Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 15 Jobs in Stockum

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Pharmaindustrie 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Home Office 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 3
  • Praktikum 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

MTA / BTA / Biotechnologen (m/w/d) Entwicklung & Produktion in Neuss

Do. 24.09.2020
Neuss
Dr. Fooke Laboratorien GmbH entwickelt, produziert und vertreibt in-vitro Allergie- und Autoimmun-Diagnostika. Seit nunmehr 30 Jahren haben wir uns in diesem Bereich erfolgreich etabliert und sind sowohl national als auch international tätig. Aus engen Kontakten zu unseren Kunden und zahlreichen wissenschaftlichen Einrichtungen schöpfen wir das Potential für eine kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung unserer Produkte. Entwicklung von Immunoassays und Überführung in die Produktion Technische Dokumentation Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung (Rohstoffe / Produkte), Erstellung und Verwaltung von Entwicklungs- und Validierungsberichten Erfahrung im medizinischen IVD-Bereich Eine abgeschlossene Ausbildung als MTA / BTA oder Studium der Biotechnologie Gute PC-Kenntnisse (MS Office/ Analysesoftware) Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung Gute Englischkenntnisse Abwechslungsreiche, spannende und anspruchsvolle Tätigkeit in einem innovativen Unternehmen Ein fundiertes und intensives Einarbeitungsprogramm Hervorragende Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Moderner Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Meteorologist m/f/t

Do. 24.09.2020
Essen, Ruhr
Meteorologist m/f/t RWE Supply & Trading GmbH, Weather Analysis DE, Essen, Germany (DE) To start as soon as possible, Full time, Fixed Term, 12 months 170 traders in the energy business, 290 experts on Europe’s largest energy trading floor and 1,100 additional professionals. Join RWE Supply & Trading and shape the future of the trading business to make energy clean, reliable and affordable.RWE Supply & Trading is a leading energy trading company in Europe primarily trading in electricity, gas, coal and oil markets. High quality analysis of meteorological information is crucial in trading commodity markets around the globe and accurate weather forecasts play a key part in determining our success. You will be involved in maintaining our competitive edge against the market by providing timely and accurate weather forecasts to energy traders and analysts. In this exciting role, you can use your skilled analytical capabilities and commercial comprehension and will actively contribute to day-to-day trading decisions. The position will be based in our Essen office. Produce and communicate European weather forecasts on a regular basis (daily, weekly, monthly) in both short-term and long-term perspectives to energy traders and analysts through various communication channels Monitor and interpret the long-term impact of global weather phenomena and estimate their consequences for the power and gas demand/supply Critically review atmospheric models and large-scale teleconnection patterns Develop routines, automated procedures and quantitative analytical tools to draw essential conclusions from large amounts of weather data in an efficient way Contribute to the various analyses conducted by the team of meteorologists University degree in Meteorology or Atmospheric Science Several years of operational forecasting experience for European weather within a commercial or trading environment (e.g. banks, energy companies, hedge funds) Efficient use of Python, MATLAB, R, VBA or other programming tools advantageous Excellent communication skills in English Strong analytical skills to comprehend large amounts of information and communicate findings with analysts and traders in a concise manner Ability to work result-orientated to tight deadlines and to be resilient and adaptable whilst under pressure Effective team player Readiness to start working early in the morning Advantageous, but not a must German language skills At RWE, you will find all the advantages of a large technology group. And some merits that are even more crucial: openness and real team work. For we are open to the future and are building on the strengths of each and every individual. We value his/her work and opinion; we listen, pursue active ideas management and engage in direct exchanges. Respect, appreciation and mutual trust are the hallmarks of cooperation within the international RWE team.
Zum Stellenangebot

Spezialist_in für Genehmigungen und Sicherheit (m/w/d)

Mi. 23.09.2020
Düsseldorf
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess oder zu der Stelle?Frau Rina Hellwig (Talent Acquisition) Tel.: +49 (0)30 2005 59769 Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.Wir bitten davon abzusehen, Kandidatenprofile über Personalvermittlungsagenturen einzusenden. Diese werden nicht berücksichtigt.Pflegende Cremes, milde Shampoos, starke Stylinggele, glänzende Lippenstifte und schützende Sonnenlotionen - all diese Produkte enthalten Inhaltsstoffe der BASF Personal Care and Nutrition GmbH, einer Tochtergesellschaft der BASF. Auf Basis natürlicher, nachwachsender Rohstoffe entwickeln und produzieren wir ein großes Sortiment an Inhaltsstoffen für die Körperpflegeindustrie. Mehr über die BASF Personal Care and Nutrition GmbH erfahren Sie unter: on.basf.com/CareAndNutritionPflegende Hautcremes, milde Shampoos, Sonnenschutzmittel, schonende Waschmittel und leistungsstarke Reiniger für Haushalt und Industrie - all diese Produkte nutzen Inhaltsstoffe aus unserem Bereich Care Chemicals. Weltweit arbeiten wir gemeinsam mit unseren Kunden an innovativen Lösungen, die Endverbraucher überzeugen - und das zunehmend auf Basis von natürlichen und nachhaltig gewonnenen Rohstoffen.Unsere Einheit ist für die Sicherstellung der Produktionsfähigkeit unseres Standorts in rechtlicher Hinsicht zuständig. Sie erstellen genehmigungsrechtliche Anträge sowohl für neue Anlagen als auch für Umbauten bzw. Erweiterungen von bestehenden Anlagen. Zudem ermitteln Sie Handlungsbedarfe bei Fortschreibungen des geltenden Rechts sowie des Stands der Technik und beraten die Betreiber bei der Umsetzung. Durch die Überwachung der Betriebe stellen Sie die Genehmigungskonformität sicher und sind für die Einhaltung der störfallrechtlichen Vorschriften zuständig. Darüber hinaus führen Sie Verhandlungsgespräche mit den Behörden bei der Auslegung des Rechtswerks hinsichtlich Genehmigungen sowie Anzeigen. Sie übernehmen die Behördenkommunikation für die BASF bei Umwelt- sowie Störfallinspektionen und unterstützen bei internen und externen Audits. Master im Bereich der Ingenieur- oder Naturwissenschaften mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der Genehmigungsplanung sowie im Umweltrecht, idealerweise in der chemischen Industrie Kenntnisse hinsichtlich Störfallverordnung, Explosionsschutz, Bundesemissionsschutzgesetz sowie Wasserhaushaltsgesetz fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse vorausschauende sowie verantwortungsvolle Denk- und Handlungsweise Entwicklungsgespräche und -programme, damit Sie Ihr Potential voll ausschöpfen können. Mobiles Arbeiten, damit Sie Ihren Arbeitsalltag und Ihr Privatleben flexibler gestalten und besser vereinen können. Ein sicheres Arbeitsumfeld, da wir Sicherheit immer Vorrang geben und Ihre Gesundheit an erster Stelle steht. Ihr Beitrag für eine lebenswerte Zukunft, denn Nachhaltigkeit ist der Kern unseres Handelns und Wachstumstreiber. Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Unbefristet
Zum Stellenangebot

Produktentwickler (m/w/x)

Di. 22.09.2020
Krefeld
Wir sind ein modernes, inhabergeführtes Unternehmen und produzieren in unseren beiden Betrieben in Krefeld und Halle (Saale) vielfältige Nahrungsmittel für Heimtiere. Für unseren Standort in Krefeld suchen wir einen Produktentwickler (m/w/x). Produktentwicklungen von der Idee bis zur industriellen Fertigung in Zusammenarbeit mit den Abteilungen Vertrieb, Einkauf, Qualitätssicherung, Produktion und Technik Aktive Mitarbeit im Innovationsmanagement Entwicklung neuer Produkte für den europäischen und amerikanischen Markt Erstellung und Überarbeitung von Rezepturen Überarbeitung bestehender Sortimente/Produkte (Renovation) Recherche nach neuen Rohstoffen in Zusammenarbeit mit der Abteilung Einkauf Testen neuer Rohstoffe Begleitung von Erstproduktionen Systematische Analyse von Markt-, Wettbewerbs- und Technologieentwicklungen Projekttätigkeiten an unserem zweiten Standort in Halle Hochschulabschluss im Bereich der Tierwissenschaften, Lebensmitteltechnologie, Agrarwissenschaft oder Tiermedizin Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Petfood oder Food Branche Sie sind in der Lage eigene, kreative Ideen zu entwickeln und haben Spaß an der Umsetzung dieser Ideen Tiefes Verständnis für Lebensmittel, Roh- und Zusatzstoffe Selbständige, lösungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise Hohe Service- und Kundenorientierung Ausgeprägte Teamfähigkeit Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten Sehr gute Englischkenntnisse Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen, stetig wachsenden inhabergeführten Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen Intensive Einarbeitung Faire Vergütung gemäß tariflichem Standard zzgl. Sonderleistungen Familiäres und offenes Miteinander, flache Hierarchien und flexible Strukturen Wöchentliches Massageangebot Kostenlose Mitarbeiterparkplätze Kostenlose Getränke und große Pausenräume Angebote zur betrieblichen Altersvorsorge JobRad Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Projektmanager (m/w/d) im medizinischen Labor- und Praxisverbund

Di. 22.09.2020
Düsseldorf
ZOTZ|KLIMAS ist ein inhabergeführter medizinischer Verbund mit Laboren und Praxen an 18 Standorten im Westen Deutschlands. Die Zentrale bildet das MVZ Düsseldorf-Centrum. Das Unternehmen bietet Patienten, niedergelassenen Ärzten, Kliniken und auch anderen Einrichtungen ein vollständiges labordiagnostisches Leistungsspektrum mit den Schwerpunkten Gerinnung, Genetik, Zytologie und Pathologie. Rund 420 Mitarbeiter stehen für ein modernes und stets wachsendes Unternehmen, das die persönliche und enge Zusammenarbeit mit Kunden und Mitarbeitern pflegt. Durch unser ausgeprägtes Dienstleistungsdenken arbeiten wir dynamisch, flexibel sowie kunden- und zukunftsorientiert. Kontinuierliche Weiterbildungen für unsere Mitarbeiter garantieren, dass diese stets am Puls der Zeit und zu höchsten Qualitätsstandards arbeiten können. Für das MVZ Düsseldorf-Centrum GbR suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit (40 Wochenstunden) als: Projektmanager (m/w/d) im medizinischen Labor- und Praxisverbund Eigenständige Planung, Kalkulation und Realisierung von Projekten im Gesamtumfeld unseres medizinischen Labor- und Praxisverbunds Erstellung und Pflege von Projektplänen Steuerung und Koordination aller Projektbeteiligten, externen Partnern und Dienstleistern Die Analyse von Geschäftsprozessen und Ermittlung von Prozess- und Organisationsoptimierungsbedarf Operative Mitarbeit innerhalb der Projekte, Dokumentation und Reporting Erfolgreich abgeschlossenes Studium Erste Berufserfahrung im Projektmanagement Ausgeprägtes medizinisches und betriebswirtschaftliches Verständnis Hohe Hands-on-Mentalität, Flexibilität, sicheres Auftreten, Überzeugungskraft und gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Sicherer Umgang mit MS Office und MS Project Einen spannenden Aufgabenbereich in einem innovativen Umfeld mit vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten Eine offene Unternehmenskultur, in der es Spaß macht, Ideen einzubringen Gestaltungs- und Verantwortungsspielraum, der es Ihnen ermöglicht, mit uns zu wachsen
Zum Stellenangebot

Content Marketing Manager Life Sciences (m/f/d)

Mo. 21.09.2020
Hilden
At the heart of QIAGEN’s business is a vision to make improvements in life possible. We are on an exciting mission to make a real difference in science and healthcare. We are still the entrepreneurial company we started out as and have today achieved a size where we can bring our full power to many initiatives and to our presence across the globe.  Our most valuable asset are our employees – more than 5000 in over 35 locations around the world. Our ambition is to ensure we have outstanding and passionate people working in the best teams and we are constantly looking for new talent to join us.   There are few players who have shaped the world of modern science and healthcare as much as QIAGEN, and we have only just started. If you are looking to advance your career, are seeking new challenges and opportunities, enjoy working in dynamic and international, diverse teams and want to make a real impact on people’s lives, then QIAGEN is where you need to be. Join us. At QIAGEN, you make a difference every day Content Marketing Manager Life Sciences (m/f/d) JOB ID: EMEA00798 LOCATION: Home Office / Other DEPARTMENT: Finance / Controlling EMPLOYMENT TYPE: Regular Full-TimeJoin a leading team that every day, all around the world, is making improvements in life possible. The Content Marketing Manager plays a leading role in developing of a content marketing strategy for a life sciences market segment within QIAGEN. He/she collaborates with the Global Business Teams and QIAmarketing Agency to articulate key messages and authentic narratives, and delivers high-impact, digital-first customer-facing marketing materials.  Is a Home Office position. The position/ candidate will be base in countries across Europe and Asia. Also candidates base in the USA will be considered.  Main tasks Develop a content marketing strategy and drive content development projects for a life sciences market segment within QIAGEN, e.g. Sample Technologies/PCR. Work closely with Global Business Teams and QIAmarketing Agency to define insights into the customer mindset, the customer journey, and the content they interact with and value. Collaborate with marketing colleagues to articulate key messages and authentic narratives, and with subject matter experts to communicate technical information and visualize data. Deliver high-impact, digital-first content that meets brand and campaign objectives. Prioritize, plan and manage multiple content development projects simultaneously according to deadlines. Manage resources and review content produced by a network of writers, designers and media production specialists. Communicate effectively and ensure alignment between stakeholders. Leverage analytics and customer insights to develop new content marketing strategies. Minimum of a Master’s degree (PhD preferred) in molecular biology, biomedical science or related field, with experience in marketing or communications, OR minimum of a Master’s degree in marketing, journalism or communications, with experience in life sciences or healthcare. Demonstrated competency in product messaging and content marketing strategies for life sciences or healthcare markets. A solid understanding of molecular biology principles, and the technologies that underpin QIAGEN solutions.  Proven ability to write clear and concise technical texts, and imaginative and persuasive marketing texts, preferably with a storytelling approach.  Knowledge of online content management systems is an advantage. Personal Requirements Enthusiastic and self-motivated with a strong business focus. Excellent writing skills, with expert grasp of spelling, grammar, and a keen sense for word choice, sentence fluency and style. Strong oral and written communication skills, and interpersonal skills necessary to lead projects involving a diverse and internationally based team. Highly organized and comfortable working in fast-paced, deadline-driven environments. At the heart of QIAGEN are our people who drive our success. We act with passion, always challenging the status quo to drive innovation and continuous improvement. We inspire with our leadership and make an impact with our actions. We create a collaborative, safe and engaging workplace which forms the basis for high performing individuals and teams. We drive accountability and entrepreneurial decision-making and want you to excel your growth and shape the future of QIAGEN.
Zum Stellenangebot

Sr. Regulatory Specialist (f/m/d) Toxicology based in Monheim am Rhein (DEU) / Leiden (NL) / Barcelona (ESP) / Lille (FRA) (m/w/d)

Mo. 21.09.2020
Monheim am Rhein
Own your future. Impact what matters. Share our passion for protecting people and vital resources? Ready to harness your talent in ways that matter? Eager to work for a market leading company where your own success fuels that of your customers? We are currently looking for a Sr. Regulatory Specialist (f/m/d) Toxicology based in Monheim am Rhein (DEU) / Leiden (NL) / Barcelona (ESP) / Lille (FRA) Be responsible for Risk Assessments for products and applications Manage toxicological issues related to our business (e.g. Nano, ED) Build risk assessment strategies (e.g. PDE, biocompatibility) to meet regulatory and customer and inspectors needs Lead cross-regional teams in the Ecolab Toxicology Network to foster global standardization and build and foster external network of experts Support the product authorization processes (e.g. French positive list) Serve as an expert in toxicological questions Work out and follow standards for toxicological risk assessment in any required depth Ensure compliance with European regulations and communicate with authorities, key stakeholders and letters Work out Ecolab positions together with the business and defend them in front of stakeholders like authorities, competitors, customers, courts, trade associations Organize and lead cross-regional teams (e.g. within the Ecolab Toxicology Network- ETN) addressing key business needs with assigned resources Provide toxicological support for Ecolab’s innovation pipeline and other cross functional projects Represent the company at competent authority and industry meetings and make Ecolab visible externally by presentations and publications PhD or MSc degree in Natural Science  or Life Science (Toxicology or Environmental Science preferred) +5 years related work experience human / environmental risk assessment for chemicals Demonstrated experience in project management as well as ability to effectively communicate and collaborate with internal and external stakeholders on an international and virtual base Analytical skills combined with an inquisitive nature, strong learning agility, and a proactive hands-on approach Fluency in English required, German and other languages are beneficial Working in a dynamic, cooperative and global environment Personal and professional growth opportunities and intensive training on the job Possible future international assignments Attractive salary, extensive benefits and pension plan Complementary access to our in-house-gym, massage chairs & brainlight tower and parking lot Coffee-connect-areas, company canteen and think tanks The Solution is You! Are You Ready? Our Recruiters Eleni Mentizis and Mona Schauer are looking forward to receiving your application including your availability and salary expectations via our webpage. Please note that we do not consider paper & e-mail applications anymore. Agencies and headhunters are kindly asked to refrain from contacting us.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Zentrale Fachfragen im Bereich Zwischen­lagerung

Fr. 18.09.2020
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Zentrale Fachfragen an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Zentrale Fachfragen Bearbeitung von konzeptionellen wissenschaftlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Zwischen­lagerung von Brennelementen und verglasten Abfällen Planung und Durchführung von Untersuchungsprogrammen Koordinierung der Spaltmaterialüberwachung (Safeguards) Erstellung von Berichten zum Alterungsmanagement im Zwischenlager Erstellung von Studien und Konzepten im Rahmen der nuklearen Entsorgung Teilnahme an internationalen und nationalen Konferenzen/Gremien Akademische Lehrtätigkeiten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Kerntechnik, Physik, Chemie oder eine vergleichbare Qualifikation Kenntnisse im Bereich Materialwissenschaft und Werkstoffkunde wünschenswert Sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten Englisch in Wort und Schrift Verbindlichkeit sowie ein sicheres Auftreten im Umgang mit Gesprächspartnern Hohes Maß an Engagement, Eigenverantwortung und starker Teamgeist Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Referent / Wissenschaftliche Referentin (m/w/d) Bereich Arbeits- und Sozialpolitik

Fr. 18.09.2020
Düsseldorf
Die gemeinnützige Hans-Böckler-Stiftung ist das Mitbestimmungs-, Forschungs- und Studienförderungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung ist gemeinsam mit dem Institut der Wirtschaft Köln (IW Köln) langjähriger Vertragspartner im europäischen Korrespondenznetzwerk der European Foundation for the Improvement of Living and Working Conditions (Eurofound) und berichtet in dieser Funktion über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Arbeits- und Sozialpolitik. Hierzu suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis zum 28.02.2022, eine / einen Wissenschaftliche Referentin / Wissenschaftlichen Referenten (m/w/d) Fortlaufende Berichterstattung über aktuelle Entwicklungen in den industriellen Beziehungen und der Lohnpolitik als nationale Korrespondenz für die EU-Agentur Eurofound Erarbeitung von Sekundär- und Primärstudien Durchführung von on-demand-Erhebungen Eigenständige wissenschaftliche Bearbeitung des Forschungsfeldes, wissenschaftliche Dokumentation der Forschungsergebnisse und Umsetzung der Forschungsergebnisse in Orientierungs- und Handlungswissen für die Akteure der Mitbestimmung Unterstützung der Forschungsstelle Soziales Europa, Planung und Umsetzung von Forschungsergebnissen in Publikationen vorrangig in den Publikationsreihen der HBS, in Veranstaltungen und Präsentationen Erarbeitung von Stellungnahmen für öffentliche Diskurse, gewerkschaftliche Diskussionen und parlamentarische Beratungen Projektmanagement und Projektakquise Verfügen Sie über ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes sozial- oder politikwissenschaftliches Hochschulstudium oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten, die auf nachweislichen Wegen erworben wurden, sowie über fundierte fachliche Kenntnisse im Bereich Industrielle Beziehungen / Arbeitsbeziehungen? Sie haben bereits erste Publikation von Forschungsleistungen veröffentlicht und verfügen über Berufserfahrung in der Bearbeitung von Forschungsprojekten – vielleicht auch im europäischen Ausland? Idealerweise konnten Sie zudem bereits erste Erfahrungen in der Akquise und im Management von EU-Projekten sammeln? Haben Sie fachliches Zusatzwissen aus den Bereichen des Wissenstransfers, Kommunikationsformate, Publikationen? Ein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch und ein Interesse an europäischen Entwicklungen sowie Ihr ausgeprägtes konzeptionelles und analytisches Denken und Handeln und komplexe Methoden- und Problemlösungskompetenzen runden Ihr Profil ab? Dann könnten Sie in unser Team passen.Sie erwartet ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld, vielfältige Arbeitszusammenhänge im WSI, innerhalb der Stiftung und mit externen Projektpartnern.
Zum Stellenangebot

Medical Writer (m/w/d)

Do. 17.09.2020
Leverkusen
ClinAssess ist eine in Europa tätige Clinical Research Organisation mit Schwerpunkt im Indikationsbereich Onkologie und Hämatologie mit Hauptsitz in Leverkusen. Wir bieten umfassenden Service zur Durchführung klinischer Studien der Phasen I bis IV und nicht-interventioneller Studien an. Als expandierendes Unternehmen möchten wir unser engagiertes Team erweitern.Als Medical Writer bei ClinAssess sind Sie verantwortlich für die selbstständige Erstellung von Studiendokumenten und wissenschaftliche Beratung für die Durchführung und Auswertung von klinischen Prüfungen der Phasen I bis IV und nicht-interventionellen Studien gem. ICH-GCP und anderen nationalen und internationalen Regularien. Sie erstellen die notwendigen Studiendokumente (u.a. Studienprotokoll, Patienteninformation/Einverständniserklärung, deutsche Synopse) für neue Studien nach Vorgaben und in Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Sie überprüfen und überarbeiten Studiendokumente im Hinblick auf wissenschaftlichen Inhalt, Vollständigkeit, Konsistenz und Einhaltung von Qualitätsstandards. Während der Durchführung einer Studie erarbeiten Sie bei erforderlichen Modifikationen Amendments der Studiendokumente in Zusammenarbeit mit dem übrigen Studienteam und beraten dieses bei wissenschaftlichen und medizinischen Fragestellungen. Ein weiterer Schwerpunkt Ihrer Arbeit besteht nach Beendigung einer Studie in der Abfassung des Abschlussbericht (Clinical Study Report) und der Zusammenfassung der Studienergebnisse für die Veröffentlichung entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.Ein naturwissenschaftliches Studium der Medizin, Pharmazie oder ein vergleichbares Studium haben Sie erfolgreich abgeschlossen. Sie haben bereits Erfahrung im Schreiben und Beurteilen von Dokumenten für klinische oder nichtinterventionelle Studien sowie der Aufbereitung wissenschaftlicher Informationen für Patienten gesammelt. Sie sind mit ICH-GCP sowie den nationalen und internationalen Regularien bestens vertraut. Sie sind bereit, sich selbstständig medizinisch-wissenschaftliche Sachverhalte mit Schwerpunkt Onkologie anzueignen. Zu Ihren Eigenschaften gehören neben einer ausgeprägten Genauigkeit und Zuverlässigkeit auch ein hohes Maß an Motivation und die Fähigkeit, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten. Sie verfügen über gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten. Sie besitzen sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift einschließlich der medizinischen Fachbegriffe und haben idealerweise bereits wissenschaftliche Texte in englischer Sprache abgefasst. Sie verfügen aber auch über sehr gute Deutschkenntnisse (flüssig in Sprache und Schrift). Sie sind routiniert im Umgang mit gängiger MS- Office-Software.Sie erwartet eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Zukunftsperspektive in einem dynamischen Team und Sie haben die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten. Wir bieten eine angemessene Dotierung sowie die üblichen Leistungen eines mittelständischen Unternehmens.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal