Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 13 Jobs in Mainflingen

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Medizintechnik 1
  • Recht 1
  • Textilien 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Mit Personalverantwortung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Praktikum 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Regulatory Scientific Expert in Residues and Consumer Risk Assessment (m/f/d)

Sa. 19.09.2020
Roßdorf bei Darmstadt
We are a team of experienced regulatory experts who can draw on many years of successful regulatory and scientific support in the authorisation of innovative biological and conventional plant protection products and biocides.Our clients are internationally distributed, comprise small to multi-national companies. Our team is located over Europe with partners in other parts of the world. We make use of state-of-the art communication techniques to facilitate a close cooperation with our clients and partners.Vali was founded in 2018 as a 100% subsidiary of ibacon GmbH, a scientific research company passionate since 1994 in providing the chemical industries with GLP-compliant studies in the environmental risk assessment context. Over all these years the company gained substantial confidence as a reliable partner supporting industry on the way to the market authorization of their products.We founded Vali to go a step further and to allocate regulatory services in a new environment stimulating a creative and dedicated development. Vali gives to our customers the desk support they ask us for to master increasingly complex and laborious regulatory requirements.To complement our regulatory scientific team, we are offering a position asRegulatory Scientific Expert in Residues and Consumer Risk Assessment (m/f/d) (full-time/40 h)Preparation of registration dossiers for plant protection productsConsumer risk assessments according to EU and national guidancePreparation and defence of MRL applicationsData gap analysis and proposals for the conduct of further trialsEvaluation of residues data packagesDevelopment of testing strategies and monitoring of studiesRegular communications with clients, contract research organisations and authoritiesYou will be working in a team of experts from different scientific disciplines together with a project manager, supported by the documentation group.A university degree in agricultural science or a related disciplineProfessional experience in the evaluation of regulatory residues dataKnowledge of the EU regulation process for plant protection productsExperience of the evaluation of analytical methods for the determination of plant residues would be an assetHigh level of self-motivation and good time management skillsCapability to work independently in your discipline while contributing to the success of your interdisciplinary teamExcellent written and verbal communication skills in English, further language skills would be an assetProfound skills in standard MS Office applicationsFriendly working environment, with career opportunities in a growing teamFlexible working hours and part time modelsAttractive salary added by performance-based bonusesSupport of your private pension planCoffee, tea and water are offered for freeThe location of your team will be Weinheim, Germany, near Heidelberg, with home office as an option.
Zum Stellenangebot

Regulatory Scientific Expert in Ecotoxicology (m/f/d)

Sa. 19.09.2020
Roßdorf bei Darmstadt
We are a team of experienced regulatory experts who can draw on many years of successful regulatory and scientific support in the authorisation of innovative biological and conventional plant protection products and biocides.Our clients are internationally distributed, comprise small to multi-national companies. Our team is located over Europe with partners in other parts of the world. We make use of state-of-the art communication techniques to facilitate a close cooperation with our clients and partners.Vali was founded in 2018 as a 100% subsidiary of ibacon GmbH, a scientific research company passionate since 1994 in providing the chemical industries with GLP-compliant studies in the environmental risk assessment context. Over all these years the company gained substantial confidence as a reliable partner supporting industry on the way to the market authorization of their products.We founded Vali to go a step further and to allocate regulatory services in a new environment stimulating a creative and dedicated development. Vali gives to our customers the desk support they ask us for to master increasingly complex and laborious regulatory requirements. To complement our regulatory scientific team, we are offering a position asRegulatory Scientific Expert in Ecotoxicology (m/f/d) (full-time/40 h)Preparation of registration dossiers for biological and conventional plant protection products and biocidesEvaluation of environmental risks for the use of plant protection products and biocides according to EU and national guidanceDevelopment of higher tier approaches for complex risk assessments and proposals for risk mitigation measuresData gap analysis and proposals for the conduct of further studiesEvaluation of ecotoxicological studies and other scientific dataMonitoring of ecotoxicological studiesRegular communications with clients, contract research organisations and authoritiesYou will be working in a team of experts from different scientific disciplines together with a project manager, supported by the documentation group.A university degree in biology or agriculture science or a related disciplineProfessional experience in regulatory ecotoxicologyKnowledge of the EU regulation process for plant protection products and biocidesHigh level of self-motivation and good time management skillsCapability to work independently in your discipline while contributing to the success of your interdisciplinary teamExcellent written and verbal communication skills in English, further language skills would be an assetProfound skills in standard MS Office applications Friendly working environment, with career opportunities in a growing teamFlexible working hours and part time modelsAttractive salary added by performance-based bonusesSupport of your private pension planCoffee, tea and water are offered for freeThe location of your team will be Weinheim, Germany, near Heidelberg, with home office as an option.
Zum Stellenangebot

HSE Specialist (m/w/d)

Mi. 16.09.2020
Großwallstadt
Die CIBA VISION GmbH als Teil des Alcon Konzerns ist ein führender Anbieter für Kontaktlinsen und Kontaktlinsenpflegemittel mit Sitz in Großwallstadt bei Aschaffenburg. Das Unternehmen produziert mit innovativen High-Tech-Anlagen jährlich mehrere hundert Millionen Ein-Tages-Kontaktlinsen der DAILIES®-Familie sowie die farbigen Ein-Tages-Kontaktlinsen FreshLook® ONE-DAY. Wir sind nicht nur wegen unserer qualitativ hochwertigen Produkte erfolgreich, sondern vor allem auch durch die Menschen, die bei uns motiviert im Team arbeiten. Mit rund 1.750 Mitarbeitenden sind wir einer der größten Arbeitgeber am Bayerischen Untermain und haben bei den Wettbewerben „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ und „Best Workplaces in Europe“ bereits acht Mal einen Spitzenplatz erreicht*. *) Great Place to Work Institute© 2006/2007/2008/2009/2010/2013/2016/2019 Kommen Sie zu uns und gestalten Sie Ihre Zukunft in einem internationalen Konzern. Wir bieten unseren Mitarbeitenden eine Fülle ansprechender Sozialleistungen, sehr gute Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten in den Bereichen Forschung & Entwicklung, Produktion und Logistik sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als HSE Specialist (m/w/d) Organisation und Dokumentation der Gefahrgut- bzw. Abfalltransporte Entwicklung, Durchsetzung und Überwachung von Konzepten und Methoden zur Förderung des Arbeits- und/oder Umweltschutzes Überwachung der Einhaltung der HSE-Prozesse durch regelmäßige Begehungen der Arbeitsstätten und Anlagen; Feststellungen etwaiger Mängel und Ergreifung von Maßnahmen zur Beseitigung Einhaltung der gesetzlichen Aspekte zum Arbeits- und Umweltschutz Organisation und Durchführung von internen Schulungen und Unterweisungen Beratung der Verantwortlichen zum Arbeits- und /oder Umweltschutz Unterstützung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen Betreuung verschiedener Programme wie GeOrg, DMS, HSE-Net und EHS-Integra Erfolgreich abgeschlossenes technisches/chemisches Studium oder abgeschlossene technische/chemische Ausbildung mit abgeschlossener Weiterbildung (Meister/Techniker) Fachspezifischer Zusatzausbildung (Fachkunde Gefahrstoffe und/oder Sicherheitsfachkraft) Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position Kenntnisse der gesetzlichen Anforderungen im Bereich Sicherheit/Gefahrgut/Umwelt Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständige, strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit Spannender Arbeitsplatz in einem weltweit tätigen Konzern mit attraktivem Gehalt und vielfältigen Sozial- und Zusatzleistungen Wertschätzende Unternehmenskultur, in der die Anerkennung und das Wir-Gefühl im Vordergrund stehen Individuelle bedarfsorientierte Förderung durch diverse Trainings- und Entwicklungsmaßnahmen Vielfältige Gesundheits- und Fitnessangebote sowie JobRad Leasing und gesundes Essen in unserem Betriebsrestaurant Spezielle Onboarding-Maßnahmen, die Ihnen den Einstieg erleichtern und Sie schnell Teil unseres Teams werden lassen Kostenlose Kontaktlinsen für Ihren Eigenbedarf
Zum Stellenangebot

Team Leader (w/m/d) Global Regulatory Management (Generics)

Mo. 14.09.2020
Bad Vilbel
Unser Auftrag - Ihre Gesundheit. Die STADA Arzneimittel AG kümmert sich weltweit als verlässlicher Partner um die Gesundheit der Menschen. Ursprünglich von Apothekern gegründet, unterstützen wir bereits seit 125 Jahren Menschen dabei, gesund und fit zu bleiben und zu werden. Die Motivation und Hingabe unserer weltweit mehr als 11.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist unsere Stärke. Gemeinsam als "One STADA" erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und gestalten erfolgreich die Zukunft von STADA. Für unseren Bereich Global Regulatory Management, welcher in der Muttergesellschaft des Konzerns, der STADA Arzneimittel AG, direkt angesiedelt ist, suchen wir Sie als Team Leader (w/m/d) Global Regulatory Management (Generics) Arzneimittelzulassung bedeutet aktuell für Sie wiederholende Routine von Anträgen und Variations? Sie möchten sich weiterentwickeln und Führungsverantwortung übernehmen? Bei uns können Sie sich und Ihre Fachkenntnisse auf abwechslungsreiche Weise einbringen und eine Teamleitung übernehmen. Tragen Sie zum STADA Erfolg bei, indem Sie bei der Vorbereitung spannender neuer Projekte unterstützen. Führung und Weiterentwicklung eines kleinen Teams Umfassende regulatorische Planung von Pharma-Neueinreichungsprojekten, Schwerpunkt Generika Entwicklung projektbezogener regulatorischer Strategien im europäischen Wirtschaftsraum (EEA) Treffen von Entscheidungen sowie Projektsteuerung und Reporting in Zusammenarbeit mit multidisziplinären Projektteams Erstellung von regulatorischen Machbarkeitsanalysen und Kostenabschätzungen Schnittstelle zu diversen internen Fachabteilungen und Gesellschaften innerhalb STADA Federführende Ressourcenplanung inklusive Zeit- und Kostenkontrolle Wissenschaftlicher Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation Erste Berufserfahrung in Regulatory Affairs Fundiertes Wissen über die Zulassung von Arzneimitteln in der EU Führungs- und Entscheidungskompetenz sowie Erfahrung in der Schnittstellenkoordination Strukturierte, eigenständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Erfahrung und Spaß in einer multidisziplinären Projektumgebung Sehr gute Deutsch-und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Clinical Trial Manager (f/m/d)

Sa. 12.09.2020
Frankfurt am Main
CureVac AG is a biopharmaceutical company researching and developing novel drugs based on the natural molecule Messenger RNA (mRNA). Our focus is on innovative cancer immunotherapies, prophylactic vaccines and molecular therapies. Currently, about 470 RNA people are striving to achieve our main goal: To bring the first mRNA-based drug worldwide to the market. To strengthen our team in Frankfurt am Main, we are currently looking to recruit a Clinical Trial Manager (f/m/d) Job-ID: 2102-2003 Assisting in identification, selection and hiring of appropriate CROs and third-party vendors, and support third-party vendor training on protocols and practices Support of identifying, selecting and monitoring performance of investigational sites for clinical trials including negotiation and management of investigational site payments Overseeing performance of CROs, third-party vendors and field CRAs including co-monitoring to ensure compliance with study protocol; identifying areas of concern and escalating to CPM Preparing and supporting investigator meetings Reviewing key study quality metrics (e.g. eligibility, primary endpoint data, etc.) and determining appropriate action in conjunction with study team Tracking and reporting on study progress including site activation, subject/patient enrollment, monitoring visits and relevant documents Writing or contributing to the preparation of clinical protocols, amendments, informed consent forms, study guides, case report forms, and any other clinical research-related documents Master's degree in Life Sciences, alternatively equivalent education, and work experience required 5 years' experience in clinical research (at CRO and/or sponsor organization) with at least 2 years' experience in on-site monitoring of interventional clinical trials (preferably oncology and/or vaccine trials) At least 1 year of trial management experience Solid knowledge of clinical study processes, Good Clinical Practice (GCP) and other regulatory guidelines Basic knowledge of project management and clinical research budgets including processing and tracking of site and vendor payments would be an advantage The ability to support several projects simultaneously, a flexible working style and attention to detail are essential Strong knowledge of MS Office and MS Project Fluency in English, German is a plus Willingness to travel up to 15% With much passion and sense of responsibility, we work together on the medical revolution. We pride ourselves on maintaining an honest and trusting relationship with each other which is characterized by openness to new ideas and continuous progress. Mutual respect, reliability and personal initiative are self-evident for us. Design your future with us – become part of the RNA people!
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Qualitätssicherung (m/w/d)

Fr. 11.09.2020
Frankfurt am Main
Mitarbeiter Qualitätssicherung (m/w/d) Ort: 60386 Frankfurt/Fechenheim | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: RE-56031682A Die Glockenbäckerei gehört zur REWE Group und ist einer der bedeutendsten Backwarenhersteller in Deutschland. Von zwei Produktionsstandorten werden mehr als 2.400 REWE und PENNY Märkte sowie 150 REWE eigene Bäckereien täglich mit frischer, erstklassiger Ware beliefert. Für unseren Produktionsstandort in Frankfurt am Main suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter Qualitätssicherung (m/w/d) Ihre Aufgaben Sicherstellung und Weiterentwicklung der produktionsbegleitenden Qualitätssicherungsmaßnahmen am Standort Frankfurt inklusive Durchführung von Gefährdungs- und Schwachstellenanalysen Durchführung von Zertifizierungen nach IFS/ EG-Öko-Verordnung/ Interner Audits Sicherstellung von Food Defense und internen Qualitätsvorgaben Bearbeitung von Produktionsabweichungen, Sperrungen, Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen Sicherstellung und Weiterentwicklung der Prozesse zur Qualitätsbewertung Weiterentwicklung und Umsetzung von HACCP und Qualitätssystemen Ansprechpartner für Ämter, externe Untersuchungslabore und für die Zentrale REWE-QS in Köln Ansprechpartner und Koordinator für Krisensituationen Leitung von Projekten im Bereich QS und Produktentwicklung sowie Unterstützung bereichs- und standortübergreifender Projekte Einhaltung und Umsetzung der Unternehmensstrategie sowie der Budgetvorgaben Stellvertretung der Abteilungsleitung im Bedarfsfall Personalführung und -planung sowie Weiterentwicklung und Schulung der Mitarbeiter (im Rahmen der Stellvertretung) Ihr Profil erfolgreich abgeschlossenes Studium der Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelchemie oder eine vergleichbare Ausbildung mehrjährige relevante und branchennahe Berufserfahrung fundierte Fachkenntnisse im Bereich Lebensmittelrecht, HACCP, GMP und IFS Erfahrung mit Rout-Cause-Analysen und dem Kontinuierlichen Verbesserungsprozess sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket, Kenntnisse von Spezifikationssystemen wünschenswert ausgeprägte Teamfähigkeit und Durchsetzungsstärke sowie ein gutes Gespür für Menschen und deren Entwicklungspotential analytische Denkweise und Innovationsgeist sowie eine verantwortungsbewusste, strukturierte Arbeitsweise erste Führungserfahrung erwünscht Wir bieten Ihnen neben einem krisenfesten Arbeitsplatz in einem abwechslungsreichen und interessanten Umfeld mit diversen Gestaltungs- und Handlungsfreiräumen eine angemessene Vergütung gemäß dem Industrietarifvertrag für Großbäckereien und diverse, attraktive Sozialleistungen sowie die Möglichkeit der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Es erwartet Sie ein dynamisches Umfeld mit einem engagierten und motivierten Team. Haben Sie Interesse an einer abwechslungsreichen und interessanten Tätigkeit in einem motivierten Team mit einem guten Betriebsklima und vor dem Hintergrund eines der größten Lebensmitteleinzelhändler Deutschlands und erfüllen Sie die Anforderungen? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung zu. Ansprechpartner: Glockenbrot Bäckerei GmbH & Co. oHG Frau Monika Jaxy Robert-Bosch-Straße 3 60386 Frankfurt Telefon 069 42087-138 monika.jaxy@rewe-group.com
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung Plasmafraktionierung Produktion 1 (m/w/d)

Do. 10.09.2020
Dreieich
So international wie ein Konzern, so persönlich wie ein Mittelständler, das ist die Kultur bei Biotest. Als weltweiter Spezialist für Immunologie und Hämatologie heißt unsere Mission „Leben retten“. Mit innovativen Produkten und richtungsweisender Forschung geben wir chronisch Kranken neue Perspektiven. Motivierte Mitarbeiter sind da ein Muss. Individuelle Förderung und Entwicklungsperspektiven gehören darum zu unserem Alltag. Werden Sie Teil einer 1.600 Mitarbeiter starken Idee. Sie sind gut strukturiert, eigenständig und verlässlich? Sie suchen eine Aufgabe, bei der Sie nicht bloß verwalten, sondern aktiv mitgestalten können? Dann sollten wir uns kennenlernen. Verantwortliche Leitung der Produktionsabteilung Plasmafraktionierung, Humanalbumin und des Supportbereiches in der Produktion 1 Wahrnehmung der Funktion des Leiters der Herstellung gemäß §12 AMWHV und EU-GMP-Leitfaden Sicherstellung der zeit-, qualitäts- und mengengerechten Herstellung von Plasmaproteinprodukten in Übereinstimmung mit Firmenstandards, gesetzlichen Vorgaben, cGMP-Anforderungen, Umwelt- und Sicherheitsbestimmungen Planung und Umsetzung notwendiger Investitionsmaßnahmen und Investitionsstrategien zur Erhaltung und Weiterentwicklung der Plasmafraktionierung mit dem Bereich Technik Einhaltung und Überwachung der vorgegebenen Timelines, KPIs sowie des Budgets Regelmäßiges Reporting an die Bereichsleitung Mitarbeit bei der Einführung / Optimierung von Produktionsverfahren und Produktionsanlagen Abgeschlossenes Hochschulstudium der Biochemie, Biologie, Mikrobiologie, Biotechnologie, Pharmazie oder verwandten Gebieten Mehrjährige Führungserfahrung in der pharmazeutischen Industrie bzw. der Herstellung von Arzneimitteln/ Arzneistoffen und der GMP-gerechten Dokumentation Fundierte Erfahrung im Umgang mit Qualitätssicherungssystemen und Optimierungsmethoden sowie im Bereich Qualifizierung/Validierung und Inspection Readiness Ausgeprägtes Interesse an Produktionsprozessen sowie eine betriebswirtschaftliche und prozessorientierte ganzheitliche Handlungsweise Gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (w/m/d) Strategieberatung - Automotive

Mi. 09.09.2020
Frankfurt am Main, München
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen.Begleite KPMG bei den zukünftigen Herausforderungen unserer Kunden. Begeistere auch Du Dich für die Vielfalt unserer Fragestellungen - und mach gemeinsam mit uns den Unterschied. Unterstütze gemeinsam mit Deinem Team aus dem Bereich Strategieberatung unsere nationalen und internationalen Kunden schwerpunktmäßig in den Branchen Energie, Chemie, Automotive und Maschinenbau am Standort Frankfurt am Main oder München. Deine Aufgaben Bearbeitung der Kernthemen der Automobilindustrie - unabhängig ob es sich um Automobilhersteller, -zulieferer oder Anbieter von Mobilitätsdienstleistungen handelt Trends rund um das Thema Mobilität erkennen sowie die Auswirkungen auf die Industrie und die Geschäftsmodelle unserer Kunden verstehen Tiefes Verständnis der Auswirkungen von strategischen Entscheidungen unserer Kunden auf deren Operating Model und die finanzielle Wertentwicklung Begleitung des Managements namhafter Automotive-Kunden mit Ihrem Engagement und Ihren Ideen bei der Lösungsfindung zum richtigen Umgang mit den strategischen Herausforderungen der Mobilität der Zukunft Leitung von Projekten "shoulder to shoulder" mit unseren Kunden an der zukunftssicheren Ausrichtung ihres Geschäftsportfolios - von der Strategieentwicklung über die Transaktionsberatung bis zur Implementierungsbegleitung Exzellenter Abschluss im Studium der Naturwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Informatik oder des (Wirtschafts-) Ingenieurwesens Mehrjährige Berufserfahrung (mind. 3 Jahre) in der Automobilindustrie und als Unternehmensberater einer Top Management Beratung oder Mitarbeiter im Bereich Strategy/Business Development, Mergers & Acquisitions oder Inhouse Consulting eines Unternehmens der Automobilindustrie mit den Werkzeugen der Unternehmens- und Transaktionsberatung Idealerweise erste Projektleitungs- und Führungserfahrung in Transformationsprojekten aus der Automobilindustrie Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind zwingend erforderlich, weitere Fremdsprachen von Vorteil Reisebereitschaft Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Ab dem Level Manager kannst Du auch Personal- und Führungsverantwortung übernehmen. Deine Führungskompetenz fördern wir mit individuellem Coaching und spezifischen Führungstrainings. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir zahlreiche Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Deine Fähigkeiten stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Gruppenleiter Anforderungsmanagement Anwendersoftware (m/w/x)

Di. 08.09.2020
Roßdorf bei Darmstadt
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.Strukturieren, organisieren und implementieren Sie gemeinsam mit Ihrem Team das Anforderungs- und Abnahmemanagement der Anwendersoftware und sichern Sie damit die langfristige Funktionalität und Marktattraktivät unseres Maskenreparatursystems MeRiT®. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.Innerhalb der Applikationsabteilung für Maskenreparatursysteme führen Sie die Gruppe "Anforderungsmanagement Anwendersoftware" fachlich und disziplinarisch. Mit Ihrem Gespür für die Anforderungen unserer Kunden verbessern Sie die Funktionalitäten und tragen diese durch die Beauftragung von Anforderungs-, Spezifikations- und Testdokumenten für die Softwareentwicklung in die Organisation. In Ihrer Schnittstellenfunktion zwischen Entwicklung, Produktmanagement, Support und den Product Owner Teams agieren Sie diplomatisch, zielführend und durchsetzungsstark. Sie führen die Personalplanung Ihres Teams für die Mitarbeit in Entwicklungsprojekten durch und begleiten den interdisziplinären Software Entwicklungsprozess aus Anwender- und Kundensicht. Die Kundenanforderungen an Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit der Anwendersoftware evaluieren Sie gemeinsam mit Ihrem Team. Die Verantwortung über die Endabnahme der Software und Produktionsüberleitung obliegt Ihnen ebenso wie die Sicherstellung von Produktdemonstrationen und Kundentrainings. ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium einer Naturwissenschaft, Ingenieurswissenschaft oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in unserem Arbeitsbereich (Halbleiterindustrie Sondermaschinenbau) einschlägige Berufserfahrung in genannter Funktion und im Umgang mit technischer Anwendersoftware, idealerweise in industrieller Umgebung (Projektleitung oder Führungserfahrung) Freude an Kommunikation über Technik und Begeisterung an der Arbeit mit einem Hochtechnologie-Gerät und an der Schaffung von Strukturen und der Gestaltung des prozessualen Aufbaus des Teams wünschenswerterweise Kenntnisse in Softwareprogrammierung eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung sowie die Bereitschaft zum interdisziplinären Arbeiten und Umgang mit internationalen Kunden sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Manager Regulatory Affairs & Qualified Person (m/w/d)

Mo. 07.09.2020
Hösbach
Wir sind seit mehr als 36 Jahren auf die Verarbeitung technologisch anspruchsvoller und qualitativ hochwertiger Vliesstoffe spezialisiert. Wir entwickeln und produzieren maßgeschneiderte Lösungen für namhafte Kunden in den Bereichen Medizin, Reinigung, Kosmetik und Technik und bedienen Industrie und Handel - sowohl national als auch international - im Großraum Europa. Derzeit beschäftigen wir rund 200 Mitarbeiter an unserem Hauptsitz in Hösbach bei Aschaffenburg sowie in unseren Werken in Königswalde (Sachsen) und Luban (Polen). Für den Bereich Business Development in unserer Zentrale in Hösbach suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Manager Regulatory Affairs & Qualified Person (m/w/d) Erstellung, Aktualisierung, Prüfung und Einreichung von Zulassungsunterlagen Registrierung und Verwaltung von Medizinprodukten über DIMDI/EUDAMED sowie Kommunikation mit Behörden und benannten Stellen Ausfüllung der werksübergreifenden Funktion „Qualified Person“ nach MDR Regulatorische Begleitung der Neu- und Weiterentwicklungen im Bereich Hygiene- und Medizinprodukte Begleitung interner und externer Audits (insb. ISO 13485, MDD, Anhang V, MDR) Erstellung und Pflege der Produktakten (insbesondere Techn. Dokumentation, Risikomanage­ment ISO 14971, klinische Bewertung, Konformitätserklärung) von Medizinprodukten der Klasse I, I(s), II a und b Regulatorisches Management von Kosmetikprodukten und Bedarfsgegenständen Verfolgung und Umsetzung der regulatorischen Änderungen, Marktüberwachung (PMS) und Vigilanz Bewertung unseres Qualitätsmanagementsystems auf Konformität mit nationalen und internationalen Gesetzen, Verordnungen, Richtlinien und Normen Meldung an die Behörden im Bedarfsfall Ansprechpartner für Kollegen und Geschäftspartner bei regulatorischen Fragen Unterstützung der Produktion und Technik in der Einführung der UDI Naturwissenschaftliches Studium (gerne mit Promotion) oder vergleichbare Qualifikation Vorteilhaft: Erfahrung mit Desinfektions-Mitteln/-Produkten sowie Erfahrung im Bereich Medizintechnik Kenntnis der nationalen und internationalen (Fokus: EU) Zulassungs-relevanten Regularien und Gesetze für Hygiene- und Medizinprodukte sowie für Kosmetikprodukte und Bedarfsgegenstände Mehrjährige Erfahrung im Bereich Regulatory Affairs, insbesondere für Medizinprodukte bis mindestens Klasse IIa Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohe Eigenmotivation sowie strukturiertes, effizientes Arbeiten Ausgeprägter Teamgeist in der engen Zusammenarbeit mit Qualitätsmanagement und Produktentwicklung Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit insbesondere auch in der Funktion als werksübergreifende „Qualified Person“ Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Arbeitsplatz Interessantes Aufgabenspektrum in einem stabilen Unternehmen Möglichkeiten zur Weiterentwicklung Teamorientierte Arbeitsweise Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten und der Möglichkeit zu mobilem Arbeiten Leistungsgerechte Bezahlung Verkehrsgünstige Lage inkl. guter Parkmöglichkeiten
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal