Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 15 Jobs in Heusenstamm

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 4
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Druck- 1
  • Elektrotechnik 1
  • Banken 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Medizintechnik 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 9
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Head of Metalorganic Materials (all genders)

Di. 25.01.2022
Darmstadt
A career at our company is an ongoing journey of discovery: our 58,000 people are shaping how the world lives, works and plays through next generation advancements in Healthcare, Life Science and Electronics. For more than 350 years and across the world we have passionately pursued our curiosity to find novel and vibrant ways of enhancing the lives of others. Everything we do in Electronics is to help us deliver on our purpose of being the company behind the companies, advancing digital living. We are dedicated to being the trusted supplier of high-tech materials, services and specialty chemicals for the electronics, automotive and cosmetics industries. We foster a global collaborative organization made up of individuals who have the passion to win, obsess about the customer, are relentlessly curious and act with urgency. Together, we push the boundaries of science to make more possible for our customers. Your Role: We are offering an exciting opportunity for a curious and highly engaged scientist to join the Material Innovation Pipeline (MIP) within our Electronics division. As Head of Metalorganic Materials, you will be building up the Metalorganic competence (from complexes to clusters) and leading your team within the Materials Innovation Pipeline (MIP) Team of the Chief Technology Office. The team will be working in a matrix structure on various Electronics projects with a strong focus on Semiconductor Materials pipeline projects as well as the growing field of AR/VR. In your role you will gain a good overview over the Electronics R&D landscape, regularly review projects of MIP together with the MIP Leadership team and the respective Business Field counterparts and rebalance resources according to portfolio decisions. With your deep scientific and chemical knowledge and experience in R&D leadership, you will be able to technically contribute to or lead projects as well as support, challenge and guide your team members in their roles. You will actively collaborate with international colleagues (focus USA and Asia) as well as the MIP team in Darmstadt and Israel to fully leverage the potential of the Matrix organization across sites. Your tasks also include actively identifying new relevant competence areas and extending your teams' current competencies with focus on Metalorganic chemistry for new material development in Electronics. You will also act as the Single Point of Contact to Display Solutions, both for running projects as well as acquiring and anticipating new projects for MIP. Who you are:* PhD in Metalorganic Chemistry* Extensive experience in leading R&D teams* Considerably deep and broad expertise in Metalorganic chemistry* Existing Knowledge of Semiconductor or Display related topics is a plus* Passionate about solving scientific problems and fascinated about exploring novel materials* Excellent team player with experience in and joy for working in an international team setting Result-driven working style* Fluency in English, German a plus What we offer: With us, there are always opportunities to break new ground. We empower you to fulfil your ambitions, and our diverse businesses offer various career moves to seek new horizons. We trust you with responsibility early on and support you to draw your own career map that is responsive to your aspirations and priorities in life. Join us and bring your curiosity to life! Curious? Apply and find more information at https://jobs.vibrantm.com A career at our company is an ongoing journey of discovery: our 58,000 people are shaping how the world lives, works and plays through next generation advancements in Healthcare, Life Science and Electronics. For more than 350 years and across the world we have passionately pursued our curiosity to find novel and vibrant ways of enhancing the lives of others. Everything we do in Electronics is to help us deliver on our purpose of being the company behind the companies, advancing digital living. We are dedicated to being the trusted supplier of high-tech materials, services and specialty chemicals for the electronics, automotive and cosmetics industries. We foster a global collaborative organization made up of individuals who have the passion to win, obsess about the customer, are relentlessly curious and act with urgency. Together, we push the boundaries of science to make more possible for our customers. Your Role: We are offering an exciting opportunity for a curious and highly engaged scientist to join the Material Innovation Pipeline (MIP) within our Electronics division. As Head of Metalorganic Materials, you will be building up the Metalorganic competence (from complexes to clusters) and leading your team within the Materials Innovation Pipeline (MIP) Team of the Chief Technology Office. The team will be working in a matrix structure on various Electronics projects with a strong focus on Semiconductor Materials pipeline projects as well as the growing field of AR/VR. In your role you will gain a good overview over the Electronics R&D landscape, regularly review projects of MIP together with the MIP Leadership team and the respective Business Field counterparts and rebalance resources according to portfolio decisions. With your deep scientific and chemical knowledge and experience in R&D leadership, you will be able to technically contribute to or lead projects as well as support, challenge and guide your team members in their roles. You will actively collaborate with international colleagues (focus USA and Asia) as well as the MIP team in Darmstadt and Israel to fully leverage the potential of the Matrix organization across sites. Your tasks also include actively identifying new relevant competence areas and extending your teams' current competencies with focus on Metalorganic chemistry for new material development in Electronics. You will also act as the Single Point of Contact to Display Solutions, both for running projects as well as acquiring and anticipating new projects for MIP. Who you are:* PhD in Metalorganic Chemistry* Extensive experience in leading R&D teams* Considerably deep and broad expertise in Metalorganic chemistry* Existing Knowledge of Semiconductor or Display related topics is a plus* Passionate about solving scientific problems and fascinated about exploring novel materials* Excellent team player with experience in and joy for working in an international team setting Result-driven working style* Fluency in English, German a plus What we offer: With us, there are always opportunities to break new ground. We empower you to fulfil your ambitions, and our diverse businesses offer various career moves to seek new horizons. We trust you with responsibility early on and support you to draw your own career map that is responsive to your aspirations and priorities in life. Join us and bring your curiosity to life! Curious? Apply and find more information at https://jobs.vibrantm.com
Zum Stellenangebot

Service Manager - Simultaneous Engineering (m/w/x)

Sa. 22.01.2022
Roßdorf bei Darmstadt
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. Verantwortlich für die Erstellung, Einhaltung und Optimierung sämtliche Serviceprozeduren sowie für die Erstellung von Trainingskonzepten und Durchführung für alle Service Mitarbeiter im Bereich Repair weltweit Vertreter der Sustaining Projekte für die Installierte Basis (Planung und methodische Abarbeitung) Verantwortlich für die Beteiligung des Service in den Entwicklungsprojekten Weiterentwicklung der Methodenkompetenz im Support Team Sehr guter Hochschulabschluss in Naturwissenschaften oder mit einer vergleichbaren Qualifikation Mind. 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Service Management Mind. 3 Jahre Erfahrung als Teamleiter / Gruppenleiter einer international ausgerichteten Service Organisation Ausgeprägte Projektmanagementerfahrung idealerweise in industrieller Umgebung (Geschäftsfeld Photomaskenindustrie) Mehrjährige Erfahrung an der Schnittstelle zu Applikations- und Entwicklungsabteilungen Berufserfahrung im Qualitätsmanagement Ausgeprägte Kundenorientierung, Durchsetzungsvermögen sowie Teamstärke Gute Kenntnisse von MeRiT® Systemen, Vakuumsystemen für LP CVD Prozesse oder Elektronenstrahl Mikroskopie Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Museolog*in im Bereich Bargeld

Sa. 22.01.2022
Frankfurt am Main
Die Deutsche Bundesbank ist integraler Bestandteil des ESZB und arbeitet als eine der weltweit größten Notenbanken im öffentlichen Interesse. Unsere Aufgaben sind Geldpolitik, Bankenaufsicht, Finanzstabilität, Bargeld und unbarer Zahlungsverkehr. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Numismatische Sammlung des Bereichs Bargeld in unserer Zentrale in Frankfurt am Main eine*n Museolog*in Die Numismatische Sammlung der Deutschen Bundesbank ist eine Universalsammlung von Geldzeichen ohne zeitliche und räumliche Beschränkung, deren Schwerpunkt auf der deutschen Münz- und Geldgeschichte liegt. Heute umfasst sie ca. 90.000 Münzen (Antike bis Gegenwart) und rund 260.000 Geldscheine (14. Jahrhundert bis Gegenwart). Sie genießt national und international hohes Ansehen. In unserem Geldmuseum sind einzelne Objekte sowohl in einer Dauerausstellung als auch in Sonderausstellungen zu sehen.Im Team betreuen Sie die Numismatische Sammlung der Deutschen Bundesbank. Sie bearbeiten, katalogisieren und digitalisieren die Bestände, verwalten technisch die Bestandsdatenbank und entwickeln diese weiter. Außerdem unterstützen Sie den Sammlungskurator und tragen mit Ihren Vorschlägen zum weiteren Ausbau der Numismatischen Sammlung bei. Darüber hinaus arbeiten Sie bei der Konzeption und Umsetzung von Ausstellungsprojekten mit und beantworten Fachanfragen aus dem In- und Ausland. Akkreditierter Bachelor- oder gleichwertiger Studienabschluss im Bereich Museologie, Geschichtswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung Idealerweise Berufserfahrung in der Sammlungsarbeit; Kenntnisse von Numismatik und Geldgeschichte sind von Vorteil Gute Kenntnisse im Bereich der Sammlungsverwaltung und des Ausstellungswesens Konservatorische Grundkenntnisse Erfahrung im Umgang mit Sammlungsdatenbanken und Sammlungsdigitalisierung Idealerweise Erfahrungen mit Bildbearbeitungsprogrammen (z. B. Photoshop) Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen Selbständige und zugleich teamorientierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse; Kenntnisse weiterer Fremdsprachen sind von Vorteil Neben vielfältigen und interessanten Aufgaben bieten wir Ihnen einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit attraktiven Beschäftigungsbedingungen (z.B. flexible Arbeitszeiten, kostenloses Rhein-Main-Jobticket) sowie eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 9b zzgl. einer Bankzulage. Darüber hinaus fördern wir durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Einarbeitung und Weiterbildung sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Eine Verbeamtung sowie die Fortführung eines bestehenden Beamtenverhältnisses (bis A 11) ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Remote Sensing Scientist– Sentinel 3 Optical (Level 1) Products (m/w/d)

Fr. 21.01.2022
Darmstadt
EUMETSAT is Europe’s meteorological satellite agency, operating satellites that monitor the weather and climate from space - 24 hours a day, 365 days a year. EUMETSAT is an international organisation employing staff from across all 30 member states and this role is being advertised on multiple international job boards, but please note that this role would be based in Darmstadt, Germany and would require international applicants to relocate if successful. We are currently looking for an experienced Remote Sensing Scientist to join our international team of young and inspiring engineers and industry professionals, tasked with driving innovation within the Space, Satellite and Earth Observation sector. This role is routed in the mission of EUMETSAT and will provide the opportunity to work with leading IT, Space and Earth Observation organisations and domain experts to make a positive impact on society!The Remote Sensing and Products (RSP) Division is tasked with providing the scientific expertise required to develop, implement, validate, maintain and evolve the operational observational products for all EUMETSAT satellites and agreed third party missions, as well as establishing the user requirements for future EUMETSAT satellite programmes. Within the Image Navigation, Registration, and Calibration (INRC) Competence Area of the Remote Sensing and Products Division (RSP), the Remote Sensing Scientist will be responsible for, and contribute to, the scientific maintenance, validation and quality monitoring of Sea and Land Surface Temperature Radiometer (SLSTR) and Ocean and Land Colour Imager (OLCI) instrument level-1 products of the Copernicus Sentinel-3 mission, in particular with respect to instrument calibration and navigation. What you’ll be doing · Acquire and maintain an in depth understanding of the instrument design, performances and calibration of the OLCI and SLSTR instruments; · Support the prototyping, operational implementation and maintenance of advanced algorithms for SLSTR and OLCI L1 processing; · Plan, develop and perform product calibration and validation activities, with respect to SLSTR and OLCI L1 products, including development of required tools and methods; · Provide product quality analysis and long-term monitoring of SLSTR and OLCI level-1 products, including development of required tools and methods; · Support Sentinel-3 mission operations with respect to processing anomalies, change requests, new processing baselines, and baseline regression testing; · Support recurrent Sentinel-3 satellites mission preparation for instrument ground-calibration campaigns, commissioning and operations with respect to processor integrations, system testing, validation and verification; · Support reprocessing and recalibration activities as required; · Support the preparation of Sentinel-3 Next Generation Optical mission.Qualifications Advanced university degree (or equivalent experience) in remote sensing, physics, optical instrument engineering or other related degree. Skills and Experience: · In-depth scientific knowledge and hands-on experience of optical calibration algorithms in remote sensing applications; · Familiarity with the performance estimation of remote sensing instrument such as medium spatial resolution imager in the visible and short-wave infrared region and/or thermal infrared; · Proven experience of processing of large-volumes of data from relevant space borne instruments; · Strengths in analysis, synthesis and presentation, coupled with good interpersonal skills and a proven ability to apply these to the interactions within a team and between teams. · Experience of working in a UNIX environment and with scientifically-oriented coding languages such as Python. Familiarity with C/C++ is an advantage; · In-depth scientific knowledge and hands-on experience of image navigation and co-registration algorithms in remote sensing applications would be an advantage; · Experience with scientific development projects and working with user communities and researchers is an advantage. APPLICATIONS MUST BE SUBMITTED IN ENGLISH. WE WILL BE UNABLE TO CONSIDER APPLICATIONS SUBMITTED IN OTHER LANGUAGES. EUMETSAT is an international organisation employing staff from across all 30 member states and this role is being advertised on multiple international job boards, but please note that this role would be based in Darmstadt, Germany and would require international applicants to relocate, and be on-site from day 1, if successful.· Excellent salary, of up to Euro 7,500 / month NET (after tax) based on skills and experience; · Flexible working time including additional flexi-leave; · Private medical coverage for employee and family; · Attractive final salary pension; · 30 days of annual leave + 14.5 days public holidays; · Training and development support; · Relocation allowance and support (if applicable). More about us EUMETSAT’s role is to establish and operate meteorological satellites to monitor the weather and climate from space - 24 hours a day, 365 days a year. This information is supplied to the National Meteorological Services of the organisation's Member and Cooperating States in Europe, as well as other users worldwide. EUMETSAT also operates several Copernicus missions on behalf of the European Union and provide data services to the Copernicus marine and atmospheric services and their users. As an intergovernmental European Organisation, EUMETSAT can recruit nationals only from the 30 Member States (Austria, Belgium, Bulgaria, Croatia, Czech Republic, Denmark, Estonia, Finland, France, Germany, Greece, Hungary, Iceland, Ireland, Italy, Latvia, Lithuania, Luxembourg, The Netherlands, Norway, Poland, Portugal, Romania, Slovakia, Slovenia, Spain, Sweden, Switzerland, Turkey and the United Kingdom).Salary: 7500 EUR / MONTH
Zum Stellenangebot

Scientific Coordinator / Scientific Project Manager (m/f/d)

Do. 20.01.2022
Langen (Hessen)
About the Paul-Ehrlich-Institut We are a senior federal authority responsible for vaccines and biomedicines that performs scientific research in the field of life sciences. Our institute networks with national and international players, which makes it a competent partner for the general public, science, medicine, politics and economics. About the group The group focuses on the understanding of virus-host interactions on a systems-level and on developing novel methodologies for analysis of large datasets (doi: 10.1038/nature08699; doi: 10.1038/s41467-018-04671-1; doi: 10.1016/j.chom.2015.11.002; doi: 10.1007/s00109-021-02131-w). The group incorporates a data science subgroup that focuses on metagenomics and on machine learning approaches and text mining approaches to support regulators and assessors at PEI. The opening is part of third-party funded projects on the applicability of artificial intelligence (AI) technology in the regulatory field. A job opening is available in the Research Group "Host Pathogen Interactions" at the next possible starting date Scientific Coordinator / Scientific Project Manager (m/f/d) This position acts as a liaison between the scientific, regulatory and data science areas within the projects and requires regular interactions with all partners involved Project coordination by providing high level scientific, communicational, financial, and administrative support. Scientific: Leading program strategy, program management, implementation methodology, quality control, and support for the program Coordinating project progress Preparing manuscripts, figures, seminar slides Preparing steering board meetings Communicational: Establishing and maintaining strong working relationships with all partners involved Coordinating reports, deadlines Keeping staff informed of reporting and project deadlines Financial: Monitoring operations and grant budgets; liasing with Finance Administrative: Coordinating meetings, preparing agendas, taking minutes and coordinating correspondence. Maintaining records of submissions, communications and outcomes to funding and regulatory bodies Ensuring milestone requirements are fulfilled Ensuring program compliance with government regulations, policies Advanced degree (Master or equivalent, ideally a PhD) in life sciences, biology or related fields Knowledge of standard software packages is required Expertise in science management and/or project and quality management preferably in an medical research or academic setting is preferred Hands-on experience with data science and research data management We expect very good command of both English and German as well as the willingness and capability to learn about the research topics Excellent communication, team working and management skills in an international working environment Excellent time management, analytical and problem solving skills Independent, proactive working style; able to rapidly adapt and respond to changes in environment and priorities Curiosity in approaching challenges and a solution-oriented way of working A multifaceted, and challenging position centrally located in the Rhine-Main area (Frankfurt) with good public transport connections. Being an employer in the German public service, we offer the usual social benefits. The successful candidate (m/f/d) will be employed until December 31, 2024. The payband is E 13 TVöD Bund. The assignment to a payband is made based on the consideration of your individual professional experience. Disabled candidates will be given preference if their skills and qualifications are equivalent to those of non-disabled candidates. The Paul-Ehrlich-Institut encourages gender equality and work-life-balance. For this purpose, we have various employment models to offer including flexible working hours (part-time, homeoffice, no core time), child care facilities and various opportunities for further professional training.
Zum Stellenangebot

Clinical Research Manager (m/f/d)

Do. 20.01.2022
Bad Homburg
Fresenius Medical Care – Creating a future worth living. For patients. Worldwide. Every day. More than four decades of experience in dialysis, innovative research, the global leader in dialysis services and products – that is Fresenius Medical Care.About FreseniusOver 300,000 people across the globe work at Fresenius to provide better medicine for more people. Our independent business segments Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios and Fresenius Vamed offer a wide spectrum of products and services in the health sector. We offer you the opportunity to make a difference with your career – and to become part of our impressive growth story.Clinical Project Manager reporting to the Director of Clinical Research Frenova Services in Bad Homburg, Germany and responsible for successful execution of sponsor-initiated clinical trials in Europe, Latin America and Asia Pacific.Responsible for project management in the context of the implementation of clinical studiesCoordination and support of the operational implementation of clinical studies by external sponsors.Coordination of analyzes in our own databases, among other things, on feasibility and optimization of patient selection.Plan, organize and direct all stake holders involved in clinical studies in order to deliver upon study and service milestones.Comprehensive handling of organizational and administrative tasks in the context of clinical studies.Lead development and maintenance of all trial-related operational documents.Track all site-related start-up and enrolment metrics and present analysis to line manager.Management of study centers through close collaboration with principal investigators and in coordination with the study monitors.Cooperation with relevant departments and functions within the company (e. g. NephroCare dialysis centers, Country Medical Directors, legal and compliance departments, data management, statistics, etc.) as well as with CRO's, external sponsors and international opinion leaders.University degree in a subject in the natural sciences or in human medicine.Experience in managing operational aspects of clinical trials within the pharmaceutical industry, and executing a wide range of clinical trial activities from feasibility through to study start up and close out.Experience within the life science services industry is a must with CRO experience being highly desirable.Experience in nephrology or managing clinical studies within the renal disease area is an advantage.Excellent problem-solving, organizational, and leadership skills.Practical experience in project management and in dealing with regulatory requirements of clinical trials such as GCP, AMG, ICH, MPG and the European directives and guidelines.Conscientious and structured way of working, ability to work in a team and under pressure.Commercial understanding.Willingness to travel.Excellent written and spoken German and English, other foreign languages advantageous (Spanish).Solid user knowledge of MS Office.our corporate culture for "entrepreneurs in an enterprise" where you can quickly take on responsibility.The benefits we offer:Profit-sharing, long-term accounts for your future plans and other benefits which meet individual needs.
Zum Stellenangebot

Expertin für Post-Quanten-Kryptographie (w/m/d)

Mi. 19.01.2022
Berlin, Erfurt, Frankfurt am Main
Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter, Berater, Entwickler oder IT-Architekt ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen.Unser Team sorgt dafür, dass die Deutsche Bahn sich schon jetzt auf die Herausforderungen des Quantencomputings vorbereitet. Wir beobachten den technischen Fortschritt, machen ihn für uns nutzbar und steuern bei Risiken dagegen. Unser Team sitzt verteilt in Berlin und Frankfurt am Main. Deinen alltäglichen Herausforderungen kannst Du dabei in ganz Deutschland begegnen, denn wir arbeiten virtuell gerne zusammen. Wir suchen Dich als Expertin für Post-Quanten-Kryptographie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die DB Systel am Standort Berlin, Erfurt oder Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: In Deiner Rolle verfolgst Du den technischen Fortschritt im Quantencomputing, insbesondere in der Post-Quanten-Kryptographie (PQC) Du identifizierst die sich daraus ergebenden Potenziale und Herausforderungen für die Deutsche Bahn Du tauschst Dich übergreifend mit unseren Geschäftsfeldern zu Chancen, Risiken und sinnvollen Maßnahmen aus Außerdem übernimmst Du die aktive Kommunikation und Wissensvermittlung in Deinem Themenfeld Dein Profil: Du bringst ein abgeschlossenes Studium in Informatik, Physik, Naturwissenschaften, einem ähnlichen Studiengang oder eine vergleichbare Ausbildung mit Du hast die Fähigkeit, Innovationen in der Forschung zu Quantentechnologie und -kommunikation zu beurteilen sowie komplizierte technische Sachverhalte zu durchdringen Du bringst umfassende eigene Erfahrungen in der Kryptographie mit Eine ausgeprägte Kundennutzenorientierung ist für Dich selbstverständlich Auch fachfremden Menschen kannst Du komplexe Themen in verständlich vermitteln Du hast Spaß an der Arbeit im Team, arbeitest aber auch selbstorganisiert Sehr gute Deutschkenntnisse sind für Dich selbstverständlich und englischsprachige E-Mails treiben Dir keine Schweißperlen auf die Stirn Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Landschaftsplaner, Umweltplaner oder vergleichbare Fachrichtungen (m/w/d)

Di. 18.01.2022
Frankfurt am Main
FrankfurtRheinMain ist eine der wirtschaftlich bedeutendsten Metropolregionen in Europa und damit ein Magnet für viele Menschen. Der Regionalverband FrankfurtRheinMain kümmert sich darum, dass sich die Metropolregion auch weiterhin positiv entwickelt. Wollen Sie dabei sein? Werden Sie Teil unseres dynamischen Teams, das sich mit Planungsfragen, Mobilität, Klimaschutz, Europa und weiteren spannenden Themen der Regionalentwicklung beschäftigt! Weitere Infos dazu finden Sie unter www.region-frankfurt.de. Wir suchen für unsere Abteilung Planung - Bereich RegFNP-Gesamtplanung und Fortschreibung - zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Landschaftsplaner, Umweltplaner oder vergleichbare Fachrichtungen (m/w/d)in Vollzeit Der Regionalverband FrankfurtRheinMain ist zuständig für die Aufstellung und Änderung des Regionalen Flächennutzungsplans und des Regionalen Landschaftsplans für den Ballungsraum FrankfurtRheinMain. Der Regionalplan Südhessen/Regionale Flächennutzungsplan befindet sich derzeit in der Neuaufstellung. Dieser Plan regelt sowohl die Regionalplanung als auch die vorbereitende Bauleitplanung für 80 Städte und Gemeinden im Ballungsraum FrankfurtRheinMain. Im Zuge der Neuaufstellung ist auch der Regionale Landschaftsplan neu zu erarbeiten. Ein Landschaftsplan für 80 Kommunen: das ist einzigartig in Deutschland! Den Regionalen Landschaftsplan (RegLP) erarbeiten wir nach einer eigens entwickelten, innovativen Methode. Mit dieser Methode nehmen wir die landschaftlichen Zusammenhänge über Kommunengrenzen hinweg in den Blick, bewerten diese und entwickeln umsetzungsbezogene Maßnahmenvorschläge – sowohl für die Region als Ganzes als auch für die einzelne Kommune. Für diese komplexen landschaftsplanerischen Aufgaben suchen wir eine Kollegin/einen Kollegen mit der Fähigkeit zum analytischen Denken und konzeptionellen Arbeiten. Wenn Sie sich vorstellen können, auch einmal altbewährte Wege zu verlassen und es spannend finden, sich auf Neues einzulassen, dann sind Sie bei uns richtig. Wir arbeiten in einem Team aus Landschafts- und Umweltplanern, Biologen und EDV-Spezialisten und freuen uns auf Ihre Verstärkung. Das Aufgabenfeld der Stelle umfasst die Bearbeitung komplexer landschaftsplanerischer Fragestellungen im Rahmen der Neuaufstellung des Regionalen Landschaftsplanes und des neuen Regionalen Flächennutzungsplanes. die Mitwirkung bei der Neuaufstellung des Regionalen Landschaftsplans (RegLP) Anwendung der neuen Methode zum RegLP Mitwirkung bei der Erstellung der Bestand-, Bewertungs- und Konfliktarten sowie bei Bewertung und Konfliktanalyse für die Schutzgüter Mitwirkung bei der Entwicklung der Zielkonzeption und bei der Maßnahmenplanung Vorbereitung der instrumentellen Umsetzung der Maßnahmenvorschläge die Mitwirkung bei der Integration der landschaftsplanerischen Inhalte in den neuen Regionalen Flächennutzungsplan die Mitwirkung bei der Erstellung von Umweltberichten für den Regionalen Flächennutzungsplan und bei der Prüfung und Bewertung verschiedener Umweltbelange im Rahmen der Strategischen Umweltprüfung (SUP) abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Landespflege/Landschaftsplanung, Umweltplanung, Ökologie, Naturschutz oder vergleichbarer Fachrichtungen mit planerischem Schwerpunkt Kenntnisse in der Bearbeitung von landschaftsplanerischen Inhalten anwendungssichere Kenntnisse im Umgang mit der Standardsoftware (Microsoft-Office), mit geographischen Informationssystemen (vorzugsweise ArcGIS) und Erfahrungen im Umgang mit Umwelt-Geodaten Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften des Planungs-, Naturschutz- und Umweltrechts sowie in Planungsmethodik analytisches Denken und Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten Führerschein Klasse B (für Ortsbegehungen) Innovationsbereitschaft gute Kommunikations- und Teamfähigkeit gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Wünschenswert sind: Erfahrungen in der Erstellung von Landschaftsplänen Erfahrungen in der Erarbeitung von Umweltberichten Erfahrungen in der Präsentation von Arbeitsergebnissen Eine unbefristete Vollzeitstelle mit hoher eigenverantwortlicher Tätigkeit und einem interessanten Aufgabengebiet, deren Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), in der Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. A 12 BBO erfolgt. Neben den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Betriebliche Altersvorsorge) bieten wir unseren Beschäftigten ein Premium Job-Ticket für das gesamte RMV-Gebiet an. Eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre. Die Besetzung der Stelle ist mit Teilzeitkräften grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte fordern wir ausdrücklich zur Bewerbung auf, bitte fügen Sie einen entsprechenden Nachweis bei. Der Regionalverband FrankfurtRheinMain ist Mitglied in der „Charta der Vielfalt“ (www.charta-der-vielfalt.de), deren Zielen wir uns verpflichtet fühlen.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) / Naturwissenschaftler (m/w/d)

Di. 18.01.2022
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Fachgebiet 7/4 „Transfusionsmedizin“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) / Naturwissenschaftler (m/w/d) Das Fachgebiet „Transfusionsmedizin“ der Abteilung „Hämatologie/Transfusionsmedizin“ betreut im Paul-Ehrlich-Institut den Bereich Blutkomponenten zur Transfusion und Stammzellzubereitungen zur hämatopoetischen Rekonstitution. Es bewertet Anträge auf Zulassung/Genehmigung sowie Herstellungs- und Prüfverfahren und überprüft Blutbanken und Stammzellhersteller vor Ort. Das Projekt Im Rahmen eines Drittmittel-geförderten Projektes zur Anwendbarkeit von Künstlicher Intelligenz (KI)‑Technologie im regulatorischen Bereich Transfusionsmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei engagierte Kollegen (m/w/d). Sichtung und Bearbeitung von Zulassungsanträgen für Blutkomponenten zur Transfusion, sowie deren Folgeverfahren Erarbeitung eines Konzeptes zur Erfassung relevanter Parameter Identifizierung, Vorbereitung und Bereitstellung relevanter Metadaten zur elektronischen Erfassung in Abstimmung mit Transfusionsmedizin und KI-Team Koordination Schnittstelle Transfusionsmedizin und KI-Team Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Projektbeteiligten Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Naturwissenschaften, z. B. Biologie, Pharmazie Promotion erwünscht Transfusionsmedizinische/regulatorische Kenntnisse (wünschenswert) Sicherer, kreativer Umgang mit Datenbanken und moderner Datenkommunikation Hohe Affinität zu Datenverarbeitungssystemen erwünscht Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Hervorragende Kooperations- und Teamfähigkeit Begeisterung für interdisziplinäre Zusammenarbeit Ausgeprägte Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit Bitte beachten Sie, dass bei Vertragsabschluss eine Erklärung gemäß § 77a AMG abgegeben werden muss.ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögens­wirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist bis 31.12.2024 befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 14 TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (f/m/d) Global Portfolio Management CHC

Mo. 17.01.2022
Bad Vilbel
At STADA we pursue our purpose “Caring for people‘s health as a trusted partner” worldwide. Originally founded by pharmacists, we are a leading manufacturer of high-quality pharmaceuticals. More than 12,300 employees around the globe live our values Integrity, Entrepreneurship, Agility and One STADA to achieve ambitious goals and shape the successful future of STADA. Our global headquarters, STADA Arzneimittel AG, is located in Bad Vilbel near Frankfurt am Main. For our department Global Portfolio Management we are looking for a (Senior) Manager (f/m/d) Global Portfolio Management CHC Bad Vilbel | Deutschland (DE) | Full-time | Permanent Drive Innovation management for key Stada CHC categories (Pain & Relief, Cough & Cold, Women and Men's health), which includes designing the innovation strategy and getting it implemented Coordinate CHC category teams globally and key stakeholder's communication Scout, identify and deliver consumer centric innovations with close x-functional and affiliate collaboration Deliver Stada CHC growth by building reliable business cases in close cooperation with global and affiliate stakeholders Actively manage the portfolio via regular innovation strategy review, portfolio-pipeline prioritization, portfolio risk review Close collaboration with affiliate portfolio, International and local marketing, Market research, Product development, BD&L, Project Management, IP, RA, MA, CA teams University degree (Bachelor’s or Master’s, preferably within life science) and ideally with some additional business acumen (MBA) 7-10 years’ experience in CHC industry (Portfolio/Project management, Product research, Ideation/innovation management, Market intelligence, Marketing) Excellent understanding of the CHC industry, brand building, market trends and competitive environment Feeling confident acting in an international and cross-functional environment Previous experience in consulting company will be an advantage Strong inter-cultural communication and project management skills, ability to translate scientific ideas into commercials Excellent English language skills
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: