Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Öffentlicher Dienst: 2 Jobs in Kleiner Grasbrook

Berufsfeld
  • Weitere: Öffentlicher Dienst
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • It & Internet 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Ausbildung, Studium 1
  • Feste Anstellung 1
Weitere: Öffentlicher Dienst

Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) für die Abteilung Boden/Luft/Wasser

Di. 19.01.2021
Winsen (Luhe)
– Willkommen in unserer modernen, bürgernahen Verwaltung! – Da arbeiten, wo man auch herrlich leben kann: im Landkreis Harburg – der vom Norden Niedersachsens bis an das südliche Elbufer von Hamburg verläuft und weit bis in die Lüneburger Heide reicht. Die ideale Region für Familien ist ländlich geprägt und verkehrstechnisch gut angebunden.  Über 250.000 Menschen sind hier zu Hause, und es werden immer mehr. Wir als moderne, serviceorientierte Verwaltung mit rund 1.000 Beschäftigten unterstützen sie in den unterschiedlichsten Bereichen. Und das ist jeden Tag aufs Neue spannend. Für die Abteilung Boden/Luft/Wasser am Standort Winsen (Luhe) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) unbefristet in Vollzeit. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. verwaltungsrechtliche Bearbeitung von Vorgängen zur fachgerechten Errichtung und zum ordnungsgemäßen Betrieb von ober- und unterirdischen Heizöltankanlagen verwaltungsrechtliche Bearbeitung von Vorgängen zur fachgerechten Errichtung und zum ordnungsgemäßen Betrieb von Erdwärmeanlagen Erteilung von Ordnungsverfügungen nach dem Recht der Gefahrenabwehr eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellter, Justizfachangestellte/Justizfachangestellter, Kauffrau für Büromanagement/Kaufmann für Büromanagement, Bankkauffrau/Bankkaufmann oder Rechtsanwalts- und/oder Notarfachangestellte/Rechtsanwalts- und/oder Notarfachangestellter Das wünschen wir uns: eine eigenverantwortliche Arbeitsweise, persönliches und fachliches Engagement sowie Serviceorientierung Konfliktfähigkeit Teamfähigkeit sicheres Auftreten gute EDV-Kenntnisse, idealerweise Erfahrungen mit den Programmen GekoS-Umwelt und HKR/ProDoppik Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 9 a des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD). Bei einem Wechsel des Arbeitgebers aus dem öffentlichen Dienst, der den TVöD anwendet, wird die in dem vorhergehenden Arbeitsverhältnis erworbene Stufe bei der Stufenzuordnung berücksichtigt. Des Weiteren: eine betriebliche Altersvorsorge einen spannenden und sicheren Arbeitsplatz mit fachlich anspruchsvollen Aufgaben und viel Eigenverantwortung eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und eine moderne IT-Infrastruktur  individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten unseren umweltfreundlichen Mobilitätsrabatt in Form des HVV-ProfiTickets flexible Arbeitszeit- und Arbeitsorganisationsmodelle sowie ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer bei Betreuungsengpässen arbeitsmedizinische Vorsorge und unterschiedliche Sportangebote vergünstigte Mittagsangebote im Restaurant „Brasserie am Schloss“ kostenlose Parkmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Studienplatz (m/w/d) im Bachelorstudiengang Verwaltungsinformatik (B.Sc.)

Mo. 18.01.2021
Berlin, Bonn, Ilmenau, Thüringen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Karlsruhe (Baden), Köln, Nürnberg, Stuttgart
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht: 40 Studienplätze (m/w/d) im Bachelorstudiengang Verwaltungsinformatik (B.Sc.) Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.400 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Dienstsitze Berlin, Bonn, Ilmenau, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Nürnberg, Stuttgart, Wiesbaden, Frankfurt am Main, MünchenDas Studium Sie erwartet ein dreijähriges Studium. In dessen Verlauf werden Sie jeweils von Oktober bis einschließlich Juni die Vorlesungen an der Universität der Bundeswehr München besuchen und von Juli bis September die Praxis im ITZBund kennenlernen. Die Studieninhalte setzen sich aus den folgenden drei Bereichen zusammen: Informationstechnik; Inhalte u.a.: technische und angewandte Informatik, Softwareentwicklung, Big Data Analysis Verwaltungsmanagement; Inhalte u.a.: Public Management, Projektmanagement, Wirtschaftswissenschaften Allgemeine Verwaltungslehre; Inhalte u.a.: Verwaltungsrecht, Recht des öffentlichen Dienstes, Grundzüge Haushaltsrecht Anforderungen Abitur, Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss Deutsche Staatsangehörigkeit im Sinne des Artikels 116 Grundgesetz oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union beziehungsweise von Island, Liechtenstein oder Norwegen Gewähr, jederzeit für die freiheitlich demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes einzutreten keine Vorstrafen, geordnete wirtschaftliche Verhältnisse gesundheitliche Eignung bundesweite Einsatzbereitschaft sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift Interesse an moderner Informationstechnik Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Wir bieten Bereits zu Beginn des Studiums werden Sie als Beamtin bzw. Beamter auf Widerruf im gehobenen Dienst eingestellt. Sie erhalten während des Studiums ein attraktives monatliches Gehalt von ca. 1.510 € brutto. Je nach Familienstand werden zudem weitere Zulagen gezahlt. Während der Theoriephasen besteht die Möglichkeit einer Unterbringung in der Nähe des Campus. Ein Notebook und Studienmaterial werden Ihnen zur Verfügung gestellt. Die Praxisphasen absolvieren Sie an unterschiedlichen Standorten des ITZBund. Die Kosten der Unterkunft am Praxisstandort sowie Reisekosten, Trennungsgeld und Umzugskosten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben übernommen. Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie hier Abschluss Nach erfolgreichem Studium wird Ihnen der akademische Grad Bachelor „Verwaltungsinformatik“ (B.Sc.) verliehen. Nach erfolgreichem Studienabschluss und bestandener Laufbahnprüfung werden Sie in den gehobenen technischen Verwaltungsdienst übernommen und im Eingangsamt A 10 ernannt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal