Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 3 Jobs in Genhodder

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Druck- 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 2
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Werkstudent - Aseptic Processing (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Linnich
SIG ist einer der weltweit führenden Lösungsanbieter für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie im Bereich Kartonpackungen und Abfülltechnologie. Wir sind stolz auf die Kompetenz und Erfahrung unserer mehr als 5.000 Mitarbeiter weltweit, die es uns ermöglichen, schnell und effektiv auf lokale Kundenbedürfnisse einzugehen. Zur Verstärkung unseres Werkstudententätigkeit Aseptic Processing Teams am Standort Linnich im Großraum Aachen/Köln/Düsseldorf suchen wir ab sofort eine/en Werkstudent(in) Aseptic Processing (m/w/d) Es erwarten Sie folgende interessante Aufgaben: Eigenverantwortlich Arbeitspakete wie Technologierecherche oder Versuchsbetreuung im Technikum Mitarbeit und Unterstützung in Pre-Development-Projekten & Prototyp-Projekten Eigenständige Bearbeitung von Kleinprojekten, sowie Dokumentation von Test und Erkenntnissen Aufbereitung von Informationen zu neuen Technologien Unterstützung unseres Teams bei Prozessoptimierungen Was wir Ihnen bieten können: Sie erwartet eine spannende Tätigkeit in einem international agierenden Unternehmen, das zu den Besten seiner Branche gehört. Wir bieten Ihnen eine fachlich hochinteressante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Aufgabe innerhalb eines engagierten Teams zu einer angemessenen Vergütung.Sie passen idealerweise zu uns, wenn Sie folgende Voraussetzungen mitbringen: Studienrichtungen wie Lebensmitteltechnologie, Verfahrenstechnik, Ingenieurwissenschaften Kenntnisse in den Bereichen Verfahrenstechnik und Mikrobiologie von Vorteil Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten sowie Teamfähigkeit Gutes Organisationstalent, sowie strukturierte und analytische Arbeitsweise Flexibel, belastbar und hohe Einsatzbereitschaft Gute bis sehr gute Englischkenntnisse Sicherer Umgang mit MS Office (Excel, Power Point, Word) Was wir Ihnen bei der SIG bieten können: Sie erwartet eine spannende Tätigkeit in einem international agierenden Unternehmen, das zu den Besten seiner Branche gehört. Wir bieten Ihnen eine fachlich hochinteressante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Aufgabe innerhalb eines engagierten Teams zu einer angemessenen Vergütung. Konnten wir Ihr Interesse wecken?Dann bewerben Sie sich über unser Jobportal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive aussagekräftigem Lebenslauf und relevanter Zeugnisse. Ein Anschreiben ist bei uns nicht notwendig. Wenn Sie Fragen zur Stellenausschreibung oder zum Bewerbungsprozess haben, dann stehen wir Ihnen gerne unter den folgenden Kontaktdaten zur Verfügung.
Zum Stellenangebot

Klimaschutzbeauftragter (w/m/d)

Mi. 07.04.2021
Buchholz
Buchholz in der Nordheide ist ein wachsendes Mittelzentrum in der südlichen Metropolregion Hamburg mit rd. 41.000 Einwohnern. Als Tor zur Nordheide liegt die Stadt in landschaftlich reizvoller Lage zugleich verkehrsgünstig zur Wirtschafts- und Kulturmetropole Hamburg. Die Stadt verfügt über sämtliche allgemeinbildende Schulformen und bietet ein breites Angebot an kulturellen und sportlichen Einrichtungen. Die Stadtverwaltung Buchholz i. d. N. beschäftigt derzeit 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und gliedert sich in Verwaltungsvorstand (Bürgermeister, drei Dezernate) und sechs Fachbereiche mit Fachdiensten. Die Stadt Buchholz in der Nordheide hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stabsstelle zu besetzen: Klimaschutzbeauftragter (w/m/d) Entgeltgruppe 11 TVöD-VKA, 39 Std./Woche, unbefristet Die Stadt Buchholz i. d. N. ist seit mehreren Jahren im Klimaschutz aktiv. Sie besitzt seit 2012 ein Klimaschutzkonzept und strebt die Klimaneutralität vor 2050 an. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde Anfang 2020 der Beteiligungsprozess Klimaschutz.Gemeinsam.Gestalten. gestartet, mit dem wesentliche Akteure sowie die Bürger/innen in Buchholz zu einem gemeinsamen Engagement für den Klimaschutz zusammengeführt werden sollen. Für die anstehenden fachlichen und partizipatorischen Aufgaben suchen wir eine Persönlichkeit mit der Fähigkeit, viele unterschiedliche Akteure in der Stadtgemeinschaft mitzunehmen und zu motivieren. Umsetzung des aktuellen Ratsbeschlusses zur Klimaneutralität und Schaffung der zur Zielerreichung erforderlichen Strukturen im Rahmen der prozessbegleitenden Akteurs- und Bürgerbeteiligung Koordination von und Mitwirkung an der Entwicklung eines Klimaaktionsplans, insbesondere im Hinblick auf die Entwicklung von CO2-Reduktionszielen, Leitlinien, Klimaschutzstandards und Maßnahmen für die Stadt Information, Unterstützung und Beratung der Bevölkerung sowie der unterschiedlichen Projektpartner/innen, der Verwaltung und parlamentarischen Gremien sowie des Klimabeirats (in Gründung) rund um die Themen des Klimaschutzes, inkl. Kooperation mit den lokalen und regionalen Klimaschutzgremien Erstellung von Klimaschutzberichten und Beschlussvorlagen sowie Berichterstattung in den politischen Gremien und an Fördermittelgeber, inkl. Fördermittelakquise Aufbau und Durchführung eines Klimaschutz-Controllings Kooperation mit externen Fachexperten Vertretung der Stadt in Gremien, Fachveranstaltungen und Arbeitsgruppen Voraussetzung (zwingend): Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor, Master, Diplom), idealerweise im Bereich Umweltschutz, Klimaschutzmanagement, Energiemanagement, Umweltwissenschaften, Nachhaltigkeitsmanagement o. Ä. Eignung (wichtig): Berufserfahrung, Fachkompetenz und fachspezifische Kenntnisse im Klimaschutzmanagement oder in vergleichbaren Arbeitsbereichen (erneuerbare Energien, Energiemanagement) Erfahrung im Projektmanagement, in der Öffentlichkeitsarbeit und im Umgang mit Akteursgruppen der Kommunalpolitik und Verwaltung Sichere Anwendung von Präsentations- und Moderationstechniken Fundierte EDV-Kenntnisse Aufgeschlossene, engagierte Persönlichkeit mit guter Kommunikationsfähigkeit Fähigkeit zur selbstständigen konzeptionellen Arbeit Analytisches Denkvermögen, Kreativität, Flexibilität und Organisationsvermögen Kooperations-, Konflikt- und Teamfähigkeit Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und zur Teilnahme an Sitzungen der gemeindlichen Gremien und/oder Projekten außerhalb der üblichen Arbeitszeit Bereitschaft zur umfassenden und fortlaufenden Fortbildung in allen Angelegenheiten rund um den Klimaschutz ein verantwortungsvolles, abwechslungsreiches und zukunftsweisendes Aufgabengebiet attraktive und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten attraktive Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung einen modernen Arbeitsplatz und flexible Arbeitszeiten die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
Zum Stellenangebot

Leitung Regulatory Affairs (w/m/d)

Di. 30.03.2021
Kempen, Niederrhein
Einsatzort: 47906 Kempen Firmenbeschreibung Hochwirksam seit 1980 – seit 40 Jahren steht DrDeppe für die Entwicklung, Produktion und Abfüllung hochwertiger Präparate. Von Medizin- und Biozidprodukten über Kosmetik bis hin zu Detergenzien können wir unsere Kunden von der Produktidee bis zum fertigen Gebinde über die komplette Wertschöpfungskette begleiten. Unsere Erfahrung erstreckt sich dabei nicht nur auf Flüssigkeiten, sondern auch auf getränkte Tücher, Cremes oder Gel.  Unsere Eigenmarkenprodukte runden unser qualitatives Portfolio bestens ab. Erstellung und Pflege von Technischen Dokumentationen von Medizin-, Biozidprodukten und Kosmetika für Registrierungszwecke (national und international); Schwerpunkt liegt auf den Medizinprodukten Sicherstellung der Erfüllung von Zulassungsvoraussetzungen für Bestands- und Neuprodukte auf nationaler und internationaler Ebene Mitarbeit bei Design-Transfer-, Change-Management und Post-Market-Surveillance-Prozessen Regelmäßige Recherche über die internationalen Regularien in der EU und im nicht-europäischen Raum Eigenverantwortliche Übernahme von Projekten im Bereich Regulatory Affairs und Compliance Optimierung der Prozesse und Abläufe für eine effiziente Zulassung von Medizinprodukten Kommunikation mit Kunden, externen Dienstleistern sowie zuständigen Behörden Mindestens erfolgreich abgeschlossene naturwissenschaftliche oder ingenieurwissenschaftliche Ausbildung (Chemie, Biologie, Pharmazie oder artverwandte Disziplinen) Mehrjährige Berufserfahrung im regulatorischem Umfeld erforderlich Kenntnisse über die regulatorischen Anforderungen im Bereich Medizinprodukte (MDD vs. MDR) zwingend erforderlich Mehrjährige Erfahrung in professionellem, eigenverantwortlichen Projektmanagement Pragmatisches Organisationstalent und Sinn für betriebstaugliche Umsetzungen und Lösungen Sichere Beherrschung der üblichen Office EDV, sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse Ausgeprägte hands-on Mentalität und Teamfähigkeit Engagement und Leistungsbereitschaft Wir bieten Ihnen eine berufliche Herausforderung in einer dynamisch wachsenden Unternehmensgruppe. Sie übernehmen schnell Verantwortung im Unternehmen und haben bei entsprechender Eignung Perspektiven zur beruflichen Weiterentwicklung und Aufstiegschancen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal