Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 18 Jobs in Pulheim

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 6
  • Pharmaindustrie 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Finanzdienstleister 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 11
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Home Office möglich 5
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 3
  • Praktikum 2
  • Promotion/Habilitation 2
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Versuchstechniker:in Smart Spraying (m/w/d)

Fr. 26.11.2021
Köln
Versuchstechniker:in Smart Spraying (m/w/d) Agricultural Solutions. Wir verbinden innovatives Denken mit praktischem Handeln, um die richtige Balance zu finden - für unsere Kunden, die Landwirtschaft und für künftige Generationen. Mit Saatgut, Traits, Pflanzenschutz und digitalen Lösungen helfen wir Landwirten, Lebensmittel effizienter zu produzieren, ihre Felder zu schützen und den Bedürfnissen der Gesellschaft zu begegnen.  STANDORT- Köln, DE  FIRMA- BASF Digital Farming GmbH ARBEITSZEIT- Vollzeit VERTRAGSART- Befristet  EINSATZGEBIET- Forschung & Entwicklung REFERENZCODE- DE59569594_OTH_1 Die Landwirtschaft verändert sich. Die Landwirtschaft verlangt nach neuen Lösungen. Die Landwirtschaft wird digital. Das ist unsere Motivation. Um Marktführer im Bereich digital farming zu werden, suchen wir 2 Mitarbeiter:innen ab Februar 2022 für unsere Standorte am Limburgerhof und im Raum Leipzig. Sie sind proaktiv: In Ihrer Rolle als Versuchstechniker:in übernehmen Sie die operative Planung und Durchführung von Feldversuchen und akquirieren Versuchsflächen. Sie übernehmen Verantwortung: Die Smart Spraying Feldversuche werden von Ihnen vorbereitet, geplant und durchgeführt. Ihre Expertise ist gefragt: Durch regelmäßige Versuchsbegehungen behalten Sie die Feldversuche während der gesamten Versuchssaison im Blick. Sie behalten die Übersicht: Zudem übernehmen Sie die technische Betreuung der Versuchsmaschinen und die Dokumentation aller relevanten Daten aus den Feldversuchen. Wir mögen es fundiert: Nicht zuletzt unterstützen Sie bei der Datenbereitstellung und -Auswertung.  abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften oder vergleichbare Berufsabschlüsse Erfahrung im landwirtschaftlichen Ackerbau sowie sicherer Umgang mit großen und modernen Landmaschinen Besitz der Führerscheinklassen B und T Sachkundenachweis Pflanzenschutz o sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse   Onboarding, das Ihnen den Einstieg erleichtert, damit Sie ab dem ersten Tag Teil des BASF-Teams sind. Internationale Unternehmenskultur, die von Vielfalt und inklusivem Verhalten geprägt ist. Entwicklungsgespräche und -programme, damit Sie Ihr Potential voll ausschöpfen können. Mobiles Arbeiten, damit Sie Ihren Arbeitsalltag und Ihr Privatleben flexibler gestalten und besser vereinen können
Zum Stellenangebot

Meo Senior Consultant & Project Manager Sustainability Certification (f/m/d)

Fr. 26.11.2021
Köln
Meo Carbon Solutions is an independent consulting company that supports public and private sector clients worldwide in strategic orientation and implementation of goal-oriented measures towards more sustainable production pathways and ecologically and socially responsible business activities. The focus of our work is to support our clients from the circular and bioeconomy with the development of corporate sustainability strategies, the calculation of product and company carbon footprints, the implementation of sustainability measures along complex supply chains as well as market and policy consulting. We are also involved in the development and implementation of sustainability standards to ensure sustainable value chains.Meo Senior Consultant & Project Manager Sustainability Certification (f/m/d)  Management of consulting projects with different contents, e.g., circular & bioeconomy, bioenergy, climate change mitigation, biodiversity, agriculture, forestry, sustainable land managementSupport for customers focussing on different sustainability certification schemes in agriculture and forestry (e.g. GLOBALG.A.P., ISCC, GMP, FSC, PEFC)Support for the further development of our service portfolio in customer management, e.g., for proposals and tendersProject management such as scheduling, stakeholder management, documentation and project controllingPreparation and participation in client meetings and project workshopsExecution of company presentations at public national and international events PhD, Master or equivalent degree in agriculture, forestry, biodiversity, ecology, life sciences or other related fieldsAt least 2 years of experiences working for a sustainability certification scheme, a certification body/ as an auditor, a consulting service with clear focus on sustainability certification or for companies/ industry associationsAdditional experience in following areas of advantage: circular & bioeconomy, supply chain management, risk management, remote-sensing technologies, the legislative framework for the bioeconomy and the circular economy in the EU (e.g. Green Deal, Renewable Energy Directive)Profound knowledge of at least one sustainability certification scheme or international environmental standard e.g. ISO 14001Excellent communication and presentation skills in German and English, other languages of advantageIndependent and accurate work, very good organisational skills, team player, reliable personWillingness and ability to travel internationally Cross-functional tasks  Employee events  Intensive training  Independent work 
Zum Stellenangebot

Senior Consultant & Project manager carbon trading and offsetting (f/m/d)

Fr. 26.11.2021
Köln
Meo Carbon Solutions is an independent consulting company that supports public and private sector clients worldwide in strategic orientation and implementation of goal-oriented measures towards more sustainable production pathways and ecologically and socially responsible business activities. The focus of our work is to support our clients towards carbon-neutrality and net-zero with the development of corporate sustainability strategies, the calculation of product and company carbon footprints, the implementation of sustainability measures as well as of emission compensation and carbon trading. We are also involved in the development and implementation of sustainability standards to ensure sustainable value chains and social compliance.At our headquarters in Cologne we are looking for a senior consultant & project manager (f/m/d) to support our growing team in the field of carbon compensation.Senior Consultant & Project manager carbon trading and offsetting (f/m/d)Management of consulting projects with different contents, e.g., climate change mitigation, sustainability strategy, net-zero target and carbon compensationSupport clients in planning, sourcing an certifying climate change mitigation projects, aiming at generating carbon credits for the voluntary marketManage carbon trading platform, company's internal database as well as official registryEnlarge existing projects portfolio in the field of carbon offsetting and expand project partners networkProject management activities such as, stakeholder management, preparation of high-quality deliverables, organization of project meetings and workshops with clientsExecution of company presentations at public national and international eventsPhD, Master or equivalent degree in natural sciences, sustainable resource management, agronomy, forest sciences or other related fieldsAt least 5 years of working experiences in the field of climate change mitigation, with a specific focus on carbon offsetting and/or carbon marketExperience in the implementation and certification of GHG emission reductions projects (e.g. nature-based solutions, waste management, etc), and in the trading of carbon creditsDeep knowledge of CDM, Gold Standard and VCS projects, methodologies and certification processes is an assetAnalyse complex problems, and define solutionsDeliver high quality results, meeting the deadlinesExcellent communication skills in English and German, other languages of advantageIndependent and accurate work, very good organisational skills, team player, reliable personWillingness and ability to travel internationally Cross-functional tasks  Mobile working  Multidisciplinary team  Team spirit 
Zum Stellenangebot

Produktmanager / Applikationsentwickler für organische Proben (m/w/d)

Fr. 26.11.2021
Haan, Rheinland
Sie suchen eine langfristige Perspektive in einem erfolgreich wachsenden und profitablen Unternehmen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Die Verder-Gruppe ist ein deutsch-niederländischer Technologiekonzern mit ca. 2000 Beschäftigten. Die Scientific Division umfasst fünf Geschäftsbereiche mit neun Produktionsstandorten und 11 Vertriebsgesellschaften, die im Bereich der Qualitätsanalyse von Feststoffen erfolgreich tätig sind. Unser Produktionsunternehmen Eltra GmbH ist auf das Gebiet der Verbrennungs- und Elementaranalytik spezialisiert. Die Produkte werden weltweit in Forschung und der Qualitätssicherung eingesetzt. Aufgrund des Geschäftserfolges der letzten Jahre erweitern wir unser Eltra-Team. Gestalten Sie unsere Zukunft aktiv mit als Produktmanager / Applikationsentwickler für organische Proben (m/w/d) Werden Sie Teil unserer Entwicklungsprojekte für organische Elementaranalysatoren: Definieren Sie Kundenanforderungen und setzen diese mit unserer Technischen Abteilung um. Analysieren Sie Zielmärkte, Trends und Wettbewerbsprodukte und gestalten Neu- und Weiterentwicklungen Entwickeln und optimieren Sie Marktstrategien für unsere organischen Elementaranalysatoren. Dazu gehört ein enger Kontakt zu unseren Vertriebspartnern und Endkunden weltweit. Als Schnittstelle zum Vertrieb definieren Sie die optimale Vermarktung unserer Produkte mit Entwerfen Sie Produkteinführungen und prägen Sie unser technisches Marketing: von der Übersichtsbroschüre über Application Notes bis hin zu Schulungsunterlagen für unsere Vertriebsteams Überzeugen Sie Vertriebspartner und Kunden weltweit von unseren Produkten. Vorträge vor Kunden oder auf Fachtagungen sind ebenso Teil Ihrer Arbeit wie die Bearbeitung von konkreten Applikationsfragen. Begleiten Sie Vertriebsprozesse und stehen auch nach dem Verkauf Kunden kompetent zur Seite   Sie haben ein Studium der Naturwissenschaften absolviert oder können einen Abschluss als Techniker vorweisen Sie haben bereits praktische Erfahrungen mit organischer Elementaranalytik gesammelt Sie arbeiten gerne im Team Sie interessieren sich für technische Zusammenhänge Sie sind geschickt in Präsentationen und diplomatisch in Ihrer Kommunikation. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt Sie haben ein hohes Maß an Selbstorganisation und arbeiten vertriebsorientiert Die Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und weltweiten Ausland von bis zu 30 % ist für Sie selbstverständlich Eine umfassende und strukturierte Einarbeitung in Ihren Aufgabenbereich durch unsere hilfsbereiten Kollegen - Natürlich auch abteilungsübergreifend! Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein dynamisches, offenes Arbeitsklima - Wir freuen uns auf Ihre Ideen! Kommunikation auf Augenhöhe - Vom Azubi bis zum Geschäftsführer. Wir sind alle per Du! Eigenverantwortliches Arbeiten in einem teamorientierten Umfeld - Jeder Einzelne ist wichtig für unseren Unternehmenserfolg. Machen Sie uns noch besser! Mehr Work-Life-Balance durch unsere attraktive Gleitzeit- und Homeofficeregelung - Wir lieben unsere Arbeit, aber es soll Zeit bleiben für alles, was sonst noch wichtig ist! Eine leistungsgerechte, erfolgsorientierte Bezahlung mit jährlichen Gehaltssteigerungen, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen - Ihr Einsatz wird belohnt! 24h Unfallversicherung und betriebliche Krankenzusatzversicherung für alle gesetzlich versicherten Mitarbeiter. Regelmäßige Besuche durch unseren Betriebsarzt und verschiedene Sportangebote - Denn Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Betreuungszuschuss für Eltern, sowie Geld- und Sachprämien zu besonderen persönlichen Anlässen - Sie und Ihre Familie sind uns wichtig! Eine Kantine im Gebäude mit bezuschusstem, gesundem und abwechslungsreichem Essen, frisches Obst und Getränke für Ihr leibliches Wohl! Kostenlose Parkplätze für stressfreies Ankommen! Fachliche Weiterentwicklung durch Individualschulungen und Seminare - Wir wollen mit Ihnen wachsen! Die Sicherheit und Infrastruktur eines innovativen, dauerhaft erfolgreichen Unternehmens einschließlich eines modernen Arbeitsplatzes - Das haben Sie sich verdient!
Zum Stellenangebot

Doktorand (w/m/d) – Perspektiven für Wasserstoff in kostenoptimalen Energiesystemen

Mi. 24.11.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.800 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Die Energiewende ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit – und sie ist aktuell geprägt durch eine unvergleichlich hohe Dynamik bei der Anpassung politischer Ziel­setzungen sowie bei der Erforschung, Weiter­entwicklung und Implementierung beitragsfähiger Techniken. Am Institut für Energie- und Klimaforschung – Techno-ökonomische Systemanalyse (IEK-3) – erforschen wir mithilfe integrierter Computer­modelle, welche Techniken maßgeblich zur Umsetzung eines kosten­günstigen und klima­freundlichen Energie­systems beitragen. Werden Sie Teil unseres internationalen Forschungs­teams und werfen Sie mit uns einen Blick in die Zukunft unserer Energie­versorgung. Mit Ihrer Arbeit helfen Sie nicht nur, fundierte Perspektiven für zukunftsfähige Energie­techniken zu entwickeln, sondern tragen auch zur Weiter­entwicklung von Methoden der Integration techno-ökonomischen Wissens in Simulations- und Optimierungs­modelle für unterschiedliche Betrachtungs­ebenen bei. Verstärken Sie diesen Bereich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Doktorand (w/m/d) – Perspektiven für Wasserstoff in kostenoptimalen EnergiesystemenKernherausforderungen der Energie­wende liegen darin, erneuerbare Energie großtechnisch zu speichern und sie mit hoher Wandlungs­effizienz entlang der gesamten Wert­schöpfungs­kette den jeweiligen Energie­dienst­leistungen zuzuführen, zum Beispiel in Industrie und Verkehr. Wasser­stoff wird in diesem Zusammenhang als die Option gesehen, die diese Forderungen miteinander in Einklang bringt und damit ein zentrales Element im zukünftigen nationalen Energie­system sein wird. In diesem Kontext umfasst Ihre Forschungs­tätigkeit im Rahmen eines Forschungs­projekts folgende Aufgaben: Sie entwickeln eine integrierte Vorgehens­weise zur Präzisierung der zukünftigen Rolle von Wasser­stoff­techniken (Produktion, Speicherung, Transport und Nutzung) im Energie­system Sie forschen zur mittel- bis langfristigen Projektion techno-ökonomischer Eigenschaften der betrachteten Techniken unter Annahme unterschiedlicher Markt­entwicklungen Sie entwickeln und erweitern Methoden und Modelle zur Simulation und Optimierung von Energie­systemen In Kooperation mit externen Forschungs­partner:innen erstellen Sie eine umfassende, konsistente Daten­grundlage für die Modell­parametrierung Sie erarbeiten Ergebnisse zu den Einsatz­potenzialen von Wasser­stoff im kosten­optimalen Energiesystem und quantifizieren Ziele für die weitere Forschung und Entwicklung Abgeschlossenes Master­studium im Bereich Maschinenbau, Energie­technik, Elektro­technik oder Physik bzw. in einem vergleichbaren Studien­gang Erste Erfahrungen in der System­modellierung sind wünschenswert Gute Programmier­kenntnisse, idealerweise in Python Freude an der Arbeit in einem hoch motivierten und internationalen Team Selbstständige, analytische und gewissenhafte Arbeitsweise Fließende Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Wir arbeiten als national und international anerkanntes Institut an hoch­aktuellen, gesellschaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglichkeit, die Transformation im Energie­sektor aktiv mitzugestalten. Für Ihre erfolgreiche Promotion bieten wir Ihnen optimale Voraussetzungen und unterstützen Sie durch: Eine hoch motivierte Arbeitsgruppe sowie ein internationales und inter­disziplinäres Arbeits­umfeld in einer der größten Forschungs­einrichtungen in Europa Hervorragende wissenschaftliche und technische Infrastruktur Kontinuierliche fachliche Betreuung durch Ihre:n wissenschaftliche:n Betreuer:in Beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Arbeiten im Homeoffice sowie flexible Arbeits­zeiten und 30 Urlaubs­tage im Jahr Möglichkeit zur Teilnahme an (internationalen) Konferenzen und Projekt­treffen Ein strukturiertes Promotions­programm für Sie und Ihre Betreuenden mit einem umfassenden Weiterbildungs- und Vernetzungs­angebot über die Doktoranden­plattform JuDocS (fz-juelich.de/judocs), um Sie bestmöglich auf eine Karriere, zum Beispiel in der Wissenschaft oder Industrie, vorzubereiten Die Position ist zunächst auf drei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt analog der Entgeltgruppe 13 (75%) des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund) zuzüglich eines 60%igen Monatsgehaltes als Sonderzahlung („Weihnachtsgeld“). Informationen zur Promotion im Forschungszentrum Jülich inklusive der Standorte finden Sie unter fz-juelich.de/gp/Karriere_Docs.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Ingenieur- oder Naturwissenschaften

Di. 23.11.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.800 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Als einer der führenden und vielseitigsten Projektträger Deutschlands setzt der Projektträger Jülich Forschungs- und Innovationsförderprogramme im Auftrag seiner Partner in Bund und Ländern sowie der Europäischen Kommission um. Unser Portfolio umfasst die strategische Beratung unserer Auftraggeber, die Begutachtung und fachliche sowie administrative Begleitung von Förderprojekten sowie innovations­begleitende Maßnahmen. Mit neuen Impulsen tragen wir zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen bei. Für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) betreuen wir im Geschäftsbereich „Energiesystem: Nutzung“ (ESN) unter anderem das 7. Energieforschungsprogramm der Bundesregierung „Innovationen für die Energiewende“. Das Programm bildet den Rahmen für die Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben. Verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Ingenieur- oder Naturwissenschaften Beratung der Antragstellerinnen und Antragsteller aus Wissenschaft und Wirtschaft zu allen fachlichen Fragen im 7. Energieforschungsprogramm, insbesondere im Bereich Energieeffizienz in der Industrie mit Schwerpunkt Wasserstoffnutzung Prüfung der Anträge vor dem Hintergrund der förderpolitischen Leitlinien Begutachtung der Umsetzungschancen der geplanten Vorhaben Einschätzung der fachlichen Exzellenz und der wirtschaftlichen Verwertungspotenziale Vorbereitung der Förderentscheidung Begleitung der bewilligten Vorhaben während ihrer Laufzeit Bewertung des Projektverlaufs, auch im Rahmen von Vor-Ort-Prüfungen Prüfung der fachlichen Voraussetzungen zur Auszahlung der Fördermittel Verfolgung der wissenschaftlich-technischen Entwicklung im oben genannten Themenschwerpunkt Weiterentwicklung der laufenden Förderkonzepte, auch im europäischen und internationalen Kontext Unterstützung des BMWi bei der programmspezifischen Öffentlichkeitsarbeit und bei der Beantwortung politischer Anfragen Vertretung des Ministeriums in Ausschüssen und Gremien Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom [Univ.]) in den Ingenieur- oder Naturwissenschaften, vorzugsweise mit Vertiefungsrichtung im Bereich Wasserstoff-Sicherheits­technik, Mess-, Steuer- und Regeltechnik, Motorentechnik, Verbrennungstechnik, stoffliche Nutzung von Wasserstoff, Thermoprozesstechnik, Chemische Verfahrenstechnik oder Energietechnik; eine Promotion ist wünschenswert Erste Berufserfahrungen und fundierte Kenntnisse im Projektmanagement, idealerweise im Rahmen öffentlich finanzierter Forschungsvorhaben Sicheres und gewandtes Auftreten gegenüber Vertretern von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik Interesse an forschungs- und innovationspolitischen Fragestellungen Kommunikative Kompetenz in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse Kenntnisse im Haushalts- und Verwaltungsrecht Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Markt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik Spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus, günstig gelegen im Städtedreieck Köln-Düsseldorf-Aachen Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken in Verbindung mit einem sozial ausgeglichenen Arbeitsumfeld Umfangreiches Weiterbildungsangebot Attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. keine Kernarbeitszeit, Mobiles Arbeiten, Telearbeit) Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive 30 Tage Urlaub sowie alle Brückentage und Tage zwischen Weihnachten und Neujahr dienstfrei Möglichkeit der vollzeit­nahen Teilzeit­beschäftigung Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgabenübertragung eine Eingruppierung im Bereich der Entgeltgruppe 13 TVöD-Bund
Zum Stellenangebot

Medical Research Specialist / Naturwissenschaftler (d/m/w)

So. 21.11.2021
Köln
Die General Re Corporation, eine Tochtergesellschaft der Berkshire Hathaway Inc., mit weltweit mehr als 2.000 Mitarbeitern, ist eine Holding-Gesellschaft für Unternehmen im Bereich der globalen Rückversicherung und der damit verbundenen Aktivitäten. Ihr gehören die General Reinsurance Corporation und die General Reinsurance AG. Gemeinsam betreiben sie ihr Geschäft als Gen Re. Die Gen Re unterstützt Versicherungsunternehmen mit Rückversicherungslösungen in den Bereichen Leben/Kranken und Schaden/Unfall. Durch ein Netzwerk von mehr als 40 Niederlassungen ist sie weltweit auf allen wichtigen Rückversicherungsmärkten vertreten. Für unsere Unit Life/Health Global Underwriting & Research & Development suchen wir an unserem Standort in Köln zum frühestmöglichen Zeitpunkt zwei Medical Research Specialists / Naturwissenschaftler (d/m/w) – davon 1 Stelle in unbefristeter Anstellung und 1 Stelle zunächst auf 1 Jahr befristet.Als Verstärkung unseres Research & Development Teams gestalten Sie die Zukunft der Risikoprüfung mit medizinischem Schwerpunkt unter Berücksichtigung aktueller Trends rund um die Digitalisierung. Dabei bearbeiten Sie folgende Themenbereiche: Weiterentwicklung unserer Online-Risikoprüfungshandbücher im Bereich Medizin und Sonderrisiken auf Basis aktueller Studien und Statistiken Analyse von Trends und Entwicklungen im Bereich der Risikoprüfung auf internationaler Ebene Fachliche Unterstützung unserer internationalen Kunden und Marktbereiche Optimierung von Prozessen, insbesondere vor dem Hintergrund neuer digitaler Möglichkeiten Entwicklung innovativer Antragskonzepte im Bereich der Lebensversicherung für Märkte weltweit Internationale und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Aktuaren, Underwritern, Medizinern und Informatikern Erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium oder Promotion, bestenfalls im naturwissenschaftlichen Bereich Erste Berufserfahrung in der Risikoprüfung bei einem Erst- und/oder Rückversicherer sind vorteilhaft, gerne berücksichtigen wir aber auch Berufseinsteiger*innen Sie verfügen über medizinische Vorkenntnisse oder haben die Bereitschaft und das Interesse, sich in medizinische Themen einzuarbeiten Sie begeistern sich für neue Technologien und digitale Trends Idealerweise konnten Sie bereits erste Erfahrung in der Erarbeitung von Lösungen im Bereich Digitalisierung sammeln MS-Office-Lösungen, insbesondere Word und Excel, wenden Sie sicher an Sie bringen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse mit und haben Freude an der Arbeit im Team Ein internationales und hochprofessionelles Arbeitsumfeld in zentraler Lage von Köln Ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien und einer freundlichen und kooperativen Unternehmens-kultur Attraktive Zusatzleistungen, z. B. flexible Arbeitszeiten, Job-Ticket, Tiefgaragenparkplätze, Kantine mit Dachterrasse inklusive Dom-Blick und Sportangebote
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler als Area Sales Manager instrumentelle Analytik (m/w/d)

Sa. 20.11.2021
Haan, Rheinland
Sie suchen eine langfristige Perspektive in einem erfolgreich wachsenden und profitablen Unternehmen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Die Verder-Gruppe ist ein deutsch-niederländischer Technologiekonzern mit ca. 2000 Beschäftigten. Die Scientific Division umfasst fünf Geschäftsbereiche mit neun Produktionsstandorten und 11 Vertriebsgesellschaften, die im Bereich der Qualitätsanalyse von Feststoffen erfolgreich tätig sind. Unser Produktionsunternehmen Eltra GmbH ist auf das Gebiet der Verbrennungs- und Elementaranalytik spezialisiert. Die Produkte werden weltweit in Forschung und der Qualitätssicherung eingesetzt. Aufgrund des Geschäftserfolges der letzten Jahre erweitern wir unser Eltra-Team. Sie werden Teil unserer bestehenden Vertriebsabteilung und können jederzeit auf die langjährige Erfahrung Ihrer Kollegen zurückgreifen. Eine umfassende Produktschulung gehört ebenso zur Einarbeitung wie die Einführung in unsere Vertriebsphilosophie. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Naturwissenschaftler als Area Sales Manager instrumentelle Analytik (m/w/d) Betreuung der ELTRA Vertriebspartner im Ausland Optimierung des Vertriebsgebietes, um bestmöglichen Umsatz zu erreichen Aufbau und Pflege der Beziehungen zu unseren Distributoren und deren Kunden Schulung der Vertriebsmitarbeiter im Ausland Entwicklung erfolgreicher Marketing- und Vertriebsstrategien für Ihre Länder Ausbau des weltweiten ELTRA Marktanteils Sie haben ein Studium der Naturwissenschaften absolviert Sie sind mit Instrumenteller Analytik vertraut und haben Grundkenntnisse in Chemie oder Elektrotechnik Berufserfahrung im internationalen Vertrieb ist von Vorteil Sie arbeiten gerne im Team Sie sind geschickt in Präsentationen und geschäftlichen Verhandlungen und diplomatisch in Ihrer Kommunikation. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt Sie haben ein hohes Maß an Selbstorganisation und arbeiten ziel- und kundenorientiert Die Bereitschaft zu Dienstreisen im weltweiten Ausland von bis zu 50 % ist für Sie selbstverständlich Eine umfassende und strukturierte Einarbeitung in Ihren Aufgabenbereich durch unsere hilfsbereiten Kollegen - Natürlich auch abteilungsübergreifend! Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein dynamisches, offenes Arbeitsklima - Wir freuen uns auf Ihre Ideen! Kommunikation auf Augenhöhe - Vom Azubi bis zum Geschäftsführer. Wir sind alle per Du! Eigenverantwortliches Arbeiten in einem teamorientierten Umfeld - Jeder Einzelne ist wichtig für unseren Unternehmenserfolg. Machen Sie uns noch besser! Mehr Work-Life-Balance durch unsere attraktive Gleitzeit- und Homeofficeregelung - Wir lieben unsere Arbeit, aber es soll Zeit bleiben für alles, was sonst noch wichtig ist! Eine leistungsgerechte, erfolgsorientierte Bezahlung mit jährlichen Gehaltssteigerungen, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen - Ihr Einsatz wird belohnt! 24h Unfallversicherung und betriebliche Krankenzusatzversicherung für alle gesetzlich versicherten Mitarbeiter. Regelmäßige Besuche durch unseren Betriebsarzt und verschiedene Sportangebote - Denn Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Betreuungszuschuss für Eltern, sowie Geld- und Sachprämien zu besonderen persönlichen Anlässen - Sie und Ihre Familie sind uns wichtig! Eine Kantine im Gebäude mit bezuschusstem, gesundem und abwechslungsreichem Essen, frisches Obst und Getränke für Ihr leibliches Wohl! Kostenlose Parkplätze für stressfreies Ankommen! Fachliche Weiterentwicklung durch Individualschulungen und Seminare - Wir wollen mit Ihnen wachsen! Die Sicherheit und Infrastruktur eines innovativen, dauerhaft erfolgreichen Unternehmens einschließlich eines modernen Arbeitsplatzes - Das haben Sie sich verdient!
Zum Stellenangebot

Strategischer Einkäufer - Schwerpunkt Biologie / Chemie (m|w|d)

Sa. 20.11.2021
Bergisch Gladbach
Fortschritt entsteht aus Inspiration und Neugier. Seit 30 Jahren entwickelt Miltenyi Biotec Produkte und Services, die in Grundlagenforschung, translationaler Forschung und Zelltherapie eingesetzt werden. Heute sind wir ein weltweites Team aus über 3.000 Wissenschaftlern, Medizinern, Ingenieuren, Vertrieblern und zahlreichen weiteren Spezialisten. Bei uns werden aus neuen Ideen einzigartige Produkte. Gemeinsam treiben wir mit großer Leidenschaft den biomedizinischen Fortschritt zur Heilung schwerer Erkrankungen voran. In dieser vielfältigen Funktion arbeiten Sie an der kontinuierlichen Optimierung des Material- und Lieferantenportfolios und übernehmen Auswahl und Entwicklung neuer Lieferanten für den Bereich BioChem (Biologie / Chemie) mit dem Ziel, die Versorgung von Miltenyi zu bestmöglichen Bedingungen zu sichern. Sie verantworten Beschaffungspreise für Ihre Warengruppen und führen eigenständig sämtliche Vertragsverhandlungen (Herstell- und Liefervereinbarungen, Lizenzverträge, NDAs). Sie erarbeiten sinnvolle Einkaufsstrategien für Ihre Warengruppen und sorgen für ein professionelles Lieferantenmanagement. Intern übernehmen Sie Abstimmung, Koordination sowie Kommunikation mit diversen Abteilungen, wie z. B. Forschung und Entwicklung, Qualitätssicherung, Produktion, dem operativen Einkauf, Legal und Regulatory. Ebenso wirken Sie an der Weiterentwicklung und Optimierung unserer Beschaffungsprozesse und deren Dokumentation mit. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im strategischen Einkauf, Expertise zu Einkaufsprozessen und -strukturen und solide SAP-Kenntnisse (MM). Sie haben erfolgreich an vergleichbaren Themen - aus den Bereichen Biologie oder Chemie kommend - mitgewirkt und bringen einen starken Bezug zu naturwissenschaftlich-technischen Fragestellungen mit. Ihre strukturierte Arbeitsweise kombinieren Sie gekonnt mit exzellentem Verhandlungsgeschick; mit einem hohen Maß an Lösungsorientierung haben Sie Ihr Ziel stets im Blick. Sie haben ein gutes Gespür für die adressatengerechte Ansprache verschiedener Stakeholder und überzeugen in der Kommunikation auf Deutsch und Englisch. Die Reisetätigkeit liegt bei 10-20%, vorwiegend national. Einen modernen Arbeitsplatz und ein spannendes Aufgabengebiet in einer zukunftssicheren Branche Interkulturelle Zusammenarbeit und kurze Kommunikationswege - auch über Ländergrenzen hinweg Eine offene Unternehmenskultur und Vertrauensarbeitszeit für ein freies und selbstbestimmtes Zeitmanagement Gezielte Mitarbeiterförderung: Fachliche Weiterbildung und Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten in unserer hauseigenen Academy Vielfältige Corporate Benefits in Bezug auf Gesundheit, Sport und Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Global Lead PMO in Pharma Development (m|f|d)

Fr. 19.11.2021
Bergisch Gladbach
Do you want to bring your in-depth consulting knowledge to an innovative and dynamic corporate environment? Then you have come to the right place as Global Lead PMO in Pharma Development (m|f|d)The Miltenyi Biomedicine PMO is a staff function interfacing between senior management and project leaders for our leading, top priority programs. You identify gaps and action needs, align priorities in the big picture and strategic context of management, you support and challenge project leaders in project set-up and scoping as well as progress reporting designing relevant standards, you provide transparency on ‘what we do’ and ‘how we progress’. You define, align and scope our leading programs with management in the respective strategic context. You support, guide, coach and challenge project leaders in setting up or updating their projects in terms of objectives, scope, deliverables, timelines, project organization and roles, resource needs, budgets and risks. You ‘chase’ project leaders on progress reporting, you summarize and present to management focusing on driving key discussion and decision needs while defining respective project charter and status update standards. You lead a team of program managers in a professional and disciplinary way, coach PMO team members while fostering a result-oriented project management culture. You will be responsible for budget, resource planning and management of the Program Management Office, having a very clear sense of roles and responsibilities, scoping, division of labor and will selectively engage in project management. You hold a Master’s degree in a scientific discipline such as engineering or economics (advanced degree, e.g.PhD, is a plus). You have a minimum of 5 years of professional experience and at least 3 years of relevant project leader experience in a management consulting company where you have demonstrated your ability to lead international cross-function projects (exposure to the biotech, medtech or pharmaceutical industry would be an advantage). You are an excellent communicator and a strong leader who can motivate and inspire your team and build stable relationships at all levels. You have an analytical and strategic mindset, strong planning and organizational skills. Experience in budget control and cost management are mandatory. You are proficient with standard software applications such as MS Office (PPT, XL). Fluent business English is a must, German a plus. A modern workplace and exciting opportunities in the development of technologies with a secure future Cross-border intercultural cooperation and short communication channels A cooperative corporate culture and flexible working hours enable time management on your own terms Personalized employee development program: specialist and personal training courses provided by our own training University to employee health, sport, and staff events
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: