Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Öffentlicher Dienst: 2 Jobs in Kaltental

Berufsfeld
  • Weitere: Öffentlicher Dienst
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Weitere: Öffentlicher Dienst

Berater Betriebswirtschaftliche Praxisberatung (m/w/d) Teilzeit (70,00%)

Do. 15.04.2021
Reutlingen
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 22.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Geschäftsbereich Service & Beratung suchen wir zunächst befristet zum nächstmöglichen Termin am Standort Reutlingen einen Berater Betriebswirtschaftliche Praxisberatung (m/w/d) Teilzeit (70,00%) Gemeinsam mit einem Team aus erfahrenen Beratern (m/w/d) versorgen Sie unsere Mitglieder mit allen entscheidungsrelevanten Informationen und Analysen, welche die Grundlage für das betriebswirtschaftliche Management von Arztpraxen bilden. Sie haben Spaß daran, Zahlenmaterial aufzuarbeiten, zu analysieren und zu bewerten sowie Ihre Ergebnisse anschließend unserem Mitglied vorzustellen und es in seiner Entscheidungsfindung zu beraten. Beratung von Ärzten und Psychotherapeuten (m/w/d) zu allgemeinen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen nach einheitlichen Beratungsstandards Erstellung von praxisindividuellen betriebswirtschaftlichen Analysen, Liquiditätsprognosen, sowie Erstellung von Gutachten und Stellungnahmen Unterstützung durch Praxiskennzahlen als Managementwerkzeug und als Basis für betriebswirtschaftliche Entscheidungen Mitarbeiten an der Entwicklung neuer Beratungsprodukte sowie am Marketingkonzept für die Erweiterung der Beratungsleistungen Vorbereitung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen zu betriebswirtschaftlichen Themen  über ein abgeschlossenes Studium der BWL/VWL (FH, DHBW oder VWA) oder eine vergleichbare Qualifikation verfügen über mehrjährige Berufserfahrung mit einem entsprechenden Tätigkeitsschwerpunkt verfügen, idealerweise im medizinischen Beratungsbereich erweitertes Wissen im Bereich Honorarverteilung und Qualitätsmanagement wären wünschenswert grundsätzliches Wissen über das Sozialgesetzbuch V sowie sonstige rechtliche und vertragliche Grundlagen haben gute Anwenderkenntnisse in MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) vorweisen können souverän sind, über eine rasche Auffassungsgabe, analytisches und unternehmerisches Denken verfügen Spaß an der Beratung von Kunden haben belastbar und teamfähig sind, sowie die Bereitschaft zur Durchführung von zielgruppenorientierten Fortbildungsveranstaltungen aufbringen Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Fördermittelberater (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Berlin, Bonn, Leipzig, München, Stuttgart, Wiesbaden, Schwerin, Mecklenburg
Die atene KOM GmbH ist ein europaweit agierendes Unternehmen mit Sitz in Berlin und Brüssel sowie weiteren Standorten deutschlandweit. Seit über 10 Jahren bietet die atene KOM Beratungsleistungen in den Bereichen Regionalentwicklung, Digitalisierung sowie Mobilität, Energie und Bildung an. Zudem koordiniert die atene KOM GmbH die Abwicklung von EU- und Bundesfördermitteln, sowie Projekt- und Finanzmanagement. Für unsere Standorte in Berlin, Bonn, Leipzig, München, Stuttgart, Wiesbaden, Schwerin und Osterholz-Scharmbeck suchen wir ab sofort mehrere Fördermittelberater (m/w/d). Es handelt sich grundsätzlich um eine Stelle mit 40h-Woche. Beratung von Kommunen und öffentlichen Einrichtungen bei der Projektentwicklung und -umsetzung sowie bei der Akquisition von Fördermitteln in den Bereichen Regionalentwicklung, Digitalisierung, Mobilität, Energie und Bildung Beratung von Kommunen und öffentlichen Einrichtungen bei der Antragsstellung in nationalen Förderprogrammen, zum Beispiel dem Bundesförderprogramm Breitband Unterstützung bei der Bearbeitung und Bewertung von Fördermittelanträgen Mitwirkung bei der Evaluierung und der Erfolgskontrolle von Breitbandprojekten Vor-/Nachbereitung und Wahrnehmung von Kundenterminen sowie Organisation von Workshops und Veranstaltungen Abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieurs-, Politik- oder Wirtschaftswissenschaften oder der Geographie und/oder einschlägige Berufserfahrungen (Erste) Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Institutionen oder im Projektmanagement im Bereich Regionalentwicklung oder Breitbandausbau Idealerweise Vorkenntnisse in der Arbeit mit Förderprogrammen Technikaffinität (insbesondere Breitbandtechnologien) Lösungsorientierte, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise Hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz, überzeugendes und seriöses Auftreten Eine große Affinität zum Thema „Digitalisierung“ Organisationstalent und ein sehr hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Ein interessantes Arbeitsumfeld mit persönlicher und beruflicher Weiterentwicklungsmöglichkeit Zentrale Arbeitsorte mit guter Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz Faire Vergütung und betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot


shopping-portal