Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 26 Jobs in Spandau

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 6
  • Pharmaindustrie 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Elektrotechnik 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Bildung & Training 1
  • Funk 1
  • It & Internet 1
  • Medien (Film 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Tv 1
  • Verlage) 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 26
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Home Office 4
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Befristeter Vertrag 7
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Clinical Research Associate – Home-based, Berlin Area (m/w/d)

Di. 01.12.2020
Berlin
PPD is a leading global contract research organization providing comprehensive, integrated drug development, laboratory and lifecycle management services. Our clients and partners include pharmaceutical, biotechnology, medical device, academic and government organizations. With offices in 48 countries and over 25,000 professionals worldwide, PPD applies innovative technologies, therapeutic expertise and a firm commitment to quality to help clients and partners bend the cost and time curve of drug development to deliver life-changing therapies that improve health.We are vital links between an idea for a new medicine and the people who need it. We are the people of PPD — thousands of employees in locations worldwide connected by tenacity and passion for our purpose: to improve health. You will be joining a truly collaborative and winning culture as we strive to bend the time and cost curve of delivering life-saving therapies to patients.     Our global Clinical Monitoring department consists of colleagues with institutional knowledge, in-depth therapeutic experience, and robust operational tools. Together, we help clients define and develop clinical programmes, minimise delays and execute high-quality, cost-efficient clinical studies.  As a Clinical Research Associate, you will:    • Thrive in multi-national project teams and be focused on delivering exemplary levels of customer service on multiple, challenging projects. • Have excellent communication and interpersonal skills and are looking to work in a collegiate environment where you want to take true ownership for your work.   • Perform and coordinate all aspects of the clinical monitoring process. You shall also be qualified to conduct monitoring activities independently.  • Benefit from award winning training programmes that will assist your technical and professional skills and knowledge.Education and Experience:   • University degree in a life-sciences field • At least 6 months of independent, on-site monitoring experience in a Pharmaceutical or Clinical Research Organisation     • Demonstrated understanding of ICH-GCP, EU and FDA requirements  • Demonstrated understanding of medical/therapeutic area knowledge and medical terminology  • Exceptional communication, collaboration, organisational and time management skills  • Good command of German and English language  At PPD we hire the best, develop ourselves and each other, and recognise the power of being one team. We understand that you will want to grow both professionally and personally throughout your career, and therefore at PPD you will benefit from an award-winning learning and development programme, ensuring you reach your potential.        As well as being rewarded a competitive salary, we have an extensive benefits package based around the health and well-being of our employees. We have a flexible working culture, where PPD truly value a work-life balance. We’ve grown sustainably year on year but continue to offer a collaborative environment, with teams of colleagues eager to share expertise and have fun together. We are a global organisation but with a local feel.        - We have a strong will to win - We earn our customer’s trust - We are gamechangers - We do the right thing -We are one PPD -  If you resonate with our five principles above, and ultimately wish to accelerate the delivery of safe and effective therapeutics for some of the world’s most urgent health needs, then please submit your application – we’d love to hear from you.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Projektleiter (m/w/d) für unseren Bereich Arbeitswelt und Prävention

Mo. 30.11.2020
Berlin
IGES Institut (Berlin) ist ein führendes Institut für Forschung, Entwicklung und Beratung im Gesundheitswesen. Über 170 Experten verschiedenster Fachrichtungen arbeiten für Gesundheitspolitik, Kostenträger, Leistungserbringer und Industrie. Die Kombination aus wissenschaftlicher Expertise mit strategischer, kundenorientierter Beratung macht die Besonderheit unseres Ansatzes aus. Eigenständige Konzeption und Durchführung thematisch vielfältiger Evaluations-, Forschungs- und Beratungsprojekte in den Bereichen Gesundheitsförderung und Prävention, Rehabilitation, gesundheitliche Versorgung und Pflege Konzeption und Durchführung thematisch vielfältiger Systematischer Literaturreviews und anderer Arten von Literaturstudien Übernahme von Projektleitungsaufgaben nach Einarbeitung möglich Mitarbeit bei der Akquise von Projekten Erarbeitung und Verfassen von wissenschaftlichen Texten inklusive Aufbereitung, Analyse und Veranschaulichung von Daten Abgeschlossenes Studium (Diplom oder Master) bevorzugt in Psychologie, Sozialwissenschaften, Epidemiologie, Public Health Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Ergebnisorientierung sowie eine gründliche und exakte Arbeitsweise Hohe Bereitschaft, sich in neue Thematiken und Zusammenhänge einzuarbeiten Kenntnis der Methodik systematischer Literaturreviews wünschenswert Kenntnis systematischer Literaturrecherchen in Literatur- und Projektdatenbanken wünschenswert Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion wünschenswert Gute empirisch-methodische Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit einschlägiger Statistik-Software wünschenswert Erfahrung mit qualitativen Methoden wünschenswert Hoher wissenschaftlicher Anspruch bei gleichzeitiger Kundenorientierung Sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Herausfordernde Projekte an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Gesundheitspolitik und Versorgungspraxis Spielraum für Kreativität und konzeptionelles Arbeiten Fester Arbeitsplatz im Zentrum Berlins Angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien Arbeit in multiprofessionellen Teams Leistungsgerechte Bezahlung
Zum Stellenangebot

Windgutachter / Energiemeteorologe (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Berlin, Bremen
ENGIE ist seit vielen Jahren eine feste Größe im deutschen Energiemarkt und ein zuverlässiger Anbieter für die CO2-arme Erzeugung von Strom und Fernwärme. Unser Team im Bereich Renewables verfügt über tiefgreifende Erfahrung bei allen Technologien im Bereich erneuerbare Energien und unterstützt bei Planung, Bau, Betrieb, Wartung und Vermarktung von erneuerbaren Energieanlagen ebenso wie bei der Beschaffung der Herkunftszertifikate. Wir betreiben 13 eigene Windparks und bieten eine umfassende kaufmännische und technische Betriebsführung auch für Kunden an. Ihr Dienstsitz in Berlin oder Bremen ist frei auswählbar Als Windgutachter / Energiemeteorologe (m/w/d) sind Sie für die kurz-, mittel- und langfristige Ressourcenbestimmung unserer erneuerbaren Erzeugungsanlagen, insbesondere zur Nutzung der Windenergie und Photovoltaik, sowie auch der Wasserkraft, verantwortlich. Erstellung von Schall-, Schatten- und Ertragsprognosen im Rahmen der Projektentwicklung von Windparks und Photovoltaikanlagen Verantwortlich für das Micro-Siting von Windparks und Photovoltaikanlagen Unterstützung von Due Diligence für den Ankauf von Bestandsparks Steuerung der Beauftragung sowie Auswertung von externen Turbulenz-, Schall, Schatten und Ertragsgutachten Optimierung der kurz- bis mittelfristigen Ertragsprognosen für bestehende Erneuerbaren-Assets Initiierung von Maßnahmen zur technischen und wirtschaftlichen Optimierung bestehender Erneuerbaren-Assets  Beratung der Betriebsführer und Vermarkter unserer erneuerbaren Erzeugungsanlagen im Bereich Energiemeteorologie Abgeschlossenes Master- oder Diplom-Studium der Meteorologie oder einer geeigneten Ingenieurwissenschaft mit Schwerpunkt Energiemeteorologie         Mehrjährige Berufserfahrung in der Planung und dem Betreiben erneuerbaren Erzeugungsanlagen, bevorzugt in Bereich der Windenergie Erfahrung mit der Ertragsprognose von Windparks in der Projektentwicklung und im Betrieb  Softwarekennnisse in WindPro, WAsP, Meteodyn, PVSyst und PV*SOL Kommunikatives Auftreten, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit Ausgeprägtes unternehmerisches und konzeptionelles Denken und Handeln Eine ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse (B2 Niveau) Nationale Reisebereitschaft Akademie Altersvorsorge Corporate-Benefits Perspektiven Firmenfeiern Flexible-Arbeitszeiten Gestaltungsfreiheit Hohe-Sicherheitsstandards Internationalität Spannende-Projekte Teamgeist Attraktive-Vergütung
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Gesundheitswissenschaftler (w/m/d) Verfahrensmanagement

Sa. 28.11.2020
Berlin
Das IQTIG, gegründet im Jahr 2015, erarbeitet auf unabhängiger, wissenschaftlicher Basis Verfahren zur Qualitätssicherung und zur Darstellung der Versorgungsqualität im Gesundheitswesen. Als gemeinnützige Stiftung leistet das IQTIG einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung von Patientinnen und Patienten. Das Institut hat seinen Sitz im Berliner Tiergarten. Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir zum 01.01.2021 für die Abteilung „Verfahrens­management 1“ einen erfahrenen Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Gesundheitswissenschaftler (w/m/d) Verfahrensmanagement. Die Abteilung „Verfahrensmanagement 1“ ist für die regelkonforme Durchführung und Pflege verschiedener Verfahren der Qualitätssicherung im Regelbetrieb sowie deren Aufbau und Weiterentwicklung zuständig, dies umfasst auch spezifische Verfahrensinstrumente wie Datenvalidierung und strukturierten Dialog. Eigenständige Projektleitung von komplexen QS-Verfahren oder Strukturerhebungen im Regelbetrieb sowie deren Pflege und Weiterentwicklung Überführung von neu entwickelten QS-Verfahren/Strukturerhebungen in den Regelbetrieb, inkl. der Erstellung von Berichts- und Auswertungskonzepten zur Erfüllung der Berichtspflichten in enger Zusammenarbeit mit den weiteren beteiligten Abteilungen und Projekten Umsetzung der notwendigen nachgelagerten (Weiter-)Entwicklungs- und Anpassungsprojekte im Regelbetrieb Beteiligung an Neu- und Weiterentwicklungen Prüfung und ggf. Anpassung der (Routine-)Projekte an den Stand der medizinischen Wissenschaft Fachliche Vertretung der (Routine-)Projekte in den Gremien des G-BA sowie ggf. Betreuung der projektrelevanten AGen des G-BA Eigenständige Präsentation von Ergebnissen auf wissenschaftlichen Veranstaltungen und im Rahmen von Fortbildungen Geschäftsführung von Expertengremien (Moderation, Vor- und Nachbereitung) Erstellung von Berichten zu Routine- und Entwicklungsprojekten Leitung eines Projektkernteams mit fachlicher und organisatorischer Verantwortung Fundiertes Fachwissen und wissenschaftliche Qualifikation: abgeschlossenes Masterstudium der Gesundheits- bzw. Pflegewissenschaften, Public Health, Sozialwissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs sowie mindestens dreijährige relevante Berufserfahrung, Promotion ist von Vorteil Sicherer Umgang mit den Prinzipien der evidenzbasierten Medizin Sicherer Umgang mit der Standard-IT eines wissenschaftlichen Arbeitsplatzes Solide Kenntnisse im Umgang mit biometrischen Daten Erfahrung in der Anwendung eines lösungsorientierten, proaktiven und effizienten Projektmanagements Erfahrungen im Qualitätsmanagement, im Medizincontrolling sowie in der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen sind von Vorteil Hohe Einsatzbereitschaft, Freude an der Erschließung neuer Inhalte sowie an der selbstständigen, kreativen Bearbeitung komplexer Aufgaben Bereitschaft zu Dienstreisen Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten des MDK Eine attraktive zusätzliche Altersversorgung Ein innovatives, engagiertes Team Ein spannendes Themenfeld im Gesundheitswesen Einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
Zum Stellenangebot

Associate/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Healthcare Consulting

Fr. 27.11.2020
Berlin
Boston Healthcare Associates (BHA) ist ein internationales Consultingunternehmen das weltweit Kunden aus den Bereichen Biopharmazie, Medizintechnik und Diagnostik dabei unterstützt, sich in einem komplexen und wachsenden Gesundheitsmarkt Wettbewerbsvorteile auf- und auszubauen. BHA hat aktuell Büros in Boston, Shanghai and Berlin. Für unser Büro in Berlin suchen wir aktuell: Associate/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Healthcare Consulting Recherche und Analyse bezüglich Marktchancen für neue Gesundheitstechnologien wie Medizingeräte und Diagnostik, und Erstattung durch das Gesundheitssystem, speziell für den deutschen Markt Strukturierte und wissenschaftliche Aufarbeitung der Ergebnisse, Medical Writing Erstellung von Berichten und Kundenpräsentationen, hauptsächlich in englischer Sprache Erfolgreich abgeschlossenens Studium (Master/BA/BSc) in Gesundheitswissenschaften / Life Sciences (z.B. Medizin, Biowissenschaften u.ä.) Sehr gute Kenntnisse des deutschen (und europäischen) Gesundheitswesens Sehr gute Englischkenntnisse Sehr gute Microsoft Office Kenntnisse Analytische Arbeitsweise und Denkvermögen Gutes Zeit- und Organisationsmanagement Kreativ, motiviert und fähig, unabhängig an zugeteilten Aufgaben zu arbeiten Ein breites Spektrum an globalen Beratungs- und Forschungsaufgaben in den Bereichen Markteintritt, Erstattung und Gesundheitsökonomie Ein internationales und teamorientiertes Arbeitsumfeld Wissenschaftliche Qualifikationsmöglichkeiten Eigenständige Projektarbeit mit Unterstützung eines Senior Consultants, perspektivisch eigenständige Betreuung von Projekten Einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Berlin Eine BVG Firmenkarte (AB)
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Gesundheitswissenschaftler (w/m/d)

Fr. 27.11.2020
Berlin
Das IQTIG, gegründet im Jahr 2015, erarbeitet auf unabhängiger, wissenschaftlicher Basis Verfahren zur Qualitätssicherung und zur Darstellung der Versorgungsqualität im Gesundheitswesen. Als gemeinnützige Stiftung leistet das IQTIG einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung von Patientinnen und Patienten. Das Institut hat seinen Sitz im Berliner Tiergarten. Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung „Verfahrensmanagement 1“ im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis voraussichtlich 31.12.2021 einen erfahrenen Wissenschaftlichen Mitarbeiter/ Gesundheitswissenschaftler (w/m/d). Die Abteilung „Verfahrensmanagement 1“ ist für die regelkonforme Durchführung und Pflege verschiedener Verfahren der Qualitätssicherung im Regelbetrieb im Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) sowie deren Aufbau und Weiterentwicklung zuständig, dies umfasst auch spezifische Verfahrensinstrumente wie Datenvalidierung und strukturierten Dialog. Mitarbeit in Projekten zu Verfahren der Qualitätssicherung – perspektivisch auch als Projektleitung Dies schließt insbesondere ein: Projekte zu QS-Verfahren im Regelbetrieb Entwicklungs- und Aufbauprojekte für den Regelbetrieb Durchführung nachgelagerter Entwicklungs- und Anpassungsprojekte Prüfung und ggf. Anpassung der Verfahren an den Stand der medizinischen Wissenschaft Mitarbeit bei der Pflege von bestehenden Qualitätsindikatoren und Auffälligkeitskriterien sowie Mitarbeit an der Neu- und Weiterentwicklung von Qualitätsindikatoren und Auffälligkeitskriterien in den QS-Verfahren im Regelbetrieb Erstellung von Projekt- sowie wissenschaftlichen Berichten und Präsentationen zu Routine- und Entwicklungsprojekten Beteiligung an den Beratungen im G-BA, an Vorträgen sowie Fortbildungsveranstaltungen Management von Expertengremien (Moderation, Vor- und Nachbereitung) Fundiertes Fachwissen: Abgeschlossenes Studium der Gesundheits- bzw. Pflegewissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs, Master-Abschluss ist von Vorteil Mehrjährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen Erfahrungen im Qualitätsmanagement, im Medizincontrolling, in der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen sowie im Projektmanagement sind von Vorteil Sicherer Umgang mit den Prinzipien der evidenzbasierten Medizin Grundkenntnisse im Umgang mit Datenbanken, Erfahrung mit der praktischen Anwendung statistischer Verfahren sowie der einschlägigen Software sind von Vorteil Motivation zu exzellenten Arbeitsergebnissen, die den bedeutenden Aufgaben des Instituts entsprechen Hohe Einsatzbereitschaft, Freude an der Erschließung neuer Inhalte sowie an der selbstständigen, kreativen Bearbeitung komplexer Aufgaben Sicherer Umgang mit der Standard-IT eines wissenschaftlichen Arbeitsplatzes Bereitschaft zu Dienstreisen Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten des MDK Eine attraktive zusätzliche Altersversorgung Ein innovatives, engagiertes Team Ein spannendes Themenfeld im Gesundheitswesen Einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
Zum Stellenangebot

Teamleitung Abfüllung und Verpackung (m/w/d)

Do. 26.11.2020
Berlin
Wir, die Med Pharma Service GmbH sind ein mittelständisches pharmazeutisches Familienunternehmen im Süden Berlins. Wir bieten umfangreiche Dienstleistungen im Bereich des Gesundheitswesens an, welche vor allem die Herstellung und Analytik von Arzneimitteln, Medizinprodukten und Nahrungsergänzungsmittel umfasst. Zu den Kernprodukten gehören feste Arzneiformen zur oralen und vaginalen Anwendung. Wir suchen zur sofortigen Anstellung eine/n engagierte/n Teamleitung Abfüllung und Verpackung (m/w/d) Sie arbeiten als Teil des Produktionsteams und planen sowie navigieren darüber hinaus die termingerechte Abfüllung und Verpackung fester Arzneiformen und weitere dazugehörige Arbeitsabläufe. Weiterhin unterstützen Sie das Team bei der Arbeitsvor- und nachbereitung, der GMP-gerechten Dokumentation und der Reinigung von Räumlichkeiten und Anlagen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine Weiterbeschäftigung wird aber angestrebt. Planung und Navigation der Abfüllung und Verpackung fester Arzneiformen Arbeitsvor- und nachbereitung (bspw. Bestellung/Rücklieferung aller benötigten Einsatzmaterialien, Datenlogger programmieren und auslesen) Mitarbeit an den Produktionslinien GMP-gerechte Dokumentation aller durchgeführten Arbeiten Mitwirkung bei der Reinigung des Equipments und der Räumlichkeiten Abgeschlossene Berufsausbildung, gerne Pharmakant oder mit einschlägiger Berufserfahrung in der pharmazeutischen Produktion Fundierte GMP-Kenntnisse Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Gewissenhaftigkeit, körperlicher Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Ordnungsliebe, Flexibilität und Teamfähigkeit Selbständige Arbeitsweise Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem motivierten und aufgeschlossenen Team Gutes Betriebsklima Individuelles und leistungsgerechtes Entlohnungssystem
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung für Exzellenzcluster (m/w/d)

Do. 26.11.2020
Berlin
Fachbereich Mathematik und Informatik - Institut für Mathematik MATH+ Sachbearbeitung für Exzellenzcluster (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung, befristet bis 05.12.2021 für die Dauer der Elternzeitvertretung, Entgeltgruppe 9a TV-L FU Kennung: BMS-SoMi-2020 Die Freie Universität Berlin gehört zu den wissenschaftlichen Top-Adressen. Sie zählt zu den deutschen Hochschulen, die in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder in allen drei Förderlinien erfolgreich abgeschnitten haben und deren Exzellenz-Zukunftskonzepte gefördert werden. Die Geschäftsstelle für Verbundprojekte koordiniert und managt große Drittmittelprojekte des Fachbereichs Mathematik und Informatik der Freien Universität Berlin. Dazu gehört der in der Exzellenzstrategie verankerte und von der DFG geförderte Forschungscluster MATH+ mit der integrierten Graduiertenschule Berlin Mathematical School (BMS). Die Geschäftsstelle des Clusters hat seinen Sitz an der Technischen Universität Berlin. Als Serviceeinrichtung einer internationalen Netzwerkuniversität kommunizieren wir überwiegend in nicht-deutscher Sprache. Mitarbeit in der Geschäftsstelle für Verbundprojekte, insbesondere der Geschäftsstelle des Clusters MATH+ mit Arbeitsplatz im One-Stop Office an der TU Berlin (4 Tage) bzw. FU Berlin (1 Tag); Erledigung von anfallenden Organisations-, Verwaltungs- und Sekretariatsarbeiten für Vorstand und Geschäftsführung von MATH+ und BMS Aufgaben im Bewerbungs- und Zulassungsverfahren, insbesondere Einschätzung der An­er­kennung von Studienleistungen und ausländischen Abschlüssen inklusive der Notenbewertung Betreuung und Beratungstätigkeit für Studierende in den Ausbildungsprogrammen sowie be­züg­lich der Forschungs- und Studienorganisation Bearbeitung von Angelegenheiten der akad. Selbstverwaltung, Organisation und Abstimmung mit den beteiligten Universitäten Erledigung des allg. Schriftverkehrs und der Beratungstätigkeit in deutscher und englischer Sprache sowie einer weiteren Fremdsprache Erstellung von Informationsmaterial, Bearbeitung/Aktualisierung der Webseiten Dem Aufgabengebiet entsprechende gründliche und vielseitige Fachkenntnisse. Erwünscht: Bachelor- oder FH-Abschluss mit dem Schwerpunkt Business Administration (unabhängig davon können sich auch Sprach-, Geistes- oder Naturwissenschaftler/-innen bewerben) gründliche Fach- und Verwaltungskenntnisse Kenntnis des nationalen und internationalen Hochschulwesens Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit; sicherer Umgang mit PC- und Standardbürosoftware sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; gute Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache gesundheitliche Eignung für einen Bildschirmarbeitsplatz Fähigkeit, auch unter Zeitdruck gute Arbeitsergebnisse zu erzielen Flexibilität, Organisationsfähigkeit, Eigeninitiative, soziale Kompetenz und sehr gute Team­fähig­keit in einem dynamischen wissenschaftlichen Umfeld
Zum Stellenangebot

Manager/Consultant (m/w/d) Digitale Gesundheit

Do. 26.11.2020
Berlin
Wir sind einer der führenden Projektträger Deutschlands und Spezialist für zukunftsorientierte Beratung. Effiziente Forschungsförderung, maßgeschneiderte Begleitung von Innovationen und strategische Beratung – das ist unser Geschäft. Zu unseren Auftraggebern gehören Ministerien des Bundes und der Länder sowie die Europäische Kommission. Die rund 250 Mitarbeitenden unserer interdisziplinären Teams in Düsseldorf, Berlin und Bonn setzen sich dafür ein, den Technologiestandort Deutschland nachhaltig zu stärken.Für den Standort Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nManager/Consultant (m/w/d) Digitale GesundheitStrategische, konzeptionelle und fachliche Beratung von Bundesministerien, Behörden und öffentlichen AuftraggebernAkquise und Ausbau bestehender Mandate bei öffentlichen Auftraggebern/MinisterienMitgestaltung von Strategie- und Agendaprozessen im Forschungsumfeld Digitale GesundheitBeobachtung und Evaluierung der Technologie- und Marktentwicklung von KI und digitaler Daten in der Gesundheitsbranche Vorbereitung, Durchführung, Moderation und Nachbereitung von Veranstaltungen mit Kooperationspartnern und Auftraggebern Durchführung von Maßnahmen zur Innovationsförderung in der Medizin und -technikBewertung der Verwertungsperspektive von InnovationenAbgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieurswissenschaften, Informatik, Betriebswirtschaftslehre oder Medizin, idealerweise mit einschlägigen thematischen SchwerpunktenEinschlägige Berufserfahrung in Unternehmen, im Gesundheitswesen, in Beratung oder Verbänden, idealerweise mit ProjektleitungsfunktionBasiswissen zum Gesundheitssystem/-versorgung, Digitalisierung in der Medizin, Gesundheitsdaten, KI sind von VorteilErfahrungen in der Gremienarbeit und mit öffentlichen Auftraggebern wünschenswertHohe Kommunikations-, Kontakt- und Durchsetzungsstärke, um mit unterschiedlichen Akteuren aus Politik und Wirtschaft zu kooperieren und diese in den Arbeitsgruppen zu koordinieren  Eine verantwortungsvolle Aufgabe, im Rahmen einer zunächst befristeten Anstellung an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und PolitikDie Freiheit, an der Entwicklung des Arbeitsumfelds und des Fachgebiets mitzuwirkenEnger persönlichen Kontakt zu führenden Personen und Institutionen, breites Fachwissen aus erster HandLangfristig orientierte AnstellungMobiles ArbeitenEine kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem interdisziplinären und motivierten Team mit flachen HierarchienFlexible Arbeitszeiten für eine eigenverantwortliche ArbeitsweiseModerne Arbeitsräume in zentraler LageEinen Top-Arbeitgeber mit sehr gutem Ruf und modernen, arbeitnehmerfreundlichen Rahmenbedingungen
Zum Stellenangebot

Assistentin klinische Studien in Teilzeit (w/m/d)

Mi. 25.11.2020
Berlin
Interessieren Sie sich für den naturwissenschaftlichen Bereich und sind sicher im Umgang mit klinischen Studien? Sehen Sie Ihre Zukunft im Bereich der Pharmaindustrie? Dann machen Sie Ihren entscheidenden Karriereschritt, bewerben Sie sich bei Brunel und erleben Sie mit uns die Vielfalt des Engineerings. Denn wir suchen Sie als Assistent für klinische Studien. Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Ingenieurdienstleisters und die ganze Vielfalt des Engineerings und der IT. Allein in der DACH-CZ Region verfügen wir über mehr als 40 Niederlassungen, zwei Entwicklungszentren und weltweit 120 Standorte mit mehr als 13.000 Mitarbeitern in 46 Ländern. Mehr als 45 Jahre international und über 25 Jahre in Deutschland erfolgreich. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen! Zu Ihren Aufgaben gehört das Einholen von Angeboten sowie dessen Überprüfung. Weiterhin erstellen und finalisieren von Studienverträgen sowie internen Dokumenten. Der Einkauf und die Registrierung der Studien wird von Ihnen übernommen. Sie pflegen alle notwendigen Daten in die verschiedenen Systeme ein und halten diese bei Herausgabe der Studie auf dem aktuellen Stand. Im Verlauf der Studie kümmern Sie sich um die korrekte Ablage der Dokumente. Zudem verschicken Sie die Dokumente an Vertragspartner und begleiten die Archivierung Ausbildung im naturwissenschaftlichen Bereich Erfahrung mit bioanalytischen und/ oder toxikologischen sowie klinischer Prüfungen Gute IT-Kenntnisse, insbesondere MS Office sowie SAP Deutschkenntnisse auf MS-Niveau sowie Englischkenntnisse fließend in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen eine Unternehmenskultur, die geprägt ist von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter sowie von gegenseitiger Wertschätzung – zwischen den Mitarbeitern und auf allen Unternehmensebenen. Dazu gehören neben abwechslungsreichen Stammtischen mit den lokalen Brunel Teams, auch regelmäßige Feedback-Gespräche über Ihre Herausforderungen und Perspektiven mit Ihrem Account Manager. Mit individuellen Fortbildungen und Trainings werden Sie optimal gefördert und auf zukünftige Projekte vorbereitet. Unbefristete Arbeitsverträge, 30 Tage Urlaub, Arbeitskontenregelung sowie betriebliche, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sind bei uns selbstverständlich.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal