Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 18 Jobs in Widdendorf

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Agentur 2
  • Marketing & Pr 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Werbung 2
  • Glas- 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 12
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Teilzeit 6
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Befristeter Vertrag 2
  • Promotion/Habilitation 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

(Senior) Experte Digital Farming Agronomy (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Köln
(Senior) Experte Digital Farming Agronomy (m/w/d) Erfolgreiche Landwirtschaft braucht die richtige Balance. Eine Balance, die entscheidend ist - auch für den Bereich Agricultural Solutions. Wir verbinden innovatives Denken mit praktischem Handeln, um die richtige Balance zu finden - für unsere Kunden, die Landwirtschaft und für künftige Generationen. Mit Saatgut, Traits, Pflanzenschutz und digitalen Lösungen helfen wir Landwirten, Lebensmittel effizienter zu produzieren, ihre Felder zu schützen und den Bedürfnissen der Gesellschaft zu begegnen. Die Landwirtschaft verändert sich. Die Landwirtschaft verlangt neue Lösungen. Die Landwirtschaft wird digital. Das ist unsere Motivation. Um führend in der digitalen Landwirtschaft zu werden, brauchen wir Sie. Innerhalb des Agronomy-Teams verstärken wir unser Team in Köln. Sie denken Out of the Box? Sie entwickeln das globale On-Farm Development (OFD)-Programm über Kulturen und Länder hinweg. Wir treiben Veränderungen voran: Sie leiten die Innovationspipeline für alle OFD-Projekte und die Priorisierung zukünftiger xarvio FieldManager-Erweiterungen, in Bezug auf neue Kulturen, Indikationen und andere Anwendungen wie Saatgut und Düngemittel. Wir mögen es fundiert: Sie steuern die Planung und Umsetzung von groß angelegten Feldversuchen sowie die Analyse der Daten. Sie sind mittendrin: Sie haben die Möglichkeit, verschiedene R&D-Pipeline-Projekte innerhalb der Agronomie voranzutreiben und haben Erfahrung im internen und externen R&D-Stakeholder-Management. Studium der Agrarwissenschaften oder verwandte Bereiche Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Precision Farming und Agronomie Fachwissen zu verschiedenen Kulturen, Krankheiten/Schädlingen und Indikationen Erste Führungserfahrung und starke Fähigkeiten im Projektmanagement Fließende Englisch- und gute Deutschkenntnisse Onboarding, das Ihnen den Einstieg erleichtert, damit Sie ab dem ersten Tag Teil des BASF-Teams sind. Internationale Unternehmenskultur, die von Vielfalt und inklusivem Verhalten geprägt ist. Entwicklungsgespräche und -programme, damit Sie Ihr Potential voll ausschöpfen können. Mobiles Arbeiten, damit Sie Ihren Arbeitsalltag und Ihr Privatleben flexibler gestalten und besser vereinen können. 
Zum Stellenangebot

Consultant / Business Analyst / Projektmanager Life Sciences & Chemicals (w/m/d)

Sa. 18.09.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Köln, München
Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation. Wir bieten Ihnen ein tolles Team, schnelle Aufstiegschancen, herausfordernde Tätigkeiten mit Freiheiten und Verantwortung.In unserem Business & Technology Solutions Team leisten Sie hochwertige Beratungsarbeit für unsere Kunden in der Life Sciences und Chemie Industrie als Senior Business Analyst (w/m/d) und Senior IT-Projektleiter (w/m/d). Sie beraten unsere Kunden bei der Analyse von existierenden Geschäftsprozessen, speziell der Einführung neuer Forschungs- und Entwicklungsprozesse als auch der Implementierung neuer Technologien und Systeme.Die beschriebenen Aufgaben können in Vollzeit oder Teilzeit wahrgenommen werden.Sie beraten unsere Kunden als Projektleiter*in vorwiegend in den Industrien Life Sciences oder Chemie und legen dabei Ihren Schwerpunkt auf die Digitalisierung von R&D Prozessen, zum Beispiel hinsichtlich der Digitalisierung der Laborarbeit oder von klinischen Studien.Sie unterstützen unsere Kunden bei der Auswahl der richtigen Technologien und entwickeln konzeptionelle Lösungen zur Datenintegration.Sie identifizieren Optimierungspotentiale in Bereichen wie Lean Process Management, Datenmanagement oder Connected Devices und definieren Verbesserungsmöglichkeiten, um diese in zukunftsfähigen IT-Lösungen abzubilden.Sie vertreten als Trusted Advisor die Werte von Capgemini durch Ihren Einsatz und die Qualität Ihrer Arbeit bei unseren Kunden.Sie übersetzen im Rahmen des Business-IT alignments die erarbeitete fachliche Lösung für das Business in ein hochwertiges Design erstklassiger IT-Lösungen. Damit bilden Sie die gestalterische Brücke zwischen den fachlichen und technischen Teams im Projekt.Mit Ihrer fachlichen Expertise arbeiten Sie an der Weiterentwicklung unseres Leistungsportfolios im Life Sciences & Chemicals Bereich mit.Sie unterstützen unsere Vertriebsteams bei der Angebotserstellung und der Kundenakquise.Überdurchschnittlicher Hochschulabschluss in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang mit IT-nahem Schwerpunkt oder InformatikMind. 5 Jahre Berufserfahrung in der Industrie / Beratung und Erfahrung im Projektmanagement und Business Analyse (bspw. Anforderungsanalyse)Umfassendes Wissen über die Fach- und IT-Prozesse von Unternehmen in den Bereichen Forschung & Entwicklung der Industrien Life Sciences oder ChemieGrundkenntnisse der regulatorischen Anfor­de­rungen und Richtlinien der Branche wären wünschenswert (z. B. GxP, Validierung von Computergestützten Systemen etc.)Überblick über die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen, Trends und Akteure des Life Sciences oder Chemie MarktesMehrjährige Erfahrung in der Koordination und Leitung von (Teil-) Projekten, Ergebnis­orientierung, strategisches Denken und hohe EigenmotivationReisebereitschaft und verhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseSie möchten Innovationen vorantreiben und zukunftsweisende IT-Projekte mit tollen Kolleg*innen gestalten? Sie wollen eine offene Arbeitsweise im Team erleben und die Freiheit haben, das Richtige zu tun? Dann starten Sie Ihre Karriere bei Capgemini!
Zum Stellenangebot

Registration Manager Germany (w/m/d) (in Teilzeit)

Fr. 17.09.2021
Köln
ein international agierendes Unternehmen der Pflanzenschutzmittelbranche mit Sitz in Köln und zählen als Teil des Nufarm Konzerns mit weltweit mehr als 3.400 Mitarbeiter/innen zu den „Global Playern“. Zum weiteren Ausbau und zur Verstärkung unseres deutschen Registrierungs-Teams sind wir auf der Suche nach einem Registration Manager Germany (w/m/d) (in Teilzeit, unbefristet) Sie betreuen eigenverantwortlich Registrierungsprojekte für neue und bestehende Produkte und stellen die rechtzeitige Zulassung in Deutschland sicher Als Teil des deutschen Registrierungs-Teams arbeiten Sie eng mit dem europäischen Registrierungs-Team, unseren wissenschaftlichen Experten und externen Partnern zusammen, um regulatorische Strategien umzusetzen Sie etablieren und halten einen engen Kontakt mit den zuständigen Bewertungsbehörden und stellen sicher, dass alle regulatorischen Anforderungen berücksichtigt werden Als Mitglied in unserer deutschen Organisation stehen Sie im Austausch mit den Kollegen (w/m/d) aus den Bereichen Entwicklung und Marketing und wirken an neuen Konzepten mit Abgeschlossenes Studium, gerne im Bereich Agrarwissenschaften, Biologie, Chemie oder einer vergleichbaren Fachrichtung Erfahrungen im regulatorischen Umfeld, vorzugsweise im Bereich Pflanzenschutzmittel Strukturierte, ergebnisorientierte und selbstständige Arbeitsweise Fundierte EDV-Kenntnisse (Microsoft Office 356) Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Interkulturelle Kompetenz und Freude an der Arbeit in länderübergreifenden Projekten
Zum Stellenangebot

Lebensmitteltechnologe/ Lebensmittelchemiker / Ökotrophologe als Hygieneauditor (m/w/d) für den Lebensmitteleinzelhandel und die Gastronomie im PLZ Gebiet 45 - 47

Fr. 17.09.2021
Köln
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie führen Audits nach Qualitäts- und Hygienestandards sowie qualifizierte und repräsentative Probenahmen durch. Sie unterstützen unsere Kunden aus Einzelhandel, Gastronomie und Hotelgewerbe dabei, Schulungskonzepte für die Lebensmittelhygiene zu entwickeln und nach den internationalen Vorschriften für Lebensmittelhygiene zu arbeiten. Ihr Einsatzgebiet ist das Postleitzahlengebiet 45 - 47  Die Berichtslegung erfolgt mit Hilfe manueller oder elektronischer Prüfberichte. Sie planen und organisieren die Prüfaufträge eigenständig von Ihrem Wohnort aus, dabei unterstützt Sie ein elektronisches Einsatzplanungstool. Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Lebensmitteltechnologie, Ökotrophologie oder Lebensmittelchemie oder eine Ausbildung mit einer weitergehenden Qualifikation im Lebensmittelbereich. Idealerweise haben Sie eine Ausbildung als Auditor gemäß DIN 19011 und eine Zulassung als Auditor für QS Qualität und Sicherheit. Sie haben ein sicheres Auftreten und zeigen im Kundenkontakt diplomatisches Geschick und Durchsetzungsvermögen ebenso wie Empathie. Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und solide Englischkenntnisse sowie einen Führerschein Klasse B. Sie bringen ein hohes Maß an – zum Teil auch mehrtägiger - Reisebereitschaft mit; hierzu erhalten Sie ein Firmenfahrzeug. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für die Qualitätssicherung

Do. 16.09.2021
Köln
Unter dieser Aussage setzen wir als weltweit tätiges Unternehmen und Branchenpionier Maßstäbe im Bereich der Herstellung von Lecithinen und Phospholipiden. Durch hoch spezialisierte zukunftsweisende Entwicklungsarbeit, eine moderne Produktion und ein ausgeprägtes Qualitätswesen haben wir eine Position als anerkannter Anbieter von Produkten und Systemen im pharmazeutischen, kosmetischen und diätetischen Markt gesichert. Unsere Produkte sind natürlich, nicht toxisch und umweltfreundlich. Wir stellen diese aus nachwachsenden Rohstoffen unter Vermeidung jeglicher Abfallprodukte her. Damit praktizieren wir aktiv Nachhaltigkeit und schonen so die Umwelt. Für unsere Produktionsstandorte in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Qualitätssicherung Sicherstellung der regulatorischen Konformität im Bereich Chargenfreigaben, Änderungen, Abweichungen, Reklamationen, CAPA in Zusammenarbeit mit den betreffenden Abteilungen Erstellung von Berichten und Analysen zur Beurteilung der Prozesse Erstellung, Prüfung und Freigabe von Arbeitsanweisungen und weiteren relevanten Dokumenten Bearbeitung von Kundenanfragen und Kundenaudits Weiterentwicklung des QM-Systems und Durchführung von Schulungen Abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften oder Lebensmittelwissenschaften Berufserfahrung im Qualitätsmanagement nach pharmazeutischen GMP-Regularien oder in vergleichbar regulierten Bereichen von Vorteil Strukturierte, eigenverantwortliche und genaue Arbeitsweise – Lösungs- und zielorientiertes Handeln Kommunikationsstärke, Offenheit und Teamfähigkeit Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Ihnen eine umfassende Einarbeitung und eine kollegiale Zusammenarbeit mit Zukunftsoptionen in einer Arbeitsumgebung, bei welcher der Mensch im Vordergrund steht. Respekt und Entgegenkommen im Umgang mit Mitarbeitern und Kunden sind seit Firmengründung Voraussetzung für ein wertschätzendes Miteinander und ausgezeichnete Ergebnisse. Neben attraktiven wirtschaftlichen Bedingungen besteht für die Mitarbeiter die Möglichkeit, sich an der Firma und dem Betriebsergebnis zu beteiligen, um so die finanzielle Situation in der Rente zu verbessern.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Corporate Qualitätsmanagement (m/w/d)

Do. 16.09.2021
Köln
Wir sind ein unabhängiges und traditionsreiches Unternehmen. Die Qualität unserer Mitarbeiter, ihre Motivation und ihr Engagement sind zentraler Bestandteil unseres Unternehmenserfolges. Wir sind stark im wachsenden Markt der Selbstmedikation. Unsere pharmazeutischen und naturheilkundlichen Produkte sind national und international erfolgreich.Teilzeit, unbefristetWir suchen Experten im Qualitätsmanagement für die Betreuung unseres Produktportfolios. Unsere Produkte und Dienstleistungen sollen höchsten Qualitätsanforderungen gerecht werden. Unser Handeln ist in allen Bereichen auf Sicherung unseres Qualitätsversprechens ausgerichtet.Bearbeitung, Follow-up und finale Beantwortung aller eingehenden ReklamationenEinpflegen, Bearbeiten und Auswerten von Reklamationsdaten im SAP-System inkl. WorkflowAuswertung von Reklamations­statistiken, Bereitstellung der Daten für den Management­review, den Product-Quality-Review und der KPIsBearbeitung von CAPA-MaßnahmenKorrespondenz mit Überwachungs­behörden und Arzneimittel­kommission in Abstimmung mit der Stufenplan­beauftragten und dem Leiter Corp. QMEnge Kommunikation mit den jeweiligen Herstellern und hausinternen Abteilungen in Bezug auf ReklamationenVorbereitung der Freigabe von Produkten, inklusive Kontrolle von Dokumenten und MusternAbgeschlossene Ausbildung, bevorzugt mit natur­wissenschaftlichem SchwerpunktMehrjährige Erfahrung im Bereich Sach­bearbeitung, Qualitäts­management / Qualitäts­sicherung wünschenswertGute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und SchriftSehr gute organisa­torische und kommunikative FähigkeitenZuverlässige, exakte und termingetreue ArbeitsweiseMotivation, sich in neue Themen einzuarbeitenSicherer Umgang mit MS Office (Outlook, Word, Excel, PowerPoint, Visio)Vergütung sowie Leistungen gemäß des Chemietarifvertrags NordrheinEine 37,5-Stunden-Woche sowie 30 Urlaubstage pro Jahr Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten nach AbstimmungBetriebliche AltersvorsorgeAktive GesundheitsmaßnahmenBetriebsmedizinische BetreuungZugang zu Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Werkstudent im Bereich Forschungsmanagement (w/m/d)

Mi. 15.09.2021
Köln, Berlin
Referenzcode: A75881SGesellschaft: TÜV Rheinland Consulting GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Unterstützung beim Projektmanagement öffentlich geförderter Forschungsprojekte und Entwicklungsprojekte im Bereich Fahrzeugtechnologien und Verkehrstechnologien, Energie und Mobilität. Recherchetätigkeit im Kontext der genannten Themen. Projekt-Reporting: Erstellung von Auswertungen und Präsentationen. Mitarbeit bei der Organisation von Konferenzen, Workshops und Meetings. Pflege von Datenbanken. Studium in einer ingenieurswissenschaftlichen, naturwissenschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Disziplin, idealerweise mit Bezug zu Fahrzeugthemen/ Verkehrsthemen Systematische und selbstständige Arbeitsweise mit einer hohen Dienstleistungsorientierung und Einsatzbereitschaft Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache sowie gute Englischkenntnisse Sehr gute Kenntnisse der MS Office-Anwendungen Sorgfältige Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Referent (w/m/d) für wissenschaftliche Nachwuchsförderung

Di. 14.09.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.800 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Der Geschäfts­bereich Unter­nehmens­ent­wicklung (UE) bildet eine zentrale Schnitt­stelle zwischen den Instituten, dem Vorstand und der Administration des Forschungs­zentrums. Forschungs­planung, die Betreuung inter­nationaler Kooperationen und die Nachwuchs­förderung sind essenzielle Dienst­leistungen für die Forschung. Zu den weiteren Aufgaben gehören das Ressourcen­management, die Strategie­entwicklung, das Innovations­management sowie die Betreuung der EU-Angelegen­heiten des Forschungs­zentrums. Arbeiten Sie gerne in einem abwechslungs­reichen und spannenden Arbeits­umfeld? Die Vielfältig­keit der Forschungs­gebiete auf unserem Campus erfordert ein breites Spektrum von Management­leistungen, um Wissen­schaftler:innen zu unter­stützen. Wenn Sie sich flexibel auf neue Heraus­forderungen einstellen können und zuverlässig arbeiten, sind Sie unser Kandidat (w/m/d). Ein zentrales Anliegen des Forschungs­zentrums ist es, Nachwuchs­wissen­schaftler:innen pass­genau zu fördern und Rahmen­bedingungen zu bieten, die sie zu exzellenten Leistungen befähigen. An der Schnitt­stelle zwischen Wissen­schaft, Administration, externen Hoch­schul­partnern und Zuwendungs­gebern sind wir für die strategische Weiter­entwicklung der Nachwuchs­förderung in der Wissen­schaft verantwortlich. Sie unterstützen unser Team als Referent (w/m/d) für wissenschaftliche Nachwuchsförderung Sie entwickeln eine Strategie und ein adäquates Maßnahmen­konzept zur Förderung von Postdocs und Nachwuchs­gruppen­leitungen, deren Karriere­ziel der Verbleib in der Wissen­schaft und die Über­nahme von Führungs­ver­antwortung ist Sie bereiten aktiv Informationen hinsichtlich aktueller Ent­wicklungen in der nationalen und inter­nationalen wissen­schaftlichen Nach­wuchs­förderung auf, erstellen entsprechende Analysen und beraten den Vorstand dahin­gehend Sie erarbeiten Rekrutierungs­strategien und -maß­nahmen für Nach­wuchs­wissen­schaftler:innen unter Berück­sichtigung von Förderinstrumenten Dritter (Helmholtz-Gemein­schaft, DFG, BMBF) Sie fördern die Mobilität und den Austausch von Nachwuchs­wissen­schaftler:innen, indem sie zu ausgewählten Förder­programmen beraten Sie koordinieren Verfahren zu ausgewählten Nachwuchs­preisen inner­halb des Forschungs­zentrums und begleiten Nominierungs­verfahren, um exzellente Nachwuchs­wissen­schaftler:innen aktiv auf kommende Karriereschritte hin zu entwickeln Sie fungieren als zentrale Ansprech­person für Nachwuchs­gruppen­leitende am Forschungs­zentrum Jülich und beraten diese Ziel­gruppe ggf. bereits bei der Dritt­mittel­einwerbung Für die Nach­wuchs­gruppen­leitungen stellen Sie ein an den jeweiligen Bedarfen orientiertes Onboarding sicher und begleiten sie intensiv und individuell während ihrer Zeit am Forschungs­zentrum Sie haben ein wissen­schaftliches Hochschul­studium erfolgreich abgeschlossen, vorzugs­weise promoviert und verfügen über umfang­reiche Erfahrungen in der Nach­wuchs­förderung und Gremien­arbeit einer Hochschule, Forschungs­einrichtung oder Forschungs­förderungs­organisation Mit den Erfordernissen einer Tätig­keit an den Schnitt­stellen zwischen Wissen­schaft und Administration sind Sie vertraut und verfügen über ein ausgeprägtes analytisches und strategisches Denk­vermögen Souveränes und aufgeschlossenes Auftreten gehören zu Ihren Stärken und im Umgang mit internen und externen Partnern sind Sie verbindlich und kooperativ Sie sind zupackend, engagiert und haben Interesse daran, den Bereich weiter­zu­entwickeln, Sie sind ein Teamplayer (w/m/d) und in der Lage, eigen­verantwortlich und prozess­orientiert zu arbeiten Ihre sehr guten englischen Sprach­kenntnisse und Ihre Fähig­keit, auch in turbulenten Phasen die Übersicht zu behalten, ergänzen Ihre fachlichen Qualifikationen Wir arbeiten an hochaktuellen gesell­schaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglich­keit, den Wandel aktiv mit­zu­gestalten! Wir unter­stützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Einen großen Forschungs­campus im Grünen, der beste Möglich­keiten zur Vernetzung mit Kolleg:innen sowie zum sportlichen Ausgleich neben der Arbeit bietet Die Möglich­keit, die wissen­schaftliche Nach­wuchs­förderung im Rahmen der neu zu besetzenden Stelle konzeptionell und eigen­ver­antwortlich mitzugestalten Umfassende Trainings­angebote und individuelle Möglich­keiten zur persönlichen und fachlichen Weiter­ent­wicklung Ein umfangreiches betriebliches Gesundheits­management Optimale Voraus­setzungen zur Vereinbar­keit von Beruf und Privat­leben sowie eine familien­bewusste Unter­nehmens­politik Flexible Arbeitszeit­modelle, die Möglichkeit zur vollzeit­nahen Teil­zeit sowie 30 Urlaubs­tage im Jahr Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungs­reiche Aufgabe in einem inter­nationalen und inter­disziplinären Arbeits­umfeld. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, bietet jedoch eine länger­fristige Perspektive. Vergütung und Sozial­leistungen erfolgen nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgaben­über­tragung ist eine Eingruppierung im Bereich der Entgelt­gruppe 13 TVöD-Bund vorgesehen.
Zum Stellenangebot

Duales Studium: Meteorologie im gehobenen naturwissenschaftlichen Dienst

Mo. 13.09.2021
Brühl, Rheinland
Mit dem dualen Studium „Meteorologie“ werden Sie optimal auf Ihre verantwortungsvolle Aufgabe in leitender Funktion vorbereitet. Im Anschluss an Ihr Studium stehen Ihnen als Beamtin bzw. Beamter im gehobenen naturwissenschaftlichen Dienst verschiedene Tätigkeiten offen. Mit Ihrer Fachexpertise tragen Sie in der Flugwetterberatung wesentlich zur Sicherheit des militärischen Flugbetriebs in der Bundeswehr und dem Einsatz von Kräften der Bundeswehr bei. Sie absolvieren eine qualifizierende dreijährige Laufbahnausbildung an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Brühl (Nordrhein-Westfalen), im Bildungszentrum des Deutschen Wetterdienstes in Langen (Hessen) und an der zentralen Ausbildungseinrichtung des Geoinformationsdienstes der Bundeswehr in Fürstenfeldbruck (Bayern). Sie qualifizieren sich durch Praktika in verschiedenen Dienststellen für Ihre zukünftige Tätigkeit im Wetterdienst. Sie legen am Ende Ihres Studiums die Laufbahnprüfung für den gehobenen naturwissenschaftlichen Dienst ab und erhalten den akademischen Grad „Diplom-Meteorologin (FH)“/“Diplom-Meteorologe (FH)“ (m/w/d). Sie haben mindestens die Fachhochschulreife. Sie stimmen zu, nach Abschluss des Studiums und Bestehen der Laufbahnprüfung mindestens 5 Jahre als Beamtin bzw. Beamter tätig zu sein. Sie haben zum Zeitpunkt der Verbeamtung das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet und besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft. Sie bewerben sich bis zum 31. Oktober 2021, um im Oktober 2022 Ihr Studium zu beginnen. Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber und erhalten von Beginn an ein attraktives Gehalt. Sie werden zu Beginn Ihrer Laufbahnausbildung zur Beamtenanwärterin bzw. zum Beamtenanwärter ernannt und nach dem Studium sowie einer erfolgreichen dreijährigen Probezeit in den Beamtenstatus auf Lebenszeit übernommen. Sie gewinnen Expertise, um eigenverantwortlich Flugwetterberatungen nach deutscher und europäischer Luftverkehrsregelung durchführen zu können.
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler als Trainee / Junior Medical Advisor (m/w/d)

So. 12.09.2021
Köln
Als kreative Keimzelle der Healthcare-Kommunikation steht antwerpes seit 1990 für Ideen und Konzepte, die anstecken. Weil sie innovativ, anders und weiter gedacht sind. Weil sie mit Know-how, neuesten Technologien und crossmedialem Ansatz Augen öffnen. Die antwerpes ag gehört zur Doccheck Gruppe und hat rund 135 Mitarbeiter an Bord. ZEIG KÖLN, WAS DU KANNST, ALS Naturwissenschaftler als Trainee / Junior Medical Advisor (m/w/d) Wissenschaftliche Zusammenhänge und Wirkmechanismen findest du spannend, aber Labor und Forschung sind dir eindeutig zu lahm? Wenn du dein fachliches Know-How in einem kreativen Umfeld einsetzen möchtest, bist du bei uns genau richtig! Im Medical Advising bei antwerpes bist du der Experte, der den wissenschaftlichen Background für unsere Arbeit liefert. Gemeinsam mit interdisziplinären Projektteams aus Projektmanagement, Kreation und IT realisierst du so Kommunikationsmaßnahmen, die wirklich etwas bewegen! Du berätst das Account Management, Text & Concept und Design zur korrekten und spannenden Darstellung wissenschaftlicher Inhalte, bereitest Präsentationen auf und wirkst an Konzepten für Pitches mit Du erstellst wissenschaftliche Texte (Medical Writing) für Ärzte und Patienten in verschiedenen Medien (Klassik, Web, Social Media) Du entwickelst Ideen und Inhalte für eLearnings, eBooks und iPad-Besprechungen zu medizinisch-wissenschaftlichen Inhalten für medizinische Fachkreise Du hast dein Studium im medizinisch-naturwissenschaftlichen Bereich erfolgreich abgeschlossen, gerne ergänzt durch relevante Praktika oder erste Agenturerfahrung Du hast ein sicheres Textgefühl und idealerweise schon erste Erfahrungen in der kreativen Aufbereitung wissenschaftlicher Inhalte sammeln können Du arbeitest sorgfältig und strukturiert Schaffst du es, dich in deinem persönlichen Medical-Adventure durch den Healthcare-Dschungel zu kämpfen und bis zum geheimnisvollen Benefit-Urwald vorzudringen? Dann zögere nicht länger und leg direkt los! Wer hart arbeitet, braucht Energie: Hier bekommst du Kaffee und Tee bis zum überlaufen Ob Couchpotato oder Büromensch: Wähle zwischen 0-5 Tagen Homeoffice pro Woche Wir teilen unseren Companygewinn: Ø2.000€ jährlich extra für jedes Mitglied unserer Spezies Auf in’s Abenteuer: http://karriere-medventure.antwerpes.com/
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: