Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 232 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 49
  • Pharmaindustrie 40
  • Nahrungs- & Genussmittel 24
  • Sonstige Dienstleistungen 18
  • Elektrotechnik 17
  • Feinmechanik & Optik 17
  • Medizintechnik 17
  • Bildung & Training 14
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 13
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 13
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 9
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 8
  • Gesundheit & Soziale Dienste 7
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 6
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • It & Internet 4
  • Sonstige Branchen 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Recht 3
  • Transport & Logistik 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 196
  • Ohne Berufserfahrung 121
  • Mit Personalverantwortung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 215
  • Teilzeit 36
  • Home Office 19
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 158
  • Befristeter Vertrag 36
  • Praktikum 13
  • Studentenjobs, Werkstudent 9
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 8
  • Ausbildung, Studium 6
  • Promotion/Habilitation 5
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Wiss. Mitarbeiter_in (Doktorand_in) (w/m/d) auf dem Gebiet Geladene Versetzung als Device

Fr. 30.10.2020
Darmstadt
Im Fachgebiet Nichtmetallisch-Anorganische Werkstoffe (Prof. Jürgen Rödel) des Fachbereichs Material- und Geowissenschaften der Technischen Universität Darmstadt ist die Stelle für eine_n Wiss. Mitarbeiter_in (Doktorand_in) (w/m/d) auf dem Gebiet "Geladene Versetzung als Device" ab dem 01.01.2021 befristet für 3 Jahre zu besetzen. In den ersten 12 Monaten beträgt der Beschäftigungsumfang 50%, anschließend steht für 2 Jahre ein Beschäftigungsumfang von 100% zur Verfügung. Das Fachgebiet Nichtmetallisch-Anorganische Werkstoffe im Fachbereich Material- und Geowissenschaften hat ein Koselleck Projekt von der DFG mit 1,25 Mil. € zur Entwicklung eines neuen Forschungsgebietes eingeworben. Damit sind grundlegende physikalische Untersuchungen zum Einsatz von geladenen Versetzungen zur Steuerung der elektronischen, ionischen und thermischen Leitfähigkeit in Oxiden geplant. Die Vorarbeiten zur Herstellung kontrollierter Versetzungsstrukturen sind abgeschlossen. Ziel dieses Teilprojektes ist die Erforschung des flexophotovoltaischen Effektes (Science 360, 904 (2018)) an Versetzungen und des Einflusses von Versetzungen auf Schottky Barrieren. Das Projekt ist eine Zusammenarbeit mit Prof. Marin Alexe an der University of Warwick, Aufenthalt dort etwa 50% im Projekt. Sie arbeiten in einem Team mit sechs Doktorand_innen und Postdocs.Herstellung kontrollierter Versetzungsstrukturen in Oxiden durch thermomechanische Verfahren wie plastische Verformung und Herstellung von Bikristallen (Darmstadt); atomare Charakterisierung der Versetzungen (Darmstadt, Warwick, internationale Partner); Untersuchungen zur elektronischen Struktur und Leitfähigkeit (Warwick). Ein mit sehr guten Leistungen abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Materialwissenschaften, Physik oder der physikalischen Chemie Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Fähigkeit zu grundlagenwissenschaftlicher Tätigkeit und Interesse zum internationalen Austausch und Teamgeist Erfahrung mit einer oder mehreren der folgenden Themen ist erwünscht: Festkörperphysik, Metallplastizität, elektronische Struktur Sie zeichnen sich durch eine selbständige Arbeitsweise und die Begeisterung für neue Herausforderungen aus Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles Tätigkeitsfeld mit Kollaboration von Theoretiker_innen, Expert_innen der Strukturaufklärung, der Mechanik und der Halbleiterphysik, aber auch Raum für Eigeninitiative. Sie passen zu uns, wenn Sie etwas bewegen wollen, Freude an Leistung und persönlichem Engagement haben und sich mit Ihren Ideen in neue Forschungsprojekte einbringen wollen. Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion wird gegeben. Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung. Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) der Fachgruppe Marketing, Human Resources Management und Recht (50 % Teilzeit)

Fr. 30.10.2020
Karlsruhe (Baden)
Die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft ist mit rund 8.000 Studierenden eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs. An der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften ist zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Mitarbeiter (m/w/d) der Fachgruppe Marketing, Human Resources Management und Recht (50 % Teilzeit) – Kennzahl 4764/2 –Der Stelleninhaber (w/m/d) unterstützt die Fachgruppe Marketing, Human Resources Management und Recht in wesentlichen Themen der Lehre und Forschung sowie bei administrativen Aufgaben. Hierzu zählt insbesondere: Betreuung der von der Fachgruppe herausgegebenen Zeitschrift MarkeZin Laborvertretungen und Vertretungen bei Lehrveranstaltungen Tagungsorganisationen, Erstellung von Präsentationsmaterial, z. B. Postern und Flyern Literaturrecherchen, Zuarbeit und Ausformulierung von Papers und Drittmittelanträgen Deputatsplanung, Prüfungsaufsichten Allgemeine wissenschaftliche und administrative Assistenztätigkeiten Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem für die Tätigkeit relevanten Studiengang Interesse an und Kenntnis von den Lehrgebieten der Fachgruppe Marketing und Human Resources Management Freude an konzeptioneller Arbeit, dem Aufbau neuer Themengebiete und sorgfältiges, verantwortungsbewusstes sowie selbstständiges Arbeiten Solide englische Sprachkenntnisse Methodische und organisatorische Kompetenz sowie gutes Ausdrucksvermögen Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsverhalten sowie hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität und selbstbewusstes Auftreten Herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben in einem anspruchsvollen Umfeld Vereinbarkeit von Familie und Beruf Zusatzrente nach VBL Zuschuss zum JobTicket BW Gleitende Arbeitszeit und ein attraktives Arbeitsumfeld Möglichkeiten für Zertifizierungen und Weiterbildungen Leistungsgerechte Eingruppierung
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter der Qualitätssicherung (m/w/d)

Fr. 30.10.2020
Bergheim, Erft
Die A&M STABTEST GmbH ist ein führender Analytikdienstleister der pharmazeutischen Industrie mit Standorten in Bergheim bei Köln und der Landeshauptstadt Mainz. Seit 25 Jahren wird das Unternehmen durch die Gründer und Eigentümer geführt. Zwischenzeitlich leisten über 250 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Beitrag an der Entwicklung und Analytik neuer Arzneimittel und der erfolgreichen Weiterentwicklung unseres Auftragsinstituts. Primär im europäischen Raum, aber auch mit vielen weltweiten Kunden, hat sich A&M STABTEST als zuverlässiger Partner und Spezialist für pharmazeutische Analytik als Full-Service-Labor unter GMP etabliert. Unser Standort in Bergheim bei Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Mitarbeiter der Qualitätssicherung (m/w/d) Prüfung und Freigabe der Qualifizierung von Analysengeräten und der Validierung von computergestützten Systemen als Vertreter der Qualitätssicherung Beratung von Labormitarbeiter/-innen in qualitätsrelevanten Fragen Überprüfung von Standard-Arbeitsanweisungen (SOPs) und Validierungsplänen sowie Abschlussberichten Überprüfung des Status des Qualitätssicherungssystems im Rahmen von internen Audits und Durchführung von internen Schulungen Vorbereitung und Begleitung von Kundenaudits und Behördeninspektionen Wir erwarten eine qualifizierende Ausbildung im Pharmabereich mit Berufserfahrung oder ein entsprechendes Hochschulstudium Sehr gutes Verständnis für analytische Verfahren sowie gute Kenntnisse in der Beurteilung von statistischen Auswertungen Gute Englisch- und MS-Office-Kenntnisse Saubere und genaue Arbeitsweise sowie Fähigkeit zur Selbstorganisation Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Erfahrungen im GMP-Umfeld wären wünschenswert Kurze Kommunikationswege in einer flachen mittelständischen Unternehmensstruktur Moderne Arbeitsbedingungen in einem hochmotivierten Team Die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterentwicklung in einem stetig expandierenden Unternehmen Die Anstellung ist zunächst auf zwei Jahre befristet.
Zum Stellenangebot

Study Manager (w/m/d)

Fr. 30.10.2020
Wuppertal
Interessieren Sie sich für Naturwissenschaften und sind sicher in der Planung, Koordination und Kommunikation? Sehen Sie Ihre Zukunft im Bereich der klinischen Studien? Dann machen Sie Ihren entscheidenden Karriereschritt, bewerben Sie sich bei Brunel und erleben Sie mit uns die Vielfalt der Projektarbeit. Denn wir suchen Sie als Study Manager. Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Ingenieurdienstleisters und die ganze Vielfalt des Engineerings und der IT. Allein in der DACH-CZ Region verfügen wir über mehr als 40 Niederlassungen, zwei Entwicklungszentren und weltweit 120 Standorte mit mehr als 13.000 Mitarbeitern in 46 Ländern. Mehr als 45 Jahre international und über 25 Jahre in Deutschland erfolgreich. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen! Ihre Hauptaufgabe ist die koordinative und planerische Betreuung klinischer Studien Weiterer Schwerpunkt Ihres Tätigkeitsfeldes ist die Sicherstellung der Durchführung der Studien nach dem vorgegebenen Studienprotokoll Sie koordinieren alle studienbezogenen Aktivitäten und erstellen die Berichterstattung Des Weiteren sind Sie für die Dokumentation und die Pflege des Studienplans verantwortlich Sie haben ein Studium oder eine Ausbildung mit einer Weiterbildung in einem naturwissenschaftlichen oder medizinischen Umfeld erfolgreich abgeschlossen Sie bringen Berufserfahrung im Management von klinischen Studien mit Gute Kenntnisse in EDV Systemen, Organisationsfähigkeit und Kommunikationsstärke ist für diese Position sehr wichtig Engagement, Kommunikationsstärke und sehr gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab Arbeiten bei Brunel bedeutet Vielfalt – vom mittelständischen Unternehmen über Hidden Champion bis zum DAX-Konzern; ob Straße, Schiff, Schiene, Luft oder Weltraum; traditionell oder innovativ; von der Entwicklung bis zum fertigen Produkt; national oder international; vom Berufseinsteiger bis zum erfahrenen Professional. Wir bieten Ihnen unzählige Möglichkeiten, den technologischen Fortschritt mitzugestalten, und all das bei einem einzigen Arbeitgeber.
Zum Stellenangebot

Stellvertretende_r GXP Beauftragte_r (w/d/m)

Fr. 30.10.2020
Hannover
Die Medizinische Hochschule  Hannover (MHH), mit rund 10.000 Beschäftigten größter Landesbetrieb des Landes Niedersachsen, ist eine universitäre Einrichtung für Forschung und Lehre in der Human- und Zahnmedizin und ein Universitätsklinikum der Supramaximalversorgung. Forschung, Lehre, Krankenversorgung und Administration arbeiten im Integrationsmodell auf dem MHH-Campus Hand in Hand. Bewerbungsschluss: 29.10.2020Ihre Aufgaben liegen in der Unterstützung eines GXP-gerechten Qualitätsmanagementsystems für die Herstellung von Blutprodukten als Prüfpräparate für klinische Studien. Dies beinhaltet auch die Beteiligung an der Planung und Durchführung klinischer Interventionsstudien in enger Zusammenarbeit mit dem Hannover Clinical Trial Center (HCTC).Bewerberinnen und Bewerber sollten ein Hochschulstudium der Pharmazie, Chemie, Biologie oder Veterinärmedizin abgeschlossen haben und ggf. über eine ausreichende praktische Tätigkeit im vorgesehenen Aufgabenbereich verfügen.Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten Team sowie einem attraktiven Umfeld mit modernster Ausstattung. Die Vergütung erfolgt je nach den persönlichen Voraussetzungen gemäß TV-L. Die Stelle ist im Rahmen einer durch das Bundesministerium für Gesundheit geförderten COVID-19-Therapiestudie zunächst auf 1,5 Jahre befristet.Eine kollegiale Einarbeitung und vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie ein umfangreiches Gesundheitsprogramm für Beschäftigte wird Ihnen ermöglicht. Zudem gibt es vielfältige Familienunterstützung und eine Kindertagesstätte mit Notfallkinderbetreuung. Darüber hinaus werden die vielfältigen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes geboten. Die MHH ist zertifizierte familiengerechte Hochschule und setzt sich für die Förderung von Frauen im Berufsleben ein. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Qualitätsmanager (m/w/d) Datenintegrität

Fr. 30.10.2020
Ennigerloh
Neue Wege einschlagen. Grenzen überwinden. Die Welt besser machen. Das ist die Mission von Rottendorf Pharma. Unser Erfolgsrezept: Innovation. Wir gehören zu den Top 20 Auftragsherstellern und -entwicklern der internationalen Pharmaindustrie und sind seit mehr als 90 Jahren Spezialist in der Herstellung, Verpackung sowie der Entwicklung von Formulierungen und analytischen Verfahren für feste orale Darreichungsformen. Unser Unternehmen produziert Arzneimittel für große, kleine, virtuelle und globale Pharma- und Biotechnologieunternehmen.Wir, Rottendorf Pharma, sind eine dynamische Familie mit über 1000 kreativen, hoch qualifizierten sowie motivierten Köpfen, denen es gelingt die Grenzen von Wissenschaft und Technik immer wieder neu zu verschieben. Wenn Sie viel Wert auf ein vertrauensvolles und offenes Miteinander legen, sich Freiräume zum Entwickeln und Einbringen neuer Ideen mit spannenden sowie herausfordernden Fach- und Führungsaufgaben wünschen – dann sind Sie bei uns genau richtig! Denn permanente Kompetenzentwicklung ist ein wichtiger Bestandteil und Schlüssel für unseren Erfolg. Verantwortlich für den GMP-konformen Umgang mit Datenmanagement und Datenintegrität für festgelegte Projekte oder Prozesse Projektteammitglied in Qualifizierungsprojekten und anderen Projekten im GMP- und Qualitäts-Umfeld Unterstützung der Fachbereiche in Fragen der Datenintegrität Durchführung von Schulungsmaßnahmen zum Thema Datenintegrität Überwachung der etablierten Kontrollen Begleitung  von Selbstinspektionen zur Datenintegrität Präsentation des Fachbereiches in Kundenaudits und Behördeninspektionen Naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation  Idealerweise Berufserfahrung im Bereich Datenmanagement und Datenintegrität Erfahrung und Kenntnisse mit EU-, FDA- und GMP-Regularien IT-Kenntnisse wünschenswert Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel Analytisches Denkvermögen und Kommunikationsstärke Selbständiges und sorgfältiges Arbeiten Sichere Englischkenntnisse Rottendorf Akademie | individuelle Weiterbildung | verschiedene Berufsausbildungen | eigenes Ausbildungslabor| Firmenjubiläen, Betriebsfeste, Azubi-Events | tarifliche Leistungen | Gleitzeitreglungen | Urlaubs- und Weihnachtsgeld | Betriebliche Altersvorsorge | Einführungstage für neue Mitarbeiter | Rottendorf Kantine | Fahrtkostenzuschuss | Betriebsarzt | Büromassagen | Kindergartenplätze | Mitarbeiterrabatte | kostenlose Parkplätze
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Regulatory Affairs

Fr. 30.10.2020
Melsungen
Es ist diese Leidenschaft, die uns zu großen Würfen motiviert.Mit Know-how und Begeisterung zu großen medizinischen Würfen beitragen: Das ist seit mehr als 175 Jahren ein Ziel von B. Braun. Dazu gehört auch die Entwicklung innovativer Stützverbände, dank deren Nutzung Michael Allendorf nach einem Mittelhand­knochenbruch seine Karriere als Handball-Profi zügig fortsetzen konnte. Um Menschen nachhaltig zu helfen, teilen weltweit über 60.000 engagierte Persönlichkeiten ihr Wissen und vernetzen ihre Kompetenz. Entfalten auch Sie Ihre Talente bei uns als Manager (m/w/d) Regulatory Affairs Kennziffer DEDB5120 Innerhalb der Sparte Hospital Care suchen wir für die Abteilung Regulatory Affairs des Center of Excellence IV Systems zum nächstmöglichen Termin einen Manager (m/w/d) Regulatory Affairs. Erstellung, zeitgerechte Einreichung, Aktualisierung und Unterhaltung von internationalen Produktregistrierungen für nicht-aktive Medizinprodukte Sicherstellung des reibungslosen Ablaufs von Produktregistrierungen Sicherstellung der Konformität der Medizinprodukte in Bezug auf die Anforderungen aus nationaler und internationaler Gesetzgebung Verfolgung der internationalen Gesetzgebung im Zulassungswesen in den Ländern des Verantwortungsbereichs Zusammenarbeit mit den am Zulassungsprozess beteiligten Abteilungen (z. B. Global Marketing & Sales, Entwicklung, Produktion etc.) Mitarbeit in Projekten aus dem Industriekundengeschäft sowie internen und externen Arbeitskreisen Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium, vorzugsweise der Fachrichtung Medizintechnik / Chemieingenieurwesen / Biologie, alternativ eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit Erfahrung in der Erstellung von Dossiers im Medizintechnikumfeld Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute EDV-Kenntnisse in MS-Office sowie SAP Selbständige, strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Nehmen Sie teil an einer Unternehmenskultur, die den konstruktiven Austausch mit Kolleg*innen, Kund*innen und Partner*innen aktiv fördert. Arbeiten Sie mit uns daran, das Leben von Menschen nachhaltig zu verbessern. Wir bieten Ihnen vielseitige Aufgaben und hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine attraktive Vergütung mit umfangreichen Sozialleistungen in einem dynamischen Familienunternehmen.
Zum Stellenangebot

Customer Success Manager / Technology Analysts (m/w/d)

Fr. 30.10.2020
Bonn
Interesse an Big Data oder Techniktrends und auf der Suche nach einer spannenden Herausforderung? Willkommen bei PatentSight – einem der attraktivsten Arbeitgeber Bonns Big Data Innovation Analytics ist unsere DNA und unsere Leidenschaft! Unsere Mission ist es, die Technologien der Zukunft vorherzusagen: Was ist das nächste große Ding? Wie wird unsere Welt in 10 Jahren aussehen? Diese essenziellen Fragen beantworten wir mit der Analyse von Patenten. PatentSight ist Marktführer in der Aufbereitung und Auswertung von Patentdaten für die strategische Unternehmensführung. Seit unserer Gründung als Universitäts-Spin-Off im Jahr 2008 wachsen wir nachhaltig durch begeisterte Kunden. An unseren Standorten in Bonn, Philadelphia und Tokio arbeiten rund 76 Mitarbeiter in enger Zusammenarbeit mit den weltweit größten Tech-Unternehmen daran, die Technologien von Morgen zu identifizieren, um diese auf den Weg zu bringen. Für unser Headquarter in Bonn suchen wir schnellstmöglich mehrere Customer Success Manager / Technology Analysts (m/w/d)Was sind die Technologien von Morgen? Genau diese Frage beantwortest Du als Customer Success Manager in enger Zusammenarbeit mit unseren internationalen Kunden. Darüber hinaus antizipierst Du die Anforderungen unserer Kunden an unsere Produkte, baust langfristige Partnerschaften auf und verhilfst „Deinen“ Kunden zu nachhaltigem Erfolg. Neben der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Deinen Kunden werden auch Trainings und Workshops Teil deiner Aufgabe. Dich erwarten eine intensive Schulung in unsere Software, unsere Datenbanken und Metriken sowie ein enges MentorenProgramm. Abgeschlossenes Studium der Mathematik, Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation Du magst es im Team und mit den Kunden komplexe Aufgaben zu lösen Du bist in der Lage immer einen Schritt vorauszudenken Durch deine kommunikative Art bist du jederzeit in der Lage mit deinen Kunden in Kontakt zu treten Du bist fokussiert, entschlossen und in der Lage, dich selbständig in neue Themen einzuarbeiten Sehr gute Englischkenntnisse. Weitere Sprachen sind von Vorteil – vor allem Koreanisch und Chinesisch Du kannst in einem schnell-wachsenden Unternehmen aktiv die Zukunft mitgestalten Du hast die Möglichkeit unsere Produkte und Angebote weiterzuentwickeln Wir pflegen eine kreative Atmosphäre mit flachen Hierarchien Gemeinsames kostenloses Mittagessen und Getränke Ein internationales Team und direkte Kommunikation mit Native-Speakern in verschiedensten Ländern
Zum Stellenangebot

Konferenzmanager Pharma / Healthcare w/m/d

Do. 29.10.2020
Heidelberg
Die FORUM Institut für Management GmbH gehört zu den renommiertesten und größten Weiterbildungsveranstaltern für Fach- und Führungskräfte in Europa. Neben branchenspezifischen Seminaren, Konferenzen und Lehrgängen, vermittelt das FORUM Institut auch funktionales Wissen vom Finanz- und Rechnungswesen, über das IT-Management bis hin zu gewerblichem Rechtsschutz, Personal, Recht und Marketing / Vertrieb. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 15.500 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Konferenzmanager w/m/d für den Bereich Pharma / Healthcare. Suche nach geeigneten Weiterbildungsthemen im Bereich der Medizinprodukte Aufbereitung der Themen und Überführung in Veranstaltungsbeiträge Konzeption von neuen Veranstaltungsprogrammen und Abstimmung mit den Referenten Fortführung eines bestehenden Veranstaltungsportfolios (online und in Präsenz) Vermarktung der Veranstaltungen, unterstützt durch die Marketingabteilung Abgeschlossenes Hochschulstudium (insbesondere Naturwissenschaften / Pharmazie / Medizin / Ingenieurwesen) Kreativität, Organisations- und Kommunikationsstärke Verhandlungsgeschick und Leistungsmotivation Interesse an gesundheitspolitischen Fragestellungen Erste Erfahrungen im Bereich Pharma vorteilhaft, jedoch nicht Voraussetzung Wir bieten Ihnen ein Umfeld, das von Teamgeist, Kreativität, Flexibilität und Innovationen geprägt ist und in dem Ihre Ideen und Ihr Engagement willkommen sind und gefördert werden. Sie werden sich mit Persönlichkeiten aus Behörden, Wirtschaft und Wissenschaft austauschen und eigenständig umsatzverantwortlich arbeiten. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns sehr willkommen!
Zum Stellenangebot

Laborleiter (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Oranienburg
OranienburgLaborleiter zur direkten Personalvermittlung in Oranienburg gesucht! Unser Kunde ist ein Hersteller von innovativen, selbstklebenden grafischen Produkten, reflektierenden Materialien und Industrieklebebändern und sucht zur Verstärkung seines Teams einen qualifizierten Laborleiter. Qualitätssicherung und Routineprüfparameter sind keine Fremdworte für Sie? Ein analytisches Denkvermögen und ein hohes Maß an Lernbereitschaft zeichnen Sie aus? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.   Aufgaben: Fachliche Leitung des Labors Qualitätssicherung Umsetzung der rechtlichen Anforderungen an den Laborbetrieb, insbesondere Arbeitssicherheit und erste Hilfe Sicherstellung einer normenkonformen Qualitätssicherung und Verbesserung der erreichten Qualitätsstandards  Sicherstellung eines reibungslosen QS-Betriebes (Einsatzpläne, Reaktion auf Krankheitsfälle etc.) Motivation und Förderung der unterstellten Mitarbeiter Etablieren von Instrumenten zur ständigen Verbesserung (Erstellen von Prüfplänen, Sammeln von Grenzmustern, Fehlerkatalog anlegen) Überwachung der Routineprüfparameter der Fertigungen auf den einzelnen Prozessstufen Überwachung der Rohstoffsituation durch regelmäßige Auswertung der CoAs, Entnahme und Archivierung von Rückstellproben und Wareneingangsprüfungen Unterstützung bei der Digitalisierung von Prozessen für die Qualitätssicherung Bearbeitung von Reklamationsfällen in Zusammenarbeit mit den Abteilungen Customer Support, Sales, Purchasing und Production Abgeschlossenes Studium mit naturwissenschaftlichem Hintergrund, Abschluss als Chemielaborant oder eine zum Produktspektrum passende naturwissenschaftliche oder technische Fachausbildung Idealerweise Erfahrungen in der Qualitätssicherung Erfahrung in der Teamführung oder Projektleitung Idealweise praxisnahe Erfahrungen auf dem Gebiet der Kunststoffverarbeitung oder Folienherstellung Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägtes planerisches und analytisches Denkvermögen Vorausschauende, präzise Arbeitsweise unter Termin- und Komplexitätsdruck Hohes Maß an Lernbereitschaft und Motivation Teamfähigkeit und verbindliche Kommunikation   Corona Virus und Bewerbung bei GULP: Unser Bewerbungsprozess unterstützt unser "Human Forward"-Versprechen. Das bedeutet aktuell: Persönliche Kontakte vermeiden, da für uns die Gesundheit unserer Kandidaten und Mitarbeiter und unsere gemeinsame gesellschaftliche Verantwortung höchste Priorität haben. Daher ist unser Bewerbungsprozess auch vollständig ohne direkten und persönlichen Kontakt weiterhin möglich. Wir ermöglichen Ihnen Arbeitsbedingungen, die aktuell notwendige Vorsichtsmaßnahmen berücksichtigen. Die Ausstattung mit Schutzmasken, das Einhalten von Sicherheitsabständen, Desinfektionsmaßnahmen und bei Bedarf COVID 19-Tests, sind für uns selbstverständlich. Bitte bewerben Sie sich gerne weiterhin online, wir freuen uns auf Sie. Direkte Personalvermittlung in eine Festanstellung bei unserem Kundenunternehmen Attraktive und leistungsgerechte Vergütung Intensive Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch bei unserem Auftraggeber Zielgerichtete Platzierung Ihres Profils bei den Entscheidungsträgern
Zum Stellenangebot


shopping-portal