Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 29 Jobs in Obertshausen

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Nahrungs- & Genussmittel 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Medizintechnik 3
  • Pharmaindustrie 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Banken 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Freizeit 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Kultur & Sport 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 26
  • Ohne Berufserfahrung 17
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 29
  • Home Office möglich 5
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 22
  • Befristeter Vertrag 4
  • Praktikum 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Consultant / Business Analyst / Projektmanager Life Sciences & Chemicals (w/m/d)

Mo. 18.10.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Köln, München
Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation. Wir bieten Ihnen ein tolles Team, schnelle Aufstiegschancen, herausfordernde Tätigkeiten mit Freiheiten und Verantwortung.In unserem Business & Technology Solutions Team leisten Sie hochwertige Beratungsarbeit für unsere Kunden in der Life Sciences und Chemie Industrie als Senior Business Analyst (w/m/d) und Senior IT-Projektleiter (w/m/d). Sie beraten unsere Kunden bei der Analyse von existierenden Geschäftsprozessen, speziell der Einführung neuer Forschungs- und Entwicklungsprozesse als auch der Implementierung neuer Technologien und Systeme.Die beschriebenen Aufgaben können in Vollzeit oder Teilzeit wahrgenommen werden.Sie beraten unsere Kunden als Projektleiter*in vorwiegend in den Industrien Life Sciences oder Chemie und legen dabei Ihren Schwerpunkt auf die Digitalisierung von R&D Prozessen, zum Beispiel hinsichtlich der Digitalisierung der Laborarbeit oder von klinischen Studien.Sie unterstützen unsere Kunden bei der Auswahl der richtigen Technologien und entwickeln konzeptionelle Lösungen zur Datenintegration.Sie identifizieren Optimierungspotentiale in Bereichen wie Lean Process Management, Datenmanagement oder Connected Devices und definieren Verbesserungsmöglichkeiten, um diese in zukunftsfähigen IT-Lösungen abzubilden.Sie vertreten als Trusted Advisor die Werte von Capgemini durch Ihren Einsatz und die Qualität Ihrer Arbeit bei unseren Kunden.Sie übersetzen im Rahmen des Business-IT alignments die erarbeitete fachliche Lösung für das Business in ein hochwertiges Design erstklassiger IT-Lösungen. Damit bilden Sie die gestalterische Brücke zwischen den fachlichen und technischen Teams im Projekt.Mit Ihrer fachlichen Expertise arbeiten Sie an der Weiterentwicklung unseres Leistungsportfolios im Life Sciences & Chemicals Bereich mit.Sie unterstützen unsere Vertriebsteams bei der Angebotserstellung und der Kundenakquise.Überdurchschnittlicher Hochschulabschluss in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang mit IT-nahem Schwerpunkt oder InformatikMind. 5 Jahre Berufserfahrung in der Industrie / Beratung und Erfahrung im Projektmanagement und Business Analyse (bspw. Anforderungsanalyse)Umfassendes Wissen über die Fach- und IT-Prozesse von Unternehmen in den Bereichen Forschung & Entwicklung der Industrien Life Sciences oder ChemieGrundkenntnisse der regulatorischen Anfor­de­rungen und Richtlinien der Branche wären wünschenswert (z. B. GxP, Validierung von Computergestützten Systemen etc.)Überblick über die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen, Trends und Akteure des Life Sciences oder Chemie MarktesMehrjährige Erfahrung in der Koordination und Leitung von (Teil-) Projekten, Ergebnis­orientierung, strategisches Denken und hohe EigenmotivationReisebereitschaft und verhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseSie möchten Innovationen vorantreiben und zukunftsweisende IT-Projekte mit tollen Kolleg*innen gestalten? Sie wollen eine offene Arbeitsweise im Team erleben und die Freiheit haben, das Richtige zu tun? Dann starten Sie Ihre Karriere bei Capgemini!
Zum Stellenangebot

Technischer Sachverständiger (w/m/d) im Bereich Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfung

Fr. 15.10.2021
Frankfurt am Main
Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns alsTechnischer Sachverständiger (m/w/d) im Bereich Umwelt- und SozialverträglichkeitsprüfungWir bieten facettenreiche AufgabenSie kategorisieren und prüfen die Umwelt- und Sozialrisiken von Finanzierungsvorhaben der KfW Entwicklungsbank und der KfW IPEX-Bank in Zusammenarbeit mit der projektführenden Abteilung. Dazu gehört unter anderem (a) die Konzeption und Begleitung erforderlicher vertiefender Studien, (b) soweit Schutz- und Mitigationsmaßnahmen erforderlich sind, Entwurf von Vermeidungs- und Managementkonzepten und Monitoring während der verschiedenen Projektphasen und (c) Steuerung externer ExpertInnen.Sie übernehmen den Stakeholder-Dialog zu den Projekten der KfW Entwicklungsbank und der KfW IPEX-Bank in Zusammenarbeit mit den projektführenden Abteilungen.Sie verantworten die Konzeption und Durchführung von Schulungen zu Regelwerk und Standards im Rahmen des Mainstreamings der Umwelt- und Sozialverträglichkeit.Sie kümmern sich um die Weiterentwicklung von fachlichen Standards zur Beurteilung von Umwelt- und Sozialrisiken sowie des KfW-internen Regelwerks.Abschließend beteiligen Sie sich an nationalen und internationalen Fachdiskussionen.Das bringen Sie mitAbgeschlossene natur- oder gesellschaftswissenschaftliche Hochschulausbildung (Diplom, Master), vorzugsweise mit Schwerpunktsetzung im Bereich des Umwelt-, Natur- und Ressourcenschutzes oder vergleichbare Qualifikation.Expertenwissen und praktische Erfahrungen im Bereich Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfung, insbesondere in der Anwendung der Standards und Beurteilungsmaßstäbe der Weltbank-Gruppe (Safeguards, IFC Performance Standards, EHS Guidelines), der EU sowie der Äquator-Prinzipien.Mehrjährige relevante Berufserfahrung im internationalen Kontext, sowohl in der Analyse und Bewertung von Umwelt- und Sozialauswirkungen und Risiken als auch in der Gestaltung von technischen und organisatorischen Lösungen.Reisebereitschaft in außereuropäische Länder. Dafür sind neben sehr guten Englischkenntnissen auch sehr gute Kenntnisse in mindestens einer weiteren Fremdsprache (idealerweise Französisch oder Spanisch) erforderlich.Von Vorteil sind Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit anderen Entwicklungsbanken oder international tätigen Finanzinstitutionen sowie Finanzintermediären.Mit Ihrer ausgeprägten analytischen Kompetenz sowie einem hohen Maß an Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit gelingt es Ihnen, komplexe Zusammenhänge schnell zu bewerten und adressatengerecht darzustellen.Im Umgang mit heterogenen Themenstellungen und Anforderungen sind Sie flexibel und dazu bereit, sich in neue Sektoren und Themenbereiche einzuarbeiten.Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfWVereinbarkeit von Familie & BerufWir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuellen Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.Marktgerechte VergütungBei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.Gelebte Vielfalt & InklusionVielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.Weiterentwicklung & TrainingsImmer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.Betriebliche AltersvorsorgeWir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.GesundheitsförderungMit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit.Sie möchten Verantwortung übernehmen und gemeinsam mit uns die Zukunft gestalten?Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über einen Klick auf den Bewerben-Button. Bei Fragen zur Position können Sie sich gerne an Julia Böttcher unter der Nummer +49 69 7431 8222 wenden.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (d/m/w) - Healthcare/ Life Sciences

Fr. 15.10.2021
Hamburg, Frankfurt am Main
Unser Cognizant Consulting Healthcare & Life Sciences (HCLS) Team berät unsere Kunden aus der Life Sciences Industrie (Pharma und Medizintechnik) bei den Themen Digitale Transformation/ Digitale Strategien, Prozessoptimierung und Innovation. Der Fokus liegt auf neuen Geschäftsmodellen mit digitalen Produkt- und Serviceangeboten sowie auf digitalisierten Kernprozessen in den Bereichen R&D, Manufacturing, Supply Chain Management & Logistik sowie Marketing & Sales. Wir suchen Beraterinnen und Berater, die Interesse haben, das Marktsegment Healthcare/Medizintechnikindustrie-Consulting proaktiv weiter zu gestalten. Wenn Sie Ihre Karriere in einem globalen Beratungsunternehmen für die Life Sciences Industrie aufbauen und weiterentwickeln möchten, dann sind wir die richtige Adresse für Sie! SENIOR CONSULTANT (D/M/W) – HEALTHCARE / LIFE SCIENCES Frankfurt, Hesse, GermanyJob ID: 00041181392 Sie erbringen Beratungsleistungen im Team und unterstützen dabei unsere Kunden aus dem Bereich Healthcare/Medizin bei der Lösung und Bewältigung ihrer wichtigsten Herausforderungen bei der digitalen Transformation Bei der Realisierung von innovativen und effektiven Lösungen für unsere Life Sciences Kunden sind Sie ein Key-Player und treiben so den Geschäftsbereich aktiv und erfolgreich voran Sie leiten und wirken aktiv an dem gesamten Zyklus eines Projektes von Akquise, Scoping, Planung, inhaltlicher Bewertung, Erarbeiten von Lösungsansätzen mit, bis hin zur Realisierung/ Implementierung und Lösungsprüfung Sie bringen Ihre Ideen, Vorschläge und Standpunkte proaktiv ein und setzen diese in Lösungen um Bei der Definition und Detaillierung von Angeboten und Lösungsansätzen wirken Sie ebenso mit, wie bei Präsentationen unserer Vorschläge beim Kunden Eine sehr gute Kundenbeziehung und hohe Kundenakzeptanz bauen Sie durch Ihre hervorragende Fachkompetenz und Ihr stets aktuelles Branchenwissen auf Im globalen Life Sciences Team agieren Sie als fachlicher und technischer Ansprechpartner über geografische und organisatorische Grenzen hinweg Sie übernehmen Führungsverantwortung für Ihr Team und bauen es sukzessive weiter auf Erste Berufserfahrung in einer Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Healthcare oder einer vorherigen Tätigkeit bei einem Unternehmen/Forschungseinrichtung aus dem Bereich Healthcare/Pharma/Medizintechnikindustrie/Gesundheitsökonomie Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen der pharmazeutischen Industrie (z.B. GMP, GDP, GCP) bzw. der Gesetzgebung für Medizinprodukte und deren regulatorischen Anforderungen Vorkenntnisse mit den Programmen SAS und SPSS Sie besitzen die Fähigkeit, in kürzester Zeit den aktuellen Sachstand und die Herausforderungen zu überblicken, um Lösungsansätze zu erarbeiten und Handlungsempfehlungen auszusprechen sowie unsere Kunden zu begeistern und Neugeschäft zu generieren Sie sind sehr erfahren im Präsentieren von Projektergebnissen oder Konzepten sowie in der Moderation von Kundenworkshops Reisebereitschaft innerhalb Europas Deutsch und Englisch beherrschen Sie sicher (weitere Fremdsprachen sind vorteilhaft) einzigartige Möglichkeit, zusammen mit unserem globalem Leadership Team, unsere Life Sciences Consulting Unit weiter auszubauen einzigartige Entwicklungsperspektiven, die sich nach der individuellen Leistung und nicht nach Betriebszugehörigkeit richten und nicht durch geografische Grenzen beschränkt sind das umfangreiche Weiterbildungsangebot unserer internen E-Academy sowie die Möglichkeit auch externe Zertifizierungen zu erwerben anspruchsvolle und abwechslungsreiche internationale Beratungsprojekte die Zusammenarbeit in multikulturellen Projektteams attraktive Vergütungsmodelle sowie flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Praktikant / Werkstudent (m/w/d) im Bereich Prüfstandbau / Testing

Fr. 15.10.2021
Weiterstadt
Seit 2001 ist die etg-elektronik GmbH Entwicklungspartner für international renommierte Unternehmen aus der Medizintechnik. Mit der Fokussierung auf die Dentalimplantologie gründete das Unternehmen die Marke „denstec“. Dieser Bereich ist spezialisiert auf die Entwicklung von Dental-Implantat Systemen. Darüber hinaus deckt die etg-elektronik GmbH durch ihr umfangreiches Know-how und ihre Branchenerfahrung über Prozesse und Methodik sowie Produktentwicklung und Fertigung den Bedarf ihrer Kunden nach Entwicklungsleistungen, Labormuster-, Prototypenbau und Kleinserienfertigung. Entwicklungsunterstützung bei Projekten im Bereich des Prüfstandbaus  Unterstützung in der Projektrealisierung  Durchführung von Tests Student eines naturwissenschaftlichen oder technischen Hochschulstudiums, aus den Bereichen Mechatronik, Elektrotechnik, Maschinenbau oder vergleichbarem Studium  Von Vorteil sind erste Erfahrungen mit LabVIEW und oder SolidWorks  Herausforderungen spornen Sie an Abwechslungsreiche Tätigkeiten  Moderne Arbeitsbedingungen mit flexiblem Zeitmanagement  Die Möglichkeit fachübergreifend Aufgaben zu übernehmen
Zum Stellenangebot

Junior Consultant (m/w/d) Produktsicherheit

Fr. 15.10.2021
Essen, Ruhr, Kelkheim (Taunus), München
Mit unseren innovativen, wissenschaftlich fundierten Lösungen helfen wir die Umweltbelastung zu reduzieren und natürliche Lebensräume wiederherzustellen. So trägt Ramboll zu einer verbesserten Lebensqualität bei. Als eines der weltweit führenden Beratungsunternehmen im Bereich Umwelt- und Gesundheit werden wir durch unsere Kunden mit der Lösung komplexer Herausforderungen beauftragt. Ramboll in Deutschland Seit der Eröffnung unseres ersten Büros im Jahr 2000 ist Ramboll in Deutschland stark gewachsen. Heute arbeiten mehr als 650 Expertinnen und Experten in 13Büros. Gemeinsam entwickeln wir innovative Lösungen in den Geschäftsbereichen Hochbau & Architektur, Transport & Infrastruktur, Stadtplanung & -gestaltung, Wasser, Umwelt & Gesundheit sowie Management Consulting. Wir laden Sie ein, bei uns in einer offenen, kollegialen und unterstützenden Kultur zu arbeiten und zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen. Wir laden Sie ein, bei Ramboll innovative Lösungen im Bereich Produktsicherheit zu entwickeln und dabei Ihre fundierten Kenntnisse im Bereich der REACH Verordnung einzubringen. Sind Sie unser/e neue/r Junior Consultant (m/w/d) Produktsicherheit? Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung über unser Online-Tool. Inviting bright minds Sie möchten als Absolvent in den Beruf einsteigen und Ihre Fähigkeiten in einer offenen, kollegialen und unterstützenden Arbeitsatmosphäre weiterentwickeln? Unser Ziel ist es, mit spannenden Projekten eine nachhaltige Zukunft zu gestalten und mit unseren innovativen Ansätzen neue Standards zu setzen. Werden Sie Teil eines globalen Unternehmens, das seit seiner Gründung im Jahr 1945 erfolgreich gewachsen ist. Gemeinsam entwickeln wir weltweit nachhaltige Lösungen für Gesellschaften, Unternehmen und Menschen. Werden Sie Teil unseres Teams für Produktsicherheit Als Junior Consultant (m/w/d) Produktsicherheit werden Sie zusammen mit unseren Beraterinnen und Beratern privaten und öffentlichen Kunden dabei helfen, die Herausforderungen der sicheren Herstellung und Verwendung von Stoffen und Produkten zu meistern. Bewertung der Gesundheits- und Umweltrisiken von Chemikalien und verbrauchernahen Produkten Fachliche und technische Ausarbeitung von Registrierungs-/Zulassungsunterlagen in den Bereichen REACH/CLP Management von Registrierungs-/Zulassungsprozessen in enger Abstimmung mit unseren Kunden sowie nationalen und europäischen Behörden Qualitätssicherung, Projektkoordination und Budgetverwaltung als Projektmanager/in (m/w/d) Bei Ramboll unterstützen wir Sie von Anfang an bei Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Um bei uns durchzustarten, sollten sie folgende Voraussetzungen mitbringen: Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium der Biologie, Chemie, Toxikologie oder Vergleichbares Kenntnisse im Bereich der Humantoxikologie und/oder Expositionsbewertung sind wünschenswert Erfahrung im Bereich Risikobewertung von Chemikalien ist vorteilhaft Studienbegleitendes Praktikum im Bereich Produktsicherheit von Vorteil Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Selbständige Arbeitsweise, unternehmerisches Denken und Handeln, Interdisziplinarität, gute analytische Fähigkeiten Teamgeist, Reisebereitschaft und Flexibilität sowie Freude am Umgang mit Menschen runden Ihr Profil ab
Zum Stellenangebot

Specification Employee (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Darmstadt
Döhler ist ein weltweit führender Hersteller, Vermarkter und Anbieter technologiebasierter natürlicher Ingredients, Ingredient Systems und integrierter Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Wir bieten unseren Kunden ein breites Produktportfolio an natürlichen geschmacks-, textur- und farbgebenden sowie gesunden und funktionalen Ingredients für Lebensmittel und Getränke. Bei Döhler kannst du deine Vision in Ideen umsetzen und große Projekte vorantreiben. Wir suchen Talente wie dich, die motiviert sind, nur das Beste abzuliefern, und alles dafür tun, unsere Kunden zu begeistern. Verstärkung der Produktexperten in der Abteilung Regulatory Affairs and Product Documentation Erstellung und Bewertung von Produktspezifikationen sowie weiterer relevanter Dokumente sowohl im eigenen IT-System als auch auf Basis von Kundendokumenten Bewertung von Rohstoffen und Produkten aus lebensmittelchemischer Sicht hinsichtlich besonderer Ernährungsformen oder Qualitätsstandards Lebensmittelrechtliche und lebensmittelchemische Beratung rund um das gesamte Produktportfolio für interne und externe Kunden auf Basis von deutschem bzw. europäischem Lebensmittelrecht Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Lebensmittelchemie mit 1. oder 2. Staatsexamen, Ökotrophologie, Ernährungswissenschaft oder eine vergleichbare Ausbildung im Lebensmittelkontext Erste Berufserfahrung wünschenswert, idealerweise in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Erfahrung mit den gängigen MS-Office-Anwendungen, idealerweise SAP-Kenntnisse Sorgfältige, genaue und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Aufgabenbereich bei einem innovativen Unternehmen auf Wachstumskurs Spannende Herausforderungen rund um das breite Produktportfolio von Döhler Ein kunden- und serviceorientiertes Arbeitsumfeld mit Raum zur Eigeninitiative Flache Hierarchien, leistungsstarke Teams und kurze Entscheidungswege in einem familiengeführten Unternehmen Vertrauensarbeitszeit als Teil einer offenen Unternehmenskultur Mitarbeiterbenefits wie Leasing-Angebote, Vergünstigungen und betriebliche Altersvorsorge Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten durch unsere Döhler Academy
Zum Stellenangebot

Apotheker bzw. Pharmazeutisch-technische/r Assistent (m/w/d) oder Mitarbeiter (m/w/d) mit vergleichbarer Qualifikation

Mi. 13.10.2021
Eschborn, Taunus
Die Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH ist ein Tochterunternehmen der Spitzenorga­nisation der Apotheker in Deutschland und bietet Fach- und Führungskräften im Apotheken- und Gesundheitsmarkt für deren tägliche Arbeit ein umfassendes Informationsan­gebot. Mit ihren Medien, Fortbildungsveranstaltungen, Messen und Kongressen, Arzneimitteldatenbanken sowie digi­talen Diensten ist Avoxa eine wichtige Schnittstelle zwischen Apotheken und ihren Partnern. Der Geschäftsbereich ABDATA recherchiert und produziert umfassende Daten für Arzneimittelinfor­mations- und Warenwirtschaftssysteme und informiert insbesondere Arztpraxen und Apotheken über Fertigarzneimittel und sonstige apotheken­übliche Waren.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für eine unbefristete Stelle in der Abteilung Redaktion einen/eineApotheker bzw. Pharmazeutisch-technische/r Assistent (m/w/d) oder Mitarbeiter (m/w/d) mit vergleichbarer QualifikationRecherche, Bearbeitung, Prüfung und Erfassung von wirtschaftlichen Informationen zu Fertig­arznei­mitteln und sonstigen apotheken­üblichen WarenDurchführung der Pharmazeutischen Prüfung der Neuanmeldungen und Änderungen auf Packungs­ebene, insbesondere hinsichtlich der Verkehrs­fähig­keit und ApothekenüblichkeitZuordnen weiterer rechtlicher sowie erstattungs­rechtlicher Inhalte auf der Packungsebene wie Anlagen der Arzneimittelrichtlinie des Gemein­samen Bundesausschusses (G-BA) und Infor­mationen zu Modalitäten der Abgabe und Abrech­nung zulasten der gesetzlichen Kranken­kassen (GKV)Zuordnen von Arzneimitteln zu Festbetrags­gruppen und Einordnung in Austauschgruppen gemäß § 129 SGB V (Aut-idem-Regelung)Kommunikation mit Apotheken, Softwareunter­nehmen, Kooperationspartnern und Herstellern, auch in Bezug auf externe AnfragenApprobation als Apotheker (m/w/d), erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als PTA (m/w/d) oder vergleichbare QualifikationKenntnisse über die praktische Arbeit einer Apotheke und das relevante Produktsortiment, auch Verband- und Hilfsmittel und weitere apothekenübliche WarenKooperationsbereitschaft und Freude an der TeamarbeitSelbstständige, strukturiert-organisierte und lösungsorientierte Arbeitsweise mit hoher Eigen­initiative verbunden mit positivem und verbindlichem AuftretenErfahrungen im Umgang mit Datenbanken und souveräne Kenntnisse im Umgang mit Office-Programmen werden vorausgesetztAttraktiver und unbefristeter Arbeitsvertrag sowie ein krisensicherer Arbeitsplatz inklusive gezielter WeiterbildungenMitarbeit in einem kollegialen, sympathischen Team, das offen für neue Herausforderungen ist und den Spaß an der Arbeit nicht vergisstLeistungsgerechtes Gehalt mit Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie andere soziale LeistungenEine 38,5 Stunden-Woche, 30 Tage Urlaub mit flexiblen Arbeitszeiten von Mo-Fr im Gleitzeitmodell
Zum Stellenangebot

Head of Sustainability – Sustainability Manager / Nachhaltigkeitsmanager (Wirtschaftswissenschaftler, BWL-er, Umweltwissenschaftler, Naturwissenschaftler, Biologe, Physiker) bzw. Umweltmanager (w/m/d)

Mi. 13.10.2021
Freiburg im Breisgau, Aschaffenburg
Hotelplan Group ist das größte Schwei­zer und eines der füh­ren­den Euro­pä­i­schen Rei­se­unter­neh­men mit Nie­der­las­sun­gen in 15 Län­dern. Wir sind Teil der Migros-Gruppe und haben ambi­tio­nierte Pläne, um füh­rend im Be­reich nach­hal­tige Rei­sen zu wer­den und Nach­hal­tig­keit in allem, was wir machen, zu ver­an­kern. Dafür suchen wir eine lei­den­schaft­li­che Füh­rungs­per­son, die bei der Errei­chung unse­rer ehr­gei­zi­gen Ziele einen ech­ten Unter­schied machen möchte. In die­ser Funk­tion rap­por­tierst Du direkt an den Group CEO und ver­ant­wor­test die Ent­wick­lung und Um­set­zung unse­rer Nach­hal­tig­keits­strategie.   Für die Standorte Zürich (CH) oder Freiburg / Aschaffenburg (DE) suchen wir zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt oder nach Ver­ein­ba­rung einen Sus­tai­na­bi­lity Mana­ger respek­tive Nach­hal­tig­keits­ma­na­ger bzw. einen Um­welt­ma­na­ger (w/m/d) alsHead of Sustainability (w/m/d) in Teil- oder Vollzeit (80-100%)Entwicklung des Gruppen­frame­works und der Grup­pen­stra­te­gie zur Nach­hal­tig­keitErstellung & Implementierung der jewei­li­gen Kun­den­ver­spre­chen, Maß­nah­me­npläne, Erfolgs­mes­sung und Repor­ting zu­sam­men mit den Ver­ant­wort­li­chen der Ge­schäfts­ein­heitenKoordination der Nachhaltig­keits-The­men mit dem Migros Genos­sen­schafts­bund (MGB) und exter­nen StellenProjektarbeit, insbesondere in Bezug auf öko­lo­gi­sche Nach­hal­tig­keitAufbau einer Community für Nach­hal­tig­keits-The­men inner­halb der Hotelplan GruppeAbgeschlossenes Studium (Uni/ETH, FH) in den Berei­chen Be­triebs­wirt­schaft, Um­welt­wis­sen­schaf­ten, Natur­wis­sen­schaf­ten (Bio­lo­gie Phy­sik), Nach­hal­tig­keitMehrjährige BerufserfahrungErfahrung in einer Nachhaltig­keits­rolle inkl. kom­mer­ziel­ler Um­set­zung (z. B. Pro­dukt­ent­wick­lung, Pro­duct Launch, kom­mer­zielle Ska­lierung)Verhandlungssichere Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisseStarke konzeptionelle und metho­di­sche Fähig­kei­ten so­wie tief­grei­fende Erfah­run­gen im Lei­ten und Imple­men­tie­ren von Pro­jektenFlexibilität, Kommunikations­stärke so­wie die Fähig­keit, Ver­än­de­run­gen vor­an­zu­trei­ben und An­spruchs­grup­pen so­wie die Ge­schäfts­lei­tungs­ebene erfolg­reich ein­zu­be­ziehenSelbstständige, unternehme­ri­sche und kun­den­ori­en­tierte Arbeits­weiseAnspruch, den Status Quo zu hin­ter­fra­gen, jeden Tag zu ler­nen und bes­ser zu werdenEin attraktiver Arbeitsplatz und ein sehr ange­neh­mes und kol­le­gia­les Arbeits­klima in einem inter­na­tio­na­len UmfeldEine selbstständige und ab­wechs­lungs­rei­che Tätig­keit in unbe­fris­te­ter Fest­an­stellungDie Möglichkeit zu hybridem / mobi­lem ArbeitenBetriebliche AltersvorsorgeAttraktive Mitarbeiterrabatte und Sport­an­ge­bote (Hansefit)
Zum Stellenangebot

Leitung Plasmafraktionierung (m/w/d) Produktion 1

Di. 12.10.2021
Dreieich
So international wie ein Konzern, so persönlich wie ein Mittelständler, das ist die Kultur bei Biotest. Als weltweiter Spezialist für Immunologie und Hämatologie heißt unsere Mission „Leben retten“. Mit innovativen Produkten und richtungsweisender Forschung geben wir chronisch Kranken neue Perspektiven. Motivierte Mitarbeiter sind da ein Muss. Individuelle Förderung und Entwicklungsperspektiven gehören darum zu unserem Alltag. Werden Sie Teil einer 1.900 Mitarbeiter starken Idee. Sie sind bei Ihrer Arbeit gut strukturiert, eigenständig und verlässlich? Sie suchen eine Aufgabe, bei der Sie nicht bloß verwalten, sondern aktiv mitgestalten können? Dann sollten wir uns kennenlernen. Verantwortliche Leitung der Produktionsabteilung Plasmafraktionierung, Humanalbumin und des Supportbereiches in der Produktion 1 Wahrnehmung der Funktion des Leiters der Herstellung gemäß §12 AMWHV und EU-GMP-Leitfaden Sicherstellung der zeit-, qualitäts- und mengengerechten Herstellung von Plasmaproteinprodukten in Übereinstimmung mit Firmenstandards, gesetzlichen Vorgaben, cGMP-Anforderungen, Umwelt- und Sicherheitsbestimmungen Planung und Umsetzung notwendiger Investitionsmaßnahmen und Investitionsstrategien zur Erhaltung und Weiterentwicklung der Plasmafraktionierung mit dem Bereich Technik Einhaltung und Überwachung der vorgegebenen Timelines, KPIs sowie des Budgets Regelmäßiges Reporting an die Bereichsleitung Mitarbeit bei der Einführung / Optimierung von Produktionsverfahren und Produktionsanlagen Abgeschlossenes Hochschulstudium der Biochemie, Biologie, Mikrobiologie, Biotechnologie, Pharmazie oder verwandten Gebieten Mehrjährige Führungserfahrung in der pharmazeutischen Industrie bzw. der Herstellung von Arzneimitteln/ Arzneistoffen und der GMP-gerechten Dokumentation Fundierte Erfahrung im Umgang mit Qualitätssicherungssystemen und Optimierungsmethoden sowie im Bereich Qualifizierung/Validierung und Inspection Readiness Ausgeprägtes Interesse an Produktionsprozessen sowie eine betriebswirtschaftliche und prozessorientierte ganzheitliche Handlungsweise Gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Manager Business Development Batterie und E-Mobilität (w/m/d)

Di. 12.10.2021
Frankfurt am Main
Die globale Geschäftseinheit Oberflächentechnik des Unternehmensbereichs Coatings der BASF, die unter der Marke Chemetall operiert, ist ein führender Lieferant angewandter Oberflächentechnik für Metall-, Kunststoff- und Glassubstrate. Diese Spezialchemikalien werden in vielen Industrien und Märkten genutzt, wie zum Beispiel Automobil, Luftfahrt, Aluminiumveredelung, Coil oder in der metallverarbeitenden Industrie - unterstützt von einem großen Netzwerk technischer Experten. Das Portfolio besteht aus Lösungen zur Gewährleistung von Korrosionsschutz und Haftung von Beschichtungen, zum Verformen und Bearbeiten von Substraten, für Anwendungen zur Vorbereitung von Oberflächen für den Lackierprozess, sowie Dichtungsmassen für spezifische Anwendungen in der Luftfahrtindustrie. Chemetall hat den Hauptsitz in Frankfurt am Main und besteht aus rund 40 Tochtergesellschaften, 20 Produktionsstandorten und einem Netzwerk von Technologiezentren. Aufbauen und Pflege von Geschäftsbeziehungen zu Firmen entlang der Batterie-Wertschöpfungskette Marktbeobachtung/-betrachtung für Geschäftsmöglichkeiten in der Oberflächentechnik bezogen auf Batterieanwendungen (Zellgehäuse, Folien, Batteriepaket) und Behörden Unterstützung bei der Entwicklung eines Produktportfolios für die Wertschöpfungskette in der E-Mobilität Unterstützung von technischen Anfragen neuer Kunden/Partner und deren Umsetzung in Entwicklungsbedarfe Aufbauen von Kontakten innerhalb der relevanten Segmente und Kundenabteilungen Aufbau eines R&D Netzwerks zusammen mit der Technologie Weiterentwicklung des BASF internen Netzwerkes und Identifizierung von zusätzlichen Geschäftsmöglichkeiten Entwicklung eines Businessplans Initiieren von Kooperation mit Kunden und Instituten Teilnahme und Repräsentieren der BASF/Chemetall bei Messen und Konferenzen Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium (bspw. Chemie, Physik, Ingenieurswissenschaften) Spezifisches Wissen und Erfahrung in der Batteriezelle (Produktion, Forschung) Umfangreiche Kenntnisse und Zugang in den Elektromobilitätsmarkt Technischer Hintergrund zu metallischen Oberflächen, Vorbehandlung und Beschichtung von Vorteil Sie sind aufgeschlossen, pro-aktiv, haben eine globale Sichtweise und ein überzeugendes Auftreten auch in einem internationalen Umfeld verbunden mit einer hohen Reisebereitschaft Sie sind Teamplayer, kundenorientiert und haben die Fähigkeit technische Zusammenhänge zu bewerten Moderne und umweltfreundliche Verfahren, flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, flexible Arbeitszeiten, vielfältige und herausfordernde Aufgaben, attraktive Sozialleistungen und weltweit engagierte Kolleginnen und Kollegen. Im Rahmen unseres Onboardings erhalten unsere neuen Mitarbeitenden eine individuelle, auf ihre Tätigkeit zugeschnittene Einarbeitung, unterstützt durch zahlreiche Schulungsangebote.Ein familiäres Miteinander mit wertschätzendem, offenem und vertrauensvollem Umgang sind bei uns gelebte Werte und die Basis für unser gutes Betriebsklima.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: