Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 24 Jobs in Mörfelden

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 5
  • Recht 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Medizintechnik 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Glas- 2
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 2
  • It & Internet 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Home Office 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Consultant / Business Analyst / Projektmanager Life Sciences & Chemicals (w/m/d)

Sa. 18.09.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Köln, München
Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation. Wir bieten Ihnen ein tolles Team, schnelle Aufstiegschancen, herausfordernde Tätigkeiten mit Freiheiten und Verantwortung.In unserem Business & Technology Solutions Team leisten Sie hochwertige Beratungsarbeit für unsere Kunden in der Life Sciences und Chemie Industrie als Senior Business Analyst (w/m/d) und Senior IT-Projektleiter (w/m/d). Sie beraten unsere Kunden bei der Analyse von existierenden Geschäftsprozessen, speziell der Einführung neuer Forschungs- und Entwicklungsprozesse als auch der Implementierung neuer Technologien und Systeme.Die beschriebenen Aufgaben können in Vollzeit oder Teilzeit wahrgenommen werden.Sie beraten unsere Kunden als Projektleiter*in vorwiegend in den Industrien Life Sciences oder Chemie und legen dabei Ihren Schwerpunkt auf die Digitalisierung von R&D Prozessen, zum Beispiel hinsichtlich der Digitalisierung der Laborarbeit oder von klinischen Studien.Sie unterstützen unsere Kunden bei der Auswahl der richtigen Technologien und entwickeln konzeptionelle Lösungen zur Datenintegration.Sie identifizieren Optimierungspotentiale in Bereichen wie Lean Process Management, Datenmanagement oder Connected Devices und definieren Verbesserungsmöglichkeiten, um diese in zukunftsfähigen IT-Lösungen abzubilden.Sie vertreten als Trusted Advisor die Werte von Capgemini durch Ihren Einsatz und die Qualität Ihrer Arbeit bei unseren Kunden.Sie übersetzen im Rahmen des Business-IT alignments die erarbeitete fachliche Lösung für das Business in ein hochwertiges Design erstklassiger IT-Lösungen. Damit bilden Sie die gestalterische Brücke zwischen den fachlichen und technischen Teams im Projekt.Mit Ihrer fachlichen Expertise arbeiten Sie an der Weiterentwicklung unseres Leistungsportfolios im Life Sciences & Chemicals Bereich mit.Sie unterstützen unsere Vertriebsteams bei der Angebotserstellung und der Kundenakquise.Überdurchschnittlicher Hochschulabschluss in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang mit IT-nahem Schwerpunkt oder InformatikMind. 5 Jahre Berufserfahrung in der Industrie / Beratung und Erfahrung im Projektmanagement und Business Analyse (bspw. Anforderungsanalyse)Umfassendes Wissen über die Fach- und IT-Prozesse von Unternehmen in den Bereichen Forschung & Entwicklung der Industrien Life Sciences oder ChemieGrundkenntnisse der regulatorischen Anfor­de­rungen und Richtlinien der Branche wären wünschenswert (z. B. GxP, Validierung von Computergestützten Systemen etc.)Überblick über die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen, Trends und Akteure des Life Sciences oder Chemie MarktesMehrjährige Erfahrung in der Koordination und Leitung von (Teil-) Projekten, Ergebnis­orientierung, strategisches Denken und hohe EigenmotivationReisebereitschaft und verhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseSie möchten Innovationen vorantreiben und zukunftsweisende IT-Projekte mit tollen Kolleg*innen gestalten? Sie wollen eine offene Arbeitsweise im Team erleben und die Freiheit haben, das Richtige zu tun? Dann starten Sie Ihre Karriere bei Capgemini!
Zum Stellenangebot

Beauftragte*r (d/m/w) für Forschungsdatenmanagement (FDM) Kennziffer: 21.95-9100

Fr. 17.09.2021
Darmstadt
Das GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt betreibt eine der führenden Teilchenbeschleunigeranlagen für die Wissenschaft. In den nächsten Jahren wird in internationaler Zusammenarbeit die neue Anlage FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research) gebaut, eines der größten Forschungsvorhaben weltweit. GSI und FAIR bieten die Gelegenheit, in diesem internationalen Umfeld mit einem Team von Mitarbeiter*innen zusammenzuarbeiten, das sich täglich dafür einsetzt, Wissenschaft auf Weltniveau zu betreiben. Für unseren Forschungsbereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Beauftragte*r (d/m/w) für Forschungsdatenmanagement (FDM) Kennziffer: 21.95-9100 Erarbeitung eines Konzeptes zum Forschungsdatenmanagement und Entwicklung der Prozesse zu seiner Umsetzung gemeinsam mit den wissenschaftlichen/technischen Abteilungen und der IT der GSI Mitarbeit beim Aufbau des Forschungsdatenrepositoriums Beratung zu Datenmodellen und Metadaten Monitoring fachlicher Forschungsdatenrepositorien Beratung von Wissenschaftler*innen zum Umgang mit Forschungsdaten im gesamten Forschungsdatenzyklus Unterstützung bei der Erstellung von Datenmanagementplänen im Rahmen von Drittmittelanträgen Konzeption und Durchführung von Kursen zum Forschungsdatenmanagement Erstellung von Leitfäden und Informationsmaterialien Aktive Mitarbeit in internen und Vertretung der GSI in externen Arbeitsgruppen zum FDM. Ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium mit Promotion, möglichst auf einem der GSI/FAIR Forschungsgebiete Erfahrungen im Umgang mit großvolumigen Forschungsdaten und den FAIR-Prinzipien Erfahrung / gute Kenntnisse im Forschungsdatenmanagement und gängiger Metadatenstandards oder die Bereitschaft, sich diese anzueignen Hohe Affinität zu web- und datenbankbasierten Anwendungsumgebungen sowie Erfahrung bei der Digitalisierung von Prozessen Große Eigeninitiative und Fähigkeit zum selbstständigen und kooperativen Arbeiten Hervorragende organisatorische und kommunikative Fertigkeiten Sicherer Umgang mit der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift. eine interessante und vielfältige Tätigkeit in einer inter­national angesehenen Forschungseinrichtung mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet mit der Perspektive einer Verstetigung bei Bewährung. Das Gehalt richtet sich nach dem Tarifvertrag TVöD (Bund). GSI fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen. Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.
Zum Stellenangebot

(Associate) Manager Health Technology Assessment (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Wiesbaden
AbbVies Mission ist es innovative Medikamente zu entdecken, die im Heute schwerwiegende Gesundheitsprobleme lösen und die medizinischen Herausforderungen von morgen angehen. Wir streben danach, in verschiedensten therapeutischen Schlüsselbereichen einen bemerkenswerten Einfluss auf das Leben der Menschen auszuüben: Immunologie, Onkologie, Neurowissenschaften, Augenheilkunde, Virologie, Frauengesundheit und Gastroenterologie sowie Produkte und Dienstleistungen aus dem gesamten Portfolio von AbbVie im Bereich der Allergan-Aesthetics. Wir suchen an unserem Standort in Wiesbaden einen(Associate) Manager Health Technology Assessment (m/w/d)REF: 2110687Du arbeitest eng mit anderen Kollegen im Bereich Market Access, anderen Funktionen und unseren globalen Kollegen zusammen, um die Markteinführung unserer innovativen Pipeline-Produkte innerhalb des AMNOG-Prozesses vorzubereitenDu hältst dich stets auf dem Laufenden zur Weiter­entwicklung der Methoden der frühen Nutzen­bewer­tung von Arzneimitteln und leitest Konsequenzen für die Entwicklung und Bewertung unserer Produkte ab. Deine Empfehlungen sind wichtig für globale Teams bei der StudienplanungDu bereitest die Beratungen mit Institutionen im deutschen Gesundheitswesen federführend vorAuf Basis einer gründlichen Analyse des Marktum­fel­des und der Studiendaten bist du an der Planung der HTA-Strategie beteiligt.Du leitest ein crossfunktionales Team zur Erstellung des AMNOG-Nutzendossiers nach §35a SGB V für eines unserer innovativen ArzneimittelBei AbbVie gehört Lernen und Weiterentwicklung zur täglichen Arbeit. Gib dein Wissen weiter: Sowohl unsere globalen Kollegen lernen als auch unsere Kolleginnen und Kollegen in den eigenen Teams lernen gerne von dirDu denkst gerne auch einmal quer und schaust über den Tellerrand hinaus? Du willst einen Beitrag für die Lebens­qualität von Millionen von Patienten weltweit leisten? Dann lerne uns kennen und werde Teil eines Teams, das einen Unterschied in der Versorgung von Patienten macht.Wir suchen einen (Associate) Manager (m/w/d) Health Technology Assessment (Schwerpunkt: Onkologie), der Spaß an wissenschaftlichen Arbeiten und der crossfunktionalen Zusammenarbeit hat.Wir freuen uns auf dich, wenn duEin abgeschlossenes Hochschulstudium aus den Bereichen Medizin, Epidemiologie, Gesundheits­ökonomie, Naturwissenschaften oder auch den Wirtschaftswissenschaften hast, was dich zu kom­plexen Denkmustern innerhalb der Arzneimittel­bewertung befähigtErfahrung in der statistischen Auswertung von klini­schen Studien, den Methoden des IQWIG und der Verfahrensordnung des G-BA hastSpaß an wissenschaftlichen Arbeiten in crossfunktionalen Teams hastSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift hast undSehr gute MS-Office-Kenntnisse mitbringst…und noch mehr, wennDu die Herausforderung liebst, komplexe Projektteams mit unterschiedlichem Hintergrund zu leiten und gemeinsam zum Erfolg zu führenDeine fachliche Kompetenz durch gute analytische Fähigkeiten, sowie durch Kommunikationsstärke und Durchsetzungsstärke abgerundet wird – du weißt genau wie man unterschiedliche Persönlichkeiten zum Erfolg motiviertEin hohes Maß an Eigeninitiativemitbringst.
Zum Stellenangebot

Physicist* / Engineer* with focus on Electrical Science

Do. 16.09.2021
Mainz
SCHOTT is a leading international technology group in the areas of specialty glass and glass-ceramics. With more than 130 years of outstanding development, materials and technology expertise we offer a broad portfolio of high-quality products and intelligent solutions. SCHOTT is an innovative enabler for many industries, including the home appliance, pharmaceutical, electronics, optics, life sciences, automotive and aviation industries. SCHOTT strives to play an important part of everyone's life and is committed to innovation and sustainable success. The parent company, SCHOTT AG, has its headquarters in Mainz (Germany) and is solely owned by the Carl Zeiss Foundation. As a foundation company, SCHOTT assumes special responsibility for its employees, society and the environment.International technology group • specialty glasses and glass-ceramics • more than 130 years experience • more than 16,000 employees in 34 countries • innovative ideas for the world of tomorrow What's your next milestone? Physicist* / Engineer* with focus on Electrical Science You are a strong believer that business success and entrepreneurial responsibility go hand in hand. You want to contribute to make glass future-friendly by aiming for climate neutrality. The possibility to be part of a sustainability team in an industrial organization energizes you? Then you've found the right place! To strengthen our Research & Development Team, we are looking for a Physicist* or Engineer* with a focus on Electrical Science at our headquarters in Mainz. Your Tasks Identification of new approaches for melting technologies to reduce CO2 emissions in the energy-intensive manufacture of glass Development of innovative solutions for the melting process of glass by using electrical energy Designing, commissioning and running dedicated test set-ups in the lab or technical test-center Evaluating test results by processing data analysis Conducting ambitious development projects with responsibility for results, budget and the project team Protection of work results through patents and project documentation Your Profile University degree in Physics or Engineering with PhD (focus on electrical engineering) Professional experience as Research Assistant or Postdoc at the university or an research institute Extremely good analytical skills combined with a structured, success-oriented work approach Practical knowledge of statistical methods and tools as well as laboratory skills Willingness to take over the responsibility of R&D projects in an industrial environment to drive our sustainability efforts forward Curiosity and interest in solving challenging problems, friendly and confident manners, good judgement and ability to make decisions Social skills that enable open and trustful communication with all hierarchy levels Very good English (written and spoken) and solid German (min. B-Level) language skills Your Benefits Motivated and committed employees are essential to the success of our company. We offer you a career with variety and creative freedom in a cooperative work environment. Your innovative ideas are the foundation for our success as a leading technology group. You can expect interesting tasks and challenging projects, as well as motivated and friendly teams in fields that influence our future. Do you want to be successful with us? Then, please send us your application: SCHOTT AG, Mainz Human Resources, Alexandra Bengard, +496131663307 *At SCHOTT, it's your personality that counts - not your gender, your identity, or origin.
Zum Stellenangebot

Systemingenieur Technologieentwicklung (m/w/x)

Do. 16.09.2021
Roßdorf bei Darmstadt
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.In unserem interdisziplinären Entwicklungsteam arbeiten Sie an der Entwicklung von Reparatursystemen für High End Photomasken. Sie verantworten hierbei die Entwicklung und Erprobung neuer Reparatur-Technologien. Das Überschreiten technologischer Grenzen sehen Sie als Herausforderung und Ansporn zugleich. Sie werden sowohl konzeptionell als auch im Labor in abteilungsübergreifenden Teams arbeiten und Ihre Entwicklungstätigkeit selbstständig planen, organisieren und durchführen. Ihre Tätigkeit zeichnet sich durch eine hohe thematische Vielfalt, eine interdisziplinäre Sichtweise und eine sehr hohe Bandbreite aus, die den kompletten Spannungsbogen von der Idee bis hin zum fertigen Kundenprodukt mit entsprechender Dokumentation umfasst. Außerdem vertreten Sie unser Unternehmen in Kooperations- und Förderprojekten mit Universitäten und Instituten. einen sehr guten Abschluss in Natur- oder Ingenieurwissenschaften, z. B. Physik, Chemie, Materialwissenschaften, Mikrosystemtechnik nachgewiesene Projekterfolge z.B. im Rahmen einer Promotion oder eines Industrieprojektes Erfahrung bei Design, Entwicklung und Aufbau von Labor- und Prototypensystemen (z.B. Vakuum-, Laser-, Gas- oder Elektronenstrahlsysteme) sehr gute Kenntnisse in der Anwendung gängiger Verfahren zur Oberflächenanalytik (z.B. SEM, AFM, FIB) idealerweise Erfahrungen im Umgang mit Matlab, optischer Simulationssoftware und/oder Multiphysiksimulationssoftware ein hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Kreativität und Ausdauer sowie eine hohe fachliche Bandbreite verhandlungssichere Englischkenntnisse Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Specialist (m/w/d) für Gefahrstoffe & Gefahrgut in der Lebensmittelindustrie

Do. 16.09.2021
Darmstadt
Döhler ist ein weltweit führender Hersteller, Vermarkter und Anbieter technologiebasierter natürlicher Ingredients, Ingredient Systems und integrierter Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Wir bieten unseren Kunden ein breites Produktportfolio an natürlichen geschmacks-, textur- und farbgebenden sowie gesunden und funktionalen Ingredients für Lebensmittel und Getränke. Bei Döhler kannst du deine Vision in Ideen umsetzen und große Projekte vorantreiben. Wir suchen Talente wie dich, die motiviert sind, nur das Beste abzuliefern, und alles dafür tun, unsere Kunden zu begeistern.Bewerten, Pflegen und Klassifizieren von Rohstoffdaten unter Berücksichtigung aktueller Gefahrgut- und Gefahrstoffvorschriften Standardisierung und Optimierung effizienter Prozesse sowie Koordination der Aktualisierung der weltweiten Sicherheitsdatenblätter in Abstimmung mit lokalen Abteilungen Bearbeitung fachlicher Fragestellungen hinsichtlich des umfangreichen Produktsortiments der verschiedensten Produktgruppen Prüfung und Bearbeitung von Kundendokumenten und –anfragen in Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen Optimale und konsequente Nutzung der digitalen Systeme und Initiieren von Optimierungen zur durchgängigen Digitalisierung der Geschäftsprozesse Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium in den Bereichen Ernährung, Chemie, Toxikologie oder eine vergleichbare Ausbildung Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Gefahrstoff/Gefahrgut (GHS, CLP, REACH, ADR, IATA, IMDG) mit entsprechendem Nachweis Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Erfahrung mit den gängigen MS-Office-Kenntnissen, idealerweise SAP-Kenntnisse Sorgfältige, genaue und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Generelles Interesse an der Zusammensetzung von Lebensmitteln und Rezepturverständnis Ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Aufgabenbereich bei einem innovativen Unternehmen auf Wachstumskurs Spannende Herausforderungen rund um das breite Produktportfolio von Döhler Eine herausfordernde und international ausgerichtete Tätigkeit in unserem Headquarter in Darmstadt Vertrauensarbeitszeit als Teil einer offenen Unternehmenskultur Mitarbeiterbenefits wie Leasing-Angebote, Vergünstigungen und betriebliche Altersvorsorge Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten durch unsere Döhler Academy
Zum Stellenangebot

Projektmanager für Real-World-Evidence-Studien (m/w/d) Pharma & Healthcare

Do. 16.09.2021
Frankfurt am Main, München
IQVIA™ is The Human Data Science Company™, focused on using data and science to help healthcare clients find better solutions for their patients. Formed through the merger of IMS Health and Quintiles, IQVIA offers a broad range of solutions that harness advances in healthcare information, technology, analytics and human ingenuity to drive healthcare forward. IQVIA has 70,000 employees in more than 100 countries, all committed to making the potential of Human Data Science a reality. Join us on our exciting journey! Projektmanager für Real-World-Evidence-Studien (m/w/d)Pharma & Healthcare – Frankfurt am Main oder München IQVIA™ (NYSE:IQV) ist ein weltweit führender Anbieter von Informationen, ­innovativen Technologielösungen und Serviceleistungen im Bereich der klinischen Auftragsforschung. Auf der Basis umfangreicher Branchenkenntnisse liefert das Unternehmen Akteuren in der Gesundheitsbranche einzigartige Entscheidungsgrundlagen in der Verknüpfung von Big Data, zukunftweisender Technologie und moderner Analytik. Mit der Konzeption und Durchführung von maßgeschneiderten Real-World-Evidence-Studien unterstützt unser Team in Frankfurt Kunden aus der Pharma- und Healthcare-Industrie. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Projektmanager. Wenn Sie Mitglied unseres multidisziplinären und internationalen Teams von hochqualifizierten Kollegenwerden und eigene Verantwortungsbereiche übernehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Selbstständige Durchführung von epidemiologischen Studien (Beobachtungsstudien und Registerstudien) von der Planung bis zum Projektabschluss Leitung eines funktionsübergreifenden Projektteams Erstellung relevanter Studienunterlage Studienprotokolle, statistische Analysepläne und Studienberichten Direkte Kommunikation mit dem Sponsor, Erstellung von Präsentationen Vorbereitung und Durchführung von internen und externen Meetings und Workshops Naturwissenschaftliches Studium, idealerweise in Pharmazie, Medizin oder Epidemiologie mit abgeschlossener Promotion Nachweisliche Erfahrung im Projektmanagement Erste Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie/CRO oder als PostDoc in einer ähnlichen Position Kenntnisse über regulatorische Anforderungen für medizinische Forschung, insbesondere im Bereich nicht-interventioneller Studien Ausgeprägte Service- und Kundenorientierung gepaart mit Kommunikationsstärke – fließend auf Deutsch und Englisch. Sehr gute analytische, konzeptionelle und strategische Fähigkeiten Dazu gut organisiert, sehr eigenständig, hoch motiviert und mit Sinn für Humor? Perfekt!
Zum Stellenangebot

Leitung (m/w/d) Non-Conformity-Management

Do. 16.09.2021
Dreieich
So international wie ein Konzern, so persönlich wie ein Mittelständler, das ist die Kultur bei Biotest. Als weltweiter Spezialist für Immunologie und Hämatologie heißt unsere Mission „Leben retten“. Mit innovativen Produkten und richtungsweisender Forschung geben wir chronisch Kranken neue Perspektiven. Motivierte Mitarbeiter sind da ein Muss. Individuelle Förderung und Entwicklungsperspektiven gehören darum zu unserem Alltag. Werden Sie Teil einer 1.600 Mitarbeiter starken Idee. Sie sind bei Ihrer Arbeit gut strukturiert, eigenständig und verlässlich? Sie suchen eine Aufgabe, bei der Sie nicht bloß verwalten, sondern aktiv mitgestalten können? Dann sollten wir uns kennenlernen. Ganzheitliche Verantwortung für die Durchführung, Koordination und Dokumentation GMP-gerechter Untersuchungen, Risikobewertungen und erforderlicher Maßnahmen auch bei Non-Conformities im internationalen Kontext Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter im zuständigen Bereich Erarbeitung und Abverfolgung resultierender CAPA-Maßnahmen Selbständige Bewertung und Entscheidung zum möglichen Risiko eines Chargenbezuges oder Prozesseinflusses Interaktion mit den fachbereichsbezogenen Experten (SME) Sicherstellung der Erreichung von Quality Metrics Zielen (KPI) Vorstellen von Non-Conformities und CAPAs bei nationalen und internationalen Inspektionen und Audits Durchführung von regelmäßigen Prozessüberprüfungen, auch Vorort Weiterentwicklung von internen Arbeitsprozessen und Arbeitsprozessen mit Schnittstellenbereichen Zielgerichtete und risikobasierte Umsetzung von cGMP-Regularien Bedarfsweise Übernahme des Aufgabenfelds des bereichsinternen GMP Compliance Managers (Schulungen, CC, SOP) Studium der Naturwissenschaften mit Fachrichtung Biologie, Chemie oder Pharmazie, oder der jeweiligen Ingenieurfachrichtungen mit mehrjähriger Berufserfahrung Mehrjährige Erfahrung im GMP-regulierten Umfeld Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer ähnlichen Position Sehr gute Kenntnisse im pharmazeutisch- operativen Bereich sowie in den aktuellen cGMP Richtlinien und im FDA-regulierten Umfeld Inspektionserfahrung sowie im Verfassen behördenkonformer Berichte Erfahrung in der Anwendung von Werkzeugen für Risikoanalysen Projekterfahrung Sehr gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Patent Counsel*

Mi. 15.09.2021
Mainz
SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automotive und Aviation. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.Unsere Einheit "Intellectual Property" in Mainz mit direkter Berichtslinie an den Vorstand ist weltweit für alle Aspekte des technischen Patentwesens des SCHOTT-Konzerns verantwortlich. Für diese abwechslungsreiche, anspruchsvolle und stark international geprägte Aufgabe suchen wir aktuell einen Patent Counsel* zur Verstärkung unseres Teams. Ihre Aufgaben Anmeldung eigener Schutzrechte und Betreuung der internationalen Prüfungsverfahren Verteidigung und Durchsetzung unserer Schutzrechte gegen Wettbewerber Analyse zum Schutzumfang und zur Rechtsbeständigkeit von Fremdschutzrechten Schutz unserer Produktion durch Abwehr von Ansprüchen Dritter Vorbereitung und Abschluss von Lizenzverträgen, F&E-Vereinbarungen, technischen Kooperations- sowie Geheimhaltungsverträgen Aufbau und Betreuung von Patentportfolien und Mitgestaltung der Patentstrategie Ihr Profil Ein abgeschlossenes Studium im natur- oder ingenieurswissenschaftlichen Bereich, idealerweise der Fachrichtungen Physik, Chemie oder Materialwissenschaften Mind. 2-3 Jahre Berufserfahrung in einer Industriepatentabteilung oder einer Patentanwaltskanzlei vorliegende Qualifikation zum European Patent Attorney und/ oder Deutschen Patentanwalt Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und der Wille, sich in einem starken Team konstruktiv einzubringen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ihr Benefit Motivierte und engagierte Mitarbeiter sind Voraussetzung für den Erfolg unseres Unternehmens. Dazu bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Arbeitsumfeld mit Gestaltungsspielraum. Innovative Ideen sind der Grundstein für unseren Erfolg als führender Technologiekonzern.
Zum Stellenangebot

Chemiker*in (m/w/d) als Customer Service Consultant / Projektleiter*in im Bereich Pharma Analytik E&L

Mi. 15.09.2021
Wiesbaden
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 6.400 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie verantworten die Steuerung, fachliche Abwicklung und Kontrolle von Kundenprojekten im nationalen und internationalen Umfeld. Sie sind die erste fachliche Ansprechperson für unsere Auftraggeber aus der pharmazeutischen Industrie für den Bereich Extractables & Leachables (E&L). Sie übernehmen die Planung, Steuerung und Berichtung von E&L Studien in Absprache mit der Leitung des Customer Service und des Labors. Sie sind mit verantwortlich für die korrekte Bewertung der Analysenergebnisse sowie Einhaltung der Qualitätskriterien unter GMP (Good Manufacturing Practice). Sie haben ein Studium der Chemie absolviert. Sie verfügen über fundierte Erfahrung in der instrumentellen Analytik (GC und HPLC). Sie haben vorzugsweise vertiefte Erfahrung in der Interpretation von komplexen Massenspektren und bereits Erfahrung im GMP Umfeld und im Projektmanagement gesammelt. Sie haben Freude an der Kommunikation mit Kunden und zeigen ein sicheres und verbindliches Auftreten. Sie sind mit den gängigen MS Office-Anwendungen vertraut und beherrschen die deutsche und englische Sprache sehr gut in Wort und Schrift. Sie arbeiten sehr sorgfältig, sind selbstständig und flexibel und arbeiten sehr gerne im Team. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: