Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Öffentlicher Dienst: 1 Job in Reutlingen

Berufsfeld
  • Weitere: Öffentlicher Dienst
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Weitere: Öffentlicher Dienst

Referent (m/w/d) für Honorarverteilungsmaßstab

Fr. 20.05.2022
Reutlingen
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 21.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Geschäftsbereich Abrechnung suchen wir unbefristet zum nächstmöglichen Termin am Standort Reutlingen einen Referent (m/w/d) für Honorarverteilungsmaßstab Laufende Beobachtung und Analyse von Entwicklungen, Trends und Entscheidungen in der Sozialgesetzgebung und Bewertung der Auswirkungen auf den Honorarverteilungsmaßstab (HVM) Erstellung von Konzepten zur Umsetzung bzw. Weiterentwicklung des HVM Ableitung von sich daraus ergebenden Handlungsoptionen und Risiken für die KVBW Organisation und Durchführung der Abstimmung mit Vorstand und Geschäftsführung sowie Vorbereitung der Beschlussfassung durch die Vertreterversammlung Erstellung von Konzepten und Kriterien für die Antragsbearbeitung/ Widerspruchsabhilfe Erstellung von Vorgaben für die Datenaufbereitung zum Zwecke der Antragsbearbeitung/Widerspruchsabhilfe Mitwirkung bei Koordination und Steuerung der Antragsbearbeitung/Widerspruchsabhilfe Verfassung von Stellungnahmen zu uneindeutigen Sachverhalten sowohl für die Widerspruchsbearbeitung als auch für den Rechtsbereich zur Honorarverteilung Ein abgeschlossenes Studium (FH, Verwaltungs-/Berufsakademie oder Bachelor, Jura mit Schwerpunkt öffentliche Verwaltung) Mehrjährige Berufserfahrung in einem entsprechenden Tätigkeitsschwerpunkt Inhaltliches Wissen über detaillierte Inhalte und wesentliche Zusammenhänge der Sozialgesetzgebung Vertiefte Kenntnisse in der Interpretation und Auslegung von Gesetzestexten Vertiefte Kenntnisse der abrechnungsrelevanten Vertragsbestandteile (HVM, EBM, interne Richtlinien) Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen (Word, PowerPoint, Excel) Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. TV-L Tarif­vergütung Flexible Arbeits­zeiten Parken Kantine bezuschusst Mobiles Arbeiten Betriebliche Altersvorsorge Soziale Leistungen Weiterbildung Gesundheits­förderung Mitarbeiter Rabatte
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: