Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 10 Jobs in Neckarau

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Bildung & Training 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Strahlenschutzingenieur (m/w/d)

Mo. 20.09.2021
Philippsburg (Baden)
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Betrieb an unserem Standort in Philippsburg suchen wir zum 01.01.2022 einen Strahlenschutzingenieur (m/w/d) Beaufsichtigung und Koordination aller Ein-, Aus- und Umlagerungsvorgänge in den Lagern Planung und Durchführung aller Strahlenschutz- und Überwachungsmaßnahmen Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen Verfassen von technischen Berichten und Stellungnahmen Erstellung und Aktualisierung der betrieblichen Regelungen Führen von Projekt- und Fachgesprächen Übernahme der Funktion des stellvertretenden Strahlenschutzbeauftragten (m/w/d) am Standort Übernahme von Sonderfunktionen bei Erfordernis Erfolgreich abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium im Bereich der Naturwissenschaften oder einer vergleichbaren Ausrichtung Umfassende und sichere Kenntnisse im kerntechnischen Regelwerk sowie im übergeordneten, rechtlichen Regelwerk Umfassende Kenntnisse im Bereich der Kernstrahlenmesstechnik Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein Übersicht und Organisationsfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Attraktives Vergütungspaket inklusive einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung und vermögenswirksamer Leistungen 30 Urlaubstage und zusätzlich 6 Brückentage bei einer 39-Std.-Woche Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Weitere Benefits wie Parkplätze für Mitarbeiter*innen, Zuschuss zum Jobfahrrad, Firmenfitnessprogramme
Zum Stellenangebot

Traineeprogramm START IN Agricultural Solutions - Regulatory, Sustainability & Public Affairs (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Limburgerhof
Erfolgreiche Landwirtschaft braucht die richtige Balance. Eine Balance, die entscheidend ist - auch für den Bereich Agricultural Solutions. Wir verbinden innovatives Denken mit praktischem Handeln, um die richtige Balance zu finden - für unsere Kunden, die Landwirtschaft und für künftige Generationen. Mit Saatgut, Traits, Pflanzenschutz und digitalen Lösungen helfen wir Landwirten, Lebensmittel effizienter zu produzieren, ihr Land zu schützen und den Bedürfnissen der Gesellschaft zu begegnen.  Mit unseren START IN Trainee-Programmen bereiten wir Sie vom ersten Tag an, auf Ihre zukünftige Aufgabe bei der BASF SE mit herausfordernden Aufgaben, spannenden Projekten und Verantwortung vor. Jedes START IN Programm ist auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten. Bringen Sie Ihre Kreativität, Leidenschaft und Ihren Pioniergeist in die BASF SE ein und starten Sie bei uns in Ihre berufliche Zukunft! Für eine Dauer von 18 bis 24 Monaten lernen Sie verschiedene Einheiten der Abteilung Regulatory, Sustainability & Public Affairs kennen. Sie lernen verschiedene Arbeitsfelder kennen und erhalten ein umfassendes Verständnis für bereichsspezifische sowie übergreifende Aufgabenstellungen. Sie erhalten herausfordernde Aufgaben mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und bringen Ihre Ergebnisse erfolgreich in das Team ein. Gemeinsam mit Ihrem Mentor entwickeln Sie Ihre persönliche Karriere, planen Sie passend zu Ihren persönlichen Fähigkeiten und Interessen. Ein temporärer Einsatz für 6 bis 9 Monate im Ausland ist ein wesentlicher Bestandteil des Programms. Der Starttermin wird individuell vereinbart. Promotion in Natur- oder Politikwissenschaften oder einer verwandten Disziplin starke Teamfähigkeit proaktive Einstellung sowie selbstbewusstes und authentisches Auftreten mit effektiver Kommunikation gute Kommunikationsfähigkeiten in Englisch und Deutsch Reisebereitschaft Persönliches Mentoring, das Ihre persönlichen und beruflichen Entwicklung unterstützt Individuell abgestimmte Seminare, die Ihre persönliche Weiterentwicklung sichern Exklusive Networking Events, bei denen Sie ihr Karrierenetzwerk erweitern können Unbefristeter Arbeitsvertrag ab Tag 1 und beste Karrierechancen  
Zum Stellenangebot

Klimaschutzmanager/in (m/d/w)

Fr. 17.09.2021
Ketsch (Rhein)
Bei der Gemeinde Ketsch (ca. 12.800 Einwohner) ist zum 01.01.2022 die Stelle einer/s Klimaschutzmanager/in (m/d/w) in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.12.2023 und in Entgeltgruppe 10 bewertet. Die Gemeinde Ketsch ist untere Baurechts- und örtliche Verkehrsbehörde und liegt im unmittelbaren Einzugsbereich des Städtedreiecks Mannheim-Heidelberg-Speyer. Erarbeitung- und Projektleitung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes, Maßnahmen zum Klimaschutz sowie CO²- und Energiebilanzierung Koordination und Umsetzung der Maßnahmen aus dem Klimaschutzkonzept, Fortschreibung der Maßnahmen und Energienutzungsplanung Allgemeine Organisation und Projektarbeit in Verbindung mit Schulen, Bürgerinnen und Bürgern zum Klimaschutz- und Umweltbildung Antragsstellung für Fördermittel zur Umsetzung von Klimaschutzprojekten Öffentlichkeits- und Kampagnenarbeit Vermischte Aufgaben im Bereich des Klima- und Umweltschutzes Eine genaue Abgrenzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich der Umweltwissenschaft / Klimaschutz oder einer für das Aufgabengebiet förderlichen Fachrichtung Engagement, einen freundlichen Umgang mit Bürgern und Kollegen sowie Flexibilität Teamfähigkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, gewissenhaftes, eigenverantwortliches und lösungsorientiertes Arbeiten, Organisationsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen gute EDV-Kenntnisse ein anspruchsvolles, vielseitiges und verantwortungsbewusstes Aufgabengebiet ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem motivierten Team eine leistungsgerechte Anstellung nach TVöD mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen und der Zusatzversorgungskasse. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Regulatory Specialist Botanicals (m/f/d) EMEA

Mi. 15.09.2021
Heidelberg, Berlin
At ADM, we unlock the power of nature to provide access to nutrition worldwide. With industry-advancing innovations, a complete portfolio of ingredients and solutions to meet any taste, and a commitment to sustainability, we give customers an edge in solving the nutritional challenges of today and tomorrow. We’re a global leader in human and animal nutrition and the world’s premier agricultural origination and processing company. We develop, produce and market food and beverage ingredients at ADM WILD. Our portfolio ranges from natural flavors, extracts and colors, beverage bases and fruit preparations to functional ingredients and food service solutions.Regulatory Specialist Botanicals (m/f/d) EMEALocation: EMEA (Eppelheim near Heidelberg, Berlin, Amsterdam, Valencia)strategic and operative responsibility for executing all regulatory interactions and initiatives in relation to the botanicals portfolio as well as support respective commercial initiatives and commercialization efforts for new developments.regulatory assessment of the botanical extracts and raw materials used to ensure legal compliance with national, european and international regulations and standards.provide regulatory expertise to stakeholders for various international markets, facilitate respective product development processes and be an active part in decision making processes. continuous monitoring and regulatory change management for the entrusted portfolio in line with the company’s commercial goals and strategies.maintaining appropriate compliance data and creating documents within the respective IT systems (SAP) as well as managing customer requests.leading and driving regulatory input to project work in relation to the company’s portfolio of botanical extracts.writing, reviewing and updating regulatory position papers, policies, standard operating procedures and work instructions specific to the entrusted portfolio.represent the company in appropriate affiliate associations and/or working groups.legal evaluation and support of product claims related to the portfolio.university degree that enables working in a regulated industry (e.g. state-certified food chemist, ecotrophologist or similar field of study with in-depth knowledge of food or regulatory law)several years professional experience within the food/flavor industry in an international working environmentproven expertise in working with botanical extractsexcellent knowledge of English language and communication skills; further language skills (German, Spanish) beneficialexcellent ability to work in a teamproactive and solution-oriented workinghigh sense of ownership and responsibility, high degree of commitmentopen mindset and curiosity to approach and implement new ways of working as well as subject mattershigh technical competence and creativity in finding solutionsdeveloping and leveraging networks with various stakeholders (internally and externally) challenging tasks, short decision-making processes and a high level of personal responsibility in a modern work environment with flexible work time models room for innovative thinking and growth company culture which promotes continuous learning and diversity excellent career opportunities in a world leading nutrition company attractive remuneration including a variety of social benefits like subsidized health and fitness offers
Zum Stellenangebot

Technologiemanager*in (m/w/d)

Di. 14.09.2021
Heidelberg
Die ScienceValue Heidelberg GmbH ist eine 100%ige Tochter der Universität Heidelberg. Sie ist spezialisiert auf den Transfer von neuen Technologien aus dem universitären Forschungsbereich hin zu kommerziellen Anwendungen in der Industrie. Das heutige Angebot umfasst das Management von Erfindungsmeldungen, Patenten sowie Lizenzen und anderen Verwertungsverträgen. In der ScienceValue Heidelberg GmbH ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle eines/einer TECHNOLOGIEMANAGER*IN (w/m/d) zur Unterstützung des bestehenden Teams in Vollzeit (39,5 WS) zu besetzen. Beratung von Wissenschaftlern der Universität über die Sicherung und Verwertung von geistigem Eigentum in Form von Einzelgesprächen, Scouting-Maßnahmen, Seminaren und Workshops Inhaltliche und administrative Bearbeitung von Erfindungsmeldungen, Stand-der-Technik Recherchen Management von Patentierungsverfahren Management des Verwertungsverfahrens durch Erstellung von Technologieangeboten, E-Mail-Marketing, Identifikation von Verwertungspartnern, Besuch von Partneringmessen, Ansprache potentieller Kooperationspartner und Lizenznehmer Vertragsverhandlungen mit externen Partnern Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Biowissenschaften z.B. als Mediziner, Biologe, Biochemiker oder Chemiker, vorzugsweise mit Promotion erste Berufserfahrungen in den Bereichen Technologietransfer, Patentwesen oder Marketing Dienstleistungsorientierung, organisatorisches Geschick und Teamfähigkeit Kommunikations- und Verhandlungssicherheit sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie versierter Umgang mit Datenbanken und MS Office Paket Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit an der dynamischen Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft Ein attraktives internationales Umfeld und Netzwerk am Campus Heidelberg Teilhabe am Aufbau und der Entwicklung des zukünftigen Tätigkeitsspektrums im Technologietransfer der Universität Heidelberg Möglichkeit zu Homeoffice und flexiblen Arbeitszeiten Die Vergütung erfolgt entsprechend der Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Stelle ist unbefristet.
Zum Stellenangebot

Referent Regulatory Affairs (m/w/d)

Di. 14.09.2021
Mannheim
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile - und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.Zusammenstellung von Zulassungsdossiers incl. Schnittstellenmanagement der Provider (e.g. R&D, ClinOps)Review der ZulassungsdokumentationAbgeschlossene Ausbildung (naturwissenschaftlich)Kenntnisse in IVDD/IVDR CE Markierung bzw. ZulassungKenntnisse in IVD Nachweisdokumentation (z.B. Analytische Performance)Agilität ggf. wechselnd mehrere Produktlinien innerhalb der RA Gruppe zu unterstützenFähigkeit sich schnell in neue Themen einzuarbeiten und dann möglichst selbstständig abzuarbeiten.TeamfähigkeitKommunikationsstarkMitarbeit in einem internationalen Konzern30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Leiter Qualitätssicherung (m/w/d)

Fr. 10.09.2021
Bensheim
Wir, das Haus Dr. Reckeweg sind ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das sich der Herstellung gut wirksamer und gut verträglicher homöopathischer Arzneimittel verpflichtet hat. Unsere Unternehmenskultur basiert auf Wertschätzung, Begeisterung und Glaubwürdigkeit. Gemeinsam mit unseren Partnern in über 40 Ländern begeistern wir Menschen für die Welt der Naturheilkunde. Wir leben Homöopathie und suchen Menschen, die unseren zukünftigen Recke-Weg aktiv mitgestalten möchten. Sie sind hoch motiviert, flexibel und teamorientiert? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir suchen in Bensheim für unser Team eine/n: Leiter Qualitätssicherung (m/w/d) Pflege, Ausbau und Weiterentwicklung des bestehenden Qualitätssicherungssystems in einem pharmazeutischen Umfeld gemäß den nationalen und internationalen Anforderungen Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter der Abteilung, mit denen Sie gemeinsam die Qualitätsstandards der Firma festlegen Verantwortliche Koordination von Qualifizierung- und Validierungsprojekten Planung & Durchführung von Audits in Lohnfertigungsbetrieben und anderen Dienstleistern Planung & Durchführung von Selbstinspektionen Vorbereitung und Unterstützung bei Behördeninspektionen Kommunikation und enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Erstellung und Genehmigung relevanter Vorgabedokumente (SOPs, Monographien etc.) sowie deren zentrale und aktuelle Verwaltung Abgeschlossenes Studium im Bereich Pharmazie, Biologie oder Chemie Berufserfahrung in dem Fachgebiet der Qualitätssicherung Kenntnisse der pharmazeutischen Qualitätssicherung, Arzneimittelgesetzgebung sowie der GMP-Regelwerke Erfahrung im Bereich Qualifizierung, Validierung und Projektarbeit Hohe Eigeninitiative sowie strukturiertes Denken und Handeln Freude an der Führung von Mitarbeitern Praxisorientierte, selbständige Arbeitsweise sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungskraft Neben gutem Englisch in Wort und Schrift setzen wir den sicheren Umgang mit MS-Office voraus Unbefristeter Arbeitsvertrag und zukunftssicherer Arbeitsplatz in einem kompetenten und motivierten Team Übergesetzlicher Urlaub sowie Urlaubsgeld Arbeitgeberzuschuss zur VWL Ein attraktiver Standort mit guter Verkehrsanbindung und kostenfreien Parkplätzen Wertschätzender Umgang in einem inhabergeführten Familienunternehmen Regelmäßige Kurse und Aktionen im Rahmen unseres Gesundheitsmanagements
Zum Stellenangebot

Teamleitung / Gruppenleitung BtM Arzneimittel (m/w/d)

Do. 09.09.2021
Bensheim
Wir, das Haus Dr. Reckeweg sind ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das sich der Herstellung gut wirksamer und gut verträglicher homöopathischer Arzneimittel verpflichtet hat. Unsere Unternehmenskultur basiert auf Wertschätzung, Begeisterung und Glaubwürdigkeit. Gemeinsam mit unseren Partnern in über 40 Ländern begeistern wir Menschen für die Welt der Naturheilkunde. Wir leben Homöopathie und suchen Menschen, die unseren zukünftigen Recke-Weg aktiv mitgestalten möchten. Sie sind hoch motiviert, flexibel und teamorientiert? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Für unsere Arzneimittelproduktion am Standort Bensheim suchen wir eine: Teamleitung / Gruppenleitung BtM Arzneimittel (m/w/d) Personalverantwortung für ein Team von ca. 10 Mitarbeitenden inkl. Einarbeitung, Anleitung und Schulung Überwachung, Optimierung und Organisation der Aufträge und Arbeitsabläufe unter Einhaltung gesetzlicher und betrieblicher Vorgaben Erstellung, Pflege und Kontrolle notwendiger GMP-gerechter Dokumentation Spannende Projekte z.B. bei der Beschaffung von Anlagen zur Erweiterung der Produktionskapazitäten Mitarbeit an komplexen technischen Prozessen zur Fertigung von Betäubungsmitteln (Extraktion von Medizinalcannabis) Sicherstellung der Einhaltung von Arbeits- und Hygienevorschriften Mitwirkung bei Qualifizierungs- und Validierungsmaßnahmen Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Chemieingenieurwesen, Maschinenbau, Pharmatechnik, technische Chemie oder Verfahrenstechnik Idealerweise erste Berufserfahrung in der Pharma-, Kosmetik- oder Lebensmittelindustrie Praxisorientierte, selbständige und qualitätsbewusste Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungskraft sowie Problemlösungskompetenz Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen Schichtbereitschaft Unbefristeter Arbeitsvertrag und zukunftssicherer Arbeitsplatz in einem kompetenten und motivierten Team Eine wertschätzende Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Inhouse-Trainings Modern ausgestattete Arbeitsplätze Ein attraktiver Standort mit guter Verkehrsanbindung und kostenfreien Parkplätzen Regelmäßige Kurse und Aktionen im Rahmen unseres Gesundheitsmanagements
Zum Stellenangebot

Senior Spezialist_in Produktsicherheit (m/w/d)

Di. 07.09.2021
Ludwigshafen am Rhein
Im Unternehmensbereich Monomers entwickeln und produzieren wir Isocyanate und Polyamide für Anwendungen in der Automobil-, Bau- und Verpackungsindustrie. Zum Portfolio gehören außerdem hochwertige Basischemikalien und Spezialitäten im Bereich der anorganischen Chemie. Mit Produktionsstandorten weltweit helfen wir unseren Kunden, ihren Bedarf an nachhaltigen und wettbewerbsfähigen Materialien zu decken.In unserer Einheit Product Stewardship EU werden Themen der Produktsicherheit für das europäische Geschäft bearbeitet. Die bestehenden gesetzlichen Anforderungen des Chemikalienrechts geben hier den Rahmen vor. In Ihrer neuen Rolle unterstützen Sie unsere Geschäftseinheiten sowie Betriebe bei allen Aspekten der Produktsicherheit. Kommunikation ist Ihre Leidenschaft: Sie arbeiten mit stoffbezogenen Industriekonsortien und Verbänden sowie den Einheiten anderer Unternehmensbereiche und Fachstellen zusammen und können komplizierte Sachverhalte verständlich darstellen. Alles im Blick: Sie verfolgen und begleiten politische Debatten in Bezug auf gesetzgeberische Initiativen und stellen für Behörden und Verbände Informationen zusammen. Ihre Vorschläge zeigen pragmatische Lösungswege auf und überzeugen durch eine klare Darstellung. Mit Ihnen gelingt die Kundenbindung! Sie steuern die Implementierung neuer gesetzlicher Anforderungen unter Berücksichtigung des Trainings-, Planungs- und Koordinationsbedarfs. Optimierung wird bei uns großgeschrieben! Nicht zuletzt helfen Sie bei der kontinuierlichen Verbesserung unserer Prozesse. abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium Erfahrungen rund ums Thema Produktsicherheit und Advocacy Grundkenntnisse SAP EHS sowie Datenbankauswertungen ausgeprägte Moderations- und Kommunikationsfähigkeit sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch Freude am Kontakt mit Menschen sowie Interesse an Marketingthemen Ein sicheres Arbeitsumfeld, da wir Sicherheit immer Vorrang geben und Ihre Gesundheit an erster Stelle steht Mobiles Arbeiten, damit Sie Ihren Arbeitsalltag und Ihr Privatleben flexibler gestalten und besser vereinen können Ihr Beitrag für eine lebenswerte Zukunft, denn Nachhaltigkeit ist der Kern unseres Handelns und Wachstumstreiber  
Zum Stellenangebot

Clinical Affairs Manager (m/w/d)

Mi. 01.09.2021
Mannheim
Metecon ist strategischer Partner für Medizinproduktehersteller und unterstützt diese bei der Dokumentation und Zulassung ihrer Medizinprodukte und IVD. Mit unseren Dienstleistungen aus den Bereichen Technische Dokumentation, Clinical Affairs, Verifikation und Validierung, Regulatory Affairs und Qualitätsmanagement ermöglichen und sichern wir für unsere Kunden den regulatorischen Marktzugang und die Verkaufsfähigkeit ihrer Produkte in den jeweiligen Zielmärkten. Wir verstehen uns als Prozessbegleiter, Ermöglicher und Entwicklungspartner unserer Kunden - für eine wirtschaftliche, flexible und sichere Entwicklung und Pflege von Medizinprodukten. Ihre zukünftigen Kolleg*innen arbeiten selbstbestimmt auf fachlich sehr hohem Niveau und führen ihre Projekte als Team - intern und mit dem Kunden - zum Erfolg. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir: Clinical Affairs Manager (m/w/d) strategische Beratung im Rahmen von Zulassungen in Europa und international –Konzeption und Organisation der Datenstruktur in Kooperation mit unseren Kunden, Bearbeitung und Erstellung von klinischen Bewertungen unter Berücksichtigung der aktuellen Gesetze und Vorschriften, Erfassung der Funktion eines Produkts und seiner klinischen Anwendung, Recherche der relevanten Literatur und Beurteilung der Aussagekraft von klinischen Daten vom Hersteller und aus der Literatur, Beurteilung der Gesamtdatenlage zu Leistungsversprechen und zur Sicherheit für Patienten und Anwender. die selbständige Arbeitsweise und eigenverantwortliche Kommunikation mit unseren Kunden schätzen, insbesondere bei der Entwicklung der Strategie für die Durchführung der regulatorischen Dienstleistung, ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung inklusive relevanter Berufserfahrung haben, von Medizinprodukten/IVD begeistert sind und ein Team toller Kolleg*innen bereichern möchten, Industrieerfahrung und Kenntnisse in der Erstellung Klinischer Bewertungen haben und sich schnell in Funktion und klinische Anwendung von Produkten einarbeiten können, Kenntnisse der regulierten Vorgaben MEDDEV 2.7/1 rev. 4, sowie der MDR (2017/745) und begleitende MDCG-Papiere vorweisen, sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse mitbringen. Wir l(i)eben flache Hierarchien. Wir bieten Ihnen einen Job mit Sinn: Bei uns dreht sich alles um die Sicherheit von Medizinprodukten und IVD für Anwender und Patienten. Teamwork makes the dream work: Offener Austausch, gegenseitige Unterstützung und das wertschätzende Miteinander sind bei uns ein Muss und keine hohle Phrase. Freiräume & Selbstverantwortung: Wir bieten Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld und Benefits wie flexible Zeitgestaltung, Homeoffice, 30 Tage Urlaub sowie eine Berufsunfähigkeitsversicherung und eine Mitarbeiterbeteiligung am Unternehmen. Wir nehmen uns Zeit für Ihr Onboarding und verlieren Sie auch im Laufe der Zeit nicht aus den Augen – Sie sind bei uns keine Personalnummer, Sie sind uns wichtig. Zahlen belegen das: 2 % unseres Jahresumsatzes investieren wir in die berufliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter*innen. Wir bieten Ihnen ein sicheres Arbeitsumfeld, einen unbefristeten Arbeitsvertrag und unternehmen alles, damit Sie so lange wie möglich bei uns bleiben.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: