Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Öffentlicher Dienst: 3 Jobs in Frankfurt am Main

Berufsfeld
  • Weitere: Öffentlicher Dienst
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Weitere: Öffentlicher Dienst

Auszubildende (m/w/d) für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten

Fr. 30.07.2021
Friedberg (Hessen)
Die Kreisstadt Friedberg (Hessen) sucht zum 01. September 2022 zwei Auszubildende (m/w/d) für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten Die Kreisstadt Friedberg (Hessen) mit mehr als 29.000 Einwohnern ist Verwaltungs-, Dienstleistungszentrum und insbesondere eine traditionsreiche Einkaufsstadt der mittleren Wetterau. Durch die gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr erreicht man die Städte Frankfurt a.M. oder Gießen in weniger als einer halben Stunde. Wir suchen Sie für die Verwaltung der Stadt, in der selbst The King of Rock’n‘ Roll – Elvis Presley, einige Jahre verbrachte, um unsere wachsende und vielfältig kulturelle Heimat gemeinsam weiterzuentwickeln. Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel 3 Jahre. Die Ausbildung erfolgt im dualen System, sodass Theorie und Praxis eng miteinander verbunden sind. Die theoretische Ausbildung erfolgt in den ersten beiden Ausbildungsjahren in der Beruflichen Schule am Gradierwerk in Bad Nauheim und im dritten Ausbildungsjahr beim Hessischen Verwaltungsschulverband am Verwaltungsseminar in Frankfurt am Main in Rödelheim. vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben innerhalb verschiedener Einsatzgebiete, wie z.B. Bürgerservice, Finanzen, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Haupt- und Personalamt mit abwechslungsreichen Aufgaben im Büro, der Bearbeitung von Anträgen sowie der Anwendung von Rechtsvorschriften Tätigkeiten mit Kundenkontakt mindestens mittlerer Bildungsabschluss (Realschule) gute Leistungen in Deutsch, Mathematik und Gemeinschaftskunde bzw. Politik und Wirtschaft Lust auf Arbeit mit Gesetzen Spaß an der Arbeit mit Kunden Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Verantwortungsbewusstsein eine attraktive, tariflich geregelte Ausbildungsvergütung (derzeit brutto im 1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 €, im 2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 € und im 3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 €) Jahressonderzahlung sowie Anspruch auf eine betriebliche Altersversorgung mit Eigenbeteiligung und vermögenswirksame Leistungen ein kostenfreies RMV-verbundweites Jobticket mit Mitnahmefunktion Abschlussprämie bei bestandener Ausbildung in Höhe von 400,00 Euro Unterstützung und Begleitung in allen Ausbildungsfragen
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleitung Verwaltung (m/w/d)

Di. 27.07.2021
Hofheim am Taunus
Das „Heilpädagogische Institut Vincenzhaus“ in Hofheim am Taunus ist eine heilpädagogische Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mit angeschlossener Schule. Hier findet der Förderschwerpunkt „emotionale und soziale Entwicklung“ besondere Berücksichtigung. In drei Sachgebieten werden 110 Kinder und junge Erwachsene im Aufnahmealter von fünf bis siebzehn Jahren in verschiedenen Gruppen betreut. Dazu gehören Diagnose- und Therapiegruppen, heilpädagogische Heim- und Tagesgruppen sowie Außenwohngruppen im umliegenden Main-Taunus-Kreis. Diese Einrichtung ist eine von rund 100 Einrichtungen und Diensten des Caritasverbands Frankfurt e. V., dem Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche in Frankfurt am Main. Unter dem Leitwort „Menschen stärken. Wege finden.“ bieten wir mit mehr als 1.600 Beschäftigten, rund 1.400 Ehrenamtlichen sowie unseren Partnern ein einzigartiges Netzwerk sozialer Angebote und Hilfen. Für die Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte: Sachgebietsleitung Verwaltung (m/w/d) in Vollzeit (39 Wochenstunden) Sie koordinieren, organisieren und verantworten die vielfältigen rechtlichen und ökonomischen Aufgaben im Sachgebiet Verwaltung. Das Sachgebiet besteht aus den Bereichen Verwaltung, technischer Dienst, Hauswirtschaft und Küche Sie führen das Sachgebiet mit aktuell 23 Mitarbeiter*innen und verantworten die Budgetplanung, Liquidität und Vertragsgestaltung. Sie berichten direkt an die Einrichtungsleitung und Abteilungsleitung Sie beraten und unterstützen die Einrichtungsleitung in allen administrativen und organisatorischen Angelegenheiten Sie entwickeln die Bereiche des Sachgebiets und Personal in operativer und strategischer Hinsicht weiter Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Betriebswirtschaftslehre und/oder Verwaltungswissenschaft mit jeweils fundierten Kenntnissen aus dem jeweiligen anderen Bereich Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in leitender Tätigkeit Sie zeichnen sich durch Leistungsbereitschaft, Verhandlungsstärke sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit nach innen und außen aus Sie verfügen idealerweise zudem über Erfahrungen in der Personalführung und -entwicklung und haben ein wertschätzendes, kooperatives und integratives Führungsverhalten sowie Freude, die Verwaltung zu leiten Sie besitzen soziales Verantwortungsbewusstsein sowie die Fähigkeit, zu kooperieren und sind offen und sensibel für Diversität eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbildes ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, dass Sie zusammen mit Ihrem qualifizierten Team mitgestalten und entwickeln Gestaltungsspielraum für Ihre eigenen Ideen und deren Umsetzung einen unbefristeten Arbeitsvertrag vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Vergütung nach TVöD Altersvorsorge im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse ein subventioniertes Jobticket
Zum Stellenangebot

Bezirksreferenten (m/w/d)

Sa. 17.07.2021
Bad Homburg vor der Höhe
Das Bistum Limburg, Dezernat Pastorale Dienste, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Katholische Bezirksbüro Hochtaunus mit Dienstsitz in Bad Homburg einen Bezirksreferenten (m/w/d) (100% Beschäftigungsumfang - Teilzeit möglich, befristet für 2 Jahre) Als Mitarbeiter des Dezernates Pastorale Dienste leistet der Bezirksreferent seinen Anteil an der Erfüllung der Aufgabe des Kath. Bezirksbüros Hochtaunus: Stärkung des pastoralen Profils des Bezirks, Förderung von Kommunikation und Kooperation unter Priestern, Diakonen und hauptamtlichen pastoralen Mitarbeitern und den ehrenamtlichen Mitarbeitern; Durchführung und Entwicklung von Qualifizierungsangeboten für Hauptamtliche und Ehrenamtliche; Begleitungsaufgaben in Prozessen der pastoralen Entwicklung und der Kirchenentwicklung. Unterstützung der Arbeit des Bezirksdekans Geschäftsführung des Bezirkssynodalrates Förderung der Arbeit der Haupt- und Ehrenamtlichen durch Qualifizierung und Vernetzung Planung und Durchführung der Bezirksklausurtage und Pastoralkonferenzen Liturgische Bildung von Ehrenamtlichen (Ausbildung von Kommunionhelfern, Gottesdienstbeauftragten, Lektoren) Ökumenische Kontakte und Zusammenarbeit Öffentlichkeitsarbeit (Newsletter, Bezirkshomepage) und Begleitung in Veränderungsprozessen Hochschulstudium der Kath. Theologie oder vergleichbare Qualifikation und Erfahrung im pastoralen Dienst bzw. anderweitige pastorale Erfahrung Erfahrung in den Bereichen Moderation, Beratung und Prozessbegleitung Kooperations- und Teamfähigkeit, Organisationstalent und Selbstmanagement Mobilität und Flexibilität in der Arbeitsgestaltung, Veränderungsbereitschaft Bereitschaft zur aktiven Unterstützung des synodalen Weges des Bistums Limburg Aktive Zugehörigkeit zur katholischen Kirche und Identifikation mit deren Grundsätzen und Zielen Ein interessantes, bewegtes und vielseitiges Arbeitsfeld Angebote qualifizierter Fort- und Weiterbildung Vergütung im Rahmen der Arbeitsvertragsordnung und der Entgeltordnung des Bistums Limburg entsprechend des TVöD mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: