Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 3 Jobs in Essen

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Verkauf und Handel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Medizinisch- oder Biologisch-Technische Assistenz (m/w/d)

Mo. 03.08.2020
Essen, Ruhr
An über 70 Labor- und Praxisstandorten bietet die amedes-Gruppe in Deutschland und Belgien interdisziplinäre medizinisch-diagnostische Dienstleistungen für Patienten, niedergelassene Ärzte und Kliniken an. Mehr als 3.800 Mitarbeiter sind für unser Unternehmen tätig. In unseren Spezialsprechstunden werden jährlich über 700.000 Patienten von unseren Experten behandelt. Für unser MVZ in Essen suchen wir zur Verstärkung unseres engagierten Teams der Zytogenetik/Genetik ab sofort eine Medizinisch- oder Biologisch-Technische Assistenz (m/w/d) In Ihren Händen liegt die eigenverantwortliche Vorbereitung und Verarbeitung der Proben sowie die Überprüfung von Patientendaten/Laboraufträgen Sie führen DNA-Isolationen aus unterschiedlichen Untersuchungsmaterialien eigenverantwortlich durch (u.a. Fruchtwasserzellen, Chorionzotten, Lymphozyten, Abortgewebe) Sie sind für Durchführung von Mikrosatellitenanalysen u.a. pränataler Untersuchungsmaterialien zuständig und überwachen diese eigenverantwortlich Sie kümmern sich die Bestimmung des Alpha-Fetoproteins (AFP) (Immunofluorenz-Methode, KRYPTOR ThermoFisher) und führen qualitative AChE-Analysen (Polyacrylamid-Elektrophorese) eigenständig durch Die Ermittlung der Parameter im Rahmen des Ersttrimesterscreening (freies ß-hCG; PAPP-A -KRYPTOR) gehören ebenso zu Ihrem anspruchsvollen Aufgabenfeld Im Rahmen der Qualitätssicherung prüfen und dokumentieren Sie die Laborergebnisse Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Medizinisch- oder Biologisch-Technischen-Assistenz oder abgeschlossenes Studium (Master oder Diplomstudiengang) der Biologie, Biochemie oder eines vergleichbaren naturwissenschaftlichen Studiengangs Ihre analytischen Fähigkeiten sowie Ihr ausgeprägtes Verständnis medizinischer Zusammenhänge zeichnen Sie aus Ihr hohes Maß an Zuverlässigkeit, Diskretion und Teamgeist wird durch Ihre strukturierte, gewissenhafte und selbstorganisierte Arbeitsweise ergänzt Der vertraute Umgang mit modernen Analyseverfahren, Analysegeräten und Labor-EDV-Systemen runden Ihr Profil ab einen sicheren, unbefristeten Arbeitsvertrag für 40 Std./Woche eine umfassende Einarbeitung durch die Teamkollegen eine faire, durch den amedes-Haustarifvertrag geregelte Vergütung Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Strukturen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen UND: eine gute und partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Spezialist Qualitätswesen -national- (m/w/d)

Mi. 29.07.2020
Essen, Ruhr
ALDI Nord zählt mit einer mehr als 100-jährigen Erfolgsgeschichte zu den führenden Lebensmitteleinzelhändlern in Europa. Als Erfinder des Discounts ist es unser Anspruch, das Einkaufen für unsere Kunden so einfach wie möglich zu machen. Dafür erfinden wir uns immer wieder neu, entwickeln uns weiter und gestalten so die Zukunft des Discounts. Sie haben die POWER, gemeinsam mit uns zu wachsen? Werden Sie Teil unseres Teams! Beratung des Category Managements zu rechtlichen Vorgaben und internen Qualitätsstandards für Lebensmittel bzw. Non-Food- und Near-Food-Artikel Dokumentation von Reklamationen und Abweichungen sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen und Koordination von Korrekturmaßnahmen Planung und Koordination von regelmäßigen Produktuntersuchungen und Qualitätskontrollen Erstellung von fachspezifischen Auswertungen und Entscheidungsvorlagen Erarbeitung von Schulungskonzepten und -unterlagen Projektarbeit zu qualitätsrelevanten Themen Food: abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, z.B. Lebensmittelchemie, Lebensmitteltechnologie, Ökotrophologie, Agrarwissenschaften oder vergleichbar Non-Food/NearFood: abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik, Chemie oder vergleichbar Erste praktische Berufserfahrung in der Industrie, im Handel, in Prüfinstituten/Zertifizierungsstellen oder vergleichbar Sichere Anwendung der nationalen und europäischen Rechtsvorschriften sowie Kenntnis der relevanten Zertifizierungssysteme und Qualitätssiegel Analytische und strukturierte Arbeitsweise Kommunikationsstärke und Teamorientierung Sicherer Umgang mit einschlägiger Anwendungssoftware sowie gute englische Sprachkenntnisse Top-Branchengehalt Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Einen sicheren Arbeitsplatz bei der Nr. 1 im Discount Ein leistungsstarkes und angenehmes Arbeitsumfeld in einem Team, das sich auf Sie freut!
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Zentrale Fachfragen im Bereich Zwischen­lagerung

Mo. 20.07.2020
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Zentrale Fachfragen an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Zentrale Fachfragen Bearbeitung von konzeptionellen wissenschaftlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Zwischen­lagerung von Brennelementen und verglasten Abfällen Planung und Durchführung von Untersuchungsprogrammen Koordinierung der Spaltmaterialüberwachung (Safeguards) Erstellung von Berichten zum Alterungsmanagement im Zwischenlager Erstellung von Studien und Konzepten im Rahmen der nuklearen Entsorgung Teilnahme an internationalen und nationalen Konferenzen/Gremien Akademische Lehrtätigkeiten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Kerntechnik, Physik, Chemie oder eine vergleichbare Qualifikation Kenntnisse im Bereich Materialwissenschaft und Werkstoffkunde wünschenswert Sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten Englisch in Wort und Schrift Verbindlichkeit sowie ein sicheres Auftreten im Umgang mit Gesprächspartnern Hohes Maß an Engagement, Eigenverantwortung und starker Teamgeist Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot


shopping-portal