Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 7 Jobs in Südweststadt

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Sonstige Branchen 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • It & Internet 1
  • Telekommunikation 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Home Office möglich 5
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Research Scientist Security Engineering and Privacy-Preserving Computing (f/m/div.)

Mo. 27.06.2022
Renningen
Do you want beneficial technologies being shaped by your ideas? Whether in the areas of mobility solutions, consumer goods, industrial technology or energy and building technology - with us, you will have the chance to improve quality of life all across the globe. Welcome to Bosch.The Robert Bosch GmbH is looking forward to your application!Employment type: UnlimitedWorking hours: Full-TimeJoblocation: RenningenAs a researcher in our research group, you are actively contributing to internal and external research projects.This includes understanding the security needs of Bosch products and designing appropriate security concepts, by incorporating promising methods and technologies from the academic research.You apply security engineering methods and techniques to design and evaluate suitable solutions to secure Bosch connected products.Thanks to your experience, you will help us to become excellent in Privacy-Preserving Compu-ting Technologies (PPCT) like Secure Multi-Party Computation and Differential Privacy.Your responsibility includes the development and experimental deployment of PPCT solutions in embedded, edge, and cloud settings.Education: PhD in Computer Science or related discipline or equivalent experience, ideally with focus on information securityPersonality and Working Practice: positive team player who is highly motivated, has an innovative mindset, is eager to learn new things, and is passionate about applied researchExperience and Knowledge: solid knowledge of PPCT, security engineering and good knowledge of cryptography, fair knowledge of software development principles and tools; in addition, good knowledge of cloud technologies, in particular Kubernetes, container workloads, serverless computing, etc.Qualifications: broad knowledge in information security (software security, network security, system security) and expertise in applied security, especially Trusted Execution Environments, cryptography required to understand TEE implementations including remote attestation protocols, good knowledge of CI/CD-style automationEnthusiasm: willingness to prototypically implement advanced concepts, perform experimental evaluations, and do optimizations across the entire stackLanguages: fluent in English (written and spoken)Flexible and mobile work: Flexible and mobile working. Health & Sport: Wide range of health and sports activities. Childcare: Intermediary service for childcare services. Employee discounts: Discounts for employees. Room for creativity: Space for creative work. In-house social counseling and care services: Social counselling and intermediary service for care services. The recruitment contact or superior will be happy to provide information about the individual benefit plan.
Zum Stellenangebot

Lead Researcher - Cloud Ecosystems (f/m/d)

So. 26.06.2022
Karlsruhe (Baden)
With its business applications, IONOS is one of the leading hosting and cloud applications providers in Europe. With our state-of-the-art technologies, we convince more than 8 million customers in many different countries every day. You will be part of a newly created team tasked to coordinate research and innovation in emerging technologies and new cloud services and solutions. You will be responsible for research beyond the state-of-art, introducing new ideas and approaches, as well as innovative systems, services, applications and solutions, that drive value in the market and to IONOS. You will lead and supervise R&D work on funded national and international projects, e.g. Horizon Europe, GAIA-X Lighthouse projects. You will be responsible for project specifications and objectives, ensuring technical feasibility and business relevance for IONOS. You will work in partnership with external partners, as well as with colleagues from yours or other IONOS teams. You will co-author project proposals, deliverables, scientific publications, white-papers and other technical documentation. You have a PhD or Master in ICT domains related to smart systems and digital transformation solutions, e.g. cloud, data, IoT, or other related domains. You have a track record of peer reviewed papers and other scientific publications presenting your research work. You are self-driven, able to lead team work and take ownership of projects and responsibilities. You are an empathetic and communicative person, who enjoys working in collaborative projects, in international and multicultural environments. Since IONOS is involved in both national and international projects, good written and spoken communication skills in English and/or German are important.
Zum Stellenangebot

Research Scientist for Neural Architecture Search (f/m/div.)

Sa. 18.06.2022
Renningen
Do you want beneficial technologies being shaped by your ideas? Whether in the areas of mobility solutions, consumer goods, industrial technology or energy and building technology - with us, you will have the chance to improve quality of life all across the globe. Welcome to Bosch.The Robert Bosch GmbH is looking forward to your application!Employment type: UnlimitedWorking hours: Full-TimeJoblocation: RenningenThe Bosch Center for Artificial Intelligence (BCAI) is the main hub for AI research and technology development across Bosch. With a diverse team of international specialists, we develop cutting-edge AI technologies to be deployed across Bosch products and solutions. Artificial intelligence technologies are impacting Bosch’s products and services in many domains: Manufacturing, Engineering, Autonomous Driving, Supply Chain Management and Intelligent Services, etc.Are you excited by enabling intelligent systems to learn from data? Do you want to lead cutting edge research projects on automated machine learning, and develop tools that enable more efficient and continuously learning products, from intelligent driver assistance systems to smart IoT products? Do you want to be part of a team of experts that combines algorithmic knowledge with domain and hardware expertise?Conduct cutting edge research in the field of neural architecture search, aimed at developing highly accurate, yet efficient deep learning systems in resource-constrained scenarios.You will work in a large, international and interdisciplinary research team, and collaborate with experts from academia and industry to advance the state of the art in the field.Together with our team of engineers, you will develop tools that integrate latest research results and contribute to real-world applications in automated driving, driving assistants, and embedded AI productsPublish in top-tier machine learning and computer vision conferences, supervise student projects, and drive collaborations with leading academic partners in the field.Education: machine-learning or computer-vision related PhD in Computer Science, Mathematics, Physics, or comparable subject with excellent grades, strong publication record, in particular in the fields of neural architecture search and/or automated machine learningPersonality and Working Practice: strong team player with passion for research and a focus to see things working in practice, methodical and conceptual strength and creativity, self-motivated personality who will take initiative to solve problemsExperience and Knowledge: advanced programming skills in Python, with strong experience in Deep Learning frameworks like Tensorflow and Pytorch and experience in collaborative software developmentLanguages: excellent communications skills (writing, speaking), fluent in EnglishFlexible and mobile work: Flexible and mobile working. Health & Sport: Wide range of health and sports activities. Childcare: Intermediary service for childcare services. Employee discounts: Discounts for employees. Room for creativity: Space for creative work. In-house social counseling and care services: Social counselling and intermediary service for care services. The recruitment contact or superior will be happy to provide information about the individual benefit plan.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Nachhaltigkeitsinnovationen und Politik

Fr. 17.06.2022
Karlsruhe (Baden)
Ort: Karlsruhe Wissenschaflliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Nachhaltigkeitsinnovationen und Politik Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer ISI in Karlsruhe ist ein weltweit anerkanntes Exzellenzzentrum der Innovationsforschung. Durch die unterschiedlichen Schwerpunkte unserer sieben Competence Center bearbeiten wir zentrale Fragestellungen der Innovationsdynamik und Systemtransformation interdisziplinär und aus einer ganzheitlichen Perspektive. Das Institut bietet einmalige Möglichkeiten der Anwendung und Entwicklung von neuen Ansätzen in der Innovationsforschung. Es hat eine enge Anbindung an zahlreiche Universitäten und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland. Durch unsere führende Position in der theorie- und evidenzbasierten Beratung haben unsere Mitarbeitenden einzigartige Zugänge zu nationalen und internationalen Stakeholdern in Politik und Wirtschaft.Die Stelle ist im Competence Center "Nachhaltigkeit und Infrastruktursysteme" angesiedelt und im Herbst 2022 zu besetzen.Das Competence Center "Nachhaltigkeit und Infrastruktursysteme" geht mit einem Systemblick daran, die Bedingungen der Umgestaltung ganzer Systeme in Richtung Umwelt- und Gesellschaftsverträglichkeit zu analysieren. Hierbei werden neben den ökologischen auch die wirtschaftlichen, politischen und sozialen Aspekte berücksichtigt. Sie promovieren im Rahmen des Dok-Programms am Fraunhofer ISI, welches auf einen Vierjahresvertrag angelegt ist. Die Erstellung der Dissertation erfolgt an der Schnittstelle von Projektarbeit und eigenständiger wissenschaftlicher Arbeit mit einem starken Fokus auf aktuelle Fragestellungen in der angewandten Forschung. Sie arbeiten vorwiegend im Bereich Nachhaltigkeitsinnovationen und Politik. Sie beschäftigen sich mit Ansätzen der Kreislaufwirtschaft (Circular Economy), die sich auf alle Phasen eines Produktlebenszyklus von der Gewinnung von Rohstoffen über die Produktion bis hin zur Verwertung von Altprodukten erstrecken. Beispiele hierfür sind stoffliches Recycling, aber auch darüberhinausgehende Ansätze wie modulares Design oder Nutzungsdauerverlängerungen von Produkten. Sie beziehen alle relevanten Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft in die Analyse dieser Ansätze mit ein. Neben technischen Potenzialen analysieren Sie geeignete politische Rahmenbedingungen sowie gesellschaftliche und wirtschaftliche Voraussetzungen einer erfolgreichen Umsetzung der Circular Economy. Sie konzeptualisieren diese Ansätze mit dem Ziel, ihre Potentiale und Hindernisse abzuschätzen und ihren möglichen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung zu quantifizieren. Für die Analyse der Circular Economy entwickeln Sie eine geeignete Kombination aus Methoden der quantitativen Modellierung und setzen diese in entsprechenden Modellen um. Ergänzend bringen Sie qualitative Methoden (z. B. Experteninterviews, Workshops) zum Einsatz. Sie bearbeiten Forschungsprojekte in einem multidisziplinären Team, erstellen Ihre Dissertation im Rahmen des Doktorandenprogramms des Fraunhofer ISI und entwickeln Ihr berufliches Netzwerk weiter. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom- oder Masterabschluss) im Bereich Wirtschafts-, Ingenieur-, Naturwissenschaften oder Geographie und bringen Interesse an einer Promotion mit. Sie haben Interesse an der Analyse komplexer Zusammenhänge zwischen technologischen Möglichkeiten, wirtschaftlicher Machbarkeit, politischen Steuerungsoptionen und individuellen Verhaltensänderungen. Kenntnisse in quantitativen Methoden, bspw. in Form von Materialflussanalysen, (ökologisch erweiterter multiregionaler) Input-Output-Analyse, Ökobilanzierung oder agentenbasierter Modellierung sind von Vorteil. Selbstständigkeit, Teamfähigkeit sowie Interesse am interdisziplinären, wissenschaftlichen Arbeiten und Publizieren setzen wir voraus. Sie sind in der Lage, Arbeitsergebnisse in mündlicher und schriftlicher Form überzeugend zu präsentieren. Sie verfügen über sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift. ISI Dok-Programm: Es ist sehr eng an die Forschungsthemen und -projekte des Competence Centers geknüpft und besteht aus einer Orientierungs- und sich daran anschließenden Dissertationsphase. Unterstützung und Betreuung: Von Beginn an erhalten unsere Promovierenden Unterstützung in Form eines internen Mentorings sowie vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten. Durch regelmäßige Kolloquien findet ein intensiver Austausch unter den Doktorand*innen mit erfahrenen Wissenschaftler*innen und Führungskräften statt. Die direkte Betreuung gewährleistet eine fokussierte Bearbeitung des Promotionsthemas. Arbeiten im Team: Bei uns arbeiten Sie selbstständig in motivierten Teams und übernehmen Verantwortung. Unsere flache Führungshierarchie unterstützt das eigenverantwortliche Arbeiten unserer Mitarbeitenden. Infrastruktur: Unsere Arbeitsplätze sind mit neuester funktionsgerechter Technik ausgestattet. Personalentwicklung: Ihre Karriereentwicklung und individuelle Weitentwicklung unterstützen wir unter anderem durch umfangreiche und zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen und Karriereprogramme. Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Eine ausgewogene Work-Life-Balance ist für die Mitarbeitenden wichtig. Am Fraunhofer ISI gibt es flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zur Telearbeit. Wir unterstützen Sie durch Kooperationen mit institutsnahen Kindertagesstätten sowie Angeboten im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare / Eldercare. Gesundheit: Mit zahlreichen Sport- und Gesundheitsangeboten kümmern wir uns um das Wohl der Menschen, die bei und mit uns arbeiten. Chancengleichheit und Diversity: Unterschiedliche Erfahrungen sind Antrieb für kreative Ideen und Konzepte und damit für Innovationen. Vielfalt ist daher eine Bereicherung für die Arbeit bei Fraunhofer. Bei uns setzen sich Teams möglichst ausgewogen zusammen – aus verschiedenen Geschlechtern, Altersstufen, Kulturen und Fachrichtungen. Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist auf 4 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot

Teamleiter*in im Bereich Evaluation und Akteursbeteiligung von Energie- und Klimaschutzprojekten (d/m/w)

Do. 16.06.2022
Karlsruhe (Baden)
Das IREES – Institut für Ressourceneffizienz und Energiestrategien arbeitet im Bereich der nachhaltigen Energie- und Ressourcennutzung mit Fokus auf neue Technologien und Dienstleistungen für Unternehmen, energieintensive Produktionsprozesse und im Gebäudebereich. Als Team von derzeit 20 Mitarbeiter*innen führen wir weltweit Projekte mit energietechnischer, ökonomischer und sozialwissenschaftlicher Expertise durch. Wir suchen ab spätestens September 2022 eine neue Leitung für unser Geschäftsfeld Sozialwissenschaftliche Evaluation. Das Leistungsspektrum des Geschäftsfelds umfasst u.a. die Untersuchung der Akzeptanz von innovativen Technologien im Strom- und Wärmebereich, die Evaluation von Forschungs- und Förderprogrammen sowie die Akteursbeteiligung bei Energie- und Klimaschutzprojekten.Sie möchten…  ein motiviertes Team leiten und das Geschäftsfeld strategisch weiterentwickeln eigene Forschungs- und Projektideen entwickeln und in einem engagierten Team voranbringen durch quantitative und qualitative Analysen und Evaluierungen zum Erreichen der Klimaschutzziele beitragen in nationalen und internationalen Forschungs- und Beratungsprojekten im Bereich Klimaschutz, Energieeffizienz mit den Schwerpunkten Akzeptanz und Einbindung arbeiten Ihr eigenes Profil im Energie- und Klimaschutzbereich durch Vernetzung mit internationalen Projektpartner*innen und Auftraggeber*innen ausbauen Flexibilität und Vertrauen mit Bezug auf Arbeitszeiten und Arbeitsort schnelle Entscheidungswege, flache Hierarchien und Entwicklungsmöglichkeiten in einer kreativen Arbeitsatmosphäre Als Teil des Führungsteams von IREES das Institut strategisch weiterentwickeln und interne Prozesse optimieren Wer sind Sie: Sie arbeiten gerne mit Menschen und haben Erfahrung in der Teamleitung im Rahmen von Projekten oder als Führungskraft Sie haben ein Hochschulstudium absolviert, in dem u. a. die Themen Energie, Klima, Umwelt oder Kommunikation behandelt wurden und kennen sich aus mit Methoden der empirischen Sozialforschung Sie sind erfahren in der Projektakquisition, im Verfassen von Forschungsaufträgen und in der Koordinierung großer nationaler/internationaler Projekte Sie verfügen über ein technisches Verständnis in den Bereichen Erzeugung, Verteilung und Anwendung von Energie Sie kennen die entsprechenden Akteure und verfügen über die entsprechende Berufserfahrung in diesen Bereichen Sie sprechen die Arbeitssprachen Deutsch und Englisch (weitere Sprachkenntnisse, z.B. Französisch, von Vorteil)   Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem motivierten Team Flexibilität mit Bezug auf Arbeitszeit und -ort (Teilzeit und Teil-remote) Betriebliche Altersvorsorge Kita-Plätze und Kinderzulage Team-Events Kaffee- und Getränkeflatrate Zentrale Location mit neuen Büroräumen JobRad® Carsharing mit Stadtmobil Business-Yoga und Sportangebot
Zum Stellenangebot

Operativer Standortleiter (m/w/d)

Do. 16.06.2022
Karlsruhe (Baden)
Ihr Know-how ist gefragt! An unserem Standort Karlsruhe suchen wir in feste Anstellung einen versierten und zuverlässigen Teamplayer als Operativer Standortleiter (m/w/d) Ihre Aufgabenschwerpunkte Operative Führung und Steuerung des Standortes in enger Abstimmung mit der medizinischen Leitung Sicherstellung aller operativen Abläufe sowie einer effizienten Administration Bereitstellung relevanter Kennzahlen und Berichterstattung direkt an die Geschäftsleitung Verantwortung für das Management zukunftsweisender lokaler Projekte Ihr Profil abgeschlossenes Studium im medizinischen, naturwissenschaftlichen, technischen oder kaufmännischen Bereich gute Kenntnisse in der Ablauforganisation von medizinischen Laboratorien Führungserfahrung, Empathie und Motivationsfähigkeit vorausschauende, strukturierte Arbeitsweise, ausgeprägte Hands-on-Mentalität und Flexibilität bei wechselnden Anforderungen souveränes Auftreten, verbindlicher Kommunikationsstil und sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache Reisebereitschaft Wir bieten Ihnen eine sichere Beschäftigung ohne Befristung mit intensiver Einarbeitung Kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien Alle Vorzüge eines besonderen Unternehmens wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Altersvorsorge Weiterbildung JobRad®v.m. Haben wir Ihr Interesse geweckt?Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihre informativen Unterlagen senden Sie uns bitte mit Angabe Ihrer Kündigungsfrist und Gehaltsvorstellung per E-Mail Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns willkommen. Weitere Informationen erteilt Ihnen gernr Frau Bühler unter der Telefonnummer: 0 61 32 / 781 7109. Jetzt bewerben Unser international arbeitendes Institut für Laboruntersuchungen gehört zu den führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der medizinischen Labordiagnostik. BIOSCIENTIA ist seit 50 Jahren tätig für Krankenhäuser im In- und Ausland, für niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen, öffentliche Auftraggeber, wissenschaftliche Institute, betriebsärztliche Dienste aller Industriezweige und für die pharmazeutische Industrie. Seit 2007 ist BIOSCIENTIA als Mitglied der Sonic Healthcare Gruppe Teil eines weltweiten Zusammenschlusses herausragender labordiagnostischer Unternehmen. Im Zuge der Realisierung unserer anspruchsvollen Ziele suchen wir engagierte Mitarbeiter m/w/d mit hoher fachlicher Kompetenz, innovativen Ideen und Begeisterung. BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH Personalabteilung Konrad-Adenauer-Straße 17 55218 Ingelheim am Rhein bewerbung@bioscientia.de www.bioscientia.de
Zum Stellenangebot

Praktikant*in im Bereich der Molekularbiologie (In-Vitro-Diagnostik)

Do. 09.06.2022
Renningen, Waiblingen (Rems)
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Bosch Healthcare Solutions GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: BefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: WaiblingenHandhabung und Nachweisreaktionen von NukleinsäurenKultivierung von Mikroorganismen (Bakterien, Viren)Ansetzen applikationsspezifischer ReagenzienFunktionale Umsetzung applikationsspezifischer Tests in einem mikrofluidischen SystemDurchführung und Dokumentation von VersuchsplänenUmgang mit verschiedenen Laboranalysegeräten und deren SoftwareMasterstudium der Fachrichtung Biologie, Chemie, Biotechnologie oder vergleichbarSehr gute Kenntnisse im Bereich der molekularbiologischen TechnikenErfahrung im sicheren Umgang mit Mikroorganismen (Bakterien, Viren, Pilze)Schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägtes analytisches und systematisches VorgehenEngagement, Teamfähigkeit und sorgfältige ArbeitsweiseFreude an eigenständiger, kreativer TätigkeitAusgeprägtes technisches VerständnisFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: