Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 15 Jobs in Holzgerlingen

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 4
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Medizintechnik 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Elektrotechnik 1
  • Bildung & Training 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • It & Internet 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 9
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Home Office möglich 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

PhD in Simulative Validierung augensicherer Lidarsensoren für das autonome Fahren

Sa. 15.01.2022
Schwieberdingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: BefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: SchwieberdingenIm Rahmen der industrienahen Promotion soll eine softwarebasierte Methodik zur Bewertung der Augensicherheit von neuartigen Lidarsensoren entwickelt und validiert werden. Dies umfasst insbesondere folgende Aufgaben:Als neues Teammitglied unterstützt du uns bei der Bewertung von laserbasierten Lidarsensoren hinsichtlich der Augensicherheit unter Verwendung von detailgetreuen Simulationsmodellen.Du bist  für die Umsetzung und Validierung von neuartigen Bewertungsmethoden zur Gewährleistung von augensicheren Lidarsensoren, sowie zur Weiterentwicklung internationaler Lasersicherheitsnomen verantwortlich.Eine weitere Aufgabe ist die Durchführung von Toleranz- und Fehlerfallanalysen in Abstimmung mit anderen Sensorkomponenten.Regelmäßige Präsentation und Dokumentation der Arbeitsergebnisse, sowie Diskussionen in Expertengremien sind Teil deines Aufgabengebiets. Nicht zuletzt stehst du uns bei der Optimierung der programmierten Methoden und Simulationsmodelle hinsichtlich der Rechenlaufzeit zur schnellen Bewertung neuer Parameterkonfigurationen tatkräftig zur Seite. Ausbildung:  Du verfügst über ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Ingenieur- oder Naturwissenschaften.Persönlichkeit: Du bist teamfähig, kommunikativ, kreativ und verantwortungsbewusst. Zudem zeichnet dich dein analytisches Denken aus.Arbeitsweise: Du verfügst über eine selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise mit Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit.Erfahrungen und Know-How: Du hast bereits Erfahrung in der Programmierung eigener Tools und Modelle (z.B. mit Matlab, C++, Python). Du hast Kenntnisse im Bereich der optischen und thermischen Modellierung, sowie in den entsprechenden Simulationsprogrammen (z.B. Zemax OpticStudio, Comsol Multiphysics). Kenntnisse im Bereich der Augensicherheit, insbesondere der Lasersicherheitsnorm IEC 60825, sind von Vorteil.Sprachen: Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.Flexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Junior Expert Health, Safety & Environment (HSE) (m/w/d)

So. 09.01.2022
Stuttgart
Mit Leidenschaft und Herzblut sind wir der Servicespezialist für die Fertigungsindustrie. Seit fast 60 Jahren verlassen sich unsere Kunden nun schon auf uns. Unser Know-how dreht sich rund um die Fabrik von heute und morgen und ihre Infrastruktur. Durch unsere Dienstleistungen im Bereich Instandhaltung, technische Reinigung, Facility Management und Logistik sowie Fertigungsplanung, Automatisierung und Production IT sorgen wir im Hintergrund dafür, dass die Produktion unserer Kunden optimal läuft. Wie wir das schaffen? Wir sind Menschen, die anpacken, Problemlöser, Multitalente und wenn nötig auch mal Feuerwehr. Vor allem aber sind wir eins: Rund 18.000 hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen. Wir suchen ab sofort in unbefristeter Festanstellung an in unserer Firmenzentrale in Stuttgart eine/n Junior Expert Health, Safety & Environment (HSE) (m/w/d)  VISBSTU3148Verantwortung übernehmen: Unterstützung bei der Erstellung von Präsentation und internen HSE Guidelines für die internationale HSE CommunityAufgaben anpacken: Mitwirkung beim monatlichen Reporting an das Board of Management der Leadec Gruppe sowie den AufsichtsratFortschritt vorantreiben: Umsetzung und Weiterentwicklung der eingeführten Managementsysteme sowie Entwicklung und Aktualisierung globaler HSE Richtlinien bzgl. Arbeitssicherheitsstandards, Unfallverhütung und Umweltschutz in Zusammenarbeit mit dem HSE-TeamAnalytisch vorgehen: Unterstützung bei der globalen Systemadministration einer HSE SuiteAusbildung: Abgeschlossenes Bachelorstudium der Natur-/ Ingenieurwissenschaften oder vergleichbare QualifikationKnow-how: Erste Erfahrungen im Bereich Nachhaltigkeit und Arbeitssicherheit und der einschlägigen RegelwerkeIT: Kenntnisse im Arbeiten mit HSE Suites, z. B. Cority, Enablon oder Quentic von Vorteil; sehr gute Microsoft Office Kenntnisse Sprachen: Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Fremdsprache z. B. Spanisch, Chinesisch, Portugiesisch von VorteilArbeitsweise: Lösungsorientiert, selbstständig und teamfähig Sicherheit: Die Sicherheit eines großen, global tätigen Unternehmens mit hohen Standards für die Arbeitssicherheit Perspektiven: Strukturierte Einarbeitung in den neuen Aufgabenbereich, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten z. B. über unseren Leadec Campus Vergütung: Attraktive, der Qualifikation entsprechende Vergütung Urlaub: 30 Tage Urlaubsanspruch Benefits: „Me@Leadec“ macht Ihnen unsere Benefits zugänglich, z. B. betriebliche Altersvorsorge, zahlreiche Vergünstigungen für Mitarbeiter, darunter u.a. lokale Gesundheits- und Sportangebote sowie die Möglichkeit zum Leasing eines Dienstfahrrades (auch zur privaten Nutzung) Transparenz: Einfacher Zugang zu Unternehmensinformationen und Neuigkeiten über unsere Mitarbeiter App "we.do"   Bewerben Sie sich jetzt, um Teil des Leadec-Teams zu werden! Sie benötigen kein Anschreiben. Weitere Informationen zu Leadec finden Sie auf http://www.leadec-services.com/karriere
Zum Stellenangebot

Senior Scientist Process Development (f/m/d) Drug Product

Fr. 07.01.2022
Tübingen
CureVac AG is a global biopharmaceutical company researching and developing novel drugs based on the natural molecule Messenger RNA (mRNA). Our focus is on prophylactic vaccines, innovative cancer immunotherapies and protein-based therapies. Currently, all RNA people are striving to achieve our main goal: To bring multiple best-in-class mRNA drugs to market. To strengthen our team in Tübingen near Stuttgart, we are currently looking to recruit a Senior Scientist Process Development (f/m/d) Drug Product Job-ID: 0301-2105 Technical and disciplinary management of a team responsible for the development, optimization and upscaling of GMP-compliant manufacturing processes for formulated RNA products (filtration, filling, drying, freezing and corresponding transport) Planning, execution, interpretation and documentation of experiments Overseeing and steering the development of biochemical characterizations of formulated nucleic acids and process-related impurities Characterization and development of excipients and packaging materials Subject Matter Expert (SME) for process development topics at C(D)MOs as well as technology transfers to GMP production sites Preparation of development reports, risk analyses, laboratory instructions, training documents and SOPs Participation in interdisciplinary project teams PhD in the field of biotechnology, pharmacy or chemistry, or a comparable qualification Extensive professional experience in process development, ideally in a pharmaceutical company Several years of relevant professional experience in the production of biopharmaceutical formulations and their characterization Knowledge in filtration, filling, drying, freezing, transport and characterization of formulated biomolecules Relevant knowledge in statistical experimental design and data analysis (DoE) Proactive, structured, efficient and independent way of working in a dynamic environment Strong communication skills and team-oriented work style Fluency in English is a must, additional German skills are preferred With much passion and sense of responsibility, we work together on the medical revolution. We pride ourselves on maintaining an honest and trusting relationship with each other which is characterized by openness to new ideas and continuous progress. Mutual respect, reliability and personal initiative are self-evident for us. Design your future with us – become part of the RNA people!
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Projektmitarbeiter (m/w/d) zur Evaluation der betrieblichen Anwendung des INQAUnternehmenschecks

Do. 06.01.2022
Herrenberg
Die SCHOOL OF INTERNATIONAL BUSINESS AND ENTREPRENEURSHIP (SIBE) ist die Graduate School für Leadership & Management der Steinbeis-Hochschule. Die SIBE steht für systematischen Wissenstransfer und erfolgreichen Kompetenzaufbau zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Die Masterstudiengänge der SIBE bieten eine generalistische und internationale Leadership- und Management-Ausbildung für junge Nachwuchskräfte in Zusammenarbeit mit einem projektgebenden Unternehmen. Wenn Sie zukünftig in unserem engagierten Team mitarbeiten und unsere Zukunft mitgestalten möchten, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Die SCHOOL OF INTERNATIONAL BUSINESS AND ENTREPRENEURSHIP (SIBE) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Projektmitarbeiter (m/w/d). Arbeitsort: 71083 Herrenberg und/oder 90403 Nürnberg / remote Umfassende Mitarbeit im Rahmen des staatlich geförderten, wissenschaftlichen Forschungsprojektes: Evaluation der betrieblichen Anwendung des INQAUnternehmenschecks ‚Guter Mittelstand – Erfolg ist kein Zufall'  Konzeption anstehender Schritte im Forschungsprozess Durchführung qualitativer und quantitativer Erhebungen, inklusive Auswertung und Aufbereitung der entsprechenden Daten Unterstützung bei der Gewinnung von Studienteilnehmern (kleine und mittelständische Unternehmen) für das Forschungsprojekt Abgeschlossenes sozial-, wirtschafts- oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten, insbesondere mit qualitativen und quantitativen Forschungsmethoden Erste Erfahrung mit der Evaluationsforschung Interesse an interdisziplinärem Arbeiten Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit (beispielsweise in der Kommunikation mit Unternehmen) Sie arbeiten zuverlässig und sind konsequent in der Umsetzung Sie haben Spaß daran, etwas zu bewegen und dynamisch voranzutreiben Bewerbungen von Berufseinsteigern sind ausdrücklich willkommen! BENEFITS Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit Sehr gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Flexibles Arbeiten Ein interdisziplinäres Team & Schnittstellen zu den verschiedensten Fachbereichen Flache Hierarchien, Kollegialität und gutes Miteinander (auch über den arbeitsspezifischen Kontext hinaus in Get-togethers, Lunch Roulettes u.v.m.)
Zum Stellenangebot

Scientist* Computational Mass Spectrometry

Do. 06.01.2022
Tübingen
Immatics combines the discovery of true targets for cancer immunotherapies with the development of the right T cell receptors with the goal of enabling a robust and specific T cell response against these targets. This deep know-how is the foundation for our pipeline of Adoptive Cell Therapies and TCR Bispecifics as well as our partnerships with global leaders in the pharmaceutical industry. Operating from Tuebingen, Munich and Houston, we are committed to delivering the power of T cells and to unlocking new avenues for patients in their fight against cancer. We are currently seeking a Scientist* Computational Mass Spectrometry to strengthen our Bioinformatics department. You will work in Tübingen in an interdisciplinary environment with colleagues from various other departments across the Company. Analysis of high-throughput mass spectrometry data for immunopeptidomics and proteomics to support identification and quantitation of novel immunotherapeutic HLA peptides (Fritsche et al. 2018, Proteomics) Integration of mass spec with complementary omics data as part of our target discovery database (Zhang et al. 2018, Nat. Commun.) Collaboration with our in-house Mass Spectrometry facility and Automation team (Fritsche/Kowalewski et al. 2021, MCP) You hold a PhD in Bioinformatics or have successfully completed a similar training and are experienced in working with mass spectrometry data. You have solid programming skills in a scripting language, are familiar with SQL, and are used to working in a Linux environment. We expect a high degree of independent working, analytical reasoning, and good communication skills in English. You embrace rapidly changing requirements with an open mind, think outside the box and show a high degree of flexibility in an environment which is marked by a constant striving for excellence. Your motivation is driven by your passion for innovation and science, and you are willing to extend your knowledge to support our scientists in developing new cancer immunotherapies.We are a committed and inspired team and cherish the collegial, highly motivated, and family-friendly atmosphere within Immatics. Our culture allows for a high level of originality, independent thinking, and initiative. We believe in supporting our employees’ professional and social skills: We enable them to join conferences and trainings as well as to enjoy our Immatics benefits – e.g., job bike, job ticket, Health Programs, childcare benefits, relocation allowance, Company summer and winter events. Notice*We value diversity and inclusion. Immatics N.V. and all Immatics subsidiaries are equal opportunity employers that evaluate qualified applicants without regard to race, color, national origin, religion, sex, age, marital status, disability, veteran status, sexual orientation, gender identity, or other characteristics protected by law.
Zum Stellenangebot

Head of Endoscopy and Imaging Solutions (m/w/d)

Do. 06.01.2022
Tübingen
Als inhabergeführtes Familienunternehmen entwickeln, produzieren und vertreiben wir weltweit chirurgische Spitzentechnologie. Durch unsere zukunftsorientierte Unternehmensführung treiben wir den medizinischen Fortschritt voran und leben Werte wie Vertrauen, Respekt und Offenheit. Das ist die Basis unseres Erfolgs. Schaffen von gesamtheitlichen Systemlösungen im Themengebiet Endoscopy und Imaging Solutions in Kombination mit dem Erbe-Produktportfolio Agiles Multiprojektmanagement in der Erbe Gruppe (Tübingen, Tuttlingen, Shanghai) im Themengebiet Endoscopy und Imaging Solutions Weiterentwicklung des Produktportfolios in Zusammenarbeit mit unserem Marketing Strategische Abstimmung von Technologien und Methoden in den Entwicklungsprojekten Fachlicher Ansprechpartner für Erbe Deutschland sowie für Erbe weltweit Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Physik, Medizintechnik oder einem vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Studium Mehrjährige Erfahrung in strategischen Entscheidungspositionen gepaart mit Eigeninitiative, Ergebnisorientierung sowie analytischem Denken Erfahrung in der Endoskopie oder anderen bildgebenden Verfahren Erfahrungswissen idealerweise im Bereich der minimal-invasiven oder offenen Chirurgie Strukturiertes und ausgeprägtes konzeptionelles Denken Networker*in mit ausgeprägtem Interesse an Pioniers-Arbeit und Beschreiten neuer Wege Reisebereitschaft Verhandlungssicheres Englisch Flexible Arbeitszeit Einarbeitungsprogramm und bedarfsgerechte Weiterbildung Familienfreundliches Arbeitsumfeld Betriebliches Gesundheitsmanagement Betriebliche Altersversorgung Sicheren Arbeitsplatz in einem modernen Unternehmen
Zum Stellenangebot

Senior Expert (m/w/div.) für das Thema Klimawandel mit Schwerpunkt Landnutzung

Mi. 05.01.2022
Berlin, Stuttgart
Die Robert Bosch Stiftung GmbH wurde 1964 gegründet und gehört zu den großen, unternehmensverbundenen Stiftungen in Europa. Sie arbeitet in den Fördergebieten Gesundheit, Bildung und Globale Fragen. Mit ihrer gemeinnützigen Tätigkeit trägt sie zur Entwicklung tragfähiger Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen bei. Dazu setzt sie eigene Projekte um, geht Allianzen mit Partnern ein und fördert Initiativen Dritter. Die Robert Bosch Stiftung GmbH bekennt sich zu den Werten und dem Vorbild ihres Stifters, Robert Bosch, und setzt dessen philanthropisches Wirken zeitgemäß fort.Anstellungsart: BefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: BerlinFür unser Fördergebiet „Globale Fragen" suchen wir zum 01.05.2022 eine:nSenior Expert (m/w/div.) für das Thema Klimawandel mit Schwerpunkt LandnutzungFriedliches Zusammenleben hängt heute davon ab, dass gemeinsam Lösungen für globale Herausforderungen gefunden werden. Seit 2020 ist Klimawandel eines der Themen der internationalen Arbeit der Robert Bosch Stiftung. Wir setzen uns für eine gerechte Transformation und einen grundlegenden Paradigmenwechsel in der Landnutzung ein, der auf ganzheitlichen Lösungen basiert, welche die Klimaziele erreichen, Biodiversität sichern, Ungleichheit reduzieren und Resilienz stärken. Wir adressieren sowohl Synergien als auch Zielkonflikte und fördern die gesellschaftliche Akzeptanz dieses herausfordernden Wandels. Geographische Schwerpunkte sind Europa und Subsahara-Afrika.Ihre Aufgaben:Weiterentwicklung der Strategie für das Thema „Klimawandel“ inkl. Monitoring und Evaluierung, insbesondere im europäischen KontextAnbahnung, Umsetzung und Steuerung der Beteiligung der Stiftung an internationalen Allianzen und multilateralen ForenInhaltliche, operative und finanzielle Verantwortung für die wirkungsorientierte Umsetzung von ProjektenFachliche Vertretung des Themas Klimawandel nach innen und außenMitwirkung am Ausbau fachlicher Netzwerke und Kompetenzen im TeamStrategische und konzeptionelle Beratung der TeamleitungUnterstützung der öffentlichen und politischen Kommunikation der Stiftung zum Thema KlimawandelEinschlägiges Studium und wissenschaftliche PublikationshistorieMehrjährige, international geprägte Berufserfahrung mit Bezug zum Thema Klimawandel und LandnutzungExzellente Kenntnisse der einschlägigen internationalen Diskurse zu Klimapolitik und Landnutzung, insbesondere im EU-KontextExzellente fachliche und politische Netzwerke auf europäischer und internationaler EbeneErfahrung in der Strategieentwicklung und im ProjektmanagementFreude an Teamarbeit und ko-kreativen ProzessenFundierte AuslandserfahrungVerhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseHohe Text- und Stilsicherheit sowie MedienkompetenzBereitschaft zu DienstreisenFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Manager (w/m/d) Drug Product Transfer & Establishment

Mi. 05.01.2022
Tübingen
Die CureVac Real Estate GmbH, eine 100-prozentige Tochter der CureVac AG, ist ein biopharmazeutisches Produktionsunternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) herstellt. Unsere Schwerpunkte liegen auf prophylaktischen Impfstoffen, innovativen Krebsimmuntherapien sowie proteinbasierten Therapien. Aktuell engagieren sich alle RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen: Wir wollen mehrere Best-in-Class mRNA-Arzneimittel auf den Markt bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Manager (w/m/d) Drug Product Transfer & Establishment Begleitung von Technologietransfers für Herstellungsprozesse von sterilen Arzneimitteln zur klinischen Prüfung – vom Late Stage Development bis zur GMP-Produktion Koordination und technische Betreuung von Dienstleistern Schnittstellenfunktion zu anderen Abteilungen innerhalb/außerhalb der Manufacturing-Organisation Eigenverantwortliche Entwicklung von Budgets, Ressourcenanforderungen und Timelines Optimierung und Entwicklung von Prozesstransfer-Protokollen (fit for purpose) Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium in den Bereichen Biologie, Biochemie, Biotechnologie, Chemie oder eine vergleichbare Qualifikation Einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise im Bereich Drug Product Development und GMP-Produktion Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Prozesstransfer und Sterilproduktion inkl. der regulatorischen Anforderungen Erfahrung in den Bereichen Lyophilisierung, Root Cause Investigation und Prozessvalidierung von Vorteil Six Sigma Green Belt oder eine vergleichbare Zertifizierung sowie Erfahrung im Quality by Design (QbD) wünschenswert Freude an der Übernahme von Verantwortung mit einer Can-do-Mentalität Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie eine strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise in einem dynamischen Umfeld Fließendes Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Scientist Transcriptomics / Genomics*

Mi. 05.01.2022
Tübingen
Immatics combines the discovery of true targets for cancer immunotherapies with the development of the right T cell receptors with the goal of enabling a robust and specific T cell response against these targets. This deep know-how is the foundation for our pipeline of Adoptive Cell Therapies and TCR Bispecifics as well as our partnerships with global leaders in the pharmaceutical industry. Operating from Tuebingen, Munich and Houston, we are committed to delivering the power of T cells and to unlocking new avenues for patients in their fight against cancer. We are currently seeking a Scientist Transcriptomics/Genomics* to support our team in the research and development of innovative immunotherapeutic products. You will work in Tuebingen (Germany) in an interdisciplinary environment with colleagues from all research and preclinical/ clinical development departments. Your analytical reasoning and action-oriented style will contribute to the team’s success in translating scientific findings into clinical applications.Your main responsibilities will include but are not limited to the following tasks: Single-cell / Spatial RNA Sequencing:  You will apply your professional knowledge to help develop, strengthen and expand Immatics’ single-cell and spatial gene expression analysis pipeline. In close interaction with  our Bioinformatics Team you will implement cutting-edge sequencing technology to enable high-throughput, next-generation strategies for the enhanced validation of Immatics’ targets. DNA/RNA Sequencing: You will utilize your scientific excellence and organizational talent to assist in the coordination and expansion of Immatics’ Next-Generation Sequencing activities. Together with our scientific experts in target selection, validation and bioinformatics, you will broaden NGS-based target characterization and validation to ultimately contribute to the development of novel treatments for cancer patients. Long-read Sequencing: Within the dynamic field of target validation, you will contribute your professional experience with third-generation sequencing technologies to implement suitable strategies that allow novel, sequencing-based validation of individual targets or target groups. You hold a PhD degree in Life Sciences, Biotechnology, Medicine, Pharmacy or have been comparably educated. You have proven your scientific excellence and your ability to account for complex projects. As a sequencing expert you have a deep understanding of various sequencing technologies and applications, and are perfectly familiar with all processing steps from experimental design to data evaluation. Ideally, you have a strong background in single-cell analyses and are acquainted with data processing tools (e.g. Seurat). Hands-on experience in sequencing sample preparation is an advantage. Knowledge of immunology and/ or oncology would be a plus.  We expect a high degree of independent working, analytical reasoning and excellent communication skills in English. You cherish to deal intensively with NGS data and you take careful processing and documenting of your results for granted. You approach tasks in a structured, reliable and foresighted manner, combined with an elevated level of individual responsibility, enthusiasm and strong social skills.We are a committed and inspired team and cherish the collegial, highly motivated, and family-friendly atmosphere within Immatics. Our culture allows for a high level  of originality, independent thinking, and initiative. We believe in supporting our employees’ professional and social skills: We enable them to join conferences and trainings as well as to enjoy our Immatics benefits – e.g., job bike, job ticket, Health Programs, childcare benefits, relocation allowance, Company summer and winter events.
Zum Stellenangebot

Project Coordinator (w/m/d) Technical Development

Mi. 05.01.2022
Tübingen
Die CureVac Corporate Services GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der CureVac AG, vereint die Zentralfunktionen der CureVac-Unternehmensgruppe. CureVac ist ein globales biopharmazeutisches Unternehmen auf dem Gebiet der mRNA-Technologie mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Erforschung, Entwicklung und Optimierung dieses vielseitigen biologischen Moleküls für medizinische Zwecke. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen prophylaktische Impfstoffe, innovative Krebsimmuntherapien sowie proteinbasierte Therapien. Alle RNA people engagieren sich dafür, unser großes gemeinsames Ziel zu erreichen: Wir wollen mehrere Best-in-Class mRNA-Arzneimittel auf den Markt bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Project Coordinator (w/m/d) Technical Development Sie arbeiten mit Projektleitern in interdisziplinären biotechnologischen Projekten zusammen und unterstützen bei Projektplanung, Berichten (scope, timelines, budget), Vor- und Nachbereitung von Meetings und Erstellung von Management Präsentationen Sie koordinieren die Schnittstellen und überprüfen CMC-bezogene Projektaktivitäten wie Technologie/Prozess Entwicklung und Transfer, GMP Herstellung und Qualitätskontrolle Sie moderieren die Teamarbeit mit Ihren Kollegen der betreffenden R&D, Manufacturing, Quality, Regulatory, Intellectual Property und Legal Abteilungen Entwicklung neuer Projekte gehört zu Ihren Aufgaben Aktivitäten in Kooperations- und C(D)MO Projekten werden von Ihnen überprüft Bachelor oder Master (w/m/d) in den Life Sciences oder verwandte Ingenieursdisziplinen Idealerweise erste Erfahrung in der pharmazeutischen oder Biotech Industrie Projektmanagement Zertifikate sind ein Plus Ausgeprägtes Planungs- und Organisationstalent Exzellente Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz mit der Motivation effektiv in einer Team-/Matrixumgebung zu arbeiten Service-orientierte Denkweise, flexible and proaktive Einstellung gegenüber sich schnell ändernden Anforderungen Arbeitserfahrung in MS Project und sicherer Umgang mit MS Office Fließendes Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: