Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 6 Jobs in Weil im Schönbuch

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Agentur 1
  • It & Internet 1
  • Marketing & Pr 1
  • Werbung 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Regulatory Affairs Manager (m/f/d)

Di. 26.05.2020
Waiblingen (Rems), Kornwestheim
At Roche, we believe it’s urgent to deliver medical solutions right now – even as we develop innovations for the future. We are passionate about transforming patients’ lives and we are fearless in both decision and action. And we believe that good business means a better world. That is why we come to work each day. We commit ourselves to scientific rigour, unassailable ethics, and access to medical innovations for all. We do this today to build a better tomorrow. We believe it’s urgent to deliver medical solutions right now – even as we develop innovations for the future. We are passionate about transforming patients’ lives. We are courageous in both decision and action. And we believe that good business means a better world. We are proud of who we are, what we do, and how we do it. We are many, working as one across functions, across companies, and across the world. We are Roche. Roche Diagnostics International Ltd in Rotkreuz is one of the world’s leading providers of diagnostic system solutions for clinics, laboratories and doctors’ offices. The company employs over 2200 people in Rotkreuz and is one of Roche Diagnostics main sites. Job-Facts: Location: Rotkreuz, Waiblingen, Kornwestheim Job-ID: 202003-109218This Regulatory Affairs function belongs to the Roche Centralised and Point of Care Solutions (CPS) business area and supports in addition DIA Solution Integration and Services. As Regulatory Affairs we support instrument and systems projects and the related product portfolio. This role is responsible for activities associated with regulatory approval of in vitro diagnostic medical devices including the overall development, implementation and coordination of regulatory strategies and activities with a focus on hardware and software products and projects. Responsible for assessment of device changes for regulatory implications. The advertised position offers: Provides support to currently marketed products, manages the regulatory activities and supports the product care activities of the assigned product portfolio e.g., review changes, labeling, promotional material, product changes and documentation for compliance Responsible for maintenance of product technical files and for ongoing activities related to compliance with Global Regulatory directives and regulations May review, interpret, and report Regulatory leadership on product specific regulatory issues that may have impact on the business units, the corporation, or the customer. May work with Quality department to influence mindset of quality Consultancy and active support of the R&D project teams during the development of new products and during the product life cycle Assesses and communicates regulatory risks and challenges, interfaces with the lifecycle team Accomplishes conformity evaluation for new and existing products Planning of Deliverables with other Regulatory Affairs professionals (USA, Canada, China, etc.) for product registrations, including compilation of corresponding Software- and Hardware-Reports Ensures the interface between Roche (Rotkreuz) and Regulatory Affairs teams for product approvals/clearances in the various regions (USA, Canada, China, etc.) Works in a cross-functional, multi-site team to ensure alignment and harmonization You’re someone who wants to influence your own development. You’re looking for a company where you have the opportunity to pursue your interests across functions and geographies. Where a job title is not considered the final definition of who you are, but the starting point. To be successful in this role (you have to): Posess a degree in Science, Engineering, or related technical field required Bring along 3-5 years of experience in Regulatory Submissions and Project Support, preferably in the area of regulated instrument and software development Are experienced in the regulatory framework for IVD Medical Devices and/or Medical Devices with good know-how of IVDD/VDR and international regulations for IVD devices gained knowledge of design control requirements for In-Vitro Diagnostic (Software, instruments, analytical systems and solutions) Are able to think strategically and set concrete objectives The environment you work in – not just your job – plays a large role in how satisfied you feel with your life. As one of the top companies to work for in Switzerland, Roche aims to provide a setting in which you feel valued and respected. This means your energies are freed up to make unique contributions towards improving patients’ lives. Below are just a few of the benefits and opportunities you’ll have when you work at Roche. Looking after your health and wellbeing We recognize the importance of keeping your energy levels up and staying healthy. This is why our cafeterias offer healthy food choices, and we have various on-site facilities that will help you keep your endorphins circulating.  Striking a work-life balance Life is an ongoing balancing act, trying to ensure that everyone and everything is taken care of. We understand this, which is why the majority of our sites have child care facilities and offer eldercare assistance.  Maximizing your development opportunities We value not only the skills you have now, but also where you can take them in the future. That’s why we ensure you have access to all the training you need to excel at your job and help you fulfil your potential.  Roche is an equal opportunity employer.
Zum Stellenangebot

Trainee für Naturwissenschaften (Biologie, Chemie) (m/w/d)

Di. 26.05.2020
Stuttgart
Wir sind ein erfolgreicher Verlag der Klett Gruppe, der sich auf die Herausgabe von Unterrichtsmaterialien und Fachinformationen (print und digital) für Schulleitungen und Lehrer/innen konzentriert und suchen eine/einen: Trainee für Naturwissenschaften (Biologie, Chemie) (m/w/d) vorerst befristet (2 Jahre) Sie betreuen unsere Produkte (Unterrichtsmaterialien für Lehrer) im Print- und Onlinebereich und übernehmen Verantwortung für deren planmäßige Umsetzung. Dazu arbeiten Sie mit Autoren zusammen, Sie pflegen und erweitern unser Autorennetzwerk. Sie akquirieren und bearbeiten Manuskripte und begleiten deren Umsetzung bis zur Veröffentlichung. Sie stehen in regelmäßigem Kontakt mit unseren Zielgruppen und verstehen deren Bedürfnisse und Herausforderungen. Dabei identifizieren und konzipieren Sie neue Produktideen und begleiten deren zielgruppengerechte Umsetzung. Sie haben ein Studium im naturwissenschaftlichen Bereich (Biologie, Chemie oder vergleichbar) absolviert. Sie haben im besten Fall bereits erste Erfahrung im Verlagsbereich sammeln können. Idealerweise verfügen Sie über theoretische und/oder praktische Kenntnisse schulischer Bildungs- und Lernprozesse, z. B. durch ein Lehramtsstudium. Überdurchschnittliches Engagement und eine hohe Belastbarkeit zeichnen Sie aus. Sie arbeiten selbstständig und verantwortungsbewusst, sind sehr gut organisiert und teamfähig. Wir bieten Ihnen die Chance, sich in einem leistungsorientierten, unternehmerisch geprägten und modernen Arbeitsumfeld einzubringen und zu entfalten. Sie werden Mitglied eines engagierten und motivierten Teams und übernehmen verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben. Wir bieten Ihnen dafür eine attraktive und leistungsorientierte Vergütung und führen Sie in alle relevanten Abläufe ein, um Ihre kontinuierliche Weiterentwicklung sicherzustellen. Was wir bieten: Flexible Arbeitszeit Firmenticket Kantine Zentrale Lage Betriebliche Sozialleistungen Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Clinical Research Associate (all genders welcome)

Fr. 15.05.2020
Tübingen
Immatics kombiniert die Identifizierung hochspezifischer Zielstrukturen für Krebsimmuntherapien mit der Entwicklung von geeigneten T-Zell-Rezeptoren (TCRs), um eine starke und spezifische T-Zell-Antwort gegen Tumor-Zielstrukturen hervorzurufen. Diese fundamentale Expertise bildet die Basis für unsere Pipeline adoptiver Zelltherapien und bispezifischer TCR-Moleküle sowie für unsere Partnerschaften mit weltweit führenden Pharmaunternehmen. Unsere Mission ist es, das Potential von T-Zelltherapien für Patienten voll auszuschöpfen und neue Wege im Kampf gegen Krebs zu gehen. Immatics hat seinen Sitz in Tübingen, München und Houston (TX). Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, auf 1,5 Jahre befristet, einen Clinical Research Associate (all genders welcome) zur Verstärkung unseres Teams der klinischen Entwicklung am Standort Tübingen. Sie arbeiten in einem interdisziplinären Umfeld und übernehmen Aufgaben im Bereich des Studienmanagements. Durch Ihr proaktives Denken und Handeln, Ihre Organisationsfähigkeit und Ihr Engagement tragen Sie zum Teamerfolg bei. Literaturrecherchen und Verfassen von wissenschaftlichen Texten im Rahmen der Erstellung von klinischen Dokumenten für innovative onkologische Immuntherapien, vor allem in der frühen Entwicklungsphase Aktives Zusammenarbeiten mit Studienzentren und verschiedenen externen Dienstleistern (z.B. CROs, Zentrallabore, Medikationslogistiker) für klinische Studienprojekte in Deutschland und Europa Vielschichtige Koordinationsaufgaben für Patientenproben und Studienmedikation in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern Planung, Durchführung und Abschluss von klinischen Studien zur Entwicklung von Krebsimmuntherapien Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Naturwissenschaften, Medizin, Pharmazie oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem medizinisch-technischen Beruf (z.B. Krankenschwester/-pfleger oder medizinischer Dokumentar (m/w/d)) sowie erste Berufserfahrung in der klinischen Forschung, eine fundierte Fachausbildung oder entsprechende Weiterbildung für die Durchführung von klinischen Studien. Ihnen liegt die Arbeit an Schnittstellen, mit deren Organisation, Planung und Koordination Sie beauftragt sind. Für diese Tätigkeit bringen Sie einen hohen Grad an Eigenverantwortung, viel Begeisterungsfähigkeit, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit mit. Sie haben Freude am Aufarbeiten von wissenschaftlichen und medizinischen Veröffentlichungen. Sie fühlen sich in einem dynamischen Umfeld wohl und Sie überzeugen durch Ihre schnelle Auffassungsgabe und Ihr vorausschauendes, strukturiertes Vorgehen. Ihr Profil wird abgerundet durch Ihre Kommunikationsfähigkeiten und Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Wir gehen von guten Kenntnissen gängiger Computer-Anwendungen (MS Office) aus. Bei Immatics erwartet Sie ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem dynamisch wachsenden biotechnologischen Unternehmen. Wir sind ein einsatzfreudiges und begeisterungsfähiges Team und legen Wert auf ein kollegiales, vertrauensvolles Miteinander in einer hochmotivierten und familienfreundlichen Arbeitsatmosphäre. Unsere Strukturen erlauben viel Eigenständigkeit und schnelle Verantwortungsübernahme sowie eigene aktive Gestaltungsmöglichkeiten. Es ist uns wichtig, die professionelle und persönliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter aktiv zu fördern, und wir bieten auch zusätzliches „Drumherum“, aus dem flexibel und individuell ausgewählt werden kann (Beispiele): JobRad, JobTicket, Kindergartenzuschuss, Gesundheitskurse, Umzugskosten, Firmenevents.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant Pharmaceutical Quality Management Systems (m/w/d)

Di. 12.05.2020
München, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, Berlin, Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Passau, Chemnitz
Reizt Sie eine anspruchsvolle Beratungstätigkeit? Dann finden Sie bei uns vielseitige und herausfordernde Aufgaben. Die msg industry advisors ag fokussiert sich auf die Operationalisierung von Unternehmensstrategien sowie das Design und die Umsetzung funktionaler Strategien an der kritischen Schnittstelle zwischen Organisation, Prozessen und IT-Systemen. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und Umsetzung branchenspezifischer Ansätze für die Prozess- und die diskrete Fertigungsindustrie sowie auf der Digitalisierung von Prozessen und Geschäftsmodellen. msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen. Senior Consultant Pharmaceutical Quality Management Systems (m/w/d) Für den/die Standort(e): München, Frankfurt/M., Hamburg, Köln, Berlin, Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Passau, Chemnitz Sie sind verantwortlich für Konzeption, Implementierung und Verbesserung von Qualitäts-Management-Systemen unserer namhaften Pharma-Kunden Sie sind der Ansprechpartner bei komplexen Fragestellungen und Aufgaben rund um das Thema GMP Compliance Sie entwickeln pragmatische Konzepte für die Verbesserung von Qualitäts- und Betriebsabläufen und setzen diese mit unseren Kunden in Projektteams um Sie unterstützen unsere Kunden u.a. mittels Erstellung konformer und schlanker Dokumente bei der Bearbeitung von QM-Aufgaben, bei Qualifizierung/Validierung sowie in Inspektionen und Audits Sie führen selbständig weltweite Lieferanten-Audits für unsere Kunden durch Sie sind aktiv in das Key Account Management bzw. die Neuakquise von Kunden und Projekten sowie bei Veröffentlichungen eingebunden Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Studium (Pharmazie, Verfahrenstechnik, Chemie, Biotechnologie oder vergleichbar) und mehr- bis langjährige Berufserfahrung in der Life-Science Industrie Praktische Erfahrung im Bereich Qualitätsmanagement bzw. GxP-Compliance und Audits Sicheres und überzeugendes Auftreten gegenüber internen und externen Kunden Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine lösungs- und kundenorientierte Arbeitsweise Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse Bereitschaft zu hoher nationaler und internationaler Reisetätigkeit Hohe Eigenmotivation und Autarkie sowie Loyalität und Identifikation mit Ihrem Arbeitgeber und Kunden Suchen Sie Fortschritt und Entwicklung statt Stillstand und Routine? Teamspirit und flache Hierarchie mit direkter Kommunikation statt starrer Hierarchien und Top-Down Kultur? Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen, Corporate Benefits und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.
Zum Stellenangebot

Praktikant*in Untersuchung von keramischen Dickschichtsystemen und keramischen Pasten

Fr. 08.05.2020
Stuttgart
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Befristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: StuttgartIn die Praxis eintauchen: Als Praktikant*in unterstützen Sie unser Team bei der Herstellung von keramischen Proben im Siebdruckverfahren. Souverän umsetzen: Ihre theoretischen Kenntnisse können Sie bei der Durchführung und Auswertung von Versuchen in der Praxis anwenden. Erfahrungen sammeln: Weiterhin charakterisieren Sie hochgefüllte keramische Suspensionen und deren Auswirkung auf keramische Dickschichtsysteme. Zum Fortschritt beitragen: Dabei fällt auch die Messung der Biegebruchkraft an keramischen Proben aus dem Siebdruck in Ihr Aufgabengebiet.Zu Großem beitragen: Nicht zuletzt unterstützen Sie bei der Ableitung von Designregeln.Ausbildung: Studium im Bereich Physik oder vergleichbarPersönlichkeit: Schnell auffassungsfähig und einsatzbereit Arbeitsweise: Zuverlässig, selbstständig und systematischErfahrungen und Know-How: Gutes physikalisches Grundverständnis, bevorzugt Erfahrung in Materialwissenschaften, insbesondere Keramik, Kunststoffe oder Farben und Lacken. Idealerweise erste Kenrnisse in der Durchführung von ExperimentenSprachen: Sehr gutes Deutsch und EnglischFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Abschlussarbeit Modellprädiktive Regelungsstrategien für Autonomes Fahren

Di. 05.05.2020
Renningen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Befristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: RenningenDie Zukunft mitgestalten: Im Rahmen Ihrer Thesis befassen Sie sich mit der Auswahl und Entwicklung neuer Regelungsverfahren für Anwendungen im Bereich autonomes Fahren.Ganzheitlich denken: Dabei werden neuartige Anforderungen an Dynamik, Regelgüte und Robustheit berücksichtigt.In die Praxis eintauchen: Bringen Sie Ihr Know-How ein bei der Implementierung und Evaluierung der Verfahren in MATLAB/Simulink.Gewissenhaft abstimmen: Nicht zuletzt leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur prototypischen Umsetzung am Fahrzeug.Ausbildung: Studium im Bereich Ingenieurswissenschaften, Naturwissenschaften, Mathematik oder vergleichbarPersönlichkeit und Arbeitsweise: Strukturiert, selbstständig und zielorientiertErfahrungen und Know-How: Versierter Umgang mit MATLAB/Simulink, sehr gute Kenntnisse in Systemdynamik und Regelungstechnik sowie Kenntnisse in robuster modellprädiktiver Regelung und/oder Fahrdynamik von VorteilFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal