Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 4 Jobs in Göttingen

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 3
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Specialist (m|w|d) Regulatory Intelligence

Sa. 23.01.2021
Göttingen
Sartorius ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,83 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2019 waren mehr als 9.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. Wir suchen MitarbeiterInnen, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind. Für den Bereich Regulatory Affairs innerhalb der Sartorius Stedim Biotech GmbH suchen wir einen Specialist (m|w|d) Regulatory Intelligence am Standort Göttingen. In dieser Funktion sind Sie verantwortlich für die Recherche und Beschaffung von regulatorischen Informationen für die Bereiche Medizinprodukte und IVD-Geräte, Pharmazeutika und Biopharmazeutika, Lebensmittel- und Wasser- sowie Umweltvorschriften sowie Vorschriften neuer regulatorischer Bereiche. Sie recherchieren, sammeln, organisieren und pflegen Daten zu regionalen und globalen regulatorischen Anforderungen und Veränderungen sowie anderen damit verbundenen Informationen Für die Identifizierung von Compliance-Risiken und -Chancen sind Sie ebenso verantwortlich Dazu wenden Sie anerkannte Methoden und Tools zur Durchführung von Intelligence-Analysen und zum Profiling an Die rechtzeitige Weitergabe von regulatorischen Informationen an relevante Stakeholder stellen Sie jederzeit sicher Weiterhin erstellen und moderieren Sie Präsentationen für das Senior Management, die Informationen und Analysen zu aufkommenden Trends und Risiken liefern Falls erforderlich erstellen und pflegen Sie SOP´s Sie unterstützen aktiv die Standardisierung und Implementierung von Prozessen zur Überwachung des regulatorischen Umfeldes Regulatorische Änderungen die Auswirkungen auf unsere Produkte und Prozesse haben, werden von Ihnen identifiziert Daneben übernehmen Sie unterstützende Aufgaben im Team Regulatory Affairs Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Biotechnology, Lebensmitteltechnologie oder mit einem vergleichbaren Schwerpunkt können Sie vorweisen Sie verfügen über einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs Daneben besitzen Sie fundierte Kenntnisse in der Anwendung von Intelligence-Tools und -Methoden, vorzugsweise in einem regulatorischen Umfeld der pharmazeutischen Industrie Sie können komplexe Informationen bündeln und zielgruppengerecht kommunizieren Ebenso verfügen Sie über ein gutes technisches Verständnis und analytische Fähigkeiten Sichere Kenntnisse in der Anwendung der gängigen MS-Office Lösungen sowie mit Adobe Reader|Writer runden Ihr Profil ab Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie eine globale Reisebereitschaft (ca. 15%) setzen wir voraus Identifikation mit unseren Unternehmenswerten: Nachhaltigkeit, Offenheit, Freude Sartorius will Fortschritte in der biopharmazeutischen Industrie vereinfachen. Wissenschaftliche Erkenntnisse können so schneller in neue Therapien überführt werden. Nahezu 10.000 Mitarbeiter an mehr als 60 Standorten arbeiten auf unser Ziel hin: Bessere Gesundheit für mehr Menschen. Gemeinsam sind wir in den letzten Jahren stark gewachsen. Ihre Vorteile eines Global Players: Attraktive Vergütung: IG Metall-Tarifvertrag mit einer 35 Std. Woche, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Auto-Leasing Internationale Karrieremöglichkeiten: Ein globales Netzwerk mit Seminarangeboten und Trainings. Zur Einarbeitung steht Ihnen ein Pate zur Seite Work-Life-Balance: Gleitzeit, Homeoffice, Betriebskindergarten Großzügiges Restaurant sowie italienisches Bistro Gesundheitsmanagement: Vorsorgeuntersuchungen, Sportgruppen, Rückenschule, höhenverstellbare Schreibtische
Zum Stellenangebot

Requirements Engineer (m|w|d)

Fr. 15.01.2021
Göttingen
Sartorius ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,83 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2019 waren mehr als 9.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. Wir suchen MitarbeiterInnen, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind. Für den Bereich Product Development innerhalb der Sartorius Stedim Biotech GmbH suchen wir einen Requirements Engineer (m|w|d) am Standort Göttingen. Im Rahmen dieser spannenden Tätigkeit sind Sie Teil des Entwicklungsteams und bilden die Schnittstelle zwischen dem Business und der Softwareentwicklung. Ihre Hauptaufgabe besteht in der entwicklungsbegleitenden Erfassung, Analyse und Dokumentation von Anforderungen unserer Stakeholder an unsere Softwarelösungen für den Bioprozess Sie arbeiten intensiv mit den Bereichen Marketing, Service, Operations und Produktentwicklung zur Ausarbeitung und Detaillierung von Akzeptanzkriterien zusammen Sie übersetzen selbstständig Kundenanforderungen in technische Spezifikationen und führen Analysen zur Einhaltung regulatorischer Vorgaben in der pharmazeutischen Industrie durch Sie fungieren als zentrale Schnittstelle zwischen unseren Kunden und Entwicklungsteams, und tragen so maßgeblich dazu bei innovative Softwareprodukte mitzugestalten Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Biotechnologie oder eine vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung Sie zeichnen sich durch ein sehr gutes Verständnis von biotechnologischen Up- und Downstream Prozessen aus Sie verfügen nachweislich über tiefgreifendes Wissen im Bereich der Prozessautomatisierung und den damit verbundenen Standards wie z.B. ISA-8821 CFR Part 11, EudraLex Vol. 4 Annex 11 sowie die Good Automated Manufacturing Practices zur Entwicklung von Systemen für die pharmazeutische Industrie sind Ihnen geläufig Sie können die funktionalen und technischen Aspekte von Kundenforderungen leicht erfassen und gegenüber Software-Entwicklungsteams verdeutlichen Sie sind vertraut mit den agilen Methoden der Softwareentwicklung Sie bringen sehr gute Englischkenntnisse sowie mindestens gute Deutschkenntnisse mit Proaktive Kommunikationsfähigkeit und ein äußerst ausgeprägtes abstrakt-logisches und analytisches Denkvermögen beschreiben Ihre Stärken Sie können sich mit unseren Unternehmenswerten: Nachhaltigkeit, Offenheit, Freude, identifizieren Sartorius will Fortschritte in der biopharmazeutischen Industrie vereinfachen. Wissenschaftliche Erkenntnisse können so schneller in neue Therapien überführt werden. Nahezu 10.000 Mitarbeiter an mehr als 60 Standorten arbeiten auf unser Ziel hin: Bessere Gesundheit für mehr Menschen. Gemeinsam sind wir in den letzten Jahren stark gewachsen. Ihre Vorteile eines Global Players: Attraktive Vergütung: IG Metall-Tarifvertrag mit einer 35 Std. Woche, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Auto-Leasing Internationale Karrieremöglichkeiten: Ein globales Netzwerk mit Seminarangeboten und Trainings Zur Einarbeitung steht Ihnen ein Pate zur Seite Work-Life-Balance: Gleitzeit, Homeoffice, BetriebskindergartenGroßzügiges Restaurant sowie italienisches Bistro Gesundheitsmanagement: Vorsorgeuntersuchungen, Sportgruppen, Rückenschule, höhenverstellbare Schreibtische Smartes Arbeitsumfeld: Offene Büros und neueste Ausstattung, grüner Campus, Dachterrassen
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter in der Qualitätssicherung (m/w/d)

Fr. 15.01.2021
Göttingen
Sie suchen nach einer spannenden beruflichen Herausforderung? Starten Sie bei einem führenden europäischen Auftragshersteller im Bereich der Pharmazeutischen, Biotech- und Health Care-Industrie. Mit seinen Entwicklungszentren, Produktionsstandorten sowie Lager- und Logistikstandorten ist der Konzern weltweit tätig. Der NextPharma-Standort in Göttingen mit ca. 400 Mitarbeitern, ist innerhalb der Gruppe auf die Herstellung von festen Arzneiformen sowie die Produktion von Cephalosporinhaltigen Arzneimitteln spezialisiert. Zusätzlich werden am Standort Göttingen Dienstleistungen wie Entwicklung, Herstellung und Versand von klinischen Prüfpräparaten sowie der Mikrobiologie angeboten. Zur Verstärkung unseres Teams in Göttingen suchen wir ab sofort eine/n: Sachbearbeiter in der Qualitätssicherung (m/w/d)Unterstützung unserer Manager in der Qualitätssicherung als Schnittstelle zwischen Abteilungen (Qualitätssicherung, Qualitätskontrolle, Herstellungsleitung, Klinikmuster) im Aufgabenbereich: Batch Record Review zur Vorbereitung der Freigabe von Arzneimitteln und von Klinischen Prüfpräparaten durch die Qualified Person Prüfung von internen Dokumenten auf GMP-Compliance und Datenintegrität Unterstützung unseres Qualitätssicherungsteams bei der Bearbeitung von Aufgaben im Bereich Hygienemonitoring sowie bei der Erstellung und Lenkung von GMP-gerechten Dokumenten Unterstützung bei der Bewirtung im Rahmen von Kundenaudits und Behördeninspektionen Abgeschlossene Ausbildung als BTA, LTA oder PTA bzw. als Laborant oder naturwissenschaftlicher Studiengang Berufserfahrung im Qualitätsmanagement eines pharmazeutischen Unternehmens ist von Vorteil aber keine Voraussetzung Kommunikations- und Teamfähigkeit Sicherer Umgang mit MS-Office-Paket, insbesondere Word und Excel Gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

EHS Manager (m|w|d)

Di. 12.01.2021
Holtensen, Kreis Göttingen
Sartorius ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,83 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2019 waren mehr als 9.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. Wir suchen MitarbeiterInnen, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind. Für den Bereich Operations innerhalb der Sartorius Stedim Biotech GmbH suchen wir einen EHS Manager (m|w|d) am Standort Göttingen. In dieser Position verantworten Sie die Einhaltung aller standortrelevanten Vorschriften, Richtlinien und Prozesse für den Bereich Environment, Health and Safety. Der Fokus wir dabei auf der Abwasserentsorgung, der Gefahrenabwehr und der Ausarbeitung von Gefährdungsbeurteilungen liegen. Sie verantworten das EHS Management für unseren Produktionsstandort in Göttingen als Site EHS Manager (m|w|d) Ihre Hauptaufgabe ist die stetige Entwicklung und Verbesserung der bestehende EHS Prozesse und Vorgaben entsprechend gesetzlicher, normativer und unternehmenseigener Anforderungen Eine zentrale Aufgabe ist dabei die Umsetzung einer rechtssicheren und effektiven Abwasserentsorgung und Abwasseraufbereitung Die Einhaltung der Anforderungen aus dem BImSchG stellen Sie sicher und führen daraus notwendige Genehmigungsprozesse durch Sie übernehmen die Kommunikation zu Behörden (Wasserverband, Entsorgungsbetriebe, Gewerbeaufsicht) und führen EHS relevante Audits durch Bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen unterstützen Sie die Führungskräfte am Standort Weiterhin nehmen Sie Sicherheitsbegehungen vor und erstellen Gefahrstoffbeurteilungen Sie verwalten Zertifikate (ISO 14001, 45001, 50001) Ebenso liegt die Gefahrenabwehr, der Werkschutz und die Untersuchung von Vor- und Unfällen in Ihrer Verantwortung Schulungen zu allen EHS bezogenen Themen werden von Ihnen durchgeführt Was uns überzeugt Ihr technisches Studium, wünschenswerter Weise im Bereich Environment, Health and Safety, haben Sie erfolgreich abgeschlossen Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung als EHS Manager (m|w|d) mit Standortverantwortung können Sie vorweisen Sie verfügen über Erfahrung im Projektmanagement Im Umgang und der Anwendung mit regulatorischen Anforderungen nach ISO14001 | ISO45001 | ISO5001 sind Sie sicher Darüber hinaus können Sie sichere Kenntnisse im Bereich der Abwasserentsorgung sowie der Abwasseraufbereitung vorweisen Eine durchsetzungsstarke Persönlichkeit, gute Netzwerkereigenschaften und Kommunikationsstärke runden Ihr Profil ab Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse setzen wir voraus Sie identifizieren sich mit unseren Werten: Nachhaltigkeit, Offenheit, Freude Sartorius will Fortschritte in der biopharmazeutischen Industrie vereinfachen. Wissenschaftliche Erkenntnisse können so schneller in neue Therapien überführt werden. Nahezu 10.000 Mitarbeiter an mehr als 60 Standorten arbeiten auf unser Ziel hin: Bessere Gesundheit für mehr Menschen. Gemeinsam sind wir in den letzten Jahren stark gewachsen. Ihre Vorteile eines Global Players: Attraktive Vergütung: IG Metall-Tarifvertrag mit einer 35 Std. Woche, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Auto-Leasing Internationale Karrieremöglichkeiten: Ein globales Netzwerk mit Seminarangeboten und Trainings. Zur Einarbeitung steht Ihnen ein Pate zur Seite Work-Life-Balance: Gleitzeit, Homeoffice, Betriebskindergarten Großzügiges Restaurant sowie italienisches Bistro Gesundheitsmanagement: Vorsorgeuntersuchungen, Sportgruppen, Rückenschule, höhenverstellbare Schreibtische Smartes Arbeitsumfeld: Offene Büros und neueste Ausstattung, grüner Campus
Zum Stellenangebot


shopping-portal