Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 28 Jobs in Osdorf

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 6
  • Medizintechnik 5
  • Nahrungs- & Genussmittel 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Recht 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Banken 1
  • Druck- 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 27
  • Ohne Berufserfahrung 14
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 26
  • Teilzeit 6
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Befristeter Vertrag 4
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Praktikum 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Manager Regulatory Affairs (m/f/d)

Mo. 25.01.2021
Hamburg
As a worldwide leading manufacturer of optical and digital precision technology, Olympus provides innovative solutions for state-of-the-art medical systems, digital cameras as well as scientific solutions. The company's award-winning products are instrumental in detecting, preventing and healing illness, driving scientific research and documenting life with artistic freedom. In the hands of its customers, Olympus' high-tech products help to make people's lives healthier, safer and more fulfilling. More than 6,750 people work for Olympus in Europe in one of its 31 international offices. Apply now! As Manager Regulatory Affairs (m/f/d), you support all product registration activities and drive the development of regulatory strategies You identify relevant regulatory requirements for the market access of medical, in vitro diagnostic and industrial devices You are responsible for communicating relevant regulatory requirements within the global organization You initiate and implement projects for new or updated regulatory requirements to ensure continuous market access You also encourage collaboration in cross-functional global teams as regulatory representative for your region You establish and maintain relationships in a global environment You are in charge of coordinating the Regulatory Affairs team with focus on international product registrations You have successfully completed your studies in a scientific subject, such as Biomedical Science, Chemistry, Pharmacy, Engineering or equivalent You have several years of post qualification experience in regulatory affairs in the medical device or pharma industry in an international environment, preferably in the MEA region You can demonstrate deep knowledge of the relevant international regulations for medical and industrial applications in EMEA (MDD, MDR, IVD, IVDR, EMC, LV, etc.) You have the ability to communicate and provide training on regulatory requirements to a less specialist audience You can demonstrate excellent communication skills across all levels of the organization, including in English (conference language) You have experience with multifunctional and multinational projects Good organizational and MS Office skills complete your profile Comprehensive company pension scheme Regular training courses Health care and medical check-ups Ticket for the Hamburg public transport network 30 days of holiday per year
Zum Stellenangebot

Customer R&D Specialist (f/m/d) DACH

So. 24.01.2021
Norderstedt
With annual sales of approximately CHF 6.8 billion (EUR 5.8 billion, USD 7.0 billion) for fiscal 2018/19, Zurich-based Barry Callebaut is the world's largest manufacturer of high-quality chocolate and cocoa products - from sourcing and processing cocoa beans to producing the finest chocolate, including fillings, decorations and chocolate mixes. The Barry Callebaut Group supplies the entire food industry with its global gourmet brands Callebaut® and Cacao Barry®, from industrial manufacturers to small manufacturers and professional chocolatiers, confectioners, bakers, hotels, restaurants and caterers. Barry Callebaut is the heart and engine of the chocolate industry. We are looking for a Customer R&D Specialist (f/m/d) at our Norderstedt site to fill a vacancy. The position is initially limited to 1 year and can be filled full-time (40 hours) or part-time. As customer R&D, you will act as the face to the customer by advising them in applications and choice of the right products/developments, providing them technical support and training (product range, applications) when needed, together with technical services. Working together with sales team and marketing, you will create new market opportunities by leveraging the customer network and product innovations. Working with Product Experts, you will deliver them clear briefs as a base for NPI and organize the coordination of the projects internally and with the customer. It will also be key to maintain a good overview of customer capabilities, product portfolio, future projects and launches.Competencies required: Structure & coordination skills Management through prioritization High level of initiative, dedication and persuasiveness Building people capability Technical knowledge in confectionery, BAPA, ice cream, dairy Technical knowledge in chocolate - compound and fillings  Education:  Master degree in Food Science/Business administration or similar or equivalent level gained from experience  Experience:  3+ years’ experience in food industry Experience in project management and leadership Outstanding presentation skills  Experience in client interaction  Good knowledge in working tools (MS office, Salesforce, SAP) Business English and German fluent A safe job, in a great team, with the worldwide market leader of the industry A product everyone can identify with Flexible working hours and 29 days holiday Free drinks and of course always chocolate
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Corporate Responsibility (m/w/d) – Environmental Compliance in der textilen Lieferkette

Sa. 23.01.2021
Hamburg
Die Wünsche Group ist ein dynamisches, internationales Handelsunternehmen mit Stammsitz in Hamburg und weltweiten Niederlassungen. Mit marktgerechten Dienstleistungen, innovativen Lösungen und großer Produktvielfalt in den sechs Bereichen Food, Fashion, Electronics, Hard Goods, E-Commerce sowie Services sind wir einer der führenden Anbieter für den europäischen Einzelhandel. Innerhalb der Unternehmensgruppe ist die Wünsche Services GmbH der professionelle Dienstleister und Servicepartner für alle zentralen Aufgabenstellungen. Mitarbeiter Corporate Responsibility (m/w/d) – Environmental Compliance in der textilen Lieferkette In dieser Position verstärken Sie unser CR-Team, um den weltweiten Ausbau unserer Environmental Compliance Aktivitäten voranzutreiben. Koordination und Abfrage der Produktionsstätten-Informationen in der textilen Lieferkette sowie Prüfung und Nachhalten der relevanten Datensätze Abverfolgung und Prüfung von Abwasser- und Schlammtests Management der amfori BEPI-Plattform Kommunikation mit Prüfinstituten zur Planung von Chemical-Management-Audits (CMAs) in enger Abstimmung mit den asiatischen Kollegen Interner und externer Ansprechpartner hinsichtlich aller Themen und Anfragen im Bereich Environmental Compliance in der textilen Lieferkette Planung und Durchführung von Trainings für Mitarbeiter und Geschäftspartner Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder Ausbildung, idealerweise mit Bezug zu Corporate Responsibility und Environmental Compliance Erste Berufserfahrung im Bereich Corporate Responsibility, Supply Chain Management, Außenhandel oder Einkauf / Beschaffung Strukturierte, selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise mit Liebe zum Detail Erfahrung in der Zusammenarbeit mit dem asiatischen Raum von Vorteil Kommunikationsstärke und Teamorientierung Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir arbeiten in flachen Hierarchien, fördern schlanke Entscheidungswege und leben eine wertschätzende Kultur. Eigenverantwortliches Arbeiten ist uns genauso wichtig wie regelmäßige Mitarbeitergespräche. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, 13 Monatsgehälter sowie eine attraktive Regelung zur betrieblichen Altersvorsorge. Unseren Standort im Herzen der Hamburger Innenstadt erreichen Sie sehr gut mit dem von uns subventionierten HVV-ProfiTicket. Alternativ können Sie für Ihre Mittagspause unseren Zuschuss für das Ticket Restaurant System nutzen. Wir bieten individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und fördern die Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter durch z. B. Yoga Kurse am Arbeitsplatz, kostenloses Obst und Getränke. Sie sind herzlich willkommen, wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Produktmanager:in mit Fokus auf Qualitätsmanagement, Wissenschaft und Produktkommunikation

Fr. 22.01.2021
Hamburg
Almased – ein Produkt, eine Marke. Vor über 30 Jahren begann unsere Erfolgsgeschichte mit dem Produkt Almased als Stoffwechsel-Booster. Heute ist Almased ein international agierendes Unternehmen und mit dem Produkt Almased schon seit Jahren Deutschlands Nummer eins, wenn es um Gewichtsreduktion geht. Als Vorreiter im Bereich der ernährungsbasierten Prävention, legen wir einen besonderen Fokus auf die Forschung. Seit mehr als 20 Jahren forschen wir gemeinsam mit nationalen und internationalen Institutionen, im Bereich Ernährungswissenschaft und Gesundheit. Unser Ziel ist es, den Menschen eine gesunde Ernährung näher zu bringen und Ihnen ein Lebensmittel zu bieten, das nicht nur ihre Lebensqualität verbessert, sondern sie ebenfalls bei den Herausforderungen der heutigen Zeit unterstützt. Um dieses Ziel zu erreichen müssen wir die komplexen Informationen, die wir aus der Wissenschaft erhalten in allgemein verständliche Inhalte übersetzen. Wir suchen daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n: Produktmanager:in mit Fokus auf Qualitätsmanagement, Wissenschaft und Produktkommunikation Sie sind internationaler Ansprechpartner:in für die gesamten, internen und externen Qualitätsanfragen (z.B. Einkauf, Produktion, Labor, Fachverbände, Medienvertreter, NGOs) und sind für die Koordination von dem internen und externen Qualitätsmanagement verantwortlich Darüber hinaus übernehmen Sie die Betreuung der wissenschaftlichen Studien und Forschungsprojekte (Abstimmung mit Universitäten, Kliniken und Wissenschaftlern) und entwickeln eigene Fragestellungen zur Produktwirkung  Mit Ihrem wissenschaftlichen Content-Marketing Know-How unterstützen Sie die Geschäftsführung und das Content-Management Team bei der Produktkommunikation Sie sind mitverantwortlich für produktrelevante, auch internationale Projekte und besuchen (falls erforderlich) die internationalen Standorte (Reisetätigkeit max. 4x Jahr) Sie sind Ansprechpartner:in für alle produktspezifischen und lebensmittelrechtlichen Fragestellungen – insbesondere auch im Bereich der Health-Claim Verordnung Bei Medienanfragen sind Sie der Experte/in für unsere qualitativ-hochwertigen Almased-Produkte Ein abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im ernährungswissenschaftlichen oder medizinischen Bereich - idealerweise mit Fokus auf z.B. Life- /Food-Science/Nahrungsergänzung, Lebensmittelchemiker:in, Ökotrophologie, Humanbiologie, Pharmazie, Medizin Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Qualitätssicherung, Forschung, Ernährungsberatung, Produktmanagement oder Produktentwicklung – in der Lebensmittel- oder Pharmaindustrie bzw. im Ernährungskontext Umfassende Kenntnisse im Lebensmittelrecht (Kennzeichnung, Werbung, etc.), Lebensmittelchemie und Ernährungswissenschaften Ein großes Interesse an (internationalen) Ernährungstrends und Marketingthemen, sowie neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen zur ernährungsmedizinischen Forschung Sie bestechen durch Ihre überzeugenden Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten & bringen Dinge souverän auf den Punkt  Sie verfügen über Erfahrungen im Bereich Operations- und Projektmanagement Was Sie auszeichnet: eine selbständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Sehr gute analytische Fähigkeiten mit Liebe zum Detail und zur Qualität Wir suchen eine positive, begeisterungsfähige und resiliente Persönlichkeit mit hoher Arbeitsethik  Fließende und exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind ein Muss Wir bieten ein internationales Umfeld und einen direkten Kontakt zu unseren Ländergesellschaften in Deutschland, Großbritannien und den USA Wir arbeiten in hochqualifizierten, engagierten und global operierenden Teams In unserem Familienunternehmen gibt es keine Konzernpolitik, sondern die Möglichkeit mit allen Unternehmensebenen zusammenzuarbeiten Wir suchen Menschen mit Eigeninitiative und dem Bestreben sich weiterzuentwickeln Bei uns wird intensive, persönliche Betreuung und Förderung GROSSGESCHRIEBEN Und außerdem… haben wir ein wunderschönes, modernes Büro im Herzen Hamburgs (ja, sogar mit Dachterrasse)
Zum Stellenangebot

Group Leader (m/f/d) In Vitro Pharmacology / Metabolic Diseases

Fr. 22.01.2021
Hamburg
Evotec is a leader in the discovery and development of novel small molecule drugs with operational sites in Europe and the US. The Company has built substantial drug discovery expertise and an industrialized platform that can drive new innovative small molecule compounds into the clinic. In addition, Evotec has built a deep internal knowledge base in the treatment of diseases related to neuroscience, pain, oncology, inflammation, and metabolic diseases. Leveraging these skills and expertise, the company intends to develop best-in-class differentiated therapeutics and deliver superior science-driven discovery alliances with pharmaceutical and biotechnology companies. At our subsidiary in Goettingen, the In Vitro department is looking for a Group Leader (f/m/d) - In Vitro Pharmacology / Metabolic Diseases full-time and permanent Recruit and lead a group of skilled in vitro pharmacologists, while collaborating in a multidisciplinary, fast-paced environment, and at the interface of several departments Play a primary role in establishing new in vitro pharmacology platforms to support drug discovery projects for a wide variety of target classes Present Evotec to potential new clients and collaborators in In Vitro pharmacology and/or integrated drug discovery projects Responsible for supporting existing activities as well as establishing novel In Vitro assays, know-how, and capabilities within the In Vitro department at Evotec Göttingen in response to new business opportunities, working efficiently with other scientists within the company and/or external platforms Train and support staff in development of new skills Maintain a cutting edge awareness of technical developments and scientific knowledge to improve project performance A PhD degree in biology, biochemistry, pharmacology or another relevant field Several years of pharmaceutical industry, biotech and/or CRO experience is required Substantial in vitro pharmacology experience and disease knowledge in the field of metabolic diseases, such as diabetes, dyslipidemia, and NASH A proven background in in vitro pharmacology and drug discovery with a track record of contributing to projects involving various target classes and technologies Demonstrated skills in developing and leading in vitro pharmacology activities in collaboration with other line functions, including chemistry and DMPK departments Skilled in designing in vitro biology approaches including short-term and long-term experimental plans, gap analysis, study follow up (timelines, costs, deliverables) Ability to work on multiple projects simultaneously Experience in line management, with good people skills is required Experience in building teams from the ground up is a plus Excellent oral and written communication skills Autonomous, pro-active, flexible and a motivating leader Fluency in written, read and spoken English is required A permanent position within a vigorous and exciting professional environment promoted by an open culture and a spirit of community A diverse, international workforce with a dynamic working environment that fosters creativity, innovations and teamwork Capital-forming benefits, holiday pay, an annual variable bonus payment and a staff canteen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Endkontrolle (m/w/d)

Do. 21.01.2021
Hamburg
An vier Standorten in Deutschland produziert ZytoService indi­vi­duelle parenterale Infusionen. Wir sind Experten in der Her­stellung von Chemo­therapien für die Behandlung krebs­kranker Menschen. Unsere rund 400 Mitarbeiter (m/w/d) wissen, dass es auf ihre Arbeit ankommt und wir ver­folgen gemeinsam ein Ziel: Die Gewähr­leistung höchster Qualitäts­ansprüche, um unseren Kunden und ihren Patienten die beste Ver­sorgung zu bieten. Wir möchten gemeinsam viel bewegen, um anderen zu helfen. Unter­stützen Sie uns dabei. Im Überblick Standort Hamburg Fachbereich Qualitätskontrolle Einstiegszeitpunkt Ab sofort Vertragsart Unbefristet Arbeitszeit Schichtdienst: Mo-Fr. 06:30-15:00 Uhr oder 11:00-19:30 Uhr Durchführung der Endkontrolle der Infusions­lösungen, wie z. B. Überprüfung auf Unver­sehrtheit, Funktions­fähigkeit und die richtige Etikettierung Dokumentation der Prüfergebnisse und Prüfungs­abweichungen im haus­eigenen System Sicherstellung des termin­gerechten Versands der Infusionslösungen Administrative Aufgaben, wie z. B. die Bear­beitung von Retouren oder die Beauf­tragung von Kurierfahrern Abgeschlossene naturwissenschaftliche Ausbildung (z. B. PKA, PTA, MTA, MTLA, BTLA, BTA etc.) Sichere Deutschkenntnisse und ein Auge fürs Detail Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Großes Interesse daran, sich in einen neuen Arbeitsbereich einzuarbeiten und neues Wissen anzueignen Neben einem ver­trauens­vollen Betriebs­klima und respekt­vollen Umgang mit­einander erwarten Sie bei uns: Fort- und Weiter­bildungen Finanzielle Sonder­leistungen Betriebliches Gesundheits­management und Alters­vorsorge Fahrradleasing und weitere Benefits finden Sie auf zytoservice.de
Zum Stellenangebot

Lebensmittelchemiker als Customer Service Consultant (m/w/d) im Bereich Agriculture, Food

Di. 19.01.2021
Hamburg
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 94.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Germany GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland und inspiziert und zertifiziert Rohstoffe, Produkte sowie Dienstleistungen nach internationalen Normen und unternehmenseigenen Standards. Im Auftrag von Herstellern, Händlern oder Regierungen sorgt sie mit ihren Dienstleistungen über alle Stufen der Wertschöpfungskette für mehr Sicherheit, mehr Effizienz und mehr Qualität. Sie betreuen unsere Top-Kunden aus dem Bereich der Lebensmittelindustrie. Dabei agieren Sie als erster Ansprechpartner für die Kunden und stehen für Fragestellungen zur Verfügung. Sie sind verantwortlich für die Beurteilung und Plausibilisierung von Analyseergebnissen. Zudem nehmen Sie die lebensmittelrechtliche Beurteilung vor. Sie organisieren und verfolgen Laboraufträge und unterstützen bei der Angebots- und Prüfplanerstellung. Sie arbeiten innerhalb unserer Business Line Agriculture & Food in einem Team mit insgesamt 50 Mitarbeitern, die den gesamten Lebens- und Futtermittelbereich fachlich betreuen. Sie haben eine Ausbildung als Lebensmittelchemiker abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation. Sie haben umfangreiche Kenntnisse in der Lebensmittelanalytik und sind versiert im Umgang mit dem Lebensmittelrecht. Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen im Dienstleistungssektor oder im Bereich der Lebensmittelindustrie sammeln. Ihre eigenständige Arbeitsweise, rasche Auffassungsgabe und hohe Einsatzbereitschaft zeichnen Sie aus. Ferner haben Sie Spaß an Teamarbeit. Sie arbeiten kundenorientiert und treten im internen und externen Kontakt stets selbstbewusst und redegewandt auf. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.  IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Angestellter (w/m/d) – Ernährungswissenschaften und/oder Gesundheitswissenschaften mit Schwerpunkt Ernährung (Postdoc)

Di. 19.01.2021
Hamburg
In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern. Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 13.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patientinnen und Patienten.Zentrum für Psychosoziale Medizin – Institut für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen (IVDP) Für den hochschulübergreifenden dualen Studiengang Hebammenwissenschaft B.Sc. Hebammenwissenschaft mit dem Schwerpunkt Versorgungsforschung und Prävention wird ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Postdoc) gesucht.  Diese Position ist ab sofort für vorerst für drei Jahre befristet. Eine Verlängerung wird avisiert.  Bei Interesse besteht die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation.  Beteiligung am Aufbau und stellvertretende Leitung einer Arbeitsgruppe „Prävention“ in enger Abstimmung mit der Professur für Hebammenwissenschaft mit dem Schwerpunkt Versorgungsforschung und Prävention (Prof. Zyriax) Selbstständige Forschungstätigkeit im Bereich Ernährung und Lebensstil (Prävention/Therapie), Unterstützung bei der Einwerbung von Drittmitteln Akademische Lehrtätigkeit im Studiengang Hebammenwissenschaft (iMID) und im Modellstudiengang Medizin (iMED, 2nd Tracks) Weiterentwicklung des Lehrbereiches mit Übernahme von Modulverantwortung Betreuung von Studierenden im Rahmen von Bachelor-, Master- und Studienarbeiten sowie Mitwirkung an Prüfungen inklusive Prüfungsorganisation Beteiligung am Mentoring-Programm Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung Schulungen zu Ernährung und Lebensstil im Bereich der Prävention und Therapie Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) in Ernährungswissenschaften und/oder Gesundheitswissenschaften mit Schwerpunkt Ernährung Sehr gute Promotion jüngeren Datums in einem für die Stelle einschlägigen Fach, bevorzugt im Bereich Interventionsstudien Sehr gute wissenschaftliche Leistungen (erkennbar z.B. an einschlägigen Publikationen in wissenschaftlich hochwertigen Fachzeitschriften mit Peer-Review-Verfahren) Wünschenswert: Lehrerfahrungen oder Erfahrungen in der Vortragstätigkeit online und in Präsenz Sehr gute didaktische Kompetenzen (erkennbar z.B. an positiven Evaluationen, einschlägigen Fortbildungen oder einem hochschuldidaktischen Zertifikat) Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Bereitschaft, Lehrveranstaltungen, Studien-, Bachelor- und Masterarbeiten auch in Englisch anzubieten Hohe Teamfähigkeit sowie kommunikative und soziale Kompetenzen (erkennbar z.B. an interdisziplinarer Zusammenarbeit oder an ehrenamtlichem Engagement) Interesse an und Bereitschaft zu interprofessioneller Ausbildung und Zusammenarbeit Lösungsorientiertes Verhandlungsgeschick, strukturierte Arbeitsweise verbunden mit Organisationskompetenz Führungskompetenzen im Einklang mit dem Leitbild und dem Führungsverständnis des UKE Konzerns Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung) Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen  Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote
Zum Stellenangebot

Specialist Clinical Affairs - Clinical Studies (m/w/d)

Mo. 18.01.2021
Norderstedt
Wir sind einer der weltweit führenden Anbieter von Gelenkprothesen und chirurgischen Instrumenten. Dabei beruht unser Erfolg nicht nur auf der Qualität unserer Produkte, sondern auch auf der Qualifikation und dem Einsatz unserer Mitarbeiter. An unserem Produktionsstandort in Norderstedt bei Hamburg suchen wir für unser Team im Bereich Clinical Affairs zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Specialist Clinical Affairs – Clinical Studies (m/w/d) Schreiben von Reporten (PMCF, PMS, PSUR und SSCP) über die klinischen Ergebnisse unserer Medizinprodukte (Klasse I, II und III) Planung und Vorbereitung von nationalen und internationalen Post-Market-Clinical Follow-up-Studien und Zulassungsstudien in Absprache mit dem Vorgesetzten Studienkoordination (erster Ansprechpartner für Studienzentren) und Monitoring (Remote und On-site) in Deutschland bzw. Zusammenarbeit mit CROs Bearbeitung und Nachverfolgung von Meldungen zu unerwünschten Ereignissen Erstellen von SOPs und Arbeitsanweisungen Ggf. statistische Auswertungen Enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Klinische Bewertung, Regulatory Affairs, Entwicklung, Qualitätsmanagement, und Produktmanagement sowie mit externen Kooperationspartnern Studienabschluss im Bereich Public Health, Clinical Research, Naturwissenschaften, Medizin oder ähnliches Idealerweise Erfahrung in der Planung und Koordination klinischer Studien mit Medizinprodukten Fundierte Kenntnisse der einschlägigen Verordnungen und Richtlinien (Medical Device Regulation, Medizinproduktegesetz, ISO 14155, Good Clinical Practice) Idealerweise Erfahrung im Umgang mit Statistiksoftware Eigenverantwortliches Arbeiten, Gewissenhaftigkeit Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft (max. 10 – 20%) Sehr gute kommunikative Fähigkeiten   Attraktive und abwechslungsreiche Aufgabe bei einem deutschen, inhabergeführten Unternehmen der Medizintechnik Optimale Möglichkeiten zur direkten Kommunikation und Zusammenarbeit durch die Konzentration aller technischen Bereiche (Qualitätsmanagement, Entwicklung, Produktion) an einem Standort Systematische Einarbeitung in die internen Strukturen sowie fundierte Vermittlung von Spezialwissen Innovatives Unternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Endoprothetik Internationale Ausrichtung der Position
Zum Stellenangebot

Market Access Manager (m/w/d)

So. 17.01.2021
Wedel
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten im Bereich Herz-Kreislauf und Stoffwechsel, Onkologie sowie Atemwegserkrankungen. Neben diesen Kerntherapiegebieten forscht AstraZeneca ebenfalls in den Bereichen Autoimmunerkrankungen, Neurowissenschaften und Infektionen. Wenn wir bei AstraZeneca eine Chance auf Veränderung sehen, ergreifen wir sie und machen sie möglich, denn eine Gelegenheit, egal wie klein sie ist, kann der Beginn von etwas Großem sein. Bei der Bereitstellung lebensverändernder Medikamente geht es darum, unternehmerisch zu sein - diese Momente zu finden und ihr Potenzial zu erkennen. Bei AstraZeneca stellt jeder einzelne Mitarbeiter den Patienten an die erste Stelle.Die Abteilung Pricing und Market Access ist verantwortlich für Themen der Gesundheitsökonomie und damit einhergehender Preisstrategien. Wir streben nach kontinuierlicher Flexibilität, die uns hilft, uns frühzeitig an veränderte Rahmenbedingungen anzupassen und unsere Interessen gegenüber Entscheidungsträgern des Gesundheitswesens zu vertreten.Die Abteilung Market Access sucht ab sofort einenMarket Access Manager (m/w/d) Market Access Lead eines Brands des AstraZeneca PortfoliosErarbeitung maßgeschneiderter Market Access Strategien und Umsetzung anhand von Market Access PlänenLeitung cross funktionaler Teams zur Erstellung von Dossiers und Stellungnahmen im Rahmen der frühen NutzenbewertungInhaltlicher Lead der Vorbereitung und Umsetzung von Erstattungsbetragsverhandlungen (§ 130c SGB V) als Teil der VerhandlungsteamsMinimierung nationaler und regionaler Marktzugangshürden in Abstimmung mit dem Governmental Affairs TeamInitiierung und Durchführung von Projekten zur Entwicklung innovativer Preiskonzepte unter Nutzung neuer DatenquellenPlanung und Durchführung gesundheitsökonomischer Projekte und Versorgungsanalysen in Zusammenarbeit mit Medical TeamsInput in die Brand- und Finanzplanung in enger Abstimmung mit Business Unit und PricingSouveräne Kommunikation von Market Access Prioritäten in cross funktionalen und globalen TeamsDarstellung strategischer Handlungsempfehlungen gegenüber dem Senior ManagementEffektive Steuerung, Interaktion und Kommunikation mit relevanten nationalen und regionalen Stakeholdern Abgeschlossenes Hochschulstudium der Naturwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Medizin oder vergleichbarer StudiengangUmfassende Kenntnisse des deutschen Gesundheitswesens und der GesundheitspolitikErfahrungen im Bereich Market Access und Pricing, insbesondere der Erstellung von Market Access Strategien und NutzendossiersAusgeprägte Projektmanagementfähigkeiten und Freude an der Leitung von cross funktionalen TeamsFähigkeit zur PriorisierungÜberzeugende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten bei der Erklärung von komplexen gesundheitspolitischen ZusammenhängenAusgeprägtes analytisches Denken und AbstraktionsvermögenHohe Belastbarkeit und hohes Maß an EigeninitiativeExzellente Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftAttraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungEin agiles Team mit breiter kollegialer Unterstützung und täglichem LernenFlexible ArbeitszeitmodelleEin attraktives Benefit-PaketGesundheitsaktionen und Fitness Möglichkeiten vor OrtEin Unternehmen die Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus hat Ein herausforderndes und hochkompetitives Umfeld motiviert Sie? Dann bewerben Sie sich jetzt.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal