Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Öffentlicher Dienst: 1 Job in Meißen

Berufsfeld
  • Weitere: Öffentlicher Dienst
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Weitere: Öffentlicher Dienst

Verwaltungsfachwirt oder Standesbeamter (w/m/d)

Mo. 23.05.2022
Döbeln
Im Herzen Sachsens mittendrin: Die Große Kreisstadt Döbeln liegt im idyllischen Muldental und dennoch zentral zwischen den sächsischen Metropolen Leipzig, Dresden und Chemnitz. Die günstige Lage an der Autobahn 14 und Bundesstraße 169 sowie die Bahnlinien nach Leipzig sowie Chemnitz-Riesa machen die Region attraktiv. Zum Leben und Wohnen, aber auch zum Arbeiten. Als Arbeitgeber bietet die Große Kreisstadt Döbeln ein breites Spektrum unterschiedlicher Einsatzmöglichkeiten und persönlicher Entfaltung. Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung stehen im Dienst der Bürger und gestalten so die Region mit. Die Große Kreisstadt Döbeln sucht zum 01.08.2022 einen Verwaltungsfachwirt oder Standesbeamten (w/m/d) mit einer Arbeitszeit von 92,5 % der durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit (z. Zt. 36,5h) in unbefristeter Anstellung. Bearbeitung und Beurkundung aller Personenstandsfälle unter Beachtung von deutschem und internationalem Recht (Geburten, Eheschließungen, Sterbefälle) Entgegennahme von Anmeldungen sowie Vorbereitung und Durchführung von Eheschließungen Beurkundung von Namenserklärungen, Vaterschaftsanerkennungen und sonstiger namens- und personenstandsrechtlicher Erklärungen sowie Kirchenaustritten Führung und Fortschreibung der Personenstandsregister, Erteilung von Auskünften und Ausstellung von Personenstandsurkunden Selbstständige Erledigung aller im Standesamt anfallenden Arbeiten Die Aufzählung der Aufgaben ist nicht abschließend. Befähigung für die erste Einstiegsebene der Laufbahn der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung mit dem fachlichen Schwerpunkt allgemeiner Verwaltungsdienst oder erfolgreicher Abschluss der Angestelltenprüfung II, der Fortbildungsprüfung zum Verwaltungsfachwirt die erfolgreich abgeschlossene Teilnahme am Einführungslehrgang für Standesbeamte an der Akademie für Personenstandswesen ist wünschenswert, andernfalls ist dieser im Rahmen der Beschäftigung nachzuholen, da er Voraussetzung für die Bestellung zum Standesbeamten ist, mehrjährige Berufserfahrungen sind von Vorteil, ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Identifikation mit den anfallenden Aufgaben, gute Kenntnisse im Umgang mit der Software Autista sind wünschenswert, Dienst auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten und an unterschiedlichen Örtlichkeiten im Standesamtsbezirk, insbesondere Samstagsarbeit, Fähigkeit zur kompetenten Bürgerberatung und Durchsetzungsvermögen gegenüber kritischen Bürgern Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung, hohes Maß an Diskretion, sicheres, gepflegtes und freundliches Auftreten, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit, kommunikatives, sicheres Auftreten sowie gute Umgangsformen gute Ausdrucksformen in Wort und Schrift soziale und interkulturelle Kompetenz sicherer Umgang mit gängigen Anwenderprogrammen wie MS-Office Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft zum Führen eines Dienstfahrzeuges eine interessante, spannende, verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem offenen Team die Vergütung nach TVöD VKA (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) in der Entgeltgruppe 8 Einsatz als Standesbeamter für die Zeit des Mutterschutzes und der etwaigen Elternzeit maximal bis 29.02.2024, danach Einsatz in einem anderen Sachgebiet flexible Arbeitszeiten im Rahmen der gültigen Dienstvereinbarung sowie gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen etc.) 30 Tage Urlaub im Jahr Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: