Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 182 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 54
  • Wissenschaft & Forschung 33
  • Sonstige Dienstleistungen 20
  • Medizintechnik 15
  • Nahrungs- & Genussmittel 13
  • Feinmechanik & Optik 9
  • Elektrotechnik 9
  • Sonstige Branchen 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 7
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 7
  • Gesundheit & Soziale Dienste 7
  • Bildung & Training 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • It & Internet 3
  • Recht 3
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Funk 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 161
  • Ohne Berufserfahrung 90
  • Mit Personalverantwortung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 176
  • Home Office 33
  • Teilzeit 21
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 130
  • Befristeter Vertrag 29
  • Praktikum 10
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Promotion/Habilitation 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Scientist for user operation and research at in-situ diffraction beamline (P23)

Mo. 06.04.2020
Hamburg
DESY is one of the world’s leading research centres for photon science, particle and astroparticle physics as well as accelerator physics. More than 2,400 employees work at our two locations Hamburg and Zeuthen in science, technology and administration. With the storage ring PETRA III and the Free-Electron-Laser FLASH, DESY offers a unique combination of photon sources to the scientific community. PETRA III, one of the most brilliant hard X-ray facilities worldwide, currently provides 23 insertion device beamlines for experiments utilizing the extreme source brilliance. For the in-situ diffraction beamline (P23) we are seeking a scientist for the user operation and to strengthen the surfaces and thin films science program. Scientific user support at beamline P23 Commissioning and setting up instrumentation at beamline P23 Working closely with DESY staff, external users and collaborators performing scientific projects e.g. related to thin films and/or surfaces PhD in physics, chemistry, materials science, or related fields Proven science skills on investigation of thin films and surfaces with X-ray scattering and/or diffraction methods Knowledge and hands-on experience in synchrotron X-ray surface diffraction and scattering techniques Experience with data acquisition and control software in particular using Python Excellent knowledge of English and teamwork abilities The position is limited to 3 years. Salary and benefits are commensurate with those of public service organisations in Germany. Classification is based upon qualifications and assigned duties. Handicapped persons will be given preference to other equally qualified applicants. DESY operates flexible work schemes. DESY is an equal opportunity, affirmative action employer and encourages applications from women. Vacant positions at DESY are in general open to part-time-work. During each application procedure DESY will assess whether the post can be filled with part-time employees.
Zum Stellenangebot

Koordination und Zentrumsmanagement (w/m/d)

Mo. 06.04.2020
Ulm (Donau)
Die Universität Ulm mit ca. 10.000 Studierenden bietet abwechslungsreiche berufliche Aufgaben in einem hochinnovativen Forschungs-, Lehr- und Arbeitsumfeld sowie vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. In der Medizinischen Fakultät der Universität Ulm ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle für Koordination und Zentrumsmanagement (w/m/d) zunächst befristet auf drei Jahre in Vollzeit zu besetzen. Begleitung und Betreuung von Maßnahmen hinsichtlich des Forschungsneubaus Multidimensionale Traumawissenschaften als Schnittstelle zwischen dem Amt für Vermögen und Bau und den beteiligten Wissenschaftlern. Hierzu zählt u.a. die Erhebung von Nutzeranforderungen in Verbindung mit der Planung der Erstausstattung, Raumvergabeplanungen sowie Koordinierung und Protokollierung der entsprechenden Sitzungen und Umsetzung der auf diesen Sitzungen gefällten Beschlüsse. Koordinierung der wissenschaftlichen Zentren der Medizinischen Fakultät (u.a. Neurozentrum, Traumazentrum). Hierzu zählt u.a. die Organisation von Tagungen und Workshops sowie die Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit Master-Abschluss oder Promotion in einem Gebiet der Lebenswissenschaften Fähigkeit zur Koordination komplexer Aufgaben, z.B. durch Erfahrung in der Koordination von Verbundprojekten Konzeptionelle Fähigkeiten und Problemlösungsfähigkeiten Hohe Eigeninitiative, Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und hohe Belastbarkeit Hohe soziale Kompetenz, gekennzeichnet durch Kommunikations- und Teamfähigkeit Hervorragende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute Kenntnisse in gängigen PC- (z.B. Microsoft Office) und Internetanwendungen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit teamorientiertes Arbeiten moderne Arbeitsbedingungen persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Vereinbarkeit von Beruf und Familie Vergütung erfolgt nach TV-L
Zum Stellenangebot

Regulatory Manager Laundry & Home Care (d/f/m)

Mo. 06.04.2020
Düsseldorf
  HENKEL IS FOR THOSE WHO STEP UP. DO YOU? At Henkel, you can make a difference and craft your career. That’s why you own your projects and take full responsibility from an early stage. Our unique brands in markets around the world open up countless opportunities to follow your convictions and explore new paths. If you have an entrepreneurial mindset that allows you to always think out of the box - take the chance and shape the digital future together with us.JOB ID: 200000QIMonitoring and analysis of the development of chemical legislation Europe, implementation of appropriate Standard Operating Procedures for Henkel Laundry & Home Care Steering and coordination of classification and labelling for Laundry & Home Care products in Europe under CLP Steering and coordination of the authorization of biocidal products (disinfectants and insecticides) for Laundry & Home Care products in Europe, tracking of the BPR budget Defining the content of Safety Data Sheets of Laundry & Home Care products in Europe Steering the biological approval process of Laundry & Home Care products Monitoring and analysis of chemical under discussion for Laundry & Home Care Representation of Laundry & Home Care in internal and external committees (A.I.S.E.)  University degree preferably in Chemistry or Toxicology Regulatory affairs expert with excellent knowledge in CLP Experience in detergent sector benefical Fluent English language skills, German and French beneficial Excellent communication skills (written and spoken) Team player attitude
Zum Stellenangebot

Technische Mitarbeiterin/Technischer Mitarbeiter im Bereich Femtosekunden-Spektroskopie

Mo. 06.04.2020
Düsseldorf
Die Heinrich-Heine-Universität in der Landeshauptstadt Düsseldorf ist eine international orientierte Universität im Herzen Europas. Sie bekennt sich zur Idee der autonomen Universität als dem Zentrum der Wissensgesellschaft. Sie steht für Toleranz, Weltoffenheit und Freiheit im Geiste ihres Namenspatrons Heinrich Heine. Heute finden auf dem modernen Campus rund 35.000 Studierende beste Bedingungen für das akademische Leben. Als Campus-Universität mit kurzen Wegen sind bei uns alle Gebäude inklusive Universitätsklinikum und Fachbibliotheken zentral erreichbar. Unsere Fachbereiche genießen dank überdurchschnittlich vieler Sonderforschungsbereiche einen hervorragenden Ruf. Dazu bietet die Landeshauptstadt Düsseldorf ein attraktives Umfeld mit anerkannt hoher Lebensqualität. Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sucht für die Arbeitsgruppe Femtosekunden-Spektroskopie zum 01.05.2020 unbefristet eine/einen Technische Mitarbeiterin/Technischen Mitarbeiter Die Arbeitsgruppe entwickelt Verfahren der zeit- und ortsaufgelösten Spektroskopie und wendet diese auf biologische und chemische Fragestellungen an. In der Gruppe kommen Femto- und Nanosekunden-Laser sowie verschiedene spektroskopische Instrumente zum Einsatz. Die Gruppe beteiligt sich intensiv an der Lehre (Bachelor- und Masterstudium) in der Physikalischen Chemie. Bedienung und Instandhaltung der Standardinstrumente (z.B. Spektrometer) der Arbeitsgruppe selbstständige Messungen mit diesen Instrumenten für die Forschung der Gruppe Systemadministration unter Windows und Pflege der Homepage (Schulungen werden angeboten) Organisation der Laborarbeiten, inklusive der Bereitstellung der notwendigen Arbeitsmaterialien Unterstützung der Lehrtätigkeit der Gruppe, insbesondere Betreuung, Vorführung und Entwicklung von Demonstrationsexperimenten eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Technische/r Assistent/-in (Chemisch-Technische/r Assistent/-in, Physikalisch-Technische/r Assistent/in), Techniker/in oder als Laborant/in mit gleichwertigen Erfahrungen und Kenntnissen mehrjährige Berufserfahrung mit den gängigen Arbeitstechniken der physikalischen Chemie Zuverlässigkeit, eine gute Organisationsfähigkeit sowie Kooperationsbereitschaft handwerkliches Geschick und Kenntnisse der Feinmechanik und Elektronik sind von Vorteil die Bereitschaft zum Erlernen neuer Techniken und die Fähigkeit sowohl zu selbstständiger und exakter Arbeitsweise als auch zur Arbeit im Team werden erwartet Sprachkenntnisse des Englischen sind von Vorteil eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/r, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen, bis zur EG 9b TV-L. Weitere Informationen zur Vergütung finden Sie u.a. unter finanzverwaltung.nrw.de/bezuegetabellen eine Besetzung der Stelle in Vollzeit mit derzeit 39,83 Wochenstunden Arbeiten in einem internationalen und freundlichen Team Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes: z.B. eine jährliche Sonderzahlung, die Zahlung der vermögenswirksamen Leistungen eine interessante, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe Die Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich, sofern nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.  Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne des SGB IX sind erwünscht. Als Ansprechpartner für Rückfragen zum Stellenprofil steht Ihnen der Arbeitsgruppenleiter Herr Prof. Dr. Peter Gilch (Tel. 0211 81-15400) zur Verfügung. Fragen zum Auswahlverfahren richten Sie bitte an Frau Veronika Mendorf (Tel. 0211 81-14896).
Zum Stellenangebot

Key Account Manager (m/w/d) Mikrobioloie für den klinischen Bereich

So. 05.04.2020
Wissenschaftliche und technologische Innovationen stehen im Mittelpunkt der Strategie von bioMérieux. Mit über 100 Jahren Erfahrung entwickeln, produzieren und vertreiben wir Lösungen wie Analysesysteme, Software und Service zum Einsatz im medizinischen Diagnostik-Labor sowie zur Qualitätskontrolle im industriellen Bereich.Mit 43 Niederlassungen und zahlreichen Distributoren ist bioMérieux in mehr als 150 Ländern durch ein breites Vertriebsnetz vertreten. Mehr als 11.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit an unserem Erfolg, davon etwa 1.400 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung. bioMérieux Produktionsstätten befinden sich unter anderem in den USA, Frankreich und Italien.In Nürtingen bei Stuttgart betreuen wir unsere Kunden mit einem Team hoch spezialisierter Mitarbeiter mit einem Schwerpunkt bei Vertrieb und ServiceWir suchen einen KEY ACCOUNT MANAGER (m/w/d) Mikrobiologie für den klinischen Bereich Für unsere größten Key Accounts suchen wir einen KAM in Deutschland, der die Kundenbeziehung in allen Aspekten pflegt und gestaltet.Ihr Hauptaufgaben Sie verantworten Aufbau und Pflege wichtiger Kundenbeziehungen Gemeinsam mit dem Business Development sowie den Vertrieb- & Marketing-Teams sind Sie für die Entwicklung der Verkaufsstrategien verantwortlich und helfen bei der Identifizierung von Zielkunden und Verkaufsmöglichkeiten deutschlandweit. Sie arbeiten eng mit den Außendienst-Teams zusammen: Sie besuchen qualifizierte nationale Kunden und erstellen Angebote, auch mit der Befugnis zur Festlegung der finalen Preiskonditionen. Für Ihre Key Accounts initiieren Sie in Zusammenarbeit mit der internationalen Muttergesellschaft Verkaufsprogramme von besonderem Mehrwert für die Kunden. Sie nehmen an lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Messen teil und unterstützen diese. Die Arbeit mit unserem CRM System ist für Sie selbstverständlich; auch übernehmen Sie das Reporting für den festgelegten Aufgabenbereich. Mit unseren internationalen Kollegen arbeiten Sie eng zusammen. Unsere Anforderungen Sie müssen Verkaufserfahrung und ein exzellentes Business-Verständnis mitbringen. Der optimale Bewerber (m/w/d) hat bereits Erfahrung im Key Account Management und fundierte Kenntnisse der Mikrobiologie und des deutschen Gesundheitssystems. Sie haben ein naturwissenschaftlichen Studium oder eine Ausbildung zum MTA absolviert. Hervorragende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit auf Deutsch- und Englisch bringen Sie genauso mit wie den unbedingten Willen zum Erfolg. Sie bringen eine hohe Reisebereitschaft von mindestens 75% mit. Warum Sie zu uns kommen sollten Auf Ihrer Position haben Sie viel Raum für eigenständiges Agieren; gleichzeitig sind Sie sowohl in unsere internationale KAM- sowie die nationale Vertriebsorganisation eingebunden. Diese Stelle ist für Sie der perfekte Ausgangspunkt für eine weitere Entwicklung bei uns im Unternehmen. Wir bieten nationale und internationale Karrieremöglichkeiten Wir sind ein familiengeführtes globales Unternehmen, in dem Werte und Mitarbeiterorientierung großgeschrieben werden. In Frankreich liegen wir bei der Bewertung der Chancengleichheit für Frauen und Männer auf Platz 7 der börsennotierten Unternehmen. Ihre Ausstattung mit Firmen-PKW mit Privatnutzung und neuesten Technologien bei Handy, iPad und Laptop ist für uns eine Selbstverständlichkeit.
Zum Stellenangebot

Medical Writer (m/w/d)

So. 05.04.2020
Aachen
Als Tochter­gesell­schaft der weltweit agierenden französischen Unter­nehmensgruppe VYGON, die mit 2.650 Mitarbeitern einen Umsatz von 320 Mio. EUR erzielt, sind wir ein führender Her­steller von Medical-Produkten für den klinischen Bedarf. Am Standort Aachen beschäftigen wir 300 Mitarbeiter. Hier ent­wickeln, fertigen und vertreiben wir Produkte für die Intensivmedizin, Anästhesie, Schmerz­therapie, Laparoskopie, Chirurgie und Onkologie. Mehr über unser Unter­nehmen erfahren Sie unter www.vygon.de. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Medical Writer (m/w/d) die Analyse und Bewertung der zum jeweiligen Produkt vorhandenen klinischen Daten, präklinischen Daten, Nachweise normativer Anforderungen, Gebrauchs­anleitungen die Betreuung des kompletten Lebens­zyklus der klinischen Dokumente: die Erstellung von Plänen zur klinischen Bewertung und anschließende Durch­führung der klinischen Bewertung, insbesondere für vaskuläre Katheter und deren Zubehör, sowie die Erstellung klinischer Bewertungs­berichte und der zugehörigen Pläne zur klinischen Nach­beobachtung die Formatierung und Editierung von medizinischen Dokumenten für klinische Studien die Erstellung und Aktualisierung von SSCP-Reports, PMCF-Reports, PSUR die Recherche, Analyse und Bewertung medizinischer Literatur und Datenbanken die Kommunikation mit Behörden, Verbänden und Zulassungs­stellen die Zusammen­arbeit mit den VYGON-Nieder­lassungen sowie den internationalen Schnitt­stellen ein abgeschlossenes medizinisches Studium oder natur­wissen­schaftliches Studium, vorzugs­weise Bio­medizinische Technik, verbunden mit einer mehr­jährigen Berufs­erfahrung in der Anwendung von vaskulären Kathetern und deren Zubehör Erfahrung im Aufbau und mit der Erstellung klinischer Dokumente sowie im Umgang mit klinischen Daten­banken und dem Management klinischer Informationen, insbesondere mit den Anforderungen gemäß Meddev. 2.7/1 Rev 4 und der Verordnung (EU) 2017/745 (MDR) die Fähigkeit, wissen­schaftliche und medizinische Informationen zu inter­pretieren und prägnant darzustellen und zu vermitteln verhandlungs­sichere Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift eine strukturierte und gewissen­hafte Arbeitsweise sowie ein verbindliches Auftreten Wir bieten Ihnen eine ansprechende und heraus­fordernde Aufgabe in einem wachstums­starken Unter­nehmen. In jedem Fall arbeiten wir Sie sorg­fältig ein. Was Ihnen noch fehlt, vermitteln wir. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein modernes Arbeits­umfeld, flexible Arbeits­zeiten, eine anforderungs­gerechte Ver­gütung sowie die attraktiven Sozial­leistungen des Tarif­vertrages der chemischen Industrie Nordrhein.
Zum Stellenangebot

Senior Manager Project Procurement Technology (m/w/x)

So. 05.04.2020
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. die Rolle des zentralen Ansprechpartners für alle kritischen Supply Chain Themen in Roadmap-/Basic-Task-Projekten sowie in Vor- und Hauptentwicklungsprojekten übernehmen die Implementierung des Beschaffungsprozesses für neue SMO-Produkte verantworten (Spezifikationsabklärung, Eskalationsmanagement, Koordination, Wertanalyse, Value Engineering, Target Casting, Definition Logistikketten) die Identifikation, Versorgung, Priorisierung und das Monitoring aller Entwicklungsthemen mit Lieferanten im Projekt koordinieren den Systemaufbruch hinsichtlich Outsourceability bewerten und die MCoB- sowie Lieferantenauswahlprozesse steuern die Umsetzung des Lieferanten-Entwicklungsprogramms sowie die Risikobewertung und -absicherung im projektspezifischen Lieferantenportfolio sicherstellen neue Methoden und Prozesse zur Sicherstellung einer systematischen Vorgehensweise bei der Zusammenarbeit mit Lieferanten in Entwicklungsprojekten, insbesondere zur Umsetzung von Modular Sourcing, pilotieren sowie vorhandene Methoden und Prozesse optimieren ein erfolgreich abgeschlossenes, technisches oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium, eine Zusatzqualifikation im kaufmännischen Bereich ist von Vorteil mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement und in der Zusammenarbeit mit Lieferanten, idealerweise im Bereich Entwicklung und Beschaffung (lithographie-)optischer Systeme Erfahrung im Überführen der Supply Chain von Einzelteilfertigern in Modul- und Systemlieferanten Erfahrung mit komplexen Verhandlungssituationen im internationalen Umfeld eine effiziente und pragmatische Vorgehensweise sowie unternehmerisches und methodisches Denken und Handeln eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Überzeugungs- und Durchsetzungsstärke mit sicherem Auftreten Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Physicist for Process Development Hot Forming*

Sa. 04.04.2020
Mainz
SCHOTT is a leading international technology group in the areas of specialty glass and glass-ceramics. With more than 130 years of outstanding development, materials and technology expertise we offer a broad portfolio of high-quality products and intelligent solutions. SCHOTT is an innovative enabler for many industries, including the home appliance, pharmaceutical, electronics, optics, life sciences, automotive and aviation industries. SCHOTT strives to play an important part of everyone's life and is committed to innovation and sustainable success. The parent company, SCHOTT AG, has its headquarters in Mainz (Germany) and is solely owned by the Carl Zeiss Foundation. As a foundation company, SCHOTT assumes special responsibility for its employees, society and the environment.International technology group • specialty glasses and glass-ceramics • more than 130 years experience • more than 15,500 employees in 34 countries • innovative ideas for the world of tomorrow What's your next milestone? Physicist for Process Development Hot Forming* To strengthen our Research & Development Team, we are looking for a Physicist for Process Development Hot Forming* at our headquarters in Mainz. Your Tasks Development of hot forming as well as other thermal processes Identification and development of new process approaches to meet future process and product requirements in cooperation with mathematical modeling group Understanding of complex production challenges to find solutions in open-minded teams together with highly experienced production and technical service staff Conducting ambitious development projects with responsibility for results, budget and the project team Your Profile Excellent degree in Physics with PhD or comparable studies Exceptional performance in mathematical and scientific disciplines Extremely good logical and analytical skills combined with a result-oriented manner of work Profound experience in design of experimental set-up and analysis of experimental data Eagerness to find feasible solutions for complex process challenges Social skills that enable open and trustful communication with all hierarchy levels Willingness to take over project management responsibility of development projects in an industrial environment Very good German and English language skills (written and spoken), knowledge of other languages is a plus Willingness to travel abroad Your Benefits Motivated and committed employees are essential to the success of our company. We offer you a career with variety and creative freedom in a cooperative work environment. Your innovative ideas are the foundation for our success as a leading technology group. You can expect interesting tasks and challenging projects, as well as motivated and friendly teams in fields that influence our future. Do you want to be successful with us? Then, please send us your application: SCHOTT AG, Human Resources, Alexandra Bengard *profile matters - gender doesn´t
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Luftreinhaltung

Sa. 04.04.2020
Freiburg im Breisgau
Die IVU Umwelt GmbH ist seit über 30 Jahren auf dem Gebiet der Luft­reinhaltung tätig. Zu den Kern­kompetenzen zählen neben Beratungs­leistungen im Bereich der Luft­reinhaltung die Entwicklung und der Einsatz von Modellen, die Erstellung von Emissions­inventaren und die Entwicklung und Implementierung von Software­lösungen. Dabei vertreibt und entwickelt die IVU Umwelt GmbH beispiels­weise seit vielen Jahren die Modellfamilie IMMIS zur Modellierung Kfz-bedingter Emissionen und zur Aus­breitungs­modellierung auf verschiedenen räumlichen Skalen, die seit vielen Jahren im Rahmen der Luftreinhalte- und Bebauungs­planung eingesetzt wird. Die IVU Umwelt GmbH erstellt zudem Grundsatz­unter­suchungen und Gutachten zu verschiedenen Frage­stellungen in der Umwelt­planung, wie z.B. Ausbreitungs­rechnungen für Lärm und Luft­schad­stoffe, Szenario- und Prognose­rechnungen, Bewertungen von Maßnahmen hinsichtlich der Luft­qualität, Emissions­berechnungen und statistische Daten­auswertungen, und sucht ab sofort einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Luftreinhaltungbei uns sind vielfältig aus den Bereichen inhaltliche Bearbeitung von Frage­stellungen der Luft­reinhaltung Anwendung von Luftqualitäts­modellen statistische Auswertung großer Datenmengen Programmierung von Modell­komponenten GIS-basierte Auswertungen Verfassen von wissen­schaftlichen Texten abgeschlossenes wissen­schaftliches Hoch­schul­studium im Bereich Ingenieur­wesen, Meteorologie, Natur­wissen­schaft oder Informatik bzw. gleichwertige Fähig­keiten und Erfahrung Kenntnisse in der Modellierung Erfahrung in der Programmierung gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Die IVU Umwelt GmbH bietet Ihnen ver­antwortungs­volles Arbeiten in einem kleinen dynamischen Team mit flachen Hierarchien und flexiblen Arbeits­zeiten.
Zum Stellenangebot

Local Trial Manager

Sa. 04.04.2020
Neuss
Johnson & Johnson is the world´s most comprehensive and broadly based manufacturer of health care products, as well as a provider of related services. The values that guide our decision making are motivated by a culture of caring. Caring for the world ... one person at a time? Inspires and unites the people of Johnson & Johnson. The company is operating in the fields of pharmaceuticals, medical advices and consumer health care products with 134,000 employees in more than 260 companies around the world. In Germany the Johnson & Johnson GmbH represents the consumer health care business. With a broad portfolio of well-known brands we are in touch with the consumer at every stage of life. Janssen-Cilag GmbH is recruiting for a Project Manager Clinical Research, located in Neuss, North-Rhine-Westfalia. The Project Manager Clinical Research is responsible for local management of a clinical trial (or Medical Affairs data generation activity) in a country or countries. The Project Manager Clinical Research is the primary point of contact in Germany for assigned studies and has operational oversight of assigned protocol(s) from start-up through to database lock and closeout activities as described in J&Js Global Clinical Operations procedural documents. The Project Manager responsible for coordinating and leading the local trial team to deliver quality data and trial documents/records that are compliant with the assigned clinical trial protocol, J&J Standard Operating Procedures (SOPs), Good Clinical Practice (GCP), and regulatory requirements. Collaborate with Clinical Research Manager (CRM) for country protocol feasibility and site feasibility assessment in conjunction with SM and Clinical Trial Manager. Implements any local criteria for site selection. Ensures consistent conduct of pre-trial assessment visits and instructs teams on appropriate follow-up of pre-trial visit report and country feasibility report. Recommends suitable sites for selection to participate in trial. Leads and coordinates local trial team activities in compliance with SOPs, other procedural documents and applicable regulations. Leads local project planning activities to meet recruitment targets and to deliver high quality data on time and within study budget. Including but not limited to: development of local trial specific procedures and tools, recruitment planning, contingency and risk management, and budget forecasting. Maintains and updates trial management systems. Uses study tools and management reports available to analyse trial progress. Monitors country progress and initiates corrective and preventive actions (CAPA) when the trial deviates from plans and communicates study progress and issues to study management teams. In certain situations, may assist in negotiation of trial site contracts and budgets. Forecasts and manages country/local trial budget to ensure accurate finance reporting and trial delivered –within budget. Attends/participates in Investigator Meetings as needed. May schedule and conduct a local/country investigator meeting. Conducts local trial team meetings and provides or facilitates SM training when needed (i.e. implementation of study amendment-and changes in study related processes). Reviews and approves Monitoring Visit Reports submitted by SM; identifies issues and/or trends across a trial project and escalates deviation issues. Prepares country specific informed consent in accordance with procedural document/templates. Reviews and manages site specific informed consent forms. Organizes and ensures IEC approvals, if applicable, and ensure that the trial is in compliance with local regulatory requirements. Acts as subject matter expert for assigned protocols. Develops strong therapeutic knowledge to support roles and responsibilities. May represent GCO on cross functional teams. Acts as primary local/country contact for a trial. Establishes and maintains excellent working relationships with external stakeholders, in particular investigators, study trial coordinators and other site staff; and internal stakeholders, including Medical Affairs and Marketing for Medical Affairs trials. Conducts accompanied site visits with SM as delegated by CRM. Minimum two to four years of pharmaceutical and/or clinical trial experience (including site monitoring experience), however other relevant experiences and skills may be considered by the hiring manager when considering the candidate’s eligibility. Specific therapeutic area experience may be required depending on the position. Should have solid understanding of the drug development process including GCP and local regulatory requirements. Solid communication and computer skills required. Preferred: Some experience in mentoring/coaching and providing training to other LTMs, SMs and CTAs preferred. The ability to lead initiative/small teams. Flexible mindset and ability to work in a fast-changing environment. Ability to work on multiple trials in parallel. Other: Proficient in speaking and writing the country language and English language. Excellent written and oral communication skills. Willingness to travel with occasional overnight stay away from home.Johnson & Johnson is an Affirmative Action and Equal Opportunity Employer. All qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, sex, sexual orientation, gender identity, age, national origin, or protected veteran status and will not be discriminated against on the basis of disability.
Zum Stellenangebot


shopping-portal