Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 8 Jobs in Gernsheim

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Pharmaindustrie 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Naturwissenschaftler/ HSE/ EHS für Produktsicherheit (m/w/d)

Do. 06.05.2021
Rüsselsheim
Wir, die CTP Advanced Materials GmbH sind als Teil der indischen Aditya Birla Chemicals Gruppe ein weltweit agierendes Chemieunternehmen, das Epoxidharze und –härter hauptsächlich für Anwendungen in der Bauchemie und in Schutzbeschichtungen entwickelt, produziert und vertreibt. Um weiter erfolgreich zu bleiben, suchen wir zur Unterstützung unseres HSE-Teams zum sofortigen Eintritt einen motivierten und engagierten Naturwissenschaftler (m/w/d) im Bereich Produktsicherheit Naturwissenschaftler/ HSE/ EHS für Produktsicherheit (m/w/d) in Vollzeit an unserem Standort in Rüsselsheim Erstellen von Sicherheitsdatenblättern für eigene Produkte/Handelswaren  Evaluierung der Rohstoffdaten sowie Pflege in das firmeneigene EDV-System  EDV-gestützte Einstufung und Kennzeichnung der hergestellten Produkte  Erarbeitung von Dokumentationen gemäß der Chemikaliengesetzgebung (insbesondere REACH und GHS/CLP)  Notifizierung von Chemikalien weltweit  Bearbeitung von Kundenanfragen erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium  mindestens 2 Jahre Erfahrung im Bereich der Chemikaliengesetzgebung, vorzugsweise REACH- und GHS/CLP- Kenntnisse  Sachkunde für Gefahrgutbeauftragte (Verkehrsträger Straße und See) sind von Vorteil aber kein Muss  sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift  fundierte MS-Office Kenntnisse, ERP- EHS Module Kenntnisse sind von Vorteil  Selbständige, systematische und detailorientierte Arbeitsweise Unbefristeter Arbeitsvertrag  Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen, 30 Tage Urlaub  Eine sehr gut strukturierte Einarbeitung durch hilfsbereite Kollegen  ein betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Angebote für Betriebssport (Fitness, Yoga), helle, klimatisierte Büroräume  individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten  Familiäres Betriebsklima
Zum Stellenangebot

Clinical Affairs Manager (m/w/d)

Di. 04.05.2021
Mannheim
Metecon ist strategischer Partner für Medizinproduktehersteller und unterstützt diese bei der Dokumentation und Zulassung ihrer Medizinprodukte und IVD. Mit unseren Dienstleistungen aus den Bereichen Technische Dokumentation, Clinical Affairs, Verifikation und Validierung, Regulatory Affairs und Qualitätsmanagement ermöglichen und sichern wir für unsere Kunden den regulatorischen Marktzugang und die Verkaufsfähigkeit ihrer Produkte in den jeweiligen Zielmärkten. Wir verstehen uns als Prozessbegleiter, Ermöglicher und Entwicklungspartner unserer Kunden - für eine wirtschaftliche, flexible und sichere Entwicklung und Pflege von Medizinprodukten. Ihre zukünftigen Kolleg*innen arbeiten selbstbestimmt auf fachlich sehr hohem Niveau und führen ihre Projekte als Team - intern und mit dem Kunden - zum Erfolg. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir: Clinical Affairs Manager (m/w/d) strategische Beratung im Rahmen von Zulassungen in Europa und international –Konzeption und Organisation der Datenstruktur in Kooperation mit unseren Kunden, Bearbeitung und Erstellung von klinischen Bewertungen unter Berücksichtigung der aktuellen Gesetze und Vorschriften, Erfassung der Funktion eines Produkts und seiner klinischen Anwendung, Recherche der relevanten Literatur und Beurteilung der Aussagekraft von klinischen Daten vom Hersteller und aus der Literatur, Beurteilung der Gesamtdatenlage zu Leistungsversprechen und zur Sicherheit für Patienten und Anwender. die selbständige Arbeitsweise und eigenverantwortliche Kommunikation mit unseren Kunden schätzen, insbesondere bei der Entwicklung der Strategie für die Durchführung der regulatorischen Dienstleistung, ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung inklusive relevanter Berufserfahrung haben, von Medizinprodukten/IVD begeistert sind und ein Team toller Kolleg*innen bereichern möchten, Industrieerfahrung und Kenntnisse in der Erstellung Klinischer Bewertungen haben und sich schnell in Funktion und klinische Anwendung von Produkten einarbeiten können, Kenntnisse der regulierten Vorgaben MEDDEV 2.7/1 rev. 4, sowie der MDR (2017/745) und begleitende MDCG-Papiere vorweisen, sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse mitbringen. Wir l(i)eben flache Hierarchien. Wir bieten Ihnen einen Job mit Sinn: Bei uns dreht sich alles um die Sicherheit von Medizinprodukten und IVD für Anwender und Patienten. Teamwork makes the dream work: Offener Austausch, gegenseitige Unterstützung und das wertschätzende Miteinander sind bei uns ein Muss und keine hohle Phrase. Freiräume & Selbstverantwortung: Wir bieten Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld und Benefits wie flexible Zeitgestaltung, Homeoffice, 30 Tage Urlaub sowie eine Berufsunfähigkeitsversicherung und eine Mitarbeiterbeteiligung am Unternehmen. Wir nehmen uns Zeit für Ihr Onboarding und verlieren Sie auch im Laufe der Zeit nicht aus den Augen – Sie sind bei uns keine Personalnummer, Sie sind uns wichtig. Zahlen belegen das: 2 % unseres Jahresumsatzes investieren wir in die berufliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter*innen. Wir bieten Ihnen ein sicheres Arbeitsumfeld, einen unbefristeten Arbeitsvertrag und unternehmen alles, damit Sie so lange wie möglich bei uns bleiben.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Expert - European Chemical Regulations (all genders)

Di. 04.05.2021
Darmstadt
  A career at our company is an ongoing journey of discovery: our 58,000 people are shaping how the world lives, works and plays through next generation advancements in Healthcare, Life Science and Electronics. For more than 350 years and across the world we have passionately pursued our curiosity to find novel and vibrant ways of enhancing the lives of others.   Your role: As a (Senior) Regulatory Affairs Expert in the area of European Chemical Regulation Management, you are responsible for the strategic and operational implementation of different aspects of European Chemical Regulations. You lead international, cross-functional, and cross-sectorial projects to actively drive implementation and optimization of existing and upcoming regulatory requirements. You are responsible for the strategic and operational implementation of processes under EU REACH and REACH-like regulations. Based on your professional education and experience you are used to address complex regulatory topics and questions. This is including all aspects of REACH (Registrations, Evaluations, Authorizations and Restrictions Projects) as well as different aspects of identification and communication of Substances of Very High Concern.  In your day-to-day business you will be accountable to ensure the License to Operate by taking responsibility for registration activities for multiple substances and our affiliates. You will also support different internal projects aligned with the upper management. With your mentality to think out of the box you drive digitalization activities and process improvement initiatives.  Therefore, you interact closely with different stakeholders like Product Management, Procurement, Operations, and the digital transformation organization.  Based on your sound regulatory experience you will represent our company in industry associations, working groups and conferences to increase awareness about the essential applications within the Life Science Industry.   Who you are: Master in Natural Sciences, preferable chemistry, food chemistry or toxicology, PhD preferred Min. 4 years of profound experience and expertise in the area of REACH regulation as well as other related European Chemical Regulations (e.g. POP, PIC, RoHS Regulation). Experience in dealing with relevant software such as e.g. IUCLID, SAP EHS, SAP SVT module In-depth experience in complex regulatory substance characterization/ description would be an asset. Experienced in the defense of substances in regulatory processes as well as in working with industry associations and/or authorities. Very good project management, analytical and IT skills Excellent communication skills (very good command of English; German will be an advantage) Your competencies are purposeful, result- and future-oriented, Comfortable working in highly complex environment   What we offer:  With us, there are always opportunities to break new ground. We empower you to fulfil your ambitions, and our diverse businesses offer various career moves to seek new horizons. We trust you with responsibility early on and support you to draw your own career map that is responsive to your aspirations and priorities in life. Join us and bring your curiosity to life!   Curious? Apply and find more information at https://jobs.vibrantm.com  
Zum Stellenangebot

Specification Employee (m/w/d)

Fr. 30.04.2021
Darmstadt
Döhler ist ein weltweit führender Hersteller, Vermarkter und Anbieter technologiebasierter natürlicher Ingredients, Ingredient Systems und integrierter Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Wir bieten unseren Kunden ein breites Produktportfolio an natürlichen geschmacks-, textur- und farbgebenden sowie gesunden und funktionalen Ingredients für Lebensmittel und Getränke. Bei Döhler kannst du deine Vision in Ideen umsetzen und große Projekte vorantreiben. Wir suchen Talente wie dich, die motiviert sind, nur das Beste abzuliefern, und alles dafür tun, unsere Kunden zu begeistern. Im "Raw Material Specification Team" übernimmst du die Aktualisierung der Rohstoffdaten der Döhler Gruppe Erstellung und Bewertung von Rohstoffspezifikationen sowie weiterer relevanter Dokumente Bewertung von Rohstoffen und Produkten aus lebensmittelchemischer Sicht, hinsichtlich besonderer Ernährungsformen und religiöser Standards (Kosher, Halal, Bio etc.) Kommunikation mit Lieferanten und Organisation von benötigten Informationen bei Kundenanfragen Vorbereitung von Zertifizierungen und externen Audits (Bio, religiöse Standards, Sustainability) Beratung von internen Abteilungen und externen Kunden in vielfältigen Fragen der Rohstoffqualität und Produktzusammensetzung Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Lebensmittelchemie, Lebensmitteltechnologie oder eine vergleichbare Ausbildung Erste Berufserfahrung vorteilhaft, idealerweise in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Erfahrung mit den gängigen MS-Office-Kenntnissen, idealerweise SAP-Kenntnisse Sorgfältige, genaue und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Spannende Herausforderungen rund um das breite Produktportfolio von Döhler Flache Hierarchien, leistungsstarke Teams und kurze Entscheidungswege in einem familiengeführten Unternehmen Vertrauensarbeitszeit als Teil einer offenen Unternehmenskultur Mitarbeiterbenefits wie Leasing-Angebote, Vergünstigungen und betriebliche Altersvorsorge Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten durch unsere Döhler Academy
Zum Stellenangebot

Compliance Expert (m/w/d)

Fr. 30.04.2021
Ginsheim-Gustavsburg
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. Compliance Expert (m/w/d) Ort: Ginsheim-Gustavsburg Event Verantwortlicher: Analyse und Beurteilung von Abweichungen (z.B. Untermischungen) bzw. selbständiges Anlegen von Abweichungen und Koordination der weitergehenden Maßnahmen sowie Dokumentation Ursachenforschung bei Event/Abweichungen und Erarbeitung von CAPA-Lösungen sowie deren eigenständige Bearbeitung CC –Verantwortlicher/Koordinator: Change Control Verfahren selbständig anlegen Bearbeitung von Change Controls, Koordination der Maßnahmen in Zusammenarbeit mit den betroffenen Bereichen und Fachabteilungen Überprüfung des GMP-Status des Betriebs, GMP-Rundgänge und Präsenz im Betrieb Mitarbeit bei IQ-/OQ-/ PQ-Prozessen, Überprüfung der Abläufe Anleitung von Optimierungsprozessen im Herstellungsbereich (LEAN, Kaizen) Erstellung von Risikoanalysen (z. B. FMEA) für Verpackungsprozesse Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium Mindestens 2-3 Jahre Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie Idealerweise Erfahrungen in einem pharmazeutischen Verpackungsbetrieb Kenntnis aller gültigen GMP-Regelwerke (AMWHV, WHO, PIC/S, EU Eudralex, US CFR 21, etc.) Hohe Motivation GMP-Regeln durchzusetzen und deren Einhaltung zu kontrollieren Souveränes Auftreten bei Inspektionen und Qualitätsaudits Koordinierte, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Teamfähigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Englischkenntnisse Bereitschaft die Produktion auch in Nach- und Samstagsschichten vor Ort zu betreuen  Verantwortungsvolle Aufgaben   Patenmodell   Flexible Arbeitszeiten   Eigenverantwortliches Arbeiten   Konzernweites "Netzwerken"   Rabatte   Parkplätze  Öffentliche Verkehrsanbindung   Mitarbeiter-Events   Betriebliche Altersvorsorge und BU-Versicherung 
Zum Stellenangebot

QC Experte (m/w/d)

Fr. 30.04.2021
Ginsheim-Gustavsburg
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. QC Experte (m/w/d) Ort: Ginsheim-Gustavsburg Unterstützung des Laborleiters (m/w/d) bei den folgenden Tätigkeiten: Planung und Koordination der Durchführung von termingerechten Prüfungen von Sonderformen, sowie prozessbegleitenden Prüfungen, Reklamations- und Stabilitätsprüfungen Sicherstellen der GMP-konformen, termingerechten Durchführung und Dokumentation von Qualitätsprüfungen pharmazeutischer Produkte Erstellung, Durchsicht und Freigabe von Standardarbeitsanweisungen (SOPs), Prüfmethoden und SAP Prüfplänen Koordination und Mitarbeit bei der Ursachenforschung und der Einleitung von Maßnahmen (nach Erhalt grenzwertiger (OOT) oder nicht spezifikationsgerechter Ergebnisse (OOS) und Abweichungen Bearbeitung von Change Controls Planung und Überwachung der Umsetzung von Validierungs- und Qualifizierungsmaßnahmen Implementierung und Weiterentwicklung von LEAN-Systemen in QC Techniker Ausbildung im Bereich Chemie, Biologie oder Physik oder vergleichbare Ausbildung Belastbare Berufserfahrung in diesem Bereich Fundiertes Wissen im Bereich der Qualitätskontrolle Kenntnisse in instrumenteller Analytik (GC, HPLC, UV) Abläufe im Rahmen der Qualitätskontrolle (Prüfgeräte, Prüfverfahren) analysieren und daraus resultierende Optimierungen in die Praxis umzusetzen Erfahrung und Wissen von Regulatorischen und Rechtlichen Anforderungen für Arzneimittel (AMG; AMWHV; EU GMP Leitfaden; 21 CFR; ICH Guidelines) Kenntnisse in Validierung und Qualifizierung Sehr gute Kenntnisse in Standard Office Anwendungen sowie SAP Deutsch- und Englischkenntnisse fließend in Wort und Schrift  Patenmodell   Firmeninterne Kantine   Kostenfreie Getränke   Rabatte   Parkplätze  Öffentliche Verkehrsanbindung   Internes Gesundheitsmanagement   Mitarbeiter-Events   Betriebliche Altersvorsorge und BU-Versicherung   Teamorientierte Arbeitsweise 
Zum Stellenangebot

Director (m/w/d) Production & Technology and Site Manager

Di. 27.04.2021
Darmstadt
Land und Standort: Deutschland: DarmstadtEinsatzgebiet: Produktion & TechnikKarriere Level: Berufserfahrene (> 5 Jahre)Gesellschaft: Evonik Operations GmbHGeschäftseinheit: Health CareEvonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauensvollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Leitung der Produktion für die Business Line Health Care am Standort Darmstadt, einschließlich der Eudragit®- und Resomer®-Produktionsanlagen, der Produktion in Weiterstadt sowie des Betriebs der Evonik Dahlenburg GmbH und Weiterentwicklung eines starken ManagementteamsVerantwortung für die Planung, Durchführung und Kontrolle von Produktion, Technik, Personalwesen und administrativen Supportgruppen mit dem Fokus auf Arbeitssicherheit, Qualität und finanzielle LeistungVerantwortung für die Produktivität, Effizienz, Quantität und Qualität der produzierten Zwischen- und FertigprodukteVerantwortung für die Aufrechterhaltung und Entwicklung aller erforderlichen Managementsysteme für den Betrieb, z. B. ISO, GMP, Responsible Care etc. Sicherstellung kontinuierlicher Verbesserungen in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Sicherheit, Nachhaltigkeitsthemen und UmweltschutzVerantwortung für die Assets und Gebäude der Business Line Health Care am Standort Darmstadt (HC Campus) Sicherstellung einer kompetenten und motivierten Belegschaft durch Kommunikation und Change-ManagementMitarbeit bei der Entwicklung der Strategien von Evonik Health Care und Pharma Polymers and Services und deren Umsetzung in Strategien, Projekte und Programme für das operative Geschäft and den verantworteten StandortenAufbau von starken Verbindungen zu externen Partnern und Kunden, um Evonik bestmöglich zu repräsentierenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Natur- oder Ingenieurwissenschaften, vorzugsweise mit PromotionMehrjährige Führungserfahrung in einem produktionsnahen internationalen UmfeldAusgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und SchriftÜberzeugende Kommunikations- und KooperationsfähigkeitenAusgeprägte Führungsqualitäten in Kombination mit hohem Durchsetzungsvermögen und Hands-On-MentalitätHohes Maß an Engagement und EigeninitiativeBereitschaft zu gelegentlichen projektbezogenen nationalen ReisenSie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgabenbearbeitung. Eine leistungsgerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".
Zum Stellenangebot

Systemingenieur Technologieentwicklung (m/w/x)

Mo. 26.04.2021
Roßdorf bei Darmstadt
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.In unserem interdisziplinären Entwicklungsteam arbeiten Sie an der Entwicklung von Reparatursystemen für High End Photomasken. Sie verantworten hierbei die Entwicklung und Erprobung neuer Reparatur-Technologien. Das Überschreiten technologischer Grenzen sehen Sie als Herausforderung und Ansporn zugleich. Sie werden sowohl konzeptionell als auch im Labor in abteilungsübergreifenden Teams arbeiten und Ihre Entwicklungstätigkeit selbstständig planen, organisieren und durchführen. Ihre Tätigkeit zeichnet sich durch eine hohe thematische Vielfalt, eine interdisziplinäre Sichtweise und eine sehr hohe Bandbreite aus, die den kompletten Spannungsbogen von der Idee bis hin zum fertigen Kundenprodukt mit entsprechender Dokumentation umfasst. Außerdem vertreten Sie unser Unternehmen in Kooperations- und Förderprojekten mit Universitäten und Instituten. einen sehr guten Abschluss in Natur- oder Ingenieurwissenschaften, z. B. Physik, Chemie, Materialwissenschaften, Mikrosystemtechnik nachgewiesene Projekterfolge z.B. im Rahmen einer Promotion oder eines Industrieprojektes Erfahrung bei Design, Entwicklung und Aufbau von Labor- und Prototypensystemen (z.B. Vakuum-, Laser-, Gas- oder Elektronenstrahlsysteme) sehr gute Kenntnisse in der Anwendung gängiger Verfahren zur Oberflächenanalytik (z.B. SEM, AFM, FIB) idealerweise Erfahrungen im Umgang mit Matlab, optischer Simulationssoftware und/oder Multiphysiksimulationssoftware ein hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Kreativität und Ausdauer sowie eine hohe fachliche Bandbreite verhandlungssichere Englischkenntnisse Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal