Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 13 Jobs in Igstadt

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 5
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Medizintechnik 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Senior wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich humangenetisches Auftragsmanagement (m/w/d)

Mo. 15.08.2022
Mainz
Die Limbach Gruppe ist die größte inhabergeführte Laborgruppe und zeichnet sich durch ihr hohes medizinisches Verständnis aus. Die ärztlich geführten Einzelstandorte haben sich durch kompetente medizinische Beratung, hochspezialisierte Diagnostik, eine umfassende Angebotspalette und ein breites und tiefes Dienstleistungsspektrum als führende Unternehmensgruppe und Qualitätsanbieter etabliert. Die Humangenetik (Limbach Genetics) ist ein neues strategisches Wachstumsfeld der Limbach Gruppe. Unter der Leitung von Herrn Professor Dr. med. Carsten Bergmann agiert Limbach Genetics standortübergreifend als Zusammenschluss mehrerer hochqualifizierter genetischer Praxen und Laboratorien. In einer Kombination aus medizinischen Werten, Qualität und Wissenschaft ist es unser gemeinsames Ziel, das Feld der Humangenetik weiter dynamisch voranzutreiben. Teamplay und ein fairer, offener Umgang miteinander sind für uns zentrale Elemente. Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung in allen Teilbereichen der genetischen Diagnostik und gehören zu den führenden NGS-Laboren. Neben der tagtäglichen Routine beteiligen wir uns intensiv an wissenschaftlichen Studien und etablieren frühzeitig neue, anspruchsvolle Verfahren wie aktuell etwa WGS, RNA-Seq oder Single-Cell-Sequencing. Wir sind davon überzeugt, dass nur mit inhaltlicher Tiefe der Prozesse und einer von Neugier und Empathie geprägten medizinisch-wissenschaftlichen Grundhaltung das spannende und herausfordernde Feld der Humangenetik weiterzuentwickeln ist und eine qualitativ hochwertige genetische Diagnostik und Beratung nachhaltig angeboten werden kann. Uns ist bewusst, dass sich unsere ambitionierten Ziele nur mit einem exzellenten Team verwirklichen lassen, daher suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit für unseren Standort Mainz: Senior wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich humangenetisches Auftragsmanagement (m/w/d) Sie bilden zusammen mit dem Team die Schnittstelle zwischen den verschiedenen Bereichen innerhalb des Unternehmens, unseren Einsendern und externen Partnern. Sie sind erster Ansprechpartner (m/w/d) für externe Einsender bei wissenschaftlich-medizinischen und administrativen Fragen rund um die Diagnostik (u. a. Indikation, Methoden, Präanalytik und Abrechnung). Sie koordinieren den Probeneingang inkl. der Aufnahme aller relevanten Informationen, der Laborauftragsvergabe sowie der zentralen medizinischen und administrativen Dokumentation. Sie fördern die Prozessoptimierung im Bereich humangenetisches Auftragsmanagement und Probenerfassung und entwickeln kundenorientierte Abläufe im Bereich Kundenservice zusammen mit dem Team weiter. Aufbau und Organisation des klinischen Datenmanagements sind bei entsprechenden Kenntnissen möglich, aber nicht obligat. Sehr gut abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium; ein medizinischer Schwerpunkt wäre von Vorteil, aber kein Muss Erfahrung in der genetischen Diagnostik wäre optimal, ist aber nicht zwingend erforderlich Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und hohe Eigeninitiative zeichnen Sie aus Sie möchten Verantwortung übernehmen und suchen neue Herausforderungen Sie haben ein ausgeprägtes Verständnis für Kundenservice Erfahrung im Umgang mit einem LIMS oder AIS wäre von Vorteil Sie verfügen über eine präzise und effizienzorientierte Arbeitsweise und sind in der Lage, klare Entscheidungen zu treffen Sie haben ein hohes Maß an Empathie und arbeiten gerne in einem interdisziplinären Team Ein sicherer Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive und Wachstumspotenzial Herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgaben in einem vielfältigen Arbeitsbereich Ein motiviertes und lösungsorientiertes Team, in dem Sie sich gemeinsam mit dem Unternehmen weiterentwickeln und wachsen können Ein freundliches Arbeitsumfeld in einem Neubau mit modernster Medizinpraxis und Laborausstattung Ein modernes, zeitgemäßes Arbeitsmodell
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Qualitätsmanagement - Reklamationen

So. 14.08.2022
Walluf
Seit mehr als 70 Jahren stellt VAN HEES qualitativ hochwertige Gütezusätze, Gewürze, Gewürzmischungen, Marinaden und Aromen für die Fleischverarbeitung und -veredelung her, die in Handwerk, Industrie und Lebensmitteleinzelhandel gleichermaßen eingesetzt und geschätzt werden. Das mittelständische Familienunternehmen beschäftigt heute über 500 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte und Lösungen an nationale und internationale Kunden in mehr als 80 Ländern weltweit.   Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir im Rahmen einer Elternzeitvertretung eine/n Mitarbeiter (m/w/d) Qualitätsmanagement - Reklamationen Sie bearbeiten und steuern Kunden- und Lieferantenreklamationen. Hierbei koordinieren und begleiten Sie Laboranalysen sowie Versuche in unserem Technologie-Service. Sie kommunizieren mit ihren Schnittstellen und überprüfen alle eingeleiteten Maßnahmen. Sie verfassen entsprechende Stellungnahmen und verantworten die Sperrung sowie Freigabe von Lagerbeständen. Kennzahlen zu Reklamationen werten Sie auf Wochen-, Monats- und Quartalsbasis aus. Als Key User unserer CRM-Software sind Sie der erste Ansprechpartner des Teams Reklamationen und die Schnittstelle zu unserer IT. Sie haben einen naturwissenschaftlichen oder technischen Studiengang mit dem Schwerpunkt "Lebensmittel", oder eine ähnliche Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen. Sie verfügen über Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position. Sie zeichnen sich durch Ihre proaktive, lösungsorientierte und strukturierte Herangehensweise und Ihre schnelle Auffassungsgabe aus. Sie haben Freude an der Arbeit im Team und bereichern uns durch Ihre Kommunikationsstärke. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute MS Office-Kenntnisse runden Ihr Profil ab. Sicherer Arbeitsplatz, in einem finanziell unabhängigen Unternehmen Flache Hierarchie mit kurzen Entscheidungswegen Angenehmes Arbeitsklima in einem internationalen Umfeld Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, mit der Chance persönlich und beruflich zu wachsen Begleitung durch einen erfahrenen Buddy während der Onboarding-Phase Ergonomische Büroarbeitsplätze Hybrides Arbeitsmodell, mit der Möglichkeit mobil zu arbeiten 30 Tage bezahlter Urlaub
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in (Chemie, Reinigungstechnologie) als Customer Service Consultant (m/w/d) im Bereich Anwendungstechnik

Sa. 13.08.2022
Taunusstein
Die SGS-Gruppe ist das weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. Mit mehr als 96.000 Mitarbeitenden betreiben wir ein Netzwerk von mehr als 2.600 Niederlassungen und Laboratorien. Die zur SGS-Gruppe in Deutschland gehörenden Gesellschaften erbringen Dienstleistungen, die jeden Bereich unseres Alltags berühren. Wir verbessern das Leben von Millionen von Menschen und leisten einen wichtigen Beitrag zu sichereren Produkten und einer vernetzten Gesellschaft.BE THE CHANGE I BE SGS heißt es für neugierige, leidenschaftliche und engagierte Menschen, die Stabilität, Entwicklungsmöglichkeiten und die Chance suchen, etwas zu bewirken. Sie sind zentraler Ansprechpartner für unsere Kunden und gewährleisten den reibungslosen Ablauf der von Ihnen betreuten Projekte und Aufträge. Dabei erstellen Sie Angebote und Prüfpläne für anwendungstechnische Untersuchungen und bewerten die Testergebnisse für Produkte aus dem Bereich Wasch- und Reinigungsmittel. Die fundierte fachliche Beratung der Kunden gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Überprüfung der Vollständigkeit der Ergebnisse und die Fertigstellung des Prüfberichts für den Kunden. Sie verfügen über ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium. Von Vorteil sind Erfahrungen und spezialisierte Kenntnisse in den Bereichen der Anwendungstechnik von Wasch- und Reinigungsmitteln. Eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft zählt genauso zu Ihren Eigenschaften wie eine eigenständige und zielorientierte Arbeitsweise. Sie sind überzeugend in der Kommunikation, haben Teamgeist und ein sicheres und verbindliches Auftreten gegenüber den Kunden. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie sehr gute MS Office-Kenntnisse runden Ihr Profil ab. Mitarbeitende bei SGS profitieren von einer ganzen Reihe an Vorteilen. Angefangen bei unserem SGS Campus, der Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau bietet, über mobiles Arbeiten, Zuschüsse zu Jobtickets und Fitnessstudios, Vergünstigungen im Einzelhandel bis hin zum beliebten Job-Bike-Leasing und der SGS-Systemrente, mit der wir die Absicherung im Rentenalter unterstützen. Je nach Standort, Position und Geschäftsbereich variieren diese Vorteile leicht. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 
Zum Stellenangebot

Referent*in für Forschungsförderung

Di. 09.08.2022
Mainz
Die Boehringer Ingelheim Stiftung ist eine eigen­ständige, gemein­nützige Stiftung und fördert die medi­zinische, biologische, chemische und pharma­zeutische Wissen­schaft. Mit ihren Initia­tiven, Förder­pro­grammen und Wissen­schafts­preisen setzt sich die Stiftung für exzellente natur- und lebens­wissen­schaft­liche Grund­lagen­forschung ein. Ein wesent­liches Ziel dabei ist, den Wissen­schaftler*innen die not­wendigen Frei­räume für hervor­ragende Forschung zu schaffen.Wir suchen zur Ver­stärkung unseres engagierten Stiftungs­teams von derzeit 12 Mitar­beitenden eine*nReferent*in für ForschungsförderungBearbeiten von Förder­anträgen und Beratung potentieller Bewerber*innen Organisation und Durch­führung der Auswahlprozesse von Förder­programmen, Vor­bereitung von Förder­ent­scheidungenBetreuung der geförderten Wissen­schaftler*innen und Insti­tutionenMitwirkung bei Seminaren im Rahmen von Förder­programmenPrüfung von Verwendungs­nach­weisen und Abschluss­berichten der geförderten Wissenschaftler*innenKonzeptionelle und prozessu­ale Weiter­ent­wicklung laufender Förder­programmeGestaltung und Entwicklung neuer Förder­formate der StiftungAbgeschlossenes Hochschul­studium, Promotion und Post­doktoranden-Erfahrung in für die Stiftung relevanten biologischen, bio­medizinischen oder bio­chemischen Fach­bereichenGewinnendes Auftreten, Finger­spitzen­gefühl im Umgang mit unterschiedlichsten Ziel­gruppen (z. B. führende Forscher*innen aus aller Welt, wissen­schaftlicher Nach­wuchs)Freude an der Förderung wissen­schaftlicher TalenteDie Fähig­keit, auch komplexe Sach­verhalte ver­ständlich und über­zeugend schrift­lich darzu­stellenFließende Deutsch- sowie sehr gute Englisch­kenntnisse in Wort und SchriftBereitschaft zur Reise­tätigkeitIdealerweise Erfahrung in der Forschungs­förderung Eine Vollzeit­stelle (ggf. Teil­zeit in 80 %) mit viel­fältigen Aufgaben in einem engagierten Team. Kontakte zur internatio­nalen Wissenschaft und ihren neuesten Ent­wicklungen. Eine attraktive Ver­gütung mit Zusatz­leistungen für die Alters­versorgung.
Zum Stellenangebot

Director* Investor Relations

Di. 09.08.2022
Mainz
As a part of our team of more than 2.500 pioneers, you will play a key role in developing solutions for some of the most crucial scientific challenges of our age. Within less than a year, we were able to develop our COVID-19 mRNA vaccine following the highest scientific and ethical standards – writing medical history. We aim to reduce the suffering of people with life-changing therapies by harnessing the potential of the immune system to develop novel therapies against cancer and infectious diseases. While doing so, we are guided by our three company values: united, innovative, passionate. Get in touch with us if you are looking to be a part of creating hope for a healthy future in many people's lives.As a Director* Investor Relations (IR) you will support the communication activities with our investors and analysts, manage the preparation of quarterly and annual reports, CSR messagin and all IR communication materials. Your main responsibilities are: Lead and manage preparations for for quarterly and annual reporting Lead preparations for IR events such as Capital Markets Day Support preparations for AGM Develop and execute IR communications including medical and scientific messaging, create IR communications materials including investors slide decks, white papers  as well as scientific IR messaging and Q&A documents Support management in their interactions with analysts and investors Scientific or medical degree with minimum 5 years of professional experience in IR communication in Biotech or Pharma   Extraordinary project managment skills Experience in collecting, understanding and analyzing all kind of medical and scientific information Ability to work in dynamic, fast-paced team environment; flexible, responsive and self-starter with the ability to act independently as well as collaboratively across the business Native speaker or very good English (both spoken and written); German skills not required but a plus Company Pension Scheme Childcare Jobticket Company Bike Leave Account Fitness Courses Mobile Office Special Vacation ... and much more.
Zum Stellenangebot

Manager* Supply Chain Compliance

Mo. 08.08.2022
Mainz
As a part of our team of more than 2.500 pioneers, you will play a key role in developing solutions for some of the most crucial scientific challenges of our age. Within less than a year, we were able to develop our COVID-19 mRNA vaccine following the highest scientific and ethical standards – writing medical history. We aim to reduce the suffering of people with life-changing therapies by harnessing the potential of the immune system to develop novel therapies against cancer and infectious diseases. While doing so, we are guided by our three company values: united, innovative, passionate. Get in touch with us if you are looking to be a part of creating hope for a healthy future in many people's lives.Your main responsibilities are: Teamlead SC compliance Processing of GMP deviations, change controls, CAPAs inspections/audit findings as well as logistical complaints within Supply Chain Coordinate set-up /revision of SOPs and working instructions as long as qualification/validation of new SC processes und GxP Ensure Audit/Inspection readyness within Supply Chain and representing SC as leading contact Support qualification of suppliers and materials with BNT internal interface partners like production, purchasing, quality control, quality assurance or SC master data team Education in natural sciences, process or quality management  Several years of work experience within Quality Management in the pharmaceutical industry and/or GMP environment with first supply chain experiences Process-oriented working style with good analytical skills Ability to work with cross-functional interface partners while aiming for sustainable supply chain needs Hands-on mentality as well as good German and English skills (both written and spoken) Company Pension Scheme Childcare Jobticket Company Bike Leave Account Fitness Courses Mobile Office Special Vacation ... and much more.
Zum Stellenangebot

Berater*in Tropenwaldschutz und entwaldungsfreie Agrarlieferketten

Mo. 08.08.2022
Eschborn, Taunus
Ein besseres Leben für alle und sinn­stiftende Aufgaben für unsere Mit­arbei­ter*innen – das ist unser Erfolgs­modell. Seit mehr als 50 Jahren unter­stützt die Deutsche Gesellschaft für Inter­nationale Zusammen­arbeit (GIZ) als Unter­nehmen der Bundes­regierung bei der weltweiten Umsetzung ent­wicklungs­politi­scher Ziele. Gemeinsam mit Partner­organisationen in mehr als 130 Ländern engagieren wir uns in unter­schied­lichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei ent­wickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.Für unseren Standort Eschborn suchen wir eine*nBerater*in Tropenwaldschutz und entwaldungsfreie AgrarlieferkettenJOB-ID: V000051359Einsatzzeitraum:  15.11.2022 - 30.04.2025Art der Anstellung:  Voll- oder TeilzeitDas Vorhaben „Internationale waldrelevante Klimafinanzierung“ unterstützt das Auswärtige Amt und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbrau­cher­schutz (BMUV) – Referat Waldschutz und nachhaltige Waldbewirt­schaftung; Wildnis (NIII3) – zu sämt­lichen Aspekten der internationalen waldrelevanten Klimafinanzierung. In der inter­nationalen Wald- und Klimafinanzierung besteht dringender Bedarf für fokussiertes und koordi­nier­tes Handeln. Das Vorhaben zielt darauf ab, die Wirksamkeit waldrelevanter Klimafinanzie­rung und Kapazitäten in Partnerländern zur Minderung von Emissionen im Wald- und Landnutzungssektor zu erhöhen. Hierfür werden drei Handlungsstränge verfolgt. Erstens soll die strategische Positionierung des Themas auf internationaler Ebene verbessert und Fortschritte bei der Mobilisierung von Klima­finanzierung erreicht werden. Zweitens soll die Koordinierung relevanter Akteure zur wirkungsvol­len Umsetzung waldrelevanter Klimafinanzierung unterstützt werden, u. a. im Rahmen der Germany-Norway-UK-Geberpartnerschaft. Drittens soll durch ausgewählte Maßnahmen in Partner­ländern die Umsetzung der internationalen Klimafinanzierung effektiver werden.Internationale waldrelevante Klimafinanzierung umfasst verschiedene Aspekte, u. a. öffentliche und private Finanzierung, den REDD+ Mechanis­mus sowie Investitionen im Zusammenhang mit Agrarlieferketten. Letzteres ist vor allem deshalb von besonderer Bedeu­tung, da Anbau und Handel von Agrargütern den größten Anteil an tropischer Entwaldung verursacht. Dem soll unter anderem die in Arbeit befindliche EU-Verordnung zu ent­waldungsfreien Agrarlieferketten entgegen­wirken. Maßnahmen zum Schutz von Tropenwald umfassen neben Waldschutz und entwaldungs­freien Lieferketten auch nachhaltige Waldbewirt­schaf­tung, Wiederherstellung von Waldlandschaf­ten und stärkere Teilhabe indigener Völker und lokaler Gemeinschaften.Ihre Aufgaben:Bedarfsorientierte fachliche Unterstützung des BMUV (NIII3), schwerpunktmäßig zu ent­waldungsfreien Agrarlieferketten, aber auch generell zu Tropenwaldschutz und nachhaltiger Waldbewirtschaftung sowie die damit verbun­denen Initiativen und Politikprozessen auf EU- und internationaler EbeneKonzeptionell-strategische Unterstützung des Auftraggebers in der Erstellung von fachlichen Analysen zu den genannten ThemenInhaltliche Unterstützung des Auftraggebers und relevanter Akteure im Rahmen der Zusammenarbeit mit Partnerländern zu den genannten ThemenUnterstützung der Projektleitung bei Aufgaben im Zusammenhang mit Planung, Steuerung und Monitoring des Vorhabens, teilweise auch ProjektadministrationOrganisation von Veranstaltungen sowie Erstellung von Sprechzetteln und ProtokollenBeitrag zum Wissensmanagement des VorhabensAbgeschlossenes Hochschulstudium in internationaler Forstwissenschaft, Management natürlicher Ressourcen, Klima- und Umweltpolitik oder anderen relevanten FachrichtungenFundierte Fachkenntnisse und mehrjährige, möglichst in Entwicklungs- oder Schwellen­ländern erworbene Arbeitserfahrung im Bereich entwaldungsfreie Agrarlieferketten, darüber hinaus auch generell Tropenwaldschutz und internationale Klima­finanzie­rung, nachhaltige Waldwirtschaft und damit verbundene Politik­prozesse, insbesondere auf EU-Ebene (z. B. EU-Verordnung zu Entwaldung in Agrarliefer­ketten), Klima-COP-Initiativen und entspre­chende Themen und AkteureMehrjährige Berufserfahrung in relevanten Institutionen, z. B. Ministerien, EU- und inter­nationalen OrganisationenErfahrung in der Zusammenarbeit mit dem Privatsektor, v. a. in Bezug auf Agrarliefer­ketten und unternehmerische SorgfaltspflichtenAuslandserfahrung in Tropenwaldländern bzw. Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Partner­ländernSehr gute Koordinations- und Kommunikations­kompetenz mit und zwischen verschiedenen staatlichen und nicht-staatlichen AkteurenSchnelle Auffassungsgabe, sehr gute Analysefähigkeit, Kreativität, Teamgeist und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich darzustellenInterkulturelle Kompetenz und diplomatisches GeschickVerhandlungssichere Deutsch- und Englisch­kenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil
Zum Stellenangebot

Bioinformatiker (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Ingelheim am Rhein
Ihr Know-how ist gefragt! An unserem Standort Ingelheim am Rhein suchen wir in feste Anstellung einen versierten und zuverlässigen Teamplayer als Bioinformatiker (m/w/d) Ihre Aufgaben Entwicklung und Etablierung einer neuen Pipeline zur Analyse und Auswertung des Mikrobioms aus NGS-Daten Weiterentwicklung der In-House Algorithmen und Pipeline zur Analyse humaner und viraler NGS-Daten Bearbeitung von Anfragen über das interne Ticketsystem Testung und Validierung Erstellung von QM- und Benutzer-Dokumentationen Enge Zusammenarbeit mit Naturwissenschaftler*innen Ihr Profil Abgeschlossenes Hochschulstudium in Bioinformatik Know-how in der Analyse von NGS-Daten Kenntnisse in der Analyse und Auswertung von Mikrobiom-Daten sind von Vorteil aber kein Muss Routine mit Datenbankmanagementsystemen (MySQL/MariaDB) Erfahrung mit Python, Perl, R und/oder Bash sowie tiefere Kenntnisse und sicherer Umgang in mindestens einer dieser Skriptsprachen Sicherer Umgang mit Linux, Git und Submodulen Verantwortungsvolles, eigenständiges und präzises Arbeiten mit Blick für Details Hohe Eigeninitiative und Flexibilität bei wechselnden Anforderungen Teamgeist sowie gute kommunikative Fähigkeiten Wir bieten Ihnen Anspruchsvolle und eigenverantwortliche Aufgabenbereiche Möglichkeiten zur aktiven Mitgestaltung der Arbeitsprozesse Kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien Flexible Arbeitszeiten und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten Ihr Wunschrad als JobRad® für Alltag, Freizeit und Arbeitsweg Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis  Haben wir Ihr Interesse geweckt?Dann freuen wir uns auf Ihre Unterlagen per E-Mail mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins.Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns willkommen.Vorabinfos erteilt Ihnen gerne Herr Decker, Tel. 0 61 32 / 781 133. Jetzt bewerben Unser international arbeitendes Institut für Laboruntersuchungen gehört zu den führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der medizinischen Labordiagnostik. BIOSCIENTIA ist seit 50 Jahren tätig für Krankenhäuser im In- und Ausland, für niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen, öffentliche Auftraggeber, wissenschaftliche Institute, betriebsärztliche Dienste aller Industriezweige und für die pharmazeutische Industrie. Seit 2007 ist BIOSCIENTIA als Mitglied der Sonic Healthcare Gruppe Teil eines weltweiten Zusammenschlusses herausragender labordiagnostischer Unternehmen. Im Zuge der Realisierung unserer anspruchsvollen Ziele suchen wir engagierte Mitarbeiter m/w/d mit hoher fachlicher Kompetenz, innovativen Ideen und Begeisterung. BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH Personalabteilung Konrad-Adenauer-Straße 17 55218 Ingelheim am Rhein bewerbung@bioscientia.de www.bioscientia.de
Zum Stellenangebot

Expert* Validation Management

Fr. 05.08.2022
Mainz
Als Teil unseres Teams von mehr als 2.500 Pionieren nimmst du eine zentrale Rolle bei der Lösungsfindung für einige der größten wissenschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit ein. In weniger als einem Jahr konnten wir unseren COVID-19-mRNA-Impfstoff nach den höchsten wissenschaftlichen und ethischen Standards entwickeln – mit Abstand die schnellste Impfstoffentwicklung in der Geschichte der Medizin.  Unser Ziel ist es, das Leiden von Menschen mit lebensverändernden Therapien zu verringern, indem wir das Potenzial des Immunsystems nutzen, um neuartige Therapien gegen Krebs und Infektionskrankheiten zu entwickeln. Dabei lassen wir uns von unseren drei Unternehmenswerten leiten: Innovation, Leidenschaft und Zusammenhalt. Wenn auch du dazu beitragen möchtest, vielen Menschen Hoffnung auf eine gesunde Zukunft zu geben, dann sollten wir uns kennenlernen!In der Position als "Engineer* Validation Digital Systems" übernimmst Du innerhalb des PSE Teams eine übergreifende Rolle, in der Du unterschiedliche Teams unterstützt und zusammen bringst. Du arbeitest eng mit der QA und den Teams zusammen, die für die Validierung zuständig sind, insbesondere mit den Validation Engineers*. Du unterstützt das Projektteam mit Deinem Wissen als Schnittstelle zwischen technischem und regulatorischem Know-How. Deine Aufgaben im Einzelnen sind:  Beratung und Unterstützung der Prozesseigner und der Systemeigner verschiedener zusammengehöriger Systeme, bei der Sicherstellung des validierten Status der computergestützten Systeme und einer konsistenten Dokumentation, bei bereichsübergreifenden Themen Unterstützung von PO und SO bei der fachlichen Koordination interner und externer Validierungsexperten (Validation Engineer) Erstellung und Review von CSV-Dokumenten gemäß Standardarbeitsanweisungen, Gesetzen und Richtlinien Eigenständige Kontinuierliche Verbesserung der Dokumentation innerhalb der Projekte Hochschulabschluss in (Life) Science, Ingenieurwesen oder einem medizinischen Fachgebiet Mindestens 3 Jahre praktische Erfahrung in der Life-Science-Branche (idealerweise in einem Biotech- oder Pharmaunternehmen) Ausgeprägte Fachkenntnisse im Bereich Validierung (u. a. Prozessvalidierung), Fähigkeit Herstellungs-/Entwicklungsspezifikationen zu interpretieren Hoher Teamgeist und ausgezeichnete Fähigkeiten zur Zusammenarbeit Kritisches, analytisches und lösungsorientiertes Denken sowie eine strukturierte und präzise Arbeitsweise Gute Kommunikationsfähigkeiten, fließend in Deutsch und Englisch Betriebliche Altersvorsorge Kinderbetreuung Jobticket Company Bike Urlaubskonto Fitnesskurse Mobile Office Sonderurlaub ... und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Referent* für biologische Sicherheit und Gentechnik

Do. 04.08.2022
Mainz
Als Teil unseres Teams von mehr als 2.500 Pionieren nimmst du eine zentrale Rolle bei der Lösungsfindung für einige der größten wissenschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit ein. In weniger als einem Jahr konnten wir unseren COVID-19-mRNA-Impfstoff nach den höchsten wissenschaftlichen und ethischen Standards entwickeln – mit Abstand die schnellste Impfstoffentwicklung in der Geschichte der Medizin.  Unser Ziel ist es, das Leiden von Menschen mit lebensverändernden Therapien zu verringern, indem wir das Potenzial des Immunsystems nutzen, um neuartige Therapien gegen Krebs und Infektionskrankheiten zu entwickeln. Dabei lassen wir uns von unseren drei Unternehmenswerten leiten: Innovation, Leidenschaft und Zusammenhalt. Wenn auch du dazu beitragen möchtest, vielen Menschen Hoffnung auf eine gesunde Zukunft zu geben, dann sollten wir uns kennenlernen!Deine Aufgaben im Einzelnen sind:  Sicherstellung und Überwachung der Konformität der unternehmensinternen Normen und Richtlinien hinsichtlich der Anforderungen aller relevanten Gesetze und Normen bzw. Regeln (Biostoffverordnung, TRBAs, Gentechnikrecht, Infektionsschutzgesetz etc.) Beratung bei Risikobewertungen und Einstufungen von Biostoffen in Risikogruppen Beratung bei der Planung und Ausführung von Tätigkeiten mit Biostoffen sowie der Planung und Unterhaltung von Einrichtungen, in denen mit biologischen Arbeitsstoffen umgegangen wird Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen nach Biostoffverordnung  Erstellung von Unterweisungskonzepten und Durchführung von allgemeinen Unterweisungen nach Biostoffverordnung Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Umgang mit biologischen Arbeitsstoffen bis Risikogruppe 3** im Laborumfeld Kenntnisse im Umgang mit gentechnisch veränderten Organismen Idealerweise Fachkunde nach Biostoffverordnung und Sachkunde nach § 15 bzw. § 17 GenTSV Kenntnisse und/oder Befähigung zur Erlaubnisinhaberschaft nach Infektionsschutzgesetz sind wünschenswert Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Betriebliche Altersvorsorge Kinderbetreuung Jobticket Company Bike Urlaubskonto Fitnesskurse Mobile Office Sonderurlaub ... und vieles mehr.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: