Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 17 Jobs in Königstein im Taunus

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 5
  • Recht 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Medizintechnik 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Home Office 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 3
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Business Manager (w/m/d) Assay- und Indikationsmarketing Labordiagnostik

Do. 10.06.2021
Eschborn, Taunus
Wollen Sie die Zukunft des Gesundheitswesens mitgestalten? Wir bei Siemens Healthineers setzen auf Menschen, die ihre Energie und Leidenschaft diesem Ziel widmen - das sagt schon unser Unternehmensname. Er steht für den Pioniergeist unserer Mitarbeiter, gepaart mit unserer langen Tradition als Technologieanbieter in der stets dynamischen Gesundheitsbranche. Wir bieten Ihnen ein flexibles und dynamisches Umfeld voller Gelegenheiten, über die eigene Komfortzone hinaus zu wachsen, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Klingt das interessant für Sie? Dann werden Sie Teil unseres globalen Teams als Business Manager (w/m/d) Assay- und Indikationsmarketing Labordiagnostik, um unser Labordiagnostik Geschäft in Deutschland weiter voranzubringen. Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten: Sie übernehmen die Rolle als fachliche*r Ansprechpartner*in für das Assay- und Indikationsportfolio für den Bereich Klinische Chemie und weitere ausgewählte Bereiche der labordiagnostischen Indikation Sie identifizieren umsatzsteigernde Maßnahmen im Verantwortungsbereich, erarbeiten selbständig eine Strategie zur effektiven Vermarktung und setzen diese in Zusammenarbeit mit dem Verkaufsteam um Sie tragen die volle Umsatz- und Profitabilitätsverantwortung für Ihren Verantwortungsbereich Sie arbeiten eng mit direkten Kolleg*innen im Team zusammen und entwickeln eine gemeinsame, abgestimmte Strategie, welche auf den deutschen Markt und dessen Bedürfnisse angepasst ist Sie stellen die Wissensvermittlung an den Verkaufsaußendienst sicher und sind  wissenschaftliche*r Ansprechpartner*in für unsere Kunden Sie arbeiten eng mit der globalen Business Area zusammen und adaptieren die globale Gesamtstrategie auf den deutschen Markt Sie vertreten den Verantwortungsbereich und die Bedürfnisse des deutschen Marktes gegenüber der Business Area Sie betreuen den gesamten Produktlebenszyklus vom Launch bis zum Phase-out Mehr über dieses Geschäftsfeld erfahren Sie unter Labordiagnostik Ihre Qualifikationen und Erfahrung: Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Naturwissenschaften/ Medizin oder verwandten Bereich   Sie haben langjährige Berufserfahrung im labordiagnostischen oder medizinischen Umfeld gesammelt Sie haben bereits fundierte Kenntnisse im Indikationsmarketing gesammelt  Sie sind aufgrund Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung in der Lage mit unseren Kunden auf fachlicher Augenhöhe zu kommunizieren Sie sind routiniert in der professionellen Anwendung von MS Office Programmen (Excel, Word, PowerPoint, Outlook etc.) Ihr Profil und Ihre Fähigkeiten: Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache fließend in Wort und Schrift und sind in der Lage auch komplexe, fachliche Inhalte in diesen Sprachen zu vermitteln Sie besitzen die Bereitschaft innerhalb Deutschlands zu reisen, um unsere Kunden direkt zu besuchen und an Kongressen und Konferenzen teilzunehmen Sie sind es gewohnt selbständig und eigenverantwortlich zu arbeiten Sie zeichnen sich besonders durch ein hohes Maß an Teamfähigkeit aus Unser globales Team: Siemens Healthineers ist ein weltweit führendes Medizintechnikunternehmen. Mit mehr als 50.000 engagierten Mitarbeitern in über 70 Ländern gestalten wir die Zukunft des Gesundheitswesens. Jeden Tag profitieren etwa fünf Millionen Patienten weltweit von unseren innovativen Technologien und Dienstleistungen aus den Bereichen Diagnostik und therapeutische Bildgebung, Labordiagnostik und molekulare Medizin sowie von unseren digitalen Gesundheits- und Unternehmensdienstleistungen. Unsere Kultur: Unsere Unternehmenskultur schätzt verschiedene Blickwinkel, offene Diskussionen und den Willen, Konventionen in Frage zu stellen. Ständiger Wandel gehört zu unserem Arbeitsalltag. Wir wollen in unserer Branche Veränderungen vorantreiben, statt nur darauf zu reagieren. Deswegen laden wir Sie ein, sich neuen Herausforderungen zu stellen, eigene Ideen auszutesten und Erfolge zu feiern. Besuchen Sie auch unsere Karriere-Seite unter https://www.siemens-healthineers.com/de/careers Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie uns an: +49 (9131) / 17 - 1717, wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Marlena Maier. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten und die Einhaltung der DSGVO und anderer Datenschutzgesetze ernst. Deshalb bitten wir Sie, uns Ihren Lebenslauf nicht per E-Mail zu schicken. Wir bitten Sie stattdessen, ein Profil in unserer Talent Community anzulegen. Dort können Sie Ihren Lebenslauf hochladen. An der Einrichtung eines Profils erkennen wir, dass Sie an Karrieremöglichkeiten bei uns interessiert sind und wir können Sie leicht benachrichtigen, wenn relevante Stellen frei werden. Klicken Sie hier, um ein Profil anzulegen. Siemens Healthineers Deutschland wurde mit dem Zertifikat Great Place to Work® ausgezeichnet.
Zum Stellenangebot

Quality Regulatory Expert (m/w/d) - Life Science Quality Management

Do. 10.06.2021
Düsseldorf, Berlin, Frankfurt am Main, Köln, München
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kund:innen bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Im Team von Regulatory & Legal Support entwickeln Sie für unsere Kund:innen individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei beraten Sie zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main), Köln und München suchen wir engagierte Verstärkung. Die Digitalisierung in einem regulierten Umfeld wie die Life Science Industrie wird nur ganzheitlich gelingen, wenn wir das Herzstück, das Qualität Management System, zu einem digitalen intelligenten Informationsmanagement transformieren. Dieser Herausforderung nehmen wir uns an. Als Kernmitglied des cross-disziplinären Entwicklungsteam verantworten Sie die regulatorische Sicherstellung der Entwicklung digitaler Assets und Managed Services für ein digitales Qualitätsmanagementsystem Sie verantworten die regulatorische Betrachtung/Impact Analyse/Risikobewertung der zu entwickelnden digitalen Lösungen Sie entwickeln effiziente Quality Prozesse und Standards gemäß regulatorischer Vorgaben und Operational Excellence Prinzipien Als Quality Expert:in in den Umsetzungsprojekten leitesn Sie entsprechende Quality Performance bei/mit den Kund:innen und trägst damit wesentlich zum Projekterfolg bei Mit Ihrer regulatorischen Expertise tragen Sie maßgeblich zur der Entwicklung einer erfolgreichen Go-to-Market Strategie bei Als „Ambassador“ sind Sie aktive:r Netzwerker:in in der Life Science Industrie (inklusiver entsprechender Publikationen/Präsentationen) und fungieren als Meinungsbilder:in und aktive:r Gestalter:in im Austausch mit Expertengremien Sie überschauen die weltweiten regulatorischen Trends, und treiben aktiv den Deloitte internen Wissensaustausch, als auch die Entwicklung neuartiger Lösungen voran Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master Degree) der Fachrichtung Pharmazie, Medizin, Ingenieurswissenschaften oder vergleichbarer Naturwissenschaften. Idealerweise verfügst du ergänzend über eine Business Zertifizierung (MBA) Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung in Senior Quality Positionen in Life Science, Healthcare oder Behörden, davon mehrjährige Erfahrung im Quality Management System, Audit Management, in der Produktion und/oder QA/QC Exzellentes, umfangreiches regulatorisches Wissen und Inspektionserfahrung Praxiserfahrung hinsichtlich der Nutzung verschiedener digitaler Technologien Hohes analytisches und lösungsorientiertes Denkvermögen sowie ausgeprägte, cross-disziplinäre Teamorientierung Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, um komplexe Zusammenhänge präzise darzustellen Sehr gute MS-Office- Anwender-Kenntnisse Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Flexibilität und Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Entwicklungsprogrammen, insbesondere für das Senior Management. Hierdurch unterstützen wir aktiv Ihre berufliche und persönliche Entwicklung. Ein weiterer Pluspunkt: Ihre leitende Mitarbeit an einem neuartigen Quality Management System für die Life Science Industrie, und die damit verbundene Reputation, stellen eine einzigartige Karrierechance für Sie dar.
Zum Stellenangebot

Trainer (m/w/d) im Apothekenaussendienst

Mi. 09.06.2021
Frankfurt am Main
Die Laboratoires Pierre Fabre beschäftigen weltweit mehr als 11.500 Mitarbeiter. Die Produkte des Unternehmens sind in allen Bereichen des Gesundheitssektors zu finden, von verschreibungspflichtigen Medikamenten und frei verkäuflichen Arzneimitteln bis hin zur Dermo-Kosmetik.  Uns liegt das Wohlergehen des Menschen als Ganzes am Herzen. Deshalb entwerfen und entwickeln wir innovative Lösungen, die – von der Gesundheit bis zur Schönheit – zum Wohlergehen der Menschen beitragen. Zur Unterstützung unseres Teams in der Kosmetischen Information suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/-n Trainer (m/w/d) Sorgfältige Durchführung von service- und verkaufsorientierten Schulungen und Workshops in Apotheken und Hotels (überwiegend abends) Merchandising (Warenpräsentation in Apotheken) Durchführung von Beratungstagen und Kundenabenden in Apotheken Abgeschlossene Ausbildung als PTA/ PKA, Kosmetiker/-in, oder Parfümeriefachverkäufer/-in Berufserfahrung im Bereich Beratung und Verkauf von Kosmetik- und Medizinprodukten Schulung- und Verkaufserfahrung in Apotheken oder Parfümerien Erfahrung im Außendienst von Vorteil Hohe Reisebereitschaft & Flexibilität bei Übernachtungen Ein kreatives und hoch - motiviertes Team Spannende Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten in einem wachsenden Unternehmen Ein attraktives Prämien- und Vergütungssystem Eine betriebliche Altersvorsorge und ein Mitarbeiterbeteiligungsprogramm Intensive, persönliche Betreuung, Coaching & Weiterbildung, Teambuildingmaßnahmen
Zum Stellenangebot

Senior Medical Advisor (m/w/d)

Mi. 09.06.2021
Mainz
Unser Medical Affairs Team übernimmt die medizinische und wissenschaftliche Betreuung unserer vermarkteten und in der Entwicklung befindlichen Präparate im Bereich Diabetes & Obesity, sowie die Implementierung aktueller medizinischer Erkenntnisse aus unseren Produktbereichen in die Geschäftspläne.Als Senior Medical Advisor sind Sie für die marktorientierte, medizinisch-wissenschaftliche Betreuung der Präparate im Bereich Diabetes & Obesity zur Unterstützung der Vertriebsziele und der Bereitstellung medizinisch-wissenschaftlicher Belange und Informationen verantwortlich. Über die Position: Zu Ihrem Verantwortungsbereich zählen die eigenständige Konzeption und Betreuung nationaler Phase IV-Studien inklusive Budgetverantwortung.  Darüber hinaus gehören zu Ihrem Aufgabengebiet die Analyse und Beurteilung klinischer Studienergebnisse und die Umsetzung in aussagekräftige med.-wissenschaftliche Kommunikation. Hierzu kooperieren Sie eng mit den zuständigen Fachabteilungen und arbeiten eng mit externen Ärzten, Wissenschaftlern und Meinungsbildnern zusammen. Des Weiteren sind Sie für die medizinisch-wissenschaftliche Erstellung oder Kommentierung von fachlichen Texten und Publikationen, von Leitlinien, Stellungnahmen für IQWIG und G-BA Nutzendossiers, sowie Vorträgen im Rahmen nationaler und internationaler Kongresse zuständig.  Auch das Erstellen von medizinischen Stellungnahmen fällt in Ihren Aufgabenbereich ebenso wie die Planung und Durchführung von Advisory Board Meetings. Als aktives Mitglied in nationalen und internationalen Working Groups erarbeiten Sie eine proaktive Konzeptionierung unserer strategischen Ausrichtung.Ihre Qualifikationen:   Sie sind promovierter Mediziner oder Naturwissenschaftler. Sie besitzen fundierte Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie in ähnlicher Position oder haben mehrjährige klinische Erfahrung. Sie haben fundiertes Fachwissen im Bereich Diabetologie oder Stoffwechselerkrankungen sowie tiefes Verständnis für medizinisch wissenschaftliche Fragestellungen.   Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. Reisebereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit und zum selbständigen Arbeiten sind unabdingbar.Bei Novo Nordisk haben wir erkannt, dass es nicht mehr ausreicht den Anspruch zu haben zu den besten Unternehmen in der Welt gehören zu wollen. Es ist uns bewusst, dass wir diesem Anspruch nur mit talentierten Mitarbeitern mit unterschiedlichen Perspektiven, Hintergründen und Kulturen gerecht werden können. Wir verpflichten uns daher zu einer integrativen Kultur, welche die Vielfalt unserer Mitarbeiter, der Patienten, für die wir da sind, und der Gesellschaft würdigt. Wir verpflichten uns zu einem inklusiven Einstellungsprozess und zur Chancengleichheit für alle Bewerbungen. Wir sind offen für Diskussionen über flexible Arbeitskonzepte, die der Rolle und den geschäftlichen Anforderungen entsprechen. Um für Novo Nordisk tätig zu sein, benötigen Sie die Fähigkeiten, das Engagement und den Ehrgeiz, um das Leben von Millionen Patienten, die unter Diabetes und anderen chronischen Erkrankungen leiden, zu verbessern. Im Gegenzug bieten wir Ihnen die Chance auf einen wirklich globalen Arbeitsplatz, der durch Leidenschaft und Engagement geprägt ist sowie Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung eröffnet.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d) im Bereich der Rehabilitation von Amputierten

Mi. 09.06.2021
Wiesbaden
Wir suchen für unser MEDIAN Reha-Zentrum Wiesbaden Sonnenberg einen Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d) im Bereich der Rehabilitation von Amputierten Verantworten Sie die Durchführung des richtungsweisenden Forschungsprojekts im Bereich der Rehabilitation von Amputier­ten und deren prothetischer Versorgung zusammen mit Ottobock – dem weltweiten Innovationsführer im Bereich der Technischen Orthopädie und MEDIAN, dem größten privaten Anbieter in der Reha-Medizin in Deutschland. Leiten Sie das Forschungsprojekt „Wirksamkeitsnachweis einer optimierten frühfunktionellen Rehabilitation nach transfemoralen Amputationen bei Menschen mit geringem Mobilitätsgrad (I-II)“ Analysieren Sie den Status Quo anhand von Literatur, Datenbanken und persönlichen Interviews Erarbeiten Sie den Forschungsplan unter Berücksichtigung klinischer und sozio-ökonomischer Komponenten Erheben Sie Daten und analysieren sowie interpretieren Sie diese Betreuen Sie unsere Patienten (m/w/d) im Forschungsprojekt Verfassen Sie wissenschaftliche Publikationen, Studienprotokolle und Präsentationen Promovieren Sie in Kooperation mit der Universität Mainz Helfen Sie mit dem Projekt, Menschen Ihre Mobilität zurück zu geben und deren Unabhängigkeit und Lebensqualität zu verbessern Sie verfügen über einen Hochschulabschluss, der zur Promotion berechtigt, idealerweise in Orthobionik, Sportwissenschaften, Physiotherapie oder Medizin, sowie weitreichende biomechanische Kenntnisse Direkte und verantwortungsvolle Beteiligung an einer richtungsweisenden Partnerschaft zweier Qualitätsführer in den Bereichen Prothetik (Ottobock) und Rehabilitation (MEDIAN) Einzigartige Möglichkeit zur Promotion in einer wissenschaftlich-industriellen Kooperation Umfangreiche Einweisung zu Technik und Funktion der projektrelevanten Prothesenpassteile Überdurchschnittliche Vergütung Spaß und Begeisterung in einem dynamischen, multiprofessionellen Team
Zum Stellenangebot

Inspektor (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Plasma zur Fraktionierung

Mo. 07.06.2021
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Fachgebiet 1/1 „Inspektionen biomedizinische Arzneimittel“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Inspektor (m/w/d) mit dem Schwerpunkt „Plasma zur Fraktionierung“ Im Fachgebiet „Inspektionen biomedizinische Arzneimittel“ übernehmen wir die Federführung von nationalen und internationalen/EMA-Inspektionen (GCP, PhV, PMF), vertreten das Paul-Ehrlich-Institut in nationalen und internationalen Fachgremien (z. B. PIC/S, Expertenfachgruppen der Länder, Inspectors Working Groups der EMA zu GCP, GMP und PhV etc.), begleiten nationale und Drittland-Inspektionen der Landesüberwachungsbehörden als Sachverständige, koordinieren und organisieren die Zusammenarbeit des Paul-Ehrlich-Instituts mit anderen Überwachungsbehörden (national und international) und schulen unsere Kollegen (m/w/d) im Bereich Inspektionen. Beteiligung als Inspektor oder Sachverständiger (m/w/d) des Paul-Ehrlich-Instituts an nationalen und internationalen Inspektionen der zuständigen Landesbehörden oder anderer europäischer Überwachungsbehörden im Zusammenhang mit Plasma zur Fraktionierung z.B. in Plasma- und Blutspendezentren im In- und Ausland (hier vor allem USA) Mitarbeit im Plasma-Master-Files-Zertifizierungsverfahren, Verfassen von Bewertungsberichten für Teilbereiche der Plasma-Master-Files Beantwortung inspektionsrelevanter GMP-Fragen und Beratung von Stakeholdern bei entsprechenden Fragestellungen Unterstützung der Vertreter der „GMDP Inspectors Working Group“ der europäischen Arzneimittelagentur (EMA) Zusammenarbeit und Informationsaustausch mit anderen Behörden und Einrichtungen Enge fachliche Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Instituts Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) der Pharmazie / Human- oder Veterinärmedizin / Naturwissenschaften Abgeschlossene Promotion wünschenswert Erfahrung im Bereich Blut / Blutprodukte / Plasmapherese oder der Arzneimittelüberwachung oder im regulatorischen Bereich Kenntnisse im deutschen und europäischen Arzneimittelrecht, besonders der nationalen und europäischen Gesetzgebung zu Blut und Blutprodukten Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Sprache und Schrift Analytisches und konzeptionelles Denken, Koordinations- und Verhandlungsgeschick Teamfähigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit Fähigkeit komplexe wissenschaftliche Zusammenhänge zu erkennen und präzise zu formulieren Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt Entscheidungsfreude, zielorientiertes und pragmatisches Handeln Selbstständiger Arbeitsstil und gute Arbeitsorganisation Bereitschaft zu umfangreicher Reisetätigkeit, ggf. auch mehrwöchig und weltweit Bitte beachten Sie, dass bei Vertragsabschluss eine Declaration of Interests gegenüber der EMA sowie eine Erklärung gemäß § 77a AMG abgegeben werden müssen.ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist auf 3 Jahre befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 14 TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Laborplaner (m/w/d)

So. 06.06.2021
Bad Homburg
Für unsere Hauptverwaltung in Bad Homburg und unser Büro in Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Laborplaner (m/w/d) PASSION FOR PHARMA ENGINEERING: Dafür steht Pharmaplan. Als eines der führenden Pharma-Consulting und -Engineering Unternehmen in Europa, sind wir auf integrierte und ganzheitliche Planung und Realisierung von Pharmaproduktionsstätten spezialisiert und gestalten so die Zukunft unserer Branche. Mit unseren hochqualifizierten Mitarbeitenden aus den Bereichen Project Management, Process Engineering, GMP, Laborplanung, Architektur, TGA und Digital Factory stellen wir die Weichen für die weltweite Medikamentenversorgung von morgen. Unter der Dachorganisation der TTP Group mit rund 1.000 Mitarbeitenden an über 20 internationalen Standorten, unterstützen wir die pharmazeutische und biotechnologische Industrie mit flexiblen, GMP-konformen und zukunftssicheren Lösungen. Von der Initiierung über den Bau bis zur Übergabe wickeln wir für unsere Kunden Projekte aller Größen ab. Die Sicherstellung der Pharmaproduktion in Europa ist bedeutender denn je. Werden auch Sie Teil unserer Pharmaplan Mission!Ihr Fokus liegt auf der Planung und Gestaltung von Laboren. Als Experte für das Labordesign widmen Sie sich der Beratung unserer Kunden zu allen Fragen der Gestaltung und des Managements von Laboren. Dazu analysieren Sie die Arbeitsabläufe und entwickeln zusammen mit unseren Architekten und Ingenieuren optimale Lösungsvorschläge. Mit Ihrem fachspezifischen Know-how planen Sie das Layout und das Interieur unter Berücksichtigung der jeweils gültigen Richtlinien und Vorschriften. Sie besitzen einschlägiges User Wissen und können somit auf Augenhöhe mit unseren Kunden kommunizieren und unseren Fachplanern die Bedürfnisse vermitteln. Erfolgreich abgeschlossenes  Studium der Naturwissenschaften, Architektur, Technik- oder Ingenieurswissenschaften Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Laborplanung Gutes räumliches Vorstellungsvermögen Grundlegende GMP Kenntnisse Gute Kenntnisse mit MS Office, im Idealfall Erfahrungen mit CAD-Programmen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohe Einsatz- und Reisebereitschaft Ihre Erfolge erreichen Sie gerne im Team und besitzen dafür das notwendige Durchsetzungsvermögen sowie eine ausgeprägte Kommunikationsstärke. Sie können sich hervorragend in Kunden hineinversetzen, verfügen über die Fähigkeit zu begeistern und beweisen auch in Kundenbeziehungen Führungsqualitäten. Weiterhin sind Sie engagiert und voller Leidenschaft für Ihre Arbeit. Flache Hierarchien – schnelle Aufstiegschancen Flexible Arbeitszeiten Internes Weiterbildungsprogramm Arbeiten in agilen Teams
Zum Stellenangebot

Manager* Business Alliances

So. 06.06.2021
Mainz
As a part of our team of more than 1.500 pioneers, you will play a key role in developing solutions for some of the most crucial scientific challenges of our age: Amongst multiple programs in the pipeline, we are conducting research on a Covid-19 vaccine in our project “Lightspeed” based on our mRNA-technologies. Furthermore, we are pioneers in the development of individualized cancer therapies and in the combat against other diseases. We aim to achieve life-changing successes for patients by being innovative, passionate and united,so get in touch with us if you are looking to be a part of creating hope for a healthy future in many people´s lives. Manager* Business AlliancesAs part of our Alliance Management team, you'll contribute to our corporate success by steering BioNTech's collaborations with large pharmaceutical companies, biotech companies and academic partnerships. Your duties in detail: Ensure the proper governance of existing partnerships with pharma, biotech and academic partners, including contract compliance Work efficiently with internal stakeholders and advisers in order to manage value-increasing business operations (including interactions with BioNTech's legal and intellectual property teams) Draft and negotiate term sheets and contracts for expanded research and clinical activities, material transfer and licensing agreements -  for existing and potential new partnerships Contribute to the corporate development and specific business strategies of BioNTech by identifying new opportunities within our partner network Represent BioNTech within our partner network and attend alliance governance meetings   Master's or Doctorate degree in Natural Sciences, with serveral years of professional experience in the field of Alliance Management, Business Development or Project Management in the pharmaceutical or biotech industry Experience in reviewing and drafting legal documents with great orientation to detail Strong knowledge of the biotech or pharmaceutical industry, drug discovery and development Experience with Intellectual Property and License terms Confidence in dealing with MS office, as well as the ability to prepare clear, succinct and convincing presentations Excellent German and English language skills (both spoken and written) Company Pension Scheme Childcare Jobticket Company Bike Leave Account Fitness Courses Mobile Office Special Vacation ... and much more.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Specialist Enteral Nutrition (m/w/d) - befristet bis 30.04.2023

Fr. 04.06.2021
Bad Homburg
Fresenius Kabi ist ein weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen, das Medikamente und Medizinprodukte zur Infusion, Transfusion und klinischen Ernährung anbietet. Unsere Produkte und Dienstleistungen werden in der Therapie und Versorgung von kritisch und chronisch kranken Patienten eingesetzt.Über FreseniusMehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden.Unterstützen Sie uns im Rahmen einer Elternzeitvertretung als Regulatory Affairs Specialist Enteral Nutrition (m/w/d) – befristet bis 30.04.2023 am Standort Bad Homburg bei der Sicherstellung der internen und lebensmittel­rechtlichen Compliance unserer qualitativ hochwertigen klinischen Nahrung!Konformitätsprüfung von Rohstoffen, Rezepturen und Nährwertprofil nach EU-LebensmittelrechtNeuerstellung und Aktualisierung der lebensmittelrechtlichenProduktunterlagen (z. B. Zutatenliste, Nährwertinformation)Unterstützung bei der Überprüfung von KommunikationsmaterialienMitwirkung bei Projekten (z. B. Neuentwicklungen, Änderungen)Konformitätsprüfung von Produktetiketten nach EU-Lebensmittelrecht sowie Unterstützung bei der Erstellung länderspezifischer EtikettenKoordination von Bestellungen/Aufträgen (z. B. Rechtsgutachten und Kennzeichnungsgutachten) und deren AuswertungUnterstützung bei behördlichen Beanstandungen oder AnfragenUnterstützung bei der regulatorischen Analyse und Folgenabschätzung von Anpassungsmaßnahmen betreffend Rohstoffe, Rezeptur, Kennzeichnung und VerpackungenAbgeschlossenes Studium im lebensmittelwissenschaftlichen oder juristischen BereichMindestens 4 Jahre Berufserfahrung im regulatorischen Umfeld im LebensmittelbereichSichere Kenntnisse des deutschen und europäischen Lebensmittelrechts betreffend Zusammensetzung, Kennzeichnung, Aufmachung und Bewerbung von SpeziallebensmittelnKenntnisse der Codex Alimentarius Standards für Lebensmittel für besondere ErnährungszweckeFließende Englischkenntnisse in Wort und SchriftSehr gute IT-Anwenderkenntnisse (Office 365) sowie sicherer Umgang mit Datenbanken / DokumentmanagementsystemenGute Auffassungsgabe und analytisches DenkvermögenSehr genaues und sorgfältiges Arbeiten auch unter TermindruckHohes QualitätsbewusstseinGute Kommunikations- und PräsentationsfähigkeitenOrganisationsgeschick und teamorientierte ArbeitsweiseErfahrungen in interkulturellen ProjektteamsEine Unternehmens­kultur für "Unternehmer im Unter­nehmen", in der Sie sehr schnell Verantwortung übernehmen können.Unsere Leistungen:Gewinnorientierte Erfolgs­beteiligung, Langzeit­konten für Ihre Zukunfts­pläne und weitere Leistungen, die den individuellen Bedürfnissen gerecht werden.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Analytical Service Management (ASM)

Do. 03.06.2021
Friedrichsdorf, Taunus
Eurofins ist ein internationales Life-Science-Unternehmen, das Kunden aus verschiedenen Branchen ein einzigartiges Angebot an Analytik-Dienstleistungen anbietet, um das Leben und unsere Umwelt sicherer, gesünder und nachhaltiger zu machen. Von den Lebensmitteln, die Sie essen, über das Wasser, das Sie trinken, bis hin zu den Medikamenten, auf die Sie sich verlassen, arbeitet Eurofins mit den größten Unternehmen der Welt zusammen, um zu gewährleisten, dass die gelieferten Produkte sicher sind, ihre Inhaltsstoffe authentisch sind und die Kennzeichnung korrekt ist. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Analytik für Lebensmittel, Umwelt, pharmazeutische und kosmetische Produkte sowie von agrarwissenschaftlichen Auftragsforschungs-Dienstleistungen (CRO). Zusätzlich ist Eurofins einer der unabhängigen Weltmarktführer für Test- und Labordienstleistungen in den Bereichen Genomik, Pharmakologie, Forensik, CDMO (Vertragsherstellung und –entwicklung), Materialwissenschaften und für die Unterstützung klinischer Studien. In nur 30 Jahren ist Eurofins von einem Labor in Nantes, Frankreich, auf über 50.000 Mitarbeiter in einem Netzwerk von mehr als 900 unabhängigen Unternehmen in über 50 Ländern mit mehr als 800 Laboratorien gewachsen. Eurofins bietet ein Portfolio von mehr als 200.000 Analysemethoden zur Bewertung der Sicherheit, Identität, Zusammensetzung, Authentizität, Herkunft, Rückverfolgbarkeit und Reinheit von biologischen Substanzen und Produkten sowie innovative Dienstleistungen im Bereich der klinischen Diagnostik als einer der weltweit führenden, aufstrebenden Anbieter von spezialisierten klinischen Diagnosetests. Im Jahr 2020 erzielte Eurofins einen Gesamtumsatz von 5,4 Milliarden Euro und zählt in den letzten 20 Jahren zu einer der Aktien mit der besten Wertentwicklung in Europa. Zur Verstärkung der Eurofins CLF Specialised Nutrition Testing Services GmbH am Standort Friedrichsdorf suchen wir ab sofort in Vollzeit befristet auf ein Jahr einen Mitarbeiter (m/w/d) Analytical Service Management (ASM) Ihre Aufgaben: Termingerechte Erstellung, Beurteilung und Versand von Analysenberichten innerhalb der mit Kunden vereinbarten Analysenzeiten Überprüfung, Bewertung und Beurteilung von Analysenergebnissen gegen firmeninterne Standards, Sollwerten und gesetzlichen Grenzwerten und Richtlinien Betreuung von zugeordneten Kunden aus dem Nahrungsmittelbereich Health Food Eigenverantwortliche, fachlich kompetente und termingerechte Bearbeitung und Beantwortung eingehender Kundenanfragen (auch in englischer Sprache) in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Laborbereichen Erstellung von Angeboten und Prüfplänen Durchführung von Trendanalysen und statistische Auswertung von Analysenergebnissen Selbstständige Betreuung von Kundenprojekten Einsatz an bis zu einem Samstag im Monat Ihr Profil: Studium der Lebensmittelchemie oder gleichwertiger Studiengang Sehr gute Kenntnisse in der Analytik von Nährstoffen, Rückständen und Kontaminanten sowie Mikrobiologie und Biochemie Gute Kenntnisse des Lebensmittelrechts insbesondere für Säuglings- und Kleinkindernahrungen sowie Nahrungsergänzungsmittel Mindestens 2 Jahre Erfahrung im Kundenkontakt wünschenswert Hohe Belastbarkeit auch in Stresssituationen Sehr gute kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Kunden und Kollegen Teamfähigkeit, Organisationstalent, Flexibilität Natürliche Führungspersönlichkeit mit angemessenem Durchsetzungsvermögen Verhandlungssichere Englischkenntnisse Wir bieten: Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, aktiver Gestaltungsspielraum und die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen Entwicklungsmöglichkeiten in einem weltweit vertretenen Unternehmen Individuelle fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch Trainings und Workshops Fahrtgeld, Essenszuschuss, Urlaubsgeld und betriebliche Altersvorsorge Sehr gute Verkehrsanbindung und Mitarbeiterparkplätze
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal