Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 22 Jobs in Velbert-Mitte

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 6
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Bildung & Training 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • It & Internet 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 14
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Teilzeit 7
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 7
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

PhD Student: identifying and validating biomarkers for early response prediction in solid tumors

Do. 05.08.2021
Essen, Ruhr
The German Cancer Re­search Center is the largest bio­medi­cal re­search insti­tu­tion in Germany. With approx­imate­ly 3,000 em­ployees, we operate an exten­sive scien­tific program in the field of cancer research. Together with university partners at seven renowned partner sites, we have established the German Cancer Consortium (DKTK).For the partner site of DKTK Essen / Düsseldorf the German Cancer Research Center is seeking a PhD Student.(Ref-No. 2021-0230)The Bridge Institute for Experimental Cancer Therapy and the Division of Translational Oncology for Solid Tumors at the DKTK partner site Essen are multidisciplinary translational research groups. We are interested in translational research in solid tumors and liquid biopsies is one of our major research focus. We are interested in developing liquid biopsy tools that can be used clinically for early detection of tumor diseases, monitoring treatment response and patient stratification. We are using plasma-derived analysis such as circulating cell-free DNA, to analyze DNA mutation as well as DNA methylation on the one hand, and cell-free RNA analyses on the other hand. To analyze these liquid biopsy compartments, we apply next generation sequencing and droplet digital PCR. We equally use in vitro and in vivo models to validate our finding to establish functional relevance and ease clinical translation. Within the framework of a recently funded project, we are interested in identifying and validating biomarkers for early response prediction in solid tumors using state-of-the-art technologies. The focus is on patients receiving targeted therapies as well as those receiving immunotherapy where molecular tissue profiling data is available. Within this project, blood samples will be collected before and during treatment for plasma preparation and isolation of peripheral blood mononuclear cells. Plasma samples will later be used for isolation of cell-free DNA, which will subsequently be analyzed by next generation sequencing and droplet digital PCR. We are looking for a highly motivated and technically skilled PhD student to join our team and perform cutting-edge multidisciplinary research, while learning different aspects of translational research. The candidate will be interacting very closely with treating doctors as well as the clinical documentation system of the hospital for curation of patient data. We offer a highly multicultural and interdisciplinary research environment with interesting career development opportunities. Master’s degree in medicine, biology, biochemistry or molecular / cell biologyVery good command of German and English are pre-requisitesExperience working with patient samples, especially blood samplesThe ability to both work independently and to contribute effectively to group projectsKnowledge of next generation sequencing and ddPCR techniques is a plusDesirable: experiences in molecular and cell biology, good bioinformatics / biostatistics skillsInteresting, versatile workplaceInternational, attractive working environmentCampus with modern state-of-the-art infrastructureAccess to international research networksDoctoral student payment including social benefitsFlexible working hoursComprehensive training and mentoring program through the Helmholtz International Graduate School
Zum Stellenangebot

Process Analytical Technologies (PAT) Scientist - Cell and Gene Therapy Technology Platform (m/f/d)

Mi. 04.08.2021
Wuppertal
Bayer is a global enterprise with core competencies in the Life Science fields of health care and agriculture. Its products and services are designed to benefit people and improve their quality of life. At Bayer you have the opportunity to be part of a culture where we value the passion of our employees to innovate and give them the power to change. Process Analytical Technologies (PAT) Scientist - Cell and Gene Therapy Technology Platform (m/f/d)  Develop and implement process analytical technologies (PAT) supporting the development and industrialization of novel cell and gene therapy processes Transfer of off-line laboratory analytical procedures into production environment as at-line, on-line or in-line methods Develop new PAT methodologies, specifically for the requirements of cell or gene therapy processes Implement PAT, classical and new, for increased processing efficiency or improved quality Act as project lead for the development, implementation and life cycle management of PAT instruments and methods Act at the interface between analytical and bioprocessing departments University degree (M.Sc.) in biotechnology, bioanalytical chemistry or in a related field combined with first working experience in a GMP-relevant environment or, alternatively, a PhD in one of the aforementioned fields In depth experience with analytical methods for bioprocess monitoring or characterization of biotechnological products Profound knowledge of statistical methods for experiment planning and data evaluation Experience in mammalian cell culture techniques; additional experience with stem cell cultivation and differentiation or viral vector production is considered a plus Ability to work in a matrix together with analytical scientists, bioprocess developers and platform engineers Strong social skills and the excellence in communications that allows you to manage interfaces to various disciplines in an intercultural setup Willingness for travel internationally (20%) Fluent in German and English, both written and spoken
Zum Stellenangebot

Consultant / Business Analyst / Projektmanager Life Sciences & Chemicals (w/m/d)

Mi. 04.08.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Köln, München
Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation. Wir bieten Ihnen ein tolles Team, schnelle Aufstiegschancen, herausfordernde Tätigkeiten mit Freiheiten und Verantwortung.In unserem Business & Technology Solutions Team leisten Sie hochwertige Beratungsarbeit für unsere Kunden in der Life Sciences und Chemie Industrie als Senior Business Analyst (w/m/d) und Senior IT-Projektleiter (w/m/d). Sie beraten unsere Kunden bei der Analyse von existierenden Geschäftsprozessen, speziell der Einführung neuer Forschungs- und Entwicklungsprozesse als auch der Implementierung neuer Technologien und Systeme.Die beschriebenen Aufgaben können in Vollzeit oder Teilzeit wahrgenommen werden.Sie beraten unsere Kunden als Projektleiter*in vorwiegend in den Industrien Life Sciences oder Chemie und legen dabei Ihren Schwerpunkt auf die Digitalisierung von R&D Prozessen, zum Beispiel hinsichtlich der Digitalisierung der Laborarbeit oder von klinischen Studien.Sie unterstützen unsere Kunden bei der Auswahl der richtigen Technologien und entwickeln konzeptionelle Lösungen zur Datenintegration.Sie identifizieren Optimierungspotentiale in Bereichen wie Lean Process Management, Datenmanagement oder Connected Devices und definieren Verbesserungsmöglichkeiten, um diese in zukunftsfähigen IT-Lösungen abzubilden.Sie vertreten als Trusted Advisor die Werte von Capgemini durch Ihren Einsatz und die Qualität Ihrer Arbeit bei unseren Kunden.Sie übersetzen im Rahmen des Business-IT alignments die erarbeitete fachliche Lösung für das Business in ein hochwertiges Design erstklassiger IT-Lösungen. Damit bilden Sie die gestalterische Brücke zwischen den fachlichen und technischen Teams im Projekt.Mit Ihrer fachlichen Expertise arbeiten Sie an der Weiterentwicklung unseres Leistungsportfolios im Life Sciences & Chemicals Bereich mit.Sie unterstützen unsere Vertriebsteams bei der Angebotserstellung und der Kundenakquise.Überdurchschnittlicher Hochschulabschluss in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang mit IT-nahem Schwerpunkt oder InformatikMind. 5 Jahre Berufserfahrung in der Industrie / Beratung und Erfahrung im Projektmanagement und Business Analyse (bspw. Anforderungsanalyse)Umfassendes Wissen über die Fach- und IT-Prozesse von Unternehmen in den Bereichen Forschung & Entwicklung der Industrien Life Sciences oder ChemieGrundkenntnisse der regulatorischen Anfor­de­rungen und Richtlinien der Branche wären wünschenswert (z. B. GxP, Validierung von Computergestützten Systemen etc.)Überblick über die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen, Trends und Akteure des Life Sciences oder Chemie MarktesMehrjährige Erfahrung in der Koordination und Leitung von (Teil-) Projekten, Ergebnis­orientierung, strategisches Denken und hohe EigenmotivationReisebereitschaft und verhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseSie möchten Innovationen vorantreiben und zukunftsweisende IT-Projekte mit tollen Kolleg*innen gestalten? Sie wollen eine offene Arbeitsweise im Team erleben und die Freiheit haben, das Richtige zu tun? Dann starten Sie Ihre Karriere bei Capgemini!
Zum Stellenangebot

Biologe/Chemiker in der Qualitätssicherung (m/w/d)

Mi. 04.08.2021
Düsseldorf
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. Biologe/Chemiker in der Qualitätssicherung (m/w/d) STELLEN ID: EMEA01903 STANDORT: Hilden (bei Duesseldorf) ABTEILUNG: QA / QC / Regulatory Affairs BESCHÄFTIGUNGSART: Vollzeit, unbefristet Innerhalb unserer Qualitätssicherung am Standort in Hilden (bei Düsseldorf) übernehmen Sie als Teil des Teams Aufgaben mit der Produktzuständigkeit Enzyme, PCR Assays, diagnostische Testverfahren, qPCR und digitale PCR Sie sind zuständig für die Bewertung von Herstell- und Prüfdokumentationen der laufenden Rohstoff- und Produktionschargen sowie das Treffen der Entscheide zur Materialverwendung Sie bewerten Abweichungen, Produktfehler, Kundenreklamationen und Produktänderungen; damit einhergehend sind Sie in die Ursachenanalyse bei Qualitätsproblemen involviert Die Vertretung der QA bei regelmäßigen Abgleichen mit der Produktion und anderen Abteilungen sowie in Entwicklungs- und Optimierungsprojekten liegt in Ihrer Hand In Ihrer Verantwortung liegt zudem die Bewertung bzw. Freigabe von Herstell-, Prüfvorgabe- sowie Entwicklungsdokumenten Sie besitzen ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einer naturwissenschaftlichen Disziplin; wünschenswert mit Promotion oder mehrjähriger Berufserfahrung in einem diagnostischen/GMP-Umfeld, vorzugsweise Erfahrung im Bereich QA und/oder QC Sie bringen ausgewiesene Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich Molekularbiologie, Proteinbiochemie und/oder chemischer Analytik mit Idealerweise konnten Sie bereits erste Erfahrungen mit SAP QM sammeln Eine analytische Denkweise mit sehr guten Beurteilungsfähigkeiten und ausgeprägter Entscheidungsfähigkeit zählen Sie zu Ihren Stärken Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch sowie ein hohes Maß an Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein runden Ihr Profil ab Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten.
Zum Stellenangebot

Biologe in der Qualitätskontrolle für Produktimplementierung (m/w/d)

Mi. 04.08.2021
Düsseldorf
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. Biologe in der Qualitätskontrolle für Produktimplementierung (m/w/d) STELLEN ID: EMEA01613 STANDORT: Hilden (bei Duesseldorf) ABTEILUNG:  QA / QC / Regulatory Affairs BESCHÄFTIGUNGSART: Vollzeit, befristet An unserem Standort in Hilden (bei Düsseldorf) sind Sie in einem Team verantwortlich für die Anwendung und Implementierung von Methoden der Qualitätskontrolle zur Analyse von Rohstoffen, Halbfertig- und Endprodukten auf verschiedenen Plattformen Sie erstellen Risikobewertungen zu Abweichungen und Produktänderungen im Rahmen des internen Qualitätsmanagementsystems Maßgeblich tragen Sie zur Einreichung und Durchführung von Produktänderungen, im Sinne der Anpassung von Spezifikationen oder Testkonzepten, bei Ein weiterer Aspekt ihrer Tätigkeit ist die Optimierung von Analysemethoden für Produktprüfungen zur nachhaltigen Verbesserung der Qualität und die entsprechenden Troubleshootings Eine Ihrer Schlüsselfunktionen ist die Implementierung und Integration neuer Assays und Technologien in die Qualitätskontrolle Sie haben ein abgeschlossenes Bachelorstudium in einer technischen / naturwissenschaftlichen Ausrichtung oder eine vergleichbare Qualifikation Mit ihrem biologischen Wissen bringen Sie umfassende Kenntnisse im Bereich der qPCR (z.B. Rotor-Gene, TaqMan, LightCycler), der PCR-Enzyme sowie Nukleinsäure-Extraktion mit Idealerweise konnten Sie bereits erste Berufserfahrung in GMP/GLP-Laboratorien im diagnostischen Umfeld, vorzugsweise im Bereich Qualitätskontrolle, sammeln und haben sich Kenntnisse der Qualitätsstandards für Medizinprodukte (ISO 13485, 21 CFR 820) aneignen können Sie sind es gewohnt mit komplexen Sachverhalten umzugehen und haben eine ausgeprägten Sinn für Organisation und Planung Ihre analytischen Fähigkeiten, Ihr hohes Qualitätsbewusstsein sowie Ihre sichere Kommunikation auf Deutsch und Englisch runden Ihr Profil ab Die Position ist primär für 40 Stunden pro Woche angelegt, kann mit adäquater Vorerfahrung auch mit mindestens 30 Stunden pro Woche ausgefüllt werden.Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten.
Zum Stellenangebot

Manager International Registrations (m/w/d)

Mi. 04.08.2021
Monheim am Rhein
Oxo-Produkte bilden die Kern­kompetenz von OQ Chemicals. Bei einer Produktions­kapazität von mehr als 1,3 Millionen Tonnen pro Jahr und einem Umsatz von 1,2 Milliarden EUR stellen wir mehr als 70 Oxo-Intermediate und Oxo-Derivate für Kunden in einer Vielzahl von Branchen mit unter­schied­lichen End­anwen­dungen her.Unsere Chemikalien sind wichtige Bestand­teile in Produkten des täglichen Lebens in aller Welt. „Wir“ bezieht sich auf weltweit mehr als 1.400 Mitar­beiter von OQ Chemicals. In unseren Werken in Deutsch­land, den USA, China und den Nieder­landen stellen wir Inter­mediate und Derivate her.Manager International Registrations (m/w/d)Environmental, Health & Safety Monheim am Rhein, DE, 40789 Erstellung von Dossiers zur Registrierung und Zulassung von Chemikalien, Expositionsszenarien und Bearbeitung ein­schlägiger Fragestellungen (Chemikalienrecht und verwandte Rechtsgebiete); Management einschlägiger Projekte unter Berücksichtigung und Weiterentwicklung relevanter IT-Tools Organisation und Beschaffung erforderlicher Daten, ein­schließ­lich toxikologischer oder ökotoxikologischer Studien Vertretung des Unternehmens in Konsortien; Regelung der Übernahme oder Abgabe von Nutzungsrechten Hin- und Mitwirkung bei Interpretation und Umsetzung chemikalienrechtlicher Complianceanforderungen Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium (inkl. Promotion), vorzugsweise mit Schwerpunkten in organischer oder technischer Chemie, Biochemie o. Ä.Sehr gute EnglischkenntnisseRegulatorischer und/oder toxikologischer Hintergrund wünschenswertEigeninitiative, Teamfähigkeit und systematischer Arbeitsstil sowie analytisches Denkvermögen erforderlichVielseitige und anspruchsvolle AufgabenEine strukturierte und umfassende EinarbeitungEine attraktive Vergütung einschließlich vielfältiger betrieblicher LeistungenFlexible ArbeitszeitenEine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem internationalen Umfeld sowie einem motivierten Team
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) Naturwissenschaft / Labor / Zellen

Sa. 31.07.2021
Düsseldorf, Bochum
MukoCell GmbH, mit Standorten in Düsseldorf, Dortmund und Bochum, engagiert sich als biopharmazeutisches Unternehmen in der Verbesserung der Lebensqualität von Patienten. Unsere Mission ist die Bildung einer globalen Organisation mit Fokus auf der Erfindung, Entwicklung und Kommerzialisierung von Implantaten aus patienteneigenen Zellen für die Therapie von urologischen und ophthalmologischen Erkrankungen.  Für unsere Standorte in Düsseldorf und Bochum suchen wir zur Verstärkung unseres Teams ab sofort einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)Der Schwerpunkt Ihrer Kompetenz liegt in der Isolierung, Kultur und Charakterisierung von Zellen aus Patientengewebe zur Herstellung von zellulären Implantaten. Unter Ihre Aufgaben fallen die Durchführung und Standardisierung von Zellkulturmethoden und der Transfer von Prüfmethoden in die Qualitätskontrolle. Die Kontaktpflege zu wissenschaftlichen Kooperationspartnern, die Planung und Auswertung Ihrer Projektdaten und die Erstellung von Projektberichten sind ebenfalls Teil Ihres Arbeitsfeldes. Dabei werden Sie die Möglichkeit haben, anwendungsnahe Forschung begleitend zur klinischen Behandlung von Patienten durchzuführen und sich Kenntnisse über die wissenschaftlichen und regulatorischen Schritte auf dem Weg zur Marktzulassung von Zell-Therapeutika in Europa und in die USA anzueignen. Die Übernahme von Führungsaufgaben in unserem wachsenden Unternehmen ist bei entsprechender Eignung erwünscht. Sie haben ein naturwissenschaftliches Studium.  Sie sind mit den gängigen Zellkulturmethoden gut vertraut und können diese auch im Labor anwenden. Zusätzliche Kenntnisse molekularbiologischer Analysen, ELISA Testverfahren und immunzytochemischer Charakterisierungen sind von Vorteil. Sie sind motiviert, neue Methoden zu erlernen und diese weiter auszubauen. Sie arbeiten selbständig, strukturiert und genau, sind organisiert und verfügen über ein gutes analytisches Denkvermögen. Es fällt Ihnen leicht, Versuche zu planen, die Ergebnisse zu bewerten und aussagekräftige Berichte zu erstellen. Idealerweise haben Sie bereits erste Berufserfahrung im GMP-Umfeld gesammelt. eine spannende und vielseitige Tätigkeit mit Perspektive in einem internationalen und expandierenden Arbeitsumfeld.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter in der Qualitätssicherung (m/w/d)

Fr. 30.07.2021
Duisburg
Die BioTropic GmbH ist ein Import- und Export­unter­nehmen spezialisiert auf den Ver­trieb von bio­logisch erzeugten Pro­dukten aus fünf Konti­nenten. Im Handel mit bio­logisch erzeug­tem Obst und Gemüse ge­hören wir zu den Markt­führern in Europa. Unser Haupt­sitz liegt in Duisburg, außer­dem haben wir Repräsen­tanzen in Frank­reich, Italien, den Nieder­landen sowie weitere Tochter­gesell­schaften in Costa Rica, der Dominika­nischen Republik, der Elfen­bein­küste und in Spanien. Unsere Pro­dukte kommen aus allen Himmels­richtungen und werden in ganz Europa an speziali­sierte Groß­händler und Super­märkte weiter­verkauft. Außer­dem bieten wir ein umfang­reiches Eigen­marken­sortiment mit Bio-Handels­marken wie BioTropic (Exotische Trocken­produkte), Greenorganics (Preis­einstieg), HEISSZEIT (TK) und mehr. Zur Unterstützung unseres QS-Teams suchen wir einen Mitarbeiter in der Qualitätssicherung (m/w/d) Koordi­nation, Pflege und Weiter­ent­wick­lung der be­stehenden QM-Systeme für unsere Stand­orte (haupt­säch­lich IFS, Bio) Planung und Durch­führung von internen und externen Audits Schulung der Mit­arbeiter zu quali­täts­rele­vanten Themen Lebens­mittel­recht­liche Prü­fung und Frei­gabe von Eigen­marken­eti­ketten (vor allem gemäß LMIV) Kommuni­kation mit Behörden, End­ver­braucher, Kunden zu quali­täts­rele­vanten Themen Bear­beitung von Rück­stands­fällen, Aus­wertung von Analysen Ein ab­ge­schlos­senes Studium der Oeco­tropho­logie, Lebens­mittel­wissen­schaften, Lebens­mittel­technik oder ver­gleich­bare Qualifi­kation Mehr­jährige Berufs­erfahrung in einer ähnlich gelagerten Position (IFS-Erfahrung wünschens­wert) Eine hohe Affinität zur Bio-Branche Sehr gute Englisch­kennt­nisse, weitere Fremd­sprachen von Vor­teil Spannende Mit­arbeit in einer inter­nationalen Organi­sation mit heraus­fordernden Pro­jekten Flache Hierarchien, Team­spirit, offene Türen, Duz-Kultur Unbe­fristetes Angestellten­verhältnis mit leistungs­gerechter Bezahlung inkl. viel­seitiger betrieb­licher Vor­teile Voll­zeit 40 Std. Woche
Zum Stellenangebot

Fachabteilungsleitung Forschung & Entwicklung (m/w/d)

Do. 29.07.2021
Witten
Die ARDEX GmbH ist einer der Weltmarktführer bei hochwertigen bauchemischen Spezialbaustoffen. Als Gesellschaft in Familienbesitz verfolgt das Unternehmen seit mehr als 70 Jahren einen nachhaltigen Wachstumskurs.Die ARDEX-Gruppe beschäftigt heute über 3.300 Mitarbeiter und ist in mehr als 100 Ländern auf allen Kontinenten präsent, im Kernmarkt Europa nahezu flächendeckend. Mit ihren mehr als zehn großen Marken erwirtschaftet ARDEX weltweit einen Gesamtumsatz von mehr als 820 Millionen Euro. Für die Abteilung Forschung & Entwicklung suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt für unseren Hauptsitz in Witten eine Fachabteilungsleitung Forschung & Entwicklung (m/w/d) Der Schwerpunkt Ihrer Aufgaben liegt in der Entwicklung von Spezialbaustoffen und der Produktbetreuung unseres Standortes in Witten sowie unserer weltweiten Gruppengesellschaften. In der Funktion als Fachabteilungsleiter F & E berichten Sie direkt an den Leiter der Abteilung F & E. Entwicklung im Bereich Sustainability (New-Technologies), Recycling von Baustoffen u.a, Entwicklung anorganischer und organischer Bindemittelsysteme, Entwicklung und Optimierung von Spezialbaustoffen, Patentwesen, Führung eines mehrköpfigen Mitarbeiterteams, Koordination von Auslandsaktivitäten. Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit Promotion im Bereich Chemie, Mineralogie oder eine vergleichbare Qualifikation, erste Berufserfahrung in der Entwicklung von Spezialbaustoffen, offen für innovative und kreative Ideen und Technologien, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Reisebereitschaft, Sie verfügen über eine sehr gute Auffassungsgabe, Kommunikationsfähigkeit, Selbständigkeit und Teamorientierung und arbeiten auch unter hoher Belastung sorgfältig. Gründliche Einarbeitung in einem engagierten Team, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entwicklungsmöglichkeiten bei einer internationalen Premiummarke, teamorientiertes Arbeitsumfeld mit leistungsgerechtem Vergütungspaket inklusive zusätzlicher, attraktiver Arbeitgeberleistungen, werteorientierte Unternehmenskultur in einem dynamisch wachsenden, international tätigen Familienunternehmen mit gelebtem Diversity Management.
Zum Stellenangebot

Post Doc - Mechanistic modelling expert for vertebrate (mammal) populations (m/f/d)

Do. 29.07.2021
Monheim am Rhein
Bayer is a global enterprise with core competencies in the Life Science fields of health care and agriculture. Its products and services are designed to benefit people and improve their quality of life. At Bayer you have the opportunity to be part of a culture where we value the passion of our employees to innovate and give them the power to change. Post Doc - Mechanistic modelling expert for vertebrate (mammal) populations (m/f/d)  It’s yours for the taking when you join Bayer. Be a forerunner. Be Bayer. This is a fixed-term contract for 24 months.  The role focus and target is the translation of individual toxicity results from laboratory experiments and (semi-)field studies to relevant wild mammal populations, including using and/or developing relevant mechanistic simulation models Assess effects of Bayer crop protection assets on wild mammals in agricultural ecosystems/landscapes and contribute to the environmental risk assessment of the products: use and evaluate all available information (literature, results from experiments, modelling etc.) in order to define the risk profile of a product for wild mammals In the context of crop protection product regulatory (re-)authorization in Europe, provide relevant scientific support to dossier writers and risk assessors and potentially contribute in meetings with authorities Engage in interdisciplinary internal and external scientific projects to develop relevant tools for science-based risk assessment of pesticides Assist our technical teams by contributing to study design, result interpretation and extrapolation from laboratory to field population (e.g. different species, exposure situation, climate) Support worldwide colleagues in their task to assess risks of the Bayer products to vertebrates in their context and global region You have experience in population modelling; a background in animal physiology, autecology and/or toxicology, endocrinology, ecotoxicology for mammals is an advantage You are curious to gain mechanistic understanding of relevant biological processes and effects, making use of state-of-the-art as well innovative approaches (e.g. Adverse Outcome Pathway informed assessment).   You have a Ph.D., or M.Sc. with professional experience in the field of biology, ecology, toxicology, pharmacology, computational science or related field of science You are open-minded and impactful with your working style; you should be collaborative and also comfortable working independently, goal-oriented and focused on innovations to support problem solving You are looking for effective and constructive international cooperation, within and outside Bayer You have good English skills (spoken and written) and you are a good communicator. You are prepared for possible business travel within Europe Bayer welcomes applications from all individuals, regardless of race, national origin, gender, age, physical characteristics, social origin, disability, union membership, religion, family status, pregnancy, sexual orientation, gender identity, gender expression or any unlawful criterion under applicable law. We are committed to treating all applicants fairly and avoiding discrimination.”
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: