Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Öffentlicher Dienst: 2 Jobs in Rüsselsheim

Berufsfeld
  • Weitere: Öffentlicher Dienst
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Weitere: Öffentlicher Dienst

Eine Leitung (w/m/d) für das Gesundheitsamt

Do. 17.06.2021
Hofheim am Taunus
Als Leitung des Gesundheitsamtes verantworten Sie die Dienstleistungen des öffentlichen Gesundheitswesen im Main-Taunus-Kreis. Im Fokus stehen Gesundheitsförderung und Schutz der Bevölkerung vor gesundheitlichen Gefahren. Gemeinsam mit Ihrem Team aus über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten Sie unterschiedlichste Leistungen aus den Bereichen Medizin, Zahnmedizin, Umwelt und Hygiene, Sozialpädagogik und Verwaltung an. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachlich wie menschlich überzeugende Führungspersönlichkeit, die als Leitung des Gesundheitsamtes Verantwortung für diese wichtige Schlüsselfunktion übernimmt und mit großem Engagement aktiv Veränderungsprozesse initiiert. In der aktuellen Pandemielage liegt ein Schwerpunkt in der Durchführung der Aufgaben des Infektionsschutzgesetzes (IfSG). Das Gesundheitsamt setzt hier seine ganze Kompetenz ein, um die Bürger vor der Bedrohung durch das Coronavirus zu schützen und koordiniert u.a. die Kontaktpersonennachverfolgung. Sie führen und entwickeln die 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes zielgerichtet Sie steuern das Amt zur Erfüllung der Aufgaben nach dem HGöGD in fachlicher, konzeptioneller, personeller, finanzieller und organisatorischer Hinsicht Im Rahmen der Kernaufgaben eines Amtsarztes w/m/d sind Sie für die Überwachung und Förderung der Gesundheit und Lebensverhältnisse der Bevölkerung und Einhaltung der Gesundheitsgesetzgebung zuständig Im Falle der gesundheitlichen Gefahrenabwehr sind Sie für die Einleitung von Sofortmaßnahmen, Erstellung von Notfallkonzepten verantwortlich und unterstützen den Katastrophenschutz Veränderungsprozesse werden von Ihnen aktiv initiiert und mit großem Engagement durchgeführt. Sie entwickeln das Gesundheitsamt weiter, indem Sie u.a. das Berichtswesen optimieren, das Dienstleistungsspektrum erweitern und neue Softwareprodukte implementieren   Ihre fachlichen Kompetenzen Sie verfügen über eine Approbation als Arzt w/m/d, bestenfalls mit Promotion Sie sind Facharzt w/m/d für öffentliches Gesundheitswesen und besitzen bestenfalls eine Weiterbildungsermächtigung Sie verfügen über umfassende medizinische Kenntnisse, Erfahrungen und eigenverantwortliche Tätigkeiten einschließlich Begutachtungen in Klinik, Praxis und Notfallmedizin sowie sozialmedizinische Kenntnisse Sie haben gute EDV-Kenntnisse (MS Office) Sie besitzen Kenntnisse über das Hess. Gleichberechtigungsgesetz oder die Bereitschaft zur Nachqualifikation Ihre persönlichen Kompetenzen Sie überzeugen mit hoher Führungs, Planungs- und Organisationsfähigkeit Die Förderung und Motivation der Mitarbeiter bei gleichzeitgiger zielgerichteter Steuerung und Prioritätensetzung ist Ihnen wichtig Sie zeichnen sich durch Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft und Entscheidungsfähigkeit aus Der Main-Taunus-Kreis ist ein dienstleistungsorientierter und moderner Arbeitgeber mit über 1.300 Beschäftigten inmitten der Rhein-Main-Region. Die gute Anbindung an den ÖPNV, die gute Verkehrsinfrastruktur sowie ein Jobticket sind neben den vielfältigen Teilzeitmodellen, flexibler Jahresarbeitszeit, einer betrieblichen Gesundheitsförderung und der zusätzlichen Altersvorsorge attraktive Attribute. Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im öffentlichen Dienst. Sie arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist. Der Main-Taunus-Kreis verfügt über ein fachliches und außerfachliches Fort- und Weiterbildungsprogramm, mit dem Sie Ihre persönlichen Kompetenzen durch vielfältige Angebote stärken und erweitern können.
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) des Amtes für Kath. Religionspädagogik

Di. 15.06.2021
Oberursel (Taunus)
Das Bistum Limburg, Dezernat Schule und Bildung, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Schulamtsbezirk Hochtaunus / Main-Taunus einen Leiter (m/w/d) des Amtes für Kath. Religionspädagogik (100% Beschäftigungsumfang, befristet für zwei Jahre – Dienstsitz Oberursel) Das Amt für Katholische Religionspädagogik Taunus unterstützt den Religionsunterricht an staatlichen und kirchlichen Schulen im Hochtaunus und Main-Taunus. Angesprochen sind Religionslehrer*innen, Referendare*innen, Schulleitungen, Eltern. Leitung des Amtes inkl. Personalführung und Fachaufsicht über den katholischen Religionsunterricht Haushaltsaufsichtliche Budgetkontroll-/ und -überwachungsfunktion Zusammenarbeit mit den staatlichen Stellen (Staatliches Schulamt, Schulleitungen, Fachkonferenzen, Studienseminare) Quantitative Sicherstellung und qualitative Fortentwicklung des Religionsunterrichts Begleitung der religionspädagogischen Ausbildung der hauptamtlichen pastoralen Mitarbeiter*innen und Geistlichen Teilnahme an den staatlichen Prüfungen während der Ausbildung von Religionslehrer*innen Organisation und Durchführung regionaler Fortbildungen Beratung von Religionslehrern*innen Öffentlichkeitsarbeit Erstes und Zweites Staatsexamen im Fach Katholische Religion oder vergleichbare Qualifikation im Fach Katholische Religion Missio canonica Vertrautheit mit den Entwicklungen im Schulwesen, insbesondere mit der Situation des Religionsunterrichts Einschlägige Unterrichtserfahrung im Fach Katholische Religion Fähigkeit innovativ und konzeptionell zu arbeiten und zu organisieren Kommunikations- und Durchsetzungsstärke Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, MS Outlook, Internet) Wir erwarten, dass Sie Mitglied in der katholischen Kirche sind und sich als Christ mit deren Grundsätzen und Zielen identifizieren. Interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in einer verantwortungsvollen und herausfordernden Position und Zusammenarbeit mit den verschiedenen Abteilungen in einem engagierten Team Angebote qualifizierter Fort- und Weiterbildung Vergütung im Rahmen der Arbeitsvertragsordnung und der Entgeltordnung des Bistums Limburg entsprechend des TVöD mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
Zum Stellenangebot


shopping-portal