Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Öffentlicher Dienst: 2 Jobs in Tübingen

Berufsfeld
  • Weitere: Öffentlicher Dienst
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Home Office möglich 2
  • Teilzeit 2
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Weitere: Öffentlicher Dienst

Referent (m/w/d) für Honorarverteilungsmaßstab

Fr. 20.05.2022
Reutlingen
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 21.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Geschäftsbereich Abrechnung suchen wir unbefristet zum nächstmöglichen Termin am Standort Reutlingen einen Referent (m/w/d) für Honorarverteilungsmaßstab Laufende Beobachtung und Analyse von Entwicklungen, Trends und Entscheidungen in der Sozialgesetzgebung und Bewertung der Auswirkungen auf den Honorarverteilungsmaßstab (HVM) Erstellung von Konzepten zur Umsetzung bzw. Weiterentwicklung des HVM Ableitung von sich daraus ergebenden Handlungsoptionen und Risiken für die KVBW Organisation und Durchführung der Abstimmung mit Vorstand und Geschäftsführung sowie Vorbereitung der Beschlussfassung durch die Vertreterversammlung Erstellung von Konzepten und Kriterien für die Antragsbearbeitung/ Widerspruchsabhilfe Erstellung von Vorgaben für die Datenaufbereitung zum Zwecke der Antragsbearbeitung/Widerspruchsabhilfe Mitwirkung bei Koordination und Steuerung der Antragsbearbeitung/Widerspruchsabhilfe Verfassung von Stellungnahmen zu uneindeutigen Sachverhalten sowohl für die Widerspruchsbearbeitung als auch für den Rechtsbereich zur Honorarverteilung Ein abgeschlossenes Studium (FH, Verwaltungs-/Berufsakademie oder Bachelor, Jura mit Schwerpunkt öffentliche Verwaltung) Mehrjährige Berufserfahrung in einem entsprechenden Tätigkeitsschwerpunkt Inhaltliches Wissen über detaillierte Inhalte und wesentliche Zusammenhänge der Sozialgesetzgebung Vertiefte Kenntnisse in der Interpretation und Auslegung von Gesetzestexten Vertiefte Kenntnisse der abrechnungsrelevanten Vertragsbestandteile (HVM, EBM, interne Richtlinien) Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen (Word, PowerPoint, Excel) Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. TV-L Tarif­vergütung Flexible Arbeits­zeiten Parken Kantine bezuschusst Mobiles Arbeiten Betriebliche Altersvorsorge Soziale Leistungen Weiterbildung Gesundheits­förderung Mitarbeiter Rabatte
Zum Stellenangebot

Bachelor of Laws / Bachelor of Arts Public Management, Diplom-Verwaltungswirt (FH) / Diplom-Finanzwirt (FH) oder Verwaltungs- bzw. Wirtschaftswissenschaftler (w/m/d)

Mi. 11.05.2022
Stuttgart
Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg ist einer der größten Informationsdienstleister in Baden-Württemberg. Wir stellen umfassendes Datenmaterial zur Wirtschafts- und Sozialentwicklung im Land öffentlich zur Verfügung und bieten individuelle Beratung für den Umgang mit Daten an. Jede Statistik, die wir erheben und aufbereiten, ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Neutralität, Objektivität und wissenschaftliche Unabhängigkeit kennzeichnen unsere Arbeit. Im Statistischen Landesamt Baden-Württemberg ist im Referat » Organisation, Innerer Dienst, DTP, Repro, Haushalt, Controlling « ein nach Entgeltgruppe 11 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A 12 LBesGBW bewerteter Arbeitsplatz auf Dauer zu besetzen. Für den Bereich »Küche und Kantine (Verwaltung), Haushalt und Beschaffungswesen« suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen: Bachelor of Laws / Bachelor of Arts Public Management, Diplom-Verwaltungswirt (FH) / Diplom-Finanzwirt (FH) oder Verwaltungs- bzw. Wirtschaftswissenschaftler (w/m/d) (Fachhochschul- oder vergleichbarer Bachelorabschluss)Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg erstellt mit derzeit ca. 630 im Stammbereich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf der Basis von rund 280 Einzelstatistiken Daten und Informationen über und für alle gesellschaftlichen Bereiche. Als Querschnittsreferat mit einem vielfältigen Aufgabenspektrum ist der Bereich „Küche und Kantine (Verwaltung), Haushalt und Beschaffungswesen“ zentraler Ansprech­partner und Dienstleister für interne Anliegen und steht darüber hinaus in regelmäßigem Kontakt mit externen Stellen aus der öffentlichen Verwaltung und der freien Wirtschaft. Aufgabenschwerpunkte Erstellung der monatlichen Abschlüsse und Bilanzen sowie Abwicklung der Angelegenheiten mit der Landesoberkasse (LOK) Erstellung der erforderlichen Steuererklärungen sowie Prüfung der Steuerbescheide Kalkulation der Essens- und Kantinenverkaufspreise Entscheidungen über die Vergabearten Erstellung der Leistungsbeschreibungen und der Ausschreibungstexte Betreuung der Verfahren über den Vergabemarktplatz Voraussetzung für die Bewerbung ist ein abgeschlossenes Studium als Bachelor of Laws / Bachelor of Arts Public Management, Diplom-Verwaltungswirt (FH) / Diplom-Finanzwirt (FH) (w/m/d) mit der Lauf­bahn­befähigung für den gehobenen Verwaltungsdienst oder ein Fach­hoch­schulabschluss (FH) bzw. ein vergleichbarer Bachelor­abschluss der Fachrichtungen Verwaltungs- oder Wirtschafts­wissenschaften. Das Aufgaben­gebiet erfordert neben persönlichem Engagement, organisa­torischem Geschick, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, selbständiger und genauer Arbeitsweise auch die Fähigkeit zur Mitarbeiterführung. Kenntnisse im Bereich des Haushalts-, Steuer- und Vergaberechts sind erforderlich. Erfahrung in SAP-PH 1 ist von Vorteil. gute ÖPNV-Anbindung, wir unterstützen Ihre Mobilität mit einem Zuschuss zum JobTicket BW, flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, interessante Fortbildungen, vielfältige Angebote im Rahmen des Gesundheitsmanagements, eigene Kantine.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: