Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 13 Jobs in Mühlheim am Main

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Medizintechnik 2
  • Recht 2
  • Transport & Logistik 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Druck- 1
  • Bildung & Training 1
  • Banken 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Teilzeit 3
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Praktikum 2
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Hydrogeologe / Ingenieurgeologe (w/m/d)

Mi. 19.01.2022
Frankfurt am Main
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Hydrogeologe / Ingenieurgeologe für die DB Engineering & Consulting GmbH am Standort Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: Du arbeitest im Projekt „Alte Wasserrechte" zur Bestandsaufnahme von Entwässerungsanlagen und zur Erstellung wasserrechtlicher Antragsunterlagen Die Bemessung von Versickerungsanlagen nach DWA A-138 gehört mit in Dein Aufgabenfeld Die Durchführung, Überwachung, Auswertung und Bewertung von hydrogeologischen Versuchen (z. B. Pumpversuche, Versickerungsversuche, hydraulische Bohrlochtests etc.) sowie Umgang mit Messmitteln ist ein weiterer Punkt in Deiner Tätigkeit Du erstellst hydrogeologische/geologische Berichte mit Themenschwerpunkten: Grundwasserabsenkung, Grundwassermonitoring, hydrochemische Belastungen und Beweissicherung Du erarbeitest geologische/hydrologische Aufschlussprogramme und deren Überwachung Das spezifizieren von Boden-/ Festgesteinsproben und Festlegung relevanter Laborversuche und Zuordnung charakteristischer Bodenkennwerte gehört ebenfalls zu Deinen Aufgaben Zudem erstellst Du Angebote und führst Projekte durch Dein Profil: Du hast ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium als Hydrologe/Hydrogeologe, Ingenieur Siedlungswasserwirtschaft, Ingenieurgeologe oder vergleichbare Studienrichtung Eine zweijährige Berufserfahrung ist wünschenswert Das selbständige Verfassen von Stellungnahmen, Berichten, Betreuung und Beratung von Bauherren, insbesondere in hydrologischen / wasserwirtschaftlichen Fragestellungen liegt Dir im Blut Du bringst eine hohe Eigenverantwortung sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit mit Die interdisziplinäre Bearbeitung von Projekten und Aufgaben im Bereich Geotechnik / Abfall & Altlasten bereiten Dir Freude Ein Vorteil wäre wenn Du bereits zertifizierter Probennehmer im Bereich Abfall/Wasser/Altlasten bist sowie Fachkenntnisse in gängigen Modellierungsprogramm - idealerweise GGU, FEFLOW oder Spring mitbringst Ein sicherer Umgang mit MS Office, Surfer und GIS Produkten (insbesondere QGIS) sowie ein Führerschein der Klasse B runden Dein Profil ab Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Expertin für Post-Quanten-Kryptographie (w/m/d)

Mi. 19.01.2022
Berlin, Erfurt, Frankfurt am Main
Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter, Berater, Entwickler oder IT-Architekt ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen.Unser Team sorgt dafür, dass die Deutsche Bahn sich schon jetzt auf die Herausforderungen des Quantencomputings vorbereitet. Wir beobachten den technischen Fortschritt, machen ihn für uns nutzbar und steuern bei Risiken dagegen. Unser Team sitzt verteilt in Berlin und Frankfurt am Main. Deinen alltäglichen Herausforderungen kannst Du dabei in ganz Deutschland begegnen, denn wir arbeiten virtuell gerne zusammen. Wir suchen Dich als Expertin für Post-Quanten-Kryptographie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die DB Systel am Standort Berlin, Erfurt oder Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: In Deiner Rolle verfolgst Du den technischen Fortschritt im Quantencomputing, insbesondere in der Post-Quanten-Kryptographie (PQC) Du identifizierst die sich daraus ergebenden Potenziale und Herausforderungen für die Deutsche Bahn Du tauschst Dich übergreifend mit unseren Geschäftsfeldern zu Chancen, Risiken und sinnvollen Maßnahmen aus Außerdem übernimmst Du die aktive Kommunikation und Wissensvermittlung in Deinem Themenfeld Dein Profil: Du bringst ein abgeschlossenes Studium in Informatik, Physik, Naturwissenschaften, einem ähnlichen Studiengang oder eine vergleichbare Ausbildung mit Du hast die Fähigkeit, Innovationen in der Forschung zu Quantentechnologie und -kommunikation zu beurteilen sowie komplizierte technische Sachverhalte zu durchdringen Du bringst umfassende eigene Erfahrungen in der Kryptographie mit Eine ausgeprägte Kundennutzenorientierung ist für Dich selbstverständlich Auch fachfremden Menschen kannst Du komplexe Themen in verständlich vermitteln Du hast Spaß an der Arbeit im Team, arbeitest aber auch selbstorganisiert Sehr gute Deutschkenntnisse sind für Dich selbstverständlich und englischsprachige E-Mails treiben Dir keine Schweißperlen auf die Stirn Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Forschungsprojekt caREL

Di. 18.01.2022
Frankfurt am Main
„Chancen durch Bildung“ ist das gelebte Motto der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS). Internationalität, Diversität und gesellschaftliche Verantwortung sind ihre Werte. Sie versteht sich als Institution des Lebenslangen Lernens sowie als innovative Forschungs- und Entwicklungspartnerin der Region. Unsere über 16.000 Studierenden und ca. 900 Mitarbeitenden in Lehre, Forschung und zentralen Serviceeinheiten sind ihre Gestalter/-innen. Am Fachbereich 1: Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik ist zum nächstmöglichen Zeipunkt befristet bis zum 31.12.2022 folgende Stelle zu besetzen: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Forschungsprojekt caREL (Beschäftigungsumfang 100% = 40 Std./Wo.) Kennziffer: 200/2021 Mit dem "European Green Deal" verfolgt Europa das Ziel, sich zum ersten klimaneutralen Kontinent zu entwickeln. Die Identifizierung der besten, ertragreichsten Standorte für Windkraft- und Solaranlagen ist dafür eine notwendige Voraussetzung. Im Rahmen des Forschungsprojektes caREL, welches durch europäische Fördergelder sowie Mittel des Landes Hessen unterstützt wird, entwickeln wir ein digitales Werkzeug, welches durch automatisierte Potentialanalysen im Bereich Windkraft und Solar dazu beitragen soll, diese Klimaziele zu erreichen. Mittels der Methoden und Algorithmen, die bereits in den Forschungsprojekten SUN-AREA, WIND-AREA und ERNEUERBAR KOMM! entwickelt wurden, soll caREL diese mit den europaweit zugänglichen standardisierten Geodaten verschneiden und EU-weit flächendeckend verfügbar machen. Aufbau von Kooperationen mit Partnern innerhalb der EU; Unterstützung bei der Ansprache von Ministerien und anderen öffentlichen Stellen im nationalen und internationalen Kontext; Koordination und Vernetzung von politischen und wissenschaftlichen Akteuren; Konzeption von Workshops und Veranstaltungen; fachliche Führung und Einsatzplanung studentischer Hilfskräfte. Einschlägiges abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) im Bereich Umweltwissenschaften, Geographie, Stadt- oder Regionalplanung oder Energiewissenschaften; Von Vorteil und wünschenswert sind: einschlägige Berufserfahrung; Expertise im Bereich Energiewende / Nachhaltigkeit, insbesondere im Bereich Photovoltaik und Windkraft; Projekterfahrung mit öffentlicher Verwaltung und Ministerien; Projektmanagementerfahrung; Erfahrungen mit Projekten / Projektkooperationen im europäischen Ausland;sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse, Spanisch und Französisch von Vorteil.Interessante Aufgaben mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld; gute Einarbeitung und regelmäßiges Feedback sowie offene und freundliche Arbeitsatmosphäre; attraktive Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten; angemessene Verdienstmöglichkeiten (Jahressonderzahlung) sowie weitere attraktive soziale Leistungen (Vertrauensarbeitszeit, Landesticket Hessen, Betriebliche Altersvorsorge (VBL), Vermögenswirksame Leistungen); sicherer Arbeitsplatz im Dienste des Landes Hessen und Vereinbarkeit von Familie und Beruf; ein umfangreiches Angebot von Hochschulveranstaltungen zu Gesellschaft, Kultur und Sport. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-Hessen. Die Hochschule tritt für die Erhöhung des Beschäftigungsanteils von Frauen ein und fordert daher nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt. Als Trägerin des Zertifikats „Familiengerechte Hochschule“ berücksichtigt die Hochschule ihre individuelle familiäre Situation bei der Gestaltung Ihrer Arbeitszeit. Grundsätzlich ist die Beschäftigung in Teilzeit möglich.
Zum Stellenangebot

Landschaftsplaner, Umweltplaner oder vergleichbare Fachrichtungen (m/w/d)

Di. 18.01.2022
Frankfurt am Main
FrankfurtRheinMain ist eine der wirtschaftlich bedeutendsten Metropolregionen in Europa und damit ein Magnet für viele Menschen. Der Regionalverband FrankfurtRheinMain kümmert sich darum, dass sich die Metropolregion auch weiterhin positiv entwickelt. Wollen Sie dabei sein? Werden Sie Teil unseres dynamischen Teams, das sich mit Planungsfragen, Mobilität, Klimaschutz, Europa und weiteren spannenden Themen der Regionalentwicklung beschäftigt! Weitere Infos dazu finden Sie unter www.region-frankfurt.de. Wir suchen für unsere Abteilung Planung - Bereich RegFNP-Gesamtplanung und Fortschreibung - zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Landschaftsplaner, Umweltplaner oder vergleichbare Fachrichtungen (m/w/d)in Vollzeit Der Regionalverband FrankfurtRheinMain ist zuständig für die Aufstellung und Änderung des Regionalen Flächennutzungsplans und des Regionalen Landschaftsplans für den Ballungsraum FrankfurtRheinMain. Der Regionalplan Südhessen/Regionale Flächennutzungsplan befindet sich derzeit in der Neuaufstellung. Dieser Plan regelt sowohl die Regionalplanung als auch die vorbereitende Bauleitplanung für 80 Städte und Gemeinden im Ballungsraum FrankfurtRheinMain. Im Zuge der Neuaufstellung ist auch der Regionale Landschaftsplan neu zu erarbeiten. Ein Landschaftsplan für 80 Kommunen: das ist einzigartig in Deutschland! Den Regionalen Landschaftsplan (RegLP) erarbeiten wir nach einer eigens entwickelten, innovativen Methode. Mit dieser Methode nehmen wir die landschaftlichen Zusammenhänge über Kommunengrenzen hinweg in den Blick, bewerten diese und entwickeln umsetzungsbezogene Maßnahmenvorschläge – sowohl für die Region als Ganzes als auch für die einzelne Kommune. Für diese komplexen landschaftsplanerischen Aufgaben suchen wir eine Kollegin/einen Kollegen mit der Fähigkeit zum analytischen Denken und konzeptionellen Arbeiten. Wenn Sie sich vorstellen können, auch einmal altbewährte Wege zu verlassen und es spannend finden, sich auf Neues einzulassen, dann sind Sie bei uns richtig. Wir arbeiten in einem Team aus Landschafts- und Umweltplanern, Biologen und EDV-Spezialisten und freuen uns auf Ihre Verstärkung. Das Aufgabenfeld der Stelle umfasst die Bearbeitung komplexer landschaftsplanerischer Fragestellungen im Rahmen der Neuaufstellung des Regionalen Landschaftsplanes und des neuen Regionalen Flächennutzungsplanes. die Mitwirkung bei der Neuaufstellung des Regionalen Landschaftsplans (RegLP) Anwendung der neuen Methode zum RegLP Mitwirkung bei der Erstellung der Bestand-, Bewertungs- und Konfliktarten sowie bei Bewertung und Konfliktanalyse für die Schutzgüter Mitwirkung bei der Entwicklung der Zielkonzeption und bei der Maßnahmenplanung Vorbereitung der instrumentellen Umsetzung der Maßnahmenvorschläge die Mitwirkung bei der Integration der landschaftsplanerischen Inhalte in den neuen Regionalen Flächennutzungsplan die Mitwirkung bei der Erstellung von Umweltberichten für den Regionalen Flächennutzungsplan und bei der Prüfung und Bewertung verschiedener Umweltbelange im Rahmen der Strategischen Umweltprüfung (SUP) abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Landespflege/Landschaftsplanung, Umweltplanung, Ökologie, Naturschutz oder vergleichbarer Fachrichtungen mit planerischem Schwerpunkt Kenntnisse in der Bearbeitung von landschaftsplanerischen Inhalten anwendungssichere Kenntnisse im Umgang mit der Standardsoftware (Microsoft-Office), mit geographischen Informationssystemen (vorzugsweise ArcGIS) und Erfahrungen im Umgang mit Umwelt-Geodaten Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften des Planungs-, Naturschutz- und Umweltrechts sowie in Planungsmethodik analytisches Denken und Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten Führerschein Klasse B (für Ortsbegehungen) Innovationsbereitschaft gute Kommunikations- und Teamfähigkeit gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Wünschenswert sind: Erfahrungen in der Erstellung von Landschaftsplänen Erfahrungen in der Erarbeitung von Umweltberichten Erfahrungen in der Präsentation von Arbeitsergebnissen Eine unbefristete Vollzeitstelle mit hoher eigenverantwortlicher Tätigkeit und einem interessanten Aufgabengebiet, deren Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), in der Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. A 12 BBO erfolgt. Neben den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Betriebliche Altersvorsorge) bieten wir unseren Beschäftigten ein Premium Job-Ticket für das gesamte RMV-Gebiet an. Eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre. Die Besetzung der Stelle ist mit Teilzeitkräften grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte fordern wir ausdrücklich zur Bewerbung auf, bitte fügen Sie einen entsprechenden Nachweis bei. Der Regionalverband FrankfurtRheinMain ist Mitglied in der „Charta der Vielfalt“ (www.charta-der-vielfalt.de), deren Zielen wir uns verpflichtet fühlen.
Zum Stellenangebot

Referent Umwelt und Nachhaltigkeit (m/w/d)

Mo. 17.01.2022
Bad Homburg
Sie möchten die nachhaltige Entwicklung der Wirtschaft mitgestalten? Mit rund 300 überwiegend mittelständischen Mitgliedsunternehmen ist die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. die Stimme der deutschen Kunststoffverpackungsindustrie in Berlin und Brüssel. Als starker Wirtschaftsverband stellen wir im Dialog mit anderen gesellschaftlichen Akteuren die Weichen für eine ökologisch wie ökonomisch zukunftsfähige Entwicklung der Branche. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in Bad Homburg einen Referent Umwelt und Nachhaltigkeit (m/w/d). Sie berichten an die Geschäftsführerin Kreislaufwirtschaft. Anstellungsart: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: Bad Homburg Sie verfolgen die umweltpolitische Diskussion sowie die gesetzlichen und normativen Anforderungen in den für unsere Branche relevanten Bereichen. Sie leiten Branchenprojekte und begleiten Studien in enger Zusammenarbeit mit Mitgliedsunternehmen, z.B. im Bereich Kreislaufwirtschaft, Klimaschutz und Ökobilanzierung. Sie erarbeiten Informationsmaterialien, Leitfäden, Stellungnahmen etc. in deutscher und englischer Sprache. Sie planen, organisieren und moderieren Gremiensitzungen und Veranstaltungen des Verbandes. Sie pflegen Kontakte zu anderen Wirtschaftsverbänden, Behörden, Politik und NGOs und vertreten die Verbandsinteressen in externen Gremien auf deutscher und europäischer Ebene. Sie beantworten fachliche Anfragen und unterstützen die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Ausbildung: Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit naturwissenschaftlich-technischem Bezug Know-how: fundierte Projektmanagement-Skills, ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, vorzugsweise Kenntnisse im Bereich Ökobilanzierung, Interesse an technischen, umweltpolitischen und wirtschaftlichen Fragestellungen Persönlichkeit: soziale Kompetenz, teamfähig, kommunikationsstark, flexibel, Reisebereitschaft (EU) Arbeitsweise: strukturiert, wissenschaftlich-analytisch und zielorientiert, starke Eigeninitiative mit hoher Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft Erfahrungen: mindestens zweijährige Berufserfahrung in passendem Umfeld Sprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine Stelle in einem auf deutscher und europäischer Ebene anerkannten und einflussreichen Wirtschaftsverband Eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit in einem umwelt- und wirtschaftspolitisch relevanten Umfeld Ein engagiertes Team mit kurzen Kommunikationswegen Freiräume für Eigenengagement Weiterbildungsmöglichkeiten Eine angemessene Bezahlung sowie flexibles und mobiles Arbeiten
Zum Stellenangebot

R&D Scientist / F&E Wissenschaftler (m/w/d) (z. B. Master, PhD (m/w/d) oder ähnlich)

Mo. 17.01.2022
Dreieich
Gegründet im Jahre 1982, spielt Immucor eine zentrale Rolle darin, Bluttransfusionen für Patienten weltweit sicher zu machen. Wir vertreiben eine komplette Reihe von traditionellen Reagenzien für die Immunhämatologie und vollautomatisierten Geräten sowie Datenverwaltungssoftware, um Leistungsfähigkeit und Produktivität voranzutreiben. Immucor ist bestrebt, die Qualität der Prä-Transfusionstestung zu verbessern, indem wir die Implementierung von Automatisierung in der Blutbank vorantreiben. Unsere Geschichte der Automatisierung von Laboratorien begann im Jahre 1998 und wir haben seitdem kontinuierlich in Systeme der nächsten Generation investiert. Durch die erfolgreiche Implementierung bei Transfusionsdiensten in Krankenhäusern, Klinischen Laboratorien sowie Blutspendezentren bedienen wir mit unseren Geräten sowohl Märkte für die Spender als auch für die Patiententestung. Zur Unterstützung unseres R&D Teams suchen wir einen Master, PhD (m/w/d) oder ähnlich als R&D Scientist / F&E Wissenschaftler (m/w/d) Als R&D Scientist / F&E Wissenschaftler (m/w/d) kontrollieren Sie die Aktivitäten unserer Immucor Produkte / Technologien und werten diese aus und dokumentieren sie. Validierungsaktivitäten für unsere Immucor Produkte / Technologien sowie deren Auswertung und Dokumentation gemäß internationaler Richtlinien (z.B. ISO13485:2016). Produktoptimierung automatisierter Assays für die Immunhämatologie (z.B. Blutgruppenbestimmung, Antikörpersuche, etc) durch detaillierte Analyse unterschiedlichster Assaykonfigurationen und Unterstützung der strategischen Planung. Wartung und Instandhaltung der internen Laborgeräte sowie Sicherstellung der täglichen Laborroutine gemäß GMP Standards. Sie haben ein abgeschlossenes Masterstudium oder PhD in einem naturwissenschaftlichen Bereich mit 5-jähriger Erfahrung in einer wissenschaftlichen Position. Ein fundiertes Wissen durch Arbeitsstationen in medizinischen Laboren mit Hintergrund Immunhämatologie und erster Führungserfahrung sind wünschenswert. Erfahrung in der Medizintechnik Branche ist ebenfalls vorteilhaft. Sie verfügen über sehr gute Englisch- und fließende Deutschkenntnisse. Ihre PC Kenntnisse, insbesondere in Microsoft Office sind ausgeprägt. Ihre Fähigkeit zur Teamarbeit, verbunden mit Engagement und Organisationstalent sowie eine analytische, eigenständige und gut strukturierte Arbeitsweise sind Voraussetzungen für diese anspruchsvolle Aufgabe. Arbeiten in einem innovativen, vielfältigen und zukunftsorientierten Unternehmen Herausfordernde und vielseitige Aufgaben in einem motivierten, internationalen Team Flexible Arbeitszeiten Sympathisches und kooperatives Arbeitsumfeld mit anspruchsvoller und herausfordernder Arbeit Sicherheit eines etablierten, erfolgreichen Unternehmens Zentrale Lage mit guter Infrastruktur im Rhein-Main Gebiet Regelmäßige Feedbackrunden über Ihre persönliche und berufliche Entwicklung
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (f/m/d) Global Portfolio Management CHC

Mo. 17.01.2022
Bad Vilbel
At STADA we pursue our purpose “Caring for people‘s health as a trusted partner” worldwide. Originally founded by pharmacists, we are a leading manufacturer of high-quality pharmaceuticals. More than 12,300 employees around the globe live our values Integrity, Entrepreneurship, Agility and One STADA to achieve ambitious goals and shape the successful future of STADA. Our global headquarters, STADA Arzneimittel AG, is located in Bad Vilbel near Frankfurt am Main. For our department Global Portfolio Management we are looking for a (Senior) Manager (f/m/d) Global Portfolio Management CHC Bad Vilbel | Deutschland (DE) | Full-time | Permanent Drive Innovation management for key Stada CHC categories (Pain & Relief, Cough & Cold, Women and Men's health), which includes designing the innovation strategy and getting it implemented Coordinate CHC category teams globally and key stakeholder's communication Scout, identify and deliver consumer centric innovations with close x-functional and affiliate collaboration Deliver Stada CHC growth by building reliable business cases in close cooperation with global and affiliate stakeholders Actively manage the portfolio via regular innovation strategy review, portfolio-pipeline prioritization, portfolio risk review Close collaboration with affiliate portfolio, International and local marketing, Market research, Product development, BD&L, Project Management, IP, RA, MA, CA teams University degree (Bachelor’s or Master’s, preferably within life science) and ideally with some additional business acumen (MBA) 7-10 years’ experience in CHC industry (Portfolio/Project management, Product research, Ideation/innovation management, Market intelligence, Marketing) Excellent understanding of the CHC industry, brand building, market trends and competitive environment Feeling confident acting in an international and cross-functional environment Previous experience in consulting company will be an advantage Strong inter-cultural communication and project management skills, ability to translate scientific ideas into commercials Excellent English language skills
Zum Stellenangebot

Praktikant Climate Change and Sustainability Services (w/m/d)

So. 16.01.2022
Berlin, Düsseldorf, München, Frankfurt am Main
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und unsere offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil unseres Unternehmens, starte eine außergewöhnliche Karriere und gestalte eine „better working world" für uns alle. In der Wirtschaftsprüfung stärken wir in vielfältigen Bereichen das Vertrauen der Öffentlichkeit in die globalen Kapitalmärkte und fördern so nachhaltiges Wachstum. Entfalte bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams deine individuellen Fähigkeiten und gestalte mit uns deinen Karriereweg!The exceptional EY experience. It's yours to build. Als Teil unserer Climate Change & Sustainability Services in Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt/Main oder München begleitest du nationale und internationale Mandant:innen auf ihrem Weg zu einer nachhaltigeren Unternehmensführung. Dabei übernimmst du vielfältige Aufgaben: Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten, nichtfinanziellen Erklärungen und anderen nichtfinanziellen Informationen bezüglich der Themen Nachhaltigkeit, Corporate Social Responsibility (CSR) und Klimawandel Prüfungsnahe Beratung wie z.B. Unterstützung von Wesentlichkeitsanalysen und Entwicklung von Lösungen, um die nichtfinanziellen Prozesse Ihrer Mandant:innen effizienter zu gestalten Möglichkeit zur Unterstützung weiterer EY-Nachhaltigkeitsinitiativen wie EY Carbon Bereits im Master oder in den letzten beiden Semestern eines Bachelorstudiengangs mit entsprechenden Schwerpunkten Idealerweise erste praktische Erfahrungen und theoretisches Wissen im Bereich Nachhaltigkeit und/oder Klimawandel Sicherer Umgang mit gängigen IT-Anwendungen, insb. MS Office (insb. Excel, PowerPoint) Sehr gute Analysefähigkeiten, schnelle Auffassungsaufgabe und kreatives Denken sowie eigenständiges Arbeiten und Teamgeist. Gerne auch bereits erste Erfahrungen im Projektmanagement Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch   Aufbau eines beruflichen Netzwerks im Anschluss an dein Praktikum durch Aufnahme in die EY Talent Community und unser Förderprogramm für Praktikant:innen Aufbau eines internationalen beruflichen Netzwerks Einstieg bei einem erstklassigen globalen Unternehmen mit Zugriff auf zukunftsweisende Technologien Hier erfährst du mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen du als Mitarbeiter:in von EY profitierst.
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (m/w/d) LifeSciences, MedTech & Healthcare

Sa. 08.01.2022
Frankfurt am Main, München, Berlin
Make your point @ BearingPoint. Wir bieten Beratung, die Strategie mit Technologie vereint und verbinden Unternehmertum mit Innovationsgeist. Bei uns warten auf Sie außergewöhnliche Entwicklungschancen, vielfältige Gestaltungsräume und Kollegen, die schnell zu Freunden werden. Consulting. Software. Ventures.Wir beraten unsere Kunden der Pharma-, Medizintechnik- und Healthcare-Branche bei der Entwicklung und Umsetzung innovativer und zukunftsweisender Geschäftsstrategien, um die Patienten-Journey im e-health Bereich zu optimieren. Freuen Sie sich auf spannende, anspruchsvolle Aufgaben und vielfältige Projekte in multidisziplinären Teams. Die inhaltlichen Schwerpunkte dabei sind: Selbstständige Leitung von Beratungsprojekten Kompetenter Ansprechpartner für unsere Kunden in allen Projektphasen Konzeption und Implementierung digitaler Systemlösungen im Bereich Drug-Device-Kombinationen Erarbeitung ganzheitlicher Lösungsansätze für Organisationen, die Software as a Medical Device vertreiben Entwicklung und Realisierung von Maßnahmen zur Performanceverbesserung und Kostenoptimierung bei globalen Transformationsprogrammen Führung von Transformationsprogrammen zur Implementierung von Änderungen in der medizinischen Regulierung in bestehenden SOPs und Prozessen Verantwortung für Akquisitions- und Pre-Sales-Tätigkeiten zum Ausbau bestehender Kundenbeziehungen sowie Gewinnung neuer Kunden Strategische und innovative Weiterentwicklung unseres Beratungsportfolios Erfolgreicher Abschluss eines Diplom- oder Masterstudiums Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften, Ingenieurswissenschaften oder der Gesundheitsökonomie Mind. 5 Jahre Beratungserfahrung oder beratungsnahe Tätigkeit im Bereich Life Sciences, Medical Devices oder Healthcare Fundierte Kenntnisse zu IT-Systemen, Geschäftsmodellen und Prozessen im Gesundheitswesen Gutes Verständnis derzeitiger Behandlungspfade sowie gesetzlichen und gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen. Einschlägige Erfahrung im Bereich Akquisition sowie ein ausgeprägtes Netzwerk im Health-Care-Umfeld Projektleitungs- und Führungserfahrung Analytisches Denkvermögen, sicheres Auftreten und hervorragende Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten Nationale und internationale Reisebereitschaft Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Persönliche Unterstützung durch unser Mentorenprogramm Zahlreiche Trainings- und Coachingangebote für fachliche und persönliche Weiterbildung Diversität, Flexibilität und Internationaler Erfahrungsaustausch mit Kollegen Vielzahl an Events und Feiern Zahlreiche Mitarbeitervorteile bei unseren Partnerunternehmen Das neueste technische Equipment inklusive Smartphone sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege Ein attraktives Vergütungssystem inkl. eines erfolgsabhängigen Teils Sehr gute Karriereperspektiven in einem unbefristeten Arbeitsvertrag Ausgeglichene Work-Life Balance und ein sehr gutes Betriebsklima Moderne Office Locations in Toplage
Zum Stellenangebot

Museolog*in im Bereich Bargeld

Fr. 07.01.2022
Frankfurt am Main
Die Deutsche Bundesbank ist integraler Bestandteil des ESZB und arbeitet als eine der weltweit größten Notenbanken im öffentlichen Interesse. Unsere Aufgaben sind Geldpolitik, Bankenaufsicht, Finanzstabilität, Bargeld und unbarer Zahlungsverkehr. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Numismatische Sammlung des Bereichs Bargeld in unserer Zentrale in Frankfurt am Main eine*n Museolog*in Die Numismatische Sammlung der Deutschen Bundesbank ist eine Universalsammlung von Geldzeichen ohne zeitliche und räumliche Beschränkung, deren Schwerpunkt auf der deutschen Münz- und Geldgeschichte liegt. Heute umfasst sie ca. 90.000 Münzen (Antike bis Gegenwart) und rund 260.000 Geldscheine (14. Jahrhundert bis Gegenwart). Sie genießt national und international hohes Ansehen. In unserem Geldmuseum sind einzelne Objekte sowohl in einer Dauerausstellung als auch in Sonderausstellungen zu sehen.Im Team betreuen Sie die Numismatische Sammlung der Deutschen Bundesbank. Sie bearbeiten, katalogisieren und digitalisieren die Bestände, verwalten technisch die Bestandsdatenbank und entwickeln diese weiter. Außerdem unterstützen Sie den Sammlungskurator und tragen mit Ihren Vorschlägen zum weiteren Ausbau der Numismatischen Sammlung bei. Darüber hinaus arbeiten Sie bei der Konzeption und Umsetzung von Ausstellungsprojekten mit und beantworten Fachanfragen aus dem In- und Ausland. Akkreditierter Bachelor- oder gleichwertiger Studienabschluss im Bereich Museologie, Geschichtswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung Idealerweise Berufserfahrung in der Sammlungsarbeit; Kenntnisse von Numismatik und Geldgeschichte sind von Vorteil Gute Kenntnisse im Bereich der Sammlungsverwaltung und des Ausstellungswesens Konservatorische Grundkenntnisse Erfahrung im Umgang mit Sammlungsdatenbanken und Sammlungsdigitalisierung Idealerweise Erfahrungen mit Bildbearbeitungsprogrammen (z. B. Photoshop) Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen Selbständige und zugleich teamorientierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse; Kenntnisse weiterer Fremdsprachen sind von Vorteil Neben vielfältigen und interessanten Aufgaben bieten wir Ihnen einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit attraktiven Beschäftigungsbedingungen (z.B. flexible Arbeitszeiten, kostenloses Rhein-Main-Jobticket) sowie eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 9b zzgl. einer Bankzulage. Darüber hinaus fördern wir durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Einarbeitung und Weiterbildung sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Eine Verbeamtung sowie die Fortführung eines bestehenden Beamtenverhältnisses (bis A 11) ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: