Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 24 Jobs in Stuttgart

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Sonstige Branchen 6
  • Pharmaindustrie 5
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • It & Internet 2
  • Druck- 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 15
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 21
  • Home Office möglich 13
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Befristeter Vertrag 3
  • Praktikum 3
  • Promotion/Habilitation 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Associate Director Clinical Biomarkers/ Companion Diagnostics*

Do. 30.06.2022
Tübingen, München
Immatics combines the discovery of true targets for cancer immunotherapies with the development of the right T cell receptors with the goal of enabling a robust and specific T cell response against these targets. This deep know-how is the foundation for our pipeline of Adoptive Cell Therapies and TCR Bispecifics as well as our partnerships with global leaders in the pharmaceutical industry. Operating from Tuebingen, Munich and Houston, we are committed to delivering the power of T cells and to unlocking new avenues for patients in their fight against cancer. For more detailed information, visit www.immatics.com. We are currently seeking an Associate Director Clinical Biomarkers/ Companion Diagnostics* to support our team in the research and development of innovative immunotherapeutic products and diagnostics. The position can be located in Germany (Tübingen, Munich or home based). Your mission You will support the Immatics therapeutic pipeline by implementing diagnostic solutions to treat the right patient with the right medicine. This role will involve, but is not limited to the following tasks:   Oversee planning and execution / technical aspects of CDx assay development and validation, clinical implementation of assays, and data analysis in external CDx partnerships; Support and review diagnostic regulatory submissions, e.g., pre-submission packages, Investigational Device Exemptions (IDEs), Study Risk Determinations (SRDs), PMA, De Novo, and 510(k) marketing applications and technical files for CE marking; Lead and/ or support CDx partner evaluation, technical diligence, and selection activities to establish strategic external CDx partnerships with IVD manufacturers and CROs; May act as project lead for joint projects with CDx partners; Help develop the general CDx strategy in a multi-functional team including Immatics’ R&D, clinical, translational, regulatory, commercial, business development, legal, and alliance management functions; May drive implementation of novel biomarker assays as patient screening assays and their further development as CDx (in-house and with partners). Advanced degree in Life Sciences, Biochemistry, Molecular Biology, Molecular Medicine or comparable field; PhD or MS with 5-8 years of relevant experience, including CDx/ IVD development experience in biotech/ pharmaceutical or in vitro diagnostic industry (oncology focus preferred); Strong experience in assay and IVD development and validation in a regulated environment, with broad understanding of guidelines for assay validation; Familiarity with US and/or EU regulatory requirements for IVD/ CDx development and approval; preferably also knowledge in IVD design control requirements and product development process is preferred;   Knowledge of CDx provider landscape and commercial aspects of CDx is a plus; Strong project management and organization skills to manage and timely complete deliverables; Proven scientific excellence and ability to evaluate, interpret and present complex scientific data; Excellent communication and presentation skills (written and verbal) in English (German is a plus); Strong motivation to bring innovative diagnostic solutions to the clinic; High level of business awareness. We are a committed and inspired team and cherish the collegial, highly motivated and family-friendly atmosphere within Immatics. Our culture allows for a high level of originality, independent thinking and initiative. We believe in supporting our employees’ professional and social skills: We enable them to join conferences and trainings as well as to enjoy our Immatics benefits – e.g. job bike, job ticket, Health Programs, childcare benefits, relocation allowance, Company summer and winter events. Notice *We value  diversity and inclusion. Immatics N.V. and all Immatics subsidiaries are equal  opportunity employers that evaluate qualified applicants without regard to  race, color, national origin, religion, sex, age, marital status, disability, veteran status, sexual orientation, gender identity, or other characteristics  protected by law.
Zum Stellenangebot

Masterarbeit zum Thema Evaluierung des Alterungsverhalten von Harzsystemen im Bereich der Hairpin-Technologie von Elektromotoren ab September 2022

Do. 30.06.2022
Stuttgart
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001WMMDu studierst einen MINT-Studiengang und hast Interesse an einer herausfordernden Masterarbeit mit starkem Bezug zur Elektromobilität? Du hast Spaß an praktischen Tätigkeiten an einer Schnittstelle zwischen Vor-/Entwicklung, Produktion und Qualität? Dann wartet bei uns ab September 2022 eine spannende Aufgabe für Sie. Wir vom Team der Werkstoffe Drive Systems sind Teil des Werkstoff-Kompetenzzentrums für den Antriebsstrang am Standort Untertürkheim. Wir stellen in Zusammenarbeit mit den anderen Teams die neuesten und innovativsten Technologien im Werkstoffbereich zur Verfügung und sichern den Reifegrad bis zur Serieneinführung ab. In unserem Team werden neben vielen kunststoffspezifischen auch weiterführende Fragestellungen aus dem Entwicklungsbereich, dem Bereich der Qualität und des Einkaufs bearbeitet. Zudem entwickeln wir innovative Fertigungsverfahren und Prozesse für hochwertige Powertrain-Anwendungen. Hierzu zählen aktuell v.a. Projekte mit Bezug zu bestehenden und neuartigen Elektromotor-Konzepten. Während deiner Masterarbeit arbeitest du eng mit unseren Technologieentwicklern zusammen und lernst unterschiedliche Themenbereiche der Abteilung kennen. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Untersuchung und Bewertung der Alterungsmodalitäten von Imprägnier - Harzen zur Isolation von Elektromotoren unter thermischer Belastung Entwicklung, Umsetzung und Spezifikation einer geeigneten Bewertungsmethode zur Charakterisierung der thermischen Alterung der Hairpins in Verbindung mit unterschiedlichen Isolationsbeschichtungen Selbstständige Organisation, Versuchsplanung sowie Durchführung Dokumentation und Interpretation der Ergebnisse sowie Erstellung aussagekräftiger Unterlagen (Präsentation, Spezifikation) Die endgültige Themenfindung erfolgt in Absprache mit der Hochschule, Ihnen und uns.Studiengang: Natur-, ingenieurwissenschaftlicher, technischer oder ein vergleichbarer Studiengang, idealerweise mit Vertiefung Kunststoffe oder Werkstoffe Interesse am Thema Elektromotoren und Verständnis der Funktionsweise Erfahrungen im experimentellen Labor-/Technikumsumfeld wünschenswert Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office, v.a. MS-Excel Persönliches Kompetenzen: Strukturierte Arbeitsweise, zielorientiertes Arbeiten, engagierte Arbeitsweise und ausgeprägte Teamfähigkeit, hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit Sonstiges: Führerschein Klasse BZusätzliche Informationen: Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen sowie im Online-Formular Ihre Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung" zu markieren. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Untertuerkheim@ mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in (w/m/d) Institut für Gesundheitswissenschaften, Abteilung Hebammenwissenschaft

Do. 30.06.2022
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin. Jährlich werden etwa 75.000 Patientinnen und Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt. Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es der größte Arbeitgeber der Region. Die Qualität der Krankenversorgung ist mit dem Gütesiegel der KTQ zertifiziert.Zur Verstärkung des Teams sucht das Institut für Gesundheitswissenschaften – Abteilung Hebammenwissenschaft zwei engagierte Wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen (w/m/d) in Voll- oder Teilzeit (Beschäftigungsumfang von mindestens 50 %), zunächst befristet auf 2 Jahre, mit Option auf Verlängerung. Die Stelleninhaber/-innen unterstützten die Lehre und den weiteren cur­ri­cu­la­ren Ausbau der Studiengänge B.Sc. Hebammenwissenschaft und M.Sc. Hebammenwissenschaft und Frauengesundheit Sie betreuen eigenverantwortlich Bachelor- und Masterarbeiten Sie beteiligen sich an laufenden Forschungsprojekten bzw. der Einwerbung derselben und den Prüfungen in den Studiengängen Erwartet wird ein Diplom- oder Masterabschluss (oder Äquivalent) mit einem natur-, wirtschafts- oder gesundheitswissenschaftlichen Schwer­punkt (z. B. Hebammenwissenschaft, Pflegewissenschaft, Pfle­ge­päd­ago­gik, Biologie, Chemie, Psychologie, BWL, Public Health) Sorgfältige, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie Auf­ge­schlos­sen­heit, Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit, Lernbereitschaft und Flexibilität Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Freude an der Zusammenarbeit innerhalb eines interdisziplinären Teams sowie hohes Interesse an wissenschaftlicher Tätigkeit und Lehre Es erwartet Sie ein anregendes Arbeitsumfeld in einem offenen und kon­struk­ti­ven Arbeitsklima mit besten Möglichkeiten der wissenschaftlichen und kli­ni­schen Wei­ter­entwicklung inkl. z. B. strukturierte Aus- und Wei­ter­bil­dungs­möglichkeiten. Hebammen und Entbindungspfleger mit Masterabschluss und der Bereitschaft zur Promotion werden explizit zur Bewerbung aufgefordert. Bereits promovierte Bewerber/-innen erhalten die Möglichkeit zur Ha­bi­li­ta­ti­on. Wir bieten Vergütung nach TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwer­be­hin­derte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Da die Universität Tübingen eine Erhöhung des Anteils von Frauen beim wis­sen­schaft­li­chen Personal anstrebt, werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Die Anstellung erfolgt auf Grundlage der einschlägigen hochschulrechtlichen Bestimmungen. Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) sowie ein gültiger Impfnachweis gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 gem. § 20a Abs. 2 IfSG vorliegen. Vorstellungskosten können leider nicht über­nom­men werden.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in // Doktorand/in LFV (m/w/d, Teilzeit 75 %) - Forschungsprojekt "Safe Materials Communication"

Do. 30.06.2022
Tübingen
Das Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) erforscht Wissenserwerb, Wissensaustausch und Kooperation mit digitalen Medien. Das Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und internationalen Standards exzellenter Wissenschaft verpflichtet. Wir suchen zum 01.09.2022 oder später, befristet auf 3 Jahre, eine/n engagierte/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in // Doktorand/in LFV (m/w/d, Teilzeit 75 %) für das Forschungsprojekt „Safe Materials Communication“, das in Kooperation zwischen dem IWM, dem Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) in Kiel und dem Deutschen Museum (DM) in München durchgeführt wird. Die Erstellung einer Promotion in dem genannten Themenfeld ist erwünscht und wird ausdrücklich unterstützt. Konzeption, Durchführung, Auswertung und Dokumentation empirischer Studien zur Untersuchung innovativer digitaler Formate zur Wissenschaftskommunikation (z. B. immersive 360°-Videoclips zur Vermittlung aktueller Forschungsergebnisse im Bereich von Nanotechnologien und modernen Materialien), die in verschiedenen formellen und informellen Lernkontexten wie Unterricht, Schülerlaboren oder Ausstellungen einsetzbar sind Vorstellung von Forschungsergebnissen auf nationalen und internationalen Tagungen, Publikation und Dokumentation von Forschungsergebnissen in einschlägigen Fachzeitschriften Mitarbeit im Rahmen der allgemeinen Institutsaufgaben Starkes Interesse an Wissenschaftskommunikation und innovativen Vermittlungsformaten wie 360°-Videoclips Erste Erfahrung in der Planung, Durchführung und Analyse empirischer Untersuchungen Überdurchschnittlicher Abschluss in Psychologie mit Schwerpunkt Kognitions-, Pädagogische oder Medienpsychologie bzw. Kognitionswissenschaften (Master oder äquivalent) Bereitschaft in den verschiedenen Phasen des Projekts an allen drei beteiligten Instituten (IWM, DM, IPN) zu arbeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Integration in ein innovatives Projekt und weitere Forschungsaktivitäten des Instituts Möglichkeit zum Erwerb einzigartiger Qualifikationen (durch Anbindung an drei Institute) Ein kooperatives Team und individuelle Betreuung Ein strukturiertes Promotionsprogramm und ein anregendes wissenschaftliches Umfeld Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (Entgeltgruppe 13 TV-L), einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen Aktive Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, u. a. Zuschuss zu den Kosten für die Unterbringung und Betreuung von Kindern im Vorschulalter, familienfreundliche Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in // Doktorand/in (m/w/d, Teilzeit 75 %) - Forschungsprojekt "Erfahrungsbasierte digitale Zugänge zu Forschung im Naturkundemuseum"

Do. 30.06.2022
Tübingen
Das Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) erforscht Wissenserwerb, Wissensaustausch und Kooperation mit digitalen Medien. Das Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und internationalen Standards exzellenter Wissenschaft verpflichtet. Wir suchen zum 01.09.2022 oder später, befristet auf 3 Jahre, eine/n engagierte/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in // Doktorand/in (m/w/d, Teilzeit 75 %) für das Forschungsprojekt „Erfahrungsbasierte digitale Zugänge zu Forschung im Naturkundemuseum“, das in Kooperation zwischen dem IWM und dem Staatliches Museum für Naturkunde in Stuttgart durchgeführt wird. Die Erstellung einer Promotion in dem genannten Themenfeld ist erwünscht und wird ausdrücklich unterstützt. Konzeption, Durchführung, Auswertung, und Dokumentation empirischer Studien zum Einsatz von innovativen digitalen Formaten zur Vermittlung aktueller Forschungsergebnisse im Naturkundemuseum (z. B. immersive 360°-Videoclips / 3D-Animationen in virtuellen Realitäten (VR), interaktive Multi-Touch Tischanwendungen) im Rahmen von Vorlaufforschung für eine Sonderausstellung zum Thema Biodiversität und Evolution Vorstellung von Forschungsergebnissen auf nationalen und internationalen Tagungen, Publikation und Dokumentation von Forschungsergebnissen in einschlägigen Fachzeitschriften Mitarbeit im Rahmen der allgemeinen Institutsaufgaben Starkes Interesse an Wissenschaftskommunikation und innovativen Vermittlungsformaten in Museen und Ausstellungen (z. B. interaktive Multi-Touch Tischanwendungen; VR-Anwendungen) Erste Erfahrung in der Planung, Durchführung und Analyse empirischer Untersuchungen Überdurchschnittlicher Abschluss in Psychologie mit Schwerpunkt Kognitions-, pädagogische oder Medienpsychologie bzw. Kognitionswissenschaften oder (Master oder äquivalent) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Integration in ein innovatives Projekt und in weitere Forschungsaktivitäten des Instituts Ein kooperatives Team und individuelle Betreuung Ein strukturiertes Promotionsprogramm und ein anregendes wissenschaftliches Umfeld Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (Entgeltgruppe 13 TV-L), einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen Aktive Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, u. a. Zuschuss zu den Kosten für die Unterbringung und Betreuung von Kindern im Vorschulalter, familienfreundliche Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Specialist (m/w/d) für Ergänzungsfuttermittel Petfood

Do. 30.06.2022
Schlaitdorf
Wir suchen für ab sofort im Auftrag unseres Kunden, der Nutrapet Systems Deutschland GmbH, am Standort Schlaitdorf im Großraum Reutlingen / Tübingen / Stuttgart einen Regulatory Affairs Specialist/ Manager internationale Zulassungsprozesse (m/w/d) Ergänzungsfuttermittel Petfood. Unser Kunde, die NutraPet Systems Deutschland GmbH, bietet ein breitgefächertes Sortiment an Vormischungen und Ergänzungsfuttermitteln für Hunde- und Katzenfutter. Vom seinem Standort in Schlaitdorf aus betreut die Nutrapet Systems Deutschland GmbH seine Kunde europaweit / weltweit. Das Unternehmen mit Mittelstandskultur bietet ein attraktives Umfeld für Ihre Karriere und für Ihre persönliche Weiterentwicklung. Es warten interessante Aufgaben auf Sie sowie sympathische und engagierte Kollegen, die sich mit viel Leidenschaft den täglichen Herausforderungen stellen. Regulatory Affairs Specialist/ Manager internationale Zulassungsprozesse (m/w/d) Ergänzungsfuttermittel Petfood Standort Schlaitdorf Nähe Reutlingen / Tübingen / StuttgartBewertung unserer Produkte bezüglich verschiedenster Regularien und Verordnungen, z.B. Futtermittel-VO, Ausländische Regularien in Asien und Lateinamerika, etc.Produktregistrierungen, national und internationalErstellung der Dokumentationen zur Erlangung und Aufrechterhaltung der nationalen und internationalen Zulassungen, Erfüllung von BehördenauflagenErstellung von optimalen Deklarationsempfehlungen Bearbeitung von Futtermittelrechtlichen FragestellungenKorrespondenz mit Kunden, Lieferanten, Behörden, Instituten und FachverbändenMonitoring und Recherche sich neu entwickelnder RegularienEin Naturwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung in der Industrie z.B. als staatlich geprüften Lebensmittelchemiker mit Berufserfahrung im Bereich Regulatory AffairsErfahrungen im regulatorischen Bereich, bzw. internationale RegularienSelbstständige, strukturierte und zielorientierte ArbeitsweiseAnalytisches Denkvermögen, Kommunikationsstärke und TeamfähigkeitSehr gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen ERP-Systemen und MS Office sowie fundierte vertragliche KenntnisseVerhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil abSehr gerne geben wir auch ambitionierten Absolventen von Master-Studiengängen die Möglichkeit, sich zu beweisenWir bieten ein attraktives Gehalt mit sehr guten Sozial- und SonderleistungenInteressante und vielseitige Aufgaben in einem internationalen UmfeldFreiräume für selbständiges Arbeiten mit kurzen EntscheidungswegenLangfristige Perspektive in einer dynamisch wachsenden Unternehmensgruppe mit einem Betriebsklima, das auf ein Miteinander ausgerichtet istFlexible ArbeitszeitenEine betriebliche AltersvorsorgeEine individuelle Förderung und gezielte Weiterentwicklung für eine langfristige PerspektiveEin attraktives Arbeitsumfeld mit flachen HierarchienDer Standort bietet ideale Voraussetzungen für die Verbindung von Beruf, Familie und Freizeit. Die nahe gelegenen Kreisstädte Reutlingen und Tübingen verfügen über eine hervorragende Infrastruktur. Die Lage am Albtrauf der sowie die einzigartige Landschaft der Schwäbischen Alb bieten viel Lebensqualität.
Zum Stellenangebot

Specialist Global Quality Assurance (m/w/d)

Di. 28.06.2022
Böblingen
Wörwag Pharma – ein mittelständisches, international tätiges Pharmaunternehmen in Familienbesitz mit Hauptsitz in Böblingen bei Stuttgart, das sehr früh die Bedeutung von Biofaktoren erkannt und wissenschaftlich belegt hat. Seit über 50 Jahren sagen wir den Zivilisationskrankheiten unserer Zeit den Kampf an – vorbeugend, begleitend, heilend. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt: Unser Slogan „Getting closer helping better“ ist dabei nicht nur ein Versprechen gegenüber Ärzten, Apothekern und Patienten. Er ist Ausdruck unserer bunten Unternehmenskultur und unseres kollegialen Miteinanders inzwischen 1200 MitarbeiterInnen weltweit. Werden Sie Teil unseres Teams in unserem Headquarter in Böblingen (bei Stuttgart), denn wir suchen Specialist Global Quality Assurance (m/w/d) Eigenverantwortliche Durchführung von Globalen Quality Projekten sowie Führen von Projektteams Process Owner ausgewählter Prozesse. Dazu Erstellung und Pflege von KPIs, Trendinterpretation, Aktionsplanung und -verfolgung, Stakeholder Management Erstellung und Pflege von globalen und lokalen Prozessbeschreibungen (u. a. globale und nationale SOPs sowie Arbeitsanweisungen) Prozessverantwortung für Computersystemvalidierungen sowie Mitwirkung bei der Maintenance validierter Systeme (z.B. S4/HANA, CAQ-System Amplexor) Global Learning Coordinator für qualitätsrelevante Schulungen unter Nutzung des Training Management Systems (Success Factors) Verantwortung für Ursachen- sowie Risikoanalysen sowie Verbesserungen qualitätsrelevanter Prozesse Sie besitzen ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen GMP oder GDP in der pharmazeutischen Industrie, vorzugsweise mit Qualifikation als Auditor Sie schätzen eigenverantwortliches, strukturiertes und präzises Arbeiten und sind durchsetzungs- und teamfähig Sie zeichnen sich durch analytisches Denkvermögen sowie sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten aus Anwenderkenntnisse im Umgang mit MS Office und anderen relevanten pharmazeutischen IT-Systemen (Amplexor) wären wünschenswert Reisebereitschaft und souveräne Kommunikation auf allen Ebenen der Zusammenarbeit, auch in Englisch, runden Ihr Profil ab Ein dynamisches, internationales Umfeld mit der Möglichkeit, schnell und umfangreich Verantwortung zu übernehmen, Erfahrungen und Kenntnisse einzubringen und Ideen umzusetzen Abwechslungsreiche Herausforderungen sowie spannende Projekte mit starkem Teamspirit Eine markt- und leistungsgerechte Vergütung sowie weitere Zusatzleistungen, die Sie nach Ihren Bedürfnissen flexibel nutzen können, wie z.B.   Zuschuss zur Direktversicherung Vergütungsoptionen zur individuellen Nutzung als freie Tage, Altersvorsorge oder Auszahlung Bonago Gutscheine zu besonderen Anlässen unterstützende Angebote für Ihr allgemeines Wohlbefinden oder zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Gesundheitsfördernde Maßnahmen wie z.B. vergünstigte Konditionen auf freiverkäufliche (OTC) Apothekenartikel oder interne Gesundheitstage Flexible Vertrauensarbeitszeiten sowie die Möglichkeit bis zu 75 % mobil zu arbeiten Zentraler Firmensitz mit guter Anbindung des Nahverkehrs sowie Mobilitätszuschüsse Vielfältige Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung Regelmäßige Mitarbeiter-Events
Zum Stellenangebot

Associate Director Translational Science*

Mo. 27.06.2022
Tübingen
Immatics combines the discovery of true targets for cancer immunotherapies with the development of the right T cell receptors with the goal of enabling a robust and specific T cell response against these targets. This deep know-how is the foundation for our pipeline of Adoptive Cell Therapies and TCR Bispecifics as well as our partnerships with global leaders in the pharmaceutical industry. Operating from Tuebingen, Munich and Houston, we are committed to delivering the power of T cells and to unlocking new avenues for patients in their fight against cancer. For more detailed information, visit www.immatics.com.​We are currently seeking an Associate Director Translational Science* to support our team in the research and development of innovative cancer immunotherapeutic products. You will work in Tuebingen (Germany) in an interdisciplinary environment at the interface of pre-clinical and clinical departments. Your excellent scientific skills and experience in immunology research and your analytical thinking and acting will contribute to the success of the global team. This is a permanent position. Your mission  Your main responsibilities will include but are not limited to the following tasks: Provide Translational and Clinical Biomarker strategy and oversight for our clinical programs Maintain up-to date expert knowledge in the context of clinical Immunomonitoring/ biomarker assays Resource planning, onboarding and line management (incl. employee development) for Research Associates and Scientists Oversee all internal and external Clinical Biomarker lab activities for our clinical programs Contribute to writing clinical trial associated documents with a focus on Translational and Clinical Biomarker associated aspects (e.g. CSP, CSR, SAP etc.) Ensure quality and adherence to Standard Operating Procedures/ Work Instructions and compliance with guidelines, e.g. ICH GCP Budget responsibility PhD degree in Immunology or life sciences 3+ years hands-on experience on standardized cell-based functional assays, multicolor flow cytometry and immunoassays 5+ years of Clinical Biomarker and/ or Translational Research experience in the pharmaceutical/ biotechnology industry, preferred in oncology and cell therapy 3+ years leadership experience Ability to prioritize and adapt quickly in a fast-paced and changing industry Strategic thinker within the Translational Research and Clinical Biomarkers field and beyond ​We expect a high degree of independent working, analytical reasoning and decision-making skills. You have excellent communication skills, both in English and German, and you are familiar with the requirements of commercial business and interaction with external partners. You are conversant with establishing and conducting assays in a regulated environment and implementing appropriate quality assurance measures. You are familiar with assay validation and qualification and take careful documenting of your results for granted. You embrace rapidly changing requirements with an open mind, think outside the box and show a high degree of flexibility in an environment which is marked by a constant striving for excellence. Some travel may be required. ​We are a committed and inspired team and cherish the collegial, highly motivated and family-friendly atmosphere within Immatics. Our culture allows for a high level of originality, independent thinking and initiative. We believe in supporting our employees’ professional and social skills: We enable them to join conferences and trainings as well as to enjoy our Immatics benefits – e.g. job bike, job ticket, Health Programs, childcare benefits, relocation allowance, Company summer and winter events. Notice *We value diversity and inclusion. Immatics N.V. and all Immatics subsidiaries are equal opportunity employers that evaluate qualified applicants without regard to race, color, national origin, religion, sex, age, marital status, disability, veteran status, sexual orientation, gender identity, or other characteristics protected by law.
Zum Stellenangebot

Research Scientist Security Engineering and Privacy-Preserving Computing (f/m/div.)

Mo. 27.06.2022
Renningen
Do you want beneficial technologies being shaped by your ideas? Whether in the areas of mobility solutions, consumer goods, industrial technology or energy and building technology - with us, you will have the chance to improve quality of life all across the globe. Welcome to Bosch.The Robert Bosch GmbH is looking forward to your application!Employment type: UnlimitedWorking hours: Full-TimeJoblocation: RenningenAs a researcher in our research group, you are actively contributing to internal and external research projects.This includes understanding the security needs of Bosch products and designing appropriate security concepts, by incorporating promising methods and technologies from the academic research.You apply security engineering methods and techniques to design and evaluate suitable solutions to secure Bosch connected products.Thanks to your experience, you will help us to become excellent in Privacy-Preserving Compu-ting Technologies (PPCT) like Secure Multi-Party Computation and Differential Privacy.Your responsibility includes the development and experimental deployment of PPCT solutions in embedded, edge, and cloud settings.Education: PhD in Computer Science or related discipline or equivalent experience, ideally with focus on information securityPersonality and Working Practice: positive team player who is highly motivated, has an innovative mindset, is eager to learn new things, and is passionate about applied researchExperience and Knowledge: solid knowledge of PPCT, security engineering and good knowledge of cryptography, fair knowledge of software development principles and tools; in addition, good knowledge of cloud technologies, in particular Kubernetes, container workloads, serverless computing, etc.Qualifications: broad knowledge in information security (software security, network security, system security) and expertise in applied security, especially Trusted Execution Environments, cryptography required to understand TEE implementations including remote attestation protocols, good knowledge of CI/CD-style automationEnthusiasm: willingness to prototypically implement advanced concepts, perform experimental evaluations, and do optimizations across the entire stackLanguages: fluent in English (written and spoken)Flexible and mobile work: Flexible and mobile working. Health & Sport: Wide range of health and sports activities. Childcare: Intermediary service for childcare services. Employee discounts: Discounts for employees. Room for creativity: Space for creative work. In-house social counseling and care services: Social counselling and intermediary service for care services. The recruitment contact or superior will be happy to provide information about the individual benefit plan.
Zum Stellenangebot

Expert Material Flow (w/m/d)

Sa. 25.06.2022
Tübingen
Die CureVac Real Estate GmbH, eine 100-prozentige Tochter der CureVac AG, ist ein biopharmazeutisches Produktionsunternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) herstellt. Unsere Schwerpunkte liegen auf prophylaktischen Impfstoffen, innovativen Krebsimmuntherapien sowie proteinbasierten Therapien. Aktuell engagieren sich alle RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen: Wir wollen mehrere Best-in-Class mRNA-Arzneimittel auf den Markt bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Expert Material Flow (w/m/d) Aktive Mitgestaltung des Materialflussprozesses innerhalb der Produktion entsprechend der GMP-Richtlinien Übernahme der Rolle eines SAP-Key-Users für den Bereich Produktion, unter anderem für die Pflege von Stammdaten, End-User-Schulungen, sowie aktive Mitarbeit an SAP-Projekten Enge Mitarbeit bei den Schnittstellen Supply Chain Management, Logistik und QC Koordination des störungsfreien Materialflusses innerhalb der Produktion Verwaltung der Prozessaufträge und Planungskonzepte in SAP u. a. Ausbildungsabschluss als technischer Assistent (Biologisch-technischer Assistent (BTA), Pharmazeutisch-technischer Assistent (PTA), Medizinisch-technischer Assistent (MTA), Umwelttechnischer Assistent (UTA), Chemisch-technischer Assistent (CTA)), Laborant (w/m/d) oder Bachelor mit Schwerpunkt Prozessmanagement oder vergleichbare Qualifikation (Logistik-Bereich) Erste einschlägige Berufserfahrung in der biotechnologischen, chemischen, lebensmitteltechnologischen bzw. pharmazeutischen Produktion (GMP) oder in einem produktionsnahen Bereich im regulierten Umfeld Sicheren Umgang mit SAP R/3, S/4 HANA und MS Office Grundlegende GMP-Kenntnisse Hohes Qualitätsverständnis und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein Außerordentliche Zuverlässigkeit und Belastbarkeit Teamfähigkeit und ausgeprägte Hands-on-Mentalität Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: