Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 7 Jobs in Persebeck

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Pharmaindustrie 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Wissenschaftsmanagerin/s (m/w/d)

Di. 04.05.2021
Essen, Ruhr
Als universitäres Klinikum der Maximalversorgung mit einer Kapazität von rund 1.300 Betten betreuen wir mit über 6.000 Beschäftigten in 26 Kliniken, 23 Instituten und Fachzentren jährlich 225.000 Patienten. Unser Haus bietet medizinische Versorgung, modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit höchstem internationalem Standard. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenzfähigem Niveau. Zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bietet das Universitätsklinikum für die Kinder der Beschäftigten eine Betriebskindertagesstätte an. Unser MitarbeiterServiceBüro unterstützt Sie bei der Suche nach weiteren Betreuungsplätzen für Kinder, berät zur Pflege von Angehörigen und ermittelt auf Wunsch interne und externe Dienstleistungen. In den Ferien bieten wir für die schulpflichtigen Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Weiter bietet das Universitätsklinikum Essen seinen Beschäftigten gute Weiterbildungsmöglichkeiten, Firmentickets über den VRR, preiswerte Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern, vergünstigte Mahlzeiten in der Kantine und ein jährlich stattfindendes Betriebsfest. Im Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Wissenschaftsmanagerin/s (m/w/d) (Aufgabenbewertung: Entgeltgruppe 13 TV-L) zunächst befristet bis 30.06.2023 im Rahmen eines Projektes zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen. Organisation von internen und externen wissenschaftlichen Meetings Schnittstellenkommunikation zwischen Klinikleitung, Universitätsverwaltung und externen Organisationen Unterstützung antragstellender Wissenschaftler gem. Anforderungen des Projektträgers Ausschreibungskonforme Erstellung von Masterdokumenten sowie Korrektur und Einpflege bzw. Einreichung des fertigen Antrages Unterstützung bei der Erstellung von wissenschaftlichen Manuskripten und Dokumenten in Abstimmung mit anderen Beteiligten Pflege von wissenschaftlichen Datenbanken und vergleichbaren Ressourcen Publikations- und Rechercheservice Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem biomedizinischen oder lebenswissenschaftlichen Fach Promotion wünschenswert Erfahrungen im Bereich Wissenschaftsmanagement, -organisation und/oder –verwaltung Sicherer Umgang mit MS-Office, End-Note und Adobe Photoshop/Illustrator Ein hohes Maß an Geschick in der Schnittstellenkommunikation Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, Serviceorientiertheit und organisatorischen Fähigkeiten In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, strebt das Universitätsklinikum Essen eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber und Gleichgestellte i.S. des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.
Zum Stellenangebot

Techniker/Meister als GMP-Dokumentationsexperte für die mRNA-Impfstoffproduktion (m/w/d)

Fr. 30.04.2021
Wuppertal
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Techniker/Meister als GMP-Dokumentationsexperte für die mRNA-Impfstoffproduktion (m/w/d) Wir bei BAYER leisten unseren Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie - und freuen uns auf deine Unterstützung! Bist du bereit, gemeinsam mit uns bei der Produktion von Impfstoffen gegen COVID-19 mitzuwirken? Macht es dich stolz, Teil einer Gemeinschaft zu sein, die es allen Menschen ermöglicht, wieder Familie und Freunde zu treffen, zu verreisen und leuchtende Kinderaugen zu sehen? Dann komm‘ zu uns bei BAYER und verstärke unser Team, indem du folgende Aufgaben wahrnimmst: Anleitung und Moderation von funktionsübergreifenden Arbeitsgruppen bei der Erstellung, Überprüfung und Verwaltung von Dokumenten für die Herstellung von mRNA-Impfstoffen (Anweisungen, Risikobeurteilungen, Prozessbeschreibungen) Organisation des betrieblichen Reviews der Herstelldokumentation sowie der Zusammenstellung von Batch-Paketen Erstellung von Kampagnenberichten in deutscher und englischer Sprache Weiterentwicklung der Datenerfassung und Optimierung von Produktionsberichten Erstellung von Schulungsinhalten und Durchführung von GMP-Schulungen inkl. Erstellung von GMP-Schulungsplänen Vorbereitung und Unterstützung von Audits und Inspektionen in Deutsch und Englisch Koordination und Optimierung der Zusammenarbeit an den Schnittstellen Kontinuierliche Optimierung von Prozessen bei der Dokumentation Fortbildung zum Industriemeister (m/w/d) oder Techniker (m/w/d) mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position Sehr gute GMP-Kenntnisse, gute Kenntnisse der Biotechnologie/biopharmazeutischen Herstellung wünschenswert Sehr gute MS Office-Kenntnisse (insbesondere SharePoint, Word und Excel) Gute Auffassungsgabe für komplexe Situationen sowie proaktive Erarbeitung von Lösungsansätzen Strukturierte und selbständige Arbeitsweise sowie hohes Maß an Zuverlässigkeit Fähigkeit zur Führung von Teams und Freude an Teamarbeit sowie Bereitschaft zur Weiterbildung und Übernahme neuer Aufgaben Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Es sind 2 Stellen zu besetzen. Auf dich warten eine großartige Aufgabe und ein hochmotiviertes Team! Zudem erhältst du eine Vergütung gemäß Bundesentgelttarifvertrag der chemischen Industrie und alle tariflich vereinbarten Zusatzleistungen aus den Tarifverträgen Einmalzahlung und Altersvorsorge (z. B. tarifliche Jahresleistung („Weihnachtsgeld“) und Urlaubsgeld), Lebensarbeitszeit und Demografie (z. B. Langzeitkonto) und Moderne Arbeitswelt (Zukunftsbetrag) sowie selbstverständlich unsere betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Hygiene (m/w/d)

Mi. 28.04.2021
Dortmund
Knapp 90 % der Verbraucher kennen und lieben die innovative Nussmarke in Deutschland. Nicht umsonst ist ültje somit seit vielen Jahren die Nr. 1 im deutschen Nussmarkt und gehört zu Europas größtem Nussvermarkter, der Intersnack-Gruppe. Wir sind Teil einer Markenfamilie, die für starken Umsatz und nachhaltige Innovationen steht. Hinter jedem Erfolg stehen Menschen, die täglich ihr Bestes geben. Nüsse sind unsere Leidenschaft. Möchten Sie diese Leidenschaft mit uns teilen? Dann bewerben Sie sich. Für unseren Stammsitz in Schwerte, ganz in der Nähe von Dortmund, suchen wir zur Verstärkung unseres Bereiches Qualitätsmanagement zum nächstmöglichen Termin eine/n: Fachkraft für Hygiene (m/w/d) Weiterentwicklung und Pflege des Qualitätsmanagementsystems nach den Grundsätzen international anerkannter Standards (z.B. IFS/ BRC/ AIB/ QS) Koordination und Betreuung von externen Zertifizierungs- und Kundenaudits sowie daraus abgeleitete Verbesserungsmaßnahmen Planung und Durchführung von internen Audits und Hygieneinspektionen unter Mitwirkung von Fachabteilungen und Koordination der erforderlichen Korrekturmaßnahmen und Wirksamkeitsprüfungen Vorbereitung und Durchführung von Schulungen gem. Schulungsplan, Schulungsinhalt sind Hygienerichtlinien, HACCP, Allergen-Management, Arbeitsanweisungen u.ä. Leitung des HACCP-Teams incl. Allergen-Management Ansprechpartner für Personal für Probleme und Missstände Hygiene und Personalhygiene Beachtung und Umsetzung interner Vorgabedokumente (VA, AA, SOP usw.) Organisation und Überwachung aller Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen in Schwerte, Ansprechpartner für externe Dienstleister Verantwortlich für die operative Umsetzung der internen Vorgaben und/ oder Auflagen für die „RSPO, Fairtrade, Rainforest Alliance etc.“ Lieferkette Abgeschlossenes Studium der Lebensmitteltechnologie/ -chemie oder eine vergleichbare Qualifikation Einschlägige Berufserfahrung im Qualitätsmanagement bei einem Lebensmittelproduzenten Hohes Maß an Sozialkompetenz Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ausgeprägte kommunikative Stärke Diplomatisches Geschick und ein sicheres Auftreten Wir bieten Ihnen jährliche tarifliche Entgeltanpassungen, Urlaubsgeld und Weihnachtsgratifikation sowie eine betriebliche Altersvorsorge. Außerdem zählen ein vielfältiges Sport- und Gesundheitsprogramm, diverse interne sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten und zahlreiche Mitarbeiterrabatte zu unseren Offerten. Neben der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten bieten wir weitere Benefits wie z.B. volle Kostenübernahme für ein ÖPNV-Ticket oder einen Stellplatz. Unser agiles und modern ausgestattetes Büro liegt in einer verkehrsgünstigen und sehr gut angebundenen Umgebung.
Zum Stellenangebot

Sachverständiger Naturschutz (m/w/d)

Di. 27.04.2021
Essen, Ruhr
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes sind wir für Ingenieure und Techniker ein starker Partner. Denn durch unsere intensiven Kundenbeziehungen über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Engineering-Spezialisten spannende Aufgaben und attraktive Positionen. Ganz nach den Interessen und abhängig von Erfahrung und Kenntnissen vermitteln wir Ihnen den passenden Job und beraten Sie im Bewerbungsprozess - selbstverständlich kostenfrei. Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten Positionen und Projekten.Steuern von komplexen und strategisch bedeutsamen Projekten als Fachgewerksverantwortlicher NaturschutzEigenverantwortliches Vertreten der Bauherreninteressen, Wahrnehmen des „Owners Interest" gegenüber internen und externen Beteiligten (z. B. Behörden, Umweltverbänden).Vorausschauendes Koordinieren und Abstimmen der Fachaktivitäten zwischen allen Projektbeteiligten (z. B. Intern, Umweltbüros, Umweltverbände)Selbstständiges Erkennen und Umsetzen von KostensenkungspotentialenEigenständiges Erstellen und Prüfen von Umweltgutachten nach aktuellem wissenschaftlichen Stand (UVU, LBP, Natura 2000-VP, saP) hinsichtlich Qualität und Auswirkungen auf das UnternehmenSteuerung und Optimierung des Einsatzes externer Gutachterbüros in komplexen GenehmigungsverfahrenVertretung der fachlichen Themen im Rahmen von Verwaltungsverfahren und gegenüber der Öffentlichkeit inkl. Umweltverbänden.Planung und Umsetzung von Umweltmaßnahmen sowie rechtliche Sicherung von Kompensationsmaßnahmen.Verhandlungen mit Behörden auf Kreis- und Regionalebene.Unterstützung bei betrieblichen Maßnahmen hinsichtlich Behördenengineering, Erstellung erforderlicher Gutachten, Steuerung externer Büros und aktive Einholung der erforderlichen fachspezifischen GenehmigungenErfolgreich abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium der Umweltwissenschaften, Landschaftsökologie, Geowissenschaften oder verwandter FachrichtungenKenntnisse des Umwelt- / Naturschutzrechtes und der ökologischen BewertungsverfahrenErfahrung im PlanungsrechtKenntnisse in der GIS-AnwendungHohe Teamfähigkeit, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und DurchsetzungsfähigkeitBereitschaft zu DienstreisenPKW-FührerscheinAbwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten UnternehmenHerausfordernde ProjektinhalteFlexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Experte Automatisierung Zelllinienentwicklung Upstream Development (m/w/d)

Fr. 23.04.2021
Wuppertal
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Als Innovations-Unternehmen setzt Bayer Zeichen in forschungsintensiven Bereichen. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Selbständige Kultivierung von eukaryotischen Zelllinien sowie stabile und transiente Transfektion von Säugerzellen Durchführung sowie Vor- und Nachbereitung von automatisierten parallelisierten Mini-Bioreaktorläufen Umgang mit (automatisierten) Analysegeräten und Pipettierrobotern Transfer der biologischen Anforderungen in automatisierte Abläufe Durchführung molekularbiologischer Arbeiten Vorbereitung, Dokumentation und Auswertung von Versuchen in deutscher und englischer Sprache Routinemäßige Gerätewartung zur Maximierung der operativen Geräteverfügbarkeit Abgeschlossene Ausbildung als Biologie- oder Chemielaborant (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse in der Kultivierung von eukaryotischen Zelllinien mit Grundkenntnissen in Molekularbiologie Hohes Maß an technischem Verständnis im Umgang mit komplexen automatisierten Pipettieranlagen und angeschlossenen Analysegeräten Sehr gute MS Office-Kenntnisse mit fortgeschrittenen Kenntnissen in MS Excel sowie routinierter Umgang mit DV-Systemen/Hardware inkl. Anbindung an Analysegeräte; Programmierkenntnisse von Vorteil Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie ausgeprägte Bereitschaft zur professionellen Interaktion mit allen Schnittstellenfunktionen Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise, Flexibilität und Eigeninitiative Ausgeprägte Problemlösungsfähigkeit Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter m/w/x Data Science Pharma

Do. 22.04.2021
Wuppertal, Berlin
ist ein international agierender Pharma- und Chemiekonzern mit Hauptsitz in Nordrhein-Westfalen. Auf Basis jahrzehntelanger Forschungsaktivitäten entwickelt unser Mandant führende pharmazeutische und chemische Produkte, die auf globaler Ebene produziert und vertrieben werden. Für den Standort in Wuppertal oder Berlin suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Wissenschaftlicher Mitarbeiter m/w/x Data Science Pharma. Sie sind verantwortlich für die Überwachung, Auswahl und Indizierung von biomedizinischer Literatur sowie für die entsprechende Verarbeitung und Ablage in den Produktionsdatenbanken Ihre Recherche und Bewertung der wissenschaftlichen Literatur dient als Grundlage für die Erstellung von verschiedenen periodischen Reports Durch die Bereitstellung von entscheidungskritischer wissenschaftlicher Literatur für die Pharmakovigilanz unterstützen Sie die KollegInnen für Arzneimittelsicherheit und stellen somit regulatorische Anforderungen sicher Abschließend wirken Sie bei der Recherche, Auswertung und Analyse von Datenmaterial mit Fokus auf COVID-19 Impfstoffe mit Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Biologie, Pharmazie oder einer anderen Fachrichtung im Bereich Life Science Sie bringen Kenntnisse im Umgang mit medizinischen Klassifikationssystemen mit (z.B. MeSH, Emtree) und haben ein hohes Interesse an der Analyse von wissenschaftlicher Literatur Routinierter Umgang mit MS Office sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Flexibilität sowie eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit werden vorausgesetzt Wenn Sie sich in dieser anspruchsvollen Aufgabenstellung wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Umwelt- und Qualitätsmanagement

So. 18.04.2021
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Abteilung Managementsysteme an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Umwelt- und Qualitätsmanagement Mitarbeit bei der Pflege und Weiterentwicklung des Umweltmanagementsystems als Bestandteil des integrierten Managementsystems der BGZ Entwicklung und Erstellung von Konzepten zum Umwelt-, Nachhaltigkeits- und Qualitätsmanagement Begleiten und Auswerten von internen Audits und/oder Reviews Beratung und Unterstützung aller Standorte der BGZ bei Fragen des Umwelt- und Qualitätsmanagements Planung und Durchführung von Schulungsmaßnahmen zum Umweltmanagement Identifizierung von Verbesserungspotenzial in Bezug auf die Themen Umweltmanagement und Nachhaltigkeit Erfolgreich abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium im technischen oder naturwissenschaftlichen Bereich Erste Berufserfahrung von Vorteil Gute Kenntnisse der Normen DIN ISO 14001, EMAS und DIN ISO 9001 Grundkenntnisse in der Kerntechnik in Bezug auf gesetzliche Grundlagen und kerntechnische Regelwerke Berufserfahrung im Umgang mit Gutachtern (m/w/d) und Behörden von Vorteil Kenntnisse in weiteren Themen wie Strahlen- und Arbeitsschutz sowie Projektmanagement von Vorteil Reisebereitschaft Eigenständige, organisierte und strukturierte sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise Fähigkeit, sich selbstständig und tiefgründig in neue Themengebiete einzuarbeiten Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, selbstsicheres Auftreten sowie diplomatisches Geschick Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Attraktives Vergütungspaket inklusive einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung und vermögenswirksamer Leistungen 30 Urlaubstage und zusätzlich 6 Brückentage bei einer 39-Std.-Woche Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Weitere Benefits wie Parkplätze für Mitarbeiter*innen, Zuschuss zum Jobfahrrad und Firmenfitnessprogramme
Zum Stellenangebot


shopping-portal