Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Öffentlicher Dienst: 1 Job in Lierenfeld

Berufsfeld
  • Weitere: Öffentlicher Dienst
Branche
  • Bildung & Training 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Öffentlicher Dienst

Projektmitarbeiter*in für das EU-Projekt Wissensregion Düsseldorf

Mo. 01.03.2021
Düsseldorf
Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sucht für die Unterstützung des im Rektorat angesiedelten EU-Projekts „Europäische Hochschulen/UNIVERSEH – European Space University of Earth and Humanity“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektmitarbeiter*in „Wissensregion Düsseldorf“ Das von der Europäischen Union getragene Projekt „Europäische Universitäten“ fördert länderübergreifende Allianzen von Hochschulen innerhalb der EU. Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist Partner im Verbund „UNIVERSEH – European Space University of Earth and Humanity“. Konsortialführer ist die Uni Toulouse. Weitere Partner in Luxemburg, Polen und Schweden sind beteiligt. Beim Aufbau einer europäischen Raumfahrt-Universität engagiert sich die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf insbesondere in der Entwicklung von digitalen und analogen Mobilitätskonzepten für den innereuropäischen Austausch in Lehre und Forschung sowie im Bereich der Sprachenvermittlung.  Konzepterarbeitung für Veranstaltungen im Rahmen des UNIVERSEH-Programms sowie Organisation und Umsetzung der Veranstaltung Einbettung des UNIVERSEH-Projekts in die Düsseldorfer Wissensregion  Aufbauen von Netzwerken innerhalb der Düsseldorfer Wissensregion mit relevanten Unternehmen, Forschungsinstituten, Arbeitgebern etc. Öffentlichkeitsarbeit rund um das UNIVERSEH-Projekt Eigenverantwortliche Verwaltung von Projektmitteln, Einholung von Angeboten Unterstützung der Projektleitung bei anfallenden Aufgaben  Zusammenarbeit mit dem UNIVERSEH-Team sowie der Wissensregion Düsseldorf e.V. und seinen Mitgliedern in der Region Dokumentation und Berichterstattung Ein abgeschlossenes wiss. Universitätsstudium (Master, Magister, Diplom)  Nachgewiesene Erfahrung im Aufbau und Pflegen von Netzwerken Nachgewiesene Erfahrung im Projektmanagement Mehrjährige Erfahrung in der Organisation und Umsetzung von Veranstaltungen, gerne in der Wirtschafts- oder Wissensförderung Erfahrungen in universitären Projekten, vorzugsweise EU-Projekten Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit Spaß am Schreiben von Beiträgen und am eigenständigen Erarbeiten von Konzepten und an der Durchführung von Veranstaltungen Hohe organisatorische und kommunikative Fähigkeiten Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Fach- und Statusgruppen Eigenständiges, flexibles und selbstorganisiertes Arbeiten  Was wäre wünschenswert? Erste Erfahrung in der Moderation von Veranstaltungen  Mehrmonatiger Auslandsaufenthalt  Erfahrung im Matching von Firmen und Studierenden Interesse am Thema Weltraumforschung Kenntnisse einer weiteren UNIVERSEH-Sprache: Französisch, Schwedisch und/oder Polnisch  Eine bis zum 31.10.2023 befristete Einstellung als Tarifbeschäftigte*r, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 13 TV-L; weitere Informationen zur Vergütung finden Sie unter finanzverwaltung.nrw.de/bezuegetabellen Eine Besetzung der Stelle in Teilzeit mit derzeit 19,98 Wochenstunden (50 %) Eine interessante, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe Alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z. B. eine jährliche Sonderzahlung, die Zahlung der vermögenswirksamen Leistungen, eine Urlaubsregelung über dem Mindesturlaub und eine zusätzliche Altersversorgung Flexible Arbeitszeit sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Die Heinrich-Heine-Universität vertritt das Prinzip „Exzellenz durch Vielfalt“. Sie hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und erfolgreich am Audit „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes teilgenommen. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt unter ihren Mitarbeitern*innen zu fördern. Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen ist ebenso erwünscht. Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.
Zum Stellenangebot


shopping-portal