Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 6 Jobs in Meissen

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Pharmaindustrie 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Regional Market Access Manager - Ost (m/w/d)

Di. 30.06.2020
Berlin, Freiberg, Sachsen, Brandenburg an der Havel, Weimar, Thüringen
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Ab sofort suchen wir bei der Daiichi Sankyo Deutschland GmbH eine/n engagierte/n Regional Market Access Manager Berlin, Brandenburg, Sachsen und Thüringen (m/w/d) In Ihrer Funktion berichten Sie an den Lead Regional Market Access Management und sind mit folgenden Hauptaufgaben betraut: Fokus Kardiovaskuläre Indikationsgebiete Identifikation und Segmentierung von regionalen Stakeholdern (z.B. Entscheider und Meinungsbildner bei Krankenkassen, Krankenversicherungen, Kassenärztlichen Vereinigungen, Verbandsvertreter, Klinikapotheker) Erarbeitung von regionalen Business Plänen zur Umsetzung der Market Access relevanten Aktivitäten in Anlehnung an die Brand- und Launch Strategie in Zusammenarbeit mit den regionalen Teams Auf- und Ausbau belastbarer Kundenbeziehungen mit dem Ziel der Bildung strategischer Partnerschaften und Unterstützung in der Entwicklung innovativer Payer-Partnering-Modelle in Zusammenarbeit mit dem Market Access Team Monitoring und Analyse von regionalen Marktgegebenheiten (Access-Hürden, Opportunitäten, Wettbewerb) inklusive der Erarbeitung und Umsetzung einer regionalen Market Access Strategie sowie der Ableitung konkreter Handlungsempfehlungen für die Business Units unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen, Brandpläne und Bedürfnisse der Stakeholder Cross-funktionale Zusammenarbeit und Accountbearbeitung mit Key Account Manager/innen und Medical Scientific Liaison, insbesondere bei Themen zur Wirtschaftlichkeit und Erstattung Regionale gesundheitspolitische Schulung und Training Regionale Vortragstätigkeit zu gesundheitspolitischen Themen und Rahmenbedingungen abgeschlossenes medizinisches, naturwissenschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine Zusatzausbildung im Bereich Gesundheitsökonomie/-politik o. ä. langjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie oder mehrjährige praktische Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Life Science Umfeld gute Kenntnisse der aktuellen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen inklusive Klinikbereich gute Kenntnisse der Versorgungsstrukturen und rechtlichen Rahmenbedingungen ausgeprägtes Verständnis für die Zusammenhänge und Auswirkungen hinsichtlich des Marktzugangs und der damit verbundenen Erstattungsfähigheit auf regionaler Ebene gute Englisch- und MS-Office Kenntnisse Persönliche Anforderungen: hohe Kommunikationsfähigkeit, Kundenorientierung und Netzwerker hohe Eigenmotivation und Zielorientierung gute analytische Fähigkeiten und die Fähigkeit komplexe Zusammenhänge zielgruppengerecht darzustellen flexibel und Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, u.v.m.
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison Manager - Bayreuth, Dresden, Leipzig and Magdeburg

Di. 30.06.2020
Bayreuth, Dresden, Leipzig
The Vifor Pharma Group is a global specialty pharmaceuticals company. It aims to become the global leader in iron deficiency, nephrology and cardio-renal therapies. The company is the partner of choice for pharmaceuticals and innovative patient-focused solutions. Vifor Pharma Group strives to help patients around the world with severe and chronic diseases lead better, healthier lives. The company develops, manufactures and markets pharmaceutical products for precision patient care. Vifor Pharma Group holds a leading position in all its core business activities and consists of the following companies: Vifor Pharma; Vifor Fresenius Medical Care Renal Pharma (a joint company with Fresenius Medical Care); and OM Pharma. Vifor Pharma Group is headquartered in Switzerland, and listed on the Swiss Stock Exchange (SIX Swiss Exchange, VIFN, ISIN: CH0364749348). Location: Germany - Field based Function: Medical Affairs Company: Vifor Pharma Seniority Level: SpecialistWe are searching for a Medical Science Liaison Manager for the region Bayreuth, Dresden, Leipzig and Magdeburg. In this position, you will represent Medical Affairs externally to establish and maintain medical relationships with Key Opinion Leaders (KOLs), HCPs and key accounts on behalf of Vifor Pharma Group.  Yours tasks will include the following: Develop and maintain scientific and medical expertise (Indications and products) Identify, develop and maintain relationships with KOLs, HCPs and professional organizations KOL engagement, key account medical support, training and other appropriate activities Facilitate scientific engagement, scientific exchange and medical information Provide clinical presentations and respond to medical requests  Update medical team and other internal stakeholders on medical community interactions  Support the development, implementation and completion of medical activities (advisory boards, congress symposia, hospital meetings and speaker programs) and attend relevant scientific meetings and conferences Serves as a medical resource for internal medical and sales training Support company sponsored clinical research and IIS process  Ensure compliance with applicable local and global laws, regulations, guidelines and company policies and procedures Develop personal and professional capabilities to improve skills and professional capabilities MSc in Medical Field (e.g. Pharmacy, Chemistry or Biology)  Minimum of 3 years’ experience in research, pharmaceutical medical affairs or clinical practice Minimum of 3 years’ experience with pharma industry and healthcare compliance requirements locally and globally Demonstrated experience in KOL, HCP or medical community engagement Excellent oral and written communication skills in German and good oral and written communication skills in English Experience in public scientific presentations We are looking for a strong team player with good communication and networking skills. An entrepreneurial spirit with a humble approach and the ability to influence and persuade stakeholders are important competencies for this role.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) Institut für Anatomie

Sa. 27.06.2020
Dresden
Jobs mit Aussicht Modern – Kompetent – Innovativ Das Institut für Anatomie (Direktor Prof. Mirko HH Schmidt) widmet sich in Forschung und Lehre dem Verständnis des menschlichen Körpers. Mittels neurowissenschaftlicher Techniken studieren wir das zentrale Nervensystem und seine Erkrankungen, wodurch wir das Gehirn besser verstehen und zur Heilung kranker Menschen beitragen können. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) in Vollzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 24 Monate, zu besetzen. Eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt nach den Eingruppierungsvorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). liegen im Bereich Forschung und Lehre. In der Forschung wirken Sie an einem der drei wissenschaftlichen Schwerpunkte des Instituts (Hirntumore, Neurobiologie oder neurologische Erkrankungen) mit und können auf Wunsch Ihr eigenes Forschungs­profil entwickeln. In der Lehre vertreten Sie das Fach Anatomie im Studium der Medizin und Zahnmedizin. Diese Ausschreibung richtet sich ausdrücklich auch an Bewerber, die keine Erfahrung in der anatomischen Lehre ausweisen können und bei Bedarf von unserem erfahrenen Dozententeam ausgebildet werden. Auf jeder Karrierestufe wird Ihre akademische Weiterqualifikation (Fachanatom, Habilitation, Professur) gefördert, wodurch sich Ihnen eine langfristige Karriereperspektive bietet. erfolgreich abgeschlossenes Studium eines lebenswissenschaftlichen Faches obligate Forschungskenntnisse der Biochemie, Molekularbiologie, Neurowissenschaften oder Zellbiologie fakultative Kenntnisse neuro(onko)logischer Erkrankungsmodelle, neuraler Stammzellen oder zerebraler Blutgefäße Erfahrung im Schreiben von wissenschaftlichen Publikationen und der Einwerbung von Drittmitteln sichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Flexibilität sowie Computerkenntnisse Forschung im höchst volatilen Umfeld der Exzellenz-Universität Dresden Entwicklung einer langfristigen Karriereperspektive Vergütung entsprechend Ihrer Berufserfahrung Umsetzung von eigenen Ideen und Arbeit in einem innovativen Team Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital Nutzung unseres Jobtickets für den öffentlichen Nahverkehr in Dresden und Umgebung
Zum Stellenangebot

(Senior) Strategic Account Manager Molecular Diagnostics (m/w/d)

Do. 25.06.2020
Fürth, Bayern, Weimar, Thüringen, Freiberg, Sachsen, Freiberg, Sachsen
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. (Senior) Strategic Account Manager Molecular Diagnostics (m/w/d) STELLEN ID: EMEA00784 STANDORT: Home Office / Other ABTEILUNG: Sales / Business Development BESCHÄFTIGUNGSART: Vollzeit, unbefristetDas deutsche Verkaufsteam im Molekulardiagnostikbereich ist über ganz Deutschland verteilt und betreut vom Home Office aus Kunden in der jeweiligen geografischen Region. Um das klinische Team zu verstärken, suchen wir einen strategischen Account Manager für die Region nördliches Bayern, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt.    Konkret beinhaltet die Stelle folgende Aufgaben: Aufbau, Ausbau und Pflege guter Kundenbeziehungen im Vertriebsgebiet. Umsatzverantwortung im Gebiet und aktives Verkaufen unserer innovativen Lösungen für die molekulare Diagnostik. Umsetzung von Marketingplänen & Verkaufskonzepten. Enge Zusammenarbeit mit dem deutschen Verkaufsteam, Produktspezialisten, Customer Care sowie Marketing und Produktmanagement. Regelmäßiges Reporting und Forecast relevanter Marktzahlen zum Sales Management. Organisation und Unterstützung bei Seminaren und Tagungen. Aktive Nutzung und Pflege der Kundenmanagementsystems (Salesforce) zur effizienten Planung und Dokumentation des Arbeitsalltags Hochschulabschluss in einer Naturwissenschaft, idealerweise mit Schwerpunkt Molekularbiologie, PhD bevorzugt, Master oder MBA von Vorteil. Fundierte Erfahrungen verschiedener molekularbiologischer Techniken, wie z. B. Arbeiten mit DNA und RNA, qPCR, dPCR, NGS, Microarrays, Laborautomation. Erfahrungen im Vertrieb erklärungsbedürftiger Produkte sowie im Diagnostik Markt sind vorteilhaft, aber keine Bedingung. Kenntnis relevanter Märkte (z.B. Automation, molekulare Diagnostik, Unikliniken, Laborverbünde, Labordiagnostik, Erregerdiagnostik) sind vorteilhaft. Routinierter Umgang mit MS Office (Word, Excel, PowerPoint) und Online Anwendungen. Persönliche Voraussetzungen Überzeugendes, sicheres Auftreten und Präsentationsstärke verbunden mit der Fähigkeit, auf unterschiedlichen Entscheidungsebenen zu kommunizieren. Verhandlungsgeschick und Abschlusssicherheit. Hoch motivierte, positiv eingestellte und selbstorganisierte Persönlichkeit mit der Fähigkeit, sowohl eigenverantwortlich als auch im Team strukturiert zu Arbeiten. Exzellente Kommunikation auf allen Ebenen in Deutsch und Englisch. Räumlichkeit für ein Home Office, Führerschein Klasse B und hohe Reisebereitschaft (80%) mit Spaß an der Arbeit im Außendienst. Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten.
Zum Stellenangebot

Referent*in Wissenschaft

Di. 23.06.2020
Dresden
FORSCHUNGSSTRATEGIE UND -POLITIK SIND IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH PRÄSIDIALREFERAT AM STANDORT DRESDEN ALS REFERENT*IN WISSENSCHAFT Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Die Fraunhofer-Gesellschaft hat sich in den vergangenen Jahren in Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit einen hervorragenden Ruf als Motor für Innovation erarbeitet. Im In- und Ausland gilt sie als vorbildliches Modell für die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft. Dieses Renommee, das auf Glaub­würdig­keit und Vertrauen basiert, weiter auszubauen sowie neue Forschungsfelder zu besetzen und Koope­rationen im deutschen und internationalen Wissenschaftssystem mit neuen Impulsen zukunftsfähig auszugestalten, ist Aufgabe des Vorstandsbereiches Unternehmenspolitik und Forschung, den der Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, Prof. Reimund Neugebauer, direkt führt. Die Abteilung Präsidialreferat berät den Präsidenten zu wissenschaftlichen, wirtschaftlichen, wissen­schafts­politischen und medienrelevanten Themen. Schwerpunkte sind die Koordination von Projekt­aktivi­täten im nationalen und internationalen Wissenschaftsraum, die strategische Steuerung der zentralen Gremien wie etwa Senat oder Präsidium und die abteilungs­übergreifende Erarbeitung von wissen­schaft­lichen Präsentationen, Wortbeiträgen und Kernbotschaften des Präsidenten sowie deren Quali­täts­sicherung. Sie bereiten alle wissenschaftlichen Briefings des Präsidenten der Fraunhofer-Gesellschaft vor und sichern deren Qualität. Sie übernehmen gemeinsam mit der Abteilungsleitung die Ausarbeitung der Kernbotschaften des Präsidenten und die Konzeption von Folienvorträgen. Sie wirken mit an der Organisation und Realisierung von Technologietagen. Sie unterstützen bei der Gremienarbeit und Digitalisierung von Prozessen. Sie bereiten Management-Papiere zu wissenschaftlichen Themenstellungen und Studien vor. Sie unterstützen den Präsidenten und die Abteilungsleitung bei der Positionierung der Fraunhofer-Gesellschaft innerhalb des Wissenschaftsraumes in Deutschland und Europa. Sie betreuen in engem Austausch mit den Forschungskoordinator*innen und Fraunhofer-Instituten die Vor- und Nachbereitung von Sitzungen nationaler und internationaler Leitungsgremien. Sie erstellen Kurzgutachten. Sie haben ein Universitätsstudium (Diplom / Master) der Natur- oder Ingenieurwissenschaften erfolgreich abgeschlossen – eine Promotion ist von Vorteil. Ergänzend bringen Sie fundierte Berufserfahrung im Wissenschafts- und Projektmanagement und in der Vorbereitung von Management-Unterlagen mit. Sie verfügen über ein exzellentes Know-how im Entwickeln und Umsetzen von Bild-Präsentationen. Sie haben Weitblick und ausgeprägte Multitasking-Fähigkeiten zur Strukturierung unterschiedlicher Themen und Vorgänge. Sie besitzen ein sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift, sowohl in Deutsch als auch in Englisch – weitere Sprachkenntnisse wünschenswert. Sie verfügen über exzellente Kenntnisse in Rechtschreibung und Grammatik. Persönlich überzeugen Sie durch hohes Kommunikationsgeschick, sehr hohes Engagement sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten. Sie sind ein ergebnisorientierter Teamplayer und handeln mit großem Organisationsgeschick. Hervorragendes analytisches Denkvermögen sowie ein sensibler Umgang mit vertraulichen Inhalten sind ebenso eine unabdingbare Voraussetzung. Ein hohes Maß an Flexibilität sowie Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland runden Ihr Profil ab. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Praktikum Qualitätsmanagement / Chemische Analytik (m/w/div.)

Di. 09.06.2020
Dresden
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch Semiconductor Manufacturing Dresden GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Befristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: DresdenDie Zukunft mitgestalten: Hinterlassen Sie Spuren in unserer Organisation! Sie bauen das Qualitätsmanagement für unsere 300 mm Halbleiterfabrik in Dresden mit auf. Ihr Fokus liegt insbesondere im Bereich der chemischen Analytik.Verantwortung übernehmen: Sie erstellen und bewerten eine Analyseroutine zur Ultraspurenanalyse auf Siliziumoberflächen in der Halbleiterfertigung.Kooperation leben: Sie stimmen sich mit den beteiligten Prozessverantwortlichen ab und setzen die Ergebnisse im Produktionsablauf um.Persönlichkeit: teamfähig, analytisch und innovativArbeitsweise: selbstständig, ziel- und lösungsorientiertAusbildung: Studium des Chemieingenieurwesens, Chemie, Physik, Biochemie, Pharmazie oder BiotechnologieFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal