Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Öffentlicher Dienst: 3 Jobs in Wölfersheim

Berufsfeld
  • Weitere: Öffentlicher Dienst
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Weitere: Öffentlicher Dienst

Büroleitung (m/w/d) des Stadtbüros

Sa. 31.07.2021
Wetzlar
Engagement für Menschen, Lebensqualität in der Region mitgestalten, eigene Ideen einbringen – das sind wichtige Voraussetzungen für die Arbeit in der Stadtverwaltung Wetzlar. Unsere rund 1.000 Mitarbeiter/-innen sind erste Anlaufstelle für alle Anliegen zum Wohnen, Arbeiten und Leben in Wetzlar. Unser Ziel ist es, die Attraktivität unserer Stadt für alle 54.000 Einwohner/-innen nachhaltig weiterzuentwickeln. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Büroleitung (m/w/d)  für unser Stadtbüro des Ordnungsamtes A 12 HBesG Leitung des Stadtbüros und der sieben Stadtteilbüros u.a. Personaleinsatzplanung, Personalentwicklung und Sicherstellung des Arbeitsschutzes sowie Führen von Mitarbeiterförder- und Zielvereinbarungsgesprächen Organisation, Durchführung und Überwachung der Wahlen, Volksabstimmungen und Bürgerbegehren der Stadt Wetzlar, hier u.a. Leitung des Wahlteams und Delegation von Teilaufgaben sowie Aufstellung der (Brief-) Wahlbezirke Überwachung und Planung der Finanzmittel des Stadtbüros Weiterentwicklung des Dienstleistungsangebotes, auch in Form von Projekten zur Umsetzung des OZG bzw. Digitalisierung der Dienstleistungen des Stadtbüros Öffentlichkeitsarbeit in Kooperation mit der Stelle für Presse-, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit Sie sind Diplom-Verwaltungswirt/in (m/w/d), Bachelor of Public Administration oder Business Administration, Verwaltungsfachwirt/in (m/w/d) und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Organisationseinheit Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden Idealerweise besitzen Sie Kenntnisse in den Fachanwendungen Emeld21oder votemanager Für Sie stehen die Kundenbedürfnisse im Mittelpunkt und Sie drücken sich situationsgerecht aus Sie stellen sich Konflikten und sind bereit, Lösungen zu finden Sie überzeugen durch eine gute Arbeitsorganisation, besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und verlieren auch bei komplexen Aufgaben nie das Ziel aus den Augen Sie sind in der Lage, Potenziale Ihrer Mitarbeitenden zu erkennen, diese sinnvoll einzusetzen und schaffen durch klare Zielvorgaben einen verlässlichen Rahmen für Ihre Mitarbeitenden flexible Arbeitszeiten, vielseitige Möglichkeiten zur Vereinbarung von Familie und Beruf, insbesondere Telearbeit umfangreiche Möglichkeiten der Personalentwicklung Förderung Ihrer Gesundheitsvorsorge, u.a. durch die kostenfreie Mitgliedschaft beim TV Wetzlar Unterstützung bei der Finanzierung eines Fahrrads / E-Bikes eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge bei Bedarf Hilfe bei der Wohnungssuche
Zum Stellenangebot

Auszubildende (m/w/d) für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten

Fr. 30.07.2021
Friedberg (Hessen)
Die Kreisstadt Friedberg (Hessen) sucht zum 01. September 2022 zwei Auszubildende (m/w/d) für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten Die Kreisstadt Friedberg (Hessen) mit mehr als 29.000 Einwohnern ist Verwaltungs-, Dienstleistungszentrum und insbesondere eine traditionsreiche Einkaufsstadt der mittleren Wetterau. Durch die gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr erreicht man die Städte Frankfurt a.M. oder Gießen in weniger als einer halben Stunde. Wir suchen Sie für die Verwaltung der Stadt, in der selbst The King of Rock’n‘ Roll – Elvis Presley, einige Jahre verbrachte, um unsere wachsende und vielfältig kulturelle Heimat gemeinsam weiterzuentwickeln. Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel 3 Jahre. Die Ausbildung erfolgt im dualen System, sodass Theorie und Praxis eng miteinander verbunden sind. Die theoretische Ausbildung erfolgt in den ersten beiden Ausbildungsjahren in der Beruflichen Schule am Gradierwerk in Bad Nauheim und im dritten Ausbildungsjahr beim Hessischen Verwaltungsschulverband am Verwaltungsseminar in Frankfurt am Main in Rödelheim. vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben innerhalb verschiedener Einsatzgebiete, wie z.B. Bürgerservice, Finanzen, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Haupt- und Personalamt mit abwechslungsreichen Aufgaben im Büro, der Bearbeitung von Anträgen sowie der Anwendung von Rechtsvorschriften Tätigkeiten mit Kundenkontakt mindestens mittlerer Bildungsabschluss (Realschule) gute Leistungen in Deutsch, Mathematik und Gemeinschaftskunde bzw. Politik und Wirtschaft Lust auf Arbeit mit Gesetzen Spaß an der Arbeit mit Kunden Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Verantwortungsbewusstsein eine attraktive, tariflich geregelte Ausbildungsvergütung (derzeit brutto im 1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 €, im 2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 € und im 3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 €) Jahressonderzahlung sowie Anspruch auf eine betriebliche Altersversorgung mit Eigenbeteiligung und vermögenswirksame Leistungen ein kostenfreies RMV-verbundweites Jobticket mit Mitnahmefunktion Abschlussprämie bei bestandener Ausbildung in Höhe von 400,00 Euro Unterstützung und Begleitung in allen Ausbildungsfragen
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung - Bereich Unterhaltsvorschuss (m/w/d)

Di. 20.07.2021
Wetzlar
Engagement für Menschen, Lebensqualität in der Region mitgestalten, eigene Ideen einbringen – das sind wichtige Voraussetzungen für die Arbeit in der Stadtverwaltung Wetzlar. Unsere rund 1.000 Mitarbeiter/-innen sind erste Anlaufstelle für alle Anliegen zum Wohnen, Arbeiten und Leben in Wetzlar. Unser Ziel ist es, die Attraktivität unserer Stadt für alle 54.000 Einwohner/-innen nachhaltig weiterzuentwickeln. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin befristet eine Sachbearbeitung (m/w/d) im Sachgebiet Zentrale Jugendhilfeleistungen, Bereich Unterhaltvorschuss für unser Jugendamt  EG 9a / 9b TVöD Beratung der Antragssteller/-innen über Anspruchsvoraussetzungen und Mitwirkungspflichten nach dem Unterhaltsvorschussgesetz sowie die Unterhaltsverpflichteten über deren Verpflichtung zur Unterhaltszahlung Entgegennahme der Anträge auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz und Überprüfung der Anspruchsvoraussetzungen Feststellung und Bescheidung der Leistungsansprüche sowie Zahlbarmachung Heranziehung der Unterhaltsverpflichteten durch regelmäßige Prüfung und Berechnung Überwachung laufender Bewilligungen / monatliche Zahlbarmachung sowie Entscheidung über Weiterbewilligung, Einstellung oder Rückforderung von Leistungen, Rückforderung zu Unrecht gezahlter Leistungen Sie sind Bachelor of Public Administration oder Verwaltungsfachwirt alternativ verfügen Sie über ein vergleichbares Studium bzw. vergleichbare Fachwirtsausbildung oder einer Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten und verfügen idealerweise über Fach- und Spezialkenntnisse in den genannten Bereichen.  Für Sie stehen die Kundenbedürfnisse im Mittelpunkt Sie besitzen Verhandlungsgeschick, sind aufgeschlossen und drücken sich situationsgerecht aus Sie arbeiten selbständig und überzeugen durch eine gute Arbeitsorganisation Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und verlieren auch bei komplexen Aufgaben nie das Ziel aus den Augen flexible Arbeitszeiten, vielseitige Möglichkeiten zur Vereinbarung von Familie und Beruf umfangreiche Möglichkeiten der Personalentwicklung Förderung Ihrer Gesundheitsvorsorge eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge bei Bedarf Hilfe bei der Wohnungssuche Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Insbesondere möchten wir auch schwerbehinderte Menschen fördern und bitten sie, sich bei entsprechender Eignung zu bewerben.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: