Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 12 Jobs in Leinfelden-Echterdingen

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • It & Internet 2
  • Funk 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Elektrotechnik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Medien (Film 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Tv 1
  • Verlage) 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Praktikum 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Spezialist (m/w/d) Gefahrstoffmanagement (auch in Teilzeit möglich)

Mo. 28.09.2020
Zuffenhausen
Autos, die andere träumen lassen. Gebaut von Menschen wie du und ich. Kennziffer: PAG-D-2275581-EEinstiegsart: ProfessionalsGesellschaft: Porsche AG „Am Anfang schaute ich mich um, konnte aber den Wagen, von dem ich träumte, nicht finden. Also beschloss ich, ihn mir selbst zu bauen.“ Dieser Satz von Ferdinand Porsche bringt alles auf den Punkt, was Porsche ausmacht. Als Marke, als Unternehmen, als Automobilhersteller, als Arbeitgeber. Die „Idee Porsche“ hat so einzigartige Sportwagen wie den Porsche 356 oder den 911 hervorgebracht. Durch die Kombination von Tradition und Innovation mit den Porsche typischen, manchmal etwas unkonventionellen Denkweisen unserer Mitarbeiter, lassen wir automobile Träume wahr werden und haben so immer das „Etwas-mehr“ im Blick. Porsche ist allerdings viel mehr als "nur" ein exklusiver Sportwagenhersteller. Denn auch als Arbeitgeber hat Porsche viel zu bieten: vielfältige Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie flexible Arbeitszeitmodelle. Wahrnehmung der Aufgaben der Gefahrstoffspezialisten als Gefahrstoffbeauftragter (m/w/d) des Unternehmens Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen und Expositionsbewertungen nach Gefahrstoffverordnung Erstellung von Betriebsanweisungen für Gefahrstoffe und Erstellen und Pflege des Gefahrstoffkatasters Veranlassung und Durchführung von Arbeitsplatzmessungen Durchführung von Begehungen inkl. Erarbeitung von Maßnahmenvorschlägen und Begleitung und Verfolgung der Umsetzung Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben für Gefahrstoffe und Chemikalien (Reach, CLP, GHS, GefStoffV, TRGS) im Verantwortlichkeits-bereich Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter bezüglich Umgang und Lagerung von Gefahrstoffen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Chemie, des Chemieingenieurwesens oder der Sicherheitstechnik Mehrjährige Berufserfahrung (i.d.R. > 3 J.) im studierten Beruf und idealerweise im Bereich der Gefahrstoffe Idealerweise Fachkundenachweise im Bereich des Gefahrstoffmanagements Sehr gute EDV-Kenntnisse Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen mit hoher Sozial- und Umsetzungskompetenz Unabhängig von dem, was andere tun, sind wir stets bestrebt, unsere Grenzen ständig neu zu definieren und Maßstäbe zu setzen. Das können wir heute und in Zukunft aber nur mit Mitarbeitern und Führungskräften erreichen, die immer das „Etwas-mehr“ im Blick haben. Wie das aussehen kann? Lernen Sie Ihre Kollegen von morgen kennen.     Exklusive Einblicke in die Porsche Arbeitswelt erhalten Sie auch auf unseren Jobs & Karriere Profilen in den sozialen Netzwerken: „Jobs & Karriere bei Porsche" bei Instagram
Zum Stellenangebot

Senior Consultant Pharmaceutical Quality Management Systems (m/w/d)

Do. 24.09.2020
München, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, Berlin, Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Passau, Chemnitz
Reizt Sie eine anspruchsvolle Beratungstätigkeit? Dann finden Sie bei uns vielseitige und herausfordernde Aufgaben. Die msg industry advisors ag fokussiert sich auf die Operationalisierung von Unternehmensstrategien sowie das Design und die Umsetzung funktionaler Strategien an der kritischen Schnittstelle zwischen Organisation, Prozessen und IT-Systemen. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und Umsetzung branchenspezifischer Ansätze für die Prozess- und die diskrete Fertigungsindustrie sowie auf der Digitalisierung von Prozessen und Geschäftsmodellen. msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen. Senior Consultant Pharmaceutical Quality Management Systems (m/w/d) Für den/die Standort(e): München, Frankfurt/M., Hamburg, Köln, Berlin, Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Passau, Chemnitz Sie sind verantwortlich für Konzeption, Implementierung und Verbesserung von Qualitäts-Management-Systemen unserer namhaften Pharma-Kunden Sie sind der Ansprechpartner bei komplexen Fragestellungen und Aufgaben rund um das Thema GMP Compliance Sie entwickeln pragmatische Konzepte für die Verbesserung von Qualitäts- und Betriebsabläufen und setzen diese mit unseren Kunden in Projektteams um Sie unterstützen unsere Kunden u.a. mittels Erstellung konformer und schlanker Dokumente bei der Bearbeitung von QM-Aufgaben, bei Qualifizierung/Validierung sowie in Inspektionen und Audits Sie führen selbständig weltweite Lieferanten-Audits für unsere Kunden durch Sie sind aktiv in das Key Account Management bzw. die Neuakquise von Kunden und Projekten sowie bei Veröffentlichungen eingebunden Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Studium (Pharmazie, Verfahrenstechnik, Chemie, Biotechnologie oder vergleichbar) und mehr- bis langjährige Berufserfahrung in der Life-Science Industrie Praktische Erfahrung im Bereich Qualitätsmanagement bzw. GxP-Compliance und Audits Sicheres und überzeugendes Auftreten gegenüber internen und externen Kunden Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine lösungs- und kundenorientierte Arbeitsweise Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse Bereitschaft zu hoher nationaler und internationaler Reisetätigkeit Hohe Eigenmotivation und Autarkie sowie Loyalität und Identifikation mit Ihrem Arbeitgeber und Kunden Suchen Sie Fortschritt und Entwicklung statt Stillstand und Routine? Teamspirit und flache Hierarchie mit direkter Kommunikation statt starrer Hierarchien und Top-Down Kultur? Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen, Corporate Benefits und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Befundung von Lithium-Ionen-Zellen ab November 2020

Do. 24.09.2020
Kirchheim unter Teck
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 237770Unsere Arbeit ist geprägt von den Visionen und Anforderungen der E-Mobilität. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effizienten Entwicklungsprozessen. In der Konzernforschung & Mercedes Benz Cars Entwicklung (RD) gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen und Komponenten, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden. Das Center RD/EB verantwortet im Bereich der Antriebsentwicklung der Daimler AG die gesamte Batterieentwicklung. Das Team Zuverlässigkeit simuliert unter anderem sämtliche für die Lebensdauer der Lithium-Ionen-Batterien relevante Themen. Der Kundenwunsch nach langer Laufzeit diktiert die hohen Anforderungen an Lithium-Ionen Batteriesysteme. Zur optimalen Vorhersage der Lebensdauer ist es unerlässlich die zur Anwendung kommenden Modelle experimentell zu validieren sowie Lebensdauer beeinflussende Faktoren zu kennen. Die Befundung und elektrochemische Analyse der Zellen ist hierbei ein Baustein zur Optimierung der Lebensdauer. Aufgaben: Einarbeitung in das Thema Lebensdauer, Alterungsmechanismen und elektrochemische Analysemethoden von Lithium-Ionen Batterien mit grundlegendem Literaturstudium Befundung von Lithium-Ionen Zellen in Inertgas-Atmosphäre Probenpräparation zur Durchführung von Folgeanalysen (Lichtmikroskopie, REM, etc.) Experimentalzellenmessungen zur elektrochemischen Charakterisierung der Elektrodenmaterialien Datenaufbereitung und Auswertung mittels MATLABStudiengang: Studium (Universität, FH) in Physik, Chemie, Materialwissenschaft, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik oder vergleichbare Studiengänge Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Office, Kenntnisse in MATLAB Persönliche Kompetenzen: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise, Hohe Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, Bereitschaft und Freude an neuen Herausforderungen Sonstiges: Vorkenntnisse in Elektrochemie und Erfahrungen in der Laborarbeit wünschenswert Bitte beachten Sie, dass Ihr Praktikum am Standort Untertürkheim einen vorgeschriebenen Pflichtanteil aufweisen muss.Die Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-untertuerkheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

(Senior) Medical Scientific Relation Manager (m/w/d) Impfstoffe

Mi. 23.09.2020
West
Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten. Derzeit suchen wir insgesamt drei:(Senior) Medical Scientific Relation Manager (m/w/d) ImpfstoffeRegion West (NRW und Umgebung)Als Medical Science Relation Manager (m/w/d) Impfstoffe sind in erster Linie Experten für alle medizinischen/wissenschaftlichen Belange der betreuten Produkte. Sie bauen stabile Kontakte zu Kernkunden und medizinischen Entscheidern auf und pflegen diese durch regelmäßige Kommunikation und Interaktionen. Zudem unterstützen sie die Produktstrategien durch eigene Vortragstätigkeit, Schulung des Vertriebsaußendienstes und Gestaltung und Durchführung von ärztlichen Fortbildungen. Das erwartet Sie: Wissenschaftliche Kommunikation mit Meinungsbildnern in den Bereichen Impfstoffe, Infektiologie und ImmunologieAktive Entwicklung von Meinungsbildnern und ReferentenAufbau und systematische Pflege von Kontakten zu Institutionen, Fachgesellschaften, Netzwerken, Forschungsgruppen usw.Unterstützung von Studien im Rahmen des Life-Cycle ManagementsVorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Satellitensymposien bei nationalen und überregionalen KongressenUnterstützung von Experten bei Publikationen und PräsentationenWissenschaftliche Unterstützung von promotionellen VeranstaltungskonzepteKonzeptionelle und inhaltliche Gestaltung, Pflege und Weiterentwicklung von Medical Education Programmen im Rahmen der Produktstrategien Abgeschlossenes humanmedizinisches oder naturwissenschaftliches Studium, idealerweise mit PromotionErfahrung im Bereich Impfstoffe / Infektiologie wünschenswertMehrjährige Erfahrung in der pharmazeutischen IndustrieFundiertes medizinisches Fachwissen (inkl. wissenschaftlicher Methodik, Durchführung klinischer Studien)Produkt-, Markt-, Mitbewerber- und Fachkenntnisse im Indikationsgebiet sind von VorteilErfahrungen im ProjektmanagementSehr gute Arbeitsorganisation sowie Präsentations- und Moderationsfähigkeit, TeamfähigkeitFließende Deutsch- und Englischkenntnisse … vielfältige Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten… Teil eines lokalen als auch interdisziplinären Teams zu sein… flexible Arbeitszeiten und Arbeitsorte… umfangreiche und vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten… Gesundheitsprogramme für Mitarbeiter… die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren… eine offene Unternehmenskommunikation… eine gute betriebliche Altersvorsorge Überzeugt? Dann freuen wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Anschreiben - diese und weitere Unterlagen können Sie unter "Meine Berufserfahrung" unter Ihrem Lebenslauf hinzufügen und hochladen). Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Bewerbungen über unsere Online Karriere Plattform annehmen können.
Zum Stellenangebot

Deep Learning / Machine Learning Expert (m/f/d)

Di. 22.09.2020
Stuttgart
HIGH PERFORMANCE COMPUTING CENTER STUTTGART (HLRS) The High Performance Computing Center Stuttgart (HLRS) is the first German supercomputing centre and represents a founding member of the Gauss Centre for Supercomputing. It operates one of the fastest supercomputing systems world-wide and offers services as well as support in the domain of High Performance Computing to users from academia, research, but also industry. HLRS is one of the world's leading research institutions in the area of supercomputing, data analytics as well as cloud computing and participates in the cluster of excellence on simulation technologies. Accordingly, HLRS targets innovative research and solution-centric technology development through award-winning national and international projects. For research on cutting-edge solutions in the field of scalable applications for high-performance data analytics (HPDA) and artificial intelligence (AI) – specifically covering topics on machine learning and deep learning – we currently have a vacant position as Deep Learning/Machine Learning Expert (m/f/d) (Researcher TV-L 13), HLRS_16_2020, in the German research project CATALYST. The position also includes the possibility to pursue a doctoral degree (PhD), an opportunity explicitly supported by HLRS. The applicant will become a member of the department “Service Management and Business Processes” (SANE), working as part of an international team focusing on the convergence of high-performance computing (HPC) and AI. You will therefore be responsible to apply state-of-the-art solutions for a diverse set of application domains such as text analytics or image processing. Besides providing consultancy and support to our large-scale academic and industrial customers, you will be responsible for developing AI solutions in collaboration with small and medium-sized enterprises. In particular, state-of-the-art frameworks including Apache Spark and TensorFlow will be used, enriched, and tuned in order to fulfill the customers' real-world requirements. The department combines research with agile management methods, meaning that teaching and student supervision are not parts of daily business. A university degree, ideally in the area of computer sciences, data management, engineering, physics, applied mathematics, or from a related field Strong focus on pro-activity, the ability to work in a team, and creativity Good programming skills in at least one high-level programming language such as Python or Java Strong interest in DA/ML/DL and a good understanding of its challenges Good command in Linux-based environments Good language skills in English or German Ideal candidates additionally offer Conceptual thinking and a solution-oriented way of working Good knowledge in using programming, design, and workflow tools Practical experience in applying DA/ML/DL techniques Experience with Apache Spark, TensorFlow (Keras), PyTorch, Dask, Horovod, or other data analytics related tools Basic knowledge in the supercomputing domain (simulations, parallel applications, data analytics, or batch job management)
Zum Stellenangebot

Corporate Quality Assurance Associate (w/m/d) GCP

Mo. 21.09.2020
Tübingen
Die CureVac AG ist ein biopharma­zeutisches Unternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwerpunkte liegen auf innovativen Krebsimmun­therapien, prophy­laktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 470 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Corporate Quality Assurance Associate (w/m/d) GCP Kennziffer: 0201-2007 Administration und Bearbeitung von Temperaturabweichungen Organisation von Audits inkl. Pflege interner Datenbanken Pflege der CAPA-Datenbank mit Nachverfolgung beim Auditee Erhebung von Compliance-Kennzahlen Recherche und Vorauswahl von potentiellen externen Dienstleistungsunternehmen Erstellen von Protokollen und Abstimmung mit anderen Fachbereichen Mitarbeit an abteilungsübergreifenden Digitalisierungsprojekten Abgeschlossenes Hochschulstudium mit naturwissenschaftlichem Hintergrund oder eine vergleichbare Qualifikation Praktische Erfahrung im regulierten Umfeld (GxP), idealerweise in der Qualitätssicherung in der biotechnologischen oder pharmazeutischen Industrie Gute Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen Erste Erfahrung in GxP-gerechter Dokumentation von Vorteil Freude an Teamarbeit sowie Offenheit und Kommunikationsstärke Strukturierte, selbstständige und genaue Arbeitsweise in einem dynamischen Umfeld Sicheren Umgang mit MS-Office-Programmen Fließendes Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungs­bewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauens­volles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbst­verständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Ausgleichsmaßnahmen und Naturschutz

Sa. 19.09.2020
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der Rechts­bereich der TransnetBW GmbH berät das Unter­nehmen in allen relevanten recht­lichen Fragen. Seine Zuständig­keit erstreckt sich auch auf Forderungs­management und Daten­schutz sowie auf grund­stücks­recht­liche Fragen und Ver­handlungen im Bereich der Flächen­sicherung. Sie koordinieren die natur­schutz­fach­liche Kompensation für Neu- und Umbau­projekte der TransnetBW Sie steuern Dienst­leister, sichern Kompensations­flächen sowie Öko­punkte und verant­worten neben der Vor- und Nach­bereitung die Dokumentation Sie bearbeiten die Beauftragung sowie die Vertrags­gestaltung zur Her­stellung und Pflege von Kompensations­maß­nahmen Sie beraten Kollegen aus anderen Fach­abteilungen bei Frage­stellungen in Sachen Natur­schutz und begleiten den Genehmigungs­prozess von Projekten hinsicht­lich Kompensations­maß­nahmen Sie bringen Ihre Ideen aktiv ein und entwickeln den Themen­komplex Kompensation stetig weiter Sie ver­fügen über ein abge­schlossenes natur­wissen­schaft­liches oder land­schafts­planerisches Studium, idealer­weise in Kombination mit Berufs­erfahrung im Bereich Umwelt und Natur­schutz Sie haben Erfahrung mit der Eingriffs­regelung sowie mit land­schafts­pflegerischen Begleit­plänen Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Natur­schutz- und Planungs­recht sowie besten­falls über Vor­kenntnisse in der Maß­nahmen- und Aus­führungs­planung Sie konnten sich ein sicheres Auftreten sowie idealer­weise Erfahrung im Umgang mit Behörden und Dienst­leistern er­arbeiten Sie besitzen ein hohes Maß an Eigen­initiative sowie Team­fähig­keit, sind sicher im Umgang mit MS Office und haben erste GIS-Erfahrung Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Specialist (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Waiblingen (Rems)
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Bosch Healthcare Solutions GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: WaiblingenWas Sie erwartet?Betreuung und Koordination von Produktzulassungen von In-Vitro Diagnostika (IVD) und Medizinprodukten weltweit einschließlich Planung und Durchführung, sowie aller Aktivitäten zur Aufrechterhaltung der Zulassungen (z.B. Registrierungen, Anzeigen / Genehmigungsverfahren bei Änderungen)Sicherstellung der regulatorischen Konformität im jeweiligen ZielmarktMitwirkung an Konformitätsbewertungsverfahren für CE-KennzeichnungenErstellung von regulatorischen und zulassungsrelevanten Dokumenten, inkl. regulatorische Pläne und Reports, Technische Dossiers und ÄnderungsmeldungenRegulatorische Bewertungen von ÄnderungenKommunikation mit internationalen Kunden sowie den Behörden im In- und AuslandVerfolgen und Bewerten von regulatorischen und normativen ÄnderungenWas Sie dafür auszeichnet?Ausbildung: Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium, vorzugsweise Biologie, Medizin, Medizintechnik oder vergleichbare Fachrichtung. Alternativ verfügen Sie über eine Kombination aus entsprechender Ausbildung z. B. BTA sowie mehrjähriger Berufspraxis in den genannten Bereichen oder vergleichbarer PositionBerufserfahrung:  mind. 2 Jahre in der Bewertung sowie in der Zulassung von Medizinprodukten, idealerweise von IVDs und in der Erstellung von technischen DokumentationenKnow-How: Fundierte Kenntnisse regulatorisch relevanter Normen, Richtlinien und Gesetze inkl. IVDR und Medizinprodukterecht, DIN EN ISO13485, 21CFR820, DIN EN ISO14971Bevorzugt Erfahrung in der Planung und Auswertung von Validierungsstudien sowie in der Dokumentation und Interpretation wissenschaftlicher DatenSprachen: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler / Mediziner (m/w/d) als Deviation & CAPA Manager für das medizinische Deviations-Management

Fr. 18.09.2020
Tübingen
Ein guter Job kann viel bewirken. Bei uns sogar zweite Lebenschancen! Als international führende gemeinnützige Organisation im Kampf gegen Blutkrebs ist es unser Ziel, so vielen Blutkrebspatienten wie möglich eine zweite Chance auf Leben zu geben und Zugang zu Stammzelltransplantationen zu verschaffen. Um noch mehr Patienten zu helfen, brauchen wir regelmäßig Verstärkung von engagierten und hochqualifizierten Mitarbeitern mit Persönlichkeit. In einem weltweiten Netzwerk von rund 900 DKMS-Kolleginnen und -Kollegen möchten wir gemeinsam mit Ihnen und über 10 Mio. registrierten Spendern weiter an diesem  Ziel arbeiten. Nach erfolgter Lebensspende durch Stammzellen übernimmt die Abteilung Spender-Patienten Kontakte den Kontakt zum Spender und zu den Transplantationskliniken aus der Workupabteilung. Das erste Nachgespräch nach der Spende wird geführt und falls notwendig die Entnahmeklinik oder andere Abteilungen informiert, sofern Informations- oder Handlungsbedarf besteht. In der Abteilung liegt außerdem die Verantwortung für das Beschwerdemanagement für Echtspender und die Bearbeitung von Quality Incidents mit Entnahmekliniken und Transplantationskliniken. Die Feedbackmanager koordinieren die Bearbeitung jeglichen Feedbacks des Spenders in enger Zusammenarbeit mit der medizinischen Abteilung, der Rechtabteilung und den Entnahmekliniken. Für den medizinischen Bereich, in der Abteilung Spender-Patienten Kontakte, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Tübingen einen Deviation / CAPA Manager (m/w/d)  Verantwortung für den Aufbau des medizinischen Deviation-Managements mit Fokus auf der operativen Bearbeitung der Fälle und Prozesse zur Dokumentation in enger Zusammenarbeit mit den betroffenen medizinischen Fachabteilungen und der Abteilung Prozessmanagement  Überprüfende Begleitung aller Prozesse und qualitätsrelevanter Vorkommnisse und deren Untersuchung Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Workup, Spender-Patienten-Kontakte und dem Medizinischen Team im Hinblick auf Nachverfolgung mit Entnahmezentren, Transplantationszentren und Registern Verantwortung für die Etablierung und das Nachverfolgen von korrektiven und präventiven Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung der Prozesse Abfragbare Dokumentation aller Vorfälle und Maßnahmen bis zum Abschluss eines Falls In enger Zusammenarbeit Nutzung von Dokumentationstools, die die Abteilung Prozessmanagement implementiert, und Konkretisierung der Anwendung in den medizinischen Abteilungen Mitarbeit in Projekten zur Nutzung kryokonservierter oder frischer Stammzellspenden im Falle der Nicht-Verwendung für den Patienten Erstellung von SOPs für die Berichts-/Prozesswege der Quality Incidents für die betroffenen Fachabteilungen Vorbereitung von Audits von Entnahmezentren von medizinisch-fachlicher Seite Auswertung und Präsentation der Ergebnisse Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit mindestens Bachelorabschluss mit naturwissenschaftlichem oder medizinischem Hintergrund Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung mit Berührungspunkten zum Beschwerde-/CAPA-Management in einem medizinischen Bereich Zusatzqualifikationen im Bereich CAPA/Deviation-Management, und Kenntnisse im Bereich ISO 13485, ISO 9001, EU GMP, US FDA sind von Vorteil Ausgeprägte Kommunikationsstärke, sehr sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen Ausgeprägte Analyse- und Bewertungsfähigkeit Sehr gute EDV-Kenntnisse in MS Office Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gutes Organisationsgeschick, sehr hohe Stressresistenz und Konfliktfähigkeit Einen sinnhaften Job, der Menschen eine zweite Chance auf Leben ermöglicht Flexibles Arbeitszeitmodell Ein attraktives Vergütungsmodell inkl. Zusatzleistungen wie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge 30 Urlaubstage im Jahr Vereinbarkeit von Beruf und Familie Eine wertschätzende Firmenkultur und ein kollegiales Betriebsklima Die DKMS ist eine ambitionierte Organisation, die sich aktiv Herausforderungen stellt. Unsere Mitarbeiter sind hoch qualifiziert und motiviert.
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/d) Communications

Do. 17.09.2020
Stuttgart, Berlin
Die Thieme Gruppe ist marktführender Anbieter von Informationen und Services, die dazu beitragen, Gesundheit und Gesundheitsversorgung zu verbessern. Anspruch der Thieme Gruppe ist es, Medizinstudierenden, Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten, Kliniken, Krankenkassen sowie allen an Gesundheit Interessierten genau die Informationen, Services und Werkzeuge bereitzustellen, die sie in einer bestimmten Arbeitssituation oder Lebensphase benötigen. Durch die hohe Qualität und zielgruppenspezifische Relevanz der angebotenen Leistungen bereitet Thieme den Weg für eine bessere Medizin und mehr Gesundheit im Leben. Sie interessieren sich für Medizin und Gesundheitsversorgung? Sie haben ein Gespür für Themen und deren kommunikative Umsetzung? Dann sind Sie bei uns richtig. Thieme Communications setzt als unabhängige PR-Agentur für zahlreiche Non-Profit-Organisationen aus Medizin, Wissenschaft und Gesundheit vielfältige Kommunikationsleistungen um. Wir suchen Sie für unseren Bereich Communications zum nächstmöglichen Zeitpunkt bevorzugt in Berlin (oder Stuttgart) als Consultant (m/w/d) Communications Strategische Kommunikation - Kommunikationsberatung und -begleitung von unterschiedlichen Kundengruppen aus Medizin und Gesundheitswesen Projektarbeit - Akquise neuer Projekte und Ableitung von Kommunikationsaufträgen, Betreuung der Projektentwicklung und -umsetzung Konzeption - Erarbeiten und Umsetzen von multimedialen Kommunikationskonzepten und Bespielen unterschiedlicher PR-Kanäle: Print, online, Social Media Kommunikationsinhalte - Erstellen von wirkungsvollen Inhalten für unterschiedliche Zielgruppen - als Texte, in Bildern, Vod-/Podcasts Aktive Medienarbeit - Erstellen von Pressemitteilungen, Organisation und Betreuung von Pressekonferenzen bis hin zu Online-Veranstaltungen Strategie & Vielfalt - Kontinuierliche Weiterentwicklung des Angebotsportfolios Beobachtung von Trends - Monitoring und Bewertung von aktuellen Kommunikationsentwicklungen, -bedürfnissen und -ansätzen Networking - Professionelle interne und externe Vernetzung Zusammenarbeit - Kundenorientierte Mitgestaltung in einem sich selbst organisierenden, agil arbeitenden Team Abgeschlossenes Studium, bevorzugt im naturwissenschaftlichen Bereich und/oder redaktionelle Ausbildung in den Bereichen PR oder Journalismus Mehrjährige Berufserfahrung Affinität zu medizinischen Themen und Kenntnisse der Strukturen und Akteure auf dem Gesundheits- und Medienmarkt Projektmanagementkenntnisse und -erfahrung Gutes Organisationstalent Sehr guter Schreibstil Erfahrung im Umgang mit verschiedenen PR-Kanälen (online/offline) Verhandlungsgeschick Hohe Kommunikations-, Umsetzungs- und Problemlösungskompetenz Vielseitige und herausfordernde Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung Möglichkeiten, gewinnbringende Ideen bei kurzen Entscheidungswegen einzubringen Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer unternehmensinternen Vereinbarungen Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, ausgerichtet an zukünftigen Anforderungen und Entwicklungen im Rahmen unserer Thieme Academy Ein renommiertes und mitarbeiterfreundliches Familienunternehmen, das mit seiner offenen Kommunikation stark auf den Wert des Einzelnen setzt und durch kollegiale Zusammenarbeit geprägt ist
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal