Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 19 Jobs in Plieningen

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Sonstige Branchen 4
  • Bildung & Training 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Medizintechnik 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Teilzeit 8
  • Home Office möglich 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 6
  • Praktikum 2
  • Promotion/Habilitation 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Project Manager funded research projects (m/f/d)

Do. 18.08.2022
Ludwigsburg (Württemberg)
As worldwide experts in filtration, MANN+HUMMEL develops solutions for vehicles, industrial applications, clean air inside vehicles and the sustainable use of water. With team spirit and an open culture of communication, we are continuously working towards achieving our vision of `leadership in filtration'.YOUR RESPONSIBILITIES: Coordinate tasks and work packages of bublicly funded research projects Derive work package time plans from general project plan Coordinate impelentation of tasks and activities with internal MANN+HUMMEL network (e.g. TE, R&D, prototyping, testing, digital hubs) Lead and perform processing of selected tasks and acivities Track project milestones and deliverables Inititate and cooridnate project documentation and reports Plan and track costs incurred versus funding budget in collaboration with controlling and team assistance Regluar consultation with project partners and funding body representatives on projet progress Present results and findings to internal and external (project consortium) audiences YOUR PROFILE: Education: Bachelor's /Master's degree in business, chemical, process or mechanical engineering or similiar qualification Experience: First professional experience in a similar function Required Skills: Experience in project management Affinity towards one or more of the following fields: filtration and separation, filter and adsorber media and elements, air purification, air quality monitoring, simulation and modelling, Internet of Things Language: Fluent English skills, German language skills are advantageous Competencies: Excellent analytical and communication skills Strong ability to prioritize and delegate tasks Ability to work in international teams, "can do" attitude, organizational skills, dedication and perseverance Creativeness and ability to generate new ideas and recognize synergies and opportunities for MANN+HUMMEL business
Zum Stellenangebot

(Molekular-)Biologin / Biologe – Biochemiker/-in – Molekular Mediziner/-in (w/m/d)

Di. 16.08.2022
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin. Jährlich werden etwa 75.000 Patientinnen und Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt. Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es der größte Arbeitgeber der Region. Die Qualität der Krankenversorgung ist mit dem Gütesiegel der KTQ zertifiziert. Das Institut für Pathologie und Neuropathologie, Abt. Allgemeine und Molekulare Pathologie (Direktor Prof. Dr. Falko Fend) sucht für das Labor für Molekularpathologische Diagnostik ab 01.10.2022 eine/-n (Molekular-)Biologin / Biologen – Biochemiker/-in – Molekular Mediziner/-in (w/m/d) Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und zunächst für 2 Jahre befristet, eine Verlängerung ist möglich. Hauptschwerpunkt molekularpathologische Diagnostik Qualitätsmanagement Beteiligung in der Forschung Ein abgeschlossenes Master-Studium in einem naturwissenschaftlichen Fach Beherrschung der Standardmethoden der molekularen Pathologie (DNA-Präparation, PCR, Sequenzierung, etc.) Erfahrungen in der Interpretation von molekulargenetischen Analysen einschließlich des Next Generation Sequencing (NGS) Erfahrungen in der molekularen Diagnostik, im Qualitätsmanagement und bioinformatische Vorkenntnisse zur Auswertung genetischer Analysen sind wünschenswert, aber nicht Voraussetzung Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise im Team Wir wünschen uns Engagement, Interesse am eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten, Teamfähigkeit und eine verantwortungsvolle Zusammenarbeit zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten. Wir bieten eine interessante und vielseitige Arbeit in einem dynamisch wachsenden Arbeitsbereich mit moderner technischer Ausstattung und eine intensive Einarbeitung durch ein erfahrenes und hochmotiviertes Team. Wir wenden den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) an, Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden. Bitte beachten Sie die geltenden Impfregelungen. Da die Universität Tübingen eine Erhöhung des Anteils von Frauen beim wissenschaftlichen Personal anstrebt, werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Anstellung erfolgt auf Grundlage der einschlägigen hochschulrechtlichen Bestimmungen.
Zum Stellenangebot

Specialist (m/w/d) Regulatory Affairs

Mo. 15.08.2022
Tübingen
Als inhabergeführtes Familienunternehmen entwickeln, produzieren und vertreiben wir weltweit chirurgische Spitzentechnologie. Durch unsere zukunftsorientierte Unternehmensführung treiben wir den medizinischen Fortschritt voran und leben Werte wie Vertrauen, Respekt und Offenheit. Das ist die Basis unseres Erfolgs. Arbeitsort: Tübingen bei Stuttgart Aktualisierung und Pflege der technischen Dokumentation von Medizinprodukten Verantwortung für die Einhaltung und Umsetzung der geltenden regulatorischen Anforderungen (FDA: 21CFR Part 820, MDR 2017/745, EN ISO 13485) Erstellung von Prüfplänen, Organisation von Prüfungen sowie Definition von Prüfmerkmalen, Prüfmitteln und Qualitätssicherungsmaßnahmen Durchführung von Normprüfungen und Erstellung von Normprüfberichten Ansprechpartner für regulatorische Fragestellungen aus der Entwicklung und der Produktion Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung mit einer Fortbildung zum Techniker oder erfolgreich abgeschlossenes technisches bzw. naturwissenschaftliches Studium, idealerweise mit Fachrichtung Medizintechnik oder vergleichbare Qualifikation Idealerweise erste Berufserfahrung im Bereich Qualitäts-/Zulassungsmanagement in einem  Medizintechnik- oder Pharmaunternehmen Gute Kenntnisse in den QM-Systemen (FDA: 21CFR Part 820, MDR 2017/745, EN ISO 13485) Gute Kenntnisse der regulatorisch relevanten Normen in der Medizintechnik (EN 60601, EN ISO 14971, EN 62366-1, EN 62304) Hohes Verantwortungsbewusstsein sowie eine strukturierte und analytische Arbeitsweise Flexible Arbeitszeit Einarbeitungsprogramm und bedarfsgerechte Weiterbildung Familienfreundliches Arbeitsumfeld Betriebliches Gesundheitsmanagement Betriebliche Altersversorgung Sicheren Arbeitsplatz in einem modernen Unternehmen
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (m/w/d) Forschung und Entwicklung Quantencomputing

Fr. 12.08.2022
Aachen, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, München, Berlin, Hamburg
umlaut, Teil von Accenture, ist mit seinen 5.000 Mitarbeitern ein starker, globaler Full-Service-Partner für sämtliche Branchen. Unsere tiefgreifenden, interdisziplinären und kollaborativen Beratungs- und Engineeringleistungen setzen wir dazu ein, die Produkte und Leistungen unserer Kunden zum Besseren zu verändern und diesen „on top“ einen besonderen Mehrwert sowie höheren Fokus und Qualität zu verleihen. Ref.Nr. 5358 | Standort:Aachen,Köln,Düsseldorf,Frankfurt,Stuttgart,München,Berlin,Hamburg,Deutschlandweit–freie Wohnortwahl Du übernimmst Verantwortung für ein Forschungsprojekt zur Ermöglichung hybrider Quantum-Anwendungen, u.a. zur Nachhaltigkeit in der Luftfahrt oder der Anomalie-Erkennung in Produktionsprozessen Zu deinen Tätigkeiten gehören u.a. die Projektleitung, Konzeption und Entwicklung innovativer digitaler Technologien und Automatisierung mit unseren Forschungspartnern und Kunden Du bist Denkpartner (m/w/d) und Impulsgeber (m/w/d) für unsere Kunden aus der Industrie insbesondere bei strategischen Innovationen in den Branchen Luftfahrt, Produktion, Verkehr & Logistik, Automotive und Telekommunikation Dabei begleitest du Global Player in allen Projektphasen von der Strategie bis zur Umsetzung Du sprudelst vor guten Ideen? Perfekt, die kannst du bei uns einbringen. Wir bitten sogar darum! Du hast dein Studium der Physik, Ingenieurswissenschaften oder Vergleichbares mit guten Noten abgeschlossen (Promotion von Vorteil) Du konntest bereits Erfahrung in der Leitung von wirtschaftsnahen Forschungsprojekte im relevanten Bereich sammeln Du hast ein ausgeprägtes Interesse an Quantencomputern, innovativen Themen und Technologien Du verfügst über sehr gute Kommunikationskompetenzen in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Du bringst Begeisterung mit für Kundenkontakt und die Möglichkeit, in verschiedenste Global-Player-Unternehmen Einblick zu bekommen Ready, set, go: Verantwortung von Anfang an in einem unternehmerischen Umfeld ermöglichen es dir, ab Tag eins den Unterschied zu machen Innovative Projektumfelder bei namhaften, global agierenden Kunden ebnen dir den Weg die Technologie der Zukunft mitzugestalten Stelle dir aus unbegrenzten individuellen Entwicklungsmöglichkeiten deinen eigenen, persönlichen Karrierepfad zusammen Durch den Zugang zu unserem globalen Netzwerk hast du die Möglichkeit, auch außerhalb deiner Heimat neue Erfahrungen zu sammeln Coaching, Training, Mentoring: Wir bieten dir unsere volle Unterstützung in Sachen persönlicher Entwicklung und geben dir die Sicherheit, die du brauchst Und on top setzen wir Teamgeist und eine familiäre Kultur, die genauso außergewöhnlich und kunterbunt ist wie die Regenbogen-Marshmallows, die wir zum Kaffee servieren
Zum Stellenangebot

PhD – Hybrid models for SOFC lifetime prediction

Fr. 12.08.2022
Stuttgart
Do you want beneficial technologies being shaped by your ideas? Whether in the areas of mobility solutions, consumer goods, industrial technology or energy and building technology - with us, you will have the chance to improve quality of life all across the globe. Welcome to Bosch.The Robert Bosch GmbH is looking forward to your application!Employment type: LimitedWorking hours: Full-TimeJoblocation: StuttgartClimate change is one of the biggest challenges for humankind and the demand for electricity is rising worldwide. Bosch develops a solution to balance the scales — its climate-friendly stationary Solid Oxide Fuel Cells (SOFC) are a key component in the energy mix of the future. The highly efficient SOFC systems generate decentralized electricity and will contribute to the reduction of CO2 emissions in the energy sector.   Become part of the highly motivated project team and take the unique opportunity to support the pre-series phase of the SOFC, and actively shape the way towards a sustainable energy supply of the future.PhD thesis in development of solid oxide fuel cells at Bosch Your task: Develop and combine methods from machine learning and physical modeling into hybrid models for prediction of SOFC lifetime behavior Your contribution: Optimization of manufacturing processes and system operation by data and physical model driven insights Team: Work with an interdisciplinary team of scientists and engineers in research, development and manufacturing Education: Excellent master degree in natural sciences (physics/chemistry), mathematics, data/computer science or comparable subjects  Personality: responsible, ambitious, innovative Working Practice: independent, well-structured, team player Experience and Knowledge: affinity to and ideally experience in modeling and simulation, reduced-order models, optimization methods as well as machine learning approaches, strong physical and technical background Languages: fluent in English (written and spoken), German is a plusFlexible and mobile work: Flexible and mobile working. Health & Sport: Wide range of health and sports activities. Childcare: Intermediary service for childcare services. Employee discounts: Discounts for employees. Room for creativity: Space for creative work. In-house social counseling and care services: Social counselling and intermediary service for care services. The recruitment contact or superior will be happy to provide information about the individual benefit plan.
Zum Stellenangebot

PhD in Bereich Validierung augensicherer Lidarsensoren für das autonome Fahren

Fr. 12.08.2022
Schwieberdingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: BefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: SchwieberdingenIm Rahmen der industrienahen Promotion soll eine Methodik zur Bewertung der Augensicherheit von neuartigen Lidarsensoren entwickelt und validiert werden. Dies umfasst insbesondere folgende Aufgaben:Als neues Teammitglied unterstützt du uns bei der Bewertung und Freigabe von laserbasierten Lidarsensoren hinsichtlich der Augensicherheit.Für die Entwicklung neuer simulationsbasierter Klassifizierungen wendest du statistische Validierungsmethoden an und überprüfst die zugrunde liegenden Toleranzen mit Messungen. Aus deinen Ergebnissen leitest du Spezifikationen für Freigabekriterien ab.Dabei kommen neuartige Bewertungsmethoden zur Gewährleistung von augensicheren Lidarsensoren zum Einsatz und deine neuen Ideen können auch zur Weiterentwicklung internationaler Lasersicherheitsnomen beitragen.Bei der Validierung und Umsetzung neuer Methoden berücksichtigst du Toleranz- und Fehlerfallanalysen in Abstimmung mit anderen Sensorkomponenten.Des Weiteren nutzt du bei der Optimierung der programmierten Methoden und Simulationsmodelle Verfahren zur Rechenlaufzeitoptimierung.Regelmäßige Präsentation und Dokumentation der Arbeitsergebnisse, sowie Diskussionen in Expertengremien sind Teil deines Aufgabengebiets. Ausbildung:  Du verfügst über ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Ingenieur- oder Naturwissenschaften.Persönlichkeit: Du bist teamfähig, kommunikativ, kreativ und verantwortungsbewusst. Zudem zeichnet dich dein analytisches Denken aus.Arbeitsweise: Du verfügst über eine selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise mit Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit.Erfahrungen und Know-How: Du hast bereits Erfahrung in der Programmierung eigener Tools und Modelle (z.B. mit Matlab, C++, Python). Du hast Kenntnisse im Bereich der Optik und der optischen Simulation (z.B. Zemax OpticStudio) sowie im Bereich der Statistik und Validierung. Kenntnisse im Bereich der Augensicherheit, insbesondere der Lasersicherheitsnorm IEC 60825, sind von Vorteil.Sprachen: Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.Flexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Engineer Cleaning Validation (w/m/d)

Do. 11.08.2022
Tübingen
Die CureVac AG ist ein globales biopharmazeutisches Unternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwerpunkte liegen auf prophylaktischen Impfstoffen, innovativen Krebsimmuntherapien sowie proteinbasierten Therapien. Aktuell engagieren sich alle RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen: Wir wollen mehrere Best-in-Class mRNA-Arzneimittel auf den Markt bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Engineer Cleaning Validation (w/m/d) Selbstständige Koordination, Planung und Durchführung von Reinigungsvalidierungsprojekten gemäß internen Vorgaben, inklusive der Erstellung, Pflege und Revision von Validierungsdokumenten (Validierungspläne und -berichte, Probenahme-Pläne, Risikoanalysen, SOPs) in Zusammenarbeit mit der Entwicklungseinheit, Produktion, analytischen Einheiten oder anderen relevanten Schnittstellen Bewertung von Änderungen und Abweichungen bzgl. Herstellungsprozess sowie Reinigungsvalidierungsrelevanz; Mitarbeit bei den damit verbundenen Abweichungen; ggf. Übernahme der Funktion des Change-Managers (w/m/d) bzgl. des Änderungsmanagements GMP-gerechte Evaluierung analytischer und operativer Ergebnisse und Daten, z. B. aus dem Labor oder elektronischen Systemen (TOC, Leitfähigkeit, PDE etc.) Erstellung und Pflege bzw. Revision von Einreichungsdokumenten inklusive der Vertretung von Validierungsthemen in Audits und Inspektionen Koordination und Durchführung von periodischen Reviews und kontinuierlicher Prozessverifizierung Unterstützung bei Tests zur Reinigbarkeit des Systems und bei der Entwicklung von Reinigungsprozessen Ingenieurwissenschaftlichen / naturwissenschaftlichen Hochschulabschluss, wie zum Beispiel Verfahrenstechnik, Biotechnologie, Biochemie oder ähnlichen Studiengang, bzw. alternativ einen naturwissenschaftlichen / technischen Ausbildungsabschluss mit langjähriger Berufserfahrung im gesuchten Aufgabenfeld Mehrjährige Erfahrung im (bio-)pharmazeutischen / verfahrenstechnischen Bereich, Umfassende GMP-Kenntnisse und Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen Fließende Deutsch- und (sehr) gute Englischkenntnisse sowie gute EDV-Kenntnisse gängiger Software Strukturierte, proaktive und selbstständige Arbeitsweise, Engagement, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit und Flexibilität Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Research Scientist Security Engineering and Privacy-Preserving Computing (f/m/div.)

Do. 11.08.2022
Renningen
Do you want beneficial technologies being shaped by your ideas? Whether in the areas of mobility solutions, consumer goods, industrial technology or energy and building technology - with us, you will have the chance to improve quality of life all across the globe. Welcome to Bosch.The Robert Bosch GmbH is looking forward to your application!Employment type: UnlimitedWorking hours: Full-TimeJoblocation: RenningenAs a researcher in our research group, you are actively contributing to internal and external research projects.This includes understanding the security needs of Bosch products and designing appropriate security concepts, by incorporating promising methods and technologies from the academic research.You apply security engineering methods and techniques to design and evaluate suitable solutions to secure Bosch connected products.Thanks to your experience, you will help us to become excellent in Privacy-Preserving Compu-ting Technologies (PPCT) like Secure Multi-Party Computation and Differential Privacy.Your responsibility includes the development and experimental deployment of PPCT solutions in embedded, edge, and cloud settings.Education: PhD in Computer Science or related discipline or equivalent experience, ideally with focus on information securityPersonality and Working Practice: positive team player who is highly motivated, has an innovative mindset, is eager to learn new things, and is passionate about applied researchExperience and Knowledge: solid knowledge of PPCT, security engineering and good knowledge of cryptography, fair knowledge of software development principles and tools; in addition, good knowledge of cloud technologies, in particular Kubernetes, container workloads, serverless computing, etc.Qualifications: broad knowledge in information security (software security, network security, system security) and expertise in applied security, especially Trusted Execution Environments, cryptography required to understand TEE implementations including remote attestation protocols, good knowledge of CI/CD-style automationEnthusiasm: willingness to prototypically implement advanced concepts, perform experimental evaluations, and do optimizations across the entire stackLanguages: fluent in English (written and spoken)Flexible and mobile work: Flexible and mobile working. Health & Sport: Wide range of health and sports activities. Childcare: Intermediary service for childcare services. Employee discounts: Discounts for employees. Room for creativity: Space for creative work. In-house social counseling and care services: Social counselling and intermediary service for care services. The recruitment contact or superior will be happy to provide information about the individual benefit plan.
Zum Stellenangebot

Projektkoordinator (m/w/d) für Forschungs- und Drittmittelvorhaben

Mi. 10.08.2022
Tübingen
Als inhabergeführtes Familienunternehmen entwickeln, produzieren und vertreiben wir weltweit chirurgische Spitzentechnologie. Durch unsere zukunftsorientierte Unternehmensführung treiben wir den medizinischen Fortschritt voran und leben Werte wie Vertrauen, Respekt und Offenheit. Das ist die Basis unseres Erfolgs. Identifizieren und Bewerten von Förderprogrammen Zielgruppengerechtes Erarbeiten der notwendigen Projekt- bzw. Antragsunterlagen für Drittmittelvorhaben, vorrangig in englischer Sprache Koordination von kooperativen Forschungsprojekten und drittmittelgeförderten Vorhaben Wissenschaftliche Projektarbeit in Zusammenarbeit mit internen und externen Fachexperten, inklusive Literaturrecherche und Kontrolle von präklinischen Studien Aufarbeitung und Interpretation von projektbezogenen Daten sowie fristgerechte Dokumentation von Ergebnissen gegenüber Management und Förderträgern Identifizierung und Analyse neuartiger Technologien Naturwissenschaftlicher Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit, idealerweise im wissenschaftlich-medizinischen Bereich Kenntnis relevanter Förderprogramme zur Forschungsförderung Erfahrung in Durchführung und Verwaltung drittmittelgeförderter Projekte Organisationstalent, hohe Flexibilität, Teamplayer sowie eine hohe Dienstleistungsbereitschaft Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Flexible Arbeitszeit Einarbeitungsprogramm und bedarfsgerechte Weiterbildung Familienfreundliches Arbeitsumfeld Betriebliches Gesundheitsmanagement Betriebliche Altersversorgung Sicheren Arbeitsplatz in einem modernen Unternehmen
Zum Stellenangebot

Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) im Forschungsprojekt FLEX-G 4.0

Di. 09.08.2022
Stuttgart
Im Zentrum der Landeshauptstadt bieten wir familienfreundliche Arbeitsplätze in Lehre, Forschung und Verwaltung. In den Studienbereichen Architektur und Gestaltung, Bauingenieurwesen, Bauphysik, Mathematik, Informatik, Vermessung und Wirtschaft stehen attraktive Bachelor- und Master-Studiengänge zur Auswahl. Im Forschungs- und Entwicklungstransfer sind wir gefragter Partner der Wirtschaft. Zur Verstärkung unseres Teams in der Fakultät Architektur und Gestaltung suchen wir im Forschungsprojekt FLEX-G 4.0 zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Akademischen Mitarbeiter (w/m/d) Beschäftigungsumfang 100 %, auch teilbar Kennziffer 52/22 Im Forschungsvorhaben FLEX-G 4.0 wird die Entwicklung und Anwendung innovativer elektrochrom schaltbarer Folien als kostengünstigen Nachrüstlösung zur dynamischen Verschattung von Gebäuden behandelt. Diese Folien sollen möglichst einfach auf bereits installierte Fenster laminiert werden können und zur Senkung des Gesamtenergiedurchlassgrades (g-Wert) beitragen. Das Hauptziel des Projektes ist die Erforschung geeigneter Systemdesigns und Fertigungstechnologien für großflächige elektrochrome Folien als Halbzeug zur Verarbeitung auf der Baustelle sowie die Erforschung von robusten Verfahren für eine „einfache“ vor-Ort Applikation dieser Folien auf Fenster und Glasfassaden in Bestandsgebäuden. Beforscht werden außerdem: Lösungen für die netzunabhängige Energieversorgung durch PV, geeignete Schaltparameter und Sensortechnologien für die kabellose, automatisierte Steuerung des Schaltzustands der EC-Folien, das Energieeinsparpotential und energetisch-ökologischen Auswirkungen mittels LCA/LCC. Eine experimentelle Quantifizierung/Validierung soll am Betrieb an zwei operativen Schulgebäuden erfolgen. Begleitung der Integration der Verschattungselemente in die Gebäudehülle und die Gebäudemesstechnik von zwei operativen Gebäuden Messtechnische Charakterisierung der bauphysikalischen Eigenschaften der Verschattungselemente (U-Wert, g-Wert) in Laborexperimenten an der Hochschule Erstellung von dynamischen Gebäudesimulationen zur Ermittlung der Energiebilanz und des Energiebeinsparpotentials durch die dynamische Verschattung Auswertung und Analyse erfasster Daten aus dem Gebäudebetrieb und Abgleich mit Simulationsergebnissen Ganzheitliche Bewertung der energetischen und ökologischen Auswirkungen mittels Lebenszyklus-/Lebenszykluskostenanalysen (LCA/LCC) Wissenschaftliche Aufbereitung der Ergebnisse zur Veröffentlichung in Fachjournalen sowie Vorstellung auf Fachtagungen Anfertigung projektbegleitender Berichte und Ergebnisdarstellung Koordination des Projektablaufs in Abstimmung mit Projektpartnern Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Univ.-Diplom) im Bereich Klimaengineering, Elektrotechnik, Bauphysik oder in einem verwandten Bereich Erfahrungen im Umgang mit Sensorik und Messtechnik sind wünschenswert Erfahrungen im Bereich numerischer Gebäudesimulation (z. B. TRNSYS) und Lebenszyklusanalysen sind von Vorteil Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Organisationstalent, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein Vielfältige, anspruchsvolle und interessante Tätigkeiten in einem guten Arbeitsklima erwarten Sie. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, familienfreundliche Arbeitsbedingungen, die Möglichkeit zu Telearbeit sowie einen Zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr (JobTicket BW). Darüber hinaus erhalten Tarifbeschäftigte des öffentlichen Dienstes eine Zusatzversorgung als Betriebsrente. Promotionsvorhaben können unterstützt werden. Die Einstellung erfolgt befristet bis zum 31.07.2026 (§ 2 Abs. 2 WissZeitVG). Die Vergütung richtet sich nach dem TV-L (Tarifvertrag der Länder). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Teilung der Stelle ist bei Vorliegen entsprechender geeigneter Bewerbungen möglich. Wir fördern aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern. Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweise beifügen).
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: