Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 18 Jobs in Königs Wusterhausen

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Medien (Film 3
  • Nahrungs- & Genussmittel 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Tv 3
  • Verlage) 3
  • Funk 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Medizintechnik 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Transport & Logistik 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 9
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Home Office 3
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Senior Manager Strategic Projects R&D (m/w/d)

Sa. 16.01.2021
Berlin
Senior Manager Strategic Projects R&D (m/w/d) BIOTRONIK ist einer der weltweit führenden Hersteller kardio- und endovaskulärer Implantate und Katheter für Herzrhythmusmanagement, Elektrophysiologie und Vaskuläre Intervention. Als weltweit tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin entwickeln, produzieren und vertreiben wir qualitativ höchstwertige Medizinprodukte auf dem neuesten Stand von Forschung und Technologie. Unser Erfolg basiert auf der Kompetenz und der ergebnisorientierten Zusammenarbeit unserer Mitarbeiter. Der Bereich Research & Development (R&D) CRM umfasst die Forschung und Entwicklung von Hard- und Software sowie die Technologieentwicklung des Cardiac Rhythm Management (CRM), der Neuromodulation und der Elektrophysiologie. Ihre Aufgaben Leitung von Projekten zur Weiterentwicklung der R&D-Organisation und -Abläufe, insbesondere zur Verbesserung des Portfolio- und Projektmanagements Leitung von cross-funktionalen Entwicklungsprojekten Planung und Durchführung der Projekte in voller Verantwortung - mit dem Ziel der Einhaltung von Termin, Kosten, Scope / Qualität Fachliche Führung der Projektteams Leitung von Workshops, methodische Unterstützung der Teams, Konzeption und Durchführung von Trainings, Coaching und Mentoring Konzeption, Einführung & Optimierung der Standards für klassisches und agiles Projektmanagement Ihr Profil Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder ingenieurswissenschaftliches Studium, gern mit zusätzlicher PMP, Prince2 und/oder SAFe Zertifizierung Fortbildung als Trainer / Coach / Change Manager von Vorteil Langjährige Erfahrung in Change- oder Beratungsprojekten im Umfeld des Projektmanagements, z.B. bei der Einführung agiler Projektmanagementmethoden Nachweisbare Erfahrung als Programm- oder Projektleiter im Bereich der Medizintechnik oder einem anderen produzierenden Gewerbe Interkulturelle Kompetenz und herausragende englische Kommunikationsfähigkeiten Was wir bieten Persönliche Weiterentwicklung durch spannende Aufgaben Umfassende Gesundheitsförderung Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte online über unser Bewerbermanagementsystem! Wir freuen uns auf Sie. Standort: Berlin | Arbeitszeit: Vollzeit  | Vertragsart: Unbefristet  Jetzt bewerben unter: www.biotronik.com/karriere Kennziffer: 36662 | Ansprechpartner: Anna-Luise Richter | Tel. +49 (0) 30 68905-3535 Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es besteht grundsätzlich auch die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Dokumentation in der Qualitätskontrolle (m/w/d)

Do. 14.01.2021
Berlin
MUCOS Emulsionsgesellschaft mbH ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Herstellung von enzymbasierten pharmazeutischen Produkten und Nahrungsergänzungsmitteln. Seit 2018 gehören wir zur Nestlé Health Science. Unsere Wobenzym-Produktpalette wird weltweit vertrieben, hauptsächlich jedoch in Europa und Russland. Wir sind auf einem Wachstumspfad durch die Erkundung neuer Länder und Märkte für Wobenzym. Und wir sind stolz darauf, Menschen dabei zu helfen, ihr Leben zu verändern und ihre Gesundheit insgesamt zu verbessern. Wir sind im Veränderungsprozess - durch die Förderung und Förderung autonomer Entscheidungsfindung, Selbstmanagement und wahrhaft eingebetteter funktionsübergreifender Zusammenarbeit. Wenn du dich in diesem Umfeld auszeichnest und ein engagierter Teamplayer mit dem Drang nach kontinuierlichen Verbesserungen bist, dann ist dies deine Chance, denn wir suchen ab sofort für unseren Produktionsstandort in der Abteilung Produktentwicklung, Qualifizierung und Validierung in Berlin: Mitarbeiter Dokumentation in der Qualitätskontrolle (m/w/d) Überprüfung von Rohdaten, welche im Rahmen der Analytik erzeugt werden (Batch Record Review) inklusive Plausibilitätsprüfung der Ergebnisse Besprechung von Korrekturen mit Kollegen Mitwirkung der kontinuierlichen Weiterentwicklung zur Verbesserung der Qualität von Rohdatenprüfung Erstellung und Überarbeitung von GMP-relevanten Dokumenten (z.B.: Prüfanweisungen, Standardarbeitsanweisung) Standardmanagement Erstellen von Jahresberichten über eingesetzte Rohstoffe GMP-konforme Dokumentation der durchgeführten Arbeiten Abschluss als Chemielaborant oder CTA Berufserfahrung im genannten Tätigkeitsfeld idealerweise in einem Unternehmen der pharmazeutischen Industrie Erfahrungen in der Qualitätskontrolle (HPLC, Potentiometrische Titration, UV/Vis), idealerweise in der enzymatischen Analytik GMP-Kenntnisse Termingerechte, selbstständige Bearbeitung der Aufgaben Kooperationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsstärke und soziale Kompetenz ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit einer großen Vielzahl und Bandbreite an interessanten Aufgaben viele Möglichkeiten und Unterstützung sich persönlich einzubringen und zu entwickeln ein junges und motiviertes Team flexible Arbeitszeitgestaltung kostenloses Mittagessen, regelmäßig frisches Obst sowie Wasser, Kaffee und Tee wenn gewünscht, nationale und internationale Entwicklungsmöglichkeiten in einem weltweit agierenden Unternehmen flache Hierarchien sowie kurze Entscheidungswege. Vertragskonditionen: Unbefristete Festeinstellung Einsatzort: Berlin Starttermin: ab Januar 2021 Arbeitseinsatz: 40 h / Woche, Gleitzeit Entgeltumwandlung 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Volontär*in (m/w/d) Naturwissenschaften Gymnasium

Do. 14.01.2021
Berlin
Die Cornelsen Gruppe mit Hauptsitz in Berlin zählt mit Marken wie Cornelsen, Duden, Veritas und dem Verlag an der Ruhr seit mehr als 70 Jahren zu den führenden Anbietern auf dem deutschsprachigen Bildungsmarkt. Mit über 1.000 Mitarbeiter*innen entwickeln wir innovative crossmediale Bildungslösungen für unterschiedliche Zielgruppen und Einsatzszenarien. Gemeinsam gestalten wir die Bildung von morgen und leisten einen sinnvollen Beitrag in einem Umfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz. Bei uns können Sie etwas bewegen und Ihr Potenzial entfalten. Werden Sie Teil unseres Teams! Trotz der aktuellen Situation durch die Covid-19 Pandemie freuen wir uns weiterhin auf Ihre Bewerbung. Für das Ressort Cornelsen Schule, Didaktik & Content, Redaktion Naturwissenschaften Gymnasium besetzen wir am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit und befristet für 18 Monate, zwei Stellen als Volontär*in (m/w/d) Naturwissenschaften Gymnasium Sie unterstützen unsere erfahrenen Autor*innen und unser Redaktionsteam bei der Erarbeitung von Unterrichtsmaterialien (print und digital) im Bereich Naturwissenschaften (Biologie, Physik, Chemie) Sie betreuen zunehmend eigenverantwortlich kleinere Projekte Sie helfen beim Ausbau und der Pflege unseres digitalen Portfolios Sie übernehmen die Text- und Bildrecherche in Datenbanken Sie unterstützen die Arbeit mit unseren internen und externen Dienstleister*innen Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium einer Naturwissenschaft (idealerweise Lehramt) Idealerweise bringen Sie Erfahrungen im Unterrichten sowie großes Interesse an methodischen und didaktischen Fragen eines zeitgemäßen, erfolgreichen Unterrichts mit Sie sind kommunikations- und konzeptionsstark und Ihre Arbeitsweise ist selbstständig, planvoll und zielstrebig Sie bringen ein gutes Gespür für Gestaltungselemente mit Abgerundet wird Ihr Profil von Ihrem aufgeschlossen Auftreten, Ihrer Freude an Teamarbeit sowie der Bereitschaft, verschiedenste Bildungsmedien kennenzulernen Anspruchsvolle und sinnstiftende Aufgaben in einem kollegialen Umfeld Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice-Option und 30 Tage Urlaub Attraktive Benefits wie Kita- und Hort-Zuschuss und vermögenswirksame Leistungen Wasserspender, Kaffee und Obst in den Küchen, biologisch-regionales Mittagessen in der hauseigenen Kantine Arbeitsplatz mit aktuellster Hard- und Software in Berlin-Wilmersdorf Raum zum Entwickeln und Umsetzen neuer Ideen Rabatte für Mittagessen, Bücher, Musik und Spielwaren Gemeinsame Sportveranstaltungen, Teamevents und Feste
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlich - technische*r Mitarbeiter*in Flächenmanagement

Mi. 13.01.2021
Berlin
Für das Vorhaben „Entwicklungskonzept für die Untere Havelniederung im Bereich der Vehlgaster Altaue“ des NABU e. V. suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierte*n wissenschaftlich-technische*n Mitarbeiter*in für die Projektbetreuung Flächenmanagement im Umfang von 20 Wochenstunden mit Dienstsitz in Berlin (NABU Stiftung). Der NABU engagiert sich seit 1899 für Mensch und Natur. Mit mehr als 770.000 Mitgliedern und Förder*innen ist er der mitgliederstärkste Umweltverband in Deutschland. Wir sind stolz auf rund 40.000 ehrenamtlich Aktive in fast 2.000 Gruppen sowie auf unsere Mitarbeiter*innen, die sich täglich für den Natur- und Umweltschutz engagieren. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen erhalten und fördern das Know-how unseres dynamischen und fachlich hochqualifizierten Teams. Eine faire Bezahlung, eine abwechslungsreiche Tätigkeit sowie eine familienfreundliche Atmosphäre unterstützen das vertrauensvolle Miteinander und die Identifikation mit unserem Motto „Wir sind, was wir tun – die Naturschutzmacher*innen.“  Im Bereich Flächenverwaltung: Vorbereitung und Durchführung des Grunderwerbs und des Flächentausches Erarbeitung und Überwachung der Pachtverträge, Revision und Überarbeitung vorhandener Pachtverträge im Hinblick auf die Zielstellung des Vorhabens sowie Abstimmungen mit Pächtern Vertretung des Vorhabenträgers bei Notarterminen Organisation und Begleitung von Flurstücksteilungen Vorbereitung und Begleitung der Planungs- und Abstimmungsprozesse Ausübung von Vorkaufsrechten Pflege der Liegenschaftsdatenbank und des zugehörigen GIS-Projektes Im Bereich strategisches Flächenmanagement: Erstellen eines Bewirtschaftungsplanes einschl. Ausweisung von Sukzessionsflächen, von Flächen für das Einbringen von standorttypischen Saatgutmischungen, von Prozessschutzflächen sowie Festlegung der Flächen zur Anlage von Saumstrukturen Feststellung und Planung der verschiedenen Nutzungsintensitäten und Flächenzuweisung Abstimmung mit den zuständigen Verwaltungen Im Bereich finanzielle Abwicklung: Prüfung der Eingangsrechnungen sowie Weiterleitung an die Buchhaltung Budget- und Mittelabflusskontrolle Dokumentation der Einnahmen und Ausgaben Im Bereich Büroorganisation Terminkoordination Unterstützung bei der Dokumentation der Flächenverfügbarkeit Verwaltung der Unterlagen Im Bereich Unterstützung der projektbegleitenden Informationsmaßnahmen Dokumentation und Bereitstellung von Informationen und Materialien für die projektbegleitende Öffentlichkeitsarbeit Vorbereitung sowie Betreuung von Veranstaltungen im Rahmen der projektbegleitenden Informationsmaßnahmen Sie haben einen Hochschulabschluss mit naturwissenschaftlicher Ausrichtung, vorzugsweise im Bereich Landschaftsplanung oder vergleichbare Qualifikation. Sie haben Kenntnisse im Flächenmanagement und -erwerb. Sie besitzen naturschutzfachliche Kompetenzen. Sie haben wünschenswerterweise Erfahrungen mit Projekten im Bereich Renaturierungsmaßnahmen und Biotopverbundvorhaben, vorzugsweise Gewässerrenaturierung. Sie sind in der Lage eigenständig und fachlich interdisziplinär zu arbeiten. Sie verfügen idealerweise über Kenntnisse von Bewirtschaftungsformen und -möglichkeiten in der Auenlandschaft. Sie haben nach Möglichkeit Orts- und Gebietskenntnisse, sowie dessen naturräumliche Ausstattung. Sie besitzen Kenntnisse im Umgang mit geografischen Informationssystemen. Sie können auf eine ausgeprägte diplomatische Kommunikationsfähigkeit verweisen und haben Freude an Verhandlungen. Sie sind bereit Dienstreisen, auch nach Feierabend und am Wochenende, zu übernehmen. Sie haben eine Fahrerlaubnis (Klasse B). eine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit, ein angenehmes Arbeitsklima sowie eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten in einem interdisziplinären, engagierten Team ein Beschäftigungsverhältnis im Umfang von 20 Wochenstunden, befristet bis zum 30. Juni 2022 eine Vergütung in Anlehnung an TV-L Stufe E10 Gesundheitsprävention flexible Arbeitszeiten Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, bewerben Sie sich bitte bis zum 24. Januar 2021 und nutzen Sie für Ihre Bewerbung die unter www.NABU.de/jobs/ifavehlflaechen beschriebene Vorgehensweise.
Zum Stellenangebot

Associate/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Healthcare Consulting

Di. 12.01.2021
Berlin
Boston Healthcare Associates (BHA) ist ein internationales Consultingunternehmen das weltweit Kunden aus den Bereichen Biopharmazie, Medizintechnik und Diagnostik dabei unterstützt, sich in einem komplexen und wachsenden Gesundheitsmarkt Wettbewerbsvorteile auf- und auszubauen. BHA hat aktuell Büros in Boston, Shanghai and Berlin. Für unser Büro in Berlin suchen wir aktuell: Associate/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Healthcare Consulting Recherche und Analyse bezüglich Marktchancen für neue Gesundheitstechnologien wie Medizingeräte und Diagnostik, und Erstattung durch das Gesundheitssystem, speziell für den deutschen und spanischen Markt Strukturierte und wissenschaftliche Aufarbeitung der Ergebnisse, Medical Writing Erstellung von Berichten und Kundenpräsentationen, hauptsächlich in englischer Sprache Erfolgreich abgeschlossenens Studium (Master/BA/BSc) in Gesundheitswissenschaften / Life Sciences (z.B. Medizin, Biowissenschaften u.ä.) Sehr gute Kenntnisse des deutschen (und europäischen) Gesundheitswesens Sehr gute Englischkenntnisse Spanischkenntnisse wünschenswert Sehr gute Microsoft Office Kenntnisse Analytische Arbeitsweise und Denkvermögen Gutes Zeit- und Organisationsmanagement Kreativ, motiviert und fähig, unabhängig an zugeteilten Aufgaben zu arbeiten Ein breites Spektrum an globalen Beratungs- und Forschungsaufgaben in den Bereichen Markteintritt, Erstattung und Gesundheitsökonomie Ein internationales und teamorientiertes Arbeitsumfeld Wissenschaftliche Qualifikationsmöglichkeiten Eigenständige Projektarbeit mit Unterstützung eines Senior Consultants, perspektivisch eigenständige Betreuung von Projekten Einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Berlin Eine BVG Firmenkarte (AB)
Zum Stellenangebot

Data Analyst im Bereich Biometrie und Data Science (m/w/d)

Mo. 11.01.2021
Berlin
  Das InGef - Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin konzentriert seine Forschungsprojekte vornehmlich auf an-wendungsnahe Themen, die kurz- und mittelfristig Einfluss auf die medizinische und wirtschaftliche Versorgungsqualität und Loyalität der Krankenversicherten haben. InGef ist ein Tochterunternehmen der spectrumK GmbH. spectrumK deckt als Dienstleistungsunternehmen im Gesundheits-wesen für gesetzliche Krankenkassen und Pflegekassen alle wesentlichen Elemente der gesamten Dienstleistungskette ab und hat über 10 Jahre Dienstleistungserfahrung in den Bereichen Beschaffung, Versorgung, Versorgungsforschung, Pflege, Finanzen, E-Services, Recht sowie Analyse und Beratung. Das Team Biometrie & Data Science befasst sich intensiv mit Studien basierend auf Abrechnungsdaten der gesetzlichen Krankenversicherungen. Das Aufgabenspektrum reicht von der Extraktion der Studienpopulation über die statistische Analyse bis hin zur Kommunikation der Ergebnisse an unsere Kunden .  Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt  Data Analyst im Bereich Biometrie & Data Science (m|w|d) zunächst für 2 Jahre befristet, Verlängerung wird angestrebt Planung und Durchführung von Projekten auf GKV - Routinedaten aus dem Bereich Versorgungsforschung, Gesundheitsökonomie und Pharmakoepidemiologie Durchführung der statistischen Programmierung in R Aufbereitung und Kommunikation von Studienergebnissen gegenüber externen Projektpartnern Unterstützung bei der Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen und Fachvorträgen Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in den Bereichen Statistik, Biometrie, Informatik, Data Science oder verwandten Fachrichtungen Kenntnisse in den Bereichen Epidemiologie, Public Health oder Gesundheitsökonomie sind von Vorteil Erste Erfahrungen und Freude an der Programmierung mit R Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten Hohe Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit, sowohl im Team als auch selbstständig zu arbeiten Fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Flexible Arbeitszeitmodelle Erste-Hilfe-Kurse auf freiwilliger Basis Bahncard bei Bedarf Modern eingerichtete Büroarbeitsplätze Gute Verkehrsanbindung Leasing eines Job-Rades
Zum Stellenangebot

Content Manager*in (m/w/d) Naturwissenschaften

Mo. 11.01.2021
Berlin
Die Cornelsen Gruppe mit Hauptsitz in Berlin zählt mit Marken wie Cornelsen, Duden, Veritas und dem Verlag an der Ruhr seit mehr als 70 Jahren zu den führenden Anbietern auf dem deutschsprachigen Bildungsmarkt. Mit über 1.000 Mitarbeiter*innen entwickeln wir innovative crossmediale Bildungslösungen für unterschiedliche Zielgruppen und Einsatzszenarien. Gemeinsam gestalten wir die Bildung von morgen und leisten einen sinnvollen Beitrag in einem Umfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz. Bei uns können Sie etwas bewegen und Ihr Potenzial entfalten. Werden Sie Teil unseres Teams! Trotz der aktuellen Situation durch die Covid-19 Pandemie freuen wir uns weiterhin auf Ihre Bewerbung. Für den Cornelsen Verlag, Ressort Didaktik & Content, Bereich Learning Design & Content Management, Team Content Management, suchen wir am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit, befristet für 12 Monate eine*n Content Manager*in (m/w/d) Naturwissenschaften Sie verantworten die Intelligenz und Weiterverwendbarkeit der didaktischen Inhalte in den Publikationen der Redaktion Naturwissenschaften. Sie wirken an der Entwicklung von produkt- und fachspezifischen Content- und Metadatenstrategien mit. Sie bereiten didaktische Inhalte strukturell und semantisch vor für die Publikation in verschiedenen Medienformate. Als Teil des fachübergreifenden Content-Management-Teams treiben Sie die Standardisierung von Content- und Metadatenmodellen voran und wirken bei der zunehmenden technischen Standardisierung, Optimierung und Automatisierung der Produktarchitekturen und Produktlinien mit. Die Beratung und Unterstützung des Produktmanagements und der Redaktion bei produktionstechnischen Fragen rund um digitale Produkte runden ihren Aufgabenbereich ab. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in den Naturwissenschaften oder vergleichbare Ausbildung sowie idealerweise praktische Lehrerfahrungen im deutschen Bildungssystem. Sie begeistern sich für datengetriebene Contententwicklung und bringen eine hohe Affinität zu digitalen Themen und Trends in der Schule mit. Sie haben fachinhaltliche und mediendidaktische Expertise für verschiedene Medienformate. Sie verfügen über gute Kenntnisse in den fachspezifischen Rahmenlehrplänen der Länder. Sie besitzen Anwenderkenntnisse in der Logik von Content Managementsystemen und bringen ein inhaltliches Verständnis für die Auszeichnungssprache XML mit. Sie haben eine hohe Affinität zur IT-gestützten Organisation und Strukturierung. Sie zeichnen sich durch eine redaktionelle Denkweise, gute Organisationsfähigkeit und ein gutes Vorstellungsvermögen aus. Darüber hinaus haben sie gute Englischkenntnisse für den direkten Austausch mit internationalen Dienstleister*innen, Freude an interdisziplinärer Teamarbeit und Überzeugungsstärke. Anspruchsvolle und sinnstiftende Aufgaben in einem kollegialen Umfeld Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice-Option und 30 Tage Urlaub Wasserspender, Kaffee und Obst in den Küchen, biologisch-regionales Mittagessen in der hauseigenen Kantine Arbeitsplatz mit aktuellster Hard- und Software in Berlin-Wilmersdorf Raum zum Entwickeln und Umsetzen neuer Ideen Rabatte für Mittagessen, Bücher, Musik und Spielwaren Attraktive Benefits wie Kita- und Hort-Zuschuss, reduziertes BVG-Jobticket, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Teilnahme an Weiterbildungen, Fachkonferenzen, E-Learnings sowie interne Austausch- und Vernetzungsformate Gemeinsame Sportveranstaltungen, Teamevents und Feste
Zum Stellenangebot

Senior Experte Europäische Partnerschaften für Digitale Schiene Deutschland (w/m/d)

Mo. 11.01.2021
Berlin
Du willst an einem historisch einmaligen Vorhaben mitwirken und Deutschlands Bahnsystem in die digitale Zukunft begleiten bei der Digitalen Schiene Deutschland? Hier kannst Du es - Du wirst zum Treiber für innovative Lösungen und erhältst eine einzigartige Chance in einem dynamischen Umfeld: Du gestaltest Themen von der Konzeption bis zur Umsetzung und baust zeitgleich einen der zukunftsweisendsten Bereiche in der Geschichte des Schienenverkehrs auf. Jetzt ist die spannendste Zeit einzusteigen!Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für das Konzernprogramm „Digitale Schiene Deutschland" bei der DB Netz AG in der Digital Base in Berlin. Deine Aufgaben: Du bist Teil eines komplexen Programms zur Digitalisierung des Bahnsystems Dabei gestaltest Du die Strategie zur Zusammenarbeit mit anderen europäischen Bahnbetreibern sowie Initiativen, Gremien und Institutionen mit dem Ziel einer europäischen Harmonisierung Hierbei positionierst Du gezielt die relevanten technischen digitalen Zukunftsthemen des Programmes „Digitale Schiene Deutschland" und sorgst dafür, dass diese in unserem Sinne vorangetrieben werden Du konzeptionierst die effiziente Einbindung laufender Aktivitäten in die Arbeit auf europäischer Ebene und treibst und organisierst die Beteiligung von Experten und Expertinnen aus dem Programm „Digitale Schiene Deutschland" Du erkennst frühzeitige Entscheidungsbedarfe und koordinierst eine systematische Bewertung und Entscheidungsfindung Du unterstützt bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Digitalisierungsprogramms im Bahnbetrieb, dokumentierst und kommunizierst die Ergebnisse Deiner Projekte Dein Profil: Du hast ein abgeschlossenes Studium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften (Diplom / Master) Du bringst mehrjährige Erfahrungen im Umgang mit europäischen Initiativen, Gremien oder Institutionen des Eisenbahnsektors (z.B. EUG, ERA, EULYNX, RCA, Shift2Rail) mit Des Weiteren hast Du weitreichende Erfahrungen im Eisenbahnsektor mit, idealerweise im Bereich ETCS, ATO o.ä., und hast hierbei auch Erfahrungen im Projektmanagement gesammelt Du zeichnest Dich durch eine sozial kompetente und vertrauenswürdige Persönlichkeit aus, die andere motivieren und begeistern kann Du arbeitest selbständig, lösungsorientiert und bist bereit, für den Erfolg des Projektes auch auf Dienstreisen zu gehen Wenn Du über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse verfügst, dann bist du bei uns genau richtig! Nutze jetzt Deine Chance und gehe als Pionier neue Wege! Bei uns bekommst Du die Möglichkeit, in einem Team aus Top-Experten mit führenden Playern der Industrie zu kooperieren und einen der technologisch spannendsten Bereiche zu prägen. Dabei arbeitest Du in der Atmosphäre eines Startups und genießt dennoch alle Vorzüge eines Großkonzerns. Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
Zum Stellenangebot

(Senior) Associate Editor (m/f/d) Environmental Social Science, Nature Communications

Do. 07.01.2021
Berlin
Springer Nature is one of the world’s leading global research, educational and professional publishers. It is home to an array of respected and trusted brands and imprints, with more than 170 years of combined history behind them, providing quality content through a range of innovative products and services. Every day, around the globe, our imprints, books, journals and resources reach millions of people, helping researchers and scientists to discover, students to learn and professionals to achieve their goals and ambitions. The company has almost 13,000 staff in over 50 countries. Nature Research is a flagship portfolio of journals, products and services including Nature and the Nature-branded journals, dedicated to serving the scientific community. Position: (Senior) Associate Editor (m/f/d) Environmental Social Science, Nature Communications Location: London, Berlin, or New York Closing date: 8th December 2020 Nature Research is the world’s leader in publishing high-quality research from across the natural sciences. Its journals include Nature, the Nature Research journals, the Nature Reviews journals and Nature Communications. Nature Communications is the leading multidisciplinary Open Access journal, publishing high-quality scientific research. To help us to build on the success of this journal, we’re seeking a quantitative environmental social scientist specialising in climate change/energy/sustainability economics, policy or mitigation who has a critical eye, a deep understanding of their subject and interests beyond, and who can think on their feet. The (Senior) Associate Editor (m/f/d) at Nature Communications is ideal for researchers who love science but feel that a career at the bench isn’t enough to sate your desire to learn more about the natural world and for those who enjoy reading papers outside their chosen area of research. Handling original research papers, and working closely with other editors on all aspects of the editorial process, including manuscript selection and overseeing peer review. Making well-reasoned editorial decisions on submitted manuscripts in the light of expert advice. Determining the representation of their subject in the journal. Liaising extensively with editors at other journals in the Nature family and with experts in the international scientific community. Attending conferences and visiting research institutions. A PhD (or equivalent) in quantitative environmental social science. This could include, but is not limited to, climate and energy policy, economics, climate change mitigation, sustainability and climate change risk and impacts. Some postdoctoral research experience is preferred but not essential. A thorough understanding of the fundamentals of the subject is essential. A passion for science and a thirst to learn more. You must be able to demonstrate the breadth of your interest in scientific research, both within and beyond your speciality and across the wider field of environmental social science. Excellent communication and interpersonal skills and fluency in English (written and spoken). The ability to read and assess the novelty, context and implications of research submitted to the journal from different areas of this discipline. Be eager to travel and meet scientists worldwide, learn more about them and their research, and help them learn more about us and what we are looking for in the papers we seek to publish. This role can be located in either our London, Berlin, New York offices. The position is offered on a full-time, permanent basis. Editorial experience is not required, although applicants with significant editorial experience are encouraged to apply and will potentially be considered for Senior Editor positions. For US candidates, we offer a comprehensive benefits package that includes: Medical, Dental and Vision Life and AD&D 401(k) Flexible Spending Accounts Transit Accounts Tuition Assistance Summer Hours For candidates with a work placement in Germany the benefits package includes: Varied and interesting tasks An excellent working environment with flat hierarchies A good work life balance with fair working hours and a generous and flexible vacation package Discounted public transport Discounted book prices An excellent on-site cafeteria Terms for Berlin: Limitation: None Working Hours: Full-time (37 hours/week) Company: Springer Nature AG & Co. KGaA At Springer Nature we value and celebrate the diversity of our people. We recognize the many benefits of a diverse workforce and strive for an inclusive workplace that empowers all our colleagues to thrive. Our search for the best talent fully encompasses and embraces these values and principles.
Zum Stellenangebot

Leiter Qualitätssicherung (m/w/d) - MUCOS Emulsionsgesellschaft mbH in Berlin

Do. 07.01.2021
Berlin
Leiter Qualitätssicherung (m/w/d) - MUCOS Emulsionsgesellschaft mbH in Berlin Berlin, DE Die MUCOS Emulsionsgesellschaft mbH in Berlin ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Herstellung von enzymbasierten pharmazeutischen Produkten und Nahrungsergänzungsmitteln. Seit 2018 gehören wir zur Nestlé Health Science. Unsere Wobenzym-Produktpalette wird weltweit vertrieben, hauptsächlich jedoch in Europa und Russland. Wir sind auf einem Wachstumspfad durch die Erkundung neuer Länder und Märkte für Wobenzym. Und wir sind stolz darauf, Menschen dabei zu helfen, ihr Leben zu verändern und ihre Gesundheit insgesamt zu verbessern. Wir sind im Veränderungsprozess - durch die Förderung und Förderung autonomer Entscheidungsfindung, Selbstmanagement und wahrhaft eingebetteter funktionsübergreifender Zusammenarbeit.  Was sind die Eckdaten? Einsatzort: Berlin Bereich: Qualitätssicherung / Quality Assurance Unbefristete Festanstellung Arbeitszeit: 40 h / Woche, Gleitzeit 30 Tage Urlaub Starttermin: ab sofort Sie sind verantwortlich für die Führung und Entwicklung des Bereiches Qualitätssicherung (6 Mitarbeiter)  Sie sind zuständig für das Qualitätssicherungssystem gemäß EU-GMP sowie anderen nationalen und internationalen Anforderungen  Sie sind verantwortlich für Vorbereitung, Leitung und Nachbereitung von Behördeninspektionen sowie Kundenaudits Sie übernehmen die Erstellung und Aktualisierung von kontrollierten Dokumenten, deren Prüfung, Genehmigung und Freigabe  Sie sind zuständig für die Bewertung / Bearbeitung von Abweichungen, CAPAs sowie die Erstellung von Change Control-Anträgen Sie übernehmen die kontinuierliche Weiterentwicklung, Begleitung und Umsetzung neuer Projekte unter Einhaltung von GMP Sie arbeiten eng zusammen mit verschiedenen internen Schnittstellen (Produktion, Engineering, Regulatory Affairs, Supply Chain, Geschäftsführung) Sie führen regelmäßige Schulungen zu GMP-Themen durch Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation, idealerweise eine Approbation als Apotheker/in mit den Voraussetzungen zur Befähigung als Qualified Person  Sie verfügen über einschläge und mehrjährige Berufserfahrung in der Qualitätssicherung in der pharmazeutischen Industrie Sie bringen eine hohe fachliche Kompetenz und Kenntnis der gesetzlichen Vorschriften im Bereich Arzneimittelherstellung, Prüfung und Freigabe mit Ihre Arbeitsweise ist gekennzeichnet durch ein hohes Maß an Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein, analytisches Denkvermögen und Verständnis für technische und komplexe Fragestellungen  Sie verfügen über sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Belastbarkeit, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab  die Möglichkeit, täglich Menschen dabei zu helfen, ihr Leben zu verändern und ihre Gesundheit zu verbessern einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz in einem dynamischen und wachsenden Unternehmen als Teil des Nestlé Konzerns nationale und internationale Entwicklungsmöglichkeiten und ein breites und interessantes Aufgabenspektrum flexible Arbeitszeitgestaltung, flache Hierarchien sowie kurze Entscheidungswege eine betriebliche (Zusatz)-Krankenversicherung und Entgeltumwandlung für die Altersvorsorge kostenloses Mittagessen, regelmäßig frisches Obst sowie Wasser, Kaffee und Tee
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal