Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 25 Jobs in Hasloh

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Pharmaindustrie 4
  • Medizintechnik 3
  • Nahrungs- & Genussmittel 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Recht 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 22
  • Ohne Berufserfahrung 14
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 22
  • Home Office möglich 5
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Befristeter Vertrag 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Senior Consultant (d/m/w) - Healthcare/ Life Sciences

Fr. 15.10.2021
Hamburg, Frankfurt am Main
Unser Cognizant Consulting Healthcare & Life Sciences (HCLS) Team berät unsere Kunden aus der Life Sciences Industrie (Pharma und Medizintechnik) bei den Themen Digitale Transformation/ Digitale Strategien, Prozessoptimierung und Innovation. Der Fokus liegt auf neuen Geschäftsmodellen mit digitalen Produkt- und Serviceangeboten sowie auf digitalisierten Kernprozessen in den Bereichen R&D, Manufacturing, Supply Chain Management & Logistik sowie Marketing & Sales. Wir suchen Beraterinnen und Berater, die Interesse haben, das Marktsegment Healthcare/Medizintechnikindustrie-Consulting proaktiv weiter zu gestalten. Wenn Sie Ihre Karriere in einem globalen Beratungsunternehmen für die Life Sciences Industrie aufbauen und weiterentwickeln möchten, dann sind wir die richtige Adresse für Sie! SENIOR CONSULTANT (D/M/W) – HEALTHCARE / LIFE SCIENCES Frankfurt, Hesse, GermanyJob ID: 00041181392 Sie erbringen Beratungsleistungen im Team und unterstützen dabei unsere Kunden aus dem Bereich Healthcare/Medizin bei der Lösung und Bewältigung ihrer wichtigsten Herausforderungen bei der digitalen Transformation Bei der Realisierung von innovativen und effektiven Lösungen für unsere Life Sciences Kunden sind Sie ein Key-Player und treiben so den Geschäftsbereich aktiv und erfolgreich voran Sie leiten und wirken aktiv an dem gesamten Zyklus eines Projektes von Akquise, Scoping, Planung, inhaltlicher Bewertung, Erarbeiten von Lösungsansätzen mit, bis hin zur Realisierung/ Implementierung und Lösungsprüfung Sie bringen Ihre Ideen, Vorschläge und Standpunkte proaktiv ein und setzen diese in Lösungen um Bei der Definition und Detaillierung von Angeboten und Lösungsansätzen wirken Sie ebenso mit, wie bei Präsentationen unserer Vorschläge beim Kunden Eine sehr gute Kundenbeziehung und hohe Kundenakzeptanz bauen Sie durch Ihre hervorragende Fachkompetenz und Ihr stets aktuelles Branchenwissen auf Im globalen Life Sciences Team agieren Sie als fachlicher und technischer Ansprechpartner über geografische und organisatorische Grenzen hinweg Sie übernehmen Führungsverantwortung für Ihr Team und bauen es sukzessive weiter auf Erste Berufserfahrung in einer Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Healthcare oder einer vorherigen Tätigkeit bei einem Unternehmen/Forschungseinrichtung aus dem Bereich Healthcare/Pharma/Medizintechnikindustrie/Gesundheitsökonomie Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen der pharmazeutischen Industrie (z.B. GMP, GDP, GCP) bzw. der Gesetzgebung für Medizinprodukte und deren regulatorischen Anforderungen Vorkenntnisse mit den Programmen SAS und SPSS Sie besitzen die Fähigkeit, in kürzester Zeit den aktuellen Sachstand und die Herausforderungen zu überblicken, um Lösungsansätze zu erarbeiten und Handlungsempfehlungen auszusprechen sowie unsere Kunden zu begeistern und Neugeschäft zu generieren Sie sind sehr erfahren im Präsentieren von Projektergebnissen oder Konzepten sowie in der Moderation von Kundenworkshops Reisebereitschaft innerhalb Europas Deutsch und Englisch beherrschen Sie sicher (weitere Fremdsprachen sind vorteilhaft) einzigartige Möglichkeit, zusammen mit unserem globalem Leadership Team, unsere Life Sciences Consulting Unit weiter auszubauen einzigartige Entwicklungsperspektiven, die sich nach der individuellen Leistung und nicht nach Betriebszugehörigkeit richten und nicht durch geografische Grenzen beschränkt sind das umfangreiche Weiterbildungsangebot unserer internen E-Academy sowie die Möglichkeit auch externe Zertifizierungen zu erwerben anspruchsvolle und abwechslungsreiche internationale Beratungsprojekte die Zusammenarbeit in multikulturellen Projektteams attraktive Vergütungsmodelle sowie flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Leitung Qualitätsmanagement (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Norderstedt
Unser natürliches Mineralwasser ist unser wertvollster Schatz – und die hohe Qualität unser wichtigstes Argument. Für den Standort in Norderstedt suchen wir zur Ergänzung unseres tollen Teams per sofort: Leitung Qualitätmanagment (m/w/d) Du liebst es, zu planen, zu steuern und zu optimieren – und verlierst die Qualität dabei nie aus den Augen? Dann komm an Bord.FOLGENDES ERWARTET DICH: ARBEITSGEBIET HACCP Teamleitung, inkl. Organisation von Teamsitzungen, Vor- und Nachbereitung Schulung und rechtliche Grundlagen ARBEITSGEBIET LEBENSMITTELSICHERHEIT Monitoring der Lebensmittelrechtssicherheit für die eingesetzten Roh,- Hilfs- und Betriebsstoffe sowie Verpackungsmittel und Inhaltsstoffe Kontrolle, Einhaltung und Umsetzung der Hygienevorschriften Überwachung der Hygienestandards und Reinigungspläne Vorbereitung/Durchführung von Schulungen ARBEITSGEBIET QUALITÄTSMANAGEMENTSYSTEM Vorbereitung, Durchführung und Auswertung interner Audits und Begehungen Begleitung externer Audits Anfertigung und Aktualisierung von Prozessbeschreibungen und Arbeitsanweisungen Überwachung der Leistung und der Zielerreichung Ansprechpartner für alle QM relevanten Fragen ARBEITSGEBIET REKLAMATIONEN Bearbeitung von Reklamationen in Rücksprache mit dem Labor Bearbeitung von Kundenanfragen Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildungsabschlüsse im Bereich der Lebens- oder Getränketechnologie oder der Ökotrophologie Mind. 3 Jahre Berufserfahrung in dem Bereich Qualitätsmanagement Laborerfahrung von Vorteil Erste Erfahrungen in der Personalführung Sicher im Umgang mit der Office-Produkt-Familie Ein hohes Maß an Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit und Neugierde Zuschuss HVV-Karte oder eBike kostenlose Getränke Haustrunk sowie Personalrabatt auf unser gesamtes Sortiment große und kleine Firmenevents
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent – Dokumentation (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Hamburg
altona Diagnostics ist ein medizinisches Diagnostikunternehmen, das In-vitro-Diagnostiktests zum DNA-basierten Nachweis von Krankheitserregern wie Viren, Bakterien oder Parasiten entwickelt und herstellt. altona Diagnostics ist inhabergeführt, hat seinen Hauptsitz in Hamburg-Altona und beschäftigt weltweit mehr als 300 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist seit über 20 Jahren im Bereich der Molekulardiagnostik tätig und nach ISO 13485 zertifiziert. Unser Geschäftsmodell ist einfach und direkt: gute Leute, die gute Produkte machen und guten Service bieten. Kommen Sie zu uns, wenn Sie dieselbe Philosophie teilen! Zur Verstärkung unseres Operations Teams in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen hochmotivierten und engagierten   Technischer Assistent – Dokumentation (m/w/d) Übernahme einer Schnittstellenfunktion zwischen Produktion, Entwicklung und Qualitätsmanagement Übergabe von Produkten aus der Entwicklung in die Produktion und die Qualitätskontrolle  Erstellen und Pflegen der SOPs, QM-Dokumente und Aufzeichnungen Mitarbeit bei Produktänderungsprozessen Bearbeitung von NC und CAPA-Fällen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Audits Datenpflege in unserem ERP-System Abgeschlossene Ausbildung als technischer Assistent (BTA, CTA, PTA), eine naturwissenschaftliche Ausbildung oder einschlägige Berufserfahrung Praxiserfahrung bei der Erstellung von SOPs Erste Erfahrungen in der Molekulardiagnostik, im Qualitätsmanagement, im Umgang mit ERP-Systemen oder in der Produktion von Medizinprodukten sind wünschenswert Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen Teamgeist und Kommunikationstalent Strukturierte, selbstorganisierte und sorgfältige Arbeitsweise Profitieren Sie von den vielfältigen Möglichkeiten eines expandierenden internationalen Unternehmens. Arbeiten Sie in einem hoch motivierten, offenen und freundlichen Umfeld sowohl eigenständig als auch im Team. Familiengerechte Arbeitszeiten sowie ein angenehmes und familiäres Betriebsklima warten auf Sie.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Bioanalytik

Fr. 15.10.2021
Hamburg
Die Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Tochterfirma der Gedeon Richter AG und der HELM AG, ist ein dynamisches Biotechnologie-Unternehmen, das mit über 250 Mitarbeitenden in den Betriebsstätten Hamburg, Bovenau und Hannover biopharmazeutische Arzneimittelwirkstoffe unter GMP-Bedingungen entwickelt und produziert. Zur Verstärkung unserer Abteilung Bioanalytik innerhalb der Qualitätskontrolle Hamburg suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt Sie als Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) Bioanalytik Eigenständige Entwicklung, Etablierung und Validierung von Analyse­methoden für Nuklein­säuren und re­kombi­nante Pro­teine, inklusive ent­sprechender Doku­mentation, vor­wiegend in englischer Sprache Planung und Prüfung von Analysemethoden im Rahmen der Entwicklung sowie unter GMP-Bedingungen Bearbeitung von Abweichungen, Change-Control-Anträgen, CAPA-Maßnahmen, OOX-Ergebnissen Eigenständige Betreuung von Kunden­projekten für den Bereich Bio­analytik Selbstständige Planung und Koordination beim Techno­logie­transfer von Analyse­methoden Betreuung von externen Analyse­laboren Enge Kooperation mit anderen Fach­abteilungen Sie haben ein, vorzugsweise mit Promotion, abgeschlossenes natur­wissen­schaftliches Studium Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung inner­halb der Qualitäts­kontrolle, in der pharma­zeutischen Industrie im GMP-Umfeld mit Sie haben Kenntnisse im Bereich protein­analytischer und molekular­biologischer Methoden: – ELISA (Prozessverunreinigungen, HCP) – Kapillarelektrophoretische Methoden (iCE, CE-SDS, CGE, CZE) – Gehaltsmethoden (UV, CBB) – Gelelektrophoretische Methoden (PAGE, WB, IEF) – qPCR (RT-PCR, Copy Number, Rest-DNA, Rest-RNA) – Arznei­buch­methoden (pH, Visuelle Inspekition, Osmo­lalität) Sie verfügen über sicheres Englisch in Wort und Schrift Idealerweise haben Sie Erfahrungen mit DMS und LIMS Sie sind eine engagierte, zuverlässige und selbst­ständig arbeitende Persön­lichkeit Eine sehr sorgfältige und präzise Arbeits­weise zeichnet Sie aus Sie bringen die Fähigkeit zur Koordination von Arbeits­abläufen mit und berück­sichtigen dabei über­greifende Zusammen­hänge Zudem über­zeugen Sie durch Team­fähig­keit und Freude am Erfolg Eine spannende und anspruchs­volle Tätig­keit in einem dyna­mischen Markt mit lang­fristiger Perspektive Flexible Arbeits­zeit­modelle Leistungs­gerechte Be­zahlung (inklusive Sonder­zahlungen und Zuschlägen) und 30 Tage Urlaub Individuelle Mitarbeiter­förderung und -quali­fizierung Zuschüsse zur betrieb­lichen Alters­vorsorge und zu vermögens­wirksamen Leistungen Kosten­lose Park­plätze, kosten­freie Ge­tränke sowie ein Zu­schuss zum Mittag­essen Das macht uns besonders: Für uns ist die Verein­bar­keit von Beruf und Familie ein Erfolgs­faktor Ein moti­viertes und engagiertes Team, welches sich immer neuen Heraus­forderungen stellt und dabei den Spaß an der Arbeit nicht vergisst
Zum Stellenangebot

Quality Management Leader (f/m/d)

Fr. 15.10.2021
Hamburg
Evotec is a leader in the discovery and development of novel small molecule drugs with operational sites in Europe and the US. The Company has built substantial drug discovery expertise and an industrialized platform that can drive new innovative small molecule compounds into the clinic. In addition, Evotec has built a deep internal knowledge base in the treatment of diseases related to neuroscience, pain, oncology, inflammation, and metabolic diseases. Leveraging these skills and expertise, the company intends to develop best-in-class differentiated therapeutics and deliver superior science-driven discovery alliances with pharmaceutical and biotechnology companies. At Evotec’s headquarters in Hamburg, Germany, the Innovation Efficiency Team is seeking a highly motivated and dedicated Quality Management Leader (f/m/d) full-time and permanent The Innovation Efficiency department is a team of specialists in Quality Management and/or Lean Management that promotes continuous improvement in the Evotec group. The Quality Management team is responsible for establishing, maintaining and improving an appropriate Quality Management System in all Drug Discovery functions and is responsible for defining and implementing Evotec Good Research Practice. Implement the Drug Discovery Quality Management System at our sites in Germany (Hamburg, Munich, Goettingen, Cologne) Support the implementation of Good Research Practice throughout the company Perform internal Quality audits and prepare customer audits Define and implement a Quality training program and communication plans Collaborate with operational teams to support the delivery of Quality initiatives in Drug Discovery Update and analyse quality indicators (KPI) Ensure consistency of approaches towards Quality at Evotec through collaboration with the Evotec Quality network Prepare, review and update quality documents in line with customer expectations, health authority requirements as well as with Evotec’s business strategy Ensure the availability of Quality documents within Drug Discovery Master’s degree in either Quality Management or in Life Sciences Multiple years of work experience in Quality Management within a Pharmaceutical, Biotechnology or CRO setting Alternatively a scientific background with experience in drug discovery and interest in quality management Background or understanding of Quality Management Systems (e.g. ISO 9001, GLP/GMP) Good understanding and interest in scientific processes Excellent interpersonal skills and the ability to work as a team and in a matrix environment Familiarity with Lean Six Sigma methodology would be a plus Persistent, organized and customer-oriented Comfortable working with high levels of autonomy, highly proactive and enthusiastic Fluent in English and German with strong communication and networking skills A position within a vigorous and exciting professional environment promoted by an open culture and a spirit of community A diverse, international workforce with a dynamic working environment that fosters creativity, innovations, and teamwork 30 days of annual holiday, monthly allowance for public transportation and in-house canteen Capital forming benefits, flexible working hours, holiday pay, and annual bonus depending on performance
Zum Stellenangebot

Wissenschaftler (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Hamburg
altona Diagnostics ist ein medizinisches Diagnostikunternehmen, das In-vitro-Diagnostiktests zum DNA-basierten Nachweis von Krankheitserregern wie Viren, Bakterien oder Parasiten entwickelt und herstellt. altona Diagnostics ist inhabergeführt, hat seinen Hauptsitz in Hamburg-Altona und beschäftigt weltweit mehr als 300 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist seit über 20 Jahren im Bereich der Molekulardiagnostik tätig und nach ISO 13485 zertifiziert. Unser Geschäftsmodell ist einfach und direkt: gute Leute, die gute Produkte machen und guten Service bieten. Kommen Sie zu uns, wenn Sie dieselbe Philosophie teilen! Zur Verstärkung unserer Abteilung Forschung und Entwicklung in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen hochmotivierten und engagierten   Wissenschaftler (m/w/d) Durchführung von Produktentwicklung, Verifikation und Validierung von in vitro-Diagnostika im Bereich der Infektiologie bis zur Zulassung in Europa und ggf. anderen geographischen Regionen Normgerechte Dokumentation der Experimente und Erstellung von Dokumenten für Zulassungsverfahren (z.B. CE-Markierung in Europa) Gestaltung und Optimierung von internen Prozessen und Verfahrensanweisungen Betreuung und Anleitung von Mitarbeitern (technische Assistenten, Studenten, Praktikanten) Präsentation der Firma bzw. der Produkte in Form von Vorträgen und Veröffentlichungen Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder medizinisches Studium, vorzugsweise mit erfolgreicher Promotion Berufserfahrung im naturwissenschaftlichen/ virologischen Bereich Einschlägige Erfahrungen in den Bereichen molekulare Diagnostik und/oder Bioinformatik wünschenswert Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Flexibilität Hohe Leistungsbereitschaft und Organisationsfähigkeit Profitieren Sie von den vielfältigen Möglichkeiten eines expandierenden internationalen Unternehmens. Arbeiten Sie in einem hoch motivierten, offenen und freundlichen Umfeld sowohl eigenständig als auch im Team. Familiengerechte Arbeitszeiten sowie ein angenehmes und familiäres Betriebsklima warten auf Sie.
Zum Stellenangebot

Lebensmittelchemiker*in /Ökotrophologe*in /Agrarwissenschaftler*in als Customer Service Consultant (m/w/d) im Bereich Agrarprodukte und Futtermittel

Fr. 15.10.2021
Hamburg
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 6.400 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Germany GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland und inspiziert und zertifiziert Rohstoffe, Produkte sowie Dienstleistungen nach internationalen Normen und unternehmenseigenen Standards. Im Auftrag von Herstellern, Händlern oder Regierungen sorgt sie mit ihren Dienstleistungen über alle Stufen der Wertschöpfungskette für mehr Sicherheit, mehr Effizienz und mehr Qualität. Sie betreuen unsere Top-Kunden aus dem Bereich der Agrar-, Lebensmittel-und Futtermittelindustrie. Dabei agieren Sie als erster Ansprechpartner*in für die Kunden und stehen für Fragestellungen zur Verfügung. Sie sind verantwortlich für die Beurteilung und Plausibilisierung von Analyseergebnissen. Zudem nehmen Sie die rechtliche Beurteilungen für Lebensmittel und Futtermittel vor. Sie organisieren und verfolgen Laboraufträge und unterstützen bei der Angebots- und Prüfplanerstellung. Sie arbeiten innerhalb unserer Business Line Health & Nutrition in einem Team mit insgesamt 50 Mitarbeitern, die den gesamten Lebens- und Futtermittelbereich fachlich betreuen. Die Position ist im Rahmen einer Elternzeitbefristung zu besetzen. Sie haben eine Ausbildung als Lebensmittelchemiker*in oder Ökotrophologe*in oder Agrarwissenschaftler*in abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation. Sie haben umfangreiche Kenntnisse in der Lebensmittel- und Futtermittelanalytik und sind versiert im Umgang mit dem Lebensmittel- und Futtermittelrecht. Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen im Dienstleistungssektor oder im Bereich der Lebensmittelindustrie sammeln. Ihre eigenständige Arbeitsweise, rasche Auffassungsgabe und hohe Einsatzbereitschaft zeichnen Sie aus. Ferner haben Sie Spaß an Teamarbeit. Sie arbeiten kundenorientiert und treten im internen und externen Kontakt stets selbstbewusst und redegewandt auf. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.  IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Regional Product and Process Leader (m/f/d) Emulsifier

Mi. 13.10.2021
Hamburg
Want to build a stronger, more sustainable future and cultivate your career? Join Cargill's global team of 155,000 employees who are committed to safe, responsible and sustainable ways to nourish the world. This position is in Cargill’s food ingredients and bio-industrial business, where we anticipate trends around taste, nutrition and safety to innovate and provide solutions to manufacturers, retailers and food service companies. For our production site in Hamburg-Harburg we are looking for you (m/f/d) as soon as possible and permanent as Regional Product and Process Leader Emulsifier Job purpose and impact: The Regional Product and Process Leader Emulsifier is responsible for leading the day-today activities of Product and Process Development (PPD) Emulsifier team in Cargill Starches, Sweeteners, Textures Europe, Texture pillar. In this role, you will ensure that projects are delivered within agreed timelines and budgets by translating customer and market needs and manu­facturing process improvement opportunities into innovative products and process solutions. Build a high performing, highly engaged Product and Process Development Emulsifier team to create vision, strategic work­force planning, talent development, succession planning, organizational development, engagement, communication. Provide leadership and advisory on how to execute our innovation and continuous improve­ment portfolio and product line architecture. Responsible for the success­ful completion of selected projects within global product and continuous improvement portfolio, according to agreed time frames and budgets. Initiate and monitor the execution of long-term innovation projects at core research and development or external innovation suppliers, such as universities or start-ups. Responsible for providing technology leadership and advice to operations to develop core technology competencies within the team. Lead intellectual asset management strategy related to projects and monitor the external environment for intellectual property against defined focus areas that could impact the designated group or the company. Develop plans and deliver results in a fast-changing business or regulatory environment, while leading and developing a team of experienced professionals, coaching and making decisions related to talent management hiring, performance and disciplinary actions. You will also collaborate with managers and supervisors in your organization to ensure staff selections align with current and future needs. Other duties as assigned. Minimum qualifications Bachelor’s degree in a related field (Science and Technology) or equivalent experience Minimum of six years of related work experience in Food & Feed Additive & Ingredient space Experience in managing and developing high performing teams and leading change in complex matrix organizations Proven portfolio management experience, including gate review team/portfolio review team participation Experience in building and fostering strong functional working relationships, collaborating with internal and external leading academics, institutes and companies to influence and drive areas of research as well as anticipate trends Preferred qualifications Master’s degree in a related field (Science and Technology) or equivalent experience Several years of work experience in the segment of emulsification technologies or emulsifier processing Proven experience on how to get things done within a matrix organization. Good tolerance of ambiguity combined with an active approach to problem-solving Demonstrated effective project management skills We provide a fast-paced stimulating international environment, which will stretch your abilities and channel your talents. We also offer competitive salary and benefits combined with outstanding career development opportunities in one of the largest and most solid private companies in the world.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Mi. 13.10.2021
Hamburg
Coloplast entwickelt und vertreibt Produkte für die Stoma-, Kontinenz- und Wund­ver­sorgung sowie für die Haut­pflege und die Urologie. Darüber hinaus bietet Coloplast in Deutschland Homecare-Dienst­leistungen an. Coloplast ist ein welt­weit operier­endes Unter­nehmen mit mehr als 11.000 Mitarbeitern. Coloplast bietet Produkte und Service­leis­tungen, um das Leben von Menschen mit körperlichen Beein­trächtigungen zu erleichtern. In enger Zu­sam­men­arbeit mit Anwendern ent­wickeln wir Lösungen, die ihren sehr persön­lichen medi­zinischen Be­dürf­nissen gerecht werden. Zum nächstmöglichen Zeit­punkt suchen wir im Rahmen einer Nachfolge­regelung einen Regulatory Affairs Manager (m/w/d) für den Bereich Payers & Health Economics. Diese Vakanz ist in Vollzeit und unbefristet zu besetzen. In dieser Funktion berichten Sie an den Director Regulatory Affairs mit Sitz in Hamburg. Sie wollen etwas bewegen, weiter­entwickeln und streben eine Aufgabe mit Sinn an? Möchten Sie außer­dem für eines der leistungsstärksten Medtech-Unternehmen der Welt mit ca. 600 Mitar­beitern in Deutsch­land tätig werden? Dann werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich! Eine Ihrer Haupt­aufgaben besteht in der Bean­tragung und dem Abschluss von Erstattungs­genehmigungen. Sie sind dafür verant­wortlich, dass unsere Hilfs­mittel im Stoma-, Kontinenz- sowie Inter­ventional-Urology-Bereich in das Hilfsmittel­verzeichnis aufgenommen werden Sie fungieren als Schnitt­stelle zu internen Kollegen, wie z. B. unserem Außen­dienst oder auch Customer-Service-Abteilungen, sowie zu externen Kunden, wie z. B. Ärzten oder anderem Health-Care-Personal. Sie unter­stützen diese bei Vigilanz- bzw. Marktüberwachungs­aufgaben und regula­torischen Frage­stellungen Zudem sind Sie maßgeblich an der Konzeption, Begleitung und Durch­führung von Qualitäts­management-Themen beteiligt Sie sind Ansprech­partner (m/w/d) für produkt­spezifische Frage­stellungen für interne sowie externe Ansprech­partner Sie sind für die Koordinierung und Zusammen­stellung der technischen MDR-Dokumentation für ein lokales deutsches Medizin­produkt verantwortlich Darüber hinaus unterstützen Sie bei Bedarf bei abteilungs­internen Projekten Sie verfügen über ein erfolg­reich abgeschlossenes Studium mit einem natur­wissenschaftlichen oder medizinischen Schwerpunkt Sie bringen mehr­jährige Berufs­erfahrung im Bereich der Antrag­stellung von Medizin­produkten zur Aufnahme in das Hilfsmittel­verzeichnis oder medizinisch-wissen­schaftliche Angelegen­heiten mit oder besitzen fundierte Kennt­nisse im Bereich Regulatory Affairs/Vigilanz Sie besitzen sehr gute Kenntnisse im Bereich der Medizinprodukt­regelungen (z. B. MDR, MPDG), der Medizinprodukt­erstattung, der Vigilanz- und Markt­überwachung sowie der QM-Prozesse (ISO13485) Sie haben Erfahrung im Umgang mit TrackWise und fühlen sich sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Ihre sehr gute Kommunikations­fähigkeit zeichnet Sie aus, zudem beschreiben Sie sich als flexibel und hochgradig selbst­motiviert Ihre fließenden Deutsch- und Englisch­kenntnisse runden Ihr Profil ab Flexible Arbeits­zeiten (inklusive Homeoffice-Regelung), Betriebs­restaurant, attraktive Sozial­leistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge), Company Bike und mehr
Zum Stellenangebot

Manager Food Contact Laboratory (m/f/d)

Di. 12.10.2021
Hamburg
Die Hansecontrol Gruppe bietet Dienstleistungen wie Produktprüfungen, Zertifizierungen und Inspektionen von Konsumgütern z.B. Textilien, Schuh-und Lederwaren, Hartwaren, Spielwaren und elektrischen und elektronischen Produkten an und arbeitet weltweitmit führenden Herstellern, Importeuren, Groß- und Einzelhändlern zusammen, um zu garantieren, das deren Produkte den Anforderungen in den Bereichen Sicherheit, Kontrolle und Qualität entsprechen. Fachliche und disziplinarische Verantwortung für den Fachbereich Food Contact Operative Auftragssteuerung inkl. Kapazitätsplanung  Aufrechterhaltung der Akkreditierung nach ISO 17025 für den Bereich Food Contact (inkl. Durchführung und Auswertung von Ringversuchen, Erstellung von SOP’s, sowie weiteren qualitätsichernden Massnahmen) Etablierung von neuen Methoden im Bereich Food Contact Reklamationsbearbeitungen Bearbeitung von technischen Kundenanfragen und Unterstützung der Kundenbetreuung sowie des Vertriebs Verantwortung des Teilbereiches Sortimentskontrolle Abgeschlossenes Studium der Lebensmittelchemie oder vergleichbare Ausbildung, alternativ einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Lebensmittelkontaktmaterialien Organisationsvermögen und Teamfähigkeit Erfahrungen in Personalführung ist wünschenswert Kenntnisse in der Probenvorbereitung und Analytik von Lebensmittelkontaktmaterialien Englisch in Wort und Schrift Hohes Maß an Selbstständigkeit Anwenderkenntnisse in WORD und EXCEL, vorteilhaft sind LIMS-Kenntnisse Organisationsvermögen und Teamfähigkeit Flexible Zeiteinteilung durch Gleitzeit Zusatzleistungen wie Corporate Benefits Zuschuss zum HVV-ProfiTicket Gezielte Einarbeitung Globale Zusammenarbeit mit unseren Laboren der gesamten QIMA-Gruppe Bitte geben Sie Ihre derzeitige Kündigungsfrist und Ihre Gehaltsvorstellung an.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: