Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 26 Jobs in Treptow-Köpenick

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 7
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Funk 4
  • Medien (Film 4
  • Tv 4
  • Verlage) 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Medizintechnik 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Ohne Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 25
  • Home Office möglich 9
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
  • Befristeter Vertrag 6
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

(Junior) Projektmanager (m/w/d) Value-Based Healthcare

Mi. 01.12.2021
Berlin
MEDIAN ist ein modernes Gesundheitsunternehmen und Deutschlands größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen, mit über 122 Kliniken und Therapiezentren. In 13 Bundesländern stehen insgesamt 19.200 Behandlungsplätze in Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen für die Behandlung und Betreuung von jährlich mehr als 260.000 Patienten zur Verfügung. In den letzten Jahren haben wir uns stark weiterentwickelt und sind insbesondere durch die Fusion mit den RHM Kliniken im Jahr 2015 und die Zusammenführung mit den AHG Kliniken und Therapiezentren in 2016 zu einem der marktführenden Gesundheitsunternehmen herangewachsen. Mit ca. 15.000 Mitarbeitern besitzen wir eine sehr hohe Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe – also der Selbstbestimmung und Eigenverantwortung im Leben – und gestalten die Entwicklung der medizinischen Rehabilitation in Deutschland aktiv mit. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als (Junior) Projektmanager (m/w/d) Value-Based Healthcare in Vollzeit. Gestalten Sie die Entwicklung von Value-Based Healthcare bei MEDIAN maßgeblich mit Implementierung der Outcome-Messung in den Kliniken (Definition von Outcomes, Koordination der technischen Umsetzung, Einführung in den Kliniken) Bewertung von potenziellen innovativen Produkten und Pilotierung in den Kliniken Projektmanagement, z.B. bei Projekten wie der Einführung einer Long-Covid-Reha Mitarbeit an der Entwicklung und Umsetzung der MEDIAN Digitalisierungs- und Qualitätsstrategie Helfen Sie mit, unseren Patienten die beste therapeutische Versorgung zu bieten Idealerweise abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt im Gesundheitsbereich (Health Care Management, Gesundheitsökonomie o.ä.) Erste Erfahrung im Bereich Projektmanagement Idealerweise Erfahrung im Bereich digitale Gesundheit, Qualitätsmanagement, Forschung oder in stationären Einrichtungen des Gesundheitswesens (auch im Rahmen eines Nebenjobs, Praktikums o.ä.) Kommunikations- und Organisationsstärke sowie eine aufgeschlossene Persönlichkeit Selbständige und strukturierte Arbeitsweise Analytisches Denken, Kreativität und Begeisterungsfähigkeit Eine Aufgabe an der Schnittstelle von Gesundheitsinnovation, Forschung und Qualitätsmanagement Die einmalige Chance, Rehabilitationsmedizin voranzutreiben und mit Ihrem Talent dazu beizutragen, evidenzbasierte und qualitätsgesicherte Therapie zu etablieren Eine spannende, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Umfeld Eine positive Arbeitsatmosphäre, ein respektvolles Miteinander und einen starken Zusammenhalt in einem kleinen Team Eine betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss Eine zentrale Bürolage in Berlin-Charlottenburg mit sehr guter U-/S-Bahn- und Bus-Anbindung
Zum Stellenangebot

Assistant Business Development & Lab Innovation, working student, remote (m/f/d)

Di. 30.11.2021
Berlin
In a world that quickly moves towards more tests and “health certificates”, DasLab will become a trusted partner, to securely obtain and keep results in your digital wallet. By combining leading health experts with a lean tech-team, we revolutionise the lab-testing environment. Our international team is welcoming and sees the opportunity in multidisciplinarity. As a quickly growing, vision driven company with flat hierarchies, we want you to help set up an innovative lab network of the future. Be part of our mission to be the number one provider for vendor neutral medical diagnostics in Europe by 2025.As a working student (m/f/d) - in the natural sciences or medicine - you take control of subject specific and administrative work and collaborate on projects. You support our section and project teams completing their objectives and can extend your theoretical knowledge and experience through practical work. From administrative tasks, data management and inquiries, to reaching out to laboratories and compiling home-sampling kits - as a working student on a 20 h/week basis you will dive into many aspects of the behind the scenes of sample management. You will work remotely and support primarily the business development team and the head of lab innovation. Your qualifications:   currently studying chemistry, pharmacy, biology, medicine or adjacent subjects (matriculated) good german and english language skills spanish skills are a bonus very good Microsoft office skills driven, responsible and agile working style team player open to take on section crossing tasks residents permit in Germany  a young, dynamic team  flat hierarchies  remote work
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsingenieur / Ingenieur / Naturwissenschaftler als Innovations- und Förderberater Digitalisierung (m/w/d)

Di. 30.11.2021
Berlin
Bei einem unserer namhaften Kunden in Berlin Charlottenburg, bietet sich diese interessante Perspektive im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung mit Option auf Übernahme.Beratung von Kommunen und öffentlichen Einrichtungen bei der Antragstellung in nationalen Förderprogrammen zum Ausbau der digitalen Infrastruktur, z. B. dem Bundesförderprogramm Breitbandausbau Fachliche Beurteilung und Prüfung von Fördermittelanträgen Mitwirkung bei der Evaluierung und der Erfolgskontrolle von Projekten zu Digitalisierung, Mobilfunk, Breitbandausbau und Mikroelektronik Analyse und Bewertung neuer Trends der industriellen Forschung und Entwicklung Unterstützung der Fördergebenden bei der fachlichen Darstellung der Vorhaben für Politik und Öffentlichkeit bspw. durch Stellungnahmen zu technologischen Fragestellungen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom) der Ingenieurwissenschaften oder Naturwissenschaften (Physik o.ä.), Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar Berufserfahrung in der Industrie oder Forschung wünschenswert Kenntnisse eines oder mehrerer der folgenden Themenfelder vorteilhaft: Innovationsförderung, Nachrichtentechnik, Glasfasernetze, Telekommunikation, Mikroelektronik Fähigkeit, komplizierte technische und organisatorische Sachverhalte prägnant und verständlich darzustellen Ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Dienstleistungsorientierung Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache
Zum Stellenangebot

(Senior) Associate Editor, Natural Science / Engineering, Nature Sustainability (m/f/d)

Di. 30.11.2021
Berlin
Springer Nature is a leading global research, educational and professional publisher, home to an array of respected and trusted brands providing quality content through a range of innovative products and services. Springer Nature is the world’s largest academic book publisher, publisher of the world’s highest impact journals and a pioneer in the field of open research. The company numbers almost 13,000 staff in over 50 countries and has a turnover of approximately EUR 1.5 billion. Springer Nature was formed in 2015 through the merger of Nature Publishing Group, Palgrave Macmillan, Macmillan Education and Springer Science+Business Media. Nature Research is a flagship portfolio of journals, products and services including Nature and the Nature-branded journals, dedicated to serving the scientific community. Job title: Associate or Senior Editor (m/f/d) (Natural Science/Engineering), Nature Sustainability Locations: London, Berlin, New York, Shanghai Closing date: 16 December 2021 Nature Sustainability publishes research across a wide spectrum of natural, social and engineering sciences on sustainability, its policy dimensions and possible solutions. Part of the journal’s mission is to highlight research integrating social, environmental and technological systems, and facilitate cross-disciplinary dialogue. The team requires one full-time Associate or Senior Editor with a strong quantitative background in system analysis and/or modelling, ideally from civil or mechanical engineering, environmental science or closely related disciplines. Candidates should have a broad understanding of sustainability research or related experience with interdisciplinary research. A key aspect of the job is liaising with the scientific community through laboratory visits and international conferences either virtually or by travelling when possible – willingness to engage in a mix of outreach activities is essential.You will work closely with the Chief Editor and a small team of editors from the natural, social and engineering domains on all aspects of the editorial process that include: Manuscript selection and peer review Commissioning and editing of Review and Comment articles Writing for the journal A PhD and strong research record in the relevant discipline and, preferably, postdoctoral or equivalent experience Broad scientific knowledge and training Excellent literary skills Ability to absorb and appreciate new areas of research, and a keen interest in the practice and communication of science Good time management skills Excellent interpersonal skills Editorial experience is desirable but full training will be given The positions will be based in our London, Berlin, New York or Shanghai offices. Please state your preferred location in your application. Terms for Berlin Limitation: none Working Hours: Full-time (37 hours/week) Company: Springer Nature AG & Co. KGaA Contact HR Berlin: Barbara Thorwarth For Berlin candidates we offer a comprehensive benefits package that includes: Varied and interesting tasks An excellent working environment with flat hierarchies A good work life balance with fair working hours and a generous and flexible vacation package Discounted public transport Discounted book prices An excellent on-site cafeteria At Springer Nature we value the diversity of our teams. We recognize the many benefits of a diverse workforce with equitable opportunities for everyone. We strive for an inclusive workplace that empowers all our colleagues to thrive. Our search for the best talent fully encompasses and embraces these values and principles.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Berater Biodiversität (d/m/w)

Di. 30.11.2021
Berlin, Bonn
Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH berät zu Zukunftsthemen unserer Zeit. Als Projektträger und Beratungs­unternehmen für verschiedene Bundes- und Landesministerien, die Europäische Kommission sowie die Finanz­wirtschaft und die Industrie geben wir Impulse zu gesell­schaft­lichen und technischen Heraus­forderungen wie Digitalisierung, demografischer Wandel, Mensch-Technik-Interaktion, Elektro­mobilität, Elektronik, Gesundheit, Bildung und Innovationspolitik. Wissenschaftlicher Berater Biodiversität (d/m/w)in Voll- oder Teilzeit (mit mind. 30 Stunden)Standorte: Berlin, BonnKennziffer: 168314Beratung eines öffentlichen Auftraggebers zur Ausgestaltung von Forschungsförderung zum Thema Biodiversität sowie grüne bzw. blaue BiotechnologieInhaltliche Schwerpunkte: Biotechnologie, Schutz und nachhaltige Nutzung biologischer Vielfalt, Ökosystemleistungen sowie Wissenschafts-Politik-SchnittstellenThemenidentifikation und -entwicklungUnterstützung des Auftraggebers beim Aufbau einer CommunityAnalyse von Technologien und Trends sowie Vorbereitung von FördermaßnahmenFachliche Begleitung von ForschungsprojektenMitarbeit in nationalen und internationalen Gremien sowie Kooperationsanbahnung und Projektmanagement europäischer PartnerschaftsprojekteErfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom) im Bereich der Biologie, Biotechnologie, Ökologie, Agrar- und Forstwissenschaften, Umwelt- und Politikwissenschaften oder vergleichbarer Disziplinen – idealerweise ergänzt um eine PromotionForschungserfahrungen in Hochschulen, Forschungseinrichtungen oder in der IndustrieAlternativ: Erfahrungen im WissenschaftsmanagementVorteilhaft sind Kenntnisse der Strukturen der nationalen und europäischen Forschungsförderung sowie praktische Erfahrungen in der Akquisition und Durchführung von Forschungs- und EntwicklungsprojektenHohes Maß an Eigeninitiative sowie ausgeprägte Kommunikations-, Organisations- und TeamfähigkeitSehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache sowie kompetente Verwendung der englischen Sprache Arbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit Bei uns arbeiten Sie 38,5 Stunden pro Woche bei einer Vollzeitbeschäftigung, dazu bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub im Jahr. Sollten Überstunden anfallen, können Sie diese über Ihr Gleitzeit­konto ausgleichen. Im Bedarfsfall und wenn Ihre Position es zulässt, können Sie nach Abstimmung auch mobil von zu Hause arbeiten. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist oft nicht so einfach. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass dies gelingt. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Bewerbung direkt an, ob Sie in Teilzeit arbeiten möchten. Entwicklungsmöglichkeiten Sie haben bei uns die Möglichkeit direkt Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen einzu­brin­gen und neue Impulse zu geben. Ob bei der Akquisition neuer Projekte, als Expert:in oder bei der Verbesserung interner Abläufe – Ihre Ideen sind gern gesehen! Im Einführungsseminar erhalten Sie wichtige Informationen für Ihren erfolgreichen Start. Ihre persönlichen und fachlichen Entwick­lungsziele halten Sie zudem jährlich gemeinsam mit Ihrer Führungskraft fest. Attraktive Konditionen Sie profitieren von einer attraktiven Vergütung einschließlich Weihnachts-, Urlaubsgeld, vermö­gens­wirksamen Leistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem übernehmen wir Ihre ÖPNV-Fahrtkosten im Stadtgebiet.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Berater Infektionsforschung und Pandemieprävention (d/m/w)

Di. 30.11.2021
Berlin, Bonn
Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH berät zu Zukunfts­themen unserer Zeit. Als Projektträger und Beratungs­unternehmen für verschiedene Bundes- und Landesministerien, die Europäische Kommission sowie die Finanz­wirtschaft und die Industrie geben wir Impulse zu gesellschaftlichen und technischen Heraus­forderungen wie Digitalisierung, demografischer Wandel, Mensch-Technik-Interaktion, Elektromobilität, Elektronik, Gesundheit, Bildung und Innovationspolitik. Wissenschaftlicher Berater Infektionsforschung und Pandemieprävention (d/m/w)in Voll- oder Teilzeit (mit mind. 30 Stunden)Standorte: Berlin, BonnKennziffer: 168312Beratung eines öffentlichen Auftraggebers zur Ausgestaltung von Forschungsförderung zum Thema LebenswissenschaftenInhaltliche Schwerpunkte: Wirkstoffforschung, insbesondere im Bereich Infektionskrankheiten, Impfstoffentwicklung sowie Methoden- und Technologieentwicklung für biomedizinische AnwendungenThemenidentifikation und -entwicklungUnterstützung des Auftraggebers beim Aufbau einer CommunityAnalyse von Technologien und TrendsVorbereitung von FördermaßnahmenFachliche Begleitung von Forschungsprojekten sowie Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien und FörderinitiativenErfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom) im Bereich Lebenswissenschaften oder vergleichbar – idealerweise ergänzt um eine PromotionForschungserfahrungen in Hochschulen, Forschungseinrichtungen oder in der IndustrieAlternativ: Erfahrungen im WissenschaftsmanagementVorteilhaft sind Kenntnisse der Strukturen der nationalen und europäischen Forschungsförderung sowie praktische Erfahrungen in der Akquisition und Durchführung von Forschungs- und EntwicklungsprojektenHohes Maß an Eigeninitiative sowie ausgeprägte Kommunikations-, Organisations- und TeamfähigkeitSehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache sowie kompetente Verwendung der englischen Sprache 
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Berater im Themengebiet Lebenswissenschaften (d/m/w)

Di. 30.11.2021
Berlin, Bonn
Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH berät zu Zukunftsthemen unserer Zeit. Als Projektträger und Beratungs­unternehmen für verschiedene Bundes- und Landesministerien, die Europäische Kommission sowie die Finanz­wirtschaft und die Industrie geben wir Impulse zu gesell­schaftlichen und technischen Heraus­forderungen wie Digitalisierung, demografischer Wandel, Mensch-Technik-Interaktion, Elektromobilität, Elektronik, Gesundheit, Bildung und Innovationspolitik. Wissenschaftlicher Berater im Themengebiet Lebenswissenschaften (d/m/w)in Voll- oder Teilzeit (mit mind. 30 Stunden / Woche)Standorte: Berlin, BonnKennziffer: 168318Beratung eines öffentlichen Auftraggebers zur Ausgestaltung von Forschungsförderung zum Thema LebenswissenschaftenInhaltliche Schwerpunkte sind Zell- und Gentherapien, Genomforschung, Infektionsforschung sowie medizinische und meereswissenschaftliche BiotechnologieThemenidentifikation und -entwicklungUnterstützung des Auftraggebers beim Aufbau einer CommunityAnalyse von Technologien und TrendsVorbereitung von Fördermaßnahmen sowie fachliche Begleitung von ForschungsprojektenMitarbeit in nationalen und internationalen GremienErfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom) im Bereich Lebenswissenschaften oder vergleichbar – idealerweise ergänzt um eine PromotionForschungserfahrungen in Hochschulen, Forschungseinrichtungen oder in der IndustrieAlternativ: Erfahrungen im WissenschaftsmanagementVorteilhaft sind Kenntnisse der Strukturen der nationalen und europäischen Forschungsförderung sowie praktische Erfahrungen in der Akquisition und Durchführung von Forschungs- und EntwicklungsprojektenHohes Maß an Eigeninitiative sowie ausgeprägte Kommunikations-, Organisations- und TeamfähigkeitSehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache sowie kompetente Verwendung der englischen Sprache Arbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit Bei uns arbeiten Sie 38,5 Stunden pro Woche bei einer Vollzeitbeschäftigung, dazu bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub im Jahr. Sollten Überstunden anfallen, können Sie diese über Ihr Gleitzeit­konto ausgleichen. Im Bedarfsfall und wenn Ihre Position es zulässt, können Sie nach Abstimmung auch mobil von zu Hause arbeiten. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist oft nicht so einfach. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass dies gelingt. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Bewerbung direkt an, ob Sie in Teilzeit arbeiten möchten. Entwicklungsmöglichkeiten Sie haben bei uns die Möglichkeit direkt Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen einzu­brin­gen und neue Impulse zu geben. Ob bei der Akquisition neuer Projekte, als Expert:in oder bei der Verbesserung interner Abläufe – Ihre Ideen sind gern gesehen! Im Einführungsseminar erhalten Sie wichtige Informationen für Ihren erfolgreichen Start. Ihre persönlichen und fachlichen Entwick­lungsziele halten Sie zudem jährlich gemeinsam mit Ihrer Führungskraft fest. Attraktive Konditionen Sie profitieren von einer attraktiven Vergütung einschließlich Weihnachts-, Urlaubsgeld, vermö­gens­wirksamen Leistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem übernehmen wir Ihre ÖPNV-Fahrtkosten im Stadtgebiet.
Zum Stellenangebot

Regulatory Specialist Botanicals (m/f/d) EMEA

Mo. 29.11.2021
Heidelberg, Berlin
At ADM, we unlock the power of nature to provide access to nutrition worldwide. With industry-advancing innovations, a complete portfolio of ingredients and solutions to meet any taste, and a commitment to sustainability, we give customers an edge in solving the nutritional challenges of today and tomorrow. We’re a global leader in human and animal nutrition and the world’s premier agricultural origination and processing company. We develop, produce and market food and beverage ingredients at ADM WILD. Our portfolio ranges from natural flavors, extracts and colors, beverage bases and fruit preparations to functional ingredients and food service solutions.Regulatory Specialist Botanicals (m/f/d) EMEALocation: EMEA (Eppelheim near Heidelberg, Berlin, Amsterdam, Valencia)strategic and operative responsibility for executing all regulatory interactions and initiatives in relation to the botanicals portfolio as well as support respective commercial initiatives and commercialization efforts for new developments.regulatory assessment of the botanical extracts and raw materials used to ensure legal compliance with national, european and international regulations and standards.provide regulatory expertise to stakeholders for various international markets, facilitate respective product development processes and be an active part in decision making processes. continuous monitoring and regulatory change management for the entrusted portfolio in line with the company’s commercial goals and strategies.maintaining appropriate compliance data and creating documents within the respective IT systems (SAP) as well as managing customer requests.leading and driving regulatory input to project work in relation to the company’s portfolio of botanical extracts.writing, reviewing and updating regulatory position papers, policies, standard operating procedures and work instructions specific to the entrusted portfolio.represent the company in appropriate affiliate associations and/or working groups.legal evaluation and support of product claims related to the portfolio.university degree that enables working in a regulated industry (e.g. state-certified food chemist, ecotrophologist or similar field of study with in-depth knowledge of food or regulatory law)several years professional experience within the food/flavor industry in an international working environmentproven expertise in working with botanical extractsexcellent knowledge of English language and communication skills; further language skills (German, Spanish) beneficialexcellent ability to work in a teamproactive and solution-oriented workinghigh sense of ownership and responsibility, high degree of commitmentopen mindset and curiosity to approach and implement new ways of working as well as subject mattershigh technical competence and creativity in finding solutionsdeveloping and leveraging networks with various stakeholders (internally and externally) challenging tasks, short decision-making processes and a high level of personal responsibility in a modern work environment with flexible work time models room for innovative thinking and growth company culture which promotes continuous learning and diversity excellent career opportunities in a world leading nutrition company attractive remuneration including a variety of social benefits like subsidized health and fitness offers
Zum Stellenangebot

Fördermittel­managerinnen oder Fördermittel­manager (w/m/d) – Administration von Förderprojekten im Bereich Gesellschaft, Innovation, Technologie

Mo. 29.11.2021
Berlin
Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das DLR nationales Forschungszentrum Deutschlands auf den Gebieten Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung sowie Heimat für Projektträger und das Raumfahrtmanagement. Wir, der DLR Projektträger, zählen mit über 1.000 hochqualifizierten Expertinnen und Experten zu den größten und erfahrensten Managementorganisationen in Forschung, Innovation und Bildung in Europa. Als kompetenter Dienstleister an der Nahtstelle von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft tragen wir maßgeblich zur Zukunftsgestaltung bei. Dazu brauchen wir auf allen Ebenen exzellente Köpfe, die ihre Potenziale in einem professionellen Umfeld voll entfalten. Unsere vielen weiblichen Mitarbeitenden sind Beleg unserer attraktiven Arbeitsbedingungen. Starten Sie Ihre Mission bei uns, dem DLR Projektträger. Für den DLR Projektträger in Berlin suchen wir mehrere Fördermittel­managerinnen oder Fördermittel­manager (w/m/d) Administration von Förderprojekten im Bereich Gesellschaft, Innovation, TechnologieWir gestalten Zukunft. Als einer der größten deutschen Projektträger engagieren wir uns für einen starken Forschungs-, Bildungs- und Innovationsstandort Deutschland. Zu den wichtigen Themen, mit denen wir uns beschäftigen, zählen zum Beispiel Klimawandel, Elektromobilität, Chancengerechtigkeit, klinische Forschung, Digitalisierung und Künstliche Intelligenz. Unser Ziel ist es, Deutschland auf diesen und vielen weiteren Gebieten voranzubringen. Dazu analysieren wir für unsere Auftraggeber gesellschaftliche Entwicklungen, entwerfen Handlungsstrategien, entwickeln Förderprogramme und passende ‑instrumente und begleiten Fördervorhaben sowohl fachlich als auch administrativ. Insgesamt betreuen wir mehr als 10.000 Fördervorhaben und vergeben überwiegend öffentliche Fördermittel mit einem jährlichen Volumen von mehr als 1,5 Milliarden Euro. Zu unseren Auftraggebern gehören Bundes­ministerien, die Europäische Kommission, Bundesländer sowie Wissenschafts­organisationen, Stiftungen und Verbände. Die Mitarbeitenden in unseren Teams, die wir für jedes Projekt speziell zusammenstellen, bilden die Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik und stehen Entscheidungsträgern als erfahrener und kompetenter Partner zur Seite. Die Abteilungen „Datenwissenschaften“ (GI-DWS) und „Software-intensive Systeme“ (GI-SIS) des Bereichs „Gesellschaft, Innovation, Technologie“ erfüllen schwerpunktmäßig Aufgaben des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) auf dem Gebiet der IT-Systeme. Wir führen als Kernaufgaben u. a. die Forschungsakquisition, die Vorbereitung von Fördermaßnahmen und Bekanntmachungen, die Projektbetreuung sowie das zugehörige Controlling durch. Der Themenfokus liegt dabei insbesondere in den Bereichen „Künstliche Intelligenz“, „Höchstleistungsrechnen und Verteilte Systeme“, „KMU- und Individualförderung“ sowie „Software Engineering“. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir mehrere Fördermittelmanagerinnen oder Fördermittelmanager, die Zuwendungen administrativ vorbereiten und Förderprojekte in spannenden Zukunftsthemen im Team mit wissenschaftlichen Experten über die gesamte Projektlaufzeit hinweg begleiten. Zu Ihren Aufgaben zählen: Beratung von Antragstellenden hinsichtlich der verwaltungsrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Gestaltung von Förderanträgen administrative und betriebswirtschaftliche Prüfung und Bewertung von Förderanträgen und Vertragsangeboten Vorbereitung und Erstellung von Bewilligungsunterlagen für Zuwendungen des Bundes administrative Betreuung von Zuwendungsempfängern während der Projektlaufzeit Abwicklung und Kontrolle von Zuwendungen und Verträgen gemäß den gesetzlichen, vertraglichen und verwaltungsmäßigen Bestimmungen Wir unterstützen Sie vom ersten Tag an – vom IT-Equipment bis zu unserem strukturierten Onboarding im Patensystem sowie durch umfangreiche Fortbildungsmaßnahmen. So gelingt Ihr erfolgreicher Start bei uns im Team und in Ihrer Rolle. Die angebotenen Stellen sind für Teilzeitbeschäftigung grundsätzlich geeignet. Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice sind bei uns selbstverständlich. Die Bewerbungsfrist endet am 23. Dezember 2021. abgeschlossenes wirtschafts- oder verwaltungsorientiertes Hochschulstudium mit rechtswissenschaftlichen Kenntnissen (Bachelor/Diplom FH) wie z. B. Betriebs­wirtschaft, Public Management, Verwaltungswirt, Bachelor of Law (Schwerpunkt Wirtschaftsrecht); alternativ: abgeschlossene 3-jährige kaufmännische Ausbildung mit zusätzlicher betriebswirtschaftlicher Weiterbildung (z. B. Verwaltungs­fachwirt/in oder andere geprüfte betriebswirtschaftliche Fachwirte) und nachgewiesener mindestens dreijähriger Berufspraxis in einem betriebs­wirtschaftlichen Aufgabengebiet sicherer Umgang mit MS Word und Excel sowie Datenbanksystemen selbständige, zuverlässige und kundenorientierte Arbeitsweise ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ein sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift grundsätzliche Bereitschaft zu Dienstreisen Grundkenntnisse im Haushalts-, Verwaltungs- und Zuwendungsrecht sowie praktische Anwendungserfahrung sind erwünscht Kenntnisse im Bilanz- und Steuerrecht sowie Vertrags- und Insolvenzrecht sind von Vorteil Grundkenntnisse in der Bonitätsprüfung sind gern gesehen idealerweise erste Erfahrungen in der administrativen Begleitung von Fördervorhaben Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Technical Consultant Diabetes (m/w/d) – Home Office - Gebiet: Berlin, Brandenburg

Mo. 29.11.2021
Berlin, Brandenburg an der Havel
Über Medtronic Als weltweit führender Anbieter im Bereich Medizintechnik und medizinischer Serviceleistungen verbessert Medtronic jedes Jahr die Lebensqualität und Gesundheit von Millionen Menschen weltweit. Wir nutzen unsere klinischen, therapeutischen und ökonomischen Erfahrungen, um die wachsenden Herausforderungen im Gesundheitssektor zu meistern. Lassen Sie uns unter dem Motto „Further, Together“ gemeinsam die Gesundheitsversorgung voranbringen. Medtronic begrüßt Bewerbungen von allen Personen, unabhängig von Rasse, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, anderen Kriterien nach geltendem Recht. Wir verpflichten uns, alle Bewerber fair zu behandeln und Diskriminierung zu vermeiden. Werden Sie ein Teil von uns und bereichern Sie mit Ihrer Persönlichkeit unsere Kultur von Zusammenarbeit und Innovation. Durch ein hohes Maß an Vielfalt, Integration und Engagement können wir auch in Zukunft einer der führenden Unternehmen im Bereich der Medizintechnologie bleiben. Indem wir alles, was Sie mitbringen - Ihre ganz persönlichen Sichtweisen, Begabungen und Fähigkeiten - in unser Unternehmen einfließen lassen, erfüllen wir auch das Versprechen unserer Mission.Ihre Aufgaben •    Technisches Produkttraining der Diabetes Patienten für die Pumpentherapie und das kontinuierliche Glucose-Monitoring •    Steigerung der Therapieakzeptanz und Zuweisungsrate, Aufbau von Zuweiser-Netzwerken •    Betreuung der Ziel-Kunden im Praxis- und Klinikbereich gem. mit dem Sales Kollegen sowie Neukunden-akquise, Kontaktpflege zu den Entscheidungsträgern auf Kundenseite und Meinungsbildnern im Markt •    Abstimmung, Umsetzung und Nachhalten aller verkaufs- bzw. zuweisungsrelevanten Maßnahmen von Therapieinformation, Präsentationen bei Kunden bis hin zu abschlussorientierten Beratungsgesprächen •    Unterstützung der Sales Kollegen bei technischen und anwenderbezogenen Fragen •    Meldung von Produktvorkommnissen an die entsprechenden Abteilungen zur Qualitätssicherung •    Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen und Veranstaltungen •    Austausch und Weitergabe von aktuellen Marktinformationen an das MarketingDas ist uns wichtig •    Abgeschlossene(s) Ausbildung/Studium im betriebswirtschaftlichen, naturwissenschaftlichen oder medizinischen Bereich •    Kenntnisse über den medizinischen Markt •    Sehr gute didaktische Fähigkeiten, Trainingserfahrungen •    Zielorientierter und strukturierter Arbeitsstil •    Analytische sowie strategische Stärken •    Sehr gute Kenntnisse in Deutsch/Englisch in Wort/Schrift und gängigen Microsoft-Office- Anwendungen •    Wir suchen einen Teamplayer Darüber freuen wir uns: •    Erfahrungen in der Diabetologie •    Erfahrungen in dem Umfeld eines globalen Konzerns •    Tätigkeit in einem Großkonzern mit Matrix-Strukturen gewohntBei Medtronic erwartet Sie ein vielseitiges Aufgabengebiet in einem international erfolgreichen Konzern der Medizintechnik mit langfristigen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Im Außendienst beinhalten die meisten Positionen einen Firmenwagen, der auch privat genutzt werden kann. Moderne Arbeitsmittel und die Möglichkeit, Bürotätigkeiten im Home Office zu erledigen, gehören ebenfalls dazu. Daneben bietet Medtronic seinen Mitarbeitern eine betriebliche Pensionsvorsorge, Aktien zum Vorzugspreis sowie weitere attraktive Mitarbeiterbenefits. Der nächste Schritt Sie fühlen sich angesprochen und möchten gerne mit uns gemeinsam mehr bewegen? Bitte laden Sie über den Button „Bewerben“ Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf in Deutsch oder Englisch) online hoch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: