Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 16 Jobs in Heßloch

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Pharmaindustrie 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Teilzeit 3
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

QC Experte (m/w/d)

Sa. 15.05.2021
Ginsheim-Gustavsburg
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. QC Experte (m/w/d) Ort: Ginsheim-Gustavsburg Unterstützung des Laborleiters (m/w/d) bei den folgenden Tätigkeiten: Planung und Koordination der Durchführung von termingerechten Prüfungen von Sonderformen, sowie prozessbegleitenden Prüfungen, Reklamations- und Stabilitätsprüfungen Sicherstellen der GMP-konformen, termingerechten Durchführung und Dokumentation von Qualitätsprüfungen pharmazeutischer Produkte Erstellung, Durchsicht und Freigabe von Standardarbeitsanweisungen (SOPs), Prüfmethoden und SAP Prüfplänen Koordination und Mitarbeit bei der Ursachenforschung und der Einleitung von Maßnahmen (nach Erhalt grenzwertiger (OOT) oder nicht spezifikationsgerechter Ergebnisse (OOS) und Abweichungen Bearbeitung von Change Controls Planung und Überwachung der Umsetzung von Validierungs- und Qualifizierungsmaßnahmen Implementierung und Weiterentwicklung von LEAN-Systemen in QC Techniker Ausbildung im Bereich Chemie, Biologie oder Physik oder vergleichbare Ausbildung Belastbare Berufserfahrung in diesem Bereich Fundiertes Wissen im Bereich der Qualitätskontrolle Kenntnisse in instrumenteller Analytik (GC, HPLC, UV) Abläufe im Rahmen der Qualitätskontrolle (Prüfgeräte, Prüfverfahren) analysieren und daraus resultierende Optimierungen in die Praxis umzusetzen Erfahrung und Wissen von Regulatorischen und Rechtlichen Anforderungen für Arzneimittel (AMG; AMWHV; EU GMP Leitfaden; 21 CFR; ICH Guidelines) Kenntnisse in Validierung und Qualifizierung Sehr gute Kenntnisse in Standard Office Anwendungen sowie SAP Deutsch- und Englischkenntnisse fließend in Wort und Schrift  Patenmodell   Firmeninterne Kantine   Kostenfreie Getränke   Rabatte   Parkplätze  Öffentliche Verkehrsanbindung   Internes Gesundheitsmanagement   Mitarbeiter-Events   Betriebliche Altersvorsorge und BU-Versicherung   Teamorientierte Arbeitsweise 
Zum Stellenangebot

Compliance Expert (m/w/d)

Sa. 15.05.2021
Ginsheim-Gustavsburg
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. Compliance Expert (m/w/d) Ort: Ginsheim-Gustavsburg Event Verantwortlicher: Analyse und Beurteilung von Abweichungen (z.B. Untermischungen) bzw. selbständiges Anlegen von Abweichungen und Koordination der weitergehenden Maßnahmen sowie Dokumentation Ursachenforschung bei Event/Abweichungen und Erarbeitung von CAPA-Lösungen sowie deren eigenständige Bearbeitung CC –Verantwortlicher/Koordinator: Change Control Verfahren selbständig anlegen Bearbeitung von Change Controls, Koordination der Maßnahmen in Zusammenarbeit mit den betroffenen Bereichen und Fachabteilungen Überprüfung des GMP-Status des Betriebs, GMP-Rundgänge und Präsenz im Betrieb Mitarbeit bei IQ-/OQ-/ PQ-Prozessen, Überprüfung der Abläufe Anleitung von Optimierungsprozessen im Herstellungsbereich (LEAN, Kaizen) Erstellung von Risikoanalysen (z. B. FMEA) für Verpackungsprozesse Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium Mindestens 2-3 Jahre Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie Idealerweise Erfahrungen in einem pharmazeutischen Verpackungsbetrieb Kenntnis aller gültigen GMP-Regelwerke (AMWHV, WHO, PIC/S, EU Eudralex, US CFR 21, etc.) Hohe Motivation GMP-Regeln durchzusetzen und deren Einhaltung zu kontrollieren Souveränes Auftreten bei Inspektionen und Qualitätsaudits Koordinierte, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Teamfähigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Englischkenntnisse Bereitschaft die Produktion auch in Nach- und Samstagsschichten vor Ort zu betreuen  Verantwortungsvolle Aufgaben   Patenmodell   Flexible Arbeitszeiten   Eigenverantwortliches Arbeiten   Konzernweites "Netzwerken"   Rabatte   Parkplätze  Öffentliche Verkehrsanbindung   Mitarbeiter-Events   Betriebliche Altersvorsorge und BU-Versicherung 
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Bereich Material- und Mikrospuren (m/w/d)

Do. 13.05.2021
Wiesbaden
Wir als Zentralstelle der deutschen Polizei tragen zusammen mit den Sicherheitsbehörden des Bundes und der Länder aktiv zur inneren Sicherheit Deutschlands bei. Wir führen Ermittlungsverfahren, schützen die Mitglieder der Verfassungsorgane des Bundes, arbeiten national und international eng mit anderen Sicherheitsbehörden zusammen, analysieren, forschen und entwickeln neue Techniken und Methoden zur Kriminalitätsbekämpfung im 21. Jahrhundert – und das in einem Team mit über 70 verschiedenen Berufsgruppen. Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Bereich Material- und Mikrospuren (m/w/d) Standort: Wiesbaden Arbeitszeit: Vollzeit/Teilzeit Bewerbungsfrist: 26.05.2021 Arbeitsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Vergütung: EG 14 TV EntgO Bund mit dem Ziel der Verbeamtung Unterstützen Sie uns als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Aufgabenbereich Material- und Mikrospuren Anorganik, Beschichtungsstoffe im Kriminaltechnischen Institut des Bundeskriminalamtes. Machen auch Sie das Richtige und bewerben Sie sich jetzt! Bearbeitung kriminaltechnischer Untersuchungsaufträge (ggf. auch am Ereignis- bzw. Tatort) und Erstellung wissenschaftlich begründeter Untersuchungsberichte als Grundlage für die Gutachtenerstellung im Aufgabengebiet des Fachbereichs Erstellung wissenschaftlich begründeter Gutachten sowie deren Vertretung vor Gericht im Aufgabengebiet des Fachbereichs Konzeption und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsarbeiten einschließlich Weiterentwicklung / Optimierung kriminaltechnischer Untersuchungsmethoden in Abstimmung mit der Fachbereichsleitung / Projektleitung Vertretung der Interessen der deutschen Kriminaltechnik auf nationaler / europäischer / internationaler Ebene; nationale und internationale Gremienarbeit u. a. Arbeits- und Expertengruppen Allgemeine Verwaltungs- und Planungsaufgaben sowie Lehr- und Vortragstätigkeit Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder Magister) der Fachrichtung Chemie oder vergleichbares abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium wie Lebensmittelchemie, Materialchemie oder analytische Chemie On Top Sie bringen fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in instrumenteller Analytik insbesondere im Bereich FTIR-/Raman-Spektroskopie mit Sie sind fit in der Nutzung statistisch gestützter Datenauswertung Sie bringen grundlegende Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit oder der Generierung von Datenbanken mit Sie verfügen über grundlegende Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Programmierung (z. B. mit Python, R, etc.) Sie haben Kenntnisse und Erfahrungen in der Mikroskopie Sie können eine Promotion nachweisen Sie sind team- und kommunikationsfähig, zeichnen sich durch Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft aus und sprechen gutes Englisch (Niveau B2 (GER)) Sie haben eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, verfügen über gute kognitive und organisatorische Fähigkeiten, sind belastbar sowie selbstständig und flexibel bei der Aufgabenerledigung Sie sind bereit Dienstreisen durchzuführen Ein gutes Gefühl: sinnstiftender Job in einer oberen Bundesbehörde, krisensicher und unbefristet mit spannenden, vielseitigen und herausfordernden Aufgaben Work-Life-Balance: 30 Tage Urlaub, Überstundenausgleich, 24. und 31.12. arbeitsfrei, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeit in verschiedenen Modellen und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Immer up to date: umfassendes internes und externes Aus- und Fortbildungsangebot Langfristige Planbarkeit: sicherer Job im Öffentlichen Dienst mit der Möglichkeit zur Verbeamtung Vergütung: Entgeltgruppe 14 TV EntgO Bund, Eingruppierung nach tariflichen Bestimmungen TV EntgO Bund und vorliegenden persönlichen Voraussetzungen; Die Verbeamtung ist beim Vorliegen einer entsprechenden Planstelle und den beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen vorgesehen; BKA-Zulage.
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/d) für die Zulassung von In-vitro-Diagnostika (IVD) - Remote

Mi. 12.05.2021
Berlin, Frankfurt am Main
Die Johner Institut GmbH ist ein Premium-Beratungsunternehmen, das Medizinproduktehersteller dabei unterstützt: Produktakten zu erstellen, zu prüfen und für die Zulassung vorzubereiten. Medizinprodukte ebenso rasch wie erfolgreich zu entwickeln und zuzulassen. QM-Systeme und Prozesse zu etablieren oder diese zu entschlacken. Ein ehrlicher und wertschätzender Umgang miteinander und mit unseren Kunden sowie eine hohe Fachkompetenz und Kundenorientierung in der Beratung sind uns besonders wichtig. Seminare und Videotrainings im Auditgarant zur normen- und gesetzeskonformen Entwicklung von Medizinprodukten sind weitere wichtige Säulen unseres Portfolios. Ebenso stolz sind wir auf den Erfolg unserer berufsbegleitenden Masterstudiengänge. Wen wir suchen Weil immer mehr Firmen den leidenschaftlichen Einsatz und die Professionalität unseres Teams schätzen, suchen wir neue Kolleginnen und Kollegen, die uns bei der Beratung unserer Kunden unterstützen. Im Vordergrund steht dabei die Mitwirkung beim Erstellen von technischen Dokumentationen für die Zulassung von in-vitro diagnostischen Medizinprodukten. Consultant (m/w/d) für die Zulassung von In-vitro-Diagnostika (IVD) - Remote Festanstellung, Vollzeit · KonstanzSie, als unser neues Team-Mitglied entwickeln mit unseren Strategieexpert:innen Zulassungskonzepte und beraten in diesem Kontext unsere Kunden (IVD-Hersteller) selbständig - Remote möglich. Auf welche Aufgaben Sie sich freuen Sie, als unser neues Team-Mitglied arbeiten mit uns an einem unserer Standorte (Konstanz, Frankfurt, Berlin) oder im Home-Office, entwickeln in enger Zusammenarbeit mit unserem IVD-Team Konzepte für Zulassung weiter, beraten in diesem Kontext unsere Kunden (IVD-Hersteller) selbständig, schreiben passgenaue Angebote, pflegen die Kontakte mit unseren Kunden und akquirieren neue Projekte, verbessern mit uns kontinuierlich und konsequent unser eigenes QM-System und unterstützen uns gerne auch beim Durchführen von Seminaren oder/und beim Erstellen von Lehrmaterialien, z.B. für den Auditgarant. Sie, als ideale Bewerberin bzw. idealer Bewerber, verfügen über einen - vorzugsweise naturwissenschaftlichen - Hochschulabschluss, haben gute Kenntnisse von modernen Analysemethoden und Technologien, die in der In-vitro-Diagnostik eingesetzt werden, haben bereits selbst technische Dokumentationen erstellt, verbessert, überprüft oder/und bei einer benannten Stelle oder Zulassungsbehörde eingereicht, kennen die Normen und Gesetze (EU, FDA) im Bereich IVD, beherrschen die englische Sprache in Wort und Schrift und Deutsch auf muttersprachlichem Niveau. Optional verfügen Sie über verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Französisch oder Spanisch,  überzeugen durch ein höfliches und verbindliches Auftreten sowie eine sichere, aktive und wertschätzende Kommunikation und sind bereit, ca. zwei Tage in der Woche im deutschen und europäischen Raum zu reisen, sie übernehmen Verantwortung für die eigenen Ergebnisse und damit für den Erfolg der Kunden, des Instituts und sich selbst. Nach einigen Jahren bei einem (IVD-) Medizinprodukte­hersteller oder einer benannten Stelle wollen Sie nun von den Besten lernen und sich selbst zu einem/einer führende:n Expert:in für IVDs entwickeln. Flexible Arbeitszeiten Homeoffice oder Arbeit am Standort Konstanz, Frankfurt, Berlin Positionierung als Expert:in Werte, die wirklich gelebt werden Integrität und Transparenz Gestaltungs- und Veränderungsfreiheit Unterstützung und Förderung der Aus- und Weiterbildung  Wertschätzung und motivierender Teamspirit Das finden Sie bei uns Bei uns werden Sie sich in einer Atmosphäre der Kreativität, des Vertrauens, der gegenseitigen Unterstützung entfalten können. Wir sind stolz auf unsere besondere Unternehmenskultur und unsere großartige Teamatmosphäre ohne Hierarchien und politische Spielchen. Vertrauensarbeitszeit, Weiterbildung ohne Budgetbegrenzung und ein wertschätzender und vertrauensvoller Umgang miteinander sind bei uns selbstverständlich. Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Fachwissen und Ihre Kompetenzen kontinuierlich weiterzuentwickeln.
Zum Stellenangebot

Operative Project Manager / Consultant (m/w/d) Focus Life Sciences & Healthcare

Mi. 12.05.2021
Frankfurt am Main
Wir sind eine Boutique Strategy Consultancy, spezialisiert auf internationale Startups in der Life Sciences Industrie mit Fokus auf Medtech und Biotech. Unser Grundsatz: “The expertise and tools of strategy consulting, paired with a hands-on approach of a start-up”. Als junges Unternehmen konnten wir seit unserer Gründung kontinuierliches Wachstum verbuchen. Wir arbeiten am Puls der Healthcare-Trends und bringen Innovationen in den deutschen Gesundheitsmarkt. In enger Zusammenarbeit mit unseren Klienten evaluieren wir das Marktpotential ihrer Produkte, unterstützen bei deren klinischen Validierung und erstellen die erfolgreiche Markteinführungsstrategie. Das Besondere unserer Dienstleistung ist, dass wir die von uns entwickelten Strategien anschließend im Auftrag des Klienten im deutschen Gesundheitsmarkt umsetzen. Das ermöglicht Dir einen tiefen Einblick in die gesamten Prozesse der Unternehmensentwicklung primär in der Phase des Markteintrittes. Das Einsatzgebiet reicht dabei von der Vorbereitung der klinischen Testung der Produkte bis hin zum Aufbau des Vertriebsnetzwerks. Bei mediq hast Du die Möglichkeit, Dich und Deine Ideen einzubringen und den Erfolg innovativer Technologien im Markt voran zu treiben. Die Ergebnisse Deiner Arbeit kannst du schon nach kurzer Zeit sehen Implementierung der entwickelten Markteintrittsstrategie für den Klienten Etablierung der notwendigen Infrastruktur sowie Selektion und Gewinnung relevanter Kooperationspartnern (z.B. Distribution, Logistik) Leitung des lokalen Business Development Teams für Deutschland Dialog mit medizinischen Meinungsführern für die Technologie Koordination und Monitoring klinischer Teststellungen oder Studien Eigenverantwortliche Planung und Durchführung einzelner Projekte Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium (vorzugsweise aus den Bereichen Life Sciences oder Wirtschaftswissenschaften) Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in relevanter Branche, Life Sciences bevorzugt Sehr gute Projektmanagementkenntnisse Kenntnisse im Bereich Marktanalyse, Unternehmensstrategie, Finanzen, Marketing und Sales von Vorteil Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Strukturierter, konzeptioneller Arbeitsstil Analytischen Herangehensweise Hohe Eigenverantwortlichkeit und unternehmerisches Denken Sehr gute PowerPoint und Excel Kenntnisse Direkte Zusammenarbeit mit dem C-Level-Management aus einer Vielzahl an internationalen Startups Großer Freiraum bei Planung und Mitwirkung von Business Developmentstrategien für den Klienten Anerkannte Experten diverser Disziplinen sind Teil deines Projektteams Kleine Teams mit flachen Hierarchien und offener Kommunikation Bei guter Performance schnelle Aufstiegsmöglichkeiten Modernes Büro im Herzen des Finanzviertels Frankfurts Flexible Arbeitszeiten (inkl. Home-Office)
Zum Stellenangebot

Experte (m/w/d) Kälte- und Wärmepumpentechnik

So. 09.05.2021
Frankfurt am Main
Wir gestalten die Zukunft für Unternehmen und vertreten erfolgreich gemeinsame Interessen der Investitionsgüterindustrie. Die 500 engagierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im VDMA und unseren Servicegesellschaften sowie die zahlreichen Experten in unseren 3.200 Mitgliedsunternehmen bilden zusammen das größte Netzwerk der Branche in Europa mit einem breiten Leistungsspektrum. Der Fachverband Allgemeine Lufttechnik vertritt die gemeinsamen wirtschaftlichen, technischen und wissenschaftlichen Interessen seiner Mitglieder in den Bereichen Kälte- und Wärmepumpentechnik, Klima- und Lüftungstechnik, Luftreinhaltung, Oberflächentechnik und Trocknung. Wir sind wichtige Zuliefererbranchen für weite Teile des Maschinen- und Anlagenbaus. Richtungsweisende Kernthemen unserer Arbeit sind Nachhaltigkeit, Energieeffizienz sowie Digitalisierung und Internationalisierung. Erkennung von Trends und aktuellen Fragen der Kälte- und Wärmepumpentechnik sowie Erarbeitung von Lösungen mit Akteuren der Branche Initiierung und Betreuung von Forschungsvorhaben Koordination und Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit zu Themen wie Klimaschutz, Energie- und Ressourceneffizienz Technischer oder naturwissenschaftlicher Hochschulabschluss Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikationsstärke und überzeugendes Auftreten Interkulturelle und digitale Kompetenz Umfassende Einarbeitung in Ihren Aufgabenbereich Modernes, angenehmes Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten Team Eigenverantwortliches Arbeiten Vernetzung mit interessanten Menschen Flexible Arbeitszeit Viele zusätzliche soziale Leistungen
Zum Stellenangebot

Laborplaner (m/w/d)

Fr. 07.05.2021
Bad Homburg
Für unsere Hauptverwaltung in Bad Homburg und unser Büro in Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Laborplaner (m/w/d) Leidenschaft für Pharma Engineering. Gegründet und entwickelt von zwei namhaften Pharmaunternehmen, können wir mit Stolz feststellen, dass alle regulatorischen und sonstigen spezifischen Anforderungen dieser Branche Teil unserer DNA sind. Wir sind bestrebt, unsere Dienstleistungen in der Welt der Pharma- und Biotechnologie anzubieten, neu unter der Dachorganisation der TTP AG. Erstmalig 1974 in Deutschland gegründet, folgten Schritt für Schritt Tochtergesellschaften in der Schweiz, Frankreich und Belgien. Heute bedienen wir mit 450 Mitarbeitern an 8 Bürostandorten auf dem europäischen Markt erfolgreich die Bedürfnisse unserer Kunden.Ihr Fokus liegt auf der Planung und Gestaltung von Laboren. Als Experte für das Labordesign widmen Sie sich der Beratung unserer Kunden zu allen Fragen der Gestaltung und des Managements von Laboren. Dazu analysieren Sie die Arbeitsabläufe und entwickeln zusammen mit unseren Architekten und Ingenieuren optimale Lösungsvorschläge. Mit Ihrem fachspezifischen Know-how planen Sie das Layout und das Interieur unter Berücksichtigung der jeweils gültigen Richtlinien und Vorschriften. Sie besitzen einschlägiges User Wissen und können somit auf Augenhöhe mit unseren Kunden kommunizieren und unseren Fachplanern die Bedürfnisse vermitteln. Erfolgreich abgeschlossenes  Studium der Naturwissenschaften, Architektur, Technik- oder Ingenieurswissenschaften Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Laborplanung Gutes räumliches Vorstellungsvermögen Grundlegende GMP Kenntnisse Gute Kenntnisse mit MS Office, im Idealfall Erfahrungen mit CAD-Programmen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohe Einsatz- und Reisebereitschaft Ihre Erfolge erreichen Sie gerne im Team und besitzen dafür das notwendige Durchsetzungsvermögen sowie eine ausgeprägte Kommunikationsstärke. Sie können sich hervorragend in Kunden hineinversetzen, verfügen über die Fähigkeit zu begeistern und beweisen auch in Kundenbeziehungen Führungsqualitäten. Weiterhin sind Sie engagiert und voller Leidenschaft für Ihre Arbeit. Flache Hierarchien – schnelle Aufstiegschancen Flexible Arbeitszeiten Internes Weiterbildungsprogramm Arbeiten in agilen Teams
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) für die Geschäftsstelle der Ethik-Kommission

Fr. 07.05.2021
Frankfurt am Main
Die Landesärztekammer Hessen ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und für ca. 38.900 Ärztinnen und Ärzte in Hessen zuständig. Für die Geschäftsstelle der Ethik-Kommission, die dem Geschäftsbereich Recht angehört, suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für zwei Jahre einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden/Woche) Korrespondenz mit Antragstellern und Mitgliedern der Ethik-Kommission sowie den Bundesoberbehörden Beratung von Antragstellern in deutscher und englischer Sprache Vorprüfung der Anträge auf Beratung von Forschungsvorhaben aus allen medizinischen Fachgebiete an die Ethik-Kommission (inkl. EU-Verordnungen) Organisation und Kontrolle der Verwaltungsverfahrensabläufe Teilnahme an den Sitzungen der Ethik-Kommission und schriftliche Umsetzung der Kommissionsbeschlüsse sowie Erstellung von Voten und Mängelschreiben in enger Zusammenarbeit mit dem Vorsitz der Kommission Teilnahme an den Tagungen des Arbeitskreises Medizinischer Ethik-Kommissionen in der BRD e.V. Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (bevorzugt (Human-) Biologie oder Pharmazie, möglichst mit entsprechenden Vorkenntnissen im Arzneimittel- und Medizinproduktegesetz). Idealerweise einige Jahre Berufserfahrung Belastbarkeit und eine engagierte Arbeitsweise Kommunikationsfähigkeit Teamgeist und Teamfähigkeit Fundierte MS Office-Kenntnisse insbesondere in Word Herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeiten in einem engagierten und sympathischen Team Leistungsgerechte Bezahlung und attraktive Zusatzleistungen (z. B. 13. Monatsgehalt, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge) Faire Arbeitsbedingungen (z. B. 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeiten) Modernes Büro im aufstrebenden Frankfurter Ostend Standort mit guter ÖPNV- Anbindung, Jobticket, Miet-Stellplätze in hauseigenem Parkhaus
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler/ HSE/ EHS für Produktsicherheit (m/w/d)

Do. 06.05.2021
Rüsselsheim
Wir, die CTP Advanced Materials GmbH sind als Teil der indischen Aditya Birla Chemicals Gruppe ein weltweit agierendes Chemieunternehmen, das Epoxidharze und –härter hauptsächlich für Anwendungen in der Bauchemie und in Schutzbeschichtungen entwickelt, produziert und vertreibt. Um weiter erfolgreich zu bleiben, suchen wir zur Unterstützung unseres HSE-Teams zum sofortigen Eintritt einen motivierten und engagierten Naturwissenschaftler (m/w/d) im Bereich Produktsicherheit Naturwissenschaftler/ HSE/ EHS für Produktsicherheit (m/w/d) in Vollzeit an unserem Standort in Rüsselsheim Erstellen von Sicherheitsdatenblättern für eigene Produkte/Handelswaren  Evaluierung der Rohstoffdaten sowie Pflege in das firmeneigene EDV-System  EDV-gestützte Einstufung und Kennzeichnung der hergestellten Produkte  Erarbeitung von Dokumentationen gemäß der Chemikaliengesetzgebung (insbesondere REACH und GHS/CLP)  Notifizierung von Chemikalien weltweit  Bearbeitung von Kundenanfragen erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium  mindestens 2 Jahre Erfahrung im Bereich der Chemikaliengesetzgebung, vorzugsweise REACH- und GHS/CLP- Kenntnisse  Sachkunde für Gefahrgutbeauftragte (Verkehrsträger Straße und See) sind von Vorteil aber kein Muss  sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift  fundierte MS-Office Kenntnisse, ERP- EHS Module Kenntnisse sind von Vorteil  Selbständige, systematische und detailorientierte Arbeitsweise Unbefristeter Arbeitsvertrag  Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen, 30 Tage Urlaub  Eine sehr gut strukturierte Einarbeitung durch hilfsbereite Kollegen  ein betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Angebote für Betriebssport (Fitness, Yoga), helle, klimatisierte Büroräume  individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten  Familiäres Betriebsklima
Zum Stellenangebot

Fachinformationsmanager*in / Bibliothekar*in Beschaffung von Fachinformationen

Mi. 05.05.2021
Mainz
FACHINFORMATION IST IHR THEMA? WIR AM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MIKROTECHNIK UND MIKROSYSTEME IMM IN MAINZ BIETEN IHNEN EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS FACHINFORMATIONSMANAGER*IN / BIBLIOTHEKAR*IN Wir, das Fraunhofer IMM in Mainz, forschen und entwickeln in den Bereichen Energie, Chemie und Diagnostik. Die Schwerpunkte liegen dabei auf der wasserstoffbasierten Energieversorgung, der nachhaltigen Chemie und Prozessanalytik sowie der personalisierten Diagnostik und Liquid Biopsy. Mit unserer Entwicklungsarbeit leisten wir einen wesentlichen Beitrag zu den gesellschaftlichen Herausforderungen »sichere, saubere und effiziente Energie«, »Klimaschutz, Umwelt und Ressourceneffizienz« sowie »Gesundheit«. Als Fachinformationsmanager*in / Bibliothekar*in unterstützen Sie unsere Wissenschaftler*innen und Promovierenden aktiv in allen Fragen der Informationsbereitstellung, -recherche und -aufbereitung, bei Publikationen und dem dazugehörigen Rechtemanagement. Sie pflegen Datenbanken, sind für die öffentliche Sichtbarkeit unserer Publikationen zuständig, erstellen Übersichten und Auswertungen und entwickeln unsere Bibliothek sowie die Informationsbereitstellung gezielt weiter. Flankierend dazu arbeiten Sie mit an deutsch- und englischsprachigen Fachdokumentationen und der Dokumentenverwaltung sowie an verschiedenen administrativen Projekten. erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Informationswissenschaften mit den Schwerpunkten Bibliotheks- oder Wissensmanagement oder eine vergleichbare Ausbildung idealerweise Berufserfahrung in der Recherche, Beschaffung und Aufbereitung von Fachinformationen im ingenieur- und naturwissenschaftlich geprägten Umfeld sowie in der Verwaltung und Pflege eines Literaturbestands Interesse an Naturwissenschaft, Technik und Informationstechnologien sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sicherer Umgang mit MS Office, Recherchediensten und Datenbanken, Open Access sowie Software zur Literaturverwaltung (vorzugsweise Citavi) Engagement, Teamgeist, Zuverlässigkeit und Organisationstalent in Kombination mit einer eigenständigen und strukturierten Arbeitsweise einen modernen und flexiblen Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgaben und einer offenen, ergebnisorientierten und kooperativen Arbeitsatmosphäre eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im innovativen Arbeitsumfeld einer Forschungseinrichtung mit vielfältigen Einblicken in spannende Forschungsprojekte Freiraum und Verantwortung, diverse Vernetzungsmöglichkeiten innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft sowie individuelle Entwicklung durch Weiterqualifizierung, z. B. durch das Fraunhofer-Bildungsprogramm flexible Arbeitszeiteinteilung zur optimalen Balance von Privatleben und Beruf Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist vorerst auf 2 Jahre befristet. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal