Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 2 Jobs in Wolfsburg

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Home Office möglich 2
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Mitarbeiter Kundenbetreuung – Umweltanalytik (m/w/d)

Mi. 29.06.2022
Braunschweig
UCL bietet komplexe analytische Dienstleistungen in den Bereichen Umwelt-, Abfall-/Wertstoff- und Trinkwasseranalytik sowie Betriebs-, Spezial- und Luftanalytik. Mitarbeiter Kundenbetreuung – Umweltanalytik (m/w/d) > Niederlassung Braunschweig> Stellen-Nr.: 84787 Kompetent betreuen und beraten Sie unsere Bestands- und Neukunden rund um das Thema Umweltanalytik und darüber hinaus sind Sie Ansprechpartner für die Labormitarbeiter und eine aktive Unterstützung des Außendienstes Ein Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt im Bereich Wasser-/Trinkwasserhygiene, Wasserchemie und Wasseraufbereitung – Projekte aus anderen Gebieten der Umweltanalytik sorgen für ein abwechslungs­reiches Aufgabengebiet Dabei überzeugen Sie mit Ihrer sympathischen Art und jeder Menge Know-how – bei Ihnen fühlen sich unsere Kunden und Mitarbeiter einfach bestens auf­gehoben Klar, dass wir da auch die Erstellung von Angeboten bei Ihnen in den besten Händen wissen Zu Ihrem Arbeitsalltag gehört außerdem die Planung von Probenahmekampagnen sowie die Datenauf­bereitung und Berichterstellung inkl. Plausibilitäts­prüfung Nicht zuletzt unterstützen Sie uns in puncto Auftrags­anlage und –nachverfolgung sowie der Sicherstellung der ordnungsgemäßen und termingerechten Auf­tragsabwicklung Ihr Studium im naturwissenschaftlichen Bereich oder eine Berufsausbildung im technischen oder chemischen Bereich haben Sie erfolgreich abgeschlossen Darüber hinaus konnten Sie bereits einschlägige Berufser­fahrung in der Laboranalytik oder der Umweltbranche sammeln Ein sicherer Umgang mit MS-Office und ggf. Erfahrung mit einem Laborinformationsmanagementsystem (LIMS) sind für Sie ebenso selbstverständlich wie sorgfältiges, gewissenhaftes und strukturiertes Arbeiten Persönlich punkten Sie mit Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Spaß an der Teamarbeit Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits: Herausfordernde Aufgaben und Projekte bei gelebter Transparenz und Verlässlichkeit Vereinbarung von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten, u. a. die Möglichkeit, bei Bedarf mobil zu arbeiten Nutzung verschiedener Mitarbeiterangebote z. B. auch vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio Vermögenswirksame Leistungen & betriebliche Altersvorsorge über einen Rahmenvertrag Kostenloser Mitarbeiterparkplatz am Standort sowie gute ÖPNV-Anbindung – Bushaltestelle direkt vor der Tür
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für das ZESS in Braunschweig

Fr. 17.06.2022
Braunschweig
Ort: Braunschweig Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für das ZESS in Braunschweig Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer IFAM ist eine der europaweit bedeutendsten unabhängigen Forschungseinrichtungen auf den Gebieten »Formgebung und Funktionswerkstoffe« sowie »Klebtechnik und Oberflächen«. Im Mittelpunkt stehen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten mit dem Ziel, unseren Kunden zuverlässige und anwendungsorientierte Lösungen zu liefern. Produkte und Technologien adressieren vor allem Branchen mit besonderer Bedeutung für die Zukunftsfähigkeit: Luftfahrt, Automotive, Energietechnik, maritime Technologien sowie Medizintechnik und Life Sciences. Zur Realisierung dieser Aufgabe arbeiten rund 700 hoch qualifizierte Mitarbeiter*innen projekt- und themenbezogen zusammen.Im Fraunhofer-Zentrum für Energiespeicher und Systeme ZESS in Braunschweig bündelt das Fraunhofer IFAM gemeinsam mit den Fraunhofer-Instituten IKTS und IST die Kompetenzen zum Thema Energiespeicher. Das gemeinsame Ziel ist es, mobile und stationäre Energiespeichersysteme an die industrielle Reife heranzuführen und zukunftsfähige Lösungen zu entwickeln.Die Arbeitsgruppe Elektrolytformulierung und -upscaling der Abteilung Polymere Werkstoffe und Bauweisen erforscht und entwickelt im Fraunhofer Zentrum ZESS Materialien und Prozesse zur Herstellung neuartiger Festkörperbatterien basierend auf Polymerelektrolyten. Neben Fragestellungen zur Materialauswahl sind geeignete Prozesstechnologien für derartige Batteriezellen im industriellen Maßstab von Bedeutung. Hierzu baut die Gruppe am Fraunhofer-Zentrum ZESS in Braunschweig neue Kompetenzen auf. Projektmanagement und fachliche Mitarbeit in öffentlich geförderten Forschungsprojekten und Industrieprojekten. Akquise und Koordination von öffentlich geförderten Verbundprojekten sowie Industrieprojekten. Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und kreatives Mitgestalten von Batterie- und Speicherlösungen. Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Weiterbildungsmaßnahmen. Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich z. B. in Chemie, Elektrochemie, Materialwissenschaften, Physik, Chemieingenieurwesen sowie abgeschlossene Promotion oder eine vergleichbare Qualifikation. Sehr gute und umfangreiche Kenntnisse im Bereich Elektrochemie, Batterieforschung und Energiespeichersysteme. Fundierte Erfahrung im Bereich organischer Synthese und Polymerchemie. Interesse an Weiterentwicklung von Technologien im Bereich der Batterieforschung dem Themenbereich der erneuerbaren Energien. Ausgeprägtes fachübergreifendes Denken und Forschen zwischen den Disziplinen Chemie und Materialwissenschaften. Sehr gute analytische und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie organisatorische Kompetenzen. Kommunikationsstarkes und sicheres Auftreten sowie ein hohes Maß an Teamgeist. ein abwechslungsreicher Arbeitstag ist garantiert! Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und kreatives Mitgestalten Umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen zur Erweiterung von fachlichem Wissen, Qualifikationen und persönlichen Softskills transparente Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) betriebliche Altersvorsorge die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet und kann auch in Teilzeit besetzt werden. wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle und geben die Möglichkeit, auch von zu Hause aus zu arbeiten Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Corporate Benefits: Mitarbeitendenangebote für namhafte Hersteller und Marken Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: