Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Öffentlicher Dienst: 1 Job in Karlsruhe (Baden)

Berufsfeld
  • Weitere: Öffentlicher Dienst
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Öffentlicher Dienst

Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin (w/m/d) im Bereich der Fischerei

Mi. 05.08.2020
Karlsruhe (Baden)
Beim Regierungspräsidium Karlsruhe ist im Referat 33 – Pflanzliche und tierische Erzeugung – zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle mit einer / einem Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin (w/m/d) im Bereich der Fischerei in Vollzeit zunächst befristet bis 31.12.2021 zu besetzen. Das Regierungspräsidium Karlsruhe ist Fischereibehörde. Entwicklung eines Landesausbildungsplanes zur Vorbereitung auf die staatliche Fischerprüfung sowie eines Verfahrens zur Zulassung von Vorbereitungslehrgängen Evaluierung und Überwachung der Geeignetheit von Lehrgängen, Fortschreiben von Anforderungen Vollzug des Fischereirechts Erstellen fischereifachlicher Stellungnahmen als Träger öffentlicher Belange Fachliche Beurteilungen und Untersuchungen einschlägiger Diplom (FH) oder Bachelorstudiengang im Bereich Fischerei, Biologie oder vergleichbarer Bildungsabschluss einer entsprechenden Bildungseinrichtung mit Schwerpunkt Limnologie / Fische umfassende Kenntnisse in der Fluss-, Seenfischerei und der Teichwirtschaft, in der Limnologie und der Gewässerökologie Organisationstalent, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit Fähigkeit zu systemarem Denken und genaues Arbeiten Verhandlungssichere deutsche Sprachkenntnisse sind aufgrund der Aufgabenstellung (mündliche und schriftliche Darstellung komplexer fachlicher und rechtlicher Sachverhalte) zwingend erforderlich Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen Eigenständige Arbeitsweise und ausgeprägte Bereitschaft zur Teamarbeit EDV-Kenntnisse, sicherer Umgang mit Office-Anwendungen und Datenbanken Bereitschaft zum Außendienst und Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B Fischereischein und praktische Angelerfahrung sind von Vorteil Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bei Vorliegen aller tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis in Entgeltgruppe 12 TV-L. Neben abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgaben, bieten wir attraktive Beschäftigungsbedingungen. Darüber hinaus unterstützen wir Ihre Mobilität mit dem JobTicket BW. Eine intensive Unterstützung bei der Einarbeitung durch das Team ist selbstverständlich. Die Befristung richtet sich nach § 14 Abs. 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes. Daher können nur Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigt werden, die noch nicht in einem Arbeitsverhältnis beim Land Baden-Württemberg beschäftigt waren. Das Regierungspräsidium Karlsruhe strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Die Stellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal