Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 7 Jobs in Ramersdorf

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • It & Internet 1
  • Recht 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Versicherungen 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Geschäftsführer / Deutscher Industrieverband (m/w/d) Landwirtschaft / Futtermittel / Tierernährung

Fr. 15.01.2021
Bonn, Köln, Düsseldorf, Düren, Rheinland
Ihre Chance in der Landwirtschaft • Zukunft gestaltenRegion: Köln, Bonn, Düsseldorf, Koblenz, NRW, Rheinland-PfalzWir sind der führende Ansprech­partner für unsere Mitglieds­firmen, Politik, Behörden, Forschung sowie zahlreiche Interessenten im Bereich der Tier­ernährung in Deutschland und Europa. Unser Schwer­punkt ist die wissen­schaft­liche, wirtschaftliche und technische Vertretung unseres Industrie­verbandes und der Dialog mit dem umfassenden Umfeld der Land­wirt­schaft. Durch die unmittel­bare Bedeutung der Tier­nahrung für die Lebens­mittel­kette sind wir ein aktiver und geschätzter Partner für die Politik, die Öffent­lich­keit und die benach­barten Teil­nehmer in der Industrie. Gestalten Sie die Zukunft unseres Verbandes und einer ganzen Industrie als Geschäfts­führer!Geschäftsführer / Deutscher Industrieverband (m/w/d)Landwirtschaft / Futtermittel / Tierernährung Hervorragende Reputation / Seltene Chance, auch für die zweite ReiheSind Sie in der Landwirtschaft oder Ernährung zuhause?Aufgrund der anspruchs­vollen Aufgabe werden Sie im Rahmen der Nachfolge­besetzung und unter Berück­sichtigung Ihrer Vor­erfahrung professio­nell und intensiv eingearbeitet. Wesentlicher Verantwortungs­bereich wird die Tier­ernährung mit deren Anwendung und Auslegung des nationalen und euro­päischen Futter­mittel­rechts sowie die Umsetzung der wissen­schaft­lichen Erkenntnisse in der betrieb­lichen Praxis sein. Sie bauen die Beziehungen zu den Entscheidungs­trägern und -gremien auf, um dort auf die Gestaltung des wirt­schaft­lichen und recht­lichen Rahmens Einfluss zu nehmen. Sie vertreten den Verband extern in Ausschüssen, Symposien und Kongressen, sowohl auf nationaler als auch auf inter­nationaler Ebene. Die Führung der Verbands­geschäfte und der Mitarbeiter werden Sie gemeinsam mit dem Sprecher der Geschäfts­führung verant­worten.Einzigartige Chance für gestandene Manager und Potential­träger aus der zweiten Reihe Sind Sie Agrar-Ingenieur, M.Sc. Agrar, Tierarzt, Lebensmittelchemiker / Lebensmitteltechniker oder haben Sie eine vergleich­bare Ausbildung? Verfügen Sie über fundierte Erfahrung im Bereich der Tiernahrung oder Lebensmittelerzeugung? Auch mit Führungs­verantwortung? Arbeiten Sie gerne mit einem kleinen, schlag­kräftigen Team von Spezialisten? Beherrschen Sie Anwendung und Auslegung des Futtermittel- und/oder Lebens­mittel­rechts? Liegt Ihnen das Vermitteln anspruchs­voller Themen und das Über­zeugen verschiedener Ziel­gruppen? Finden Sie leicht Zugang zu Fachleuten und Entscheidern und gelingt es Ihnen, Vertrauen aufzubauen? Sind Sie ein guter Kommunikator auf Deutsch und in Englisch? Dann bietet sich Ihnen hier eine spannende Mög­lich­keit mit hoher Eigen­verant­wortung zur Gestaltung einer interessanten Industrie.
Zum Stellenangebot

Abschlussarbeit (Bachelor / Master) oder Studentische Hilfskraft im Bereich Luftreinhaltung / Emissionsmesstechnik (w/m/d)

So. 10.01.2021
Köln, Mainz
Referenzcode: I75028SGesellschaft: TÜV Rheinland Energy GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Wir suchen Bacheloranden und Masteranden für die Erstellung von Abschlussarbeiten mit dem Fokus auf Luftreinhaltung und zugehöriger Emissionsmesstechnik. Gerne können Sie sich für diese Position auch als Studentische Hilfskraft bewerben. Wir blicken auf eine rund 150jährige Erfolgsgeschichte zurück – stellen Sie mit uns die Weichen für die nächsten Jahrzehnte! Nach erfolgreichem Studienabschluss blicken wir auch Ihrer Bewerbung für eine Festanstellung mit Freude entgegen.Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Abschlussarbeit bei der TÜV Rheinland Energy GmbH im Bereich der Luftreinhaltung und der Emissionsmesstechnik zu schreiben. Hierzu halten wir eine Vielzahl von sehr interessanten und zukunftsweisenden Themen für Sie bereit wie etwa Immissionsüberwachung von Industrieanlagen, Messverfahren und Messtechnik oder auch Eignungsprüfung von automatisierten Messeinrichtungen. Natürlich sind wir auch offen für Ihre Themenvorschläge.Student/in eines naturwissenschaftlichen Studiums, vorzugsweise in den Bereichen Umwelt, Chemie oder Verfahrenstechnik. Spaß an Themen rund um den Bereich Luftreinhaltung und der Emissionsmesstechnik. Bereitschaft zu Reisen und Außendiensttätigkeiten. Verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Teamfähigkeit sowie Eigeninitiative und Engagement. Kenntnisse in gängigen Microsoft Office Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) Führerscheinklasse B
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) für Förderprogramme

Fr. 08.01.2021
Köln
  Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Als einer der führenden Projekt­träger Deutschlands und weit­gehend selbst­ständige Organisations­einheit des Forschungs­zentrums Jülich managt der Projekt­träger Jülich Forschungs- und Innovations­förder­programme im Auftrag der öffent­lichen Hand. Für die Ministerien des Landes Nordrhein-Westfalen betreuen wir im Geschäfts­bereich „Technologische und regionale Innovationen“ (TRI) unter anderem die Leit­markt­wettbewerbe im Operationellen Programm Europäischer Fonds für regionale Entwicklung NRW 2014 bis 2020 (OP EFRE NRW). Im Fach­bereich „Digitalisierung, Medien und Gesell­schaft NRW“ (TRI 3) sind neben den Leit­markt­wettbewerben IKT.NRW und CreateMedia.NRW auch weitere Landes­förder­programme in den Bereichen Digitalisierung (z.B. 5G.NRW, KI.NRW, DWNRW Hubs und Networks) und Gesellschafts­wissen­schaften (z.B. Geistes-, Gesellschafts- und Kultur­wissen­schaften in NRW) angesiedelt. Verstärken Sie diesen Bereich als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) Ihre Aufgaben: Beratung der Antrag­stellerinnen und Antrag­steller aus Wissen­schaft und Wirtschaft zu allen fach­lichen Fragen im oben genannten Förder­programm, insbesondere zu den Themen­schwerpunkten Informations- und Kommunikations­wirtschaft sowie Neue Medien Prüfung der Anträge vor dem Hinter­grund der förder­politischen Leitlinien Begutachtung der Umsetzungs­chancen der geplanten Vorhaben Einschätzung der fachlichen Exzellenz und der wirtschaftlichen Verwertungs­potenziale Vorbereitung der Förder­entscheidung Begleitung der bewilligten Vorhaben während ihrer Laufzeit Bewertung des Projekt­verlaufs; auch im Rahmen von Vor-Ort-Prüfungen Prüfung der fachlichen Voraus­setzungen zur Auszahlung der Förder­mittel Verfolgung der wissen­schaftlich-technischen Entwicklung in den relevanten Themen­gebieten Weiterentwicklung der laufenden Förder­konzepte; auch im europäischen und inter­nationalen Kontext Unterstützung der Landes­ministerien bei der programm­spezifischen Öffentlichkeits­arbeit und bei der Beant­wortung politischer Anfragen Vertretung der Ministerien in Ausschüssen und Gremien Ihr Profil: Abgeschlossenes wissen­schaftliches Hochschul­studium (Master oder Dipl. [Univ.]); vorzugs­weise in den Bereichen Physik, Elektro­technik, Informations- bzw. Kommunikations­technik; eine Promotion ist wünschens­wert Erste Berufserfahrungen und fundierte Kenntnisse im Projekt­management, idealerweise im Rahmen öffentlich finanzierter Forschungs­vorhaben Sicheres und gewandtes Auftreten gegenüber Vertretern von Wissen­schaft, Wirtschaft und Politik Interesse an forschungs- und innovations­politischen Frage­stellungen Kommunikative Kompetenz in Wort und Schrift Kenntnisse im Haushalts- und Verwaltungs­recht wünschenswert Bereitschaft zu Dienstreisen Unser Angebot: Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunfts­orientierten Markt an der Schnitt­stelle zwischen Wissen­schaft, Wirtschaft und Politik Spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungs­campus, günstig gelegen im Städte­dreieck Köln-Düsseldorf-Aachen Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken in Verbindung mit einem sozial ausgeglichenen Arbeits­umfeld Umfangreiches Weiterbildungs­angebot Attraktive Gleitzeitgestaltung und viel­fältige Angebote zur Verein­barkeit von Beruf und Familie Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung mit der Möglichkeit einer länger­fristigen Perspektive Die Möglichkeit zur vollzeitnahen Teilzeit­beschäftigung Vergütung und Sozial­leistungen nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgaben­übertragung eine Eingruppierung im Bereich der Entgelt­gruppe 13 TVöD-Bund Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancen­gerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind uns willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 24.01.2021 über unser Online-Bewerbungsportal! Ansprechpartnerin Andrea Roeb Telefon: +49 2461 61-9571 karriere.ptj.de
Zum Stellenangebot

Referent für Naturgefahren / Catastrophe Modelling Specialist (d/m/w)

Do. 07.01.2021
Köln
Die General Re Corporation, eine Tochtergesellschaft der Berkshire Hathaway Inc., mit weltweit mehr als 2.000 Mitarbeitern, ist eine Holding-Gesellschaft für Unternehmen im Bereich der globalen Rückversicherung und der damit verbundenen Aktivitäten. Ihr gehören die General Reinsurance Corporation und die General Reinsurance AG. Gemeinsam betreiben sie ihr Geschäft als Gen Re. Die Gen Re unterstützt Versicherungsunternehmen mit Rückversicherungslösungen in den Bereichen Leben/Kranken und Schaden/Unfall. Durch ein Netzwerk von mehr als 40 Niederlassungen ist sie weltweit auf allen wichtigen Rückversicherungsmärkten vertreten. Für unsere Unit P&C International im Bereich International Cat Modelling suchen wir ab sofort an unserem Standort in Köln einen Referenten für Naturgefahren / Catastrophe Modelling Specialist (d/m/w). Sie analysieren und adaptieren Katastrophenmodelle von externen Anbietern (u. a. AIR, RMS) insbesondere hinsichtlich der Abbildung der Gefährdung und der Schadenempfindlichkeit Sie entwickeln eigene Ansätze zur Abschätzung des Schadenpotentials aus Naturgefahren in der Rückversicherung Sie nutzen Katastrophenmodelle zur Risikoanalyse und Unterstützung der Preisfindung von Rückversicherungsverträgen Sie wirken bei der Erstellung von Berichten und Auswertungen für das Risikomanagement mit Sie unterstützen unsere Underwriter (d/m/w) bei der Bearbeitung komplexer Fälle der Katastrophenrückversicherung Sie arbeiten an Projekten im Bereich der Modellierung von Naturgefahren mit oder leiten diese und optimieren Arbeitsabläufe bei der Modellnutzung Sie verfügen über ein Diplom oder einen Masterabschluss in Meteorologie, Hydrologie oder einer vergleichbaren mathematisch-naturwissenschaftlichen Fachrichtung (Kenntnisse im Bereich Data Analytics sind vorteilhaft) Sie haben bereits (mehrjährige) Erfahrung im Bereich der Modellierung von Naturkatastrophen oder der Naturgefahrenforschung gesammelt Die Betreuung und Bearbeitung umfangreicher Projekte ist Ihnen bestens vertraut Es fällt Ihnen leicht, komplexe wissenschaftliche Sachverhalte verständlich aufzubereiten Sie sind daran interessiert, Ihr Wissen stets zu erweitern – z. B. um weitere Naturgefahren wie Erdbeben und die wirtschaftlichen Aspekte der Katastrophenrückversicherung Sie verfügen über gute statistische Kenntnisse, vorzugsweise im Bereich der Extremwertstatistik Sehr gute Kenntnisse in der Nutzung von MS Excel (VBA) und eines mathematisch-statistischen Programmpaketes wie R oder Matlab zeichnen Sie aus, ArcGIS- und SQL-Kenntnisse sind von Vorteil Sie bringen gute Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse mit und arbeiten gerne im Team Ein internationales und hochprofessionelles Arbeitsumfeld in zentraler Lage von Köln Ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien und einer freundlichen und kooperativen Unternehmenskultur Attraktive Zusatzleistungen, z. B. flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersversorgung, Job-Ticket, Tiefgaragen-Parkplätze, Betriebs-KiTa, Kantine mit Dachterrasse inklusive Dom-Blick und Sportangebote
Zum Stellenangebot

Auditor & Produktexperte für aktive Medizinprodukte (w/m/d)

Do. 07.01.2021
Köln, Nürnberg, Berlin
Referenzcode: P73837SGesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Die TÜV Rheinland LGA Products GmbH testet, bewertet und zertifiziert die Sicherheit und Qualität von Produkten in nahezu allen Kategorien: Vom Werkzeug über modernste Informationstechnologie bis zu Industriemaschinen und Medizinprodukten, national und international. Wenn es um Medizinprodukte geht, tragen Hersteller eine große Verantwortung. Das Produkt muss nicht nur den bestmöglichen Nutzen bringen, sondern auch alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Sie als Experte und Auditor überprüfen und bewerten das Qualitätsmanagement von Medizinprodukteherstellern.Sie bewerten aktive Medizinprodukte nach den einschlägigen Regelwerken z.B. EN 60601 ff. und relevanten EG Richtlinien einschließlich der normkonformen Dokumentation Die Auditierung von Medizinprodukteherstellern auf Grundlage der EG Richtlinie 93/42/EWG und der Normen EN ISO 13485 und EN ISO 9001 Prüfung von Produktdokumentationen (Technische Dokumentationen) im Bereich aktive Medizinprodukte auf Basis der EG Richtlinie 93/42/EWG Sie sind Ansprechpartner für unsere Kunden aus der Medizintechnik Sie verfassen Berichte und Dokumentationen für die Zertifizierung Eine umfassende Einarbeitung und entsprechende Weiterbildung ist für uns selbstverständlich. Wir unterstützen Sie bei der Befugung zum Auditor / LEAD Auditor und fördern Ihre berufliche Weiterbildung und Weiterentwicklung in Ihrer Produktexpertise Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung Ihre(n) bevorzugte(n) Standort(e) an: Köln, Nürnberg, BerlinSie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium bzw. Fachhochschulstudium (z.B. Elektrotechnik, Informatik, …) Sie können mehrjährige Berufserfahrung nachweisen. Davon mindestens 2 Jahre im Bereich der Entwicklung, Produktion oder der Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement oder Regulatory Affairs von aktiven Medizinprodukten Sie können Kenntnisse ausgewählter Medizinproduktegruppen nachweisen (z.B. aktive chirurgische, ophthalmische, elektrophysiologische Geräte bzw. dentale Medizinprodukte) und verfügen idealerweise über eine abgeschlossene Auditorenausbildung Der Umgang mit den relevanten EG Richtlinien und mit den zutreffenden Standards für Qualitätsmanagementsysteme und Medizinprodukte ist Bestandteil Ihrer täglichen Arbeit. Daher haben Sie im Bereich der Zulassung von Medizinprodukten bereits Grundkenntnisse erworben Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Ihre Englischkenntnisse sind sehr gut (ab B2.2) und Sie sind routiniert im Umgang mit den MS Office Anwendungen Sie freuen sich auf spannende Dienstreisen (ca. 50 Prozent; in der Regel pro Woche/ Monat), auch international. (Reisemittel: Flugzeug, Bahn und PKW) Sie besitzen einen gültigen PKW Führerschein Attraktive KarrieremodelleSowohl auf Fach- als auch auf Führungsebene.FührungskräftefeedbackSpiegelt den individuellen Status Quo und die Mitarbeiterzufriedenheit wider.Gut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.
Zum Stellenangebot

Teamleitung User Experience für Sprachassistenz-Technologien

Mi. 06.01.2021
Sankt Augustin
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR INTELLIGENTE ANALYSE- UND INFORMATIONSSYSTEME IAIS WISSENSCHAFT UND WIRTSCHAFT IN EINEM JOB GEHT NICHT. DOCH. FINDEN SIE ES HERAUS BEI FRAUNHOFER. TEAMLEITUNG USER EXPERIENCE FÜR SPRACHASSISTENZ-TECHNOLOGIEN Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa und wurde 2019 in den Kategorien »Forschung« und »öffentlicher Sektor« des Trendence-Absolventenbarometers sowie im Randstad Employer Brand Research als »TOP 1 Arbeitgeber« ausgezeichnet. Am Fraunhofer IAIS erforschen und entwickeln rund 330 Mitarbeitende individuelle Lösungen zur Integration und Analyse von Daten für unsere Fördergeber und unsere Kunden aus der Wirtschaft. Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Big Data, Multimedia Content Analytics, Information Integration sowie Unternehmensmodellierung und -analyse sind die inhaltlichen Schwerpunkte unserer Arbeiten. Die beiden Fraunhofer-Institute IAIS und IIS entwickeln gemeinsam eine Sprachassistenzplattform »Made in Germany«. Diese Plattform wird eingebettet in ein umfassendes Ökosystem bestehend aus Großindustrie, mittelständischen Unternehmen, Start-ups und Forschungspartnern, die eine hohe Innovationsfähigkeit sicherstellen. Als Teamleitung des User-Experience-Teams (UX) in der Abteilung NetMedia haben Sie engen Kontakt zu unseren Kund*innen, erkennen deren Bedürfnisse und arbeiten zusammen mit einem engagierten, interdisziplinären Team und erfahrenen Führungskräften daran, den Sprachassistenten für die Nutzer*innen zu einem positiven Erlebnis zu gestalten. Planung und Umsetzung von Nutzerstudien Veröffentlichen und Präsentieren von Forschungsergebnissen Unterstützung der Geschäftsfeldleitung bei der Entwicklung einer Vision und einer strategischen Roadmap unter Wahrung der Projektbedürfnisse Betreuung von wissenschaftlichen Qualifizierungsarbeiten Persönliche*r Ansprechpartner*in für die Mitarbeitenden im Team und die Projektleitenden im Kontext der Sprachassistenzsysteme Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung von nationalen und internationalen Forschungsanträgen Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom, gerne auch mit Promotion) der Kommunikationswissenschaften, des Kommunikations-, Produkt- oder Interaktionsdesigns oder einer vergleichbaren Fachrichtung Fundierte Erfahrung im Bereich User Experience Design und Testen Sie haben eine kundenorientierte Denkweise und gleichzeitig ein gutes technisches Verständnis von Sprachassistenzsystemen. Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenverantwortlichkeit sowie die Bereitschaft, sich in praxisnahen Forschungsprojekten und Industriekooperationen zu engagieren Sie arbeiten gerne im Team und sind in der Lage, Arbeitsergebnisse in mündlicher und schriftlicher Form in überzeugender Weise zu präsentieren. Sie beherrschen Deutsch und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift (C1). Spaß am Umgang mit Kolleg*innen und Kund*innen Sie haben Spielräume, um zu gestalten – wir begrüßen Innovativität und die Bereitschaft, neue Wege zu gehen. Wir bieten Ihnen ein Umfeld, in dem Sie eigenständig Ideen voranbringen und Ihre wissenschaftlichen Ideen in die Anwendung bringen können. Sie werden bei Bedarf aktiv darin unterstützt, in Ihre neue Rolle hineinzuwachsen und die notwendigen Fähigkeiten auszubauen. Ihre langfristige persönliche Entwicklung fördern wir gezielt. Sie erhalten maßgeschneiderte Soft-Skill-Trainings und umfangreiche fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten. Sie sind eingeladen, an den Data-Science-Schulungen des IAIS teilzunehmen – inkl. Zertifikat. In unserem Institut ist Diversity ein wichtiges, strategisches Ziel: Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit und Vielfalt ein, beginnend mit einem Diversity-Training für alle Mitarbeitenden. Wir leben eine familienfreundliche Kultur: Manchmal geht die Familie vor – wir wissen das. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet, mit der Möglichkeit der Verlängerung. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Customer Success Manager / Technology Analysts (m/w/d)

Di. 05.01.2021
Bonn
Interesse an Big Data oder Techniktrends und auf der Suche nach einer spannenden Herausforderung? Willkommen bei PatentSight – einem der attraktivsten Arbeitgeber Bonns Big Data Innovation Analytics ist unsere DNA und unsere Leidenschaft! Unsere Mission ist es, die Technologien der Zukunft vorherzusagen: Was ist das nächste große Ding? Wie wird unsere Welt in 10 Jahren aussehen? Diese essenziellen Fragen beantworten wir mit der Analyse von Patenten. PatentSight ist Marktführer bei der Auswertung von Patentdaten für die strategische Unternehmensführung. Wir stellen umfangreiche Informationen über den weltweiten technischen Fortschritt zusammen und ermöglichen es Chancen frühzeitig zu erkennen, die eigene Entwicklung strategisch auszurichten und Innovationen zu fördern. Seit unserer Gründung als Universitäts-Spin-Off im Jahr 2008 wachsen wir nachhaltig durch begeisterte Kunden. Seit 2018 ist die PatentSight GmbH ein Teil von LexisNexis Legal & Professional, einer Division der RELX Group. An unseren Standorten in Bonn, Philadelphia und Tokio arbeiten derzeit insgesamt 85 Mitarbeiter aus 25 Nationen. Viele der weltweit größten Technologieunternehmen, beispielsweise 12 DAX Konzerne, zählen zu unseren Kunden. Für unser Headquarter in Bonn suchen wir schnellstmöglich mehrere Customer Success Manager / Technology Analysts (m/w/d)Was sind die Technologien von Morgen? Genau diese Frage beantwortest Du als Customer Success Manager in enger Zusammenarbeit mit unseren internationalen Kunden. Darüber hinaus antizipierst Du die Anforderungen unserer Kunden an unsere Produkte, baust langfristige Partnerschaften auf und verhilfst „Deinen“ Kunden zu nachhaltigem Erfolg. Neben der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Deinen Kunden werden auch Trainings und Workshops Teil deiner Aufgabe. Dich erwarten eine intensive Schulung in unsere Software, unsere Datenbanken und Metriken sowie ein enges MentorenProgramm. Abgeschlossenes Studium der Mathematik, Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation Du magst es im Team und mit den Kunden komplexe Aufgaben zu lösen Du bist in der Lage immer einen Schritt vorauszudenken Durch deine kommunikative Art bist du jederzeit in der Lage mit deinen Kunden in Kontakt zu treten Du bist fokussiert, entschlossen und in der Lage, dich selbständig in neue Themen einzuarbeiten Sehr gute Englischkenntnisse. Weitere Sprachen sind von Vorteil – vor allem Koreanisch und Chinesisch Du kannst in einem schnell-wachsenden Unternehmen aktiv die Zukunft mitgestalten Du hast die Möglichkeit unsere Produkte und Angebote weiterzuentwickeln Wir pflegen eine kreative Atmosphäre mit flachen Hierarchien Gemeinsames kostenloses Mittagessen und Getränke Ein internationales Team und direkte Kommunikation mit Native-Speakern in verschiedensten Ländern
Zum Stellenangebot


shopping-portal