Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 14 Jobs in Frauenkopf

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Medien (Film 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Tv 2
  • Verlage) 2
  • Funk 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • It & Internet 1
  • Medizintechnik 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Praktikum 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Manager (w/m/d) Genehmigung Leitungstrassen

Fr. 26.02.2021
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der maßgebliche Baustein für die Neugestaltung des Energiesystems sind die großen Strombrücken in Gleichstrom- und Drehstromtechnik, die zukünftig den Strom aus erneuerbaren Energien von Nord nach Süd transportieren. Für die Abteilung Großprojekte suchen wir ab sofort Sie. Sie verantworten den Genehmi­gungs­prozess für einzelne Netz­aus­bauprojekte und Instand­haltungsmaßnahmen in unserem Höchstspannungsnetz Sie steuern die Erstellung von Anträgen für Raumordnungs-, Bundesfachplanungs-, Plan­fest­stellungs- und sonstige Genehmigungsverfahren und begleiten diese Verfahren in engem Kontakt zu den Genehmigungsbehörden und anderen Trägern öffentlicher Belange Sie beauftragen und koordinieren Dienstleister sowie interne Stellen mit der Erstellung von genehmigungsrelevanten Unterlagen Sie präsentieren im Rahmen ihrer Projekte Arbeitsergebnisse in der Öffentlichkeit und wirken auf Informationsveranstaltungen zur Projektkommunikation mit Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium (Uni, FH, BA) der Fachrichtung Raum- oder Landschaftsplanung, Geographie, Landschaftsökologie, Geodäsie oder eine vergleichbare, durch langjährige Berufserfahrung gewonnene, QualifikationSie verfügen über mehrjährige tätigkeitsrelevante Berufserfahrung und bringen idealerweise Kenntnisse in der Abwicklung von linienhaften Infrastrukturprojekten, öffentlich-rechtlichen Genehmigungsverfahren sowie im Umweltrecht mitSie zählen Teamfähigkeit, eine selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise sowie Durchsetzungs- und Überzeugungsfähigkeit zu Ihren StärkenSie haben verhandlungssichere Deutschkenntnisse und eine gute sprachliche AusdrucksfähigkeitSie besitzen einen Führerschein Klasse BSie arbeiten am größten Gesell­schafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittag­essen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Quantencomputer-Technologie und -Anwendungen in der Produktion

Fr. 26.02.2021
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA INDUSTRIE 4.0 IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT AN UNSEREM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*INQUANTENCOMPUTER-TECHNOLOGIE UND -ANWENDUNGEN IN DER PRODUKTION Fraunhofer ist die größte Organisation für anwen­dung­sorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürf­nissen der Menschen: Gesund­heit, Sicher­heit, Kommuni­kation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Bei Fraunhofer erfinden wir Zukunft – als größte Forschungsorganisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart bietet engagierten Wissenschaftler*innen spannende Aufgaben mit Verantwortung und viel Gestaltungsspielraum. Im Auftrag unserer Kunden aus den verschiedenen Bereichen von Wirtschaft und Staat wenden wir neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Anwendung interdisziplinär auf konkrete Projekte an. Das Kompetenzzentrum für Digitale Werkzeuge in der Produktion konzipiert und entwickelt Lösungen für die Digitalisierung der Produktion in spannenden und abwechslungsreichen Projekten mit Partnern aus der Industrie und Wissenschaft. Das Spektrum der Lösungen umfasst dabei die Entwicklung von Konzepten und Anwendungen neuartiger Technologien im Produktionsumfeld. Hierzu gehört auch die Entwicklung von Anwendungsfällen für den Einsatz neuartiger Technologien wie z. B. Quantencomputing oder die Anwendung neuronaler Netze für Steuerungsaufgaben. Die Konzeption von Migrationsstrategien, die Integration mit bestehenden Lösungen und die Entwicklung von digitalen Werkzeugen zur Unterstützung dieser Technologien und Prozesse gehören ebenfalls zu den Kernaufgaben. Zur Verstärkung unseres motivierten und interdisziplinären Teams suchen wir eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in. Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und anderen Forschungseinrichtungen Durchführung wissenschaftlicher Forschungsprojekte und Technologietransferprojekte Konzeption, Entwicklung und Test von produktionsnahen Softwaresystemen – von der Aufbereitung und Speicherung von Maschinendaten über smartes Produkttracking bis hin zum KI-Cloud-Dienst. Vertretung der Projektergebnisse bei den Auftraggebern und durch Veröffentlichungen in der Fachwelt Projektakquise und Erstellung von Projektanträgen für neue Forschungsprojekte in deutscher und englischer Sprache Abgeschlossenes wissenschaftliches Master-/Diplom-Studium der Informatik / Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik oder in einem verwandten Ingenieur-Studiengang Kenntnisse im Bereich der Programmierung und Softwareentwicklung, die Ihre Begeisterung für das Thema untermauern Sie interessieren sich für die Digitalisierung der Produktion und möchten in diesem Bereich erforschen, wie die Produktion der Zukunft mit smarten Maschinen und intelligenten Diensten aussehen kann. Sie sind mit mindestens einer verbreiteten höheren Programmiersprache vertraut (z. B. Java, Node.js / JavaScript, Python, C/C++, C#). Von Vorteil sind weiterhin Kenntnisse in den Bereichen Virtualisierung (VM, Docker, SDx), Web-Frameworks, Softwarearchitekturen, Semantische Technologien, Maschinelles Lernen, IT-Security und Data Science. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse In spannenden und abwechslungsreichen Projekten mit Partnern aus der Industrie und der Wissenschaft entwickeln Sie industrielle IoT-Lösungen, von smarten Maschinen über flexible IT-Infrastrukturen bis hin zu Diensten und Anwendungen für den Einsatzzweck in der vernetzten Produktion. Hierzu gehören auch Querschnittsthemen wie Sicherheit, Interoperabilität und Usability. Sie arbeiten in einem motivierten und interdisziplinären Team in hohem Maße eigenständig und übernehmen eigenverantwortlich Aufgaben in der Anwendung und Weiterentwicklung von smarten industriellen IoT-Anwendungen unter Anwendung datengetriebener Technologien. Wir bieten Ihnen modernste Werkzeuge und eine ebensolche Infrastruktur in unseren Entwicklungslaboren, im Rahmen unseres Zentrums für Cyberphysische Systeme und in unserem 5G-Transferzentrum. Bei entsprechender Qualifikation bieten wir die Möglichkeit zur Promotion und stellen Ihnen hierfür Einrichtung und Labore unseres Instituts zur Verfügung. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein Anliegen. Um unsere Mitarbeitenden zu unterstützen, stehen ihnen unter anderem eine institutsnahe Kindertagesstätte und eine Kinderferienbetreuung zur Verfügung sowie Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Qualitätsmanagement

Di. 23.02.2021
Waiblingen (Rems)
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Bosch Healthcare Solutions GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Befristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: WaiblingenMithilfe bei der Implementierung von ProCodex (einheitliches System zur Sammlung und Bewertung relevanter Regularien und Normen)Mithilfe beim elektronischen Qualitätsmanagementsystem:Durchführung und Dokumentation von Tests zur ValidierungErstellen von Schulungsunterlagen und ProzessbeschreibungenUnterstützung bei der Dokumentenlenkung und SchulungsdokumentationMithilfe bei der Überarbeitung von QM-Prozessen im Rahmen der ISO 13485 und der neuen In-vitro-Diagnostik-Verordnung IVDR Immatrikulierter Student*in ab dem 4. Semester der Studiengänge Informationsmanagement im Gesundheitswesen, Medizintechnik, Pharmatechnik oder vergleichbarErfahrungen in Informationstechnologien sowie Kenntnisse im Programmieren wünschenswertStrukturierte, zielstrebige und genaue ArbeitsweiseAusgeprägte Kommunikations- und TeamfähigkeitInteresse an Abläufen in einem regulierten UmfeldSehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Specialist (m/w/d)

Mo. 22.02.2021
Waiblingen (Rems)
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Bosch Healthcare Solutions GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: WaiblingenWas Sie erwartet?Betreuung und Koordination von Produktzulassungen von In-Vitro Diagnostika (IVD) und Medizinprodukten weltweit einschließlich Planung und Durchführung, sowie aller Aktivitäten zur Aufrechterhaltung der Zulassungen (z.B. Registrierungen, Anzeigen / Genehmigungsverfahren bei Änderungen)Sicherstellung der regulatorischen Konformität im jeweiligen ZielmarktMitwirkung an Konformitätsbewertungsverfahren für CE-KennzeichnungenErstellung von regulatorischen und zulassungsrelevanten Dokumenten, inkl. regulatorische Pläne und Reports, Technische Dossiers und ÄnderungsmeldungenRegulatorische Bewertungen von ÄnderungenKommunikation mit internationalen Kunden sowie den Behörden im In- und AuslandVerfolgen und Bewerten von regulatorischen und normativen ÄnderungenWas Sie dafür auszeichnet?Ausbildung: Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium, vorzugsweise Biologie, Medizin, Medizintechnik oder vergleichbare Fachrichtung. Alternativ verfügen Sie über eine Kombination aus entsprechender Ausbildung z. B. BTA sowie mehrjähriger Berufspraxis in den genannten Bereichen oder vergleichbarer PositionBerufserfahrung:  mind. 2 Jahre in der Bewertung sowie in der Zulassung von Medizinprodukten, idealerweise von IVDs und in der Erstellung von technischen DokumentationenKnow-How: Fundierte Kenntnisse regulatorisch relevanter Normen, Richtlinien und Gesetze inkl. IVDR und Medizinprodukterecht, DIN EN ISO13485, 21CFR820, DIN EN ISO14971Bevorzugt Erfahrung in der Planung und Auswertung von Validierungsstudien sowie in der Dokumentation und Interpretation wissenschaftlicher DatenSprachen: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Working Student (m/f/d) Research

Mo. 22.02.2021
Stuttgart
Thieme is a leading supplier of information and services contributing to the improvement of healthcare and health. Employing more than 1,000 staff, we are a family-owned company developing products and services in digital and other media for medical and chemistry sectors. Operating internationally with offices in 11 cities worldwide, the Thieme Group works closely with a strong network of experts and partners. Our products and services are based on the high-quality content of Thieme`s 200 journals and 4,400 books. With solutions for professionals, Thieme supports relevant information processes in research, education, and patient care. Medical students, physicians, nurses, allied health specialists, hospitals, health insurance companies and others interested in health and healthcare are at the focus of Thieme`s activities. The mission of the Thieme Group is to provide these markets with the information, services, and products they need in their specific work situation and career. Are you interested in science and want to gain practical work experience?  To support the international team at Thieme Chemistry we are seeking for our office in Stuttgart a Working Student (m/f/d) Research Research - Providing support in chemistry market research and creating data tools Database and Website - Updating information and data in various systems Communication - Supporting the chemistry team in supplying information and data to customers and external contacts (editors, authors, freelancers) Student with a background or strong interest in chemistry or natural sciences Strong computer skills Team player Flexible and open minded  Good communication skills and fluent in written and spoken German and English We value creative ideas and a proactive approach.  We work in an Agile environment. We are a renowned and employee-friendly company, with a friendly and open corporate culture that is centered on team work. We offer the opportunity to work in an international business environment  
Zum Stellenangebot

Project Coordinator (w/m/d) Early Process Development

Sa. 20.02.2021
Tübingen
Die CureVac AG ist ein globales bio­pharma­zeutisches Unternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwer­punkte liegen auf prophylaktischen Impfstoffen, innovativen Krebs­immun­therapien sowie protein­basierten Therapien. Aktuell engagieren sich rund 500 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen: Wir wollen mehrere Best-in-Class mRNA-Arzneimittel auf den Markt bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Project Coordinator (w/m/d) Early Process Development Kennziffer: 3602-2001 Verantwortung für die Planung und Überprüfung des Abteilungsbudgets Koordination der Geräte und Unterstützung bei deren Wartung Sicherstellen der Ressourcenplanung und Berichterstellung, darunter fällt insbesondere die monatliche KPI-Berichtserstattung Mithilfe bei der Projektplanung und Unterstützung der Labororganisation, z. B. bei Laborumzügen und Laborkapazitäten Bachelor- oder Masterabschluss, bevorzugt im Bereich Life Sciences oder vergleichbar Idealerweise bereits erste Erfahrung in der pharmazeutischen oder biotechnischen Industrie Planungs- und Organisationskompetenz Erfahrung in der Administration von Projektmanagement-Software von Vorteil Exzellente Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie ausgeprägte Sozialkompetenzen Flexible, proaktive Arbeitsweise sowie Anpassungsfähigkeit an ein dynamisches Arbeitsumfeld und eine ausgeprägte Dienstleistungsmentalität Fundierte MS-Office-Kenntnisse Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechs­lungs­reiche Tätigkeit in einem inno­vativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Ver­antwortungs­bewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medi­zinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauens­volles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigen­initiative sind für uns selbst­verständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Referent/-in im Bereich Forschung (Mediziner/-in oder Naturwissenschaftler/-in) (w/m/d)

Do. 18.02.2021
Tübingen
Die Medizinische Fakultät ist gemeinsam mit dem Universitätsklinikum und den wissenschaftlichen Instituten eine der größten medizinischen Ausbildungs- und Forschungseinrichtungen in Baden-Württemberg. Die Organisation von Forschung und Lehre obliegt der Medizinischen Fakultät und wird vom Dekanat koordiniert. Das Dekanat der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Referent/-in im Bereich Forschung (Mediziner/-in oder Naturwissenschaftler/-in) (w/m/d) im Umfang von 100 %, befristet bis 31.03.2023 mit Aussicht auf Verlängerung. Ihre Aufgabe ist es, die Forschungsaktivitäten der Wissenschaftler/-innen an der Medizinischen Fakultät umfassend zu unterstützen. Dazu gehören – neben einem Überblick über die gesamten Wissenschaftsbereiche der Fakultät – Aufgaben, die die Forschungs­infrastruktur betreffen, wie auch die konkrete Unterstützung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bei der Einwerbung von Drittmitteln. Sie beraten bei der Antragstellung größerer Verbundprojekte und entwickeln neue Konzepte zur Qualitätssicherung. Zu Verbundprojekten gehören z. B. Anträge im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder, Anträge auf Sonder­forschungs­bereiche, Forschungsgruppen oder Graduiertenkollegs der DFG oder Verbünde des BMBF. Besonders liegt uns dabei die Unterstützung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern im Sinne einer Karriere­förderung am Herzen. Sie unterstützen bei der Ausarbeitung von Anträgen, erstellen im Einzelfall auch Textblöcke, führen statistische Auswertungen durch, begleiten bei Begutachtungen und Symposien und pflegen den Kontakt mit den Förderorganisationen. Sie sind informiert über aktuelle Ausschreibungen und Förderbekanntmachungen und gehen aktiv auf die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu und beraten diese zu allen Fördermöglichkeiten. Sie wirken mit an Informationsveranstaltungen, erstatten der Leitung der Fakultät regelmäßig Bericht und unterstützen die Arbeit in Gremien und Kommissionen. Wir erwarten fließende Englischkenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Datenbanken. Sie sind generell bereit, sich in alle im Bereich Forschung anfallenden Aufgaben und neuen Themenfelder kurzfristig einzuarbeiten. Die Tätigkeit ist abwechslungsreich und verantwortungsvoll. Wir suchen eine/-n Mitarbeiterin/Mitarbeiter mit abgeschlossenem Hochschulstudium und anschließender Promotion. Sie haben Erfahrung in der Forschungslandschaft und breite Kenntnisse in medizinischen und naturwissenschaftlichen Fragestellungen sowie der klinischen und grundlagenwissenschaftlichen Forschung. Von Vorteil sind Erfahrungen mit Förderorganisationen, Verwaltungsabläufen und der Finanzabwicklung. Es wäre wünschenswert, dass Sie bereits selbst erfolgreich Anträge bei der DFG, dem BMBF oder der EU gestellt haben. Wir erwarten eine/-n teamfähige/-n, engagierte/-n und belastbare/-n Mitarbeiterin/Mitarbeiter mit der Fähigkeit zu selbstständigem und strukturiertem Arbeiten. Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Frauen werden nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Mercedes-Benz Management Consulting ab April 2021

Do. 18.02.2021
Sindelfingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 240186Wir sind die Top-Management Beratung von Mercedes-Benz und der Daimler AG. Als strategischer Sparringspartner für die oberste Führungsebene des Daimler-Konzerns betreuen wir entscheidende Zukunftsprojekte und sichern so die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit des Konzerns. Mit höchstem Anspruch und Impact auf eine der sich am stärksten wandelnden Branchen, bilden wir Talente zu Führungskräften von Morgen aus. Werde Teil unseres Teams. Join the Inner Circle. Im Praktikum unterstützen Sie das Team bei der Entwicklung von Strategien und Lösungsansätzen für das Management eines der erfolgreichsten Mobilitätsunternehmen der Welt. Sie arbeiten im Team mit hochmotivierten Kolleginnen und Kollegen sowie Experten aus dem Konzern. Bei uns gestalten Sie vom ersten Tag an die Zukunft der Mobilität mit. Diese Herausforderungen kommen u. a. auf Sie zu: Mitarbeit im Projektteam bei der Entwicklung neuer Strategien und Lösungsansätze Mithilfe bei der Vorbereitung von Handlungsempfehlungen für die Entscheidungsträger der Daimler AG Analyse von Märkten, Technologien und Organisationen sowie die Identifizierung entsprechender Handlungsfelder Gestaltung / Begleitung von Workshops, Interviews mit internen / externen Experten Was wir Ihnen bieten: Als Bachelor- oder Masterstudent*in sind Sie bei uns als Praktikant*in tätig und ab dem ersten Tag vollwertiges Teammitglied bei Projekten auf Top-Management-Level. Zusätzlich werden Sie von unseren Berater*innen gecoacht, um Ihre Soft Skills aus und erstes Berater Knowhow aufzubauen. Durch die Erfahrung unserer Berater*innen in renommierten Strategieberatungen können Sie sich die Methoden der Beratungswelt aneignen und erhalten darüber hinaus Einblicke in eines der erfolgreichsten Mobilitätsunternehmen der Welt. Außerdem bietet Ihnen die Projektvielfalt die Möglichkeit, ein breites Wissen über die Daimler AG und Ihre Arbeitsweise aufzubauen, um so von Anfang an Kontakte im Unternehmen zu knüpfen und auszubauen.Fachliche Qualifikationen: Kaufmännischer, technischer oder naturwissenschaftlicher Studiengang Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Persönliche Kompetenzen: Engagement Teamfähigkeit Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise Kommunikations- und Präsentationsvermögen Eigeninitiative Sonstiges: Mind. 1-2 Praktika in einer internationalen Strategieberatung, der Automobil-/Zuliefererindustrie oder im Bereich Unternehmens-/Konzernstrategie Die Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) Emerging Technologies im Bereich RegTech

Mi. 17.02.2021
Frankfurt am Main, Stuttgart
BearingPoint RegTech ist ein international führender Anbieter für innovative Lösungen im Bereich Regulatory, Risk und Supervisory Technology (RegTech/RiskTech/SupTech) sowie für Services für das aufsichtsrechtliche Meldewesen entlang der regulatorischen Wertschöpfungskette. 6.000 Unternehmen weltweit, darunter bedeutende internationale Banken, die Mehrheit der größten Banken Europas, führende Versicherungsunternehmen sowie Zentralbanken und Aufsichtsbehörden vertrauen auf die Produkte und Services von BearingPoint RegTech. BearingPoint RegTech steht im engen Kontakt mit Regulatoren und trägt als Mitglied von Standardisierungsgremien wie beispielsweise XBRL aktiv zur Ausarbeitung und Weiterentwicklung von Standards bei. Das Portfolio reicht von regulatorischem Know-how verbunden mit der bewährten, zuverlässigen und zukunftsorientierten RegTech Solution Suite sowie umfassenden Services von Beratung über Schulungen bis hin zu Managed Services.  Als Praktikant (m/w/d) für Emerging Technologies wirkst Du aktiv mit bei der Entwicklung innovativer Gesamtlösungen im Bereich Aufsichtsrecht und regulatorisches Reporting sowie bei der Weiterentwicklung unseres Leistungsangebots Mitarbeit an der Produktentwicklung und Mitgestaltung des digitalen Wandels für das regulatorische Reporting Unterstützung unseres Teams bei der Konzeption von disruptiven Anwendungsfällen Erarbeitung von internen und externen Präsentationen, Angebotsunterlagen und Fachpublikationen Kommunikation mit externen Stakeholdern (z.B. Kreditinstitute, Aufsichtsbehörden, IT-Provider, etc.) Research-Tätigkeiten im Bereich Regulatory Technology und Emerging Technologies Studium der Wirtschaftswissenschaften, der MINT-Fächer oder vergleichbarer Studiengänge mit abgeschlossenem 3. Semester Gutes Verständnis der Finanzbranche und Interesse am aufsichtsrechtlichen Meldewesen von Kreditinstituten Interesse an innovativen Technologien (Blockchain-/ DLT-Technologie, Cloud Computing, Künstliche Intelligenz, Big Data, etc.) Bereitschaft sich in komplexe fachliche und technische Themengebiete einzuarbeiten Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise  Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse Idealerweise erste Berufs-/ Beratungserfahrung durch Praktika Dynamisches Team mit viel Gestaltungsspielraum Unterstützung durch einen Tutor Vielfältige Möglichkeiten, fachlich und persönlich zu wachsen Zahlreiche Trainingsangebote Neue Herausforderungen in unterschiedlichen Projekten Internationaler Erfahrungsaustausch mit Kollegen
Zum Stellenangebot

Project Coordinator Technology (w/m/d)

Mi. 17.02.2021
Tübingen
Die CureVac AG ist ein globales biopharmazeutisches Unternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwerpunkte liegen auf prophylaktischen Impfstoffen, innovativen Krebsimmuntherapien sowie proteinbasierten Therapien. Aktuell engagieren sich rund 500 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen: Wir wollen mehrere Best-in-Class mRNA-Arzneimittel auf den Markt bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Project Coordinator Technology (w/m/d) Kennziffer: 3602-2102 Überwachung interner Projekte in Bezug auf die Einhaltung von Meilensteinen, Timelines, Ressourcen­planung und Budget Unterstützung der Projektmanager und Projekt­leiter bei der Anwendung interner Projekt­management-Richtlinien und -Software Koordination der Inter­aktionen mit anderen Abteilungen, z. B. Business Development und Process Development Mithilfe bei der Erstellung von Projektreports und -präsentationen Unterstützung bei der Aufrecht­erhaltung der Beziehungen zu Kolla­borations­partnern und Überwachung von externen Projekten, deren Timelines und Publikationen Mithilfe bei der allgemeinen Abteilungs­planung und Unter­stützung bei der Labor­organisation, z. B. bei Labor­umzügen und Laborkapazitäten Bachelor- oder Masterabschluss, bevorzugt im Bereich Life Sciences, oder eine abgeschlossene Berufs­ausbildung zum technischen Labor­assistenten bzw. Biologielaboranten (w/m/d) mit mehr­jähriger Erfahrung im entsprechenden Bereich Stark ausgeprägte Organisations- und Planungskompetenz Exzellente Team- und Kommunikations­fähigkeit sowie ausgeprägte Sozialkompetenzen Hohe Eigenmotivation und Selbst­ständigkeit Zuverlässige und detaillierte Arbeitsweise, proaktive Herangehensweise sowie schnelle Auffassungsgabe Fundierte MS-Office-Kenntnisse Fließende Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal