Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 25 Jobs in Pankow

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 6
  • Pharmaindustrie 5
  • Medizintechnik 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Funk 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Elektrotechnik 1
  • It & Internet 1
  • Medien (Film 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Tv 1
  • Verlage) 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 21
  • Teilzeit 7
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Befristeter Vertrag 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Project Manager Water Stewardship (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Berlin
Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bekanntesten Naturschutzorganisationen der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern verfolgen wir das Ziel, die biologische Vielfalt unseres Planeten zu erhalten. Genau dort, wo es drauf ankommt. Der WWF Deutschland ist ein selbstständiger Teil dieses globalen Netzwerkes. Durch eigene Initiativen und qualifizierte Lobbyarbeit in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik setzen wir die Ziele des WWF in Deutschland in Taten um. Das gelingt uns vor allem dank motivierter und qualifizierter Mitarbeiter:innen: Menschen, die sich auskennen. Menschen, die mit anpacken. Menschen, die im Natur- und Artenschutz nicht nur einen Job sehen – sondern die Überzeugung, gemeinsam eine lebenswerte Zukunft ermöglichen zu können. Und dies mit Begeisterung tun. Sie identifizieren sich mit den Zielen des WWF? Sie teilen unsere Überzeugung? Zur Verstärkung unserer Abteilung Biologische Vielfalt, Fachbereich Ökosysteme & Ressourcenschutz in Berlin, suchen wir ab dem 15.02.2021 befristet bis 14.10.2021 in Teilzeit mit 32 Wochenstunde eine/n qualifizierte/n Project Manager Water Stewardship (m/w/d) Betreuung der Wasserarbeit innerhalb der EDEKA Partnerschaft, inklusive der Unterstützung der Wasserarbeit in den Feldprojekten zu Banane in Kolumbien und Ecuador und Zitrusfrüchten in Spanien Maßnahmenentwicklung und Betreuung der Maßnahmenumsetzung mit EDEKA Nachhaltigkeitsabteilung und Lieferanten Koordination der Wasserarbeit innerhalb der Tchibo und WEPA Partnerschaft Unterstützung der Markt- und Unternehmenszusammenarbeit des WWF Süßwasser Teams Ansprechpartner:in für die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit für das Thema Water Stewardship Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Wasser-, Umwelt- oder Naturwissenschaften, Agrarwirtschaft, Wirtschaftsgeographie, Betriebswirtschaft, Wasserbau oder verwandten Bereichen Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich internationale Wasserressourcen, Bezug zu privatwirtschaftlichen oder zivilgesellschaftlichen Sektor von Vorteil Erfahrungen im Projektmanagement, Bezug zu Water Stewardship in internationalen Projekten von Vorteil Betriebswirtschaftliches Verständnis, speziell bezogen auf Handelsunternehmen Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, Spanischkenntnisse von Vorteil eine sinnvolle Aufgabe für unseren Planeten großartige Kolleginnen und Kollegen plus größtmöglichen Gestaltungsspielraum flache Hierarchien und kurze Wege, zentral im Herzen von Berlin-Mitte (nahe Bhf. Friedrichstraße) flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaubsanspruch (bis zu 3 Wochen am Stück) vermögenswirksame Leistungen entsprechend gesetzlicher Regeln; ab 3 Jahren Betriebszugehörigkeit auch betriebliche Altersvorsorge frei wählbare Incentives für Sport, Family Care, Lifestyle oder JobTicket (insgesamt 528€ pro Jahr) ganz vorne Mitspielen oder einfach Dabeisein z. B. im WWF Chor, Band, Fußball- oder Volleyball-Team Erfolge feiern oder Pausen genießen mit Kaffee und Kollegen über den Dächern von Berlin
Zum Stellenangebot

Laborleiter (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Oranienburg
OranienburgLaborleiter zur direkten Personalvermittlung in Oranienburg gesucht! Unser Kunde ist ein Hersteller von innovativen, selbstklebenden grafischen Produkten, reflektierenden Materialien und Industrieklebebändern und sucht zur Verstärkung seines Teams einen qualifizierten Laborleiter. Qualitätssicherung und Routineprüfparameter sind keine Fremdworte für Sie? Ein analytisches Denkvermögen und ein hohes Maß an Lernbereitschaft zeichnen Sie aus? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.   Aufgaben: Fachliche Leitung des Labors Qualitätssicherung Umsetzung der rechtlichen Anforderungen an den Laborbetrieb, insbesondere Arbeitssicherheit und erste Hilfe Sicherstellung einer normenkonformen Qualitätssicherung und Verbesserung der erreichten Qualitätsstandards  Sicherstellung eines reibungslosen QS-Betriebes (Einsatzpläne, Reaktion auf Krankheitsfälle etc.) Motivation und Förderung der unterstellten Mitarbeiter Etablieren von Instrumenten zur ständigen Verbesserung (Erstellen von Prüfplänen, Sammeln von Grenzmustern, Fehlerkatalog anlegen) Überwachung der Routineprüfparameter der Fertigungen auf den einzelnen Prozessstufen Überwachung der Rohstoffsituation durch regelmäßige Auswertung der CoAs, Entnahme und Archivierung von Rückstellproben und Wareneingangsprüfungen Unterstützung bei der Digitalisierung von Prozessen für die Qualitätssicherung Bearbeitung von Reklamationsfällen in Zusammenarbeit mit den Abteilungen Customer Support, Sales, Purchasing und Production Abgeschlossenes Studium mit naturwissenschaftlichem Hintergrund, Abschluss als Chemielaborant oder eine zum Produktspektrum passende naturwissenschaftliche oder technische Fachausbildung Idealerweise Erfahrungen in der Qualitätssicherung Erfahrung in der Teamführung oder Projektleitung Idealweise praxisnahe Erfahrungen auf dem Gebiet der Kunststoffverarbeitung oder Folienherstellung Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägtes planerisches und analytisches Denkvermögen Vorausschauende, präzise Arbeitsweise unter Termin- und Komplexitätsdruck Hohes Maß an Lernbereitschaft und Motivation Teamfähigkeit und verbindliche Kommunikation   Corona Virus und Bewerbung bei GULP: Unser Bewerbungsprozess unterstützt unser "Human Forward"-Versprechen. Das bedeutet aktuell: Persönliche Kontakte vermeiden, da für uns die Gesundheit unserer Kandidaten und Mitarbeiter und unsere gemeinsame gesellschaftliche Verantwortung höchste Priorität haben. Daher ist unser Bewerbungsprozess auch vollständig ohne direkten und persönlichen Kontakt weiterhin möglich. Wir ermöglichen Ihnen Arbeitsbedingungen, die aktuell notwendige Vorsichtsmaßnahmen berücksichtigen. Die Ausstattung mit Schutzmasken, das Einhalten von Sicherheitsabständen, Desinfektionsmaßnahmen und bei Bedarf COVID 19-Tests, sind für uns selbstverständlich. Bitte bewerben Sie sich gerne weiterhin online, wir freuen uns auf Sie. Direkte Personalvermittlung in eine Festanstellung bei unserem Kundenunternehmen Attraktive und leistungsgerechte Vergütung Intensive Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch bei unserem Auftraggeber Zielgerichtete Platzierung Ihres Profils bei den Entscheidungsträgern
Zum Stellenangebot

IP Manager - Life Sciences/Biotech (m/f/d)

Do. 29.10.2020
Einbeck, Berlin
KWS means successful plant breeding, innovation and international growth. Focusing on our strengths and forward-looking action are what makes this possible, as it has for the last 160 years, and will continue to in the future. This allows us to seize opportunities in our lines of business quickly and effectively. On top of this, our organization is being restructured to best support KWS’s steady growth. ONEGLOBE encompasses the global implementation of new support processes and structures and in the coming years will let us take the next step toward a KWS organization ready for whatever the future holds. Plan your next career step with us and start as an Intellectual Property Manager - Life Sciences and Biotech (m/f/d) at KWS SAAT SE & Co. KGaA.The IP Manager is the responsible IP representative to steer the IP evaluation and prosecution activities for selected technology areas. Your work will help ensure freedom to operate and support new value creation for the KWS Group. You will closely interact with partners across the business as well as in breeding and R&D.The position is unlimited and on a full-time basis. The place of work is either Berlin or in our HQ in Einbeck, Southern Lower Saxony. As the responsible IP representative you develop strategies that protect and create value using patents, PVP, and other means of know-how protection across the KWS Group for defined technical areas within biotechnology, breeding, biostatistics, digital technology, etc. Closely interact with stakeholders from R&D, Breeding, Legal and Business to promote product development and to generate IP value Evaluate and monitor the competitive IP landscape to ensure freedom to operate Manage patent protection activities in line with KWS business needs worldwide Participate in preparation, review, and negotiation of contracts for the protection of intellectual property MSc. or PhD degree in life sciences, biology, agronomy, plant breeding or in a related field Expertise in IP: experience in patent prosecution and FTO analyses, a Patent Attorney qualification would be a plus Customer-oriented, can-do attitude Strong analytical, presentation, communication, and collaboration skills Excellent command of English (written and spoken) Targeted professional and personal development opportunities e.g. enablement to qualify as European Patent Attorney Flexible working hours with home office possibilities An international, motivated and dynamic team Company pension scheme, capital-forming benefits, and Christmas pay
Zum Stellenangebot

Windgutachter / Energiemeteorologe (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Berlin, Bremen
ENGIE ist seit vielen Jahren eine feste Größe im deutschen Energiemarkt und ein zuverlässiger Anbieter für die CO2-arme Erzeugung von Strom und Fernwärme. Unser Team im Bereich Renewables verfügt über tiefgreifende Erfahrung bei allen Technologien im Bereich erneuerbare Energien und unterstützt bei Planung, Bau, Betrieb, Wartung und Vermarktung von erneuerbaren Energieanlagen ebenso wie bei der Beschaffung der Herkunftszertifikate. Wir betreiben 13 eigene Windparks und bieten eine umfassende kaufmännische und technische Betriebsführung auch für Kunden an. Ihr Dienstsitz in Berlin oder Bremen ist frei auswählbar Als Windgutachter / Energiemeteorologe (m/w/d) sind Sie für die kurz-, mittel- und langfristige Ressourcenbestimmung unserer erneuerbaren Erzeugungsanlagen, insbesondere zur Nutzung der Windenergie und Photovoltaik, sowie auch der Wasserkraft, verantwortlich. Erstellung von Schall-, Schatten- und Ertragsprognosen im Rahmen der Projektentwicklung von Windparks und Photovoltaikanlagen Verantwortlich für das Micro-Siting von Windparks und Photovoltaikanlagen Unterstützung von Due Diligence für den Ankauf von Bestandsparks Steuerung der Beauftragung sowie Auswertung von externen Turbulenz-, Schall, Schatten und Ertragsgutachten Optimierung der kurz- bis mittelfristigen Ertragsprognosen für bestehende Erneuerbaren-Assets Initiierung von Maßnahmen zur technischen und wirtschaftlichen Optimierung bestehender Erneuerbaren-Assets  Beratung der Betriebsführer und Vermarkter unserer erneuerbaren Erzeugungsanlagen im Bereich Energiemeteorologie Abgeschlossenes Master- oder Diplom-Studium der Meteorologie oder einer geeigneten Ingenieurwissenschaft mit Schwerpunkt Energiemeteorologie         Mehrjährige Berufserfahrung in der Planung und dem Betreiben erneuerbaren Erzeugungsanlagen, bevorzugt in Bereich der Windenergie Erfahrung mit der Ertragsprognose von Windparks in der Projektentwicklung und im Betrieb  Softwarekennnisse in WindPro, WAsP, Meteodyn, PVSyst und PV*SOL Kommunikatives Auftreten, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit Ausgeprägtes unternehmerisches und konzeptionelles Denken und Handeln Eine ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse (B2 Niveau) Nationale Reisebereitschaft Akademie Altersvorsorge Corporate-Benefits Perspektiven Firmenfeiern Flexible-Arbeitszeiten Gestaltungsfreiheit Hohe-Sicherheitsstandards Internationalität Spannende-Projekte Teamgeist Attraktive-Vergütung
Zum Stellenangebot

Teamleiter_in Agricultural Solutions Expert Services (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Berlin
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Haben Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Stelle?Frau Jessica Kahn (Talent Acquisition) Tel.: +49 30 2005-58429 Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.Die BASF Services Europe GmbH im Herzen Berlins übernimmt als Shared Service Center eine Vielzahl von Leistungen für die BASF-Gruppe in ganz Europa. Als ein internationales Team von 2.000 Mitarbeiter_innen aus über 50 Nationen bündeln wir hier Know-how in den Bereichen Finance, Controlling, HR, Procurement, Product Safety und Digitalization. Wir schreiben Teamwork und Engagement groß und leben Diversity & Inclusion Tag für Tag. Mehr über das SSC erfahren unter:on.basf.com/EuropeanSSCErfolgreiche Landwirtschaft braucht die richtige Balance. Eine Balance, die entscheidend ist - auch für den Bereich Agricultural Solutions. Wir verbinden innovatives Denken mit praktischem Handeln, um die richtige Balance zu finden - für unsere Kunden, die Landwirtschaft und für künftige Generationen. Mit Saatgut, Traits, Pflanzenschutz und digitalen Lösungen helfen wir Landwirten, Lebensmittel effizienter zu produzieren, ihr Land zu schützen und den Bedürfnissen der Gesellschaft zu begegnen.Sie übernehmen vom ersten Tag an die fachliche und disziplinarische Leitung des Teams Agricultural Solutions Expert Services hinsichtlich Mitarbeiterführung, -beurteilung und -entwicklung sowie die entsprechende Ressourcen- und Budgetverantwortung. Sie leiten ein Team, das sich aus Mitarbeiter_innen aus den Bereichen Regulatory Affairs, Produktion und Forschung zusammensetzt. Im Zuge dessen übernehmen Sie die Zuweisung von Arbeitsaufgaben, Zielvereinbarungen sowie die regelmäßige Beurteilung der Arbeitsleistung, fördern das Interesse der Mitarbeiter_innen und unterstützen diese bei der persönlichen und beruflichen Entwicklung. Sie stehen in enger Beziehung zu unseren Serviceempfängern sowie zu anderen BASF Einheiten. Sie sind verantwortlich für die Sicherstellung der operativen Serviceerbringung und sorgen hierbei für eine konstant hohe Qualität. In enger Zusammenarbeit mit dem Führungsteam tragen Sie zur strategischen Weiterentwicklung der Abteilung bei und unterstützen die Steuerung der Abteilung durch regelmäßige Berichterstattung. abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium, idealerweise PhD, im naturwissenschaftlichen Bereich und mehrjährige, relevante Berufserfahrung sowie erste Erfahrungen in der Mitarbeiterführung hochentwickelte Kenntnisse und Fähigkeiten im Management von Organisationseinheiten und im Projektmanagement strategische und konsequente Arbeitsweise, um die ökonomischen, ökologischen und sozialen Ziele des Unternehmens zu erreichen sowie Freude an Veränderungsmanagement Know-how in der Optimierung interner Prozesse und Strukturen sowie in Projekten zur kontinuierlichen Verbesserung von Geschäftsprozessen ausgeprägte Kommunikationsstärke sowohl in Deutsch als auch in Englisch hohe Kunden- und Serviceorientierung sowie offene und motivierende Art, Mitarbeiter_innen zu führen Entwicklungsgespräche und -programme, damit Sie Ihr Potential voll ausschöpfen können. Vorsorge- und Fitnessangebote, um Ihre Gesundheit zu fördern und einen Ausgleich zur Arbeit zu bieten. Mobiles Arbeiten, damit Sie Ihren Arbeitsalltag und Ihr Privatleben flexibler gestalten und besser vereinen können. Onboarding, das Ihnen den Einstieg erleichtert, damit Sie ab dem ersten Tag Teil des BASF-Teams sind. Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Unbefristet
Zum Stellenangebot

Werkstudent im Bereich der Qualitätssicherung (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Berlin
MUCOS Emulsionsgesellschaft mbH ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Herstellung von enzymbasierten pharmazeutischen Produkten und Nahrungsergänzungsmitteln. Seit 2018 gehören wir zur Nestlé Health Science. Unsere Wobenzym-Produktpalette wird weltweit vertrieben, hauptsächlich jedoch in Europa und Russland. Wir sind auf einem Wachstumspfad durch die Erkundung neuer Länder und Märkte für Wobenzym. Und wir sind stolz darauf, Menschen dabei zu helfen, ihr Leben zu verändern und ihre Gesundheit insgesamt zu verbessern. Wir sind im Veränderungsprozess - durch die Förderung und Förderung autonomer Entscheidungsfindung, Selbstmanagement und wahrhaft eingebetteter funktionsübergreifender Zusammenarbeit. Wenn du dich in diesem Umfeld auszeichnest und ein engagierter Teamplayer mit dem Drang nach kontinuierlichen Verbesserungen bist, dann ist dies deine Chance, denn wir suchen ab sofort für unseren Produktionsstandort in Berlin: Unterstützung der Mitarbeiter in der Qualitätsabteilung (Qualitätssicherung und/oder Qualitätskontrolle) für die Prüfung und Einhaltung der Qualität von Arzneimitteln Unterstützung bei Dokumentation, Gerätequalifizierungen, SOP-Management, Dokumentation für Abweichungs- Planungs- und Genehmigungsverfahren Studienfach mit naturwissenschaftlichem Bezug Fähigkeit zu selbstständiger und gründlicher Arbeit Gute GMP Grundkenntnisse Gute Kenntnisse in MS-Office, insbesondere Excel und Word Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit einer großen Vielzahl und Bandbreite an interessanten Aufgaben viele Möglichkeiten und Unterstützung sich persönlich einzubringen und zu entwickeln ein junges und motiviertes Team kostenloses Mittagessen, regelmäßig frisches Obst sowie Wasser, Kaffee und Tee wenn gewünscht, nationale und internationale Entwicklungsmöglichkeiten in einem weltweit agierenden Unternehmen flache Hierarchien sowie kurze Entscheidungswege.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in Regulatory Affairs (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Hennigsdorf
S&V Technologies GmbH (Marke: AMALIAN) ist spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Medizinprodukten höchster Güte. Der besondere Fokus liegt auf Produkten der ästhetischen Dermatologie und Natur-Kosmetik auf Hyaluronsäure Basis sowie der Entwicklung von Biomaterialien. In dieser Aufstellung ist unser Unternehmen einzigartig in Deutschland und unsere Produkte werden weltweit von zufriedenen Kunden verwendet. Die innovativen Gewebefiller und Naturkosmetik werden in unserer eigenen CE-zertifizierten und modern ausgestatteten Reinraumproduktion hergestellt.Internationale Zulassung und Management der regularischen Anforderungen im Bereich Medizinprodukten Klasse III Erstellung von Dokumenten für die internationale Zulassung Management der internationalen Registrierungsprozesse und Klinische Studien Kontakt mit Händlern, Abklären von Anforderungen Recherche und Updates der regulativen Anforderungen im internationalem Umfeld Durchführung der Dokumenten Legalisierung und Pflege der Beziehungen zu Behörden und regulativen Organen Einhaltung der Forderungen der DIN EN ISO 13485, MPG, MDD, CMDR, MDR Erstellung, Pflege und Organisation von Dokumenten für PIF (Kosmetika) Interne Schulungen regulativer Anforderungen Auditierung intern der QMS, i.e. der QM Abteilung Kontakt mit Prüfärzten Präsentation von Klinischen Daten sowie Betreuung von Klinischen Studien Sie verfügen über Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs Sie können ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium vorweisen Sie haben Erfahrung mit ISO 13485, GMP, MDD Sie sind vertraut mit internen und externen Audits Sie haben sehr gute Englischkenntnisse und haben eine professionelle Ausdrucksweise Sie arbeiten selbständig und haben hands-on-Mentalität Wir bieten Ihnen im Rahmen einer Elternzeitvertretung für 1-2 Jahre eine verantwortungsvolle Mitarbeit, um unser junges und internationales Team bei anstehenden Aufgaben und regulatorischen Herausforderungen zu unterstützen. Die Stelle ist zunächst befristet, eine spätere Übernahme ist möglich. Solide wachsendes Unternehmen. Gleitzeit. 30 Urlaubstage. Teilzeit (mind. 30 Std.) oder Vollzeit.
Zum Stellenangebot

Technischen Assistenten (m/w/d) Biogasgewinnung und chemische Analytik von Gärsubstraten und Gärresten

Di. 27.10.2020
Potsdam
Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e. V. (ATB) forscht als national und international agierendes Forschungszentrum an der Schnittstelle von biologischen und technischen Systemen. Unsere Forschung zielt auf eine nachhaltige Intensivierung. Hierfür analysieren, modellieren und bewerten wir bioökonomische Produktionssysteme. Wir entwickeln und integrieren neue Technologien und Managementstrategien für eine wissensbasierte, standortspezifische Produktion von Biomasse und deren Nutzung für die Ernährung, als Rohstoff und Energieträger – von der Grundlagenforschung bis zur Anwendung. Damit tragen wir bei zur Ernährungssicherung, zum Tierwohl, zur ganzheitlichen Nutzung von Biomasse und zum Schutz von Klima und Umwelt. Für das vom BMEL in Projektträgerschaft der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. geförderte Verbund-Forschungsvorhaben „Biogas saisonal flexibilisiert – Systemdienlicher Ausgleich der jahreszeitlichen Schwankungen des Energiebedarfs durch saisonal flexibilisierte Biogaserzeugung am Praxisbeispiel der Nutzung von Extensiv- und Biotopgrünland (BioSaiFle)” suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Technischen Assistenten (75%) (m/w/d) für das Aufgabengebiet Biogasgewinnung und chemische Analytik von Gärsubstraten und Gärresten Das Verbundforschungsvorhaben „BioSaiFle“ verfolgt das Ziel, die Eignung von Schnittgut aus Extensiv- bzw. Biotopgrünland für die saisonale Flexibilisierung von Biogasanlagen zu untersuchen. Hierzu sollen in den Sommermonaten schwer abbaubares Schnittgut und in den Wintermonaten leicht umsetzbare Substrate verwendet und so die Gaserzeugung und Anlagenleistung entsprechend des witterungsbedingten saisonalen Profils des Strom- und Wärmebedarfs moduliert werden. Die Betriebskonzepte werden für verschiedene Landschaften und Naturräume anhand von Beispielen aus Baden-Württemberg und Brandenburg geprüft. Die Arbeiten am ATB umfassen dabei insbesondere die Konzeption von saisonalen Flexibilisierungsoptionen, die Untersuchung von Verfahren der Aufbereitung und Lagerung des Schnittgutes der Grünlandflächen, Laboruntersuchungen zur Ermittlung von Kinetiken und Gasbildungspotentialen des Schnittgutes sowie die Simulationen saisonaler Gasbildungsprofile im Labormaßstab. Ansatz und Betreuung von diskontinuierlichen und kontinuierlichen anaeroben Fermentationsversuchen unter Labor- und Technikumsbedingungen (Batch-Gärtests nach VDI 4630, kontinuierliche Gärversuche im Rührkesselreaktor zur Simulation saisonaler Gasprofile); Beprobungen und Aufwuchsbestimmung auf Grünlandflächen; Mechanisch-thermische Vorbehandlung des Schnittgutes für die Biogasgewinnung; Probenvorbereitung für die chemische Analytik sowie Durchführung von Analysen mit allgemeinen nasschemischen und gravimetrischen Methoden; Instandhaltung und Kalibrierung von Messtechnik und Versuchsständen; Dokumentation, Aufbereitung und Auswertung von Daten; Allgemeine Labor-, Wartungs- und Reinigungsarbeiten. Abschluss als Umweltschutz-Technische*r Assistent*in, Biologisch-Technische*r Assistent*in, Chemisch-Technische*r Assistent*in oder vergleichbar. Erfahrungen im Betrieb von Labor- und Technikumsbioreaktoren sowie sicherer Umgang mit Messtechnik. Fachkenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Biogasproduktion, insbesondere der Verfahrenstechnik, sind erwünscht. Interesse an Landwirtschaft, Landschaftspflege und experimenteller Entwicklung. Technisches Geschick und analytisches Verständnis.  Sichere Kenntnisse in der Anwendung der MS-Office Programme, insbesondere Excel. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Hohe Bereitschaft zu geplanter Versuchsbetreuung. Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zur Reisetätigkeit. Selbstständige, zuverlässige Arbeitsweise und Engagement bei der interdisziplinären Zusammenarbeit. die Einbindung in ein interdisziplinäres Team in einem attraktiven Arbeitsumfeld, eine abwechslungsreiche Tätigkeit in der Wissenschaft, moderne Laborinfrastruktur, Möglichkeiten der Qualifizierung, familienfreundliche Arbeitsbedingungen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie fördern Die Vergütung erfolgt in Abhängigkeit von Ihrer Qualifikation und Erfahrungen nach TV-L bis zur Entgeltgruppe 9a. Die Teilzeit-Stelle wird mit 75 % (30 Wochenstunden) besetzt und ist bis zum 31.12.2022 befristet.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant Pharmaceutical Quality Management Systems (m/w/d)

Sa. 24.10.2020
München, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, Berlin, Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Passau, Chemnitz
Reizt Sie eine anspruchsvolle Beratungstätigkeit? Dann finden Sie bei uns vielseitige und herausfordernde Aufgaben. Die msg industry advisors ag fokussiert sich auf die Operationalisierung von Unternehmensstrategien sowie das Design und die Umsetzung funktionaler Strategien an der kritischen Schnittstelle zwischen Organisation, Prozessen und IT-Systemen. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und Umsetzung branchenspezifischer Ansätze für die Prozess- und die diskrete Fertigungsindustrie sowie auf der Digitalisierung von Prozessen und Geschäftsmodellen. msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen. Senior Consultant Pharmaceutical Quality Management Systems (m/w/d) Für den/die Standort(e): München, Frankfurt/M., Hamburg, Köln, Berlin, Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Passau, Chemnitz Sie sind verantwortlich für Konzeption, Implementierung und Verbesserung von Qualitäts-Management-Systemen unserer namhaften Pharma-Kunden Sie sind der Ansprechpartner bei komplexen Fragestellungen und Aufgaben rund um das Thema GMP Compliance Sie entwickeln pragmatische Konzepte für die Verbesserung von Qualitäts- und Betriebsabläufen und setzen diese mit unseren Kunden in Projektteams um Sie unterstützen unsere Kunden u.a. mittels Erstellung konformer und schlanker Dokumente bei der Bearbeitung von QM-Aufgaben, bei Qualifizierung/Validierung sowie in Inspektionen und Audits Sie führen selbständig weltweite Lieferanten-Audits für unsere Kunden durch Sie sind aktiv in das Key Account Management bzw. die Neuakquise von Kunden und Projekten sowie bei Veröffentlichungen eingebunden Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Studium (Pharmazie, Verfahrenstechnik, Chemie, Biotechnologie oder vergleichbar) und mehr- bis langjährige Berufserfahrung in der Life-Science Industrie Praktische Erfahrung im Bereich Qualitätsmanagement bzw. GxP-Compliance und Audits Sicheres und überzeugendes Auftreten gegenüber internen und externen Kunden Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine lösungs- und kundenorientierte Arbeitsweise Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse Bereitschaft zu hoher nationaler und internationaler Reisetätigkeit Hohe Eigenmotivation und Autarkie sowie Loyalität und Identifikation mit Ihrem Arbeitgeber und Kunden Suchen Sie Fortschritt und Entwicklung statt Stillstand und Routine? Teamspirit und flache Hierarchie mit direkter Kommunikation statt starrer Hierarchien und Top-Down Kultur? Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen, Corporate Benefits und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.
Zum Stellenangebot

Experte (m/w/d) Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz (Mediziner, Naturwissenschaftler, Gesundheitsökonom o. ä.)

Sa. 24.10.2020
Berlin, Bonn
Der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH) ist der mitgliederstärkste Branchenverband der Arzneimittelindustrie in Deutschland. Er vertritt die Interessen von rund 400 Mitgliedsunternehmen, die in Deutschland ca. 80.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Die im BAH organisierten Unternehmen tragen maßgeblich dazu bei, die Versorgung sowohl mit verschreibungspflichtigen wie auch rezeptfreien Arzneimitteln in Deutschland zu sichern. Auch die Vertretung der Hersteller von stofflichen Medizinprodukten und digitalen Gesundheitsanwendungen gehört zum Aufgabenspektrum des BAH. Mit seiner hohen Fach- und Sachkompetenz ist der BAH enger Ansprechpartner von Politik, Behörden und Institutionen im Gesundheitswesen sowie ein starkes Bindeglied zwischen den verschiedenen Interessengruppen. Für unsere Abteilung Gesundheitsversorgung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mediziner, Naturwissenschaftler, Gesundheitsökonom o. ä. als Experten (m/w/d) Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz  Als Experte für das Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz werten Sie wissenschaftliche und marktrelevante Daten aus und leiten daraus Maßnahmen und Strategien ab. Als Experte des BAH (m/w/d) unterstützen Sie den BAH und seine Mitgliedsunternehmen in allen Fragen zur Frühen Nutzenbewertung und den Erstattungsbeträgen nach § 130b SGB V. Sie werten wissenschaftliche und marktrelevante Daten aus und leiten daraus Maßnahmen und Strategien ab. Über Fakten und Erkenntnisse berichten Sie regelmäßig in den verbandsinternen, aber auch in externen Medien. Sie betrachten den gesamten AMNOG-Prozess sowie dessen Schnittstellen zu weiteren sozialrechtlichen und regulatorischen Themen als auch hinsichtlich der digitalen Entwicklungen.     Sie betreuen relevante Arbeitsgruppen des BAH und vertreten in Ihrem Fachgebiet den Verband gegenüber den Stakeholdern sowie den Organen der Selbstverwaltung. Sie tragen dazu bei, dass auch zukünftig die Bevölkerung in Deutschland und Europa mit innovativen Arzneimitteln versorgt wird. Sie haben ein Studium der Medizin oder der Naturwissenschaften erfolgreich abgeschlossen und verfügen über Kenntnisse in Gesundheitsökonomie und HTA. Die Strukturen und Prozesse im Gesundheitswesen, insbesondere im Bereich Market Access, sind Ihnen ebenso vertraut wie Grundlagen des Zulassungs- und des Sozialrechts. Real World Evidence und Value Based Pricing sind für Sie keine Fremdworte. Sie haben Interesse an chemischen, biologischen und biotechnologischen Arzneimitteln zur Therapie von schwerwiegenden und auch seltenen Erkrankungen. Idealerweise haben Sie bereits mehrjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Position in der Arzneimittelindustrie oder einer relevanten Institution. Sie mögen tiefergehende Analysen, entwickeln gerne Konzepte und haben einen hohen Anspruch an Ergebnisse und die eigene Arbeitsqualität. Dabei arbeiten Sie strukturiert und zielorientiert sowie gerne in einem interdisziplinären Team. Sie kommunizieren ausgezeichnet in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache. Sie bringen die für die Stelle erforderliche Bereitschaft zur Reisetätigkeit mit. Der sichere Umgang mit der gängigen Anwendungssoftware rundet Ihr Profil ab. Wir bieten Ihnen ein spannendes Aufgabengebiet und damit eine vielfältige, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem angenehmen und modernen Arbeitsumfeld. Wir zahlen ein leistungsgerechtes Gehalt zzgl. attraktiver Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal