Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 8 Jobs in Neuostheim

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Pharmaindustrie 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 4
  • Feste Anstellung 4
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Chemiker / Chemieingenieur / Lebensmittelchemiker / Biologe als Mitarbeiter Qualitätssicherung GLP-Labor (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Speyer
Die THOR GmbH mit Sitz in Speyer ist Teil eines international agierenden Konzerns. An unserem Standort beschäftigen wir derzeit 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Schwerpunkte der Unternehmensaktivität sind Entwicklung, Produktion und Vertrieb beratungsintensiver Spezialchemikalien auf den Gebieten technische Konservierungsmittel, Flammschutzmittel und Kosmetikadditive. Zur Ergänzung unseres Teams in Speyer suchen wir Chemiker / Chemieingenieur / Lebensmittelchemiker / Biologe als Mitarbeiter Qualitätssicherung GLP-Labor (m/w/d) Standort: Speyer Start: ab sofortPlanung, Durchführung und Berichterstattung von prüfungs- und verfahrensbezogenen Inspektionen gem. GLPPlanung, Durchführung und Berichterstattung von einrichtungsbezogenen Inspektionen gem. GLPErstellung, Überprüfung, Überarbeitung und Verwaltung von SOPsÜberprüfung der Validierung der computergestützten SystemeVorbereitung und Begleitung von BehördeninspektionenWeiterentwicklung des QualitätssicherungssystemsRecherchen zu Gesetzen und GuidelinesAbgeschlossene Ausbildung im naturwissenschaftlichen Bereich (Fachhochschule oder Universität) wie zum Beispiel Bioingenieurwesen, Biotechnologie, Chemie, Chemieingenieurwesen oder vergleichbarErfahrungen im Bereich Qualitätssicherung/-management und/oder AnalytikGLP-Kenntnisse von VorteilSehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftAllgemeine EDV-Kenntnisse, sicherer Umgang mit den aktuellen Office-AnwendungenSehr gute Kommunikationsfähigkeiten und sicheres AuftretenTeamfähigkeit sowie selbstständige ArbeitsweiseEin Umfeld, in dem die notwendigen Freiräume für selbständiges Arbeiten und kurze Entscheidungswege gegeben sind. Darüber hinaus werden Sie Teil eines dynamisch wachsenden Unternehmens mit einem Betriebsklima, das auf das Miteinander ausgerichtet ist. Wir bieten unseren Mitarbeitern/ -innen leistungsgerechte Entlohnung und überdurchschnittliche Sozialleistungen, die deutlich über die Leistungen des Chemie-Tarifes hinaus gehen. Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung sowie arbeitgeberfinanzierte BetriebsrenteKostenlose Mittagsverpflegung in unserer KantineEine unbefristete ArbeitsstelleKostenloses Parkhaus auf dem Firmengelände mit ElektrotankstellenSehr gute Verkehrsanbindung mit Bus und Bahn (Bhf. Speyer Nord-West)Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne sowie externe SchulungenEine attraktive und vielseitige Tätigkeit mit hoher EigenverantwortungUrlaub nach Manteltarifvertrag Chemie (+Urlaubsgeld)Arbeitgeberfinanzierte Sportgruppen
Zum Stellenangebot

Forschungsreferentin / Forschungsreferent ( m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Speyer, Berlin
Forschungsreferentin/­Forschungsreferent (m/w/d) Dienstort: Hauptstandort Speyer oder Dienststelle Berlin, in Vollzeitbeschäftigung (TV-L E 13, nach Wunsch auch in Teilzeitbeschäftigung) für zunächst 3 Jahre, zum frühestmöglichen Zeitpunkt Forschung und Beratung über und für die Verwaltung Wir, das nationale Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung, sind ein interdisziplinäres Team von Verwaltungs-, Politik-, Sozial-, Kommunikations-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern und suchen für die Ausweitung unserer Forschungs- und Beratungstätigkeit eine Forschungsreferentin bzw. einen Forschungsreferenten (m/w/d). Wir bieten innovative, für den Transfer in die Verwaltungspraxis geeignete Forschung und wissenschaftsbasierte Politik- und Verwaltungsberatung disziplinübergreifend aus einer Hand an. Unser gemeinsames Ziel: Innovative Wege zu finden, wie Staat und Verwaltung ihre Aufgaben für Bürgerinnen und Bürger besser erfüllen können. Sie erstellen wissenschaftliche Gutachten und andere Forschungsarbeiten, entwickeln Untersuchungs- und Reformkonzepte in interdisziplinären Teams. Sie erheben, analysieren und interpretieren empirische Daten mit statistischen Programmpaketen. Sie kommunizieren mit Verantwortlichen aus Politik und Verwaltung auf allen Ebenen. Sie publizieren die erzielten Forschungsergebnisse wissenschaftlich. Sie vertreten das FÖV auf Fachtagungen und Konferenzen. Sie verfügen über einen überdurchschnittlichen Abschluss eines Masterstudiengangs in Politik-, Sozial-, Wirtschafts-, Kommunikations- oder Verwaltungswissenschaften. Ihre Stärken liegen in den Methoden der empirischen Sozialforschung. Inhaltlich haben Sie Interesse an Fragen der Organisation, Abläufen und Entscheidungsfindung. Das Gleiche gilt für Wissensmanagement sowie Kommunikation oder auch die Digitalisierung der Verwaltung und des öffentlichen Dienstes. Sie sind neugierig darauf, sich in neue Themen einzuarbeiten. Sie mögen den Austausch in interdisziplinären Teams. Sie bereiten die erzielten Ergebnisse gerne für die Verwaltungspraxis und die Wissenschaft auf. Was gefällt uns an unserer Arbeit? Exzellente Forschungsumgebung Möglichkeit zur Promotion/Habilitation Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Entwicklung und Karriereplanung Selbstbestimmtes Arbeiten und Kommunikation auf Augenhöhe Intensive Unterstützung während der Einarbeitungsphase, strukturiertes Mentoring Direkte Kontakte zur Verwaltungspraxis und Politik auf allen Ebenen Ausgezeichnete Perspektiven für die weitere Berufstätigkeit in Forschung, Beratung und Verwaltung Vereinbarkeit von Beruf und Familie & Work-Life-Balance Aktive Gestaltungsmöglichkeiten Bei uns haben Sie die Möglichkeit, das öffentliche Leben und die Transformation zu einer modernen, nachhaltigen und digitalen Gesellschaft aktiv mitzugestalten und so das Gemeinwohl zu stärken. Werden Sie Teil eines erstklassigen, hoch motivierten und interdisziplinären Teams mit flacher Hierarchie. Vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben In inhaltlich und methodisch vielfältigen Forschungs- und Beratungsprojekten arbeiten Sie in anspruchsvollen Projekten für Ministerien und Behörden auf Bundes- und Länderebene sowie für internationale Organisationen und Regierungen anderer Länder. Sie lernen Untersuchungs- und Reformkonzepte zu entwickeln und wissenschaftliche Gutachten zu erstellen. Dabei kommunizieren Sie mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung aller Ebenen. Gerne können Sie auch Ihre wissenschaftliche Karriere weiterverfolgen. Dazu erhalten Sie die Möglichkeit zur Promotion. Ihr Wissen können Sie durch intensiven interdisziplinären Austausch mit nationalen und internationalen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Expertinnen und Experten aus der Verwaltungs­praxis erweitern und auf Fachtagungen und Konferenzen präsentieren. Flexible und teamorientierte Strukturen Teamgeist ist uns am FÖV besonders wichtig. Ihre neuen Kolleginnen und Kollegen freuen sich auf Sie. Sie sind von Anfang an Teil eines interdisziplinären Teams und werden aktiv miteingebunden. Moderne und flexible Arbeitsweisen ermöglichen es Ihnen, Ihr Privat- und Berufsleben zu vereinbaren. Unterschiedliche Standorte Unser von Bund und Ländern getragenes Institut mit Standort Speyer liegt mitten im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar. Großstädte wie Mannheim und Karlsruhe sind schnell erreichbar. Natur pur erleben Sie in den Weinbergen rund um den Standort. Sie bevorzugen das Leben und Arbeiten in der Hauptstadt? Dann bewerben Sie sich für unsere Dienststelle Berlin.
Zum Stellenangebot

Gruppenleitung Mikrobiologie (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Bensheim
Wir, das Haus Dr. Reckeweg sind ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das sich der Herstellung gut wirksamer und gut verträglicher homöopathischer Arzneimittel verpflichtet hat. Unsere Unternehmenskultur basiert auf Wertschätzung, Begeisterung und Glaubwürdigkeit. Gemeinsam mit unseren Partnern in über 45 Ländern begeistern wir Menschen für die Welt der Naturheilkunde. Mit unserem Tochterunternehmen Eurox Pharma, einem der führenden unabhängigen europäischen Unternehmen im Bereich Medizinalcannabis, stehen für uns höchste Qualität in Produkt und Prozess sowie ein partnerschaftlicher Ansatz im Vordergrund. Wir suchen engagierte Menschen, die unseren zukünftigen Recke-Weg aktiv mitgestalten möchten. Sie sind hoch motiviert, flexibel und teamorientiert? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Für unser Team in der Abteilung Qualitätskontrolle suchen wir eine: Gruppenleitung Mikrobiologie (m/w/d) Sicherstellung der fach- und termingerechten Durchführung der mikrobiologischen Analytik von nicht sterilen Produkten (Rohstoffe, Zwischenstufen, Bulkware und Fertigarzneimittel) in einem GMP-reguliertem Umfeld Fachliche und disziplinarische Führung eines Laborteams von 5 Mitarbeitern Bewertung der Prüfergebnisse einschließlich OOS, Abweichungen und Change-Control Verfassen und Prüfung von Dokumenten (SOPs, Qualifizierungsdokumente etc.) Qualifizierung von Laborgeräten und Methodenvalidierung Organisation und Bewertung des mikrobiologischen Monitorings Beantwortung von mikrobiologischen Fragestellungen (intern sowie von in- und ausländischen Behörden) Arbeiten mit einem Labor-Informations- und Managementsystem Mitarbeit an abteilungsübergreifenden Projekten Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium, abgeschlossene Ausbildung (BTA, MTA oder vglb.) mit mehrjähriger Berufserfahrung oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Umgang mit (pathogenen) Mikroorganismen Führungserfahrung und das Arbeiten in einem GMP-kontrolliertem Umfeld sind von Vorteil Sicherer Umgang mit MS-Office Gute Englischkenntnisse Eine schnelle Auffassungsgabe, selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten, Teamfähigkeit sowie Organisationsgeschick runden ihr Profil ab Verantwortungsvolle Position in einem kompetenten und motivierten Team sowie spannende Projekte Eine wertschätzende Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Betriebliche Altersvorsorge / Arbeitgeberzuschuss zur VWL Modern ausgestattete Arbeitsplätze Inhouse-Trainings Attraktive Mitarbeitervergünstigungen sowie Dienstrad-Leasing Regelmäßige Kurse und Aktionen im Rahmen unseres Gesundheitsmanagements
Zum Stellenangebot

Technical Assistant

Do. 11.08.2022
Heidelberg
The German Cancer Re­search Center is the largest bio­medi­cal re­search insti­tu­tion in Germany. With more than 3,000 employees, we operate an exten­sive scien­tific program in the field of cancer research.The Division of Immune Regulation in Cancer is seeking a Technical Assistant.(Ref-No. 2022-0265)For our Junior Research Group "Immune Regulation in Cancer" we are seeking a motivated and organized team player to support our exciting research in cancer immunology.  Assist with the daily running of the labManage lab equipment, consumables, reagents, and samplesPerform experiments and analyze data (including carrying out standard techniques and supporting specific projects)Professional training in e.g. life science, biomedical science, molecular biologyKnowledge and hands-on experience in e.g. molecular biology, cell biology, biochemistry, pathology, or immunologySkills in laboratory animal experiments are preferredGood communication and teamwork skillsFluent in German and EnglishInteresting, versatile workplaceInternational, attractive working environmentCampus with modern state-of-the-art infrastructureSalary according to TV-L including social benefitsPossibility to work part-timeFlexible working hoursComprehensive further training program
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) für die Stabsstelle Strahlenschutz in Teilzeit (60%)

Do. 11.08.2022
Heidelberg
Das Deutsche Krebsfor­schungs­zentrum ist das größte biomedi­zinische Forschungs­zentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäf­tigten betrei­ben wir ein umfang­reiches wissen­schaftliches Pro­gramm auf dem Gebiet der Krebs­forschung.Die Stabsstelle Strahlenschutz und Dosimetrie besteht aus einem kollegialen und engagierten Team von Strahlenschutzbeauftragten, die in den verschiedenen Bereichen des Forschungs­zentrums die Voraussetzungen für ein sicheres Arbeiten gemäß den Strahlenschutzvorschriften schaffen.In enger Zusammenarbeit mit den Forschungs­gruppen sind wir unter anderem an der Planung von Laboratorien, Arbeitsabläufen und Schutz­maßnahmen beteiligt und gemeinsam mit den klinischen Einrichtungen des DKFZ sorgen wir dort für die Sicherheit von Patient:innen und Mitarbeiter:innen. Nach dem Strahlenschutz­recht erwirken wir Genehmigungen und kommen Anzeige­pflichten nach.Das Deutsche Krebsforschungszentrum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Referent:in (m/w/d) für die Stabsstelle Strahlenschutz in Teilzeit (60%).(Kennziffer 2022-0260)Inhaltliche Bearbeitung von Konzepten und Unterlagen für die AntragstellungMitwirkung bei der Erprobung und Über­prüfung von Workflows in neuen Strahlen­schutzbereichenÜberarbeitung von Strahlenschutz­anweisungen und MessvorschriftenBearbeitung von Strahlenschutz­dokumentationErfolgreich abgeschlossenes Hochschul­studium (Master / Diplom) in einer natur­wissen­schaftlichen Disziplin und/oder Medizin und/oder ein vergleich­barer WissensstandErfahrung mit Workflows und Strukturen in Forschungseinrichtungen, Laboren und klinischen BereichenEigenverantwortliche, sorgfältige und strukturierte ArbeitsweiseZuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, KommunikationsfähigkeitGute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in Deutsch; Englischkenntnisse sind von VorteilErfahrung mit Messtechnik und -methodik sowie der DokumentationFachkunde im Strahlenschutz wünschenswert (nach Medizin- und/oder Technik-Richtlinien)Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen (aussage­kräftiges Motivationsschreiben, Lebenslauf, Bescheinigungen und Zeugnisse sowie gerne auch Referenzen) über das Bewerbungsformular auf unserer Homepage ein.Interessanten, vielseitigen ArbeitsplatzInternationales, attraktives ArbeitsumfeldCampus mit modernster State-of-the-art-InfrastrukturVergütung nach TV-L mit den üblichen SozialleistungenMöglichkeiten zur TeilzeitarbeitFlexible ArbeitszeitenSehr gute Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten
Zum Stellenangebot

Strahlenschutzbeauftragter (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Heidelberg
Das Deutsche Krebsfor­schungs­zentrum ist das größte biomedi­zinische Forschungs­zentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäf­tigten betrei­ben wir ein umfang­reiches wissen­schaftliches Pro­gramm auf dem Gebiet der Krebs­forschung.Die Abteilung Stabsstelle Strahlenschutz und Dosimetrie sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine:n Strahlenschutz­beauftragte:n (m/w/d).(Kennziffer 2022-0259)Sie arbeiten in einem kollegialen und engagierten Team von Strahlenschutz­beauftragten, die in den verschiedenen Bereichen des DKFZ die Voraus­setzungen für ein sicheres Arbeiten gemäß den Strahlen­schutz­vorschriften schaffen.Zu unseren Aufgaben gehören:Durchführung von Strahlenschutz- und Über­wachungsmaßnahmen in Radionuklidlaboren und an Anlagen zur Erzeugung ionisierender StrahlungMessung und Freigabe abgeklungenen Abfalls für die EntsorgungBetrieb von BestrahlungsvorrichtungenPersonen- und UmgebungsdosimetrieEinweisungen und Unterweisungen der Mitarbeiter:innen sowie Schutz der allge­meinen Bevölkerung und der UmweltIn enger Zusammenarbeit mit den Forschungs­gruppen sind wir außerdem an der Planung von Laboratorien, Abläufen und Maßnahmen beteiligt und gemeinsam mit den klinischen Einrich­tungen des DKFZ sorgen wir dort für die Sicher­heit von Patient:innen und Mitarbeiter:innen. Nach dem Strahlenschutz­recht erwirken wir Genehmigungen und kommen Anzeigepflichten nach.Nach einer Ihrem Erfahrungshintergrund angemessenen Einarbeitungszeit übernehmen Sie die Verantwortung als Strahlenschutz­beauftragte:r für einen Teilbereich des DKFZ.Erfolgreich abgeschlossenes Studium in einer technischen und/oder naturwissenschaftlichen Disziplin und/oder ein vergleichbarer Wissens­standErfahrung mit Messtechnik und -methodik sowie der DokumentationZuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikations­fähigkeitEigenverantwortliche, sorgfältige und strukturierte ArbeitsweiseGute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in Deutsch; Englischkenntnisse sind von VorteilFachkunde im Strahlenschutz wünschenswert (S2.3, S4.2, S5, S6.4, BF, R7)Erfahrung als Strahlenschutzbeauftragte:r und/oder Gefahrgutbeauftragte:r und/oder im Abfallmanagement wünschenswertBitte reichen Sie Ihre Unterlagen (aussage­kräftiges Motivationsschreiben, Lebenslauf, Bescheinigungen und Zeugnisse, Führungs­zeugnis (ggf. Nachweis der Beantragung) sowie gerne auch Referenzen) über das Bewerbungs­formular auf unserer Homepage ein.Interessanten, vielseitigen ArbeitsplatzInternationales, attraktives ArbeitsumfeldCampus mit modernster State-of-the-art-InfrastrukturVergütung nach TV-L mit den üblichen SozialleistungenMöglichkeiten zur TeilzeitarbeitFlexible ArbeitszeitenSehr gute Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten
Zum Stellenangebot

Prüfleiter (m/w/d)

Do. 04.08.2022
Speyer
Eurofins ist ein internationales Life-Science-Unternehmen, das Kunden aus verschiedenen Branchen ein einzigartiges Angebot an Analytik-Dienstleistungen anbietet, um das Leben und unsere Umwelt sicherer, gesünder und nachhaltiger zu machen. Von den Lebensmitteln, die Sie essen, über das Wasser, das Sie trinken, bis hin zu den Medikamenten, auf die Sie sich verlassen, arbeitet Eurofins mit den größten Unternehmen der Welt zusammen, um zu gewährleisten, dass die gelieferten Produkte sicher sind, ihre Inhaltsstoffe authentisch sind und die Kennzeichnung korrekt ist. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Analytik für Lebensmittel, Umwelt, pharmazeutische und kosmetische Produkte sowie von agrarwissenschaftlichen Auftragsforschungs-Dienstleistungen (CRO). Zusätzlich ist Eurofins einer der unabhängigen Weltmarktführer für Test- und Labordienstleistungen in den Bereichen Genomik, Pharmakologie, Forensik, CDMO (Vertragsherstellung und –entwicklung), Materialwissenschaften und für die Unterstützung klinischer Studien. In nur 30 Jahren ist Eurofins von einem Labor in Nantes, Frankreich, auf über 58.000 Mitarbeitende in einem Netzwerk von mehr als über 1000 unabhängigen Unternehmen in über 54 Ländern mit mehr als 900 Laboratorien gewachsen. Eurofins bietet ein Portfolio von mehr als 200.000 Analysemethoden zur Bewertung der Sicherheit, Identität, Zusammensetzung, Authentizität, Herkunft, Rückverfolgbarkeit und Reinheit von biologischen Substanzen und Produkten sowie innovative Dienstleistungen im Bereich der klinischen Diagnostik als einer der weltweit führenden, aufstrebenden Anbieter von spezialisierten klinischen Diagnosetests. Im Jahr 2021 erzielte Eurofins einen Gesamtumsatz von 5,4 Milliarden Euro und zählt in den letzten 20 Jahren zu einer der Aktien mit der besten Wertentwicklung in Europa. Zur Verstärkung unserer Teams, der Eurofins Umwelt Südwest GmbH am Standort Speyer suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Prüfleiter (m/w/d) Eigenverantwortliche und fachlich kompetente Bearbeitung von Kundenprojekten sowie Kundenanfragen Überprüfung, Bewertung und Beurteilung von Analysenergebnissen nach firmeninternen Standards und gesetzlichen Grenzwerten Termingerechte Erstellung und Übermittlung der Analysenberichte an den Kunden Betreuung und Weiterentwicklung zugeordneter Kunden Kontrolle und Durchführung der fristgerechten Leistungsabrechnung und der fakturierten Kundenumsätze Sie haben ein Studium in den Bereichen Chemie, Biologie, Mikrobiologie oder artverwandten Wissenschaften erfolgreich abgeschlossen Alternativ verfügen Sie über eine vergleichbare, abgeschlossene Ausbildung mit ersten Erfahrungen im Kundenkontakt Idealerweise verfügen Sie über Berufspraxis im Bereich der Umweltanalytik Sie arbeiten planvoll und systematisch, auch in Phasen hoher Belastung Hohe fachliche und soziale Kompetenz, eine konstruktive Kommunikation und eine hohe Teamorientierung zeichnen Sie aus Eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Einen befristeten Arbeitsvertrag für zwei Jahre am Standort Speyer und eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem Team mit netten Kollegen Eine abwechslungsreiche Tätigkeit und gute Perspektiven in einem globalen Unternehmen Vorzüge wie Gympass, JobRad und Corporate Benefits exklusiv für Eurofins-Mitarbeiter Sehr gute Verkehrsanbindung einschließlich Firmenparkplatz Jährliche Evaluationsgespräche
Zum Stellenangebot

Sustainability Product Manager / Auditor*in

Fr. 22.07.2022
Filderstadt, Mannheim
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeitende an weltweit 1.000 Standorten. Eigenständige Durchführung von Audits bei Kunden im Bereich Nachhaltigkeit Verifizierung von Treibhausgasbilanzen, Produkt- und Unternehmen Carbon Footprint nach ISO-Standards Durchführung von Critical Reviews von Ökobilanzen Zertifizierung von Klimaneutralität nach gängigen Standards wie PAS 2060 Übertragung von Anforderungen aus globalen Green Deals (z.B. Carbon Removal Certification) in die Nachhaltigkeitsstrategie des TÜV SÜD Begleitung von internationalen Projekten in Zusammenarbeit mit den TÜV SÜD-Landesgesellschaften Strategische Weiterentwicklung bestehender und neuer Kundenbeziehungen, sowie der TÜV SÜD Produkte im Bereich Sustainability Certification Mitwirkung beim Aufbau eines neuen Geschäftsfelds Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkten in den Bereichen Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Klimaschutz, Nachhaltigkeit oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrere Jahre einschlägige Erfahrung in der Prüfung und/oder Beratung in den Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit, sowie entsprechende Branchenkenntnis und Netzwerke Fundierte Kenntnisse im Bereich Lebenszyklusanalyse (LCA) und relevante Standards wie ISO 14044 Einschlägige Berufserfahrung als Auditor (z. B. Treibhausgase, Umweltmanagement, Energiemanagement) Freude am Kundenkontakt, ausgeprägte Vertriebsstärke und Dienstleistungsorientierung Internationale Erfahrung und interkulturelle Kompetenz, Bereitschaft zu gelegentlichen Geschäftsreisen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: