Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 24 Jobs in Planegg

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 8
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Medizintechnik 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Finanzdienstleister 1
  • It & Internet 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 22
  • Ohne Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Director CMC Management – New Modalities & complex Biopharmaceutics (m/f/x)

Sa. 19.09.2020
Pfaffenhofen an der Ilm, München
Daiichi Sankyo and its 15.000 employees in more than 20 countries are dedicated to the creation and supply of innovative pharmaceutical products. In addition to a strong portfolio of medicines for cardiovascular diseases, under the Group’s 2025 vision to become a “Global Pharma Innovator with Competitive Advantage in Oncology,” Daiichi Sankyo is primarily focused on providing novel therapies in oncology. Our European headquarters are in Munich, Germany and we have affiliates in 13 European countries including Denmark, where Copenhagen acts as the Nordic headquarter. For our offices in in Pfaffenhofen an der Ilm / Munich we are seeking highly qualified candidates to fill the position Director CMC Management – New Modalities & complex Biopharmaceutics (m/f/x) The position Director CMC Management includes knowledge-based leadership, coordination and management for multiple projects and related internal and external CMC development teams to expedite successful product development and regulatory approvals. The qualified candidate will oversee CMC development strategies and operational plans across a portfolio of projects. He/she ensures that they are aligned with the strategic and operational objectives of the Global Pharmaceutical Technology function as well as those of the R&D, Commercial and Supply Chain functions. Furthermore the Director CMC Manager represents CMC development teams on global and regional cross-functional drug development project teams with both a strategic and operational focus and liaison with global and regional senior management. He/she is accountable for the coordination and management of global and regional development candidates in both early and late phase drug development and will deliver on the project goals according to agreed upon timelines. Roles and Responsibilities: Strategic and operational leadership and coordination of global and regional CMC development teams (CMC sub-teams) for late phase drug development candidates Regional driver for global and regional establishment of potential future new modalities platforms such as e.g. vaccines, gene therapeutic or other nucleotide- based drugs Accountable for the establishment of integrated global and regional CMC operational plans and oversee their execution Representation of CMC development teams on global and regional cross-functional drug development project teams Ensure alignment of CMC operational plans with overall project plans; facilitate the timely execution of drug development project plans through proactive management of operational interfaces between the CMC development team and other functions Provide project management and operational oversight of vendor (CXO) services, managing contracts, timelines, budgets and deliverables, and coordinating the input of technical and functional experts as required; CXO services covered include drug substance manufacturing, drug product manufacturing and analytical testing services Planning and supervision of project related budgets Co-leads the regional and global stakeholder management and periodic reporting related to CMC Management DSE representative in global Working Teams and initiatives to transform and optimize CMC Management, CMC Planning, and global PT function Ph.D. in biochemistry chemical engineering, pharmacy or other discipline within biotech sciences with a minimum of 5 years pharmaceutical development or production experience, or a corresponding Master’s/Bachelor’s degree with a minimum of 7 years’ experience. At least 3 years of experience in CMC development project leadership (covering First-In-Man until Launch) Experience in biologics or new modalities, drug substance and drug product development and/or production. Experience CMC regulatory strategy development and regulatory filings Proven ability to collaborate with functional representatives to anticipate and identify project risks and develop action and resolution plans Proven ability to work effectively with cross-functional stakeholders in a complex/evolving global environment Demonstrated matrix management skills and clear ability to influence and effectively align, motivate and empower the team to progress project goals in a cross -functional team environment Must be flexible in response to changing priorities due to various time zones ( EU, US & Japan) Strong working knowledge of Microsoft Office The following is preferred: Advanced clinical stage experience in CMC development and/or production of new modalities such as vaccines, RNA, oligonucleotide, gene therapy, viral vector or nanoparticulate delivery systems Experience in complex biopharmaceutics development such as antibody drug conjugates, bispecifics, etc. We offer an interesting, diversified and challenging position, good contractual conditions, flexible working models, all the social benefits of a modern company and a professional environment where you will have the opportunity for personal growth.
Zum Stellenangebot

Referent Nachhaltigkeit (m|w|d)

Sa. 19.09.2020
München
Wir sind der Vermögensmanager von Munich Re und ERGO und gehören damit zu den bedeutenden Asset Management Gesellschaften Europas. Unsere herausragende Marktposition verdanken wir in erster Linie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie bündeln einzigartiges Know-how in allen relevanten Assetklassen: Renten, Immobilien, Aktien und Alternative Investments. Höchste Ansprüche an die eigene Arbeit sind dabei der Antrieb für den gemeinsamen Erfolg von heute und morgen. Vereint im Team sind wir „auch im Splitbetrieb und mobile work in Covid-19 Zeiten“ während der Corona-Krise unschlagbar. Obwohl Covid-19 derzeit viele Beeinträchtigungen verursacht, führen wir bei MEAG unsere täglichen Geschäftsaktivitäten wie gewohnt weiter, damit wir dem Versprechen an unsere Kunden treu bleiben – jetzt noch mehr als je zuvor: Stärke im AssetManagement. Und wir tun dies, wo zwingend notwendig, im Splitbetrieb aber überwiegend aus der Sicherheit unseres Zuhauses. Dies bedeutet: Unsere Recruiting-Aktivitäten und das Onboarding neuer Mitarbeiter gehen weiter, aber alle unsere Interviews werden derzeit nun online per Skype durchgeführt. Wir haben mittlerweile einige neue Kollegen erfolgreich virtuell an Bord gebracht. Projektmanagement und Weiterentwicklung der Thematik Nachhaltigkeit im Investmentprozess Unterstützung unserer internen Teams wie z.B. Portfoliomanagement, Alternative Assets, Vertrieb Institutionelle Kunden in Nachhaltigkeitsthemen und Koordination des Themas innerhalb des Konzerns Aufbereitung von Kommunikationspapieren für Presse, Vorträge und Umfragen Marktbeobachtung und Aufbau eines Systems der Risikomessung und eines Reportings in Bezug auf Nachhaltigkeit   Mit mindestens Gut abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium oder vergleichbare Ausbildung, idealerweise mit Fokus Nachhaltigkeit  Drei- bis fünfjährige Berufserfahrung mit Fokus auf die Finanzindustrie im Bereich Nachhaltigkeit, Beratung, Research, Analyse und/oder Portfoliomanagement Erfahrungen im Projektmanagement und in Bezug auf ESG-Kriterien sowie im Umgang mit Klima-Daten, ESG-Ratings und Sustainable Development Goals (SDGs) Kenntnisse des Markts für nachhaltiges Investment, insbesondere DACH-Region Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Sie sind ein team-  und lösungsorientierter Beratungsprofi, der weiß, wie man sich gut strukturiert. Wenn Sie Überzeugungs- und Entscheidungskraft sowie ein gutes Beurteilungsvermögen zu Ihren Stärken zählen und das Thema Nachhaltigkeit im Investmentbereich voranbringen möchten, sind Sie unsere erste Wahl!  Sie erwartet ein herausforderndes Aufgabengebiet, das Sie eigenverantwortlich bearbeiten können. Wir geben Ihnen den Raum, eigene Ideen einzubringen und so Ihre Karriere aktiv mitzugestalten. Ihre persönliche Entwicklung fördern wir zusätzlich durch gezielte Weiterbildungsmaßnahmen. Bei uns treffen Sie auf ein kollegiales Team, in dem Offenheit, Respekt und Zusammenhalt gelebt werden. Neben einem modernen Arbeitsplatz in München-Schwabing profitieren Sie außerdem von einer attraktiven und leistungsorientierten Vergütung. Bringen Sie Ihre Assets ein und machen Sie unser Team noch stärker – entscheiden Sie sich für eine sichere Zukunft mit attraktiven Karriereperspektiven und internationaler Ausrichtung! Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen über den Button "Jetzt Bewerben!".
Zum Stellenangebot

Produktspezialist als Experte im Bereich Sterilisation und Wiederaufbereitung von Medizinprodukten (w/m/d)

Fr. 18.09.2020
München
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Product Service GmbH ist weltweit tätig bei der Prüfung, Begutachtung und Zertifizierung von Konsumgütern, Industrie- und Medizinprodukten in Bezug auf Risiken, Qualität und Gebrauchstauglichkeit. Das Unternehmen gehört zu den führenden deutschen Prüfunternehmen in seiner Branche und ist ein wesentlicher Bestandteil des globalen Netzwerks der Product Service Division des TÜV SÜD Konzerns. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Gewissenhafte Bewertung technischer Dokumentationen (Design-Dossiers) gemäß Anforderungen der MDD/MDR von Hochrisikoprodukten (Klasse III) im Bereich Sterilisationsvalidierung und mikrobiologische Fragestellungen sowie Wiederaufbereitung von Medizinprodukten Sorgfältige Erstellung technischer Berichte und Zertifizierungsakten gemäß internen Vorgaben Inspektion und Prüfung von Medizinprodukteherstellern sowie Zulieferern Engagierte Mitarbeit sowie selbstständige Projektarbeit im Rahmen der Betreuung nationaler und internationaler Kunden Erfolgreich abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlich-technischen bzw. medizinisch-technischen Bereich, z. B. Medizintechnik, Medizin, Physik, Chemie oder Biologie Mindestens vier Jahre Berufserfahrung in der Medizinprodukteindustrie oder in einem ähnlichen Bereich, davon mindestens zwei Jahre in der Sterilisation und/oder Wiederaufbereitung von Medizinprodukten (z. B. Entwicklung, Design, Herstellung) Tiefgreifende Kenntnis des anwendbaren Standes der Technik und der Normen im Bereich Sterilisation und/oder Wiederaufbereitung von Medizinprodukten sowie Nachweis von Teilnahmen an Validierungen Begeisterungsfähigkeit, Leidenschaft und Flexibilität gepaart mit überzeugendem Auftreten Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen im In- und Ausland (ca. 30 % Reisetätigkeit) Pkw-Führerschein Es erwartet Sie eine unbefristete Anstellung in einem dynamischen Team, in dem Sie eigenverantwortlich und mit viel Handlungsspielraum tätig werden können. Wir bieten spannende Aufgaben sowie professionelle Unterstützung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Eine kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter, flexible Arbeitszeitmodelle, betriebliche Altersvorsorge sowie Hilfe bei der Organisation der Kinderbetreuung sind bei uns selbstverständlich. Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Franchise Manager Women’s Health (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Haar bei München, München
MSD (mit Hauptsitz in Kenilworth, NJ, in den USA, Kanada und Puerto Rico auch als Merck & Co., Inc. bekannt) hat die Entscheidung getroffen, Produkte aus seinen Geschäftsbereichen Women's Health, den etablierten Legacy Brands und Biosimilars abzuspalten und in ein neu gegründetes, unabhängiges Unternehmen einzubringen. Dieses neue Unternehmen, das vorläufig den Namen "NewCo" trägt, wird Anfang 2021 ein unabhängiges, börsennotiertes Unternehmen werden. Für diese spannende neue Gelegenheit suchen wir Kandidaten mit Unternehmer- und Pioniergeist, die an einer zielgerichteten Karriere, persönlichem Wachstum und Führungsqualitäten interessiert sind.  Durch unsere Zusammenarbeit werden wir einen bedeutenden Beitrag für die Gesundheit und das Leben von Menschen auf der ganzen Welt leisten. NewCo Vision Die NewCo wird das Leben der Menschen weltweit verbessern, indem sie das ganze Potenzial etablierter Marken in der Frauengesundheit und in anderen wichtigen therapeutischen Bereichen freisetzt. Wir setzen uns dafür ein, das weltweit führende Unternehmen im Bereich der Frauengesundheit zu werden, indem wir in Innovationen investieren, die das Wohlbefinden von Frauen unterstützen. NewCo Ziele Investitionen in Innovationen zum gesundheitlichen Wohlergehen von Frauen, angetrieben durch unsere führenden Verhütungsmittel und Fruchtbarkeitsmedikamente. Eine führende Position bei Biosimilars zu etablieren, wobei wir uns auf Onkologie und Entzündungskrankheiten konzentrieren und ein Partner bei der weltweiten Vermarktung von Biosimilars sind. Den Wert eines etablierten Portfolios in den Bereichen Dermatologie, Schmerz und kardiovaskuläre Erkrankungen zu erkennen. Für die BU Women’s Health sind wir auf der Suche nach einem/einer: Franchise Manager (m/w/d) Women’s Health (WH) Sie berichten dabei direkt an den BU Head WH Unterstützung der Planung & Entwicklung der Portfoliostrategie für die DACH Region Eigenverantwortliche Erstellung von Kunden- und Marketingplänen unter Einbeziehung der Customer Excellence Principles und besonderer Berücksichtigung von innovativen digitalen OmniChannel Marketing Maßnahmen Enge Abstimmung mit allen internen (national und international) und externen Stakeholdern Erstellung und Umsetzung innovativer Marketingprogramme/Aktivitäten – Veranstaltungen, Verkaufsunterlagen, Digitale Aktivitäten Entwicklung & Umsetzung von Content für alle Kommunikationskanäle (Telefonie, Co-Browsing, Webinare, Webcast)           Erstellung neuer Artikel & online-Kampagnen (besonders Struktur, Umfang, Stil) für sämtliche online-Kanäle gemäß entsprechender SOP Einbindung sämtlicher Inhalte inkl. Bereitstellung entsprechender Strukturen auf allen Unternehmens-Websites und externen Anbietern Briefing über JIRA, Kontrolle, Freigabe Erstellung und Freigabe von Landingpages (Diversified Service Tools) Auswertung vorausgegangener Kampagnen, Identifizierung von Optimierungsmöglichkeiten / Entwicklung eines sinnvollen, funktionierenden Trackings für alle Maßnahmen, soweit möglich und anschließende Dashboard-Analysen Durchführung von Content-Trainings für eReps Kontinuierliches Monitoring von Umsatz- / Absatzentwicklung, Marktevents anhand definierter KPIs des optimalen Marketing Mix, incl. Partnering und Koordination der Kooperation mit externen Dienstleistern für das eigene Produktportfolio (z.B. e-rep Support Firmen, Werbeagenturen, etc.) in enger Abstimmung mit BU Head Erstellung der Finance Forecasts sowie des Budgets Absatz / Demand Planning in enger Abstimmung mit Trade Affairs Unterstützung beim Management von Tender Ausschreibungen in enger Abstimmung mit Market Access Eigenverantwortliche Planung und Monitoring von Promotion Budget Zielgerichtete Kooperation mit Business Operations (Customer Disease Understanding) zur Gestaltung von Marktforschungsstudien im HCP- und Consumer-Bereich Eigenverantwortliche Erstellung von Business Präsentationen (Englisch und Deutsch) Durchführen von Business Reviews mit nationalen / internationalen Stakeholdern Vorbereitung und Durchführung von eRep-(bereichsübergreifende)-Tagungen in enger Abstimmung mit BU Head sowie auch anderen BUs Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium und / oder wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung Mehrjährige Erfahrung als (Senior) BCM und/oder Project Manager, wünschenswerterweise auch mit digitalem Erfahrungshintergrund Idealerweise Erfahrung in dem Indikationsbereich Women’s Health Erfahrung in der Konzeption und Implementierung innovativer Go-To-Market Modelle Sicherheit im Umgang mit Marktzahlen/-analysen und bei der Erstellung von Produkt Forecasts Hohe digitale Affinität und gute Präsentationsfähigkeiten mit der üblichen Standardsoftware Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte Fertigkeit in effizienter und angemessener schriftlicher und mündlicher Kommunikation Exzellentes Netzwerkdenken- und handeln, klare Kommunikation Ausgeprägtes konzeptionelles, strategisches und analytisches Denkvermögen Entscheidungsfähigkeit und ausgeprägter Pioniergeist Kooperationsbereitschaft besonders hinsichtlich crossfunktionaler Teamarbeit Organisations-, Koordinations-, Team- und Begeisterungsfähigkeit Motivation für neue und innovative Vermarktungsansätze Bereitschaft, die eigenen Komfortzone zu verlassen, um Neues auszuprobieren Authentizität, Empathie, Neugier und Mut Vorsorglich weisen wir daraufhin, dass die Jobbeschreibung vorläufiger Natur ist. Sie entspricht dem derzeitigen Planungsstand, kann sich aber je nach Projektentwicklung noch verändern. #NewCoMerck & Co., Inc., Kenilworth, NJ, USA, also known as Merck Sharp & Dohme Corp., Kenilworth, NJ, USA, does not accept unsolicited assistance from search firms for employment opportunities. All CVs / resumes submitted by search firms to any employee at our company without a valid written search agreement in place for this position will be deemed the sole property of our company. No fee will be paid in the event a candidate is hired by our company as a result of an agency referral where no pre-existing agreement is in place. Where agency agreements are in place, introductions are position specific. Please, no phone calls or emails.
Zum Stellenangebot

Head of R&D System Integration Mass Spectrometry (m/f/d)

Fr. 18.09.2020
München
Bei Roche leisten über 94.000 Menschen in mehr als 100 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt. In Penzberg, nahe München, liegt mit über 6.200 Mitarbeitenden eines der größten Biotech-Zentren Europas. Es ist der einzige Roche-Standort, an dem Forschung, Entwicklung und Produktion für beide Divisionen -Pharma und Diagnostics- stattfindet. Vom ersten Tag an werden Sie bei Roche von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Neben zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer attraktiven Vergütung erwarten Sie Angebote zum Thema Familie Beruf. Job-Fakten Job ID: 202006-117403 Standort: Munchen Firma/ Division: The department: The department "System Integration Mass Spectrometry" at the Munich site (Obersendling) is part of R&D at Roche Diagnostics Centralised and Point of Care Solutions. The task is to develop a new, fully automated IVD system based on liquid chromatography (HPLC) and mass spectrometry (MS) technologies, but also including automated sample preparation for the quantitative analysis of diagnostic targets. Your tasks here are:  You will lead an organisational unit with approximately 45 employees and act as a promoter and coach for them on the basis of the Roche Leadership Commitments You will be responsible for the development of the cobas MS system and you will ensure that it is successfully introduced and supported at customers worldwide You competently initiate necessary organizational changes and lead the department through these changes so that it is optimally prepared for the upcoming challenges We assign you the responsibility for budget planning and control as well as the optimization of capacity and resource deployment We entrust you with the expansion of our scientific and technological lead with simultaneous protection through appropriate patents You maintain and expand the scientific network and form the interface to other internal stakeholders in the development project You take up new external developments, evaluate them and implement them where necessary. Our desired profile: You have successfully completed a degree in natural sciences, ideally with a doctorate You have already worked in the field of ivd laboratory systems for at least 5 years  In addition, you also bring several years of management experience, also from managers In order to lead an organization successfully, you know how to lead your employees in a way that they master the challenges with the right know-how and mindset, with courage, integrity and passion  You have already successfully led an organization/department into the future and bring experience in change management. In addition, you have extensive knowledge and experience in laboratory diagnostics and have already successfully brought IVD products to the market  You have already successfully managed complex system projects and know how to use your negotiating skills correctly You have business fluent English skills. Additional knowledge of German would be an asset. The current place of employment for this position is Munich. In the future, it is planned that this function will be based in Penzberg.  We are looking forward to your application! Your application Very pragmatic: Please only upload your resume online. You can optionally add a letter of motivation, certificates or similar Please note before sending your application that no further documents can be added afterwards. Do you still have questions?  Answers to questions are provided in our FAQ. If you have not found the right answer, our Talent Acquisition Team is there for you!  You can reach us from Mon-Fri from 9:00 - 12:00 and from 13:00 - 16:00 by phone at +49 621-759 6 8642.  Roche is an equal opportunity employer.Research & Development, Research & Development > Devices, Systems and Solutions
Zum Stellenangebot

Projektmitarbeiter (m/w/d) für die Managementplanung in Natura-2000-Gebieten im Regierungsbezirk Oberbayern

Do. 17.09.2020
München
Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 1 700 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen. Für unser Sachgebiet 51 – Naturschutz suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Projektmitarbeiter (m/w/d) für die Managementplanung in Natura-2000-Gebieten im Regierungsbezirk Oberbayern Mitwirkung bei der Erstellung von Management­plänen, insbesondere Ausschreibung und Vergabe, fach­liche Betreuung der beauftragten Büros, Qualitäts­sicherung und End­redaktion Selbstständige Erstellung oder Überarbeitung von Plan­entwürfen für ausgewählte SPA- und FFH-Gebiete auf der Grund­lage vorhandener Daten Organisation und Durchführung der Abstimmungs­prozesse zur Diskussion der Management­plan­entwürfe (Behörden­abstimmung, Runde Tische) Mitwirkung bei der Aktualisierung von Daten zur Natura-2000-Gebietsmeldung Mitarbeit an der Managementplan­umsetzung in Zusammen­arbeit mit den örtlichen Akteuren Mitarbeit an der Öffentlichkeits­arbeit zu Natura 2000 Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom [Univ.] / Master) der Lanschafts­ökologie, Biologie oder einer vergleichbaren Fachrichtung Vegetationskundliche und faunistische Kennt­nisse sowie Kenntnisse in der Ansprache und Bewertung von Biotop- und Lebensraum­typen sind wünschenswert Erfahrung mit der Natura-2000-Thematik, ggf. auch mit Naturschutz­projekten und Öffentlichkeits­arbeit Kenntnisse der Methoden und Instrumentarien des Natur­schutzes und der Landschaftspflege Gute mündliche und schriftliche Ausdrucks­fähigkeit, uneingeschränkte Außendienst­eignung und Bereitschaft, gelegentlich auch außerhalb der Dienst­zeiten zu arbeiten Bereitschaft, im Team und inter­disziplinär zu arbeiten Organisationsvermögen und die Fähigkeit zu eigen­verantwortlichem Handeln Branchenübliche EDV- und GIS-Kenntnisse Führer­schein der Klasse B Eine tarifgerechte Bezahlung nach Entgelt­gruppe 13 TV-L; bitte informieren Sie sich z.B. auf der Seite des öffent­lichen Dienstes über die Vergütung Eine für vier Jahre befristete Stelle in Vollzeit Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeits­platz direkt im Zentrum Münchens mit guter Verkehrs­anbindung Einen wert­schätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetzten­kreis Flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, haus­eigene Kinderkrippe (Maximilianstraße 39) etc. Attraktive Sozialleistungen wie z.B. eine betriebliche Alters­vorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffent­lichen Nahverkehr, vermögenswirksame Leistungen, ggf. Ballungsraum­zulage für den Verdichtungs­raum München Einen krisensicheren Arbeits­platz Die Stelle ist grundsätzlich teilzeit­fähig, sofern durch Job­sharing die Wahrnehmung der Auf­gaben in Vollzeit gesichert ist.
Zum Stellenangebot

Competence Center Leiter*in Ökonomische Trendanalysen

Do. 17.09.2020
München
DIE EMPIRISCHE ANALYSE ÖKONOMISCHER TRENDS IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM VORSTANDSBEREICH TECHNOLOGIEMARKETING UND GESCHÄFTSMODELLE ALS COMPETENCE CENTER LEITER*IN ÖKONOMISCHE TRENDANALYSEN Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Der Vorstandsbereich Technologiemarketing und Geschäftsmodelle entwickelt den Technologietransfer für Fraunhofer auf Unternehmensebene systematisch weiter und profiliert so die Fraunhofer-Gesellschaft als den führenden Technologiepartner deutscher und europäischer Unternehmen. Dabei hat sich der Vorstands­bereich der strategischen Vision „Exzellenz im Transfer für eine nachhaltige Industrie­gesell­schaft“ verschrieben. Mission ist die Unterstützung der Institute der Fraunhofer-Gesellschaft und ihrer Konsortien als zentrale Kundengruppe bei sämtlichen Aktivitäten des Technologietransfers. Der Vorstandsbereich organisiert sich neu, in überwiegend agiler Struktur. In diesem Zusammenhang suchen wir eine*n Leiter*in für unser Competence Center Ökonomische Trendanalysen. In dieser Position sind Sie für die Erarbeitung von Strategien, Konzepten und konkreten Plänen zum Aufbau eines Teams verantwortlich, mit der Aufgabe, ökonomische Trends empirisch zu analysieren und quantitativ zu bewerten. Sie leiten die Entwicklung von Produkten für Institute und auf Corporate-Ebene im engen Austausch mit dem Fraunhofer-Think-Tank, dem Verbund Innovationsforschung, Instituten und externen Partnern zu ökonomischen Trends. Fachliche Leitung des Competence Centers Ökonomische Trendanalysen Methodischer Aufbau, Konzipierung und Entwicklung des Competence Centers Aufbau der relevanten Methodenkompetenz und Produktentwicklung Leistungsverantwortung des Competence Centers Darstellung/Repräsentanz des Competence Centers nach innen und außen Wissenschaftlicher Hochschulabschluss, idealerweise eine Promotion, bevorzugt aus den Disziplinen Technik, Naturwissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften Führungserfahrung und einschlägige Berufspraxis in der Verwertung von Forschungsprojekten Umfassende Erfahrung in öffentlicher FuE-Förderung Hohe Methodenkompetenz und Affinität zu Vertriebstätigkeiten Erfahrungen im Aufbau und in der Betreuung von strategischen Kooperationen Ausgewiesene Kenntnisse in der Erstellung strategischer Konzepte für ökonomische Trendanalysen Starke Kundenorientierung und Wirtschaftsaffinität Ausgeprägte Kommunikationsstärke und hohe Sozialkompetenz Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem internationalen Umfeld Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern aus Industrie, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft Sehr vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabenprofil mit viel Gestaltungsspielraum im Aufbau des Competence Centers Die verantwortungsvolle Aufgabe, das Competence Center methodisch und inhaltlich weiterzuentwickeln Mit der Position ist die Option auf eine Abteilungsleitung verbunden. Die Vergütung erfolgt außertariflich. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Gruppenleiter / Operational Coach (m/w/d) für die pharmazeutische Produktion

Mi. 16.09.2020
Unterschleißheim
Unsere Produktionsteams setzen sich aus den Menschen zusammen, die unsere Produkte effektiv herstellen. In unseren Produktionsstätten gilt stets die Devise „Safety First, Quality Always“ mit dem Ziel der kontinuierlichen Verbesserung. Als Teil unseres globalen Produktionsnetzwerks tragen unsere lokalen Produktionsstätten dafür Sorge, dass Rohstoffe, Zwischenprodukte und Endprodukte stets den höchsten Qualitätsstandards entsprechen. Zur Verstärkung unseres Teams an unserem Standort Unterschleißheim bei München suchen wir Sie ab sofort, unbefristet und in Vollzeit als  Gruppenleiter / Operational Coach (m/w/d) für die pharmazeutische Produktion. Ihr Ziel ist die Sicherstellung eines täglichen effektiven und effizienten Produktionsablaufs mit Erfüllung der Leistungskennzahlen sowie die kontinuierliche Verbesserung der Abläufe unter Anwendung bekannter Lean Manufacturing und Six Sigma Tools sowie Inklusion Sie leiten die Mitarbeiter eines gesamten Wertstroms (Value Stream) fachlich als Ansprechpartner vor Ort und die Ihnen zugeordneten Mitarbeiter auch disziplinarisch. Durch Coaching / Mentoring entwickeln Sie die Mitarbeiter individuell weiter Sie steuern die operative Produktionskette eines gesamten Wertstroms, d.h. End-to-End von Ansatz, Abfüllung, visuelle Inspektion bis hin zur Verpackung Sie sind verantwortlich das die Produktion gemäß Planvorgabe zeitgerecht sowie entsprechend der aktuellen Qualitäts- und Compliance- sowie EHS-Vorgaben erfolgt Sie erstellen Abweichungen, begleiten Change-Prozesse und weitere GMP-Dokumente Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufs-, Fachschul-, oder Hochschulausbildung in einschlägiger Fachrichtung (z.B. Chemie, Pharmazie, Lebensmitteltechnologie, Biotechnologie) Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie im Bereich Produktion mit Sie zeichnen sich durch eine kommunikationsstarke Persönlichkeit aus und sind es gewohnt Produktionsmitarbeiter zu führen und zu entwickeln Sie verfügen über veränderungsfähiges und ergebnisorientiertes Handeln gepaart mit Planung und Organisationsgeschick und arbeiten gerne im Team Das erklärte Ziel unseres Unternehmensbereichs Produktion & Lieferung ist es, als weltweit zuverlässigster Hersteller und Lieferant von Biopharmazeutika zu agieren. Unsere Produktionsstätten bilden gemeinsam mit unseren externen Auftragnehmern, Zulieferern und Partnern ein eng verflochtenes globales Produktionsnetzwerk, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kunden und Patienten in jedem Einzelfall zuverlässig und pünktlich mit qualitativ hochwertigen Produkten zu beliefern.Merck & Co., Inc. mit Sitz in Kenilworth, New Jersey, USA ist in den Vereinigten Staaten, in Kanada und in Puerto Rico unter dem Namen „Merck“ bekannt. In Europa, dem Nahen Osten, Afrika, Lateinamerika und im asiatisch-pazifischen Raum kennt man uns unter dem Namen „MSD“. Wir sind eines der weltweit führenden biopharmazeutischen Unternehmen mit einem breit gefächerten Produktportfolio, das sich aus verschreibungspflichtigen Medikamenten, Onkologika, Impfstoffen sowie Produkten für die Tiergesundheit zusammensetzt. Unser Bestreben ist es, innovative Produkte zu entwickeln und zur Verfügung zu stellen, die Leben retten und die Lebensqualität verbessern. Unsere 69.000 Mitarbeiter in über 140 Ländern arbeiten in den modernsten Labors, Betrieben und Büros. Diese schaffen ein Umfeld, in dem unsere Mitarbeiter sich inspiriert fühlen und gleichzeitig ihre Kompetenzen erfolgreich weiterentwickeln und ausbauen können. Wir sind stolz auf unsere 125-jährige Unternehmensgeschichte in den Diensten der Menschheit und werden auch in Zukunft zu den Unternehmen mit den weltweit höchsten Investitionen in Forschung und Entwicklung zählen.
Zum Stellenangebot

Clinical Trial Coordinator - Client Dedicated - Munich (m/w/d)

Di. 15.09.2020
München
PPD is a leading global contract research organization providing comprehensive, integrated drug development, laboratory and lifecycle management services. Our clients and partners include pharmaceutical, biotechnology, medical device, academic and government organizations. With offices in 48 countries and over 24,000 professionals worldwide, PPD applies innovative technologies, therapeutic expertise and a firm commitment to quality to help clients and partners bend the cost and time curve of drug development to deliver life-changing therapies that improve health.Clinical Trial Coordinator (client-dedicated)   We are vital links between an idea for a new medicine and the people who need it. We are the people of PPD — thousands of employees in locations worldwide connected by tenacity and passion for our purpose: to improve health. You will be joining a truly collaborative and winning culture as we strive to bend the time and cost curve of delivering life-saving therapies to patients. Our clinical department defines, develops and delivers clinical programmes, ensuring the highest-quality review of data and effective interaction with study sites. As a Clinical Trial Coordinator, you will provide administrative support to the project team, coordinating non-clinical responsibilities of project administration as applicable to the client contract. In this role, you will be dedicated to one our pharmaceutical partners, working on their projects within their teams, with their processes and systems, on behalf of PPD.   Additional key responsibilities include:  •    Performs PPD investigator file reviews and logging of outstanding issues in project related tracking tools •    Reviews regulatory documents for proper content •    Liaises with monitor and investigative sites to resolve outstanding regulatory issues identified •    Disseminates study related information, including project tracking updates to Clients, clinical study teams and other PPD departments •    Assists with the identification of potential investigators and development/distribution of initial protocol packets •    Creates meeting agendas and minutes, as well as coordinates team conference calls and distribution of meeting minutesEducation and Experience:  •    University degree, or equivalent in education, training and experience •    Responsible for adhering to Good Clinical Practices, country specific regulations, PPD/Client Standard Operating Procedures and Working Practice Documents regulations for all non-clinical/clinical aspects of project implementation, execution, and closeout •    Exceptional communication, collaboration, organisational and time management skills •    Fluency in German and English equivalent to C1 level   At PPD we hire the best, develop ourselves and each other, and recognise the power of being one team. We understand that you will want to grow both professionally and personally throughout your career, and therefore at PPD you will benefit from an award-winning learning and development programme, ensuring you reach your potential.  As well as being rewarded a competitive salary, we have a competitive benefits package. We have a flexible working culture, where PPD truly value a work-life balance. We’ve grown sustainably year on year but continue to offer a collaborative environment, with teams of colleagues eager to share expertise and have fun together. We are a global organisation but with a local feel.  - We have a strong will to win - We earn our customer’s trust - We are gamechangers - We do the right thing -We are one PPD -  If you resonate with our five principles above, and ultimately wish to accelerate the delivery of safe and effective therapeutics for some of the world’s most urgent health needs, then please submit your application – we’d love to hear from you.At PPD we hire the best, develop ourselves and each other, and recognise the power of being one team. We understand that you will want to grow both professionally and personally throughout your career, and therefore at PPD you will benefit from an award-winning learning and development programme, ensuring you reach your potential.  As well as being rewarded a competitive salary, we have a competitive benefits package. We have a flexible working culture, where PPD truly value a work-life balance. We’ve grown sustainably year on year but continue to offer a collaborative environment, with teams of colleagues eager to share expertise and have fun together.      We are a global organisation but with a local feel.   - We have a strong will to win - We earn our customer’s trust - We are gamechangers - We do the right thing -We are one PPD -  If you resonate with our five principles above, and ultimately wish to accelerate the delivery of safe and effective therapeutics for some of the world’s most urgent health needs, then please submit your application – we’d love to hear from you.
Zum Stellenangebot

Auditor für chirurgische Instrumente (w/m/d)

Mo. 14.09.2020
München, Hamburg
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Product Service GmbH ist weltweit tätig bei der Prüfung, Begutachtung und Zertifizierung von Konsumgütern, Industrie- und Medizinprodukten in Bezug auf Risiken, Qualität und Gebrauchstauglichkeit. Das Unternehmen gehört zu den führenden deutschen Prüfunternehmen in seiner Branche und ist ein wesentlicher Bestandteil des globalen Netzwerks der Product Service Division des TÜV SÜD Konzerns. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Eigenständige Durchführung von Audits nach EN ISO 13485, ISO 9001, MDR und MDSAP Gewissenhafte Bewertung der technischen Dokumentation chirurgischer Instrumente der Klasse IIa/IIb Eigenverantwortliche Sicherstellung der transparenten und verlässlichen Bearbeitung aller Kundenaufträge und -anfragen Engagierte Mitarbeit sowie selbstständige Projektarbeit bei Aufträgen internationaler Kunden Kontinuierliche Schulung QM-relevanter Themen innerhalb der Audit-Abteilungen Sorgfältige Betreuung unserer Kunden im In- und Ausland Sicherstellung termingerechter Abarbeitung der Projekte Erfolgreich abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlich-technischen bzw. medizinisch-technischen Bereich, z. B. Medizintechnik, Medizin, Werkstoffwissenschaften, Biomechanik, Biologie Mindestens vier Jahre Berufserfahrung im QM-Bereich sowie hohe Kompetenz im Bereich Qualitätsmanagementsysteme Tiefgreifende Produktkenntnisse im Bereich Chirurgische Instrumente Fundierte regulatorische Kenntnisse in der Erstellung bzw. Bewertung technischer Dokumentationen von Produkten der Klasse IIa bzw. IIb von Vorteil Begeisterungsfähigkeit, Leidenschaft und Flexibilität gepaart mit überzeugendem Auftreten Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen Freude an regelmäßigen Dienstreisen im In- und Ausland (ca. 50 % Reisetätigkeit) Pkw-Führerschein Es erwartet Sie eine unbefristete Anstellung in einem dynamischen Team, in dem Sie eigenverantwortlich und mit viel Handlungsspielraum tätig werden können. Wir bieten spannende Aufgaben sowie professionelle Unterstützung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Eine kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter, flexible Arbeitszeitmodelle, betriebliche Altersvorsorge sowie Hilfe bei der Organisation der Kinderbetreuung sind bei uns selbstverständlich. Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal