Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 10 Jobs in Wiesbaden

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Funk 2
  • Medien (Film 2
  • Tv 2
  • Verlage) 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Glas- 1
  • Bildung & Training 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Medizintechnik 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 4
  • Praktikum 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Pharmazeutisch-Technischer Assistent / PTA (m/w/d)

Mo. 22.02.2021
Eschborn, Taunus
Die Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH ist ein Tochterunternehmen der Spitzenorganisation der Apotheker in Deutschland und bietet Fach- und Führungskräften im Apotheken- und Gesundheitsmarkt für deren tägliche Arbeit ein umfassendes Informationsangebot. Mit ihren Medien, Fortbildungsveranstaltungen, Messen und Kongressen, Arzneimitteldatenbanken sowie digitalen Diensten ist Avoxa eine wichtige Schnittstelle zwischen Apotheken und ihren Partnern. Die Verwaltungsgesellschaft Deutscher Apotheker mbH ist die zentrale Servicegesellschaft für die Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH sowie weitere verbundene Unternehmen am Standort Eschborn im Bereich Personal und Finanzen.Der Geschäftsbereich ABDATA recherchiert und produziert umfassende Daten für Arzneimittel­informations- und Warenwirtschaftssysteme und informiert insbesondere Arztpraxen und Apotheken über Fertigarzneimittel und sonstige apothekenübliche Waren.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für eine unbefristete Stelle bei ABDATA Pharma-Daten-Service einenPharmazeutisch-Technischen Assistenten / PTA (m/w/d)oder einen Mitarbeiter (m/w/d) mit vergleichbarer QualifikationFestanstellung, Vollzeit · EschbornIn dieser Position arbeiten Sie in einem kompetenten, motivierten und aufgeschlossenen Team am Ausbau und der Aktualisierung der ABDADatenbank². Ihr Wissen bleibt dadurch immer auf dem neuesten Stand. Sie erleichtern mit Ihrer Tätigkeit die Arbeit der Kolleginnen und Kollegen in der Offizin – Ihre Arbeit bei ABDATA wird zur Realität in allen Apothekenwaren-wirtschaften. Beschaffung, inhaltliche Bewertung, Weitergabe und Verwaltung von regulativen Dokumenten von Arzneimitteln und Produktinformationen zu anderen Artikelgruppen Akquirierung von Arzneimittelmustern zur Erstellung von Fotos und deren Kontrolle Kommunikation mit verschiedenen Fachabteilungen der Pharmazeutischen Unternehmen, Kooperationspartnern und Kunden Mitarbeit bei der Aktualisierung von Standardarbeits­anweisungen Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als PTA (m/w/d) mit guten FachkenntnissenSehr gute Kommunikationsfähigkeit verbunden mit einem positiven und verbindlichen AuftretenSelbstständige, strukturiert-organisierte und lösungsorientierte ArbeitsweiseHohes Maß an Genauigkeit und ZuverlässigkeitKooperationsbereitschaft und Freude an der Teamarbeit Attraktiver und unbefristeter Arbeitsvertrag sowie ein krisensicherer Arbeitsplatz inklusive gezielter Weiterbildungen Mitarbeit in einem kollegialen, sympathischen Team, das offen für neue Herausforderungen ist und den Spaß an der Arbeit nicht vergisst Leistungsgerechtes Gehalt mit Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie andere soziale Leistungen Eine 38,5 Stunden-Woche, 30 Tage Urlaub mit flexiblen Arbeitszeiten von Mo. – Fr. im Gleitzeitmodell
Zum Stellenangebot

Forschungsdatenmanagerin/Forschungsdatenmanagers (m/w/d)

Fr. 19.02.2021
Geisenheim
Wir, die Hochschule Geisenheim, sind eine staat­liche Hoch­schule des Landes Hessen mit derzeit rund 1.650 Studierenden und 490 Beschäftigen. Unser grüner Campus mit seinen denkmal­geschützten Park­anlagen und Gebäuden liegt gut 50 Kilometer westlich von Frankfurt am Main in der Kultur­region Rheingau. Hier bieten wir ein deutsch­land­weit einmaliges Lehr- und Forschungs­spek­trum in den Bereichen Pflanzen, Natur, Lebens­mittel und Getränke – und Ihnen ein dynamisches Arbeits­umfeld mit inter­natio­naler Aus­richtung bei gleich­zeitig persön­licher Atmosphäre.Die Hochschule Geisenheim University (HGU) ist die erste vom Wissenschaftsrat evaluierte Hochschule "Neuen Typs" in Deutschland. Die Hochschule Geisenheim besitzt eigenes Promotionsrecht. Im Rahmen des Projektes HeFDI (Hessische Forschungsdateninfrastrukturen) werden nachhaltige Services und Infrastrukturen im Bereich Forschungsdatenmanagement an der Hochschule aufgebaut. In der Abteilung Forschungsförderung und Wissenstransfer (VF1) ist - vorbehaltlich der Finanzierung – zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einerForschungsdatenmanagerin / eines Forschungsdatenmanagers (m/w/d)Kennziffer 05/2021befristet in Vollzeit zu besetzen.Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Konzeptentwicklung für eine Einführung des Forschungsdatenmanagements und die Unterstützung der Wissenschaftler*innen der Hochschule bei der Nutzung entsprechender elektronischer Infrastrukturen. Konzeptentwicklung für ein Forschungsdatenmanagement an der Hochschule Geisenheim in Zusammenarbeit mit den relevanten AkteurenSelbstständige Konzeption, Organisation und Durchführung von zielgruppenspezifischen Beratungs- und Schulungsangeboten sowie Workshops für Wissenschaftler*innen zu organisatorischen, rechtlichen und technischen Fragen des ForschungsdatenmanagementsErstellung von Handreichungen und Informationsmaterialien zum Forschungsdatenmanagement und zur Erstellung von DatenmanagementplänenUnterstützung der Projektleitung und Koordination im Rahmen des hessischen Gesamtprojekts „Hessische Forschungsdateninfrastrukturen“; Vertretung der Hochschule in relevanten Arbeitskreisen; Erstellen von Projektberichten Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Uni-Diplom) in einer naturwissenschaftlichen Fachrichtung, eine abgeschlossene Promotion ist von VorteilErfahrungen in Forschungsdatenorganisation und im ForschungsdatenmanagementErfahrung im Wissenschaftsmanagement oder ProjektmanagementErfahrungen mit DatenbanktechnologienSehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und SchriftSehr gute KommunikationsfähigkeitFähigkeit zu selbstständiger und teamorientierter Arbeit Interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten und freundlichen ArbeitsumfeldPersönlichen Gestaltungsspielraum und eigenverantwortliches ArbeitenKooperation und Interdisziplinarität (innerhalb der Institute der Hochschule und international)Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible ArbeitszeitenDas Landesticket Hessen für das Jahr 2021, mit dem Sie als Landesbedienstete/r die öffentlichen Nahverkehrsmittel in ganz Hessen kostenfrei nutzen könnenBetriebliche GesundheitsförderungBei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung bis Entgeltgruppe 13 Tarifvertrag Hessen (TV-H)Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet
Zum Stellenangebot

Senior Process Expert Product MDM

Fr. 19.02.2021
Ingelheim am Rhein
Senior Process Expert Product MDM Germany (Rhineland-Palatinate) Ingelheim Job ID: 208305 Job Level: Experienced Functional area: Accounting / Finance / Controlling Schedule: Full-Time OUR COMPANY   At Boehringer Ingelheim we develop breakthrough therapies and innovative healthcare solutions in areas of unmet medical need for both humans and animals. As a family owned company, we focus on long-term performance. We believe that, if we have talented and ambitious people who are passionate about innovation, there is no limit to what we can achieve; after all, we started with just 28 people. Now, we are powered by 50,000 employees globally who nurture a diverse, collaborative and inclusive culture.   THE POSITION   Our Team, MDM Product, manages product and material master data objects for all company products, worldwide. As a Senior Process Expert, you act as a Super Key User and assure that the data complies with agreed standards. We are looking forward to receiving your application and getting to know you. This position is limited for 2 years.   Tasks & responsibilities One of your key responsibilities is deployment of master data concepts, processes and standards to users. As part of MDM Review in MDGx, you manage and follow the established guidelines for product master data. Moreover, you provide guidance to users on maintenance of pharmaceutical products. You provide user support on business and system functionality related questions. In regards to business demands, you react responsively and perform mass changes of data, where required. You communicate system changes to all users and provide training for new users. Additionally, you measure KPIs for master data processes and improve process reporting tools. You periodically monitor the data quality and start initiatives to improve data quality. Requirements University degree in life sciences (chemistry/biology/pharmacy/related domain) Experience in master data management or process management or quality is preferred Sound knowledge of quality systems and quality management Strong analytical, problem-solving, and data analysis skills  Team player with pronounced communication skills working in a cross-functional and international environment Excited about learning and continuous improvement Fluency in English is a must   EFFECTS OF COVID-19   We will continue to hire talented people and we look forward to receiving your applications. As a result of COVID-19, we have introduced alternative working arrangements to ensure that our employees can stay safe and healthy, because the health of our employees is among our top priorities. At all company locations, we work remotely whenever possible. Additionally, we are now hosting virtual video interviews for applicants. During the limited in-person interviews we still have during this time, we pay special attention to distance and the hygiene rules recommended by the Robert Koch Institute. New employees who do not start on site in production or the laboratories are sent the necessary IT equipment, our Welcome Days take place online, and we plan to conduct their onboarding training virtually whenever possible.   WHY BOEHRINGER INGELHEIM?   This is where you can grow, collaborate, innovate and improve lives.    We offer challenging work in a respectful and friendly global working environment surrounded by a world of innovation driven mindsets and practices. In addition, learning and development for all employees is key, because your growth is our growth. We also offer a competitive salary, generous amount of vacation time, and numerous benefits towards your wellness & financial health and work-life balance. Plus, an onsite gym (Ingelheim), in-house doctor and best-in-class cafeterias and coffee bars to keep you energized and healthy. To learn more about what benefits could be waiting for you, please visit our Career area.    Want to learn more about us? Visit https://www.boehringer-ingelheim.com/   Boehringer Ingelheim is an equal opportunity global employer who takes pride in maintaining a diverse and inclusive culture. We embrace diversity of perspectives and strive for an inclusive environment, which benefits our employees, patients and communities. All qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, sex, sexual orientation, gender identity or national origin.    READY TO CONTACT US?    Please contact our Recruiting EMEA Team: Petra Zimmermann, Tel: +49 (0) 6132 77-143194 Not exactly the position you are looking for but have someone else in mind? Share it via the button on the bottom of the page with friends or colleagues who might be interested. Apply Now URL: https://tas-boehringer.taleo.net/careersection/global+template+career+section+28external29/jobapply.ftl?lang=en&job=208305
Zum Stellenangebot

Referenten:Referentin (m/w/d) für das Hilfsprogramm für windkraftsensible Arten

Do. 18.02.2021
Wiesbaden
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Naturnahe Wälder, artenreiche Landschaften, gesunde und regional erzeugte Lebensmittel, wilde Bäche und saubere Luft: das alles ist nicht selbstverständlich, es ist unser täglicher Auftrag und Ansporn. Gemeinsam machen wir uns stark für unsere natürlichen Lebensgrundlagen. Werden Sie ein Teil davon und gestalten Sie mit uns eine lebenswerte Zukunft für Hessen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Referenten:Referentin (m/w/d) für das Hilfsprogramm für windkraftsensible Arten Befristet für die Dauer von zwei JahrenSie beschäftigen sich im Referat VI 4 „Nationalpark Kellerwald-Edersee, Naturwälder, Biodiversität im Wald“ der Abteilung „Wald und nachhaltige Forstwirtschaft“ insbesondere mit der Koordination, Entwicklung und Umsetzung des landesweiten Artenhilfsprogramms für windkraftsensible Arten. Hierzu gehört die Erarbeitung und Abstimmung von Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten im Rahmen des Artenhilfsprogramms, die Abstimmung mit den betroffenen Abteilungen des Hauses und den Behörden des nachgeordneten Bereichs, die Koordination von Sitzungen des Lenkungsausschusses und verschiedener Arbeitsgruppen, sowie die Vertretung des Referats in der Arbeitsgruppe „windkraftsensible Vogelarten“. Konfliktregelungsfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Führungsfähigkeit (Teams, AGs), Fachübergreifendes Denken und Handeln, Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit (incl. Verhandlungsgeschick). Hochschulabschluss (Master / Diplom Universität) in Biologie, Forstwissenschaften, Geographie oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Vertiefte Kenntnisse über Natur- und Artenschutz, Biodiversität, Waldökosysteme, Waldfunktionen. Berufserfahrung in diesen Bereichen ist von Vorteil. Kenntnisse der Ornithologie, insbesondere zu windkraftsensiblen und waldgebundenen Arten. Kenntnisse rechtlicher Grundlagen aus dem Aufgabenbereich. Kenntnisse zu in Hessen vorkommenden Fledermausarten, insbesondere der waldgebundenen Arten, sind von Vorteil. Praktische Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung und in Haushaltsaufstellung und -vollzug sind von Vorteil. Kenntnisse zu Förderprogrammen des Landes Hessen aus dem Aufgabenbereich sind von Vorteil. Privat- und Arbeitsleben im Einklang Flexible Arbeitszeitgestaltung Home-Office und mobiles ArbeitenTeilzeit möglich Gütesiegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen Gesund im Ministerium Vielfältige Sportangebote, neue Fitness- und Cardioräume; Gesundheitsvorsorge; ergonomische Arbeitsplätze Attraktive persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten Coaching; Mentoring; nationale und internationale Jobrotation; Weiterbildungen; Personalentwicklung- und Aufstiegsmöglichkeiten; maßgebliche Weiterentwicklung des Aufgabengebietes; Vielfalt garantiert Zukunftssicherer Arbeitgeber LandesTicket: Kostenfreie Nutzung des ÖPNV in ganz Hessen Fahrradfreundlicher Arbeitgeber Kostenfreie Kfz-Stellplätze (teilweise mit Ladestation) Moderne Büros und neueste technische Ausstattung Attraktive Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Junior Referent Regulatory Affairs (m/w/d)

Mi. 17.02.2021
Nieder-Olm
Wir sind ein mittelständisches, stark expandierendes Familienunternehmen mit ca. 250 Mitarbeitern in der Medizinprodukte Branche mit Sitz in Nieder-Olm bei Mainz. Flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege, Innovationsstärke und offene Türen zeichnen uns aus. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Junior Referent Regulatory Referent. Junior Referent Regulatory Affairs (m/w/d) Systematische Durchführung der Registrierungsprozesse in Hinsicht auf eine möglichst effiziente Markteinführung Erstellung und Pflege der dazu nötigen Zulassungs-/ Registrierungsunterlagen für zugewiesene Produkte (z.B. „Zulassungsakten“) Unterstützung der Bearbeitung von Kundenreklamationen: regulatorische Bewertung, regulatorisch notwendige Dokumentation, ggfs. Dekontamination für Untersuchung Unterstützung von Entwicklungsvorhaben unter regulatorischen Gesichtspunkten inkl. Konzeptionierung und Bewertung von Biokompatibilitätsprüfungen Pflege der Risikomanagementakten zugewiesener Produkte Konstruktive Zusammenarbeit mit angrenzenden Unternehmensfunktionen – z.B. Entwicklung (bes. Projektleiter), Vertrieb (inkl. Innendienst), Verantwortliche Person Vigilanz – inkl. Unterstützung der jeweiligen Fachabteilungen zu allen zulassungsrelevanten Fragen entsprechend der gültigen Unternehmensprozesse Unterstützung der Verantwortlichen Person Vigilanz bei der Abwicklung von Behördenmeldungen Mitarbeit von Projekten im Zuständigkeitsbereich Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder Medizinisch-/ Biologisch-Technischer Assistent/ in oder vergleichbare Ausbildung Kenntnisse in der Norm DIN EN ISO 13485, MPG, MDR, CFR 820 etc.) sind wünschenswert Verhandlungssichere Englischkenntnisse Freude an Kommunikation, Korrespondenz und Dokumentation auf Englisch und Deutsch sind unbedingt notwendig Ausgeprägtes Engagement, Eigeninitiative und Pflichtbewusstsein Effizientes und effektives Zeitmanagement Analytische und systematische Arbeitsweise Sehr gute MS Office Kenntnisse Ein angenehmes Arbeitsumfeld und ein motiviertes Team Gründliche Einarbeitung und Zeit sich in Ihrer neuen Aufgabe zurecht zu finden Förderung Ihrer beruflichen Weiterbildung und persönlichen Entwicklung
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) biologische Datenerfassung

Mi. 17.02.2021
Kriftel
Avantor ist ein weltweit führender Anbieter von maßgeschneiderten integrierten Lösungen für die Branchen Biowissenschaften und Hochtechnologie. Gestärkt durch die kürzlich erfolgte Übernahme von VWR ist das Unternehmen von Entwicklung bis Lieferung ein zuverlässiger Partner für seine Kunden und Lieferanten.  Mit Niederlassungen in mehr als 30 Ländern und einem breitgefächerten Sortiment mit mehr als vier Millionen Produkten macht Avantor durch Innovation, cGMP-Fertigung und umfassende Serviceangebote den Erfolg seiner Kunden möglich. Gemeinsam setzen wir die Wissenschaft in Bewegung, um eine bessere Welt zu schaffen. Sie möchten in einem dynamischen und wachstumsorientierten Unternehmen Ihren Teil zum nachhaltigen Erfolg beitragen? Dann starten Sie bei uns Ihren Karriereweg als Mitarbeiter (m/w/d) biologische Datenerfassung in unserem Biorepository in Kriftel. Inventur, Verarbeitung, Lagerung & Pflege von biologischem Forschungsmaterial Datenerfassung Bearbeitung von Arbeitsanfragen und Sonderprojekten Einhaltung der Compliancerichtlinien anhand von SOPs Reporting von tagesaktuellen Prozessen, Fortschritten, Unregelmäßigkeiten und Abweichungen Technische Ausbildung, vorzugsweise im chemisch/biologischen Bereich Praktische Erfahrung im Labor- und Lagerumfeld Gute MS/Office Anwenderkenntnisse Sehr gute Kenntnisse in Deutsch Gute Kenntnisse in Englisch   ​Wünschenswert: GLP/GMP-Kenntnisse Erfahrung im Umgang mit Gefahrstoffen Teamorientiertes Kollegennetzwerk in einem modernen Arbeitsumfeld Eine attraktive und leistungsorientierte Vergütung mit nationalen und internationalen Aufstiegsmöglichkeiten Interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit Professionelle Einarbeitung in unsere vertriebsorientierte Organisation
Zum Stellenangebot

Projektmanager (m/w/d) Biorepository

Di. 16.02.2021
Kriftel
Avantor ist ein globaler Hersteller und Vertreiber hochqualitativer Produkte, Dienstleistungen und Lösungen für Fachkräfte in den Biowissenschaften und fortschrittlichen Technologieindustrien. Durch die kürzlich erfolgte Übernahme von VWR ist das Unternehmen ein zuverlässiger Partner für Kunden und Lieferanten und bietet Ihnen ein integriertes, reibungsloses Kauferlebnis, das für Ihre Geschäftsmethoden optimiert ist. Mit Niederlassungen in über 30 Ländern und einem vielfältigen Angebotsportfolio, das mehr als vier Millionen Produkte umfasst. Durch erstklassige Produkt- und Servicelösungen fördern wir Innovation und machen unsere Kunden erfolgreich. Gemeinsam setzen wir die Wissenschaft in Bewegung, um eine bessere Welt zu schaffen. Sie möchten in einem dynamischen und wachstumsorientierten Unternehmen Ihren Teil zum nachhaltigen Erfolg beitragen? Dann starten Sie bei uns Ihren Karriereweg als Projektmanager (m/w/d) in unserem Biorepository in Kriftel. Als Projektmanager sind Sie die wichtigste Schnittstelle für Kunden in Bezug auf Anfragen, Kostenvoranschläge, Angebote und die Einrichtung neuer Konten in unserem EPL-System. Account Management für Kunden aus dem Bereich Clinical Trials Projektmanagement und -überwachung Primärer Ansprechpartner für Kunden (Angebotserstellung, Rechnungsstellung, Service- und Projektanfragen etc.) Erstellung von Projekt-KPIs Kunden- und Projektkommunikation Einrichtung neuer Konten im EPL-System Kundenbesuche und Qualitätsaudits Unterstützung der Geschäftsentwicklung bei der Projektentwicklung (einschließlich Finanzanalyse und Budgetierung) Bachelor-Abschluss (Naturwissenschaftlicher Abschluss, oder Supply Chain) oder vergleichbare Erfahrung Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise im Bereich Biomedical/Pharma mit Bezug zu klinischen Studien, in den Bereichen Projektmanagement, Monitoring oder Kundenservice Erfahrung im Projektmanagement Gute Kenntnisse in Microsoft Office (fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten in Excel) Ausgeprägte schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten Sie verfügen über ein gutes Zeitmanagement und haben Erfahrung in effektiver Priorisierung Sie sind detailorientiert und multitaskingfähig Gründliches Verständnis für zeit- und temperaturkritische Logistik Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Teamorientiertes Kollegennetzwerk in einem modernen Arbeitsumfeld Eine attraktive und leistungsorientierte Vergütung mit nationalen und internationalen Aufstiegsmöglichkeiten Interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit Professionelle Einarbeitung
Zum Stellenangebot

Medizinredakteur (m/w/d) Onkologie

Di. 16.02.2021
Heidelberg, Landsberg am Lech, München, Wiesbaden
Die Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH, eine Tochtergesellschaft des Süddeutschen Verlages, ist einer der führenden medizinischen Fachverlage in Deutschland. Das Hauptobjekt, die Medical Tribune Praxisausgabe für Allgemeinmediziner und Internisten, erscheint wöchentlich mit Beiträgen aus der praktischen, klinischen und wissenschaftlichen Medizin sowie der Gesundheitspolitik und dem Praxismanagement. Sie sind im Ressort Onkologie tätig, in dem unter anderem der Monatstitel Medical Tribune Onkologie/Hämatologie erscheint Ihr Aufgabenfeld umfasst das Redigieren von Fremdmanuskripten, das Schreiben eigener Beiträge und Reportagen sowie das Führen von Interviews Für das Beauftragen und Beschaffen von Beiträgen bei Experten und freien Autoren sind Sie verantwortlich Darüber hinaus liegt die selbstständige Themenentwicklung sowie Recherche aktueller Berichte in Ihrem Aufgabenbereich Sie besuchen Pressekonferenzen, einschlägige nationale und internationale Fachkongresse und nehmen Kundenkontakte wahr Mit allen anderen Abteilungen des Hauses, insbesondere Anzeigenabteilung, Vertrieb/Marketing und Layout arbeiten Sie zusammen Die Pflege und Weiterentwicklung der Onlineaktivitäten zählt ebenfalls zu Ihrem Verantwortungsbereich Sie bringen Erfahrung als Redakteur/in bei einem medizinischen Fachtitel bzw. in der naturwissenschaftlich-medizinischen Fachkommunikation mit Sie haben ein abgeschlossenes medizinisches oder naturwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung Ihre Konzeptionsstärke auf Basis des Fachwissens, Kreativität sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten zeichnen Sie aus Sie verfügen über eine organisierte, systematische sowie präzise Arbeitsweise Zudem konnten Sie bereits Erfahrung mit den gängigen IT-Systemen wie MS Office etc. sammeln Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse sowie ein exzellentes Sprachgefühl gehören zu Ihren größten Stärken Sie sind reisebereit und haben einen Führerschein der Klasse B Gestalten Sie die digitale Transformation eines der größten deutschen Medienhäuser aktiv mit Das Beste aus zwei Welten: Agile und dezentrale Firmen und Einheiten, eingebettet in die Stabilität einer Holding Vielfältige Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten durch ein Portfolio von mehr als 160 Konzernunternehmen an über 30 Standorten Persönliche und fachliche Weiterbildung u.a. in der hauseigenen SWMH-Akademie Flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen in einem stabilen Umfeld Mitarbeiterrabattaktionen für Reisen, Shopping, Kultur- und Sportevents Fahrradleasing Sonderkonditionen bei der Deutschen Bahn Vergünstigtes Mitarbeiter-Abo (z.B. Süddeutsche Zeitung, Stuttgarter Zeitung, Stuttgarter Nachrichten)
Zum Stellenangebot

Biologe / Mikrobiologe (w/m/d) als Team Lead / Laboratory Manager Mikrobiologie Wasser / Lebensmittel

Mo. 15.02.2021
Taunusstein
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie führen in dieser zunächst befristeten Position die Mitarbeiter:innen beider Laborbereiche fachlich und disziplinarisch.  Sie steuern diese Laborbereiche vom operativen Ressourceneinsatz (Mitarbeiter:innen, Messgeräte, Prüfmittel etc.) über Ergebnisdokumentation bis zur Leistungsverrechnung. Sie sind verantwortlich für die Prüfung von Trinkwasser nach der TVO, von Mineralwasser nach MTVO und die Prüfung von Lebensmitteln nach akkreditierten Methoden. Sie stellen die Ergebnisübergabe an den Customer Service sicher. Sie unterstützen unseren Customer Service bei der Auftragsklärung hinsichtlich der Spezifizierung von Kundenanfragen. Sie sind zuständig für die Einhaltung der Anforderungen hinsichtlich ISO 17025. Sie verantworten die Aufrechterhaltung der Arbeitssicherheit sowie die Schulung und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter:innen. Sie können ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Biologie oder eine vergleichbare wissenschaftliche Ausbildung vorweisen. Sie bringen erste Erfahrung in der Anleitung und Führung eines Teams mit. Sie haben Kenntnisse im Bereich ISO17025. Sie besitzen ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein bei der Handhabung, der Lagerung und dem Transport von Proben. Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache sehr gut in Wort und Schrift und sind versiert im Umgang mit SAP (o.a. LIMS) und MS Office. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Praktikum Notfall-/Krisenmanagement

Di. 09.02.2021
Mainz
SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automotive und Aviation. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.Internationaler Technologiekonzern • Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien • 130 Jahre Erfahrung • 34 Standorte weltweit • 16.000 Mitarbeiter • Innovationen für die Welt von morgen Was ist Dein nächster Meilenstein? Praktikum Notfall-/Krisenmanagement SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenzbietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Die Abteilung Sicherheitsmanagement setzt sich aus den Teilbereichen Werkschutz, Werkfeuerwehr und Notfallmanagement zusammen und ist für die Gefahrenabwehr an unserem Konzernhauptsitz in Mainz zuständig. Zur Unterstützung dieser Abteilung suchen wir für das "Notfall- und Krisenmanagement" zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 3 bis 6 Monate einen Praktikanten* Deine Aufgaben Mitwirkung bei der Entwicklung von Notfallkonzepten für den Standort Mainz Unterstützung bei der Planung von Stabsübungen und Schulungen Überarbeitung und Aktualisierung der Dokumentenlandschaft Unterstützung bei der Entwicklung eines Krisenmanagementsystems auf Konzernebene Unterstützung bei der Erstellung von Risikoanalysen und Sicherheitskonzepten für die Standorte der SCHOTT AG Durchführung von Analysen und Bewertung von bestehenden Prozessen sowie Unterstützung bei der Prozessoptimierung Dein Profil Studium in einem geisteswissenschaftlichen, naturwissenschaftlichen oder betriebswirtschaftlichen Studiengang Erste praktische Erfahrung im Notfall- und Krisenmanagement (im behördlichen oder unternehmerischen Bereich) Sehr gute MS-Office-Kenntnisse sowie sehr gute Englischkenntnisse Analytisches Denkvermögen zur strukturierten und organisierten Problemlösung sowie hohe Eigenverantwortlichkeit in der Arbeitsweise Team- und Kommunikationsfähigkeit Dein Benefit Motivierte und engagierte Mitarbeiter sind Voraussetzung für den Erfolg unseres Unternehmens. Dazu bieten wir Dir eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Arbeitsumfeld mit Gestaltungsspielraum. Innovative Ideen sind der Grundstein für unseren Erfolg als führender Technologiekonzern. Es erwarten Dich sowohl interessante und herausfordernde Aufgaben in Feldern, die unsere Zukunft beeinflussen, als auch ein motiviertes und nettes Team. Möchtest Du mit uns erfolgreich sein? Dann sende uns Deine Bewerbung zu: SCHOTT AG, Mainz, Human Resources, Janine Gisbert, +496131663134 *Die Persönlichkeit zählt - nicht das Geschlecht
Zum Stellenangebot


shopping-portal