Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Öffentlicher Dienst: 4 Jobs in Anzing bei München

Berufsfeld
  • Weitere: Öffentlicher Dienst
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Öffentlicher Dienst

Bildungsreferent (m/w/d)

Do. 22.10.2020
München
missio München ist das päpstliche Missionswerk der Katholischen Kirche im Bereich der Freisinger Bischofskonferenz. Seit über 180 Jahren engagieren wir uns, damit Menschen überall auf der Welt in Würde leben können. Wir setzen uns zusammen mit einem weltweiten Netzwerk für eine Kirche ein, die auf die Sorgen und Nöte der Menschen schaut. Wir stehen für Missionsarbeit und Seel­sorge, Bildung und Aufklärung, Entwicklungszusammenarbeit und Menschenrechte in Afrika, Asien und Ozeanien, aber auch für unsere Bildungsarbeit daheim in Bayern und im Bistum Speyer. Für unsere Bildungsabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bildungsreferenten (m/w/d) in Vollzeitzur Begleitung der multimedialen Ausstellung „missio for life“ Pädagogische Begleitung der mobilen Ausstellung „missio for life“ an Schulen in Klassen ab der 8. Jahrgangsstufe Gestaltung von Unterrichtseinheiten im Rahmen der Vor-/Nachbereitung der Ausstellung Inhaltliche Weiterentwicklung der Ausstellung und Mitarbeit im Arbeitskreis „missio for life“ Mitarbeit bei den Social Media-Kanälen von „missio for life“ Durchführung von Fortbildungen zu „missio for life“ für Lehrkräfte im Team mit anderen Referentinnen und Referenten Evaluierung der „missio for life“-Veranstaltungen Verantwortung für die Funktionalität der Ausstellung und den reibungslosen Ablauf vor Ort Transport der Ausstellung im Transporter, Auf- und Abbau der Ausstellung Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Pädagogik, Religionspädagogik, interkulturellen Kommunikation, Theologie, Lehramtsstudium oder vergleichbarer Ausbildung Hohes Interesse an den Themen von „missio for life“: soziale Ungerechtigkeiten sowie Gleichberechtigung von Frau und Mann entsprechend des christlichen Menschenbildes Möglichst erste berufliche Erfahrungen/Praktika in der Arbeit mit Jugendlichen bzw. Schülerinnen und Schülern Weltkirchliche und/oder entwicklungsbezogene Erfahrungen sind von Vorteil Sinn für Technik, Computerspiele (Serious Games) und Social Media Organisatorisches Geschick, Zuverlässigkeit und Freude, mit Jugendlichen im Kontext von Schule zu arbeiten Kontaktfreude, kommunikative Stärke, Teamfähigkeit, Präsentationssicherheit Solide Fahrpraxis, Führerschein Klasse B und hohe Reisebereitschaft Positive Einstellung zur katholischen Kirche und Identifikation mit den Zielen von missio Anbindung an ein engagiertes, leistungsstarkes, kompetenzorientiertes und hochmotiviertes Team Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/ABD mit allen sozialen Zusatzleistungen Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge Zusätzliche Beihilfeversicherung Fahrtkostenübernahme für den öffentlichen Nahverkehr
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) für Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit

Mi. 21.10.2020
München
...ist Deutschlands größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe mit 2,4 Mio. Versicherten und Versorgungsempfängern ...ist mit einem Kapitalvolumen von 81,7 Mrd. Euro Deutschlands Nummer 1 unter den Altersversorgern ...ist mit ihren rund 1.350 Mitarbeiter_innen modernes Wirtschaftsunternehmen und staatliche Oberbehörde in einem Sie organisieren die Sitzungen der Selbstverwaltungsgremien der Bayerischen Ärzteversorgung (Verwaltungs- und Landesausschuss) und bereiten diese vor und nach, einschließlich dem Erstellen von Sitzungsunterlagen Sie nehmen an den Sitzungen des Verwaltungs- und Landesausschusses teil und erstellen die Sitzungsprotokolle Sie erstellen publizistische Inhalte für die berufsständische Fachpresse, Print- und Online-Medien Sie erstellen und gestalten Publikationen (u.a. Merkblätter, Broschüren, Flyer) und Präsentationen Sie verfassen Redebeiträge und Grußworte für die Geschäftsführung und Gremienmitglieder Sie beantworten Anfragen zum Versorgungswerk im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Kommunikations-, Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften oder alternativ eine vergleichbare Qualifikation und langjährige einschlägige Berufserfahrung Sie verfügen bevorzugt über mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Gremienarbeit - Berufseinsteiger (m/w/d) sind ebenfalls willkommen Sie besitzen gute Kenntnisse in MS-Office und idealerweise in Adobe InDesign, Adobe Photoshop, Adobe Illustrator Sie überzeugen durch ein ausgeprägtes Maß an Zuverlässigkeit, Engagement sowie eine sorgfältige und genaue Arbeitsweise Sicheres Auftreten und diplomatisches Geschick im Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen sind für Sie ebenso selbstverständlich wie ein hohes Maß an Vertraulichkeit und Teamgeist Sie verfügen über ausgeprägtes konzeptionelles Denken und Handeln sowie eine überzeugende Ausdrucksweise Hohes Maß an Lern- und Veränderungsbereitschaft sowie die Fähigkeit sich rasch in neue Themengebiete einzuarbeiten, runden Ihr Profil ab Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Homeoffice, Teilzeit) Betriebliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten Potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten Breit gefächerte Fortbildungsangebote Sport- und Freizeitangebote Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigenes Betriebsrestaurant Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug
Zum Stellenangebot

Duales Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
München, Wasserburg am Inn
...ist Deutschlands größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe mit 2,4 Mio. Versicherten und Versorgungsempfängern ...ist mit einem Kapitalvolumen von 81,7 Mrd. Euro Deutschlands Nummer 1 unter den Altersversorgern ...ist mit ihren rund 1.350 Mitarbeiter_innen modernes Wirtschaftsunternehmen und staatliche Oberbehörde in einem Sie absolvieren einen anerkannten Studiengang im Fachbereich Sozialverwaltung mit der Fachrichtung Rentenversicherung an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern in Wasserburg am Inn. Im Laufe des Studiums erlangen Sie erstklassiges Fachwissen zum Thema Rentenversicherung, speziell zur berufsständischen Versorgung und betrieblichen Altersversorgung. Des Weiteren erwerben Sie umfassende Kenntnisse im Verfassungs- und Verwaltungsrecht, im Privatrecht und in weiterführenden Lehrgebieten wie Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft. In fünf Praxisphasen lernen Sie diverse Abteilungen unseres Unternehmens kennen und werden optimal auf Ihre erfolgreiche Zukunft vorbereitet. Nach einer Regelstudienzeit von drei Jahren erwerben Sie den anerkannten und hochwertigen Diplomabschluss (FH). Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung Interesse an Rechtsfragen und Gesetzen, insbesondere im Bereich des Sozialrechts Freude an Teamarbeit zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie ein hohes Maß an Engagement und Verantwortungsbewusstsein. einen krisenfesten und sicheren Arbeitsplatz eine attraktive Vergütung während der gesamten Studienzeit kostenlose Unterbringung während der Studienphasen in Wasserburg am Inn flexible Arbeitszeiten anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben eine intensive und individuelle fachliche Betreuung eine ausschließlich durch Arbeitgeberbeiträge finanzierte Altersversorgung eine vielseitige Gesundheitsförderung mit Sportangeboten vergünstigte Preise im Betriebsrestaurant eine Jahressonderzahlung und Abschlussprämie Notebook zu Ausbildungszwecken – für Arbeit und Studium eine Festanstellung und gute Entwicklungsmöglichkeiten nach erfolgreichem Abschluss des Studiums und bei entsprechenden Leistungen
Zum Stellenangebot

Projektmitarbeiter (m/w/d) für Konzeptionierung des digitalen Zwischenarchivs

Mo. 19.10.2020
München, Freising, Oberbayern
Das Erzbischöfliche Ordinariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde der Erzdiözese München und Freising. Wir suchen für das Archiv des Erzbistums München und Freising zum nächstmöglichen Termin befristet bis 31.12.2023 einen Projektmitarbeiter (m/w/d)(Beschäftigungsumfang: 39 Stunden / Woche). Mit- und Zuarbeit bei der Konzeptionierung des digitalen Zwischenarchivs auf Basis des bestehenden Digitalen Archivs (Anpassung, Erweiterung von ACTApro) gem. ISO 14721 und DIN 31544 und 31645 Mit- und Zuarbeit bei der Konzeptionierung einer Nutzungskomponente für das Zwischenarchiv auf Basis der bestehenden Nutzungskomponente des Digitalen Archivs (Anpassung, Erweiterung ACTApro Benutzung) Mit- und Zuarbeit bei der Einbindung des analogen und hybriden Zwischenarchivguts in die archivische Gesamtstrategie von Speicherung, Archivierung und Nutzung Unterstützung der Projektleitung bei der Bearbeitung des Projektes. abgeschlossene Archivausbildung für den gehobenen Archivdienst (BA) einschlägige Berufserfahrung Erfahrung im Projektmanagement sehr gute IT-Kentnisse (ACTApro, XML, DMS, Datenbanken) sehr gute Kenntnisse in digitaler Archivierung (Normen, Standards, aktuelle Entwicklungen) Kenntnisse kirchlicher Strukturen Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche. einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz eine Vergütung nach ABD (entspricht TVöD), EG 9c zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersversorgung, Jobticket, Kinderbetreuungszuschuss. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal